Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 16 Jobs in Kley

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bergbau 1
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Forschung

Fachkraft für Hygiene (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Dortmund
Knapp 90 % der Verbraucher kennen und lieben die innovative Nussmarke in Deutschland. Nicht umsonst ist ültje somit seit vielen Jahren die Nr. 1 im deutschen Nussmarkt und gehört zu Europas größtem Nussvermarkter, der Intersnack-Gruppe. Wir sind Teil einer Markenfamilie, die für starken Umsatz und nachhaltige Innovationen steht. Hinter jedem Erfolg stehen Menschen, die täglich ihr Bestes geben. Nüsse sind unsere Leidenschaft. Möchten Sie diese Leidenschaft mit uns teilen? Dann bewerben Sie sich. Für unseren Stammsitz in Schwerte, ganz in der Nähe von Dortmund, suchen wir zur Verstärkung unseres Bereiches Qualitätsmanagement zum nächstmöglichen Termin eine/n: Fachkraft für Hygiene (m/w/d) Weiterentwicklung und Pflege des Qualitätsmanagementsystems nach den Grundsätzen international anerkannter Standards (z.B. IFS/ BRC/ AIB/ QS) Koordination und Betreuung von externen Zertifizierungs- und Kundenaudits sowie daraus abgeleitete Verbesserungsmaßnahmen Planung und Durchführung von internen Audits und Hygieneinspektionen unter Mitwirkung von Fachabteilungen und Koordination der erforderlichen Korrekturmaßnahmen und Wirksamkeitsprüfungen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen gem. Schulungsplan, Schulungsinhalt sind Hygienerichtlinien, HACCP, Allergen-Management, Arbeitsanweisungen u.ä. Leitung des HACCP-Teams incl. Allergen-Management Ansprechpartner für Personal für Probleme und Missstände Hygiene und Personalhygiene Beachtung und Umsetzung interner Vorgabedokumente (VA, AA, SOP usw.) Organisation und Überwachung aller Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen in Schwerte, Ansprechpartner für externe Dienstleister Verantwortlich für die operative Umsetzung der internen Vorgaben und/ oder Auflagen für die „RSPO, Fairtrade, Rainforest Alliance etc.“ Lieferkette Abgeschlossenes Studium der Lebensmitteltechnologie/ -chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement bei einem Lebensmittelproduzenten Hohes Maß an Sozialkompetenz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte kommunikative Stärke Diplomatisches Geschick und ein sicheres Auftreten Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem zählen ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, diverse interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten und zahlreiche Mitarbeiterrabatte zu unseren Offerten. Neben der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bieten wir weitere Benefits wie z.B. volle Kostenübernahme für ein ÖPNV-Ticket oder einen Stellplatz. Unser agiles und modern ausgestattetes Büro liegt in einer verkehrsgünstigen und sehr gut angebundenen Umgebung.
Zum Stellenangebot

Formstoff- und Qualitätsprüfer (w/m/d) - Gießerei

Mi. 12.05.2021
Marl, Westfalen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einen Formstoff- und Qualitätsprüfer (w/m/d) - Gießerei Standort MarlSie sind für die Überprüfung von Formstoffen und Produkten im Geschäftsbereich Gießerei zuständig. Ihre Qualitätsprüfungen führen Sie unter Anwendung und Einhaltung der Sicherheitsvorschriften durch. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Prüfung von Formstoffen, Produkten und sonstigen Materialproben Probenvorbereitung (z.B. brechen, trocknen, teilen, sieben, mahlen) Verwaltung von Proben, sowohl physisch als auch digital Ergebnisdokumentation und -bewertung sowie Berichterstellung Pflege und Wartung von Laborgeräten Versand von Proben / Mustermaterialien Prüfmittelkontrolle Abgeschlossene Berufsausbildung als Werkstoffprüfer, Laborant (m/w/d) oder fachlich gleichwertig Berufserfahrungen aus einem anwendungstechnischen oder analytischen Labor Kenntnisse in MS-Office und Google-Suite Anwendungen, SAP-Kenntnisse sind sehr willkommen Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit Gute Englischkenntnisse   IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Sachverständiger Naturschutz (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Essen, Ruhr
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess - selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.Steuern von komplexen und strategisch bedeutsamen Projekten als Fachgewerksverantwortlicher NaturschutzEigenverantwortliches Vertreten der Bauherreninteressen, Wahrnehmen des „Owners Interest" gegenüber internen und externen Beteiligten (z. B. Behörden, Umweltverbänden).Vorausschauendes Koordinieren und Abstimmen der Fachaktivitäten zwischen allen Projektbeteiligten (z. B. Intern, Umweltbüros, Umweltverbände)Selbstständiges Erkennen und Umsetzen von KostensenkungspotentialenEigenständiges Erstellen und Prüfen von Umweltgutachten nach aktuellem wissenschaftlichen Stand (UVU, LBP, Natura 2000-VP, saP) hinsichtlich Qualität und Auswirkungen auf das UnternehmenSteuerung und Optimierung des Einsatzes externer Gutachterbüros in komplexen GenehmigungsverfahrenVertretung der fachlichen Themen im Rahmen von Verwaltungsverfahren und gegenüber der Öffentlichkeit inkl. Umweltverbänden.Planung und Umsetzung von Umweltmaßnahmen sowie rechtliche Sicherung von Kompensationsmaßnahmen.Verhandlungen mit Behörden auf Kreis- und Regionalebene.Unterstützung bei betrieblichen Maßnahmen hinsichtlich Behördenengineering, Erstellung erforderlicher Gutachten, Steuerung externer Büros und aktive Einholung der erforderlichen fachspezifischen GenehmigungenErfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Geowissenschaften oder verwandter FachrichtungenKenntnisse des Umwelt- / Naturschutzrechtes und der ökologischen BewertungsverfahrenErfahrung im PlanungsrechtKenntnisse in der GIS-AnwendungHohe Teamfähigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und DurchsetzungsfähigkeitBereitschaft zu DienstreisenPKW-FührerscheinAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenHerausfordernde ProjektinhalteFlexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Chemielaborant m/w/x

Sa. 08.05.2021
Wuppertal
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort Wuppertal suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemielaborant m/w/x. Im Rahmen der mRNA-Impfstoffproduktion sind Sie für die Erstellung, Bearbeitung und Pflege der Dokumente, wie beispielsweise Anweisungen und Risikobeurteilungen, zuständig Darüber hinaus übernehmen Sie die Anfertigung sowie Kontrolle der Kampagnenberichte und wirken bei der Organisation und Durchführung von GMP-Schulungen mit Sie sind ebenfalls für die Kontrolle der Herstelldokumentation sowie für das Bereitstellen und Verpacken von Batch-Paketen verantwortlich Abschließend unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen bei der Vorbereitung und Durchführung interner Audits und Behördeninspektionen Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Biologielaboranten m/w/x; alternativ eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Erfahrungswerten Sie konnten bereits praktische Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsbereich sammeln und verfügen idealerweise über Kenntnisse biotechnologischer Herstellprozesse Darüber hinaus können Sie gute GMP-Kenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen vorweisen Gute Englischkenntnisse, eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit, gerne auch direkt per E-Mail an bewerbung@hr-universal.de.
Zum Stellenangebot

Experte Automatisierung Zelllinienentwicklung Upstream Development (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Selbständige Kultivierung von eukaryotischen Zelllinien sowie stabile und transiente Transfektion von Säugerzellen Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von automatisierten parallelisierten Mini-Bioreaktorläufen Umgang mit (automatisierten) Analysegeräten und Pipettierrobotern Transfer der biologischen Anforderungen in automatisierte Abläufe Durchführung molekularbiologischer Arbeiten Vorbereitung, Dokumentation und Auswertung von Versuchen in deutscher und englischer Sprache Routinemäßige Gerätewartung zur Maximierung der operativen Geräteverfügbarkeit Abgeschlossene Ausbildung als Biologie- oder Chemielaborant (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in der Kultivierung von eukaryotischen Zelllinien mit Grundkenntnissen in Molekularbiologie Hohes Maß an technischem Verständnis im Umgang mit komplexen automatisierten Pipettieranlagen und angeschlossenen Analysegeräten Sehr gute MS Office-Kenntnisse mit fortgeschrittenen Kenntnissen in MS Excel sowie routinierter Umgang mit DV-Systemen/Hardware inkl. Anbindung an Analysegeräte; Programmierkenntnisse von Vorteil Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Bereitschaft zur professionellen Interaktion mit allen Schnittstellenfunktionen Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität und Eigeninitiative Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 66184 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich HPLC und GC/MS-Messtechnik Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardarbeitsanweisungen, als auch bei der Bedienung und Instandhaltung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeitsabläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fachbereichsleitung ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum Chemisch-technischen-Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in der Umweltanalytik, insbesondere in der Gaschromatographie und der HPLC sowie in der Analytik von Abfall- und Wasserproben mittels GC-MS und GC-FID sammeln und Sie bringen darüber hinaus ein ausgeprägtes Interesse in diesen Bereichen mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und strukturierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurch-schnittliche Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & Betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, Chemotechniker oder chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant, Chemotechniker oder chemisch-technischer Assistent (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 66191 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team Anorganische Analytik im Bereich Ionenchromatographie, TOC-/ DOC-flüssig, Titration Wir wissen die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardarbeitsanweisungen, als auch bei der Bedienung und Instandhaltung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeitsabläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fachbereichsleitung ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum chemisch-technischen Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in der Analytik von Wasser- und Bodenproben mittels chromatographischer Verfahren und idealerweise in der Umweltanalytik sammeln Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und strukturierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & Betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung - Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) im Studienbereich Physiotherapie mit dem Schwerpunkt Gesundheitskompetenz und digitale Therapie/Rehabilitation

Mi. 05.05.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Wissen­schaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) Im Studienbereich Physiotherapie mit dem Schwerpunkt „Gesundheitskompetenz und digitale Therapie/Rehabilitation“ Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für 3 Jahre befristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der wöchentliche Arbeitsumfang beträgt 19,92 Stunden (50 % einer Vollzeitbeschäftigung).Sie arbeiten an Schwerpunktthemen zu den Themen Gesundheitskompetenz, Digitalisierung und gesundes Altern im Studienbereich Physiotherapie mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung innerhalb unterschiedlicher Projektteams. Forschung in den Themenbereichen Förderung der Gesundheitskompetenz, Digitalisierung in der Therapie/Rehabilitation und Gesundes Altern in enger Abstimmung mit externen Partner*innen Durchführung, Analyse und Ergebnisdarstellung der wissenschaftlichen Projekte wissenschaftlicher Hochschulabschluss (M.Sc./Uni-Diplom) in den Gesundheitsberufen / Gesundheitswissenschaften, wünschenswert mit dem Schwerpunkt Therapie/Rehabilitation und Gesundheitskompetenz Nachweisbare Berufserfahrung im Aufgabenbereich therapeutischer Gesundheitsberufe (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pflege) mit direkten Patient*innenkontakt (staatliche Anerkennung in einem der genannten Gesundheitsberufe) Forschungserfahrung und Projekterfahrung wünschenswert umfangreiche Fachkenntnisse, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Organisationsvermögen zur Verwaltung und Weiterentwicklung projektspezifischer Prozesse sehr gute Englischkenntnisse wünschenswert hohe Eigeninitiative, Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Arbeit in dynamischen und innovativen Teams Gebahnte Möglichkeit einer Promotion innerhalb des Hochschulnetzwerkes Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Biologielaborant (m/w/d) Hygienelabor

Di. 04.05.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partner­schaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwertigen Oberflä­chenschutz und bieten sichere und maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technologien im Bereich der Zinklamellenbeschich­tungen, Galvanotechnik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitäten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Dispersionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innenwänden erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprech­partner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächenschutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Chemie- bzw. Biolaborant (m/w/d) Hygienelabor Gesellschaft: Dörken Coatings GmbH & Co. KG (DÖRKEN Coatings)Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Unbefristet Sie sind wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle und führen selbstständig mikrobiologische Untersuchungen zum Aufbau eines Hygienemanagements durch. Sie untersuchen die mikrobiologische Unbedenklichkeit unserer Produkte auf wässriger Basis, deren Rohstoffe und des Produktionsumfeldes. Sie nehmen an internen Audits teil und gestalten den kontinuierlichen Verbesserungsprozess aktiv mit. Außerdem reporten Sie an die Teamleitung Analytical Services. Selbstständige Durchführung mikrobiologischer Routinearbeiten nach Vorgabe durch Arbeitsanweisungen Quantitative Prüfung: Bestimmung der Gesamtkeimzahl in Rohstoffen sowie in Produkten und im Produktionsumfeld (Anzahl der lebensfähigen Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze) Mikroskopische Identifikation von Mikroorganismen Probennahme in der Produktion und Probenvorbereitung aus Produkten Präparation von Gebrauchschemikalien Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen Verfassen neuer Arbeitsanweisungen und Überwachung der Aktualität der Arbeitsanweisungen und ggf. Aktualisierung in Rücksprache mit dem Vorgesetzten Bestellung und Organisation aller Verbrauchsartikel Abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Biolaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrungen (2 Jahre) im Hygienelabor Teamfähigkeit und hohe Flexibilität Hohes Maß an Sorgfalt Gute MS-Office-Kenntnisse und sicheres Englisch in Word und Schrift Weitreichende Einarbeitung im neuen Verantwortungsbereich Wertschätzung, strukturierte Ziele, Führung auf Augenhöhe und sinn­stiftende Aufgaben Respektvolles und freundschaftliches Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen Raum für Gestaltung und Mitwirken in einem werteorientierten, mittel­ständigen Unternehmen mit ca. 1000 Mitarbeitern Talentförderungsprogramme und regelmäßige Weiterbildung und Schulungen Flexible Arbeitszeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebsrestaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L) zunächst befristet bis 30.06.2023 im Rahmen eines Projektes zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Organisation von internen und externen wissenschaftlichen Meetings Schnittstellenkommunikation zwischen Klinikleitung, Universitätsverwaltung und externen Organisationen Unterstützung antragstellender Wissenschaftler gem. Anforderungen des Projektträgers Ausschreibungskonforme Erstellung von Masterdokumenten sowie Korrektur und Einpflege bzw. Einreichung des fertigen Antrages Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Manuskripten und Dokumenten in Abstimmung mit anderen Beteiligten Pflege von wissenschaftlichen Datenbanken und vergleichbaren Ressourcen Publikations- und Rechercheservice Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem biomedizinischen oder lebenswissenschaftlichen Fach Promotion wünschenswert Erfahrungen im Bereich Wissenschaftsmanagement, -organisation und/oder –verwaltung Sicherer Umgang mit MS-Office, End-Note und Adobe Photoshop/Illustrator Ein hohes Maß an Geschick in der Schnittstellenkommunikation Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Serviceorientiertheit und organisatorischen Fähigkeiten In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal