Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 5 Jobs in Leipzig

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Forschung

Laboratory Manager (m/f/d)

Do. 15.04.2021
Leuna
Are you looking to join a dynamic, innovation-driven, international company, building a better future for us all? UPM leads the forest-based bioindustry into a sustainable, innovation-driven, and exciting future. The competence, integrity and drive of our people make us unique. We live by our values – trust and be trusted, achieve together, renew with courage. UPM Biochemicals is now looking for a Laboratory Manager (m/f/d) UPM Biochemicals produces and develops innovative and sustainable wood-based renewable chemicals for a variety of consumer-driven and industrial end-uses. We offer brand owners and material producers exciting new opportunities to switch from fossil-based materials to renewables and to improve their environmental performance. We are currently building a new-to-the world biorefinery in Germany for the industrial-scale production of next-generation biochemicals. Greetings from your future manager"Being part of UPM’s team developing opportunities for a more sustainable future beyond fossils has been an exciting journey so far. To see the biorefinery project in Leuna evolving and becoming reality is just amazing. But there is more to come: We are creating even more opportunities for Biochemicals for the future – and this is the part, where you could bring in all your experience, imagination and ideas." – Nina Heiming, Senior Manager, Product & Process Development As the Laboratory Manager, you will support the Biochemicals Business Development team with respect to the successful launch of wood-based biochemicals and process optimization. Furthermore, you will act as an interface between the laboratory, production and external partners. You will become a part of an agile team in one of the most exciting areas in the industry today. At the heart of UPM’s Biofore strategy, you will get the possibility to shape the future of bio-based chemicals. In this position, you will use all your experience and know-how to: Lead a highly motivated laboratory team Improve existing and develop new biomass pretreatment and hydrolysis processes Interact with production and business development teams Set up and coordinate R&D projects with external partners Report, document and present results, including possible key aspects to be protected via IP Ensure compliance with safety regulations and organize workflows in an efficient way Participate in location setup and design of new labs Support the successful execution of flagship projects You have a PhD in Chemical Engineering, Chemistry or similar You have experience in the field of bioeconomy, biorefineries and 2nd generation biomass processes You have an open mind with a creative and efficient way of working You are a team player with experience in driving projects from an idea to a reality while working in international teams You have an entrepreneurial mindset and a positive spirit combined with excellent influencing and collaboration skills You have excellent verbal and written communication skills in English, other languages such as German, are considered an asset Meaningful job: We are proud of what we do. Our work highlights the expertise of our personnel, the high quality of our products and the company's values. Inspired and motivated teams: We have a highly skilled workforce. We are a multifaceted, international organization that works as a team to achieve our shared objectives. Development opportunities: With us you can build up your expertise. We provide opportunities to support your development throughout every stage of your career. Responsibility for people and environment: Our ethical principles embrace people as well as the environment. We are always striving to build a more sustainable future.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in NGS-Labor - Senior Scientist (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Leipzig
Die PathoNext GmbH ist ein im Jahr 2015 neu gegründetes Biotechnologie- Unternehmen, deren Gesellschafter auf langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik verweisen können. Firmensitz ist der Biotech-Campus „BioCity“ in Leipzig. Ab sofort suchen wir eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in NGS-Labor – Senior Scientist (m/w/d) Implementierung eines automatisierten DNA-Sequencing-Workflows. Selbständige Betreuung und Durchführung wissenschaftlicher Projekte Vorantreiben kontinuierlicher Verbesserungen von Methoden, wissenschaftlichen Prozessen sowie bestehender Test-Plattformen Entwicklung und Optimierung von NGS-Panel Einführung innovativer Analysemethoden und -geräte  Eigenverantwortliche Analyse und Interpretation von Resultaten Präsentation von Ergebnissen an die Geschäftsführung und die Laborleitung Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams, Etablierung neuer Analysenmethoden sowie Durchführung der bereits vorhandenen Methoden nach ISO:17025-Richtlinien Erarbeiten von Risikoanalysen sowie Erstellen und Überarbeiten von SOPs Abgeschlossenes Studium einer Naturwissenschaft (u.a. Biologie, Biochemie, Humanbiologie), idealerweise mit Promotion Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Next-Generation-Sequencing und anderen molekularbiologischen Techniken (NovaSeq 6000 wünschenswert) Erfahrung mit der Extraktion von Nukleinsäuren/ctDNA aus Körperflüssigkeiten/Geweben, entweder manuell oder automatisiert Hohe Kompetenz in Prozessanalyse, Methodenoptimierung, Qualitätssicherung und Personalführung Neugier und Begeisterung für Forschung und Experimentation Fähigkeit und Bereitschaft zur Entwicklung und Adaptierung neuer Technologien Exzellente Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Teamfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem jungen, internationalen und motivierten Team mit einem hohen Maß an kreativer Freiheit Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen Eine gesellschaftlich sehr relevante Tätigkeit Gelegenheit zur Fort- und Weiterbildung Einen unbefristeten Anstellungsvertrag Arbeit in einem DAkkS akkreditierten Labor Familienfreundliche Arbeitszeiten Sehr gutes Betriebsklima und eine offene Kommunikationskultur
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Optimierung der Rohstoffnutzung in der Bioökonomie

Sa. 10.04.2021
Leipzig
Das DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH befasst sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Fragestellungen auf dem Gebiet der energetischen und integrierten stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Bioökonomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort bis zu zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) „Optimierung der Rohstoffnutzung in der Bioökonomie“ Analyse von Anpassungsstrategien der Land- und Forstwirtschaft an den Klimawandel und Ableitung von Auswirkungen auf die zu erwartende Rohstoffbasis der biobasierten Industrie Analyse und Entwicklung von Optimierungs- und Mobilisierungsstrategien verschiedener biogener Rohstoffe Methodenentwicklung zur Beschreibung von Chancen und Risiken bestehender und zukünftiger biobasierter Industrien Bewertung von biomassespezifischen Anpassungsmöglichkeiten für den primären, sekundären und tertiären Sektor der Bioökonomie Wissenschaftliche Hochschulausbildung (z. B. Agrarwirtschaft, Agrarwissenschaften, Ressourcenmanagement oder vgl. Qualifikation) in Verbindung mit einer für die Tätigkeit angemessenen Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Bereich der Biomasseerzeugung, -bereitstellung und -verarbeitung Engagierte Persönlichkeit mit sehr guten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Ein familienbewusstes, modernes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Arbeitsklima sowie flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Eine Vergütung nach TVÖD (Bund) bei entsprechender Eignung bis zur EG 13 einschließlich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge Die Stelle ist in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/pro Woche) für 2 Jahre befristet zu besetzen. Teilzeit ist grundsätzlich möglich, jedoch mit mindestens 80 %. Die Übernahme einer Teamleitung ist möglich.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Stoffstromanalyse Bioökonomie

Sa. 10.04.2021
Leipzig
Das DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH befasst sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Fragestellungen auf dem Gebiet der energetischen und integrierten stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Bioökonomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort bis zu zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) „Stoffstromanalyse Bioökonomie“ Analyse der Verarbeitungspfade von biogenen Rohstoffen (z. B. in der Lebensmittel-, Futtermittel, Chemie- und Baustoffindustrie) Methodenentwicklung zur Beschreibung von Mengen und Qualitäten von Haupt- und Koppelprodukten Bewertung von industriellen Wertschöpfungsketten und Ableitung ökonomischer und ökologischer Optimierungspotenziale (z. B. Kaskaden-, Kreislaufnutzung) Wissenschaftliche Hochschulausbildung (z. B. im Bereich Lebensmittelwirtschaft, Stoffstrommanagement, Agrarökonomie oder mit vgl. Qualifikation) in Verbindung mit einer für die Tätigkeit angemessenen Berufserfahrung Umfassende Kenntnisse der verarbeitenden Industrie und ihrer Wertschöpfungsketten, Erfahrungen in der qualitativen Forschung wünschenswert Engagierte Persönlichkeit mit sehr guten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Ein familienbewusstes, modernes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Arbeitsklima sowie flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Eine Vergütung nach TVÖD (Bund) bis zur EG 13 einschließlich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge Die Stelle ist in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/pro Woche) auf 2 Jahre befristet zu besetzen. Teilzeit ist grundsätzlich möglich, aber jedoch zu mindestens 80 %. Die Übernahme einer Teamleitung ist möglich.
Zum Stellenangebot

Laborant Analytik / Laboratory Technician (m/w/d)

Di. 06.04.2021
Leuna
Sie möchten in einem dynamischen, internationalen Unternehmen tätig sein, das an einer besseren Zukunft für uns alle arbeitet? UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine nachhaltige, von Innovationen geprägte und spannende Zukunft. Die Kompetenz, Integrität und Motivation unserer MitarbeiterInnen machen uns einzigartig. Wir stehen zu unseren Grundwerten: „Einander vertrauen“, „Gemeinsam erfolgreich sein“ und „Mutig Neues schaffen“. Für unseren Standort in Leuna in Deutschland suchen wir ab idealerweise August 2021 Laborant Analytik / Laboratory Technician (m/w/d) Wir von der Geschäftseinheit UPM Biochemicals entwickeln und kommerzialisieren Produkte auf Basis erneuerbarer Rohstoffe, die fossile Rohstoffe in einer Vielzahl von Industrien und Anwendungen überflüssig machen. UPM hat erst kürzlich die Investition in den Bau einer holzbasierten Bioraffinerie im Industriepark Leuna bekannt gegeben, in der neben funktionalen Füllstoffen und industriellen Zuckern auch nachhaltige Glykole ab Ende 2022 produziert werden. Um die Produktion und die Weiterentwicklung dieser innovativen Produkte bestmöglich zu unterstützen, installieren wir ein neues Analytik-Labor, für das wir ein Team aus 3 Laboranten (m/w/d) suchen. Viele Grüße von Ihrem zukünftigen Manager„Das Labor wird neu eingerichtet. Sie sind von Anfang an dabei, alle Instrumente einzurichten und die Methoden zu etablieren. Diese Position bietet Ihnen ein sehr interessantes und breites Spektrum an Aufgaben. Werden Sie ein aktiver Teil unseres motivierten und engagierten Teams!“ – Rico Hampel, Laboratory Manager Als Laborant (m/w/d) in der Analytik führen Sie Qualitätsprüfungen zu Zwischen- und Endprodukten aus dem Prozessbetrieb aus und unterstützen das Entwicklungsteam. Nach Start werden Sie umfassend in die Bedienung der Instrumente und Ausführung der Analysen eingearbeitet. Der Laborbetrieb mit dem kompletten Probenaufkommen beginnt später. Zu den Aufgaben gehören: Durchführung und Dokumentation von analy­tischen Prüfungen gemäß Spezifikation und Prüfanweisung Anwendung folgender Methoden: HPLC, IC, GC, ICP-OES, KF-Titration, BET, TOC, UV und nasschemische Verfahren Dokumentation der Ergebnisse in einem Labor­management­system (LIMS) Funktions­kontrolle der Ihnen zugeordneten Instrumente und Durchführung von kleineren Wartungs- und Reparaturarbeiten allgemeine Labor­tätigkeiten wie z. B. Bevorratung mit Reagenzien und Hilfsmitteln Einhaltung der Vorgaben von Arbeits­sicherheit und Umweltschutz Zusammenarbeit mit dem Produk­tions- und Entwicklungsbereich abgeschlossene Ausbildung zum Laboranten / Technischen Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Analytik, gern in den erwähnten Methoden hohes Verantwortungsbewusstsein für Qualität und Sorgfalt freundlichen und offenen Umgang mit Kollegen Teamfähigkeit und Eigeninitiative Flexibilität und schnelle Reaktion auf sich ändernde Rahmenbedingungen Einen Job, der etwas bedeutet: Wir sind stolz auf unsere Arbeit. Sie spiegelt das Wissen unserer Mit­arbeiterInnen, die hohe Qualität unserer Produkte und unsere Unter­nehmens­werte wider. Inspirierte und motivierte Teams: Unsere Mitarbeiter­Innen sind hoch qualifiziert. Wir sind ein viel­seitiges und internationales Unternehmen, bei dem Teamarbeit groß­geschrieben wird. Entwicklungs­möglichkeiten: Bei uns können Sie Ihre Fach­kenntnisse weiter ausbauen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die Sie für Ihre persön­liche Entwicklung im Rahmen einer erfolg­reichen Karriere benötigen. Verantwortung für Mensch und Umwelt: Unsere ethischen Grund­sätze umfassen sowohl die Menschen als auch unsere Umwelt. Wir handeln immer mit dem Ziel, eine nach­haltigere Zukunft zu gestalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal