Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 47 Jobs in Innenstadt

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Pharmaindustrie 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medizintechnik 2
  • Recht 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Banken 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 43
  • Teilzeit 11
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 11
  • Ausbildung, Studium 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
FrankfurtRheinMain ist eine der wirtschaftlich bedeutendsten Metropolregionen in Europa und damit ein Magnet für viele Menschen. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain kümmert sich darum, dass sich die Metropolregion auch weiterhin positiv entwickelt. Wollen Sie dabei sein? Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams, das sich mit Planungsfragen, Mobilität, Klimaschutz, Europa und weiteren spannenden Themen der Regionalentwicklung beschäftigt! Weitere Infos dazu finden Sie unter www.region-frankfurt.de. Wir suchen für unsere Abteilung Planung - Bereich RegFNP-Gesamtplanung und Fortschreibung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landschaftsplaner, Umweltplaner oder vergleichbare Fachrichtungen (m/w/d)in Vollzeit Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist zuständig für die Aufstellung und Änderung des Regionalen Flächennutzungsplans und des Regionalen Landschaftsplans für den Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Der Regionalplan Südhessen/Regionale Flächennutzungsplan befindet sich derzeit in der Neuaufstellung. Dieser Plan regelt sowohl die Regionalplanung als auch die vorbereitende Bauleitplanung für 80 Städte und Gemeinden im Ballungsraum FrankfurtRheinMain. Im Zuge der Neuaufstellung ist auch der Regionale Landschaftsplan neu zu erarbeiten. Ein Landschaftsplan für 80 Kommunen: das ist einzigartig in Deutschland! Den Regionalen Landschaftsplan (RegLP) erarbeiten wir nach einer eigens entwickelten, innovativen Methode. Mit dieser Methode nehmen wir die landschaftlichen Zusammenhänge über Kommunengrenzen hinweg in den Blick, bewerten diese und entwickeln umsetzungsbezogene Maßnahmenvorschläge – sowohl für die Region als Ganzes als auch für die einzelne Kommune. Für diese komplexen landschaftsplanerischen Aufgaben suchen wir eine Kollegin/einen Kollegen mit der Fähigkeit zum analytischen Denken und konzeptionellen Arbeiten. Wenn Sie sich vorstellen können, auch einmal altbewährte Wege zu verlassen und es spannend finden, sich auf Neues einzulassen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir arbeiten in einem Team aus Landschafts- und Umweltplanern, Biologen und EDV-Spezialisten und freuen uns auf Ihre Verstärkung. Das Aufgabenfeld der Stelle umfasst die Bearbeitung komplexer landschaftsplanerischer Fragestellungen im Rahmen der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplanes und des neuen Regionalen Flächennutzungsplanes. die Mitwirkung bei der Neuaufstellung des Regionalen Landschaftsplans (RegLP) Anwendung der neuen Methode zum RegLP Mitwirkung bei der Erstellung der Bestand-, Bewertungs- und Konfliktarten sowie bei Bewertung und Konfliktanalyse für die Schutzgüter Mitwirkung bei der Entwicklung der Zielkonzeption und bei der Maßnahmenplanung Vorbereitung der instrumentellen Umsetzung der Maßnahmenvorschläge die Mitwirkung bei der Integration der landschaftsplanerischen Inhalte in den neuen Regionalen Flächennutzungsplan die Mitwirkung bei der Erstellung von Umweltberichten für den Regionalen Flächennutzungsplan und bei der Prüfung und Bewertung verschiedener Umweltbelange im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung (SUP) abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Landespflege/Landschaftsplanung, Umweltplanung, Ökologie, Naturschutz oder vergleichbarer Fachrichtungen mit planerischem Schwerpunkt Kenntnisse in der Bearbeitung von landschaftsplanerischen Inhalten anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware (Microsoft-Office), mit geographischen Informationssystemen (vorzugsweise ArcGIS) und Erfahrungen im Umgang mit Umwelt-Geodaten Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Planungs-, Naturschutz- und Umweltrechts sowie in Planungsmethodik analytisches Denken und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Führerschein Klasse B (für Ortsbegehungen) Innovationsbereitschaft gute Kommunikations- und Teamfähigkeit gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Erstellung von Landschaftsplänen Erfahrungen in der Erarbeitung von Umweltberichten Erfahrungen in der Präsentation von Arbeitsergebnissen Eine unbefristete Vollzeitstelle mit hoher eigenverantwortlicher Tätigkeit und einem interessanten Aufgabengebiet, deren Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), in der Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. A 12 BBO erfolgt. Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge) bieten wir unseren Beschäftigten ein Premium Job-Ticket für das gesamte RMV-Gebiet an. Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Die Besetzung der Stelle ist mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf, bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist Mitglied in der „Charta der Vielfalt“ (www.charta-der-vielfalt.de), deren Zielen wir uns verpflichtet fühlen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Forschungs- und Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 16.000 Studierenden und ca. 900 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Am Fachbereich 1: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik ist zum nächstmöglichen Zeipunkt befristet bis zum 31.12.2022 folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL (Beschäftigungsumfang 100% = 40 Std./Wo.) Kennziffer: 200/2021 Mit dem "European Green Deal" verfolgt Europa das Ziel, sich zum ersten klimaneutralen Kontinent zu entwickeln. Die Identifizierung der besten, ertragreichsten Standorte für Windkraft- und Solaranlagen ist dafür eine notwendige Voraussetzung. Im Rahmen des Forschungsprojektes caREL, welches durch europäische Fördergelder sowie Mittel des Landes Hessen unterstützt wird, entwickeln wir ein digitales Werkzeug, welches durch automatisierte Potentialanalysen im Bereich Windkraft und Solar dazu beitragen soll, diese Klimaziele zu erreichen. Mittels der Methoden und Algorithmen, die bereits in den Forschungsprojekten SUN-AREA, WIND-AREA und ERNEUERBAR KOMM! entwickelt wurden, soll caREL diese mit den europaweit zugänglichen standardisierten Geodaten verschneiden und EU-weit flächendeckend verfügbar machen. Aufbau von Kooperationen mit Partnern innerhalb der EU; Unterstützung bei der Ansprache von Ministerien und anderen öffentlichen Stellen im nationalen und internationalen Kontext; Koordination und Vernetzung von politischen und wissenschaftlichen Akteuren; Konzeption von Workshops und Veranstaltungen; fachliche Führung und Einsatzplanung studentischer Hilfskräfte. Einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Umweltwissenschaften, Geographie, Stadt- oder Regionalplanung oder Energiewissenschaften; Von Vorteil und wünschenswert sind: einschlägige Berufserfahrung; Expertise im Bereich Energiewende / Nachhaltigkeit, insbesondere im Bereich Photovoltaik und Windkraft; Projekterfahrung mit öffentlicher Verwaltung und Ministerien; Projektmanagementerfahrung; Erfahrungen mit Projekten / Projektkooperationen im europäischen Ausland;sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse, Spanisch und Französisch von Vorteil.Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld; gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen); sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf; ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen. Die Hochschule tritt für die Erhöhung des Beschäftigungsanteils von Frauen ein und fordert daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Grundsätzlich ist die Beschäftigung in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Referent Umwelt und Nachhaltigkeit (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Bad Homburg
Sie möchten die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft mitgestalten? Mit rund 300 überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen ist die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. die Stimme der deutschen Kunststoffverpackungsindustrie in Berlin und Brüssel. Als starker Wirtschaftsverband stellen wir im Dialog mit anderen gesellschaftlichen Akteuren die Weichen für eine ökologisch wie ökonomisch zukunftsfähige Entwicklung der Branche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Bad Homburg einen Referent Umwelt und Nachhaltigkeit (m/w/d). Sie berichten an die Geschäftsführerin Kreislaufwirtschaft. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Bad Homburg Sie verfolgen die umweltpolitische Diskussion sowie die gesetzlichen und normativen Anforderungen in den für unsere Branche relevanten Bereichen. Sie leiten Branchenprojekte und begleiten Studien in enger Zusammenarbeit mit Mitgliedsunternehmen, z.B. im Bereich Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz und Ökobilanzierung. Sie erarbeiten Informationsmaterialien, Leitfäden, Stellungnahmen etc. in deutscher und englischer Sprache. Sie planen, organisieren und moderieren Gremiensitzungen und Veranstaltungen des Verbandes. Sie pflegen Kontakte zu anderen Wirtschaftsverbänden, Behörden, Politik und NGOs und vertreten die Verbandsinteressen in externen Gremien auf deutscher und europäischer Ebene. Sie beantworten fachliche Anfragen und unterstützen die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit naturwissenschaftlich-technischem Bezug Know-how: fundierte Projektmanagement-Skills, ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, vorzugsweise Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung, Interesse an technischen, umweltpolitischen und wirtschaftlichen Fragestellungen Persönlichkeit: soziale Kompetenz, teamfähig, kommunikationsstark, flexibel, Reisebereitschaft (EU) Arbeitsweise: strukturiert, wissenschaftlich-analytisch und zielorientiert, starke Eigeninitiative mit hoher Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft Erfahrungen: mindestens zweijährige Berufserfahrung in passendem Umfeld Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine Stelle in einem auf deutscher und europäischer Ebene anerkannten und einflussreichen Wirtschaftsverband Eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit in einem umwelt- und wirtschaftspolitisch relevanten Umfeld Ein engagiertes Team mit kurzen Kommunikationswegen Freiräume für Eigenengagement Weiterbildungsmöglichkeiten Eine angemessene Bezahlung sowie flexibles und mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) (z. B. Master, PhD (m/w/d) oder ähnlich)

Mo. 17.01.2022
Dreieich
Gegründet im Jahre 1982, spielt Immucor eine zentrale Rolle darin, Bluttransfusionen für Patienten weltweit sicher zu machen. Wir vertreiben eine komplette Reihe von traditionellen Reagenzien für die Immunhämatologie und vollautomatisierten Geräten sowie Datenverwaltungssoftware, um Leistungsfähigkeit und Produktivität voranzutreiben. Immucor ist bestrebt, die Qualität der Prä-Transfusionstestung zu verbessern, indem wir die Implementierung von Automatisierung in der Blutbank vorantreiben. Unsere Geschichte der Automatisierung von Laboratorien begann im Jahre 1998 und wir haben seitdem kontinuierlich in Systeme der nächsten Generation investiert. Durch die erfolgreiche Implementierung bei Transfusionsdiensten in Krankenhäusern, Klinischen Laboratorien sowie Blutspendezentren bedienen wir mit unseren Geräten sowohl Märkte für die Spender als auch für die Patiententestung. Zur Unterstützung unseres R&D Teams suchen wir einen Master, PhD (m/w/d) oder ähnlich als R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) Als R&D Scientist / F&E Wissenschaftler (m/w/d) kontrollieren Sie die Aktivitäten unserer Immucor Produkte / Technologien und werten diese aus und dokumentieren sie. Validierungsaktivitäten für unsere Immucor Produkte / Technologien sowie deren Auswertung und Dokumentation gemäß internationaler Richtlinien (z.B. ISO13485:2016). Produktoptimierung automatisierter Assays für die Immunhämatologie (z.B. Blutgruppenbestimmung, Antikörpersuche, etc) durch detaillierte Analyse unterschiedlichster Assaykonfigurationen und Unterstützung der strategischen Planung. Wartung und Instandhaltung der internen Laborgeräte sowie Sicherstellung der täglichen Laborroutine gemäß GMP Standards. Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium oder PhD in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit 5-jähriger Erfahrung in einer wissenschaftlichen Position. Ein fundiertes Wissen durch Arbeitsstationen in medizinischen Laboren mit Hintergrund Immunhämatologie und erster Führungserfahrung sind wünschenswert. Erfahrung in der Medizintechnik Branche ist ebenfalls vorteilhaft. Sie verfügen über sehr gute Englisch- und fließende Deutschkenntnisse. Ihre PC Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Office sind ausgeprägt. Ihre Fähigkeit zur Teamarbeit, verbunden mit Engagement und Organisationstalent sowie eine analytische, eigenständige und gut strukturierte Arbeitsweise sind Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Aufgabe. Arbeiten in einem innovativen, vielfältigen und zukunftsorientierten Unternehmen Herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem motivierten, internationalen Team Flexible Arbeitszeiten Sympathisches und kooperatives Arbeitsumfeld mit anspruchsvoller und herausfordernder Arbeit Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens Zentrale Lage mit guter Infrastruktur im Rhein-Main Gebiet Regelmäßige Feedbackrunden über Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
Zum Stellenangebot

Chief Product Owner Semiconductor Mask Inspection (w/m/x)

Mo. 17.01.2022
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Gestalten Sie die digitale Zukunft von ZEISS als Chief Product Owner für das Produkt Mask Inspection. Die strategische Geschäftseinheit Semiconductor Mask Solutions entwickelt hochpräzise Messtechnikprodukte für die Halbleiterindustrie – dem essenziellen Baustein zur Herstellung von defektfreien Microchips. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitenden bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Als Chief Product Owner übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für die erfolgreiche Umsetzung einer Produktlinie oder -plattform mit mehreren Produkten in unterschiedlichen Marktsegmenten der Maskenherstellung mit dem Ziel der erfolgreichen Platzierung und Etablierung am Markt. In dieser in hohem Maße strategischen Rolle verantworten Sie die Vision des Gesamtproduktes inkl. Erarbeitung und Nachhalten der Produktlinienstrategie, die operative Umsetzung der Produktentstehung nach den Vorgaben der Geschäftsfeldleitung und der R&D sowie die Erfüllung der technischen und kaufmännischen Leistungsmerkmale Ihre Produktlinienverantwortung umfasst die Definition und Abstimmung der Werttreiber mit den internen und externen Stakeholdern (inkl. Endkunden), interne Projekte (der Produkte), externe Projekte (z. B. Förderprojekte) und strategische Kooperationen (z. B. mit Entwicklungspartnern). Der Chief Product Owner hat eine ausgeprägte Schnittstellenfunktion innerhalb unserer Matrixorganisation mit den beteiligten Disziplinen R&D, Systems Engineering, Solution Management, Applikation, Sales, Service, Operations, Supply Chain, welche Sie mit einem guten technischen Verständnis und Freude an koordinativen, komplexen Aufgaben ausfüllen. Ihren Einstieg möchten wir Ihnen mit einem strukturierten Einarbeitungsplan, einem Patenmodell und einem gruppenweiten Onboarding erleichtern. Außerdem haben wir bei ZEISS auch Ihre persönliche Weiterentwicklung stets im Blick. erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Ingenieurswissenschaft (Optomechanik, Systemtechnik), Promotion erwünscht Erfahrung in der Halbleiterfertigung, Lithographie, Lithographiemaskenherstellung, -Inspektion oder Metrologie mehrjährige Berufserfahrung im Produktmanagement, als Projektleiter oder Product Owner im Entwicklungsbereich komplexer Anlagen, idealerweise in einem Scrum Team nachweisbare Erfolge in lateraler und/ oder diszplinarischer Führung von Teams sehr gute Kenntnisse der Umsetzung physikalischer Prinzipien in optischen Systeme hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, Selbstständigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sehr gutes Durchsetzungsvermögen und Teamgeist Leidenschaft, komplexe und schwierige Probleme eigenständig und im Team erfolgreich zu lösen Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Praktikant Climate Change and Sustainability Services (w/m/d)

So. 16.01.2022
Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unserer Climate Change & Sustainability Services in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/Main oder München begleitest du nationale und internationale Mandant:innen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigeren Unternehmensführung. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten, nichtfinanziellen Erklärungen und anderen nichtfinanziellen Informationen bezüglich der Themen Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Klimawandel Prüfungsnahe Beratung wie z.B. Unterstützung von Wesentlichkeitsanalysen und Entwicklung von Lösungen, um die nichtfinanziellen Prozesse Ihrer Mandant:innen effizienter zu gestalten Möglichkeit zur Unterstützung weiterer EY-Nachhaltigkeitsinitiativen wie EY Carbon Bereits im Master oder in den letzten beiden Semestern eines Bachelorstudiengangs mit entsprechenden Schwerpunkten Idealerweise erste praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen im Bereich Nachhaltigkeit und/oder Klimawandel Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, insb. MS Office (insb. Excel, PowerPoint) Sehr gute Analysefähigkeiten, schnelle Auffassungsaufgabe und kreatives Denken sowie eigenständiges Arbeiten und Teamgeist. Gerne auch bereits erste Erfahrungen im Projektmanagement Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch   Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Aufbau eines internationalen beruflichen Netzwerks Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Pharmazeutische Methodenentwicklung

So. 16.01.2022
Hanau
Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Chemielaborant (m/w/d) Pharmazeutische MethodenentwicklungStandort HanauBefristetVollzeit In Ihrer Rolle entwickeln und validieren Sie analytische Methoden im GMP-Umfeld. Dazu gehört auch die Erstellung der relevanten Dokumentation. Ihre Ergebnisse werten Sie zuverlässig aus, dokumentieren diese und präsentieren sie intern wie extern. Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant/-in oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung bzw. ein abgeschlossenes Chemiestudium GMP-Kenntnisse und Know-how in analytischen Technologien (Chromatographie, vorzugsweise GC & HPLC, Nasschemie, Schwermetallanalyse) Gutes Englisch und Routine im Umgang mit SAP, Laborinformationssystemen (LIMS), Microsoft Office und Statistiktools Die Fähigkeit, Ihren Arbeitsalltag selbstständig zu organisieren und zu strukturieren Als globales Portfolio-Unternehmen bieten wir den idealen Raum für Ihre persönliche Entwicklung und neben der Stabilität eines Familienkonzerns viele weitere Vorteile: eine attraktive Vergütung, diverse Zusatzleistungen, spannende Aufgaben und nicht zuletzt tolle, internationale Teams.
Zum Stellenangebot

Laborant/in Qualitätskontrolle (m/w/d) in Teilzeit 20h

So. 16.01.2022
Frankfurt am Main
curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und Medizinprodukte für die Knochen- und Geweberegeneration, die Wundheilung und die Arthrose-Therapie. Als Pionier und weltweiter Technologieführer im Wachstumsmarkt der Regenerativen Medizin hat sich curasan vor allem auf biomimetische Knochenregenerationsmaterialien zur Verwendung im Dentalbereich, der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, sowie in der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert.Für unseren Sitz in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nLaborant/in Qualitätskontrolle (m/w/d) in Teilzeit 20h Etablierung und Durchführung von Messmethoden gemäß bestehender Verfahrensanweisungen und normativen VorgabenDurchführung von Wareneingangsanalysen von Rohstoffen und PackmittelnDurchführung von Freigabe- sowie Stabilitätsuntersuchungen von am Standort produzierten Endprodukten gemäß Spezifikationen und Prüfvorschriften unter Einhaltung der GMP-RichtlinienÜberwachung und Wartung von Prüfmitteln und AnalysengerätenMitarbeit bei der Validierung und Qualifizierung von Methoden und GerätenUnterstützung bei der Bearbeitung von ReklamationenUnterstützung im ProduktionsprozessAbgeschlossene Ausbildung als Laborant/Chemielaborant oder CTADreijährige Berufserfahrung wünschenswertSie setzen hohe Qualitätsstandards und handeln kostenbewusstGute Anwenderkenntnisse im Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel und WordSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftGute englische Sprachkenntnisse, um Produktinformationen, Handbücher, Bediensoftware von Geräten etc. sicher zu verstehen und anzuwendenHohes Maß an Selbständigkeit, Eigenorganisation, Sorgfalt und Genauigkeit sowie Flexibilität und TeamfähigkeitVertrauensarbeitszeit mit flexibler ArbeitszeitgestaltungFlache HierarchienFreundliches und offenes TeamIndividuelle Einarbeitung in Ihr neues AufgabengebietFreiraum zur Mitgestaltung der Prozesse
Zum Stellenangebot

Ingenieur Fahrzeugtechnik (w/m/d)

So. 16.01.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte im Bereich der Automobilindustrie umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig. Bei uns bauen Sie branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg. Bewerben Sie sich noch heute als Ingenieur für die Fahrzeugtechnik und entdecken Sie mit Brunel die Vielfalt des Engineerings. Als Ingenieur für die Fahrzeugtechnik sind Sie im Bereich der Applikation, Diagnose und / oder im Versuch tätig. Sie arbeiten in interdisziplinären Projektteams sowie mit Zulieferern und Kunden eng zusammen. In dieser Funktion sind Sie wichtige Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen (Einkauf, Qualität, Konstruktion etc.). Die Erstellung von Ergebnisberichten sowie die entsprechende Ableitung von Maßnahmen runden Ihren Aufgabenbereich ab. Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Ingenieur im Bereich Fahrzeugtechnik Erste Erfahrungen und Systemkenntnisse in der Fahrzeugdiagnose, Fahrzeugapplikation oder im Versuch Kenntnisse der Vector-Tools wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft und Flexibilität Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen – per Online-Formular auf unserer Homepage oder per E-Mail: saarbruecken.de@brunel.net
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Quality Control Sample Management Stability Studies

Sa. 15.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Laborant (m/w/d) Quality Control Sample Management Stability Studies Befristet bis 31.01.2023 Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Durchführung, Überwachung und Sicherstellung der korrekten Lagerung von Stabilitätsproben Vorbereitung und Verteilung von Probenmaterial an die prüfenden Labore Organisation des Prüfmaterials hinsichtlich fälliger Prüfungen Überwachung der temperierbaren Lagerstätten Sicherstellung des erforderlichen GMP-Status im zu verantwortenden Bereich Mitarbeit bei der Planung von Stabilitätsprüfungen inklusive Berechnung der Musterzahlen Mitarbeit beim QC-Probenmanagement Annahme und Lagerung von Rückhaltemustern Abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Biologielaboranten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich Stabilitätsprüfungen wünschenswert Ausgeprägtes GMP-Verständnis Gute MS Office- sowie SAP-QM-Kenntnisse
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: