Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 56 Jobs in Halstenbek

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Medizintechnik 7
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 6
  • Pharmaindustrie 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Druck- 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 53
  • Teilzeit 7
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Duales Studium Informatik (B.Sc.) inklusive Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Hamburg
Wir sind Hamburgs größtes und führendes Dienst­leistungs­unter­nehmen im Be­reich Ab­fall­wirt­schaft und Reinigung. Mit fast 4.000 Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeitern im Konzern operieren wir als Full-Service-Partner im öffent­lichen, ge­werb­lichen und privaten Auftrag. Ein Großteil unserer Kolleg­innen und Kollegen sind täg­lich über­all in Ham­burg für unsere Kundinnen und Kunden unter­wegs. Zentrale Einheiten organisieren und steuern einen reibungslosen Betriebsablauf. Ge­mein­sam geben wir Ham­burg ein Ge­sicht. Ob im ge­werb­lichen, kauf­männischen, tech­nischen oder IT-Be­reich: Wir bieten glänzende Per­spektiven. Entscheide dich für eine fundierte Ausbildung bei Hamburgs beliebtestem Unternehmen*. Ausbildung oder Studium? Die Stadtreinigung Hamburg bietet dir beides! Duales Studium Informatik (B.Sc.) inklusive Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (m/w/d) zum 01.08.2021 Die studienintegrierte Ausbildung der Beruflichen Hochschule Hamburg vereint beide Möglichkeiten optimal. Deine Ausbildung erfolgt an drei Lernorten (triales Modell): direkt bei der Stadtreinigung Hamburg, an der Beruflichen Hochschule Hamburg und der Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg (BS 14).   Nach nur 4 Jahren erhältst du einen Hochschulabschluss sowie gleichzeitig einen IHK-Abschluss und bist optimal auf die Berufspraxis vorbereitet  Du entwickelst spannende IT-Lösungen für eine innovative Zukunft der Stadtreinigung Hamburg  Du planst, konfigurierst und verwaltest Störungsbehebungen von IT-Systemen  Du bist Berater und löst Anwendungs- und Systemprobleme  Du entwickelst und programmierst Software und optimierst bestehende Anwendungen  Du bist von Beginn an in unser Team integriert und erhältst einen umfassenden Einblick in unsere Unternehmensabläufe  Du verfügst über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulreife mit guten Leistungen in Mathematik  Du hast großes Interesse an IT-Themen sowie ein ausgeprägtes technisches Verständnis  Du bringst eine analytische Denkweise mit und hast Interesse an Programmierung  Du bist kommunikationsfähig und bringst dich gerne im Team ein  Vielseitigkeit: Spannende Tätigkeiten in einem systemrelevanten Dienstleistungsunternehmen  Nachhaltigkeit: Einsatz für Klima- und Ressourcenschutz  Angemessene Bezahlung: Tarifgebundene Bezahlung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge  Work-Life-Balance: 30 Tage Jahresurlaub sowie Vereinbarkeit von Job und Freizeit  Betriebssport: Fußball, Laufen, Drachenboot etc.  Verpflegung: Vergünstigtes und hochwertiges Essen in unseren Kantinen  Extraleistungen: Prämie für erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, Zuschuss zum HVV-Ticket und zu Lehrmaterialien  Gemeinschaft: Gutes Betriebsklima und kollegiales Miteinander, Jugend- und Auszubildendenvertretung  Zukunftsperspektive: Sehr gute Übernahmechancen nach Ausbildungsabschluss
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/d/w) BU DGM

Fr. 18.06.2021
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Entwicklung und/oder Modifikation von Produkten. Erstellung von Versuchsplänen, Herstellung und Ausprüfung von Produktmustern im Labor Scale-Up von Entwicklungen vom Labor- in den Produktionsmaßstab. Planung, Begleitung, Bewertung und Dokumentation von Produktionsversuchen Qualitätssichernde Begleitung der Produktion. Bestimmung von Produkteigenschaften an Mustern aus der Serienproduktion    Präsentation von Ergebnissen im Rahmen von Besprechungen Entwicklung von anwendungstechnischen Prüfverfahren    Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*In, Chemisch-Technische Assistent*In oder einer vergleichbaren Fachrichtung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Belastbarkeit Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Fachexperte Innenraum/Arbeitsplatz als Gefahrstoffmessstellenleiter (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie gründen und leiten eine neue Gefahrstoffmessstelle in Norddeutschland für die SGS Institut Fresenius GmbH. Sie übernehmen die Kalkulation von Angeboten und sind verantwortlich für das Erreichen der Umsatzvorgaben für die o.g. Gefahrstoffmessstelle. Sie agieren stets auf Augenhöhe mit unseren Bestands- und Neukunden, beraten und betreuen diese im Bereich Arbeitsplatz- und Innenraumluftmessungen Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Projekte und die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Sie sorgen für einen effizienten Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an dieser Messstelle und stellen den erforderlichen Ausbildungsstand sicher. Sie setzen fachliche und akkreditierungsrechtliche Anforderungen um, so dass das Team die Kundenaufträge nach den anerkannten technischen Regeln und übergeordneten behördlichen Vorgaben bearbeiten kann. Sie übernehmen die Koordination von internationalen Kunden mit Projekten in Deutschland zur terminlichen sowie organisatorischen Abstimmung mit dem nationalen Team und klären gegebenenfalls auch fachliche Fragen. Sie präsentieren den Geschäftsbereich und die von Ihnen angebotenen Leistungen auf Fachtagungen und Seminaren. Sie sind Ansprechpartner bei komplexen fachlichen Fragestellungen im nationalen Team. Sie geben regelmäßige Statusberichte an die nächste Führungsebene. Sie verfügen über einen Abschluss als Umweltingenieur / Naturwissenschaftler / Biologe / Chemiker oder besitzen eine vergleichbare naturwissenschaftliche oder technische Ausbildung.  Sie haben mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich der Innenraumluftmessungen und Arbeitsplatzmessungen und können entsprechende Referenzen vorweisen. Sie waren bereits fachlich Verantwortlicher für eine Gefahrstoffmessstelle Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Umgang mit SAP. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse Sie sind belastbar, teamfähig und besitzen ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Eine hohe Reisebereitschaft setzen wir voraus. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Hamburg
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Du nutzt das Wissen über das Produkt, den Krankheitszustand und die Produkte in der Pipeline, um Gesundheitsdienstleister in einen sinnvollen wissenschaftlichen Informationsaustausch einzubindenDu pflegt das klinische Wissen über Behandlungstrends, einschließlich aktueller Behandlungsstrategien, aktueller und anstehender Wettbewerber und neuer therapeutischer EntwicklungenDie Erhöhung der Sichtbarkeit des Produktes bei den führenden Unternehmen in den relevanten therapeutischen Bereichen gehört zu deinen AufgabenDu identifizierst, etablierst und pflegst die kooperative Beziehungen zu wichtigen nationalen KOLs und Institutionen, einschließlich lokaler wissenschaftlicher OrganisationenAbgeschlossenes Studium der Biowissenschaften, Biologie oder Biochemie (PhD, PharmD oder MD-Abschluss)Starkes wissenschaftliches / klinisches VerständnisProfunde Berufserfahrung als MSL im Bereich Kardiologie-, insbesondere Lipid- und/oder Diabetes-ErfahrungSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseAttraktives VergütungsmodellModernes UmfeldFlache HierarchienGehaltsinformationen Sehr attraktive Vergütung inklusive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Information Manager (m/w/d) Regulatory Affairs

Do. 17.06.2021
Wedel
medac ist ein renommiertes Hamburger Pharma­unter­nehmen mit Speziali­sierung auf die Neu- und Weiter­entwicklung von Thera­peutika und Diagnostika für onkolo­gische, urologische und Autoimmun­erkrankungen. Obwohl wir auf eine bereits über 50-jährige erfolg­reiche Firmen­geschichte zurück­blicken können und uns festen Werten verschreiben, sind wir kein Stück von gestern. Über 1.800 engagierte Mitar­beitende sorgen für die zuver­lässige Bereit­stellung inno­vativer und sicherer Arznei­mittel und Medizin­produkte. Dabei handeln wir zukunftsgerichtet, mensch­lich und mit Fokus auf die persön­liche Lebens­qualität der Patienten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Bereich Business Development & Global Marketing & Product Development Sie als Information Manager (m/w/d) Regulatory AffairsBefristet auf 12 Monate Sie sind eine innovativ denkende Persön­lichkeit mit einer Leiden­schaft für Details und Teamgeist? Für den wissen­schaftlich-pharmazeutischen Sektor suchen wir Mitar­beitende mit akade­mischem Abschluss. Bei uns erwarten Sie neue Heraus­forderungen, regel­mäßige Fortbil­dungen, interner Aus­tausch und attraktive Sozial­leistungen in einem Unte­rnehmen, das zukunfts­orien­tiert denkt und handelt. Mit Leiden­schaft, Team­geist und mit Wert­schätzung füreinander. Erfassen und Aktualisierung von Zulassungs­infor­mationen zu Arznei­mitteln und Medizin­pro­dukten in regula­torischen Daten­banken Erstellung von Übersichten und Reports aus Arznei­mittel­infor­mationen für interne Fach­funktionen Verant­wortung für die Meldung von Arznei­mittel­informationen an Daten­banken nationaler und inter­nationaler Behörden im Rahmen von Neu­zulassungen und Pflege bestehender Zulassungen (XEVMPD/IDMP) Bearbeitung behörd­licher und interner Anfragen zur Verwal­tung von Arzneimittel­informationen gemein­sam mit Ihren Kollegen Abgeschlossenes informations- oder natur­wissen­schaft­liches Studium oder ver­gleich­bare Ausbil­dung Know-how in der Anwendung gängiger Gesetze und Guidelines aus dem pharmazeutischen und regu­latorischen Bereich sind von Vorteil Hohe IT-Affinität und entsprechende Kenntnisse (MS Office, Internet­anwen­dungen, Daten­banken, Dokumenten­management­systeme) Sehr gutes Englisch­ in Wort und Schrift Gute Auffassungs­gabe, initia­tive, struk­turierte und team­orientierte Arbeits­weise Ein stark werteorientiertes und familienfreundliches Unter­nehmen Selbst­verantwortliches Arbeiten im Team mit flacher Hierarchie Flexible Arbeits­zeiten Möglichkeit, während eines Teils der Arbeits­zeit im Flexi-Office zu arbeiten Leistungsgerechte Ver­gütung 30 Tage Urlaub pro Jahr und Urlaubs­geld Weitere attraktive Sozial­leistungen, wie unsere Unfall­versiche­rung, betrieb­liche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leis­tungen Diverse Weiter­bil­dungs­möglich­keiten in unserer haus­eigenen Akademie Vielseitige Aktivitäten und Aktionen zu Sport und Gesund­heit Betriebs­restaurants vor Ort
Zum Stellenangebot

Referentin bzw. Referent (w/m/d) für Forschungsförderung

Do. 17.06.2021
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. REFERENTIN BZW. REFERENT (W/M/D) FÜR FORSCHUNGSFÖRDERUNG Einrichtung: Abteilung Forschung und Wissenschaftsförderung, Referat Forschungsförderung I  Wertigkeit: EGR. 13 TV-L  Arbeitsbeginn: schnellstmöglich, unbefristet  Bewerbungsschluss: 05.07.2021  Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstelle  Die Abteilung Forschung und Wissenschaftsförderung bietet umfassenden Service in der Forschungs- und Nachwuchsförderung und im Drittmittelmanagement. Ziel ist es insbesondere, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine bestmögliche Unterstützung von der Projektplanung, der Einwerbung von Drittmitteln und der Projektdurchführung bis hin zum Projektabschluss aus einer Hand bereitzustellen. Innerhalb Ihres Aufgabengebiets unterstützen Sie das Referat 41 in der Abteilung Forschung und Wissenschaftsförderung in der Begleitung von Anträgen in der Verbundforschung, der allgemeinen Forschungsförderung und den begleitenden organisatorischen Prozessen.Ihr Aufgabenspektrum umfasst v. a.: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Planung und Beantragung von Forschungsprojekten sowie Sicherung von Qualitätskriterien in Förderanträgen, insbesondere für den Bereich der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN), beraten und unterstützen Nominierungsverfahren für wissenschaftliche Preise begleiten beim Aufbau und der Entwicklung von Forschungsschwerpunkten unterstützen (z. B. Forschungsschwerpunkte, Potentialbereiche, Profilinitiativen) Antragsverfahren mit anderen Fachabteilungen der Präsidialverwaltung und den Fakultäten koordinieren und abstimmen Entscheidungsvorlagen für das Präsidium, den Vizepräsidenten für Forschung und ggf. den Forschungsrat erstellen Fördermöglichkeiten gezielt aufbereiten und intern kommunizieren, v. a. der nationalen Forschungsförderung (mit Schwerpunkt DFG, Bund, Länderministerien, Stiftungen; sowohl koordinierte Programme als auch Einzelforschung) zielgruppenspezifische Informationsveranstaltungen durchführen bei Grundsatzfragen allgemeiner Verfahren der Forschungsförderung unterstützen Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig), eine Promotion ist erwünscht Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: detaillierte Kenntnisse v. a. des deutschen Forschungsfördersystems und der Fördermöglichkeiten sowie Vertrautheit mit Hochschulstrukturen breite Erfahrungen in der Beratung zur Einwerbung von Drittmitteln und im Wissenschaftsmanagement Berufserfahrung in einer Hochschulverwaltung und/oder in einer Forschungs- oder Forschungsförderorganisation sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse und Erfahrungen in der Gestaltung von Organisationsprozessen hohes Servicebewusstsein sowie herausragende kommunikative Kompetenz Eigeninitiative, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit Sichere Vergütung nach Tarif Weiterbildungs­möglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Lage Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie HVV-ProfiTicket und vieles mehr Gesundheits­management Beschäftigten-Laptop Mobiles Arbeiten Bildungsurlaub 30 Tage Urlaub/Jahr Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Technical Assistant (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Hamburg
Indivumed hat sich zum Ziel gesetzt, die Komplexität der Krebserkrankung für die Entwicklung personalisierter Therapien zu entschlüsseln und therapeutisch nutzbar zu machen. Mit unseren drei Business Units IndivuServ, IndivuType und IndivuTest bieten wir unseren Kunden aus dem Bereich der Biotechnologie, pharmazeutischen Industrie und medizinischen Forschung, eine umfangreiche wissenschaftliche Expertise sowie eine große Bandbreite an maßgeschneiderten Forschungsdienstleistungen im Bereich der Onkologie. Mit aktuell mehr als 200 Mitarbeitern in Europa, Nordamerika und Asien sind wir ein international ausgerichtetes, zukunftsorientiertes Unternehmen mit einer ehrgeizigen Wachstumsstrategie. In interdisziplinären Teams aus führenden Wissenschaftlern, Bioinformatikern und Produktmanagern arbeiten wir vereint an unserem Ziel. Werden Sie Teil unseres Unternehmens!   Technische Durchführung von immunhistochemischen Dienstleistungsprojekten Probenhandling/Verwaltung der Proben Akkurates Reporting der Ergebnisse Arbeiten unter den Standards von Good Clinical Practice (GCP) und ISO 9001 Arbeit in einem Team von Wissenschaftlern, technischen Assistenten und Pathologen Abgeschlossene Ausbildung als Labortechniker (BTA/CTA/MTA) Idealerweise Erfahrung in Immunhistochemie, Immunfluoreszenz oder Histologie Idealerweise Berufserfahrung in der Industrie und/oder GCP-Kenntnisse Projektorientiertes und effizientes Arbeiten Anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem stark wachsenden Unternehmen Viele Gestaltungsmöglichkeiten Kurze Entscheidungswege Ein kollegiales Team und ein gutes Arbeitsklima Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen Betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zum HVV ProfiTicket Bezuschussung von Sport-Mitgliedschaft sowie -Events Frisches Obst und Getränke Weihnachtsfeier und Sommerfest Betriebsärztliche Untersuchung Flexible Arbeitszeiten Englischkurse im Haus Der 24. und 31. Dezember sind freie Tage und werden nicht von den Urlaubstagen abgezogen. 
Zum Stellenangebot

Laborant / Chemisch Technischer Assistent (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Herstellung von Labormustern neuer Trennfolien und Trennpapiere im Rahmen von Entwicklungsprojekten Abmischen und Beschichten Silikon-basierter Trennbeschichtungen und Haftklebemassen Ausprüfung von Versuchsmustern und Methodenentwicklung Begleitung von Pilot- und Produktionsversuchen Dokumentation, Interpretation und Präsentation eigener Ergebnisse Unterstützung der Entwickler bei der Lösung von Produktionsproblemen Verwaltung des Rohstoffbestands Abgeschlossene Ausbildung zum Laboranten, Chemisch-Technischen Assistenten oder vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung in den Bereichen Haftklebmassen, Klebebänder und Trennmittel Kenntnisse auf dem Gebiet der Silikonchemie wünschenswert PC-Routine / sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Qualitätsbewusstsein und Zuverlässigkeit Eigeninitiative, Organisationstalent und Spaß an Teamarbeit Kommunikationsstärke Gute Englischkenntnisse Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Electronics

Do. 17.06.2021
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Entwicklung und/oder Modifikation von Produkten inklusive der Erstellung von Versuchsplänen und der Herstellung und Ausprüfung von Produktmustern im Labor Scale-up von Entwicklungen vom Labor- in den Produktionsmaßstab inklusive der Planung, Begleitung, Bewertung und Dokumentation von Produktionsversuchen Präsentation von Ergebnissen im Rahmen von Besprechungen und internen Abstimmungen Ausarbeitung von technischen Dokumentationen Entwicklung von anwendungstechnischen Prüfverfahren Mitarbeit in Feasibility-Studien gemäß QM-Handbuch zur Vorbereitung von Entwicklungsaktivitäten und/oder zur Klärung technologischer Fragestellungen Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaboranten/in Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative und Kreativität Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Klinische Forschung

Mi. 16.06.2021
Hamburg
DMG setzt Maßstäbe in der Dentalindustrie. Seit über 50 Jahren engagieren wir uns dafür, Zahnärzten und Zahntechnikern die tägliche Arbeit leichter zu machen. Mit besten Materialien und innovativen Behandlungskonzepten. Sie schätzen Qualität, Teamgeist und wollen gemeinsam mit uns die nächsten Meilensteine setzen? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Arbeiten Sie mit uns am weiteren Erfolg in über 80 Ländern. Systematische Literaturrecherche und Datenbankpflege im Bereich Dentalmaterialien Steuerung, Design, Auswertung und Management von In-vitro-Studien Betreuung wissenschaftlicher Kooperationspartner Datenmanagement, Datenauswertung und Biostatistik Monitoring des wissenschaftlichen Umfeldes Erstellen klinischer Bewertungen und wissenschaftlicher Publikationen Planen der Sicherstellung von Leistungsfähigkeit unserer bestehenden und neuer Produkte Enge Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, idealerweise Chemie, Biochemie, Biologie, Molecular Life Science o. Ä. Sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens Abgeschlossene Promotion ist vorteilhaft Strukturierte, motivierte und selbstständige Arbeitsweise Erfahrungen mit Bibliothekssoftware (z. B. EndNote) ist wünschenswert Idealerweise Kenntnisse von Medizinprodukten im Dentalbereich und Regulatory Affairs Kenntnisse in Statistik (gerne Software basiert, z. B. SPSS), MS-Office-Kenntnisse sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spaß an Recherchetätigkeiten, Durchsetzungsstärke sowie Entscheidungsfähigkeit DMG als Arbeitgeber DMG bietet Ihnen die Dynamik, Kreativität und die Chancen eines international agierenden Familienunternehmens. Bei uns erleben Sie Freiheit im Denken und Offenheit im Miteinander. Es erwartet Sie ein anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet. Ein Familienunternehmen mit Erfindungsgeist Qualitätsliebe und Freude an neuen Entwicklungen für die Dentalwelt Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten Eine fundierte Einarbeitung 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaubstage und Gleittage Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, zur Kantine und zum HVV ProfiTicket
Zum Stellenangebot


shopping-portal