Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 36 Jobs in Kürten

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 9
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Pharmaindustrie 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Forst- und Fischwirtschaft 2
  • Gartenbau 2
  • Land- 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Teilzeit 10
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 6
  • Promotion/Habilitation 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Di. 27.07.2021
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Textillaborant für das Textil- und Maskenlabor (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Köln
Referenzcode: P75619SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Textilien, Schuhe und Persönliche Schutzausrüstung, wie Schutzhandschuhe, Schutzkleidung und Atemschutzmasken. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Warnwesten, Handschuhen, Schweißerschutzkleidungen, Sicherheitsschuhen Bekleidungstextilien, Heimtextilien und technische Textilien sowie Atemschutzmasken. Sie führen physikalische Prüfungen nach Anweisung, harmonisierten Normen und hauseigenen Prüfprogrammen durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden bezie̱hungsweise Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analyse und Prüfgeräte. Sie unterstützen den Laborleiter bei der Durchführung und Koordination von Kalibrierungsarbeiten sowie Wartungsarbeiten an den Prüfmaschinen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Idealerweise erste Erfahrung in der mechanischen oder physikalischen Prüfung von Atemschutzmasken, Textilien, Bekleidung, Schuhen oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenKostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Textillaborant für das Textil- und Maskenlabor (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Köln
Referenzcode: P75618SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Textilien, Schuhe und Persönliche Schutzausrüstung, wie Schutzhandschuhe, Schutzkleidung und Atemschutzmasken. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Warnwesten, Handschuhen, Schweißerschutzkleidungen, Sicherheitsschuhen Bekleidungstextilien, Heimtextilien und technische Textilien sowie Atemschutzmasken. Sie führen physikalische Prüfungen nach Anweisung, harmonisierten Normen und hauseigenen Prüfprogrammen durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden bezie̱hungsweise Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analyse und Prüfgeräte. Sie unterstützen den Laborleiter bei der Durchführung und Koordination von Kalibrierungsarbeiten sowie Wartungsarbeiten an den Prüfmaschinen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Idealerweise erste Erfahrung in der mechanischen oder physikalischen Prüfung von Atemschutzmasken, Textilien, Bekleidung, Schuhen oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenKostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.
Zum Stellenangebot

Quality Regulatory Expert (m/w/d) - Life Science Quality Management

So. 25.07.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kund:innen individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Köln und München suchen wir engagierte Verstärkung. Die Digitalisierung in einem regulierten Umfeld wie die Life Science Industrie wird nur ganzheitlich gelingen, wenn wir das Herzstück, das Qualität Management System, zu einem digitalen intelligenten Informationsmanagement transformieren. Dieser Herausforderung nehmen wir uns an. Als Kernmitglied des cross-disziplinären Entwicklungsteam verantworten Sie die regulatorische Sicherstellung der Entwicklung digitaler Assets und Managed Services für ein digitales Qualitätsmanagementsystem Sie verantworten die regulatorische Betrachtung/Impact Analyse/Risikobewertung der zu entwickelnden digitalen Lösungen Sie entwickeln effiziente Quality Prozesse und Standards gemäß regulatorischer Vorgaben und Operational Excellence Prinzipien Als Quality Expert:in in den Umsetzungsprojekten leitesn Sie entsprechende Quality Performance bei/mit den Kund:innen und trägst damit wesentlich zum Projekterfolg bei Mit Ihrer regulatorischen Expertise tragen Sie maßgeblich zur der Entwicklung einer erfolgreichen Go-to-Market Strategie bei Als „Ambassador“ sind Sie aktive:r Netzwerker:in in der Life Science Industrie (inklusiver entsprechender Publikationen/Präsentationen) und fungieren als Meinungsbilder:in und aktive:r Gestalter:in im Austausch mit Expertengremien Sie überschauen die weltweiten regulatorischen Trends, und treiben aktiv den Deloitte internen Wissensaustausch, als auch die Entwicklung neuartiger Lösungen voran Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master Degree) der Fachrichtung Pharmazie, Medizin, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbarer Naturwissenschaften. Idealerweise verfügst du ergänzend über eine Business Zertifizierung (MBA) Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in Senior Quality Positionen in Life Science, Healthcare oder Behörden, davon mehrjährige Erfahrung im Quality Management System, Audit Management, in der Produktion und/oder QA/QC Exzellentes, umfangreiches regulatorisches Wissen und Inspektionserfahrung Praxiserfahrung hinsichtlich der Nutzung verschiedener digitaler Technologien Hohes analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen sowie ausgeprägte, cross-disziplinäre Teamorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge präzise darzustellen Sehr gute MS-Office- Anwender-Kenntnisse Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Entwicklungsprogrammen, insbesondere für das Senior Management. Hierdurch unterstützen wir aktiv Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein weiterer Pluspunkt: Ihre leitende Mitarbeit an einem neuartigen Quality Management System für die Life Science Industrie, und die damit verbundene Reputation, stellen eine einzigartige Karrierechance für Sie dar.
Zum Stellenangebot

Postdoc (w/m/d) – Verkehrstechniken und Mobilität

Sa. 24.07.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Am Institut für Energie- und Klima­forschung – Techno-ökonomische System­analyse (IEK-3) erforschen wir, wie ein bezahl­bares und umwelt­gerechtes Energie­system entworfen und umgesetzt werden kann. Hierfür entwickeln wir viel­fältige komplexe und hoch detaillierte Modelle, mit denen Energie­systeme vom lokalen bis zum globalen Maßstab integriert betrachtet werden. Als besondere Heraus­forderung stellt sich aktuell der Verkehrs­sektor dar, der seit 1990 kaum zur Reduktion der Treibhaus­gas­emissionen in Deutschland beigetragen hat. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Postdoc (w/m/d) – Verkehrstechniken und Mobilität Die Verkehrswende ist geprägt durch politische Ziel­setzungen sowie durch Trends und Technologien, mit denen umwelt­gerechte und attraktive Mobilitäts­lösungen ermöglicht werden. Kernthemen dabei sind unter anderem Klima­neutralität im Verkehr, Elektro­mobilität mit Batterie und Brenn­stoff­zelle, erneuerbare Kraft­stoffe aus Power-to-fuel-Prozessen, auto­matisiertes Fahren sowie ein breites Spektrum an Konzepten der Shared Mobility. Die techno-ökonomische Analyse und Bewertung dieser Themen sowie deren Interaktion mit dem Gesamt­energie­system stehen im Zentrum der Aktivitäten der Arbeits­gruppe Verkehrs­techniken und Mobilität des IEK 3. Unter­stützen Sie uns dabei, fundiertes Wissen für das Gelingen der Verkehrs­wende zu erarbeiten und für Adressaten in Politik, Öffent­lichkeit und Industrie aufzu­bereiten. Gestalten und analysieren Sie mit uns verkehrs­bezogene Szenarien, mit deren Hilfe praktikable Wege zur Verwirklichung eines zukunfts­fähigen Verkehrs­sektors abgeleitet werden. Bringen Sie sich aktiv in inter­disziplinäre, kollaborative Projekte ein, die auf die Beant­wortung der komplexen Fragen in diesem Bereich gerichtet sind. In diesem Kontext umfasst Ihr Aufgabengebiet folgende Schwerpunkte: Weiterentwicklung, Analyse und Bewertung modellbasierter Szenarien zur Erarbeitung von Treib­haus­gas­minderungs­strategien im Verkehr unter Beachtung neuer Trends und Technologien Weiterentwicklung vorhandener Methoden und Modelle in der Verkehrs­forschung im Kontext der Energie- und Verkehrs­wende Akquise, Leitung und Durch­führung von Forschungs­projekten Aufbereitung Ihrer Forschungs­ergebnisse zur Präsentation auf inter­nationalen Konferenzen und vor Auftrag­gebern sowie zur Publikation in wissen­schaft­lichen Zeitschriften Betreuung von Studierenden und Promovierenden Begeistern Sie sich für dieses Themen­gebiet? Dann bewerben Sie sich und bringen Sie Ihre Fähig­keiten und kreativen Ideen ein! Wir freuen uns auf Sie als neuen Kollegen (w/m/d), der uns mit hohem Engagement bei der Identifikation von Lösungs­wegen für eine erfolg­reiche Verkehrs­wende unterstützt. Überdurchschnittlich abgeschlossene Promotion im Bereich Verkehr und Energie Wissenschaftliches Studium (Master) der Ingenieur­wissen­schaften (Maschinenbau, Elektro­technik, Wirtschafts­ingenieur­wesen), Physik oder vergleichbar Exzellente Kenntnisse der System­modellierung und einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Szenarien­analysen Programmier­kenntnisse in Python Fließende Englisch- und Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Nachgewiesene Fähig­keit zur Veröffent­lichung von Forschungs­ergebnissen in einschlägigen wissen­schaftlichen Fachzeit­schriften Ausgeprägte Team­orientierung und Führungs­fähigkeit Selbstständige, kreative und gewissen­hafte Arbeits­weise Wir arbeiten als national und inter­national anerkanntes Institut an hoch­aktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, die absehbar notwendigen Transformations­prozesse in Energie und Verkehr aktiv mitzu­gestalten! Bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein, um Lösungs­wege für die Energie und Verkehrs­wende zu finden. Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Ein hoch motiviertes und inter­nationales Team in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Hervorragende wissen­schaft­liche und technische Infra­struktur – optimale Voraus­setzungen für umfang­reiche System­analysen Beste Voraussetzungen für ein erfolg­reiches Arbeiten im Homeoffice Möglichkeit zur Teil­nahme an (inter­nationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Umfangreiches Weiterbildungs­angebot, um Sie bestens auf eine Karriere in der Wissen­schaft vorzubereiten Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglich­keit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Erörterung von und Vorbereitung auf berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, unterstützt durch unser Career Center & Postdoc Office (https://www.fz-juelich.de/careercenter) Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Registration Manager Germany (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Köln
ein international agierendes Unternehmen der Pflanzenschutzmittelbranche mit Sitz in Köln und zählen als Teil des Nufarm Konzerns mit weltweit mehr als 3.400 Mitarbeiter/innen zu den „Global Playern“. Zum weiteren Ausbau und zur Verstärkung unseres deutschen Registrierungs-Teams sind wir auf der Suche nach einer/m Registration Manager Germany (w/m/d) (in Teilzeit, unbefristet) Sie betreuen eigenverantwortlich Registrierungsprojekte für neue und bestehende Produkte und stellen die rechtzeitige Zulassung in Deutschland sicher Als Teil des deutschen Registrierungs-Teams arbeiten Sie eng mit dem europäischen Registrierungs-Team, unseren wissenschaftlichen Experten und externen Partnern zusammen, um regulatorische Strategien umzusetzen Sie etablieren und halten einen engen Kontakt mit den zuständigen Bewertungsbehörden und stellen sicher, dass alle regulatorischen Anforderungen berücksichtigt werden Als Mitglied in unserer deutschen Organisation stehen Sie im Austausch mit den Kollegen (w/m/d) aus den Bereichen Entwicklung und Marketing und wirken an neuen Konzepten mit Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Registrierung von Pflanzenschutzmitteln Strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise Fundierte EDV-Kenntnisse (Microsoft Office 365) Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Erfahrungen im europäischen Umfeld der Registrierung von Pflanzenschutzmitteln runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Physiklaborant / Chemielaborant in der Strukturaufklärung Oberflächenanalytik (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Bearbeitung von Routineproben (IR, TGA, DSC, REM und AFM) unter ISO 17025 Durchführung von Probenvorbereitungen für mikroskopische Untersuchungen Auswertung von Daten und Zusammenfassung von Ergebnissen Dokumentation von QM-relevanten Daten Physiklaborant / Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbar Praktische sowie theoretische Erfahrung im Bereich Probenvorbereitung und Spektroskopie wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Physiklaborant / Chemielaborant in der Strukturaufklärung Oberflächenanalytik (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Expert Digital Farming Modeling Cereals (m/f/d)

Sa. 24.07.2021
Köln
Agriculture is all about balance. The balance that is crucial to everyone's existence - also applies to our Agricultural Solutions division. We connect innovative thinking with practical action to find the right balance for success - for farmers, agriculture and future generations. With seeds and traits, crop protection and digital solutions, we help farmers produce food more efficiently, protect the land and meet the needs of society. RESPONSIBILITIES Agriculture is changing. Agriculture demands new solutions. Agriculture goes digital. This is our motivation. To become the leader in digitalfarming, we want you. Become an active part of the pest and disease modeling community to further enhance innovative modeling frameworks. You will be responsible for the pest and disease modeling tasks with a strong focus on cereals. Moreover, you will combine model outcomes and translate it to optimal decision making for farmers based on plant pathology as well as disease management. Within the community, you will lead cereal related modeling objectives with regard to disease, insect management. You will frequently evaluate model performance KPIs and share them transparenty within the entire Digital Farming (DF) community as well as take measures for continuous improvement. Last but not least, you will collaborate with other competency centers within the DF organization to prioritize modeling needs from a market perspective and operationalize the models with IT/Engineering team. QUALIFICATIONS degree in agricultural sciences or related fields good understanding and experiences of plant disease (focus), pest epidemics and modelling in cereals ability to lead and coordinate discussion with agronomic experts in the countries strong programming skills and ability to apply machine learning principles are an advantage fluent in English BENEFITS Modern working environment with state-of-the-art technologies as well as free fruits and job ticket. Onboarding to help you settle in quickly, ensuring you are part of the BASF team from day one. Development discussions and programs so that you can reach your full potential. Flexible work arrangements so that you can balance your working life and private life. ABOUT US Do you have any questions about the application process or the position? Mrs. Claudia Mekelburg (Talent Acquisition) Phone no.: +49 (0)30 2005 59871 First information about our application process can be found here: http://on.basf.com/applicationprocess. Please note that we do not return paper applications including folders. Please submit copies only and no original documents. xarvio Digital Farming Solutions powered by BASF is at the forefront of the digital transformation of agriculture optimizing crop production. xarvio offers digital products, based on a global leading crop model platform, which deliver independent field-zone-specific agronomic advice enabling farmers to produce their crops most efficiently and sustainable. The xarvio products SCOUTING, FIELD MANAGER and HEALTHY FIELDS are being used by farmers in more than 100 countries worldwide. Working at BASF Digital Farming GmbH is equally as innovative as our products: we have a global network and work with agile methodologies in a start-up atmosphere. Join our team! Learn more about xarvio at www.xarvio.com or visit any of our social media channels. At BASF, the chemistry is right. Because we are counting on innovative solutions, on sustainable actions, and on connected thinking. And on you. Become a part of our formula for success and develop the future with us - in a global team that embraces diversity and equal opportunities irrespective of gender, age, origin, sexual orientation, disability or belief.
Zum Stellenangebot

Certification Body Administrator (m/f/d)

Fr. 23.07.2021
Köln
Every generation has a right to safe food, and we support farmers to connect them to markets where they can sell their safely and sustainably produced agricultural products by developing and implementing farm assurance systems that are based on facts and recognized across the supply chain. GLOBALG.A.P. is a trademark and a set of standards for good agricultural practices (G.A.P.). FoodPLUS GmbH is a limited liability cooperation registered in Cologne, Germany. It manages all company’s activities worldwide from standard setting through services for its partners, marketing, certification management to integrity and serves as legal entity to hold the international GLOBALG.A.P. and GGN (consumer label for GLOBALG.A.P. certified farms) copyrights. For our Certification Body (CB) Administration & Benchmarking Team we are immediately looking for a Certification Body Administrator (m/f/d) in full-time (39 h/week). The CB Administration & Benchmarking Team is responsible for onboarding of the CBs into the GLOBALG.A.P. world. A CB is an independent third-party organization attesting farmers that the requirements of GLOBALG.A.P. are met. We are the first contact for new interested CBs and accreditation bodies, guiding the CBs through the process to receive approval for our standards and add-ons including invoicing, signing of contracts and granting access to our database. We answer GLOBALG.A.P. standard related questions and support CBs to maintain and improve their status. Support the CB evaluation and approval process for all our owned or managed standards and products Update and maintain all CB-related data and approval states in our digital archives and systems Exchange parallelly with several international CBs Assist and respond to questions about our standard and the CB approval process Cooperate closely with team members and cross-functional regarding CB operations Degree in Agriculture, Food Science or equivalent Initial practical experience in the area of certification or GLOBALG.A.P. systems Proficient in English (level C1) and intermediate German skills (level B1-B2) Very good command of MS Office Proactive and open-minded character understanding a strong team spirit as a natural component of success Very thorough, committed and detail-oriented way of work Integration into a multicultural, diverse team with shared values and the motivation to have a positive impact on the world and our future Possibilities to grow professionally and personally by encouraging to take over responsibility for your working area and by a culture of continuous learning Highly flexible approach in working time to ensure an optimum work-life balance Free use of local public transport (JobTicket), share in Urban Sports Club fitness program, free coffee, tea, and water Central office location in downtown Cologne Holistic security concept in pandemic periods (to work from home is preferred, office times possible in case of special needs and regulated by guidelines)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Prüfanweisung (m/w/d) – befristet auf 2 Jahre

Fr. 23.07.2021
Troisdorf
Bei Viatris sehen wir das Gesundheitswesen nicht so, wie es ist, sondern so, wie es sein sollte. Wir handeln entschlossen und unsere einzigartige Positionierung sorgt für Stabilität in einer Welt, in der sich die Bedarfe im Gesundheitswesen stets verändern.Viatris befähigt Menschen in allen Teilen der Welt, in jeder Lebensphase gesünder zu leben.Dies erreichen wir durch:Zugang – Zugang zu hochwertigen, bewährten Arzneimitteln und Impfstoffen sowie auch neu entwickelten Biosimilars für Patienten in allen Lebensumständen weltweit Führungsverantwortung – Verbesserung der Patientengesundheit durch zukunftsgerichtete nachhaltige Unternehmensführung und innovative LösungenPartnerschaft – Optimaler Einsatz unserer Kompetenzen, um Menschen den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen. Jeden Tag aufs Neue nehmen wir die Herausforderung an, einen Unterschied in der Welt zu machen. Im Folgenden erfahren Sie, inwiefern die Position des Sachbearbeiter Prüfanweisung (m/w/d) ihren Teil dazu beitragen kann:Vorbereitung, Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen in Deutsch und Englisch nach gängigen Arzneibüchern und in Absprache mit den FachvorgesetztenAbfrage von Daten im Rahmen von Prüfumfangs- und MusterzugsreduzierungenBereitstellen und Abrufen von Informationen in SAPErstellen und Nachverfolgen von Change Control AnträgenKommunikation, auch auf Englisch mit den jeweiligen FachabteilungenVorbereitende Tätigkeiten Transferprojekte (Beschaffung Materialien wie z. B. Referenzsubstanzen, LC-Säulen etc.)Vorbereitende Tätigkeiten für die Überarbeitung und Erstellung von ZulassungsunterlagenAbgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, CTA, PTA oder vergleichbarEinschlägige Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld, insbesondere im analytischen Laborbereich Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen, insbesondere WordSAP-Kenntnisse wünschenswertTrackWise-Kenntnisse von VorteilSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftZuverlässigkeit, Engagement und eine strukturierte ArbeitsweiseTeamfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative und LeistungsbereitschaftBei Viatris bieten wir wettbewerbsfähige Gehälter, Sozialleistungen und ein integratives Umfeld, in dem Sie Ihre Erfahrungen, Ansichten und Kompetenzen einsetzen und Ihren Beitrag dazu leisten können, im Leben anderer etwas zu bewirken.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: