Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 51 Jobs in Hebertshausen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 16
  • Wissenschaft & Forschung 15
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 45
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 45
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 2
Forschung

Wissenschaftlicher Projektmanager für europäisches Verbundforschungsprojekt (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Oberschleißheim, Berlin, Salzgitter
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Wissenschaftlicher Projektmanager für europäisches Verbundforschungsprojekt (m/w/d) Physik, Chemie, Biologie, Sozialwissenschaften im Referat „Nationale und internationale Zusammenarbeit, Berichterstattung“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV). Die neue Europäische Partnerschaft für Strahlenschutzforschung PIANOFORTE, die im Juni 2022 ihre Arbeit aufgenommen hat, soll zu einer weiteren Verbesserung des Schutzes von Bevölkerung, Arbeitnehmer*innen, Patient*innen und Umwelt vor schädlichen Wirkungen ionisierender Strahlung beitragen. Das BfS ist als Leitung des Arbeitspakets 3 "Stakeholder Involvement" für eine breite wissenschaftliche und gesellschaftliche Verankerung der Forschungsfragen und -projekte verantwortlich. Durch das aktive Engagement von Interessenträger*innen wird sichergestellt, dass PIANOFORTE auf neue Forschungs- und Entwicklungsbedürfnisse reagiert und nach innovativen Lösungen sucht, um den Strahlenschutz für Bürger*innen und Umwelt zu verbessern. Daneben ist das BfS auch in weiteren Arbeitspaketen involviert. Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in im BfS für das wissenschaftliche Management des EU Partnerschaftsprojektes PIANOFORTE, BfS intern und nach außen Sie übernehmen das wissenschaftliche Management der Teile des Vorhabens, für die das BfS verantwortlich ist, einschließlich der laufenden Überprüfung des Vorhabenstandes gegenüber dem Projektplan; Sie haben den Überblick über alle BfS-Aktivitäten des Projektes Sie arbeiten mit den Arbeitseinheiten des BfS zusammen, die an PIANOFORTE beteiligt sind, wie der administrativen Begleitung von Forschungsvorhaben und den Fachabteilungen des BfS Sie organisieren und begleiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Projektes durchgeführt werden Sie übernehmen das Stakeholder- und Data-Management innerhalb von PIANOFORTE; d.h. unter anderem Kontakt zu weiteren Forschungsvorhaben und internationalen Gremien, die eine Relevanz für PIANOFORTE haben Sie verfassen notwendige Berichte an den Projektkoordinator (die Projektkoordination sitzt in Frankreich, die Projektsprache ist Englisch) Sie koordinieren die Prozesse mit BfS-Beteiligung im Rahmen des PIANOFORTE Projekts und kommunizieren diese mit dem Projektkoordinator und direkten Projektpartnern  Sie haben ein naturwissenschaftliches oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) erfolgreich abgeschlossen Sie haben idealerweise Erfahrungen im Forschungsmanagement, vorzugsweise mit Schwerpunkt im naturwissenschaftlichen Bereich Sie haben idealerweise Erfahrungen in der Zusammenarbeit in und mit größeren Organisationen sowie im Management größerer Projekte Sie haben möglichst Erfahrung in der Begleitung und Verwaltung von europäischen Forschungsprojekten und –aktivitäten und Kenntnisse der zugrunde liegenden nationalen und europäischen Regeln und Vorschriften im Bereich der Strahlenschutzforschung (ionisierend und nichtionisierend), z. B. Kenntnisse der Regularien der Europäischen Kommission, insbesondere EURATOM Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu bewerten und gegenüber Dritten auch allgemeinverständlich zu vertreten Sie bereiten komplexe Inhalte verständlich auf, können sich schriftlich und mündlich, auch in englischer Sprache, sehr gut ausdrücken und haben Verhandlungsgeschick Sie zeichnen sich durch ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenzen, insbesondere Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, souveränes Auftreten und Eigeninitiative aus Sie sind im persönlichen Miteinander offen und verbindlich und haben Freude an interdisziplinärer und internationaler Zusammenarbeit  Wir bieten Ihnen in einem bis zum 31.05.2027 befristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim, alternativ 38226 Salzgitter oder 10318 Berlin) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 14 TVöD) Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. 
Zum Stellenangebot

Application ​Scientist (f/m/d) ​in proteomics

Sa. 06.08.2022
Martinsried
PreOmics is a Series B funded start-up company empowering our clients in life science to establish biological knowledge through efficient, reliable solutions and workflows that set the standard for protein analysis. PreOmics originated from the Matthias Mann Laboratory by developing unique sample preparation kits for protein-based sample analysis. PreOmics iST Kits enable researchers to more quickly analyze and profile their biologic sample from single out of the box solutions. PreOmics complements its sample preparation portfolio through unique automation solutions including the BeatBox and PreON which provide our clients with a complete workflow solution. PreOmics is continuously enhancing the customer workflow experience through our own new instrumentation and applications whilst working with established platform providers.       Become part of an extraordinary team of research and development specialists. Join us in developing the next generation of sample preparation technologies and workflows in the field of proteomics.   We are looking for an Application Scientist (f/m/d) who is an experienced bench scientist and has a strong background in LC-MS-based proteomics. In this role, you will drive the exploration and development of innovative applications, contribute to pioneering technology solutions and play a key role in tackling challenges and delivering solutions to our worldwide clients. You will work cross-functionally and collaborate closely with the Product Development and Product Management Team as well as with external partners. Your responsibilities You lead innovative and exciting application development projects in the field of mass spectrometry-based protein analyses You are responsible for project planning and execution to explore and optimize customer focused workflows and applications Your daily tasks include conducting scientific experiments from experimental design to data analysis using state-of-the-art LC-MS equipment You create technical marketing content for our innovative technologies to showcase PreOmics products and workflows You present, share and discuss your results with the team You work closely with Product Development, Product Management and other involved stakeholders to support our market launch and access strategies You support the cooperation and partner management of external collaborations You document all work according to our internal QM system reflecting the guidelines of ISO 9001 PhD or Master Degree in Biology, Biochemistry, Biotechnology or a related field; Job starters are welcome Extensive experience in various LC-MS applications for protein analysis with focus on proteomics and sample preparation techniques Ideally, experience with data-independent-acquisition (DIA) mass spectrometry and peptide/protein quantification experiments (label-free and chemical labelling) Proficient in LC-MS database search and evaluation software (e.g. MaxQuant, MSFragger, Proteome Discoverer, PEAKS, Spectronaut) and knowledge in statistical analysis At least 2 years of wet-lab experience, preferably in LC-MS sample preparation Enjoy working collaboratively in interdisciplinary teams while also working independently to produce/analyze data Driven, self-starter with good planning and organizational skills, hands-on mentality and a team player Excellent English communication skills, both written and spoken There are a variety of additional benefits that make PreOmics a great place to work! Work with us and get:     A structured onboarding process in the first few months   30 days paid holiday   Company pension scheme   Regular company and team events such as Christmas parties, after-work events and more (COVID-dependent)   Flexible and collegial cooperation in a small, interdisciplinary team with short decision-making processes
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Strategy Pharma and Life Sciences (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Frankfurt am Main, München, Berlin
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Wir beraten unsere Kunden der Pharma-, Medizintechnik- und Healthcare-Branche bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer und zukunftsweisender Geschäftsstrategien, um die Patienten-Journey im e-health Bereich zu optimieren. Freuen Sie sich auf spannende, anspruchsvolle Aufgaben und vielfältige Projekte in multidisziplinären Teams zu Themen rund um Connected Health, R&D, E-health und Commercial Excellence. Die inhaltlichen Schwerpunkte dabei sind: Erarbeitung von nachhaltigen Businessmodellen (z.B. Portfoliooptimierung, Ausarbeitung der kommerziellen Strategie oder Erarbeitung von Marketingkonzepten) Leitung von (Digitalisierungs-) Projekten über die gesamte Wertschöpfungskette der Pharma- und MedTech-Industrie Generierung von Handlungsempfehlungen basierend auf Marktkenntnissen und kundenspezifischen Anforderungen   Entwicklung von innovativen Ideen und Lösungsansätzen durch fundiertes Fachwissen und Erfahrungen Beitrag zum Business Development durch Kundenansprache, Erstellung von Angeboten, Gewinnung neuer Projekte Strategische Positionierung im Markt mittels Thought Leadership im LifeScience Umfeld Verantwortung für Aufbau und Entwicklung des Beraterteams Erfolgreich abgeschlossenes weiterführendes Studium, vorzugsweise der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurswissenschaften Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Life Sciences, Medical Devices bzw. der pharmazeutischen Industrie oder als Unternehmensberater im Pharma und MedTech Umfeld Analytisches Denkvermögen, sicheres Auftreten und hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten Nachweisbare Projekt(-leitungs) -erfahrung und End-to-End (agile) Projektmanagement Fähigkeiten Unternehmerisches Denken und Erfahrung in der Projektakquise   Erfahrung in Führung und Entwicklung von Mitarbeiter/innen Nationale und internationale Reisebereitschaft Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Techniker / Physiklaboranten (m/w/d) für die Produktion im Bereich Optik / Laser

Fr. 05.08.2022
Gräfelfing
TOPTICA Photonics entwickelt, produziert und vertreibt seit über 20 Jahren weltweit High-End Laser und Lasersysteme für Wissenschaft, Forschung und Industrie. Wissenschaftler - darunter zahlreiche Nobelpreisträger - und Industriekunden vertrauen den außergewöhnlichen Spezifikationen der TOPTICA-Laser.Hohe Motivation und Eigenverantwortung im Dienste des Kunden prägen die Firmenphilosophie des privat geführten "Hidden Champion", welche von den derzeit 400 Mitarbeitern mit großem Engagement gemeinsam gelebt wird.Alle Wellenlängen - all wavelengths: Wir bauen Laser für alle Wellenlängen – das bedeutet: eine breite Produktpalette, unterschiedliche Produktionsprozesse und eine große Vielfalt an Aufgabenstellungen in unserer Produktion. In unseren diversen Produktions-Teams bauen wir Laser für unterschiedliche Einsatzgebiete und Kundengruppen. Je nach Vorkenntnissen und Einsatzmöglichkeiten bieten wir erfahrenen Fachkräften ein unterschiedliches Einsatzgebiet alsTechniker* / Physiklaboranten* für die Produktion im Bereich Optik / LaserEigenverantwortlicher Zusammenbau und Inbetriebnahme unserer innovativen Lasersysteme für diverse Kundengruppen aus Forschung und IndustrieOptisches Justieren und Charakterisieren von Lasern und Durchführung von SystemtestsAnalyse komplexer Lasersysteme auf Fehler, Reparatur und Wartung defekter Komponenten und Baugruppen in Zusammenarbeit mit unserem Service TeamAktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung unserer Produktionsprozesse in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungeneine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker* Maschinenbau oder Elektrotechnik oder als Physiklaborant*Erfahrung in der optischen Industrie oder im Bau von Systemen und Komponenten im Bereich Lasertechnik sind ein Plus aber nicht Voraussetzungeinen geübten Umgang mit ERP-Systemen sowie gute MS Office Kenntnisseeinen selbständigen, qualitätsorientierten und gewissenhaften ArbeitsstilInteresse, das eigene Know-How in der Lasertechnik zu vertiefen und sich aktiv einzubringeneine teamorientierte Arbeitsweise und bringen Sorgfalt und Verlässlichkeit miteinen sehr abwechslungsreichen und anspruchsvollen Jobkollegiale Zusammenarbeit und Effizienz – eine straffe Fließbandtaktung ist uns in der Produktion fremdeine gemeinschaftsorientierte Unternehmenskultur und kurze Entscheidungswegeein sympathisches und motiviertes Team, das gemeinsam auch die „Extra Meile“ gehtindividuelle Einarbeitung mit Patensystemregelmäßige Mitarbeiterevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Wies’n, Lunch-Lotterie - auch in Pandemiezeiten haben wir Lösungen gefunden)kostenfreie Getränke wie Kaffee, Wasser, Spezi und frisches Obst30 Urlaubstage im Jahr und zusätzlich zwei freie Tage am 24.12. und 31.12.betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen wie VWL etc.*m/w/d
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter / Research associate Protein Sciences (m/f/d)

Fr. 05.08.2022
Martinsried
Proteros ist ein privates Dienstleistungsunternehmen im Bereich der strukturbasierten Wirkstoffforschung mit einer hochmodernen Discovery Engine, die darauf zugeschnitten ist, selbst die technisch anspruchsvollsten Targets zu erschließen. Die Arbeit von Proteros basiert auf wissenschaftlicher Exzellenz und unterstützt Kund:innen dabei, die richtigen Ergebnisse zu erzielen und ihre Forschungszeiträume zu verkürzen. Proteros ist für die meisten der 20 größten Pharmaunternehmen der Welt und mehr als 250 Pharma- und Biotech-Partner in den USA, Europa und Japan tätig. LABORMITARBEITER/RESEARCH ASSOCIATE PROTEIN SCIENCES (M/F/D) Mitarbeit an multidisziplinären und anspruchsvollen Forschungsprojekten der industriellen Wirkstoffentwicklung Aufreinigung von Proteinen Expression rekombinanter Proteine in verschiedenen Zelltypen Analyse von Proteinen unter Anwendung verschiedener biochemischer und biophysikalischer Methoden Sorgfältige Dokumentation Ihrer Arbeitsschritte nach unseren internen Vorschriften sowie den Vorgaben unserer Kunden Sie haben Ihre Ausbildung als CTA/MTA/BTA, Chemie- /Biologielaborant bzw. Bachelor/Master im Studiengang Biologie oder Biochemie mit gutem Ergebnis abgeschlossen (keine Promotion). Aufgrund Ihrer Ausbildung und/oder Berufserfahrung kennen sie proteinchemische und molekularbiologische Arbeitsmethoden. Insbesondere chromatographische FPLC-Methoden zur Aufreinigung von Proteinen im Labormaßstab sind Ihnen bekannt. Sie sind motiviert, neugierig und haben Spaß an innovativen und herausfordernden Tätigkeiten. Sie zeigen große Sorgfalt sowie Organisationsgeschick bei der Bearbeitung von Projekten im Labor. Sie zeichnen sich aus durch eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, Serviceorientiertheit sowie Interesse an neuen Methoden. Sie besitzen gute MS Office- Kenntnisse und arbeiten gerne mit moderner Dokumentations- und Auswertungssoftware. ein innovatives Berufsfeld in einer spannenden Branche. eine inspirierende Arbeitsatmosphäre als fruchtbaren Boden für Ihre Weiterentwicklung. eine umfassende Einarbeitung, die Sie optimal auf Ihr Aufgabengebiet vorbereitet. multikulturelle Teams und eine offene Unternehmenskultur. ein marktgerechtes Gehalt.
Zum Stellenangebot

Laborhelfer (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Martinsried
Proteros ist ein privates Dienstleistungsunternehmen im Bereich der strukturbasierten Wirkstoffforschung mit einer hochmodernen Discovery Engine, die darauf zugeschnitten ist, selbst die technisch anspruchsvollsten Targets zu erschließen. Die Arbeit von Proteros basiert auf wissenschaftlicher Exzellenz und unterstützt Kund:innen dabei, die richtigen Ergebnisse zu erzielen und ihre Forschungszeiträume zu verkürzen. Proteros ist für die meisten der 20 größten Pharmaunternehmen der Welt und mehr als 250 Pharma- und Biotech-Partner in den USA, Europa und Japan tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.proteros.com. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Laborhelfer (m/w/d), diese Tätigkeit ist auch in Teilzeit möglich (gerne am Nachmittag). Ansetzen von Medien- und Pufferlösungen Reinigen, Spülen und Sterilisieren der Laborglas- bzw. Plastikwaren Autoklavieren von Laborabfällen Auffüllen allgemeiner Labormaterialien Ansprechpartner/-in für das Laborteam für allgemeine Labortätigkeiten Koordination des Reinigungspersonals Gerne Quereinsteiger m/w/d mit Interesse an Laborarbeit Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe gewissenhafte, genaue Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein Selbständige, serviceorientierte Arbeitsweise gepaart mit großer Sorgfalt und Organisationsgeschick Hohe Motivation, Neugierde und Spaß an innovativen und herausfordernden Tätigkeiten Gute MS Office-Kenntnisse sowie Englisch- und Deutschkenntnisse ein innovatives Berufsfeld in einer spannenden Branche. eine inspirierende Arbeitsatmosphäre als fruchtbaren Boden für Ihre Weiterentwicklung. eine umfassende Einarbeitung, die Sie optimal auf Ihr Aufgabengebiet vorbereitet. multikulturelle Teams und eine offene Unternehmenskultur. ein marktgerechtes Gehalt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungsangelegenheiten (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
München
Die Technische Universität München (TUM) ist eine der erfolgreichsten wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland und Europa. Die School of Life Sciences der TUM umfasst drei Forschungsdepartments und derzeit 23 Studiengänge, 3 davon ausschließlich in englischer Sprache. Die interdisziplinäre Verschränkung aller Bereiche der Lebenswissenschaften an einem Standort ermöglicht die integrierte Erforschung biologischer Systeme und bildet sich auch im vielseitigen und interdisziplinären Studienangebot der School ab. Das Campus Office (Studierendenmanagement) ist der Dreh- und Angelpunkt der Studienangelegenheiten an der TUM School of Life Sciences. Hier ist in Vollzeit (40,10 Std./Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen: Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungsangelegenheiten (m/w/d) Projekte zur konzeptionellen und operativen Weiterentwicklung des Prüfungsmanagements (u.a. Anerkennungen) Optimierung und Digitalisierung von Prozessen aus dem Prüfungsmanagement Vorbereitung sowie Koordination von Prüfungsausschüssen Informierung von Prüfer*innen und Studierenden zu vielfältigen Fragen des Prüfungsmanagements sowie Weiterentwicklung des Informationsangebots Schnittstelle zu zentralen Einheiten der TUM (z.B. zentrale Prüfungsangelegenheiten, Legal Office) Schnittstelle und Kommunikation zu den anderen Teams im Campus Office der School Erstellung von Entscheidungsvorlagen zu prüfungsrechtlichen Fragen für die School-Leitung Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung oder vergleichbare Qualifikation, insbesondere auf dem Gebiet der Life Sciences von Vorteil Erfahrung in der Mitarbeit in der Wissenschaft, im Wissenschaftsmanagement und/oder in wissenschaftsnahen Institutionen ist wünschenswert Gute Kenntnisse hochschulinterner Strukturen, Verfahren und Abläufe, insbesondere im Prüfungswesen Teamfähigkeit, sorgfältige, eigenständige und prozessorientierte Arbeitsweise, Loyalität und Diskretion Selbstsicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit, auch in komplexen Situationen und unter Termindruck sachgerecht zu priorisieren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Anwendungen von MS-Office Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team und in einem dynamischen Umfeld. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch eine offene und kooperative Arbeitsatmosphäre. Der Dienstort ist Freising, die Beschäftigung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Nachhaltigkeit

Fr. 05.08.2022
Unterföhring
Leben Sie Ihre Talente in einem dynamischen und erfolgreichen Logistikumfeld aus und bereichern Sie das LOXXESS-Team ab 01.10.2022 als WERKSTUDENT (M/W/D) IM BEREICH NACHHALTIGKEIT in UNTERFÖHRING oder GERETSRIED-GELTING 12 – 20 Std. pro Woche MODERNE LOGISTIK UND EINE GROSSE FAMILIE. UND SIE MITTENDRIN? Als inhabergeführtes Familienunternehmen ist uns vor allem eines wichtig: eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem herzlichen Team. Flache Hierarchien geben bei uns den Ton an und unsere Kultur ist geprägt von Offenheit. Wer mag, übernimmt Verantwortung. So einfach ist das. GEHEN SIE VORAUS Innovative Lösungen und schnelle Entscheidungswege treiben uns an und kennzeichnen unsere Erfolge ebenso wie unsere großen und bekannten Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen. Durch Digitalisierung in allen Ressorts ist flexibles und mobiles Arbeiten möglich. GESTALTEN SIE MIT Auch wir lernen nie aus und denken flexibel. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden setzen wir gute Ideen effizient um und werden so zum Wegbereiter – in allen Branchen. Die LOXXESS AG hat sich auf komplexe Outsourcing-Projekte in der Industrie- und Handelslogistik spezialisiert. Für die Kunden werden auf Basis individueller Konzepte schnelle, schlanke und zukunftsorientierte Logistik- und Fulfillment-Lösungen entwickelt und umgesetzt. Das preisgekrönte Unternehmen (z. B. Gewinner Europäischer Logistikpreis) mit Hauptsitz in Tegernsee beschäftigt bei einem Umsatz von 230 Mio. Euro etwa 2.600 Mitarbeiter, verfügt über 28 Logistik-Standorte in Deutschland, Tschechien und Polen und bewirtschaftet rund 400.000 qm Lagerfläche. Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen steht ebenso im Vordergrund wie soziales Engagement durch Sponsoring.Für unser Team suchen wir eine zuverlässige und gewissenhafte Person, die unser Unternehmen gerne auf dem Weg in ein nachhaltigeres Unternehmen begleitet und die folgenden Aufgaben mit viel Leidenschaft übernimmt: Unterstützung bei Entwicklung und Fortführung unseres Nachhaltigkeitsmanagementsystems Unterstützung bei Projekten mit Nachhaltigkeitsbezug Durchführen von Analysen und Recherchen Unterstützung der internen und externen Kommunikation Lust bekommen? Wenn Sie außerdem noch die folgenden „Hard Facts“ mitbringen, passen wir ideal zusammen: Immatrikuliert im letzten Drittel des Studiums im Bereich Nachhaltigkeit bzw. Wirtschafts-, Sozial- oder Naturwissenschaften idealerweise mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit, CSR etc. Analytische und selbstständige Arbeitsweise, geprägt von Eigeninitiative Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wirtschaftlich gesunden, modernen Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einsatztage und -zeiten nach flexibler Absprache Interessante Einstiegsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe
Zum Stellenangebot

Technische*r Assistent*in (m/w/d) in der Rechtsmedizin

Fr. 05.08.2022
München
Das Institut für Rechtsmedizin München führt neben den allgemeinen Aufgaben in Forschung und Lehre als klinisch-theoretische Einrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität mit einem interdisziplinären Team forensische, medizinische und naturwissenschaftliche Untersuchungen für Justiz, Polizei und private Auftraggeber durch. Am Institut für Rechtsmedizin der Universität München suchen wir für unsere Abteilung forensische Toxikologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Technische*n Assistent*in (m/w/d) in der Rechtsmedizin (CTA, BTA, PTA o.ä.) in Vollzeit befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.Die Tätigkeiten liegen auf dem Gebiet der forensisch-toxikologischen Analytik. Im Mittelpunkt der Aufgaben steht die Probenaufbereitung mittels unterschiedlicher Extraktionsverfahren (qualitativ/quantitativ) von Arznei- und Suchtstoffen aus biologischen Matrices (vorrangig Blut- und Urinproben sowie Mageninhalt) für die GC-MS, LC-MS und LC-MS/TOF Analytik. Ferner gehört zum regelmäßigen Arbeitsgebiet die Auftragserfassung und Dokumentation mittels Laborinformationssystem sowie die Organisation der Probenverwaltung. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Umgang mit MS-Office. Die Bereitschaft zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen ist uns wichtig. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (z.B. CTA, PTA, BTA, Labormitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation). Persönlich zeichnen Sie sich durch eine sorgfältige, eigenständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise mit organisatorischem Geschick aus. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L).
Zum Stellenangebot

Strahlenschutz-Laborant (f/m/d)

Fr. 05.08.2022
Garching bei München
ITM ist eine biotechnologische und radio­pharma­zeutische Unter­nehmens­gruppe in Privatbesitz, die ziel­gerich­tete diagnos­tische und thera­peu­tische Radio­pharma­zeutika und Radio­isotope für die Krebs­behandlung entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Darüber hinaus entwickeln wir ein eigenes Portfolio mit wach­sen­der Pipeline an Produkt­kandidaten zur ziel­gerich­teten Behandlung von Krebs­erkrankungen wie neuro­endo­krinen Tumoren oder Knochen­metastasen. Unsere Zielsetzung besteht darin, mit der Entwicklung von ziel­gerich­teten Radio­nuklid­therapien im Bereich der Präzisions­onkologie den Behand­lungs­erfolg sowie die Lebens­qualität für Krebs­patientinnen und -patienten maßgeblich zu verbessern und Neben­wirkungen zu reduzieren. Der Hauptsitz der Unter­nehmens­gruppe befindet sich im Herzen des Forschungs­zentrums der Technischen Universität München (TUM). Mitarbeit im operativen Strahlenschutz mit den Schwer­punkten Analytik, Messtechnik sowie Kontaminations­kontrolle und Dosis­überwachung Organisation und Weiterentwicklung der Messlabore mit zugehörigem Proben- und Daten­management Betrieb, Wartung und wieder­kehrende Prüfung der Labor- und Mess­geräte im Strahlenschutz Chemisch-physikalische Analyse und Aufbereitung von flüssigen Reststoffen aus der Produktion radioaktiver Arzneimittel Mitarbeit beim vorschrifts­gemäßen Versand radioaktiver Arzneimittel zu den Kunden Abgeschlossene naturwissenschaftlich-technische Ausbildung als Laborant (f/m/d) oder Chemie- / Umwelttechniker (f/m/d) Praktische Berufserfahrung im chemischen, biologischen oder physikalischen Labor Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterentwicklung im Bereich Strahlen­schutz sowie Strahlenschutz-Messtechnik Zielorientierte, strukturierte und sehr zuverlässige Arbeitsweise Gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets, im Besonderen in Excel „Hands-on“-Mentalität, Flexibilität, Leistungsbereitschaft Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Schichtarbeit im Team (Zweischichtsystem Früh, Spät) Der hohe Sicherheitsstandard unserer Einrichtung erfordert grund­sätzlich eine Über­prüfung der Zuver­lässigkeit nach Luft­sicher­heits­gesetz und atom­rechtlicher Zuver­lässig­keits­überprüfungs-Verordnung. Erwerb verschiedener Fachkunden im Strahlenschutz und weitere Fortbildung im Bereich der zugehörigen Messtechnik Fort- und Weiterbildungen im Gefahrgutrecht Umzugskostenvergütung Sehr gute Verdienstmöglichkeiten und Perspektiven in einem aufstrebenden Pharma­unternehmen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: