Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 28 Jobs in Kaltental

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 10
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 1
  • Gartenbau 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Land- 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 9
  • Praktikum 1
Forschung

Mitarbeiter Qualitätsprüfung (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Dettingen an der Erms
Werden Sie Teil unserer 125-jährigen Geschichte und unterstützen Sie das Team in unserem verbundenen Unternehmen Rüdt Industrielacke GmbH & Co.KG in Dettingen an der Erms mit Ihrem Engagement! Als einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Hightech-Beschichtungssysteme für die industrielle Serienfertigung arbeiten wir jeden Tag daran, die "Lackierideen der Zukunft" nach aktuellen Qualitätsstandards im Rahmen unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie umzusetzen. Heute beliefern wir Märkte wie Maschinenbau, Automobil, Luftfahrt, Medizintechnik etc. mit hochwertigen Beschichtungssystemen.  •    Anwendung verschiedener Prüftechniken •    Rohstoffeingangskontrollen •    Prüfung hergestellter Produkte nach vorgegebenen Prüfkriterien •    Einleitung von Korrekturmaßnahmen und Dokumentation der Maßnahmen Berufsausbildung und erste praktische Erfahrungen als Laborant, Chemisch Technischer Assistent oder in einem verwandten Tätigkeitsbereich sicherer Umgang mit Prüf- und Farbmessgeräten teamorientierte und flexible Arbeitsweise Bereitschaft zur Schichtarbeit auch in Zeiten mit erhöhtem Arbeitsaufwand behalten Sie den Überblick und einen kühlen Kopf moderne ausgestattete Arbeitsbereiche und Aufenthaltsräume vielseitige Aufgaben in einem wachsenden mittelständischen Unternehmen ein engagiertes Team finanzielle Vorteile, z.B. Vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) PTA / BTA / CTA für die Herstellung

Fr. 07.05.2021
Ostfildern
Die vitOrgan Arzneimittelgruppe ist ein erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen der pharma­zeutischen Industrie mit den Schwer­punkten Herstellung und Vertrieb von orga­nohomöo­pathischen Injektabilia. Hochwertige Medizin­produkte, Nahrungs­ergänzungs­präparate und Biokosmetika runden unser Sortiment ab. Zur Ver­stärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit einen Technischen Assistenten (m/w/d) PTA / BTA / CTA für die Herstellung Herstellung von aseptischen Ausgangsstoffen gemäß gültiger Herstellungs­anweisung unter Ein­haltung der betreffenden GMP-Richtlinien im Reinraum Bereit­stellung und Reinigung der Ausgangs­materialien, Vor­bereitung der Arbeits­umgebung, Kontrolle der Umgebungs­bedingungen im Reinraum Organisation der Produktions­abläufe GMP-gerechte Doku­mentation der Herstellung Erstellung von GMP-relevanten Dokumenten Eine abgeschlossene natur­wissen­schaftliche Ausbildung, z.B. als Pharma­zeutischer, Chemischer, Biologischer oder Veterinär­medizinischer Technischer Assistent oder vergleichbar Präzise und saubere Arbeitsweise Selbst­ständige Arbeitsweise, Flexi­bilität und hohes Engagement Verant­wortungs­bewusstsein und Freude an Teamarbeit Berufserfahrung beim Arbeiten im Reinraum oder im Gesundheits­wesen ist wünschens­wert Interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima Chance auf eine Gewinnbeteiligung Ausgereifte Produkte im Wachstumsmarkt Gesundheit Nette Kollegen, die Sie ab dem ersten Tag unterstützen Kurze Entscheidungswege in einem familiären Umfeld Gute Anbindungen zu öffentlichen Verkehrsmitteln Standort Stuttgart mit allen Vorzügen einer Großstadt
Zum Stellenangebot

Associate Director Core Facility Cytometry and Automation|(all genders welcome)

Fr. 07.05.2021
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com. We are currently seeking an Associate Director Core Facility Cytometry and Automation (all genders welcome) to support our team in the development of innovative immunotherapeutic products. You will work in Tübingen (Germany) – homeoffice is partly possible – in an interdisciplinary environment with colleagues from all research as well as business development and intellectual property departments. This is a permanent position. The Global Core Facility Cytometry and Automation includes all Flow Cytometers, sorters and automation platforms run at the Immatics’ sites in Houston (TX) and Tübingen. The team acts for the internal R&D departments and plays a key role by providing and operating flow cytometry device and automation capacities. In addition, it contributes to the Company’s technology advancements and their implementation in routine workflows. Lead the global Flow Cytometry Core Facility team; oversee, prioritize and coordinate the team´s tasks Directly interact and collaborate with scientific and operational stakeholders as well as (future) partners and vendors Oversee the quality of flow cytometry and automation-assisted data Maintain compliance with external regulations and internal policies Closely monitor and understand the requirements of the users and ensure their implementation Provide a long-term strategic planning to enable adaptation to a constantly changing research environment; actively anticipate and scout technological advancements and discuss these to the departments You hold a PhD degree in life sciences and have relevant industry experience. You have 3 – 6 years hands-on experience in experimental immunology as well as cellular and molecular biology preferably in the context of clinical trial monitoring. Experience with complex flow cytometry and automation (e.g. Tecan) will help you to guide your team of Scientists and Research Associates. Experience in a GCLP environment and quality-related experience as well as in leading a team is an advantage.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kognitive Robotik mit Promotionsabsicht

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT FÜR DIE ABTEILUNG ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN KOGNITIVE ROBOTIKMIT PROMOTIONSABSICHT Werden Sie Teil des KI-Fortschrittszentrums »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« am Fraunhofer IPA. Der Schwerpunkt kognitive Robotik befasst sich der mit der Erforschung und Demonstration grundlegend neuer Technologien des maschinellen Lernens und der Vernetzung und Perzeption für die Robotik. Im Mittelpunkt stehen Technologien, die es einem Roboter erlauben, adaptiv zu lernen, selbstständig Entscheidungen zu treffen und mit seiner Umgebung zu interagieren. Ein wichtiger Fokus liegt auf der Entwicklung einer menschzentrierten KI, um das Vertrauen und die Akzeptanz in diese Technologie weiter zu steigern. Durch den Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Praxis wird ein Quantensprung in der Robotik und Automatisierungstechnik erwartet. Mitarbeit in der Initiative KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« in der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme Entwicklung neuartiger Verfahren für maschinelles Lernen und Deep Learning mit Anwendungen in der Robotik Evaluation von Lösungsansätzen auf der Grundlage kognitiver Technologien für Fragestellungen von industriellen Partnern Entwicklung von Demonstratoren, insbesondere im Umfeld der Robotik Praxisnahe Umsetzung und Erprobung in Kooperation mit industriellen Partnern Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen, Ihrer Promotion und Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie z. B. der Universität Stuttgart und dem Cyber Valley Sehr gut abgeschlossenes, wissenschaftliches Masterstudium in einem MINT-Studiengang Gute Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Vorkenntnisse in Robotik und ML/KI Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein etabliertes Weiterbildungsprogramm, interne Fachkarrieren, Dissertationsseminare und eine Promotion an der Universität Stuttgart Unterstützung bei unternehmerischen Ambitionen durch das Fraunhofer-Programm AHEAD Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiter*innen zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleg*innen persönlich kennenzulernen. Zurzeit werden dafür Einzeltermine abgehalten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Bietigheim-Bissingen
Mit unseren qualitativ hochwertigen Milch- und Saftspezialitäten nehmen wir eine führende Stellung im Markt ein. In den letzten Jahren haben wir uns als DER Spezialist für Handelsmarken etabliert und beliefern Kunden mit tollen Ideen und frischen Produkten in ganz Europa. Über 880 Mitarbeiter sind die Basis unseres großen Erfolgs. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Beratung der Geschäftsführung in strategischen Nachhaltigkeits- und Umweltfragen Weiterentwickeln der Nachhaltigkeits- und ESG-Strategie (Environmental, Social and Governance) Ganzheitliche Projektkoordination und Verantwortung für die Führung und Weiterentwicklung sowie Betreuung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement-Systems Analyse und Bewertung der gesetzlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie der Anforderungen von Stakeholdern Standortübergreifender Berater für alle internen sowie externen Stakeholder zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit inkl. zielgruppenspezifische Kommunikation Erstellung, Planung und Überwachung der nachhaltigkeits- und umweltrelevanten Dokumentation Planung und Durchführung bzw. Begleitung von internen sowie externen Audits Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern Engagement in externen Initiativen und Gremien sowie aktiver Dialog mit Stakeholdern zu ESG-relevanten Themen ein Studium Umweltmanagement/Ingenieurwesen in Verbindung mit Lebensmitteltechnologie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Umweltmanagementbeauftragter besondere Kenntnisse im Bereich Umweltschutz und der Umweltgesetze besondere Kenntnisse in den Methoden der Umweltmanagementsysteme (EMAS, ISO 14001) Leidenschaft für Nachhaltigkeitsthemen, Umwelt- und Klimaschutz Erfahrung mit Nachhaltigkeitsstandards von Lebensmittelproduktionssystemen Netzwerkkompetenz sowie organisatorisches Know-how in Matrixstrukturen (Multi)Projektmanagement-Erfahrung ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift hohes Maß an strukturiertem, analytischem sowie lösungsorientiertem Arbeiten ausgeprägte Überzeugungs-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten souveränes Auftreten, diplomatisches Geschick und Einfühlungsvermögen Einen gesicherten Arbeitsplatz mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen, offenen Team mit leistungsgerechter Vergütung und attraktiven Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme

Do. 06.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA ROBOTIK IST IHR THEMA? DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung. Unsere Abteilung »Roboter- und Assistenzsysteme« entwickelt mit über 140 Mitarbeitenden Roboter­lösungen und unterstützende Technologien für Anwendungsbereiche wie Fertigung, Logistik, Landwirtschaft und Pflegeassistenz im Gesundheitswesen. Die von uns beforschten Schlüsseltechnologien umfassen die Steuerungs- und Regelungstechnik, Antriebstechnik, mobile Navigation, Sensor­daten­verarbeitung (insbesondere Bildverarbeitung), sichere Mensch-Roboter-Interaktion sowie die Anwendung von Verfahren des maschinellen Lernens auf Robotersysteme. Ein bedeutendes Beispiel unserer Arbeit ist die Plattform Care-O-bot 4, ein Technologie-Teststand sowie ein Produkt eines unserer Spin-off-Unternehmen. Weitere Beispiele sind rekonfigurierbare Produktionslinien im Automobilbereich und Machine-to-Cloud-Software-Stacks zur Überwachung von Anlagen, Navigation von mobilen Robotern und Optimierung von Produktionsprozessen. Einarbeitung in sowie Erforschung von neuartigen Lösungsansätzen in einem der Themengebiete der Abteilung, z. B. KI-gestützter Griff-in-die-Kiste Parallele Seilroboter Offline-Programmierung und optimale Bahnplanung für Schweißroboter Navigation und Trajektorienoptimierung für fahrerlose Transportfahrzeuge Mobile Manipulation Objekterkennung für die Servicerobotik Landwirtschaftsrobotik Einfaches Programmieren komplexer Montage-Aufgaben Open-Source-Software-Systeme für verlässliche autonome Roboter Transfer der Forschungsergebnisse in neue industriell anwendbare Technologien Mitarbeit in industriellen FuE-Projekten sowie in internationalen Forschungsprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Die Bearbeitung eines Promotionsvorhabens ist erwünscht und wird unterstützt. Mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossenes wissenschaftliches Master-Studium in einem typischen MINT-Studiengang Sehr gute Englischkenntnisse Erste praktische Erfahrungen in der Robotik oder Automatisierungstechnik Erste praktische Erfahrungen mit Machine Learning und/oder ROS Damit einhergehende Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Freude an wissenschaftlichem Arbeiten und die Kompetenz, Probleme strukturiert zu lösen Sicheres Auftreten, Kreativität und großes Interesse an High-Tech-Themen Ambitionen und Interesse am künftigen Führen von Mitarbeitenden Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Eine professionelle Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten Persönliche Weiterentwicklung mit der Möglichkeit zur Promotion an der Universität Stuttgart Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Leiter des Qualitätsmanagements (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Kernen im Remstal
Als Vegan-Bio Pionier vor über 25 Jahren gestartet hat sich die TOPAS GmbH zu einem international agierendem Familienunternehmen und zum Innovationsführer der Branche entwickelt. Mit unseren 130 Mitarbeitern entwickeln, produzieren und vertreiben wir zukunftsweisende vegane Fleisch- und Käsealternativen in Bio-Qualität. Für unseren Produktionsstandort Kernen im Remstal im Raum Stuttgart suchen wir ab sofort einen  Leiter des Qualitätsmanagements (m/w/d) Organisation und Leitung der Qualitätsmanagementabteilung inkl. Mitarbeiterführung  Überwachung der Einhaltung aller qualitätssichernden Maßnahmen in der Produktion Umsetzung der Qualitätsstandards in den verschiedenen Produktionsbereichen am Standort Probenziehung von Roh- und Zwischenprodukten sowie Durchführung von produktbegleitenden Kontrollen und Analysen Sensorische Produktprüfung sowie Endkontrolle der Fertigware Erstellen von Qualitätsdokumenten, Auswertungen und Reports Planung und Durchführung von internen und externen Audits (IFS Food, Bio) Koordination und Umsetzung von Schulungen (z.B. Hygiene) sowie Reinigungsarbeiten Bearbeitung von Reklamationen und spezifischen Kundenanfragen Dokumentation von qualitätsrelevanten Produktparametern Studium im Bereich der Lebensmitteltechnologie, Oecotrophologie oder verwandten Studiengängen vorzugsweise mit einem Schwerpunkt auf Wurst- und Fleischwaren Mindestens 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung Erfahrung im Bereich HACCP Erfahrung im Bereich Zertifizierung Vorkenntnisse im Bereich Lebensmittelstandards Erfahrung mit einem Warenwirtschaftssystem ist von Vorteil Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen Hohes Qualitätsbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein sowie Durchsetzungsvermögen Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem innovativen und dynamisch wachsenden Unternehmen der Bio-Branche Spannende Herausforderungen mit viel Gestaltungsspielraum Entscheidungskompetenz in flachen Hierarchien Individuelles Onboarding im gesamten Betrieb Wertschätzende Firmenkultur und offene Kommunikation Vertrauensvolles Miteinander in einer lockeren und gleichzeitig äußerst professionellen Arbeitsatmosphäre Langfristige berufliche Perspektive in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot

BTA/CTA/PTA bzw. Laborant als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Drug Substance

Mo. 03.05.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales bio­pharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebs­immun­therapien sowie protein­basierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 600 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA/CTA/PTA bzw. Laborant als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Drug Substance Kennziffer: 4301-2103 Produktion und Aufarbeitung von RNA-Molekülen im Groß- und Kleinmaßstab (z. B. In-vitro-Transkription, Chromatographie und Filtrationsverfahren) Durchführung von biochemischen und molekularbiologischen Methoden zur Analyse von Nukleinsäuren und prozessbedingten Verunreinigungen (z. B. HPLC, Agarose-Gelelektrophorese, SDS-PAGE) Auswertung, Dokumentation und Präsentation der Versuchsergebnisse Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (z. B. Gerätepflege) sowie allgemeine labororganisatorische Aufgaben Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent, Absolvent (Bachelor) oder vergleichbar Idealerweise erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen bzw. biotechnologischen Industrie Erste praktische Erfahrung in der Anwendung biotechnologischer Herstellungs- und Reinigungsverfahren sowie in begleitender Prozessanalytik Gute molekularbiologische Kenntnisse von Vorteil Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Affinität zu neuen Methoden und Techniken Strukturierte, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise Sicheren Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter (w/m/d) GMP Automation

Mo. 03.05.2021
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 200 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Gruppenleiter (w/m/d) GMP Automation Kennziffer: 5801-2102 Fachliche und disziplinarische Leitung eines Schichtteams für die automatisierte Produktion von mRNA-Produkten nach Maßgabe der GMP-Richtlinien Sicherstellung der Produktion im Kontext von Zeit, Qualität, Quantität und Kosten Überwachung der Einhaltung von Dokumentationsanforderungen nach GMP Gewährleistung der Qualifikation/Validierung von Gebäuden, Anlagen und Prozessen Eigenverantwortliche Initiierung und Verfolgung entsprechender Maßnahmen bei Abweichungen Mitarbeit bei der Erstellung und Durchsicht von Dokumentationen (z.B. Batch Records, Master Batch Records, SOPs, Risikoanalysen) Mitwirkung bei Prozesstransfers aus der Entwicklung in die automatisierte Produktion Abgeschlossenes Hochschulstudium mit naturwissenschaftlichem bzw. ingenieurtechnischem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im regulierten Umfeld eines produzierenden Unternehmens in einer einschlägigen Branche Kenntnisse in biotechnologischen Methoden (TFF, HPLC, Transkription) von Vorteil Erste Führungserfahrung wünschenswert Solide Kenntnisse in Laborautomation, praktische Erfahrung von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrung mit Prozesskontrollsystemen von Vorteil Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Manager Process Development (w/m/d) Drug Product Production

So. 02.05.2021
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales bio­pharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebs­immun­therapien sowie protein­basierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 600 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Manager Process Development (w/m/d) Drug Product Production Kennziffer: 0301-2103 Disziplinarische und fachliche Leitung eines Teams von Wissenschaftlern, Engineers und technischen Angestellten Entwicklung und Optimierung von GMP-fähigen, skalierbaren Herstellungsprozessen für die Herstellung, Abfüllung und Lagerung von formulierten RNA-Produkten Evaluierung und Optimierung von Analysemethoden zur Prozesssteuerung und Qualitätskontrolle Begleitung von Prozesstransfers in das GMP-Umfeld, z. B. Mitarbeit bei der Erstellung von Risikoanalysen, Plänen und Berichten Erstellung von SOPs, Laboranweisungen und Schulungsunterlagen Hochschulabschluss mit Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich, z. B. Biotechnologie, Pharmazie, Chemie, oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Prozessentwicklung, idealerweise in einem pharmazeutischen Unternehmen Einschlägige Kenntnisse in der Herstellung von biopharmazeutischen Formulierungen sowie deren entsprechenden Charakterisierungen Mehrjährige Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Mitarbeiterführung Grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement, in statistischer Versuchsplanung und Datenanalyse (DoE) wünschenswert Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal