Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 18 Jobs in Hösel

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Werkstudent im Laborbereich (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Werkstudent im Laborbereich (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00656 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Others BESCHÄFTIGUNGSART: Teilzeit, befristet Fachgerechtes Sammeln und Entsorgen (Autoklavieren) von infektiösem Abfall Reinigen, Trocknen (Ausheizen) und Sterilisieren von Plastik- & Glaswaren Einräumen und Auffüllen des Lagers Erfahrung mit Arbeiten im S2 Labor von Vorteil Nachweis des Eintrags für ein Studium Persönliche Voraussetzungen Zuverlässigkeit Teamfähigkeit Deutschkenntnisse Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter*in für unser Betriebslabor der Chemisch – Physikalischen Behandlungsanlage

Mi. 27.05.2020
Wuppertal
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für unsere Tochtergesellschaft AGR-KAKO GmbH mit Standort in Wuppertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n flexible/n und verantwortungsbewusste/n Labormitarbeiter*in für unser Betriebslabor der Chemisch – Physikalischen Behandlungsanlage(Referenz-Nr.: R240) Die AGR-KAKO GmbH bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Logistik-Lösungen im Bereich der Entsorgung. Als kompetenter Partner mit dem Spezialgebiet der flüssigen Abfälle ist die AGR-KAKO GmbH für schnelle, sichere und wirtschaftliche Lösung von Entsorgungs- und Reinigungsaufgaben bekannt. Unsere Spezialfahrzeuge bringen z. B. Säuren, Laugen, Emulsionen, Lösemittel, Abscheiderinhalte, andere flüssige Gefahrgüter und Fäkalien sicher zu den Entsorgungszentren. Kommunen und Unternehmen aus Industrie und Gewerbe vertrauen seit Jahrzehnten auf das Know-how der AGR-KAKO GmbH. Von der Probenahme über die Analyse bis hin zur Abwicklung mit den Behörden – wir bieten ein umfassendes Leistungspaket für unsere Kunden. Qualitätssicherung der Ein- und Ausgänge der Anlage sowie aller genehmigungsrelevanten Analysenparameter Erfassung von anlagenrelevanten Daten in verschiedenen EDV-Systemen Untersuchung von Vorproben und Durchführung von betrieblich relevanten Kontrolluntersuchungen Unterstützung bei der Sicherstellung der Einsatzfähigkeit aller Laborgeräte Koordination von Wartungs- und Reparatureinsätzen Einkauf der Laborbetriebsmittel Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in, gerne ergänzt um eine Weiterbildung zum Chemietechniker*in Umfassende chemische Kenntnisse  und Berufserfahrung im Umgang mit flüssigen Sonderabfällen und Abwasserbehandlungsverfahren in der chemischen Industrie Technischer Sachverstand  und sicherer Umgang mit folgenden Analysegeräten: GC, GC-MS, ICP, IC Mitarbeit im 2-Schichtsystem und Übernahme von Notdiensten Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Word und Excel sowie idealerweise in Candis OT Gute organisatorische Fähigkeiten und Spaß an der Arbeit im Team Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Möglichkeiten der gezielten Fortbildung und Qualifikation im Rahmen der beruflichen Einarbeitung Eine offene, angenehme Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Vereinbarkeit von Beruf und Familie Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistung
Zum Stellenangebot

Technische*n Mitarbeiter*in Circular Digital Economy Lab (CDEL)-Analytik (m/w/d)

Di. 26.05.2020
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an und forschen anwendungsorientiert.Wir suchen ab sofort für den Fachbereich 1 eine*n motivierte*n Technische*n Mitarbeiter*in CDEL-Analytik (m/w/d) Kennziffer 31-2020, Teilzeit (50 %), Vergütung TV-L E 9a zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Energiesysteme und Energiewirtschaft (ESEW) in Bottrop. Sie arbeiten hier im Projekt “Zirkuläre Wertschöpfung”(https://prosperkolleg.de/). In diesem wird erforscht, wie ressourcenschonende Konzepte der zirkulären Wertschöpfung unter Berücksichtigung der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) weiterentwickelt und in der mittelständischen Wirtschaft in NRW eingeführt und breit umgesetzt werden können. Es handelt sich um ein interdisziplinäres Projekt im Auftrag des Landes NRW, in dem betriebswirtschaftliche, verfahrenstechnische und informationstechnische Kompetenzen in Kooperation mit lokalen und regionalen Wirtschaftsförderorganisationen anwendungsorientiert zusammenwirken. Ihre Aufgaben: Sie arbeiten in den Analytiklaboren des Instituts Energiesysteme und Energiewirtschaft als Teil des „Circular Digital Economy Lab (CDEL)“ des Projekts „Zirkuläre Wertschöpfung“ mit und dokumentieren und führen Versuchsreihen durch. Weiterhin unterstützen Sie bei der Entwicklung von Applikationsmethoden. Eine weitere Aufgabe stellt die Probenaufbereitung und -präparation für die Analytik, z.B. Zerkleinerung, Probenaufschluss mittels Säuren u.ä. dar. Sie bedienen (chemische) Analysegeräten (z.B. ICP-OES, IC, GC-MS, RFA, Zündkalorimeter, versch. Laboröfen). Nicht zuletzt übernehmen Sie Aufgaben in der Labororganisation, z.B. Durchführung von Prüfintervallen der Laborgeräte und -einrichtung. Ihr Profil: Abgeschlossene technische Berufsausbildung oder gleichwertige Qualifikation als Laborant*in (z. B. Chemisch-technische Assistent*in) Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen  Bereitschaft sich in neue Analysemethoden einzuarbeiten und zum Umgang mit Herausforderungen unterschiedlicher und heterogener Proben  Interesse am Themenbereich der zirkulären Wertschöpfung  Wir bieten: Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem im Aufbau befindlichen Projektteam Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Institut Informatik

Mo. 25.05.2020
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Im Institut Informatik suchen wir zum Aufbau einer Forschungsgruppe ab sofort mehrere motivierte Wissenschaftliche Mitarbeiter * innen (m/w/d)  Kennziffer 33-2020, in Teilzeit 75 %, Vergütung TV-L E 13 Sie bearbeiten als Team folgende Aufgaben: Erforschung des Zusammenhanges zwischen Biosignalen (EEG, EMG, invasives EEG) und der Beeinträchtigung der Arm/ Greiffunktion bei Patient*innen, mit dem Ziel der Entwicklung eines Exoskeletts als Teil eines ganzheitlichen Rehabilitationssystems Klassifikation mit Methoden des maschinellen Lernens von Bewegungs- und Belastungsmustern auf Basis von Biosignaldaten, mit dem Ziel der Entwicklung eines generischen Decoders zur Regelung des Exoskeletts Mitarbeit an dem Entwurf und der Konzeption des Soft-Exoskeletts Entwurf und Implementierung eines auf Fuzzy-Logik beruhenden Regelungssystems Entwurf und Implementierung einer VR-Simulationsumgebung unter Einbindung von physikalisch plausiblen Modellen des Exoskeletts und der Proband*innen Erstellung und Präsentation von wissenschaftlichen Publikationen Ihr Profil: Interesse an einer Promotion Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (Neurowissenschaft, Physik), ingenieurswissenschaftliches oder Informatik-Studium mit Abschluss Master of Science bzw. Master of Engineering Fundierte Kenntnisse im Machine Learning und gute Programmierfähigkeit (z.B. Python, Matlab, Unity 3D) erforderlich Expertise in einem der Felder: Erfahrungen im Entwurf und Implementierung von Simulation in der VR mit Unity3D Erfahrung im Entwurf und Implementierung von adaptiven Regelungsverfahren Erfahrung in der Übertragung biologischer Designprinzipien auf robotische Systeme (Bionik) Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) in Teilzeit

Fr. 22.05.2020
Krefeld
Die EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG betreibt, eingebunden in den Konzern der SWK Stadtwerke Krefeld AG, das Klärwerk und die Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage in Krefeld. Die Kernaktivitäten des Unternehmens umfassen neben der Abwasserreinigung und Abfallverwertung auch die Produktion von Wärme, Strom und Biogas sowie diverse Leistungen im Bereich der Umweltanalytik. Zur Verstärkung unserer Organisationseinheit Labor suchen wir befristet für ein Jahr einen Chemielaborant (m/w/d) in Teilzeit (20h/Woche) Probenahme von Trink-, Kühl- und Prozesswasser Betreuung von Online-Analysatoren Durchführung von physikalisch-chemischen Analysen von Abwässern, Betriebsabwässern (Prozesswässern) und Trinkwasser, insbesondere mit photometrischen und chromatographischen Bestimmungsmethoden Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss. Berufserfahrung in der Probenahme von Trink- und Kühlwasser (VDI 2047-2) sind wünschenswert. Führerscheinklasse 3 Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität sowie die Fähigkeit zu selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) der Chirurgischen Forschung

Fr. 22.05.2020
Bochum
Helfen. Heilen. Forschen. Das Bergmannsheil Wir sind das Bergmannsheil. Das deutschlandweit einzige Universitätsklinikum im Verbund der BG Kliniken. Wir verbinden hochspezialisierte berufsgenossenschaftliche Kompetenz zur Versorgung von Menschen mit Unfallverletzungen und Berufskrankheiten mit dem breiten Leistungsspektrum eines universitären Maximalversorgers. Spitzenmedizin braucht Spitzenkräfte – heute und morgen. Wir freuen uns auf Sie! Wir suchen Sie zum 01.07.2020 als Leitung (m/w/d) der Chirurgischen Forschung Voll- / Teilzeit; unbefristet Leitung der Labore der Chirurgischen Forschung (zehn Labore inkl. mikrobiologisches S2-Labor) Entwicklung und Durchführung von klinisch orientierten Forschungsvorhaben Koordination wissenschaftlicher Strukturen und Projekte an der Klinik Erstellung von Forschungsanträgen (nationale und internationale Förderprogramme) Promotion in Medizin bzw. Biologie oder in einem vergleichbaren Studiengang Erfahrung im Bereich der experimentellen Forschung (besonders zellbiologische Methoden) Erfahrung in der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen (englisch) und in Drittmitteleinwerbung Hohes Engagement zur Übernahme von Verantwortung und Führungskompetenz Interesse und Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zur Gesundheitsförderung der Mitarbeitenden sowie attraktive Vergünstigungen im Rahmen eines Rabattpartnerprogramms Vergütung nach TV BG Kliniken Betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung inkl. der Absicherung gegen Berufsunfähigkeit Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Laboratory Assistant

Fr. 22.05.2020
Duisburg
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Messung physikalischer und chemischer Stoffdaten von Kristalllösungen und -suspensionen mittels Standardanalysen Eindampfung, Kristallisation, Membranfiltration, u.a. Verfahren der chemischen Verfahrenstechnik im Labor- und Miniplantmaßstab Erstellen von Messprotokollen und Versuchsberichten in Deutsch und Englisch Sichten und Pflege der Messgeräte Aufbau von Versuchseinrichtungen aus Glas Für unser Kristallisationslabor in Duisburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) qualifizierte(n)Chemotechniker(in); Chemisch-technischen Assistenten/in; Chemielaborant(in); Chemiekant(in) erweiterte Grundkentnisse der analytischen Nasschemie gute Kentnisse der Microsoft-Office-Programme (va. MS Excel und MS Word) gute Tem- und Kommunikationsfähigkeit Erweiterte, gute englische Sprachkentnisse Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Scientist Quality Assurance, Design Control (m/w/d)

Fr. 22.05.2020
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Scientist Quality Assurance, Design Control (M/W/D) STELLEN ID: EMEA00530 STANDORT: Hilden (bei Düsseldorf) ABTEILUNG: QA / QC / Regulatory Affairs BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit Repräsentanz der Abteilung Quality Assurance (QA) bei der Entwicklung und Pflege In-vitro-Diagnostischer Produkte (Reagenzien, Instrumenten und Software) Zusammenarbeit mit lokalen und globalen multidisziplinären Projektteams um sicherzustellen, dass Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Herstellbarkeit in den Designphasen der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigt werden. Überprüfung und Freigabe der relevanten Design Dokumentation hinsichtlich Konformität zu Corporate Prozessen, internationalen Standards und Standards der IVD Industrie Enge Zusammenarbeit mit anderen QA Abteilungen wie der operativen QA oder CAPA QA Teilnahme an Produkt & Projekt Risikoanalysen Hochschulabschluss mit nachweisbaren wissenschaftlichen Hintergrund z.B. in Biologie, Chemie oder Biochemie, bevorzugt mit Promotion. Profunde Kenntnisse und praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Molekularbiologie. Erfahrungen in der Entwicklung von Medizin- oder IVD-Produkten und vertraut mit relevanten Normen (ISO 13485 und FDA 21 CFR.820). Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Versierte Kenntnisse von MS Office-Anwendungen. Persönliche Voraussetzungen Ausgeprägte analytische Denkweise und die Fähigkeit, mehrere Projekte zu koordinieren. Teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen, professioneller Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit. Exzellentes Urteilsvermögen, um die richtige Balance zwischen Qualität, Compliance und Geschäftsanforderungen zu gewährleisten. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Forschungsreferent/in (m/w/d)

Fr. 22.05.2020
Düsseldorf
Die gemeinnützige Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Durch ihre Ar­beit will sie einen Bei­trag zur Verbesserung der gesellschaftlichen Lage der Arbeit­nehmerin­nen und Arbeitnehmer leisten. Für das Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) suchen wir zum 1. August 2020 im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 31. Ok­tober 2021 eine Forschungsreferentin / einen Forschungsreferenten (m/w/d) zur inhaltlichen und administrativen Unterstützung des Direktors bei der direkten Leitung des Instituts. Unterstützung bei der Klärung von Aufgaben und internen Bearbeitung von exter­nen Anfragen, v.a. zur Mitbestimmungsberatung und –qualifizierung Unterstützung bei der internen Koordination und Zusammenarbeit der I.M.U.-Kompetenzbereiche Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und dem Monitoring der Jahres­arbeitsplanungen Selbstständige Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen durch Daten- und Literaturrecherche (Research Assistance) inklusive der Zusammenstellung von inhaltlichen Dossiers Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen zur weiteren Profilierung des Instituts durch interne und externe Kommunikation von I.M.U.- Arbeits- und Forschungsergebnissen Unterstützung bei der inhaltlichen Gestaltung von Veranstaltungen Verfügen Sie über ein akademisches Studium mit mindestens Masterabschluss in den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften? Haben Sie Erfah­rungen in der Entwicklung von Forschungsprojekten, der Betreuung von Drittmit­telanträgen, wissenschaftlichen Kooperationsprojekten, wissenschaftlichen und politiknahen Veranstaltungen sowie der Koordination von Forschung zwischen Wissen­schaft und politischer Praxis? Arbeiten Sie selbstständig, haben organisatorisches Talent und ein ausgeprägtes Interesse an der Mitbestimmung? Sind Sie teamfähig und verfügen über eine soziale und kommunikative Kompetenz? Verfügen Sie über gute Englischkenntnisse und Social Media-Affinität? Dann könnten Sie in unser Team passen.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten / CTAs (m/w/d) befristet für 1 Jahr

Do. 21.05.2020
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungs-laboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir einen Chemielaboranten / CTAs (m/w/d) befristet für 1 Jahr (Vollzeit, 40 Std./Woche) Unterstützung unseres Teams in der Verbrennungsanalytik (u.a. AOX, TOC, RC) Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten zur Einhaltung von Terminvorgaben Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in oder CTA mit mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung in der allgemeinen Laborpraxis, idealerweise in der Verbrennungsanalytik Gute Team- & Kommunikationsfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft-Office) Erfahrungen mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind wünschenswert Ein hoch motiviertes Umfeld in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Branche Eine systematische Einarbeitungsphase Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Option auf Entfristung Betriebliche Altersvorsorge Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal