Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 20 Jobs in Gladbeck

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bergbau 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Aushilfskraft (Laborant*in)

Di. 24.11.2020
Mülheim an der Ruhr
Das Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (MPI CEC) in Mülheim an der Ruhr untersucht die fundamentalen chemischen Vorgänge für die Energiespeicherung in chemischen Molekülen. Zur Unterstützung der Pflege des Chemikalienkatasters suchen wir für die Dauer von 2 Jahren, ab sofort eine Aushilfskraft (Laborant*in) Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Datenpflege des Chemikalienkatasters Übertragen von Daten aus Sicherheitsdatenblättern (SDB) in das Chemikalienkataster Inhalte des Chemikalienkatasters überprüfen und aktualisieren englische und deutsche Sprachkenntnisse chemische Kenntnisse wünschenswert Kenntnisse im Umgang mit Sicherheitsdatenblättern Kenntnis der Gefahrstoffverordnung (Einstufung und Umgang mit Gefahrstoffen) Lagerungskonzept / Zusammenlagerungsverbote nach TRGS 510 Verständnis für die Lagerort-Philosophie des MPI CEC gute Computerkenntnisse nach Einarbeitung selbstständiges Arbeiten Teamwork / Kommunikationsfähigkeit ein internationales Arbeitsumfeld vertrauensvoller, kollegialer Umgang die Vergütung erfolgt nach EG 4 TVöD Bund Sozialleistungen entsprechend den Regelungen für den öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Essen, Ruhr
An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai  interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt. Für unser MVZ in Essen suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams für die Tumorzytogenetik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) Zellkulturverfahren und Zellisolationsverfahren Chromosomenpräparation und Herstellung von Chromosomenpräparaten, manuell- und automatisiert Unterschiedliche Färbetechniken Fluoreszenz in situ Hybridisierungen (FISH) Analyse von Metaphasechromosomen, Umgang mit Analysesoftware Hellfeldmikroskopie und Fluoreszenzmikroskopie, EDV-gesteuerte Mikroskopierverfahren Umgang mit dem Laborinformationssystem MOLIS; Arbeiten nach RiliBÄK und Isonorm; QM-Prozesse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch- oder Biologisch-Technischen Assistenz (m/w/d) und freuen sich auf eine neue Herausforderung Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Labor-Aushilfen m/w/d

Do. 19.11.2020
Moers
Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit mehr als 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Moers versorgt niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Gesundheitsämter und Arbeitsmedizinische Dienste in einem weit über NRW hinausgehenden Einzugsgebiet mit einem breiten Spektrum labormedizinischer Untersuchungen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir engagierte und zuverlässige Labor-Aushilfen m/w/dUnterstützende Tätigkeiten im gesamten Labor-Tagesablauf Gerne Studierende und Quereinsteiger m/w/d mit oder ohne labortechnische Kenntnisse und Interesse an Laborarbeit Strukturierte, umsichtige und qualitätsbewusste Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe sowie Organisationsgeschick Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine sorgfältige Einarbeitung.Eine Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Tarifvertrag ✓ Urlaubs- und Weihnachtsgeld ✓ VL und Altersversorgun ✓ Weiterbildung ✓ u.v.m. Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg Ihre Arbeitszeit In Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijobbasis, im Schichtbetrieb, geregelt nach Dienstplan (nach Möglichkeit auch Samstag und Sonntag)
Zum Stellenangebot

MTA, BTA oder MFA m/w/d Bereich Mikrobiologie / Molekularbiologie

Do. 19.11.2020
Moers
Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit mehr als 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Moers versorgt nieder­gelassene Ärzte, Krankenhäuser, Gesundheitsämter und Arbeitsmedizinische Dienste in einem weit über NRW hinausgehenden Einzugsgebiet mit einem breiten Spektrum labormedizinischer Untersuchungen. Für unseren Bereich Mikrobiologie / Molekularbiologie suchen wir weitere engagierte und zuverlässige Mitarbeiter m/w/d als MTA, BTA oder MFA m/w/dEinsatz an allen Arbeitsplätzen innerhalb des mikrobiologischen Labors Unterstützung des PCR-Teams bei der Bearbeitung der Corona-Proben Erfolgreich abgeschlossene labortechnische Ausbildung, z. B. als MTA, BTA oder MFA m/w/d, alternativ ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium bzw. eine adäquate Qualifikation Erfahrung im Bereich Molekulare Diagnostik ist von Vorteil, aber kein Muss Routinierter Umgang mit MS Office und Laborinformationssystemen Persönlich überzeugen Sie durch Ihre soziale Kompetenz, Hands-on-Mentalität, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungs­bewusstsein. Eine strukturierte Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein sind für Sie selbstverständlich.Eine Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Tarifvertrag ✓ Urlaubs- und Weihnachtsgeld ✓ VL und Altersversorgung ✓ Weiterbildung ✓ u.v.m. Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg Ihre Arbeitszeit In Vollzeit oder Teilzeit – Montag bis Sonntag zwischen 6:00 und 22:00 Uhr, im Schichtbetrieb, geregelt nach Dienstplan Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten
Zum Stellenangebot

Chemielaborant als Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle

Do. 19.11.2020
Rheinberg
Wir bereichern das Leben durch eine nachhaltige Förderung und Veredelung von Mineralien zu unverzichtbaren Produkten und durch eine Arbeitswelt, die einzigartig ist. Weil sie über und unter Tage dafür steht, was wirklich zählt im Leben: Mehr Vertrauen, Teamgeist und Sinnhaftigkeit für über 14.000 Mitarbeiter*innen an mehr als 90 Standorten auf fünf Kontinenten. Willkommen bei K+S. Als Chemielaborant (m/w/d) für den Bereich Labor für Qualitätssicherung der K+S Minerals and Agriculture GmbH am Standort Rheinberg übernehmen Sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung ab dem 01.01.2021 folgende Aufgaben: Durchführung von Freigabeanalysen mittels Spektralphotometrie und diversen Titrationstechniken sowie die Bestimmung von Kornverteilungen Abwicklung von Analysen nach Arzneibüchern oder mit abweichenden validierten Untersuchungsverfahren im GMP-Bereich mit modernsten Analysetechniken der Emissionsspektroskopie Plausibilitätskontrollen von Analysedaten Mitwirkung an Qualifizierungen unterschiedlicher Analysegerätschaften sowie Validierungen entsprechender Untersuchungsmethoden Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Instandhaltung der eingesetzten Mess- und Prüfmittel im GMP-Umfeld Mitwirkung bei der Einführung neuer Techniken und Methoden Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder vergleichbare Laborausbildung Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Emissionsspektroskopie Praktische Erfahrungen in der Methodenentwicklung und Validierung von ICP-OES-Methoden im GMP-Umfeld von Vorteil Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, effiziente, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Bitte beachten Sie, dass die Stelle befristet bis Dezember 2022 ist. Mit einer nachhaltigen Perspektive, unserem einmaligen Teamgeist und sinnstiftenden Aufgaben bieten wir Ihnen ein interessantes Arbeitsumfeld mit Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Darauf können Sie sich freuen: Arbeitssicherheit & Gesundheit als höchste Priorität: Für uns ist nichts wichtiger als Ihre Sicherheit und Gesundheit, daher setzen wir auf höchste Standards in der Arbeitssicherheit und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung an. Zusammenhalt: Wir legen großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung und ein kollegiales Miteinander. Gestaltungsfreiheit: Wir bieten Ihnen ein freies Arbeitsumfeld, in dem Sie eigene Ideen einbringen und neue Lösungen ausprobieren können. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Abfalldatenmanagement

Mi. 18.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Dienste an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Abfalldatenmanagement Prüfung und Bewertung von Anträgen auf Zwischen- und Bereitstellungslagerung radioaktiver Abfälle, Dokumentationen und abfallbezogenen Daten Fachliche Unterstützung der Betriebe bei der Abwicklung von Ein-/Auslagerungskampagnen Auswertungen von Behälter- und Abfalldaten Mitwirkung bei Aufbau und Pflege des Berichtswesens, elektronischer Buchführungssysteme Fachliche Vertretung der Ergebnisse nach außen (Behörden, Gutachter etc.) Übernahme von Sonderaufgaben bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Physik, der Chemie oder einer vergleichbaren Ausrichtung Gute PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Office, MS Visio) Vertiefte Kenntnisse in abfallspezifischen Datenbanken/einschlägigen Buchführungssystemen Berufserfahrung in den Themengebieten Produktkontrollmaßnahmen radioaktiver Abfälle, Abfallentsorgung und Strahlenschutz Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

MTLA oder Biologe (m/w/d) für praktische Tätigkeiten im Labor (40h/Woche)

Mi. 18.11.2020
Gelsenkirchen
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an drei Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 45.000 Mitarbeitern in über 47 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot in den Bereichen Medizinische Diagnostik, Umweltdiagnostik und Lebensmitteldiagnostik führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Mikrobiologie suchen wir am Standort Gelsenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet zunächst auf 2 Jahre (bei entsprechender Eignung wird eine Entfristung nach 2 Jahren angestrebt) MTLA oder Biologe (m/w/d) für praktische Tätigkeiten im Labor (40h/Woche) Auftragserfassung und Probenansatz Einarbeitung in die mikrobiologische Diagnostik durch ein erfahrenes Team; bei fachlicher Eignung Ausbildung zur diagnostischen Ablesung und Befundinterpretation Unterstützung des Qualitätsmanagements Validierung neuer Materialien und Methoden, ggf. Mitarbeit an Studien abgeschlossene MTLA-Berufsausbildung (Medizinische/r Technische/r Laborassistent/in) bzw. Studium der Biologie (M.Sc.) bevorzugt mit medizinischem u/o mikrobiologischen Schwerpunkt Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch sind wir auch an engagierten Berufsanfängern interessiert Einsatzfreude und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kundenorientierung einen sicheren Arbeitsplatz in einem internationalen Konzern mit familiärem Umfeld eine interessante Tätigkeit in einem breiten Spektrum der mikrobiologischen Diagnostik mit vielen persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten Für Berufsanfänger: Einarbeitung in die mikrobiologische Diagnostik durch ein erfahrenes Team; bei fachlicher Eignung Ausbildung zur diagnostischen Ablesung und Befundinterpretation ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten, kollegiealen und freundlichen Team eine umfassende und sorgfältige Einarbeitung Möglichkeiten zur (internen und externen) Fort- und Weiterbildung eine leistungsorientierte Vergütung Viele Zusatzleitungen (Betriebssport, Krankenhauszusatzversicherung, Zulagen für KiTa, Zuschuss zum Nahverkehr, Betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung))
Zum Stellenangebot

Natur- oder Ingenieurwissenschaftler/in zur Leitung der Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. In der Klinik für Nuklearmedizin ist im Bereich der Radiopharmazie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s Natur- oder Ingenieurwissenschaftlerin/s zur Leitung der Qualitätssicherung (m/w/d) -vorzugsweise aus dem Fachgebiet Radiopharmazie- (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Leitung der Qualitätssicherung Hygienebeauftragte Person Vertretung der Leitung der Qualitätskontrolle, sowie des Informationsbeauftragten Organisation und Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems und der integrierten qualitätssichernden Steuerungselemente Begleitung und Durchführung von Qualifizierungen und Validierungen Erstellung und Lenkung von GMP-Dokumenten (z.B. in Word, Access) Mitwirkung bei der Erarbeitung und Pflege von arzneimittelrechtlichen Zulassungen Durchführung u.a. der Lieferantenqualifizierung einschließlich Erarbeitung von techn. Verträgen Regelmäßige Mitarbeit in der Herstellung und Qualitätskontrolle radioaktiver Arzneimittel unter GMP Mitwirkung bei der Planung und dem Aufbau des Neubaus Radiopharmazie Strahlenschutzbeauftragter u.a. am technischen Beschleuniger – Fachkundegruppe S6.4, tätigkeitsbegleitende Aus-/Weiterbildung zur Sachkundigen Person nach Arzneimittelgesetz (ja nach Hochschulabschluss 2 Jahre bzw. 3 Jahre), falls nicht bereits vorhanden und die Voraussetzungen dafür vorliegen abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. gleichwertige Qualifikation Abgeschlossene bzw. min. fortgeschrittene Ausbildung zur Hygienebeauftragten Person sehr gute GMP-Kenntnisse Gute EDV-Kenntnisse (Access, Excel, Word) Erfahrung im Umgang mit radioaktiven Stoffen unter GMP-Bedingungen und Beschleunigerkenntnisse Erfahrung bei der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle von Arzneimitteln, insbesondere für radioaktive Arzneimittel und/oder Wirkstoffen sind von Vorteil Erfahrung mit Qualifizierungs- und Validierungsverfahren wünschenswert Erfahrung mit arzneimittelrechtlichen Zulassungen und dem Informationsbeauftragtenwesen sowie mit einem Dokumentenmanagementsystem von Vorteil SSB FKG S6.4 bzw. fortgeschrittene Voraussetzung zur Bestellung als Strahlenschutzbeauftragte(r) wünschenswert Motivation, die Funktion einer Nachwuchsführungskraft anzustreben Belastbarkeit und Flexibilität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Das Universitätsklinikum Essen strebt eine Erhöhung des Anteils qualifizierter Frauen an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

Diplom/Master Naturwissenschaftler als Customer Service Consultant (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet.Zu Ihren Aufgaben als Customer Service Consultant gehören die Betreuung und Beratung unserer nationalen/internationalen Kunden aus dem Bereich der Umweltanalytik.- Sie steuern die Auftragsabwicklung, sind verantwortlich für das Auftragscontrolling und erstellen und beurteilen Prüfberichte. - Darüber hinaus erstellen Sie Angebote und übernehmen auch hier die Steuerung und Nachverfolgung. - Sie agieren und kommunizieren dabei stets auf Augenhöhe mit unseren Kunden und übernehmen intern die Steuerung der Proben in unserem Labor. - Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch die Probenlogistik, vom Eingang über die Probenverfolgung bis hin zum weiterführenden Versand.  Sie konnten in der Vergangenheit eine naturwissenschaftliche Hochschulausbildung erfolgreich abschließen oder im Umfeld von Chemie-Dienstleistungen bereits erste Erfahrungen im Customer Service sammeln. - Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse, sind versiert im Umgang mit dem MS-Office Paket und besitzen idealerweise SAP-Anwenderkenntnisse. - Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Ihre überdurchschnittliche Kundenorientierung, Eigenständigkeit sowie Spaß an Teamarbeit, Einsatzbereitschaft und einer raschen Auffassungsgabe. - Selbstbewusstsein und Redegewandtheit im Umgang mit unseren Kunden (intern und extern) runden dabei Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld.IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal