Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 9 Jobs in Groitzsch bei Pegau

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Druck- 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Land- 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 4
Forschung

Chemikant (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Leuna
Für TotalEnergies sind 99.000 Mitarbeiter/innen in mehr als 130 Ländern tätig – sie alle unter­ stützen uns bei unserer Aufgabe, den wachsenden Energiebedarf durch Innovationen und nachhaltige Entwicklung zu sichern. Unsere breit gefächerten Aktivitäten bieten vielfältige Einstiegsmöglichkeiten sowie Entwicklungsmöglichkeiten für die mehr als 3.000 Mitarbeiter in Deutschland. Die TotalEnergies Raffinerie Mitteldeutschland GmbH betreibt im traditionellen Chemiedreieck eine der modernsten Raffinerien Europas mit ca. 630 Mitarbeitern. Bedienung und Überwachung von Prozess-, Hilfs- und Nebenanlagen der Raffinerie im Außenbereich Systematische Überwachung und Optimierung der Funktion der Anlagen im Verantwortungsbereich Aufrechterhaltung eines sicheren, energieeffizienten und ökonomischen Anlagenbetriebs Anforderung und Vorbereitung von Instandhaltungsarbeiten In- und Außerbetriebnahme von Produktionsanlagen Erkennen und Beherrschen von Abweichungen vom Normalbetrieb Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder artverwandte Berufsausbildung Mehrjährige Erfahrung in einer Raffinerie oder Anlagen der chemischen Industrie/ Kenntnisse über die Technologie einer Raffinerie sind von Vorteil  Sicherheits-/ Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Motivation und Initiative Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Engagieren Sie sich bei TotalEnergies, einem der führenden Multi-Energieunternehmen in Deutschland, in unserer TotalEnergies Raffinerie Mitteldeutschland in Leuna. Sie ist die jüngste Raffinerie in Europa und gehört seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1997 zu den energieeffizientesten weltweit. Wir investieren regelmäßig in unsere Anlagen, um die Effizienz weiter zu verbessern und damit die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern und um unsere Produkte den Marktbedingungen anzupassen.Aktuell entwickeln wir verschiedene Projekte, mit denen der CO2-Fußabdruck deutlich verringert wird und mit denen wir die Ambition des Unternehmens TotalEnergies unterstützen, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) "Versuchsbetreuung und Instrumentelle Analytik"

Do. 30.06.2022
Leipzig
Das DBFZ befasst sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Fragestellungen auf dem Gebiet der energetischen und integrierten stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Bioökonomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Laborant (m/w/d) „Versuchsbetreuung und Instrumentelle Analytik“ Labortechnische Analysen verschiedener Biomassen zur Bestimmung chemischer Parameter, mittels nasschemischer und chromatographischer (HPLC, GC) Methoden Betreuung und Bedienung von Laborbiogasanlagen und anderer kleintechnischer Versuchsstände Durchführung unterschiedlicher Probenvorbereitungstechniken (SPE, Flüssig/Flüssig-Extraktion, Derivatisierung) Probenannahme und Pflege der Dokumentationssysteme inkl. Dokumentation von Messwerten Ausbildung zum Chemielaboranten, Chemisch-technischen Assistenten oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Laborarbeit; insbesondere mit organischen Stoffen, vorzugsweise mit anaeroben Umwandlungsprozessen Erfahrungen in der Bedienung von GC- und HPLC-Anlagen sowie analytische Auswertung der Messdaten Einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel) Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil Ein familienbewusstes, modernes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Arbeitsklima Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und einen Zuschuss zum Jobticket Eine Vergütung nach TVöD (Bund) EG 6 einschließlich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge Flexibilität in der Arbeitszeit und Arbeitsort durch Gleitzeitregelungen Die Stelle soll in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/pro Woche) besetzt werden und ist auf 2 Jahre befristet. Teilzeit ist grundsätzlich möglich, jedoch mit mindestens 80 %.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliches Personal (d/m/w) Thema: Climate Adaptation Digital Twin – Einbindung von Nutzern

Fr. 24.06.2022
Leipzig
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenz­zentrum für Umwelt­wissen­schaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesell­schaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung. Die Kommission der Europäischen Union hat das Programm Destination Earth (DestinE) gestartet. DestinE zielt darauf ab, auf globaler Ebene ein hochpräzises digitales Modell der Erde zu entwickeln, um die Wechselwirkung zwischen natürlichen Phänomenen und menschlichen Aktivitäten zu überwachen und vorherzusagen. Als Teil der „Green Deal and Digital Strategy“ der Europäischen Kommission wird DestinE dazu beitragen, die Ziele des doppelten Übergangs – grün und digital – zu erreichen. Das UFZ leistet einen Beitrag zu DestinE, indem es eine Anwendung zur Abschätzung des Gebiets­abflusses entwickelt. Diese Anwendung wird Abschätzungen des Abflusses von Fließgewässern unter dem Klimawandel in noch nie dagewesener räumlicher Auflösung liefern. Sie wird zusammen mit den vorgesehenen Nutzern entwickelt, um das volle Potenzial eines digitalen Zwillings der Erde zu zeigen. Wissenschaftliches Personal (d/m/w) Thema: Climate Adaptation Digital Twin – Einbindung von Nutzern Projektstart / Beschäftigungsbeginn (vorbehaltlich der Mittelbewilligung): 01.10.2022. Arbeitszeit 100 % (39 h pro Woche), begrenzt auf 22 MonateEin wesentliches Ziel digitaler Zwillinge ist es, Entscheidungsprozesse in der Wasserwirtschaft durch eine Verbesserung der Daten- und Informationsbasis zu unterstützen. Die enge Zusammenarbeit mit den Praxispartnern ist erforderlich, um den Mehrwert der DestinE-Anwendung im Vergleich zu bisher verfügbaren Informationen über die Auswirkungen des Klimawandels auf den Gebiets­abfluss aufzuzeigen. Die Identifikation von möglichen nationalen und internationalen Praxispartnern wird eine wichtige Rolle dabei spielen. Die/der erfolgreiche BewerberIn wird die Stakeholder und Nutzer in regelmäßigen Treffen (online und vor Ort) einbinden. Ein Austausch mit den beteiligten WissenschaftlerInnen und deren Einbindung ist erforderlich, um den Informations­fluss zwischen Praxis und Wissenschaft zu gewährleisten. Im Rahmen des Dialogprozesses werden der Bedarf der Interessengruppen, mögliche Indizes und Indikatoren, potenzielle Anwendungsbereiche sowie die Benutzerfreundlichkeit des Prototyps erörtert. Bei diesen Treffen wird der jeweilig aktuelle Stand der Anwendung vorgestellt. Eine wichtige Aufgabe ist das Sammeln von Feedback und Verbesserungs­vorschlägen der Stakeholder. Dieses Feedback wird dem Entwicklungsteam zur Verfügung gestellt, um die Anwendung zielgerichtet weiterentwickeln zu können. Ausbildung (Master) in Umweltwissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik oder verwandten Fächern (Promotion ist von Vorteil) Eingehende Kenntnisse des Wasserkreislaufs und der hydrologischen Modellierung Erfahrung in der Interaktion mit Interessengruppen und Dialogprozessen Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten Erfahrung in der Klimafolgenanalyse ist ein Plus Hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht Arbeiten in interdisziplinären, multinationalen Teams und ausgezeichnete Verbindungen zu nationalen und internationalen Forschungsnetzwerken Eine lebendige Region mit hoher Lebensqualität und einem breiten kulturellen Angebot für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Interessante Karrieremöglichkeiten und ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot Vergütung bis zur Gehaltsstufe TVöD EG 13 einschließlich attraktiver Sozialversicherungsleistungen gemäß den Richtlinien des öffentlichen Dienstes Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancen­gleichheit aller Beschäftigten unab­hängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein. Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Healthcare IT

Do. 23.06.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – im Großraum Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a. /M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – deutschlandweit im Homeoffice: Projektleiter (m/w/d) im Bereich Healthcare IT Du setzt Projekte von Bestands- und Neukunden im Laborbereich um Du bist verantwortlich für die organisatorische und administrative Abwicklung der Projekte Du bist zuständig für die Einhaltung der Projektziele Du betreust und berätst unsere Kunden und fungierst als zentraler Ansprechpartner Du übernimmst die Leitung der Projektteams Du erkennst mögliche Risiken und entwickelst passende Gegenmaßnahmen Abgeschlossene MTLA- oder BTA-Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung Studium der Wirtschaftsinformatik oder BWL mit Schwerpunkt Gesundheitswesen oder HealthCare Management Erfahrung im Projektmanagement wünschenswert Vorkenntnisse im Umgang mit Laborsystemen und Erfahrung im Bereich der Labororganisation sind von Vorteil Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit sorgfältiger, selbständiger Arbeitsweise und hohem Qualitätsanspruch Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Gelegentliche Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Firmenfahrzeug auch zur privaten Nutzung Betriebliche Altersvorsorge und JobRad Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Techniker*in, Chemisch-technische Assistenz (w/m/d) als Probenehmer*in im Bereich Umweltproben

Mi. 22.06.2022
Markkleeberg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie entnehmen, im Großraum Leipzig, Proben aus dem Bereich Abwasser und Grundwässer, daneben auch aus weiteren Umweltkompartimenten wie Boden, Abfall, Kühlanlagen, Bade- und Trinkwasser. Als Probenehmer sind Sie für die fach- und termingerechte Durchführung und Koordination der Probenahmen verantwortlich. Die Probenahmen führen Sie unter anderem auf Basis vorgegebener Untersuchungsnormen und technischer Richtlinien durch, unter anderen nach PN98. Sie verfügen über eine Ausbildung aus den Bereichen Abwasser- oder Umwelttechnik oder eine chemisch / technische Ausbildung  (z.B. CTA, BTA, Laborant, Ver- und Entsorger) oder umfangreiche Erfahrungen entsprechender Probenentnahmen und dem umweltanalytischen Bereich. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung in einem relevanten Aufgabenbereich mit. Sie haben einen Führerschein der Klasse B. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Betriebslaborleiter (m/w/d)

Mo. 20.06.2022
Leuna
Sie möchten in einem dynamischen, internationalen Unternehmen tätig sein, das an einer besseren Zukunft für uns alle arbeitet? UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine nachhaltige, von Innovationen geprägte und spannende Zukunft. Die Kompetenz, Integrität und Motivation unserer MitarbeiterInnen machen uns einzigartig. Wir stehen zu unseren Grundwerten: „Einander vertrauen“, „Gemeinsam erfolgreich sein“ und „Mutig Neues schaffen“. Wir von der Geschäftseinheit UPM Biochemicals entwickeln und kommerzialisieren Produkte auf Basis erneuerbarer Rohstoffe, die fossile Rohstoffe in einer Vielzahl von Industrien und Anwendungen überflüssig machen. UPM hat Anfang 2020 die Investition in den Bau einer holzbasierten Bioraffinerie im Industriepark Leuna bekannt gegeben, in der ab Ende 2023 neben funktionalen Füllstoffen und industriellen Zuckern auch nachhaltige Glykole produziert werden. UPM Biochemicals sucht zum 1. Oktober 2022 einen Betriebslaborleiter (m/w/d) für den neuen Standort in Leuna Viele Grüße von Ihrem zukünftigen Manager „Als Teammitglied der Bioraffinerie-Anlage bekommen Sie die einmalige Chance, ein neues Labor einzurichten und somit Ihr eigenes Arbeitsumfeld mitzugestalten. Der Fokus der Arbeit liegt auf der fristgerechten und verlässlichen Ausführung von Routineanalysen mittels anspruchsvoller Methoden und Analysentechnik. Wir hier bei UPM Biochemicals sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag, den wir zu einer besseren und nachhaltigeren Welt leisten, und begeistern uns für die grenzenlosen Möglichkeiten der Bioökonomie. Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns die Erfolgsgeschichte von UPM weiterzuschreiben?“ – Dr. Matthias Schleicher, Leiter ProduktionAls Betriebslaborleiter (m/w/d) unterstützen Sie das Produktionsteam der Bioraffinerie, indem Sie die Durchführung der Inprozess­kontrollen und finalen Produktanalysen sicherstellen. Sie koordinieren dabei die Arbeit eines Teams von 3 LaborantInnen pro Schicht. Das Labor wird mit neuster Analysentechnik ausgestattet sein, u. a. im Bereich Chromatographie, Titration, Oberflächen- und Partikelgrößenbestimmung. Viele Labortätigkeiten wie z. B. die Prüfmittelüberwachung werden in enger Zusammenarbeit mit dem Forschungslabor für Analytik erfolgen. Von diesem Team werden Sie auch in die Methoden eingearbeitet. Sie werden Teil eines agilen Teams in einem der spannendsten Bereiche der heutigen Industrie. Bei UPM erhalten Sie die Möglichkeit, die Zukunft der biobasierten Chemikalien mitzugestalten. Des Weiteren werden Sie folgende Aufgaben übernehmen: Inbetriebnahme des neuen BetriebslaborsImplementierung von AnalysemethodenAufbau und Leitung eines Teams aus LaborantInnen im SchichtbetriebZusammenarbeit mit dem Produktionsbereich und dem ForschungslaborOrganisation aller Arbeitsabläufe rund um das LaborSchulung und Weiterbildung der LabormitarbeiterInnenDokumentation der Ergebnisse in einem Labormanagementsystem (LIMS)Sie haben Erfahrung im Bereich instrumentelle Analytik (z. B. GC, Titration, Bestimmung von spezifischen Oberflächen, Partikelgrößenverteilung)Sie verfügen über Berufserfahrung in der Leitung eines analytischen Labors oder dem Laborbetrieb im AllgemeinenSie haben ein Studium oder eine erweiterte Fachausbildung im Bereich Chemie oder einer äquivalenten Richtung abgeschlossenSie haben ein starkes Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und arbeiten gern im TeamSie haben Spaß, Arbeitsabläufe effizient zu gestalten, sind entscheidungsfreudig und reagieren flexibel auf geänderte AufgabensituationenEinen Job, der etwas bedeutet: Wir sind stolz auf unsere Arbeit. Sie spiegelt das Wissen unserer MitarbeiterInnen, die hohe Qualität unserer Produkte und unsere Unternehmenswerte wider.Inspirierte und motivierte Teams: Unsere MitarbeiterInnen sind hoch qualifiziert. Wir sind ein vielseitiges und internationales Unternehmen, bei dem Teamarbeit großgeschrieben wird.Entwicklungsmöglichkeiten: Bei uns können Sie Ihre Fachkenntnisse weiter ausbauen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die Sie für Ihre persönliche Entwicklung im Rahmen einer erfolgreichen Karriere benötigen.Verantwortung für Mensch und Umwelt: Unsere ethischen Grundsätze umfassen sowohl die Menschen als auch unsere Umwelt. Wir handeln immer mit dem Ziel, eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Technische*r Assistent*in (MTA* / BTA*) oder Biologielaborant*in als Elternzeitvertretung

Fr. 17.06.2022
Leipzig
Ort: Leipzig Technische*r Assistent*in (MTA* / BTA*) oder Biologielaborant*in als Elternzeitvertretung Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Für ein Entwicklungs- und Herstellungsprojekt für Zell- und Gentherapeutika mit einem internationalen Projektpartner suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.Die Position umfasst die Testung der o. g. pharmazeutischen Produkte auf z. B. Identität, Reinheit und Sicherheit unter Nutzung verschiedenster analytischer Methoden. Die Etablierung und Validierung neuer analytischer Methoden, die Erstellung der notwendigen Dokumentation und weitere GMP-relevante Tätigkeiten (z. B. Qualifizierung von neuen Geräten) runden das Tätigkeitsfeld ab.Neben einer mit guten Noten abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Bachelor-Studium sind erste Erfahrungen mit analytischen Methoden zur Charakterisierung von humanen Zellen und zur mikrobiologischen Sicherheitsprüfung (z. B. Durchflusszytometrie, Bestimmung von Zellzahl- und Vitalität, Testung auf Sterilität) von Vorteil. Da im Rahmen der Qualitätskontrolle gemäß GMP ein hohes Maß an Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und eine lückenlose und ordentliche Dokumentation gefordert ist, wird eine sehr verantwortungsvolle und gründliche Arbeitsweise vorausgesetzt. Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift (vorwiegend Verstehen und Schreiben) sind für die Dokumentation ebenfalls eine wichtige Voraussetzung. Wenn Sie außerdem hoch motiviert und belastbar sind, ein sehr gutes Organisationstalent besitzen und selbstständig in einer strukturierten Weise arbeiten, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.Wir bieten Ihnen vielfältige Entwicklungs- und Förderungsmöglichkeiten in einer der führenden Forschungsgesellschaften und die Möglichkeit, in einer hochmodern ausgerüsteten GMP-Herstellungsstätte zu arbeiten sowie: Erfahrene und motivierte Mitarbeitende als Kern Ihres Teams Gründliche theoretische und praktische Einarbeitung gemäß eines offiziellen Einarbeitungsplans Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Mitarbeiterparkplätzen, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV Eine Betriebskantine Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle soll vollzeitnah besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Laboratory Manager Catalysis (m/f/d)

Do. 16.06.2022
Leuna
Are you looking to join a dynamic, innovation-driven, international company, building a better future for us all? UPM leads the forest-based bioindustry into a sustainable, innovation-driven and exciting future. The competence, integrity and drive of our people make us unique. We live by our values – trust and be trusted, achieve together, renew with courage. UPM Biochemicals is now looking for a Laboratory Manager Catalysis (m/f/d) for a permanent position at our location in Leuna, Germany. Greetings from your future manager "Being part of UPM’s team developing opportunities for a more sustainable future beyond fossils has been an exciting journey so far. It is amazing to see the biorefinery project in Leuna evolving and becoming reality. But there is more to come: We are forming a research and development team in Leuna focusing on biorefinery processes. And this is the part, where you could bring in all your experience, imagination and ideas – Dr. Konrad Gebauer – Head of Process DevelopmentAs Laboratory Manager of the Catalysis Laboratory, you will support the Biochemicals Business Operation team with respect to the successful launch of wood-based biochemicals and process optimization. Furthermore, you will act as an interface between the laboratory, production, and external partners. You will become a part of an agile team in one of the most exciting areas in the industry today. At the heart of UPM’s Biofore strategy, you will get the possibility to shape the future of bio-based chemicals. In this position, you will use all your experience and know-how to: Lead a highly motivated laboratory teamParticipate in location setup and design of new laboratoriesImprove existing and develop new chemical conversion processes of renewable feedstocksInteract with production and business development teamsSet-up and coordinate R&D projects with external partnersReport, document, and present results, including possible key aspects to be protected via IPEnsure compliance with safety regulations and organize workflows in an efficient waySupport the successful execution of flagship projectsYou have a PhD in Chemistry or a similar disciplineYou have a strong background in catalysis and organic chemistryExperience in the field of bioeconomy, biorefineries and 2nd generation biomass processes is advantageousYou have an open mind with a creative and efficient way of workingYou are a team player with experience in driving projects from an idea to a reality while working in international teamsYou have an entrepreneurial mindset and a positive spirit combined with excellent influencing and collaboration skillsYou have excellent verbal and written communication skills in English; other languages such as German, are considered an assetMeaningful job: We are proud of what we do. Our work highlights the expertise of our personnel, the high quality of our products and the company's values.Inspired and motivated teams: We have highly skilled workforce. We are a multifaceted, international organization that works as a team to achieve our shared objectives.Development opportunities: With us you can build up your expertise. We provide opportunities to support your development throughout every stage of your career.Responsibility for people and environment: Our ethical principles embrace people as well as the environment. We are always striving to build a more sustainable future.
Zum Stellenangebot

MTLA Basislabor (w/m/d) am Standort Weißenfels

Sa. 04.06.2022
Weißenfels, Saale
Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuser in ganz Deutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 5 Millionen Befunde, etwa 19 Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 415.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen MTLA Basislabor (w/m/d)für den Arbeitgeber Medilys Laborgesellschaft mbH am Standort Weißenfelsin Teilzeit/ Vollzeit Probenannahme, Beurteilung und Verteilung Erfassung von Aufträgen externer und ambulanter Einsender Selbständige Durchführung und Verfahrenswahl von automatisierten und nichtautomatisierten Analysen in Humanmaterial Bewertung und technische Validation von Mess- und Testergebnissen auf Richtigkeit und Plausibilität Regelmäßige Wartung und Kalibrierung von Autoanalyzern inkl. Kontrollmessungen nach RiliBÄK Fehlerbehebung bei Testfehlern oder mechanischen Defekten der Messgeräte selbstständig oder unter telefonischer Anleitung von Servicemitarbeitern der Herstellerfirmen Organisation und Durchführung von Ringversuchsmessungen Mikroskopische Beurteilung von Urinsedimenten Mikroskopische Zellzählung von Liquor -und Punktaten, sowie bei Bedarf Differenzierung von Blutausstrichen Bestimmung der Blutgruppen mit Rh-Formel, Antikörperscreening, direktem und indirektem Coombstest sowie Verträglichkeitsproben vor Blutanalysen mit Autoanalyzern inkl. Kontrollmessungen und Wartung Notversorgung der Op`s und Notaufnahme mit ungekreuzten Blutprodukten Warenannahme und deren Prüfung, sachgemäße Einsortierung und Lagerung Geräte- und / oder Arbeitsplatzverantwortlichkeiten Reagenzmanagement und Chargenprüfung Verwaltung des eigenen Blutdepots Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA und erste Berufserfahrung in den benannten Fachbereichen Einsatzbereitschaft, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und die Fähigkeit, auch in kritischenSituationen den Überblick zu behalten Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- undKundenorientierung Gute EDV-Kenntnisse Teilnahme am bestehenden Wechselschichtsystem (Spät-, Früh- und Nachtdienste), sowie Wochenend- und Feiertagsdiensten primär Nacht- und Wochenenddienste möglich Ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „AsklepiosAktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: