Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 68 Jobs in Harburg

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Wissenschaft & Forschung 16
  • Pharmaindustrie 9
  • Medizintechnik 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Elektrotechnik 2
  • Banken 1
  • Druck- 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Forschung

Laborhilfskraft (m/w/d)

Mi. 08.12.2021
Pinneberg
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA GROUP mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Pinneberg suchen wir schnellstmöglich einen Laborhilfskraft (m/w/d)  (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie unterstützen unser Team im Bereich der Probenvorbereitung. Die Tätigkeiten umfassen die mechanische und manuelle Zerkleinerung von Feststoffproben, deren Abfüllung und interne Weiterverteilung sowie fachgerechte Entsorgung von Probenmaterial. Durch Ihr zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten, stellen Sie die Einhaltung der Terminvorgaben sicher.  Die Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards wird von Ihnen gewährleistet.  Sie haben Freude an praktischen Tätigkeiten.  Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der allgemeinen Laborpraxis sammeln.  Sie sind ein Teamplayer und verfügen über eine kommunikative Persönlichkeit. Eine sorgfältige, selbstständige und zügige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.  Erfahrung in der Anwendung mit EDV-Systemen sind wünschenswert.  Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge, ein vergünstigtes Profiticket und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker*in / Ökotropholog*in als Customer Service Consultant*in (m/w/d) im Bereich Health & Nutrition (Food)

Mi. 08.12.2021
Hamburg
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie betreuen unsere Top-Kunden aus dem Bereich der Lebensmittelindustrie und des Handels. Dabei agieren Sie als erster Ansprechpartner für die Kunden und stehen für Fragestellungen zur Verfügung. Sie sind verantwortlich für die Beurteilung und Plausibilisierung von Analyseergebnissen. Zudem nehmen Sie die lebensmittelrechtliche Beurteilung vor. Sie organisieren und verfolgen Laboraufträge und unterstützen bei der Angebots- und Prüfplanerstellung. Sie arbeiten innerhalb unserer Business Line Health & Nutrition in einem Team mit insgesamt 50 Mitarbeitern, die den gesamten Lebens- und Futtermittelbereich fachlich betreuen. Die Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen. Sie haben eine Ausbildung als Lebensmittelchemiker*in abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben umfangreiche Kenntnisse in der Lebensmittelanalytik und sind versiert im Umgang mit dem Lebensmittelrecht. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Dienstleistungssektor oder im Bereich der Lebensmittelindustrie sammeln. Ihre eigenständige Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe und hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Ferner haben Sie Spaß an Teamarbeit. Sie arbeiten kundenorientiert und treten im internen und externen Kontakt stets selbstbewusst und redegewandt auf. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

​​​​​​​R & D / Product Development Technologist (m/f/d)

Mi. 08.12.2021
Hamburg
At ADM, we unlock the power of nature to provide access to nutrition worldwide. With industry-advancing innovations, a complete portfolio of ingredients and solutions to meet any taste, and a commitment to sustainability, we give customers an edge in solving the nutritional challenges of today and tomorrow. We’re a global leader in human and animal nutrition and the world’s premier agricultural origination and processing company. Our breadth, depth, insights, facilities and logistical expertise give us unparalleled capabilities to meet needs for food, beverages, health and wellness, and more. From the seed of the idea to the outcome of the solution, we enrich the quality of life the world over. Join our team in Berlin (initially 2022 in Hamburg) R & D / Product Development Technologist (m/f/d) Your Challenge Looking to progress your career in food science? An exciting opportunity has arisen at our Lipid science and application EMEA team. Our aim is to facilitate the research and development of innovative vegetable oils and fats from raw materials all the way to application in finished confectionery, meat alternatives, fried goods and many other products. After initially being based in Hamburg, we would like you to join our team at our brand new innovation center in Berlin. Manage and execute research and development projects from idea to final reporting Design and develop lipid solutions for a wide range of final products like confectionary, bakery, snacks and meat alternatives Independently develop and run laboratory experiments and pilot plant trials Process and interpret results Report and present research findings Collaborate extensively with the international oils and fats team to further develop and implement new product developments and refining technologies Provide oils and fats insights in cross-functional project teams to develop and create final consumer product concepts from the full ADM food portfolio An academic degree in food science, food chemistry or food technology and prior work experience of minimum 2 years in the food industry A minimum knowledge of vegetable oils and fats, and related refining, modification and application technologies Basic knowledge of project management Fluent level of German and English Excellent interpersonal and communication skills High dedication and self-motivation Team player Hands-on style and service mentality An opportunity to greatly enhance your knowledge of food science in one of the most fundamental ingredients in food Challenging projects and a high level of personal responsibility Room for innovative thinking and growth with the possibility to manage your own career path A company culture which promotes continuous learning and diversity Excellent career and development opportunities in a world leading nutrition company An attractive remuneration including a variety of social benefits Of course, we actively support you in your move to Berlin
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Fördermanagement

Di. 07.12.2021
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Fördermanagement Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA072/2021 | Bewerbungsschluss: 07.01.2022 | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Die Fachgruppe Strategisches Controlling bei DESY stellt dem Direktorium notwendige Führungs- und Steuerungs­informationen bereit, gewährleistet die Transparenz über die Finanzsituation und ermöglicht Ergebnis­kontrollen. Das im Aufbau befindliche Förder­management unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei DESY beim Einwerben von Drittmitteln – von der Identifizierung fachadäquater Forschungs­förder­möglichkeiten über die Beschaffung von Informationen und die individuelle Beratung bis hin zur Antragstellung. Es erstellt Vernetzungs-, Leistungs- und Profilanalysen und findet potentielle Kooperations­partner(organisationen) auf nationaler und internationaler Ebene. Daneben unterstützt es die Leitung in strategischen Fragen und Belangen. Allgemeine Beratung von Wissenschaftler:innen in allen Fragen rund um die Antragstellung zur Drittmittel­förderung über die gesamte Breite der Förder­möglichkeiten, insbesondere bei nationalen und DFG-Verfahren und Förderungen von KI Informationsaufbereitung geeigneter Förderprogramme Beratung und Begleitung von Drittmittelanträgen (inklusive Budgetplanung, Durchführung und Abrechnung) Unterstützung der Zentrumsleitung in strategischen Belangen Weiterentwicklung der Forschungsstrategie und Forschungsrichtlinien Die Erhebung und Aufbereitung antragsrelevanter Informationen Die Information der Wissenschaftler:innen zu den Forschungs­förderungs­möglichkeiten für den jeweiligen Fachbereich Eigenständige Vernetzung mit den Wissenschaftler:innen sowie den entsprechenden Förderorganisationen Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in einem MINT-Fach oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, Promotion erwünscht Erfahrung im Drittmittel-Antragswesen national (z. B. DFG, Bund, AvH etc.) sowie in der Projektabwicklung Sehr gute Kenntnisse über Förderorganisationen und deren Programme, idealerweise auch im Kontext großer Forschungs- und Strukturanträge und/oder KI-Förderung Kenntnisse von Verwaltungs­abläufen der nationalen Wissenschaftslandschaft Fähigkeit zur ziel- und lösungsorientierten Bearbeitung komplexer Problemstellungen, Analyse- und Beratungskompetenz Strukturierte und präzise Arbeitsweise, sehr gute Teamplayer­fähigkeiten, Serviceorientierung, Flexibilität und Belastbarkeit Freundlicher, situationsgerechter Kommunika­tions­stil sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen; hilfreich ist der sichere Umgang mit Datenbanken und Bibliometrie Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieb­lichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische*r Assistent*in (BTA), Milchwirtschaftliche*r Laborant*in oder Biologielaborant*in (m/w/d) für die Lebensmittelanalytik

Di. 07.12.2021
Geesthacht
Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 18 Standorten sind bundesweit über 3.400 Mitarbeiter*innen tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärzt*innen und ca. 370 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. Für unser LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen in Geesthacht bei Hamburg suchen wir für die Abteilung Lebensmittelanalytik eine*n (m/w/d) Biologisch-technische*n Assistent*in (BTA), Milchwirtschaftliche*n Laborant*in oder Biologielaborant*in in Vollzeit und im Schichtdienst. Bearbeitung von Lebensmittelproben für die mikrobiologische Analytik: Keime identifizieren – mikroskopisch, biochemisch, molekularbiologisch und mittels MALDI-TOF MS Durchflusszytometrie mittels D-Count Virusanalytik – Noroviren, Hepatitis-A und -E-Viren Die Tätigkeit erfolgt im Dreischichtsystem in der Zeit zwischen 5:30 Uhr – 18:00 Uhr. Einmal im Monat wird ein Wochenenddienst geleistet. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technischer*r Assistent*in, Milchwirtschaftliche*r Laborant*in, Biologielaborant*in oder eine ähnliche Qualifikation Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Mikrobiologie / Lebensmittelanalytik Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und besitzen die Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten Sie bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mit Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter*innen, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Koordinator /Postdoc (w/m/d) im Bereich biomedizinische KI

Di. 07.12.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist eine der modernsten Kliniken Europas. In der Nähe des Hamburger Stadtzentrums gelegen, fördert das UKE die interdisziplinäre Forschung zwischen Medizin, biomedizinischer Grundlagen- und angewandter Forschung sowie die Lehre. In enger Zusammenarbeit entwickeln Mediziner und Forscher modernste Technologien, mit deren Hilfe neue Erkenntnisse über die Krankheitsmechanismen des Menschen gewonnen werden können und die eine optimale Versorgung unserer Patienten gewährleisten.Um das Innovationspotential der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Medizin nutzbar zu machen, haben wir das Zentrum für Biomedizinische Künstliche Intelligenz am UKE - bAIome gegründet. Wir suchen nun das Herzstück unserer Bemühungen, den/die wissenschaftliche Koordiantor:in des UKE bAIome. Vollzeit: 38,5 Stunden Befristet Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf Wir suchen eine talentierte Person mit einer außergewöhnlichen Kombination aus wissenschaftlichen und beratenden Kompetenzen, die unsere Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwaltung und Entwicklung des bAIom begleiten soll. Idealerweise ist der/die wissenschaftliche Koordinator:in personenorientiert und verfügt über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten. Er/sie wird die Beziehungen zwischen den Forschungsgruppen der KI, der Datenwissenschaften und der medizinischen Disziplinen am UKE pflegen und ausbauen.Der/die wissenschaftliche Koordinator:in wird für den Aufbau und die Pflege der Sichtbarkeit und den öffentlichen Auftritt von bAIome innerhalb und außerhalb des UKE verantwortlich sein, insbesondere für die Planung und den Realisierung des Internetauftritts, von Vorträgen, Kursen und der Lehre sowie für die allgemeine wissenschaftliche Kontaktpflege.Darüber hinaus wird er/sie seine/ihre wissenschaftliche Expertise bei der Antragstellung und Rekrutierung von Fördermitteln in den Bereichen KI und digitale Gesundheit einbringen. Potenziell wird die/der wissenschaftliche Koordinator:in gemeinsame Projekte, Technologietransfer und Wissenstransfer mit der Industrie vermitteln. Der/die wissenschaftliche Koordinator:in ist für die Fertigstellung von Anträgen verantwortlich, einschließlich der ersten Durchsicht, Koordination der Rückmeldungen, Erstellung, Finalisierung und der Abgabe. Diese Position ist bis zum 31.12.2023 befristet zu besetzen und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie Doktorat in Mathematik, Informatik oder Bioinformatik wird bevorzugt. Wir ziehen auch Bewerber:innen mit einem MSc. in denselben Disziplinen sowie 3-5 Jahren Berufserfahrung in Betracht. Gute kommunikative Kompetenz im Umgang mit Forschern, technischen Teams und Stakeholdern sowie die Fähigkeit, überzeugende technische Präsentationen zu geben. Ausgewiesene Schreibkompetenz durch die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln oder Anträgen. Fähigkeit und Begeisterung, sich rasch neue Konzepte und technische Kompetenzen anzueignen. Kenntnisse in Programmiersprachen und Mathematik sind für Personen mit einem biomedizinischen Hintergrund von ausdrücklichem Vorteil. Erfahrung und Kenntnisse in der biomedizinischen Datenanalyse sind für Personen mit Informatik- oder Mathematik Hintergrund von ausdrücklichem Vorteil. Ausgezeichnete Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Die Beherrschung der deutschen Sprache ist ein Plus. Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen. Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen. Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice. Wir pushen die Karriere: Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen. Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang: Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung). Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt. Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen. Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie! Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Nährwertanalytik

Di. 07.12.2021
Hamburg
Bei GALAB haben wir eine wichtige Mission: Sicherstellen, dass die Produkte unserer Kunden unbedenklich sind, um die Endverbraucher:innen zu schützen. Täglich verzehren Menschen Bio-Äpfel aus der Region oder Kokosnussprodukte vom anderen Ende der Welt. Die Kleinsten werden mit Babynahrung, -windeln und Spielzeug versorgt. Egal worum es sich handelt, wir vergewissern uns, dass sich Menschen auf die Sicherheit und Qualität dieser Produkte verlassen können.   Während unser Analytiklabor 1992 noch in Geesthacht gegründet wurde, ist der heutige Hauptsitz in Hamburg. Als unabhängiges und inhabergeführtes Handelslaboratorium stehen wir für die externe Qualitätskontrolle im nationalen sowie internationalen Raum. Dazu zählen die GALAB-Standorte in China, Peru, Singapur und der Türkei sowie die Repräsentant:innen in den Niederlanden, auf den Philippinen und in der Ukraine. Das Produktportfolio erstreckt sich über die Analyse von Lebensmitteln, Lebensmittelverpackungen, Sanitärprodukten, Industrieprodukten, biopharmazeutischen Produkten bis hin zu Umweltanalysen bezüglich Substanzen und Kontaminanten. Mit rund 30 Jahren Marktdasein, jährlich mehr als 1.000.000 Analysen und über 1.000 verschiedenen Analysemethoden gehört GALAB zu den größten Dienstleistungslaboren für die Qualitätskontrolle in ganz Europa. Dieser großen Herausforderung begegnet GALAB als starkes Kollektiv aus knapp 250 hervorragenden Mitarbeiter:innen. Von der Probenannahme, den Laboren und der Messtechnik bis hin zu unserem Kundendienst und der Verwaltung sind die Menschen von GALAB der Motor für Innovation, Weiterentwicklung und schließlich unseren Erfolg.  Aktuell suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Nährwertanalytik Nährwertanalytik | Unbefristet | Vollzeit (40h/Woche) Termingerechte Planung und Bearbeitung von Lebensmittelanalysen aus den Bereichen Gravimetrie, Titrimetrie und Chromatographie Bewertung der Ergebnisse Datenerfassung mit dem Laborinformationssystem Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder vergleichbare Berufsausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich der Lebensmittelanalytik Gute Rechenkenntnisse Sicherer PC-Umgang Sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Organisationsfähigkeit Arbeitswelt: Ein Ort mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einer kollegialen Arbeitsatmosphäre. Dazu gemeinsam mit einem hochmotivierten, offenherzigen und interdisziplinären Team arbeiten, welches Sie direkt abholt.  Nachhaltige Mobilität: Zuschuss für die HVV-Proficard, Lade-Stationen für E-Autos und eine sehr gute Verkehrsanbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.  Ausgewogene Work-Life-Balance: Durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Co-Working-Spaces in der Europa-Passage und keine Schichtarbeit.  Get-togethers & Events: Das berühmte „Honig-Frühstück“, unsere Sommer- und Weihnachtsfeste, Team-Lunchs, und After Works.   Verpflegung: Kostenloser Kaffee, Tee, Wasserspender, frisches Obst, Snack-Box und einer gut ausgestatteten Küchen-Lounge.  Attraktive Extras: Mit vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit 10% der Arbeitszeit in ein innovatives Herzensprojekt zu investieren. 
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Di. 07.12.2021
Hamburg
altona Diagnostics ist ein medizinisches Diagnostikunternehmen, das In-vitro-Diagnostiktests zum PCR-basierten Nachweis von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien oder Parasiten entwickelt und herstellt. altona Diagnostics ist inhabergeführt, hat seinen Hauptsitz in Hamburg-Altona und beschäftigt weltweit mehr als 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren im Bereich der Molekulardiagnostik tätig und nach ISO 13485 zertifiziert. Unser Geschäftsmodell ist einfach und direkt: gute Leute, die gute Produkte machen und guten Service bieten. Kommen Sie zu uns, wenn Sie dieselbe Philosophie teilen! Zur Verstärkung unseres Regulatory Affairs Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hoch motivierten und engagierten   Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Erarbeitung von Zulassungsstrategien und -verfahren gemäß nationaler und internationaler gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien Erstellung von Dokumenten und Dossiers für internationale Zulassungen und Registrierungen Beratung interner Fachabteilungen zur Sicherstellung der Erfüllung regulatorischer Anforderungen Unterstützung bei der Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation Begutachtung und Bewertung von Daten und Dokumenten bezüglich ihrer Eignung für Zulassungszwecke Kommunikation mit Zulassungsbehörden Unterstützung unserer Tochtergesellschaften und Vertriebspartner bei der regionalen Produktzulassung Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für Medizinprodukte, idealerweise im Bereich In-vitro-Diagnostika Sehr gute Kenntnisse inner- und außereuropäischer zulassungsrelevanter Regularien und Normen insbesondere EN ISO 13485, EN ISO 14971, EN 62366-1, IVD Directive 98/79/EC, REGULATION (EU) 2017/746 (IVDR), FDA 21 CFR Part 820-QSR (idealerweise MDR SOR/98-282, ANVISA RDC16) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sorgfältiger, zuverlässiger und lösungsorientierter Arbeitsstil Profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten eines expandierenden internationalen Unternehmens. Arbeiten Sie in einem hoch motivierten, offenen und freundlichen Umfeld sowohl eigenständig als auch im Team. Familiengerechte Arbeitszeiten sowie ein angenehmes und familiäres Betriebsklima warten auf Sie.
Zum Stellenangebot

Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent (MTA oder BTA) (m/w/d)

Di. 07.12.2021
Hamburg
Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Mit rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre auf dem Gebiet tropentypischer Erkrankungen und neu auftretender Infektionen. In der Routinediagnostik des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent (MTA oder BTA) (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen. Mitarbeit in der virologischen und parasitologischen Routinediagnostik und Bereitschaft zu eventuellen Notfalleinsätzen für die Diagnostik von hämorrhagischen Fieberviren Durchführung serologischer und molekularer Testverfahren für tropische Erreger der Risikogruppen 2 bis 4 Direktnachweis von Infektionserregern mittels PCR oder Mikroskopie einschließlich Probenaufbereitung Probenannahme und Registrierung Herstellung von diagnostischen Testen Management der Proben- und Erregersammlung Vor- und nachbereitenden Tätigkeiten sowie Erregeranzucht im Sicherheitslabor der Stufe 3 allgemeine Labororganisation (Bestellungen, Vorratshaltung etc.) Mitarbeit im Qualitätsmanagement abgeschlossene Berufsausbildung zur Technischen Assistentin/zum Technischen Assistenten (MTA oder BTA) Kenntnisse grundlegender virologischer und molekularbiologischer Methoden Erfahrungen in der Diagnostik von humanen Infektionserkrankungen Berufserfahrung in der PCR-Diagnostik ist erwünscht Die Tätigkeit beinhaltet den Einsatz im Sicherheitsbereich der Stufe 3, was besondere Schutzvorkehrungen vor Gesundheitsgefahren erfordert. Die persönliche und gesundheitliche Eignung ist daher Voraussetzung für die Stellenbesetzung. eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Forschungseinrichtung Integration in ein aufgeschlossenes und motiviertes Team einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist 30 Tage Urlaub pro Jahr flexible und familienfreundliche Arbeitszeit Zuschuss zur Kinderbetreuung  Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Betriebliche Altersversorgung Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Möglichkeit einer Verlängerung und wird in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes nach TV-AVH (Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V.) vergütet. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in oder Biolog*in (m/w/d)

So. 05.12.2021
Geesthacht
Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 18 Standorten sind bundesweit über 3.400 Mitarbeiter*innen tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärzt*innen und ca. 370 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. Für unser Krankenhauslabor im Johanniter Krankenhaus in Geesthacht bei Hamburg in unmittelbarer Nähe zum LADR Zentrallabor Dr. Kramer und Kollegen suchen wir eine (m/w/d) Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*in oder Biolog*in in Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 € Basis mit der Teilnahme an Nacht- und Wochenenddiensten. Manuelle und mechanische Durchführung der Analytik in den Bereichen Hämatologie, Hämostaseologie, Klinische Chemie und Blutgruppenserologie Teilnahme an Fortbildungen Durchführung und Umsetzung von Maßnahmen für das Qualitätsmanagement Abgeschlossene Ausbildung als MTLA, Dipl. Biolog*in oder Bachelor-/ Masterstudium der Biologie Bereitschaft im Nacht- und Wochenenddienst zu arbeiten Routinierter Umgang mit moderner Analytik Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter*innen, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: