Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 7 Jobs in Korntal

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Funk 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Consultant (m/w/d) Communications

Fr. 03.07.2020
Stuttgart, Berlin
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Sie interessieren sich für Medizin und Gesundheitsversorgung? Sie haben ein Gespür für Themen und deren kommunikative Umsetzung? Dann sind Sie bei uns richtig. Thieme Communications setzt als unabhängige PR-Agentur für zahlreiche Non-Profit-Organisationen aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheit vielfältige Kommunikationsleistungen um. Wir suchen Sie für unseren Bereich Communications zum nächstmöglichen Zeitpunkt bevorzugt in Berlin (oder Stuttgart) als Consultant (m/w/d) Communications Strategische Kommunikation - Kommunikationsberatung und -begleitung von unterschiedlichen Kundengruppen aus Medizin und Gesundheitswesen Projektarbeit - Akquise neuer Projekte und Ableitung von Kommunikationsaufträgen, Betreuung der Projektentwicklung und -umsetzung Konzeption - Erarbeiten und Umsetzen von multimedialen Kommunikationskonzepten und Bespielen unterschiedlicher PR-Kanäle: Print, online, Social Media Kommunikationsinhalte - Erstellen von wirkungsvollen Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen - als Texte, in Bildern, Vod-/Podcasts Aktive Medienarbeit - Erstellen von Pressemitteilungen, Organisation und Betreuung von Pressekonferenzen bis hin zu Online-Veranstaltungen Strategie & Vielfalt - Kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebotsportfolios Beobachtung von Trends - Monitoring und Bewertung von aktuellen Kommunikationsentwicklungen, -bedürfnissen und -ansätzen Networking - Professionelle interne und externe Vernetzung Zusammenarbeit - Kundenorientierte Mitgestaltung in einem sich selbst organisierenden, agil arbeitenden Team Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im naturwissenschaftlichen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung Affinität zu medizinischen Themen und Kenntnisse der Strukturen und Akteure auf dem Gesundheits- und Medienmarkt Projektmanagementkenntnisse und -erfahrung Gutes Organisationstalent Sehr guter Schreibstil Erfahrung im Umgang mit verschiedenen PR-Kanälen (online/offline) Verhandlungsgeschick Hohe Kommunikations-, Umsetzungs- und Problemlösungskompetenz Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Doktorandin / Doktorand im Forschungsprojekt Flexibilisierung der Biogaserzeugung (FLEX-CRASH)

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich Flexible Biogaserzeugung unter Verwendung einer Kugelmühle Die Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie der Universität Hohenheim, Institut für Agrartechnik, sucht ab 01.08.2020 eine/einen Doktorandin / Doktoranden im Forschungsprojekt „Flexibilisierung der Biogaserzeugung (FLEX-CRASH)“ Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E13 TV-L (65 % der regelmäßigen Arbeitszeit). Die Stelle ist zur Promotion vorgesehen und befristet auf 3 Jahre. Biogas stellt eine Möglichkeit dar aus Biomasse Energie bereitzustellen. Im Gegensatz zu Sonnen- und Windenergie kann aus Biogas flexibel Strom und Wärme gewonnen werden. Um dies ohne zusätzliche Gasspeicher zu ermöglichen, sind bereits flexible Fütterungskonzepte mit leicht vergärbaren Material entwickelt worden. Im Forschungsprojekt „Flexible Biogaserzeugung unter Verwendung einer Kugelmühle“ ist es das Ziel, flexible Fütterungskonzepte bei Verwendung von schwervergärbarer faserreicher Biomasse, wie z. B. Pferdemist, zu realisieren. Dazu soll die Biomasse mittels Kugelmühle zerkleinert werden und die damit erreichbare Biogasertragssteigerung und die Kinetik in Abhängigkeit der Einstellung von Betriebsparametern an der Kugelmühle untersucht werden. Planung, Organisation und Durchführung der Laboruntersuchungen Inbetriebnahme einer Kugelmühle und deren Betrieb mit verschiedenen Substraten und unterschiedlichem Aufbereitungsgrad Auswertung der Ergebnisse sowie Erstellung von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen Darstellung der Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen Abgeschlossenes Master- / Diplom-Studium der Fächer Agrartechnik „Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie“, der Verfahrenstechnik oder Studiengänge mit technischem Schwerpunkt Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten, nachgewiesen durch eine überdurchschnittliche Diplom- oder Master-Arbeit Gute EDV- und sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B
Zum Stellenangebot

Head of Medical Affairs Rare Diseases (w/m/d) Pharma / Medical Advisor & MSL führen / Portfolio: bestehende Produkte & Pre-Launch

Do. 02.07.2020
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover, Nürnberg
Familienunternehmen ● international ● WachstumHomeoffice bundesweit möglichWir sind Spezialist für Atemwegserkrankungen, Neonatologie, Rare Diseases sowie Transplantation und arbeiten sehr forschungsorientiert. Als nicht börsennotiertes, international agierendes Familienunternehmen haben wir die Möglichkeit, unser Handeln an langfristigen und nachhaltigen Zielen auszurichten. Das Unter­nehmen ergänzt sein Portfolio regelmäßig und wächst signifikant. Gestalten Sie mit und übernehmen Sie Verantwortung für das neue medizinische Team Rare Diseases.Aufbauen ● Gestalten ● coachendes FührenMedizinische Strategie für Produktportfolio ● crossfunktionale Zusammenarbeit ● agile MindsetSie übernehmen die Leitung des kleinen, noch wachsenden deutschen Teams Medical Affairs Rare Diseases mit entsprechender Portfolioverantwortung auch in der Leitung crossfunktionaler Projekte. In dieser Funktion berichten sowohl die Medical Advisor als auch die MSL für seltene Erkrankungen an Sie. Außerdem agieren Sie als Repräsentant des medizinischen Bereiches und sind auch für ausgewählte Meinungsbildner wichtiger Ansprechpartner. Dabei finden Sie das richtige Maß an eigenem engem Kontakt zu Top-KOL sowie Delegation an Ihr Team, welches Sie kompetent und engagiert entwickeln. Auf Grundlage Ihrer Erfahrung setzen Sie schnell Akzente – mit strategischer Weitsicht, operativer Exzellenz und in Partnerschaft mit den übrigen Funktionen wie Marketing & Sales. Auch die internationale Zusammenarbeit wird einen wichtigen Baustein für den Erfolg in der Rolle einnehmen. In dieser Position berichten Sie direkt an den Direktor der Medizin, sind aber gleichzeitig sehr eng mit dem Head of Rare Disease CEE im Austausch. Beide sind Mitglied der Geschäftsleitung.Sind Sie Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut? Idealerweise mit Promotion? Konnten Sie fundierte Erfahrungen im medizinischen Bereich der Pharmaindustrie sammeln? Auch als Führungskraft? Idealerweise sind Sie im Bereich der seltenen Erkrankungen / Orphan Drugs „zu Hause“ – sonst im Special Care-Umfeld. Verstehen Sie sich eher als coachende Führungskraft und sind besonders stark darin, ein Team auch über Bereichsgrenzen hinaus zu stärken? Überzeugen Sie konzeptionell ebenso wie als versierter Projektleiter und Hands-on-Manager? Finden Sie leicht Zugang zu Meinungsbildnern und Entscheidern, intern wie extern? Auf Deutsch und auf Englisch? Erlaubt Ihre Lebenssituation eine regelmäßige Reisetätigkeit, auch mit Übernachtungen? Dann sollten wir sprechen!
Zum Stellenangebot

Patentreferent (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Bietigheim-Bissingen
Als Technologieführer innerhalb der Gesundheitsbranche entwickelt und produziert Dürr Dental hochinnovative Systemlösungen in den Bereichen Equipment, Diagnostische Systeme und Hygiene. Was uns dabei erfolgreich macht: deutsche Ingenieurkunst, circa 1.200 engagierte Mitarbeiter und unser Anspruch, Medizintechnik immer die entscheidende Idee weiterzudenken. Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Entwicklung von Strategien für Patente und Marken Koordination und Weiterentwicklung des Patentmonitoring (Wettbewerbsüberwachung) Koordination von FTO-Recherchen Verwaltung unserer internationalen Patente und Marken Pflege der internen Datenbanken Kommunikation nach extern mit Patentanwälten und den internen Fachbereichen Beratung der Entwicklungsingenieure in Patentfragen Berechnung der Erfindervergütung naturwissenschaftliche / technische Ausbildung, Studium von Vorteil vorzugsweise Berufserfahrung im Patent- und Markenwesen eigenständiges Arbeiten und Organisationsstärke Erfahrung im Umgang mit Office-Programmen sehr gute Deutschkenntnisse Englisch in Wort und Schrift Dürr Dental ist ein international ausgerichtetes Familienunternehmen mit großer regionaler Verbundenheit. Wir bieten Ihnen ein attraktives, modernes und sehr kollegiales Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, in welchem Innovationen groß geschrieben werden. Außerhalb Ihrer Arbeitszeit profitieren Sie von attraktiven Sport- und Freizeitangeboten, wie einem integrierten Fitnessraum oder betriebseigenen Ferienwohnungen in beliebten Erholungsgebieten. Werden Sie ein Teil unserer Erfolgsgeschichte!  
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/f/d)

Do. 25.06.2020
Waiblingen (Rems), Kornwestheim
At Roche, we believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives and we are fearless in both decision and action. And we believe that good business means a better world. That is why we come to work each day. We commit ourselves to scientific rigour, unassailable ethics, and access to medical innovations for all. We do this today to build a better tomorrow. We believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives. We are courageous in both decision and action. And we believe that good business means a better world. We are proud of who we are, what we do, and how we do it. We are many, working as one across functions, across companies, and across the world. We are Roche. Roche Diagnostics International Ltd in Rotkreuz is one of the world’s leading providers of diagnostic system solutions for clinics, laboratories and doctors’ offices. The company employs over 2200 people in Rotkreuz and is one of Roche Diagnostics main sites. Job-Facts: Location: Rotkreuz, Waiblingen, Kornwestheim Job-ID: 202003-109218This Regulatory Affairs function belongs to the Roche Centralised and Point of Care Solutions (CPS) business area and supports in addition DIA Solution Integration and Services. As Regulatory Affairs we support instrument and systems projects and the related product portfolio. This role is responsible for activities associated with regulatory approval of in vitro diagnostic medical devices including the overall development, implementation and coordination of regulatory strategies and activities with a focus on hardware and software products and projects. Responsible for assessment of device changes for regulatory implications. The advertised position offers: Provides support to currently marketed products, manages the regulatory activities and supports the product care activities of the assigned product portfolio e.g., review changes, labeling, promotional material, product changes and documentation for compliance Responsible for maintenance of product technical files and for ongoing activities related to compliance with Global Regulatory directives and regulations May review, interpret, and report Regulatory leadership on product specific regulatory issues that may have impact on the business units, the corporation, or the customer. May work with Quality department to influence mindset of quality Consultancy and active support of the R&D project teams during the development of new products and during the product life cycle Assesses and communicates regulatory risks and challenges, interfaces with the lifecycle team Accomplishes conformity evaluation for new and existing products Planning of Deliverables with other Regulatory Affairs professionals (USA, Canada, China, etc.) for product registrations, including compilation of corresponding Software- and Hardware-Reports Ensures the interface between Roche (Rotkreuz) and Regulatory Affairs teams for product approvals/clearances in the various regions (USA, Canada, China, etc.) Works in a cross-functional, multi-site team to ensure alignment and harmonization You’re someone who wants to influence your own development. You’re looking for a company where you have the opportunity to pursue your interests across functions and geographies. Where a job title is not considered the final definition of who you are, but the starting point. To be successful in this role (you have to): Posess a degree in Science, Engineering, or related technical field required Bring along 3-5 years of experience in Regulatory Submissions and Project Support, preferably in the area of regulated instrument and software development Are experienced in the regulatory framework for IVD Medical Devices and/or Medical Devices with good know-how of IVDD/VDR and international regulations for IVD devices gained knowledge of design control requirements for In-Vitro Diagnostic (Software, instruments, analytical systems and solutions) Are able to think strategically and set concrete objectives The environment you work in – not just your job – plays a large role in how satisfied you feel with your life. As one of the top companies to work for in Switzerland, Roche aims to provide a setting in which you feel valued and respected. This means your energies are freed up to make unique contributions towards improving patients’ lives. Below are just a few of the benefits and opportunities you’ll have when you work at Roche. Looking after your health and wellbeing We recognize the importance of keeping your energy levels up and staying healthy. This is why our cafeterias offer healthy food choices, and we have various on-site facilities that will help you keep your endorphins circulating.  Striking a work-life balance Life is an ongoing balancing act, trying to ensure that everyone and everything is taken care of. We understand this, which is why the majority of our sites have child care facilities and offer eldercare assistance.  Maximizing your development opportunities We value not only the skills you have now, but also where you can take them in the future. That’s why we ensure you have access to all the training you need to excel at your job and help you fulfil your potential.  Roche is an equal opportunity employer.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Customer Support

Mi. 24.06.2020
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenDie Zukunft mitgestalten: Customer Support für zwei innovative Produktfelder in der In-Vitro-Diagnostik (Vivatmo und Vivalytic)Verantwortung übernehmen: Koordination und Kommunikation der technischen Maßnahmen zwischen unseren Kunden und den Abteilungen Entwicklung, Produktmanagement und QualitätsmanagementVernetzt kommunizieren: Bearbeitung und Dokumentation von Anfragen und Reklamationen im Rahmen des Third- Level-Supports für unsere DistributionspartnerBegeistern: Durchführung von Schulungen und Trainings zur Qualifikation der externen Vertriebs- und Servicepartner sowie der internen MitarbeiterZuverlässig umsetzen: Begleitung von System-Installationen und Evaluationen sowie Produktpräsentationen, in unserer Firmenzentrale, aber auch weltweit bei unseren Vertriebspartnern Ausbildung: Naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder technische Berufsausbildung, z.B. als Medizintechniker oder vergleichbare QualifikationErfahrungen und Know-How: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Customer Support In-Vitro-Diagnostik und/oder Medizintechnik und dem Umgang mit geltenden Anforderungen und Normen (z.B. ISO 13485)Persönlichkeit: Sie haben Freude am lösungsorientiertem Handeln verbunden mit ausgeprägter Kundenorientierung und hohem QualitätsbewusstseinArbeitsweise: Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Entscheidungsstärke und Ihren souveränen Umgang mit Konflikt- und Kritiksituationen ausSprachen: Ihre Kommunikationsstärke beherrschen sie sowohl in Deutsch als auch in Englisch in Wort und SchriftBereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit (maximal 20%) Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal