Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 19 Jobs in Großhabersdorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Bekleidung & Lederwaren 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Textilien 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 1
Forschung

Mitarbeiter*in Probenvorbereitung (w/m/d)

Fr. 27.05.2022
Nürnberg
Referenzcode: 1816 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Teammitglied der Probenvorbereitung gehören Sie zur ersten Organisationseinheit der als Arbeitskette organisierten chemischen Laboratorien und sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial (Produkte aller Art z.B. Spielzeug, Textilien, Konsumgüter). Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie fertigen Fotodokumentationen der Produktmuster an und wiegen das Probenmaterial für die spätere chemische Aufarbeitung und Überstellung der Daten in das Laborinformationssystem ein. Sie sorgen für den termingerechten Probentransport innerhalb des Verantwortungsbereiches. Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie arbeiten teamorientiert als Schnittstelle zwischen Sachverständigen und Labor. Die Position ist auf 6 Monate befristet. Abgeschlossene Ausbildung (Industriemechaniker, Schlosser, Anlagenmechaniker, usw.) Wir geben motivierten Quereinsteigern ebenfalls eine Chance. (Friseur, Maler, Florist, Einzelhandelskauffrau, Hotelfachmann, Automobilkaufmann, Medizinisch-technischer Assistent usw.) Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Dienstleistungsbereitschaft, schnelles Auffassungsvermögen und Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Biologisch-Technische Assistenz (CTA / BTA / MTA) in der wissenschaftlichen Forschung

Fr. 27.05.2022
Erlangen
Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts deckt ein breites Forschungs­spektrum ab, darunter nicht­lineare Optik, Quantenoptik, Nanophotonik, photonische Kristall­fasern, Optomechanik, Quanten­technologien, Biophysik und Ver­bindungen zwischen Physik und Medizin. Die Forschungsgruppe von Dr. Katja Zieske sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz (CTA / BTA oder vergleichbare beruf­liche Qualifikation) in der wissenschaft­lichen Forschung (zunächst befristet auf zwei Jahre) Der Forschungsschwerpunkt der Forschungs­gruppe „Biophysik und Optogenetik“ liegt in der Erforschung von Dynamiken und der räum­lichen Strukturierung biologischer Pro­zesse auf molekularer, zellu­lärer und multi­zellulärer Ebene. Um die Rolle von Protein-Membran-Inter­aktionen auf molekularer Ebene zu unter­suchen, nutzen wir aufgereinigte Proteine, Lipid­membranen und fluoreszenz­mikroskopische Techniken. Im zellulären Kontext nutzen wir zur Analyse von Membran-Dynamiken z.B. opto­genetische Werkzeuge und mikro­strukturierte Zellumgebungen. Durchführung von Klonierungen und Protein­aufreinigungen (Säulen­chromatographie) Durchführung von fluoreszenz­mikroskopischen Messungen und biologischen Vergleichs­analysen Sterile Arbeiten mit eukaryotischen Zellen, Trans­fektion und Etablierung stabil-transfizierter Zellen Allgemeine Labortätigkeiten (grundlegende molekular- / zellbiologische und biochemische Methoden) Unterstützung bei Verbrauchsmittel­bestellung, Reparatur und Wartung von Instru­menten, Ansetzen von Stocklösungen Eine abgeschlossene Ausbildung als BTA / CTA / MTA oder vergleichbare beruf­liche Qualifikation Sie verfügen idealerweise über ein Jahr Berufs­erfahrung in der Unterstützung von Wissenschaftler*innen Gute Englischkenntnisse für die Kommunikation im inter­nationalen Team sowie sichere Deutsch­kenntnisse sind Voraussetzung für diese Stelle Eine sorgfältige, selbst­ständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Effizienz Hohe Motivation, Flexibilität und Zuverlässig­keit zeichnen Ihre Arbeit aus Beherrschung grundlegender molekular-, zell­biologischer und biochemischer Techniken Sie haben bereits Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Arbeits­bereiche: Proteinaufreinigung mittels Säule­nchromatographie Arbeiten mit Zell­kulturen und genetische Veränderung von Zellen Wir bieten ein interdisziplinäres Arbeits­umfeld in einem kleinen, internationalen Team Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem modernen Labor Die Vergütung richtet sich nach dem Tarif­vertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Produktsicherheit / Regulatory Affairs (m/w/d)

Fr. 27.05.2022
Gerhardshofen
Wir schöpfen unsere Energie aus der Aufgabe innovative Beschichtungslösungen zu entwickeln und zu produzieren. Unsere Oberflächengestaltung begeistert die Menschen und macht die Produkte unserer Kunden besser, langlebiger und schöner. Bei WEILBURGER brauchen wir Menschen, die mit Leidenschaft nach vorne denken, ihr Wissen einbringen und ihre Ideen teamorientiert umsetzen. Kurz gesagt: Wir suchen Mitarbeiter, die vorausgehen. Mitarbeiter im Bereich Produktsicherheit / Regulatory Affairs (m/w/d) Gerhardshofen unbefristet ​Vollzeit Bearbeitung von produktsicherheitsrelevanten Kundenanfragen Konformitätsarbeit innerhalb der Lieferketten einschl. Bewertung der lebensmittelrechtlichen Konformität Erstellung und Aktualisierung von Sicherheitsdatenblättern mittels einschlägiger Software inkl. der kontinuierlichen Pflege der relevanten Rohstoffstammdaten Prüfung von Rezepturen hinsichtlich nationaler Chemikalienregister u. v. m. Abgeschlossene chemische oder andere naturwissenschaftliche Ausbildung (Bachelor Mindestanforderung) und/oder entsprechende mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Fundierte Kenntnisse über globale Chemikalienverordnungen, einschließlich EU-REACH und GHS (erforderlich) Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität Schnelle Auffassungsgabe, hohe Lernbereitschaft und Belastbarkeit Hohe Eigenmotivation, Verantwortungsbewusstsein sowie sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) 37,5h Woche Urlaubsgeld E-Bike Leasing Kantine Tarifvertrag Bayerische Chemische Industrie Flache Hierarchien Tarifliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge Jahresleistung Parkplatz Familiäre Atmosphäre Interessante Tätigkeiten Bei WEILBURGER bieten wir Ihnen einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit tollem Arbeitsklima. Flache Hierarchieebenen und kurze Entscheidungswege helfen Ihnen, sich optimal weiter zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Sachgebietsleitung Labor

Do. 26.05.2022
Fürth, Bayern
Wir, die Stadt­entwässerung Fürth, sind als Eigen­betrieb mit 130 Mitarbeitenden für die ordnungs­gemäße Ableitung und Behandlung der Abwässer der Stadt Fürth und der angeschlossenen Gemeinden verant­wort­lich. Um diese Aufgabe wahr­zunehmen, betreiben wir ein rund 500 km langes Kanal­netz mit diversen Sonder­bauwerken und eine hoch­moderne Klär­anlage mit einer Ausbau­größe von derzeit 265.000 Einwohner­werten, die in den kommenden Jahren auf 323.000 Einwohner­werte weiter vergrößert wird. Die Metropol­region wächst, wir wachsen mit! Und: Wir stellen uns den großen Heraus­forderungen der Zukunft, um Klima-, Natur-, Gewässer- und Umwelt­schutz mit Wirt­schaftlich­keit und der Stadt­entwicklung in Einklang zu bringen. Die Stadt Fürth braucht Sie! Unterstützen Sie unseren Eigenbetrieb Stadtentwässerung: In der Abteilung Abwasserreinigung ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Ingenieur (w/m/d) als Sachgebietsleitung Labor Die Vergütung richtet sich nach den zugewiesenen Aufgaben und den individuellen Voraus­setzungen. Zuzüglich ist eine sehr attraktive monatliche Arbeitsmarktzulage abhängig von der Fachrichtung des Hochschulstudiums und den persönlichen Voraussetzungen möglich.  Sie leiten eigenverantwortlich das Labor innerhalb der Abteilung Abwasserreinigung, insbe­sondere um den Betrieb der Kläranlage gemäß der Eigenüberwachungsverordnung stets mit aktuellen Messwerten zu unterstützen. Beispielhaft sind folgende Tätig­keiten auszu­führen: Steuerung, Koordinierung und Personalführung im Sachgebiet Labor Umsetzung der Eigenüberwachungsverordnung durch Zulieferung von Messdaten Überwachung der Wasserqualität am Kläranlagenablauf sowie der Einleitungen der angeschlossenen Industrie- und Gewerbebetriebe Durchführung der analytischen Qualitätssicherung (AQS) Aufstellen von Untersuchungsprogrammen, Auswerten und Prüfen von Untersuchungen Dokumentation und Berichtserstellung Durchführung von internen und externen Beratungen zu chemischen und biologischen Sachverhalten der Abwasserreinigung und -kontrolle abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung für Beamte (w/m/d) die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst mit einschlägigem Fachgebiet Erfahrung in der Mitarbeiterführung Fachkenntnisse im Bereich der Umweltanalytik Führerschein der Klasse B gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse Ergebnis- und Zielorientierung Kommunikationsfähigkeit und Führungsstärke einschließlich Entschluss- und Überzeugungskraft sowie Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein attraktiver, krisensicherer Arbeitsplatz Tarifbindung im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) eine attraktive betriebliche Altersvorsorge umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung mobiles und flexibles Arbeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf Senkung des CO2-Fußabdruckes durch Förderung der nachhaltigen Mobilität Arbeitgeberzuschuss zum preisgünstigen Jobticket E-Bike-Förderung Teilzeit­wünsche werden, soweit organisa­torisch möglich, berück­sichtigt. Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördert die beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, unab­hängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­anschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschen­würdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadt­verwaltung zukünftig und nach­haltig weiter­zu­entwickeln.
Zum Stellenangebot

Delivery Lead (w/m/x) Life Science Business Applications

Mi. 25.05.2022
Balingen, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Neuss, Nürnberg, Stuttgart
Avanade ist der führende Anbieter von innovativen digitalen Services, Business- und Cloud-Lösungen sowie designorientierten Anwendungen im Microsoft-Ökosystem. Wir von Avanade stehen für frisches und modernes Denken und verfügen über ein ausgeprägtes Technologie-, Business- und Branchenwissen. So können wir echte und positive Veränderungen für unsere Kunden sowie deren Kunden und Mitarbeiter herbeiführen. Mit unserer Accenture Microsoft Business Group helfen wir Unternehmen, die Microsoft-Plattform so einzusetzen, dass sie ihre Kunden begeistern, Mitarbeitern die richtigen Tools bereitstellen, Abläufe optimieren und Produkte transformieren. Die 50.000 Mitarbeiter von Avanade arbeiten in 26 Ländern gemeinsam an innovativen Ansätzen, die unsere Diversität und unsere Verantwortung in der jeweiligen Region widerspiegeln. Avanade wurde im Jahr 2000 von Accenture LLP und der Microsoft Corporation gegründet. Heute gehört das Unternehmen mehrheitlich Accenture. Stellenbeschreibung Als Delivery Lead (w/m/x) für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz bist du gesamtverantwortlich für die erfolgreiche Durchführung von Business Applications Projekten im Bereich Life Science sowie für weiteren Ausbau dieses Segments. Dein Ziel ist es, die komplette Abwicklung der Projekte im Geschäftsbereich Life Science mit Blick auf die vertraglichen Bedingungen sicherzustellen und die Pre-sales Aktivitäten zu unterstützen. Du definierst und gestaltest die Projektmethode, um die vereinbarten Leistungen und Lösungen für die Projekte zu erreichen. Hierbei arbeitest du mit anderen Delivery Organisationen der Business Applications Unit zusammen.  Du führst ein Team von Projektleitern, Solution Architekten, Beratern und Entwicklern, das die operative Umsetzung der Kundenprojekte übernimmt. Zu deinen Aufgaben gehört außerdem aktives Management von Projektrisiken und -eskalationen.  Du achtest darauf, dass die definierten Rahmenbedingungen der Projekte (Time, Quality, Budet) eingehalten werden. Du arbeitest eng mit dem Offering Lead Life Science zusammen, um das Offering sowie damit verbundene Aufwände und Lösungsarchitektur abzustimmen.  Du bringst langjährige Erfahrung im Life Science Umfeld (z.B. Fein-Chemie, Pharma, Kosmetik oder Medizintechnik) mit. Du hast einschlägige Berufserfahrung in der Umsetzung von komplexen Dynamics 365 Projekten. Mit den modernen Entwicklungs- und Projektmanagement-Methoden im Business Applications Umfeld bist du bestens vertraut. Du bringst People Management Skills mit und du verfügst über mehr als 5 Jahre Führungserfahrung. Unternehmerisches Denken und Handeln prägen deine Arbeitsweise. Du besitzt ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten und ein Gespür für sensible Situationen. Du kommunizierst souverän auf Deutsch und Englisch. Selbst wenn nicht alles davon perfekt auf dein Profil passt, hast du einen unstillbaren Wissensdurst, bringst eine Menge Enthusiasmus mit, ein gutes Gespür für Verantwortung und die Fähigkeit einfühlsam auf Kundenbedürfnisse einzugehen? Dann passt du wahrscheinlich ziemlich gut zu uns und wir würden uns über deine Bewerbung freuen. Die Möglichkeit an lokalen und internationalen Führungskräfteprogrammen teilzunehmen eröffnet dir neue Perspektiven, z.B. im Rahmen des Avanade Leadership Program for Women.    Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit für Home-Office, maximale Flexibilität durch die Option auf einen Dienstwagen und eine weltweite Unfallversicherung.  Zudem kannst du dich über unser Private Device Leasing günstig mit diversen technischen Geräten ausstatten. Mit Go Team! haben wir ein internes steuerfreies Prämienprogramm zur Anerkennung für herausragende Leistungen etabliert. Eine kostenlose persönliche MSDN Subscription inklusive Azure Kontingent und unbegrenzter Zugang zu Microsoft Zertifizierungen sowie 80 Stunden Trainingsbudget bringen dich noch weiter. Territoriale Kundenbetreuung im Rahmen internationaler Projekte.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) Bereich Hochspannungs- und Hochstromtechnik

Mo. 23.05.2022
Erlangen
Der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit der Analyse, der Entwicklung und dem Betrieb nachhaltiger elektrischer Energieversorgungssysteme der Zukunft. Unsere Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in der Untersuchung und Auslegung intelligenter Übertragungs- und Verteilnetze in Verbindung mit leistungselektronischen Komponenten sowie der Integration von erneuerbaren Energiesystemen und -speichern unter dem Aspekt der Versorgungssicherheit. Darüber hinaus betreiben wir ein Hochspannungs- und Hochstromprüffeld zur Erforschung und Diagnose von Betriebsmitteln der elektrischen Energieversorgung. Zur Ausweitung unserer Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Hochspannungs- und Hochstromtechnik ist am Lehrstuhl eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin ab sofort neu zu besetzen. Messen und Erforschen von neuen physikalischen Zusammenhängen und Entwicklung von Prototypen Feldberechnungen und Simulationen mit Programmen, die auf der Methode der Finiten Elemente oder ähnlichen Methoden basieren Aufbauen und Prüfen von Betriebsmitteln im Hochspannungs- oder Hochstromprüffeld nach vorgegebenen Anforderungen und den jeweils relevanten Normen Projektleitung und Koordination von nationalen und internationalen Forschungsvorhaben Anfertigung von Präsentationen, Fachvorträgen und wissenschaftlichen Publikationen Unterstützung in der nationalen und internationalen Gremienarbeit (z.B. VDE/ETG ENTSO-E, CIGRE, IEEE) Mitarbeit in Lehre und Organisation am Lehrstuhl Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Energietechnik, Physik (M.Sc. oder Dipl.-Ing.) oder verwandter Fachgebiete Sehr gute Kenntnisse in MATLAB/Simulink Selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Kreativität, Kontakt- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zeitliche Flexibilität und Reisebereitschaft Weitere wünschenswerte Qualifikationen sind: Kenntnisse in der Hochspannungs- und/oder Hochstromtechnik Erfahrung im Umgang mit Feldberechnungsprogrammen (Modellbildung mit der Methode der Finiten Elemente oder ähnliche Methoden) Programmiererfahrung (z.B. C++, C#) auch hardwarenah Einschlägige Industrie- und Projekterfahrung im Rahmen der genannten Aufgaben-schwerpunkte Interessierte Bewerberinnen/Bewerber sollten Freude und Interesse an der Mitwirkung in internationalen und interdisziplinär ausgerichteten Forschungsprojekten mitbringen. Die FAU Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Rahmenbedingung zur Stellenbeschreibung: Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: Entgeltgruppe E13 TV-L. Die Vakanz ist zunächst auf die Dauer von einem Jahr befristet. Es besteht die Option einer Verlängerung. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Einstellung erfolgt voraussichtlich zum 1. August 2022. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2022. Die Kennziffer für Bewerbungen lautet: LEES-WMHT-2205.
Zum Stellenangebot

Manager Digital Analytics (m/f/d) Outdoor - Temp. until Oct. 2022

Mo. 23.05.2022
Herzogenaurach
As a Manager Digital Commerce at adidas you are responsible for the planning, execution & analysis of seasonal digital commerce initiatives for BU Outdoor. Your task is to manage the successful creation, execution & analysis of digital plans to win in both, digital partner commerce (DPC) and digital brand commerce (DBC). You will partner with major stakeholders in the BU, markets and external Stakeholders, as well as DBC (Digital) and Account Managers to deliver/ implement & review digital plans across all digital consumer touch points. Primary focus will be Data Driven Analytics in order to improve decision making & setting a digital foundation for commercial success in line with BU objectives and the SBP. Scope:Responsible for optimizing and connecting all digital touchpoints to create a seamless & consistent consumer journey. Improve Consumer Journey on adidas.com Analyze consumer journeys on adidas.com in order to drive improvement projects related to conversion rate, bounce rate or engagement rate. Connect with all relevant stakeholders (Digital Marketing, Analytics, Merchandising, Markets, DBC, Consumer Insights) in order to drive and scope relevant tools & actions to win important commercial opportunities (e.g. search, traffic, segmentation, content, product packages). Drive seasonal product tagging & filter proposal for adidas.com with the goal of presenting Outdoor products in the best consumer facing way Own adidas.com data changes (wrong information/data on website) in order to improve sell-out of adidas Outdoor products Win Digital Partner Commerce (DPC/Wholesale.com) Manage & analyze data tools related to win@search in order to improve the findability of adidas products on key retailer websites Create account, product & consumer reports related to wholesale.com data (share of page 1, article rank, key business opportunities, stock outs & ratings and reviews) Contribute to sell-in success of important digital key accounts by providing digital consumer & product insights to key account teams (Zalando, Otto, AboutYou, Bergzeit, Bergfreunde…) adidas.com business planning and reporting Own adidas.com product, consumer and ratings & reviews reporting Collaborate with Digital Analytics, Consumer Insights, Merchandising and markets to create holistic business performance report on monthly basis Proactively propose business opportunities & improvement fields powered by data Wholesale.com Master Data enrichment & reporting Collaborate with product teams in order to enrich master data in creation systems with the clear goal of winning digital accounts (product naming, copy, colors, features & benefits, technologies) Create monthly wholesale.com sell-out reports for identified key digital retailers. Create customer facing master data lists for important key accounts Comfortable presenting to stakeholders at various organizational levels both in person and remotely Distinctive strategic mindset and ability to prioritize and delegate high numbers of tasks with varying workload and importance Ability to handle ambiguity and untangle complex situations into actionable activities High resilience and solution oriented attitude Hard-Skills Ideally Master degree with focus on Business Administration, IT, Data Science or related areas, or equivalent combination of education and experience 4+ years of experience working within an eCommerce environment 1+ year of experience in product management, working in an agile/SCRUM mode Experience working with stakeholders and experts at various seniority levels Experience in managing the implementation/running of campaign delivery organizations Experience/involvement in working in and understanding of the adidas Brand Marketing organization is a plus Soft-Skills Very good digital analytical skills & willingness to work with data and improve processes In depth knowledge of technical and creative aspects of digital and mobile Comfortable working with enterprise-level platforms and technologies In-depth understanding of digital IT products and capabilities Fluent in English both verbally and written ,Brand: adidas,Location: Herzogenaurach,TEAM: Marketing & Communications,Country/Region: DE
Zum Stellenangebot

Senior Manager Laboratory Standards (temp until Sep 30, 2022) (m/f/d) - Advanced Creation

Mo. 23.05.2022
Herzogenaurach
This role contributes to adidas’ mission to be the best sports company in the world by ensuring industry leading lab testing standards, processes and systems are implemented and maintained on a global level for all divisions to support an end-to-end quality approach for all product types from creation to production. Drive in collaboration with the Lab & Compliance excellence team x-divisional lab testing standards setting and harmonization covering all divisions and product types when it comes to material/component and product lab testing Drive in collaboration with Lab & Compliance excellence the evolvement of existing physical standards/methods across divisions and ensure testing requirements are in line with future business and consumer requirements taking in consideration e.g., new technologies and consumer feedback Create synergies and alignments across divisions where appropriate Define and maintain a material and product lab testing database and structure for system implementation (e.g., adidas Testing Portal) Drive “testing on purpose” – a fact-based complexity (quantity) reduction in testing using e.g., Consumer feedback, DR-& Claim data in collaboration with other Advanced Creation Testing &Quality functions Evolve and maintain relationships with external testing locations and institutes Decide on limited release and support factory disclaimer for material and products Collaborate with Laboratory Excellence team on research and assessment of equipment as well as the creation and evaluation of new or existing test standards Maintain and update adidas Testing Portal according to user feedbacks and business needs Key contact for division specific system related questions and follow-up People and Process Management Lead & actively manage a cross-divisional team of product & material standard experts Allocate/delegate the different projects, assign individual responsibility Educate team members for high quality awareness to meet end consumer needs Lead the team through effective motivation, training, coaching and development of direct reports Provide direction to team members as needed on day-to-day issues Ensure E2E quality governance in terms of physical testing in close cooperation with lab execution, Advanced Creation functions, POPS Divisions and Sourcing Implement and drive smooth process(es) for the roll-out of standards, procedures and testing matrices to all stakeholders as well as a transparent system-based tracking to enable prioritization Ensure an efficient internal communication and working process Lead by example to ensure close collaboration within AC-T&Q Key relationships: Advanced Creation functions, Adidas Innovation POPS BU’s and divisions Knowledge, skills and experience: Strong communication skills (both written and verbal) Expert knowledge of material / product testing Understanding of manufacturing processes (T1/T2) Excellent understanding of system- and process logic Strong interpersonal skills, great ability to influence and collaborate Advanced Computer literacy and excellent analytical skills Fluent in English, ideally advanced German Ability to work independently and thinking further about improvements Qualifications 4- year College/University degree with focus on Textile or Footwear engineering or equivalent background Min. 7-8 years of progressive working experience in Apparel/Footwear industry (laboratory or manufacturing) Min. 3 years of experience External Partners (i.e. T1, T2, T3, labs, Testing institutes) Sourcing, Adidas China IT, PMO leading a team ,Brand: adidas,Location: Herzogenaurach,TEAM: Product Development,Country/Region: DE
Zum Stellenangebot

Manager Innovation - Program Coordination BIOTEX (m/f/d) temp until 30.09.2024

Mo. 23.05.2022
Herzogenaurach
Do you have the ambition to go ‘all in’ and apply your skills towards innovating high-performance sports product? Do you want to help shape the future of sport by helping to shape the way we make product? Are you interested in providing the consumers of the future a new way to experience the adidas brand through your expertise? Have you ever dreamed about applying your potential to create high level sport products for yourself, for your friends, or the world’s top athletes? The adidas FUTURE team is currently looking for highly motivated and enthusiastic individuals wanting to join us as we revolutionise the industry. Through an exciting new brand initiative, we want to hire the best talents to join our high performing team in an effort to disrupt the way we manufacture, develop and communicate our product. The adidas FUTURE team is a collaborative group of dedicated teams focused on new technologies, products, processes and business models, driven to create the best for the athlete. As a member of the FUTURE team, you will become an active player in the adidas brand and will experience a unique opportunity to apply your competence towards advanced company projects. Role Purpose & Overall Relevance for the Organization: The PMO’s responsibilities include 1) coordination and control of ongoing projects, 2) initiation, review and onboarding of new projects, 3) controlling and reporting, as well as 4) external communication with business and scientific stakeholders. You will take on a key role in the PMO team to make the innovation program a success. KEY RESPONSIBILITIES Enable and facilitate communication across project boundaries Support R&D projects by providing common standards that enhance effectiveness and efficiency (e.g. project management standards) Maintain and improve a reporting system that provides internal and external stakeholders a valuable overview of the project portfolio (e.g. scope, cost, time) Prepare research project status reports and presentations, communicating to both internal and external partners and funding bodies Drive funding application process in alignment with all parties and adidas strategic roadmap Coordinate an innovation management process to support development of impactful research concepts Build constructive relationships with government representatives in the context of public R&D funding Support to continuously refine the strategic direction of the innovation program Contribute to transfer R&D results into meaningful innovations Stay connected to relevant current and upcoming research, technologies, methods, and industry trends; build an effective information network Manage communications between the innovation program and external stakeholders (including companies, universities, press) Educate and train colleagues by sharing knowledge on an on-going basis Consider legal implications of research projects, working with the legal team to protect where applicable KNOWLEDGE, SKILLS & ABILITIES Curiosity for technology and ecological sustainability along with a passion for making insights in the field of sport Fluent English and German (verbal and written) Strong analytical skills, solution driven and result oriented Strong MS Office skills (Word, Excel, PowerPoint) and ideally project management tool experience (e.g. Smartsheet) Experience in project management methods (e.g. PRINCE2) is a plus Ability to travel domestically and internationally REQUISITE EDUCATION AND EXPERIENCE / MINIMUM QUALIFICATIONS University degree in a relevant field, PhD is a plus 5 years of working experiences in publicly funded R&D projects, Project Management, and/or program management adidas INNOVATION On our path to become a truly sustainable company, we are taking a leading position in a German government-funded, highly ambitious innovation program focusing on a cross-industry shift towards a bio-based future. The innovation program, consisting of several technology-focused projects and a consortium of 20+ partners, is steered by a Project Management Office. Comfortable in an environment with universities and government representatives Communicate and negotiate effectively Collaborate well, develop and maintain relationships Work independently as well as part of a team Plan working time efficiently, balancing short term tasks with long term goals ,Brand: adidas,Location: Herzogenaurach,TEAM: Research & Development,Country/Region: DE
Zum Stellenangebot

Analyst Category (m/w/d) - temp until 31.05.2023

Mo. 23.05.2022
Herzogenaurach
This role is responsible for providing visibility and transparency for the specific category for maximising the sales, profitability and brand equity of the European Direct to Consumer Organisation. Responsibilities include delivering regular business & trading reporting, managing the systems and processes, stock availability reviews, product launch overviews at store level with cross-functional coordination across the organisation. Key Responsibilities Partner with Director Category merchandising to build and deliver regular (Daily/weekly/monthly/quarterly/seasonal) category business & trading updates. Drive store capacity planning processes for all stores Work closely with IBP team to provide accurate OR/FR FCTS on business segments Drive accurate forecast alignment with Demand planning and manage inventory of stock levels in stores to benefit both channels Provide market clusters/stores with detailed analysis to improve space vs sales management (previously done by RSD’s in the markets) Provide visibility and transparency for the specific category for maximising the sales & profitability Provide accurate data across both channels by driving fact based decision making Manage & execute business and trade reportings and provide input to the merchants Support the delivery of TRADE and RMA processes each season Drive the seasonal analysis of each category to drive business goals Monitor and transfer stock in stores to maximize sales in both channels Drive store capacity planning across all stores Deliver campaign analysis to improve sell thru and reduce inventory Work closely with logistics to drive the stock management from DC to stores Manage & Execute category reports to influence in-season & end of season markdown strategy. Be the back bone for the category merchandising teams Ensure adHoc reporting and support in key project. Live “play to win” mind-set Support entire category team horizontally to deliver top results Key Relationships Concept Stores Category mangers Retail Planning & Buying DTC marketing activation eCom and Concept stores ONE BU’s & ONE CTC European Demand Planning, Supply Chain, Procurement and Logistics team European Consumer Direct Finance/Controlling Knowledge, Skills and Abilities Strong analytical and communication skills Project management skills Ability to work effectively within a team environment and under pressure Good knowledge of all eCommerce channels/online marketing Good knowledge of Power Pivot Good knowledge of MS Access Fluent in English and other language(s) is an advantage Requisite Education and Experience / Minimum Qualifications University degree, ideally in business with marketing and sales focus, or equivalent professional experience Minimum 3+ years’ experience in Business Analytics function within product/range management & merchandising, marketing preferably with a background in sporting goods. Multi-store and eCom experience is a plus Experienced in working cross-functional within international organization ,Brand: adidas,Location: Herzogenaurach,TEAM: Retail (Back Office),Country/Region: DE
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: