Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 31 Jobs in Mainz

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 16
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Pharmaindustrie 4
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Teilzeit 7
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 10
Forschung

Lab Assistant (m/w/d) im Bereich QC

Do. 15.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Lab Assistant (m/w/d) im Bereich QC Ort: Ginsheim-Gustavsburg Termingerechte Durchführung physikalisch -technischer, visueller und chemisch-physikalischer Prüfungen von pharmazeutischen Packmittelkomponenten (primär und sekundär) GMP-gerechte Dokumentation von Prüfungen inklusive SAP-Prüfergebniserfassung GMP-gerechte Verwaltung laborinterner Dokumente Betreuung von Prüfmitteln, Durchführung von Gerätekalibrierungen Mitarbeit bei der Labororganisation (Ablage, Materialbeschaffung, Bearbeitung des Probeneingangs) Mitarbeit bei CCs und Deviations und OOS Durchführung von Kalibrierungs- und/oder Qualifizierungsmaßnahmen Mitarbeit bei der Durchführung von Validierungen, Qualifizierungen und der Weiterentwickelung von Prüfverfahren unter Anleitung der Vorgesetzten Einhaltung der GMP-Regelungen sowie Regeln des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Abgeschlossene Ausbildung zum/r Chemielaborant/in oder Physiklaborant Mindestens drei Jahre Erfahrungen in der Qualitätskontrolle unter Anwendung der GMP-Regularien Kenntnisse in instrumenteller Analytik (UV/VIS, IR), in nasschemischer Analytik, chemischen und physikalischen Prüfungen Erfahrung im Umgang mit SAP und Laborinformationssystemen Erfahrung im Umgang mit MS Office Applikationen Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamorientierung und Mut zur Änderung von Prozessen  Hohe Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten und Lernbereitschaft  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/CTA als Customer Service Assitant für die Auftragsabwicklung im Bereich Umweltanalytik

Do. 15.04.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Als Mitarbeiter im Customer Service unterstützen Sie unser Team in der Abwicklung unserer Projekte und in der Kundenkommunikation in den Umweltbereichen Wasser, Boden und  Abfall. Sie sind verantwortlich für die komplette Auftragsabwicklung,  von der Auftragsanlage über die Erstellung von Prüfberichten (in unserem SAP R/3 System, Word, Excel), bis hin zu der Vorbereitung und Erstellung von Fakturen. Darüber hinaus gehören weitere administrative Aufgaben, die Telefonpräsenz und die Standardkorrespondenz zu Ihren Aufgaben. Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene chemische Ausbildung (Chemielaborant/ CTA, oder vergleichbare Ausbildungen) und konnten bereits Erfahrungen in der Anwendung von SAP sammeln. Erfahrungen aus dem kaufmännischen Bereich sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Vertiefte Kenntnisse in Word, Excel und SAP R3 runden Ihr Profil ab. Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Flexibilität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit. Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Compliance Expert (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Compliance Expert (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Event Verantwortlicher: Analyse und Beurteilung von Abweichungen (z.B. Untermischungen) bzw. selbständiges Anlegen von Abweichungen und Koordination der weitergehenden Maßnahmen sowie Dokumentation Ursachenforschung bei Event/Abweichungen und Erarbeitung von CAPA-Lösungen sowie deren eigenständige Bearbeitung CC –Verantwortlicher/Koordinator: Change Control Verfahren selbständig anlegen Bearbeitung von Change Controls, Koordination der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen und Fachabteilungen Überprüfung des GMP-Status des Betriebs, GMP-Rundgänge und Präsenz im Betrieb Mitarbeit bei IQ-/OQ-/ PQ-Prozessen, Überprüfung der Abläufe Anleitung von Optimierungsprozessen im Herstellungsbereich (LEAN, Kaizen) Erstellung von Risikoanalysen (z. B. FMEA) für Verpackungsprozesse Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie Idealerweise Erfahrungen in einem pharmazeutischen Verpackungsbetrieb Kenntnis aller gültigen GMP-Regelwerke (AMWHV, WHO, PIC/S, EU Eudralex, US CFR 21, etc.) Hohe Motivation GMP-Regeln durchzusetzen und deren Einhaltung zu kontrollieren Souveränes Auftreten bei Inspektionen und Qualitätsaudits Koordinierte, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft die Produktion auch in Nach- und Samstagsschichten vor Ort zu betreuen  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Flexible Arbeitszeiten   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
Zum Stellenangebot

QC Experte (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. QC Experte (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung des Laborleiters (m/w/d) bei den folgenden Tätigkeiten: Planung und Koordination der Durchführung von termingerechten Prüfungen von Sonderformen, sowie prozessbegleitenden Prüfungen, Reklamations- und Stabilitätsprüfungen Sicherstellen der GMP-konformen, termingerechten Durchführung und Dokumentation von Qualitätsprüfungen pharmazeutischer Produkte Erstellung, Durchsicht und Freigabe von Standardarbeitsanweisungen (SOPs), Prüfmethoden und SAP Prüfplänen Koordination und Mitarbeit bei der Ursachenforschung und der Einleitung von Maßnahmen (nach Erhalt grenzwertiger (OOT) oder nicht spezifikationsgerechter Ergebnisse (OOS) und Abweichungen Bearbeitung von Change Controls Planung und Überwachung der Umsetzung von Validierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Implementierung und Weiterentwicklung von LEAN-Systemen in QC Techniker Ausbildung im Bereich Chemie, Biologie oder Physik oder vergleichbare Ausbildung Belastbare Berufserfahrung in diesem Bereich Fundiertes Wissen im Bereich der Qualitätskontrolle Kenntnisse in instrumenteller Analytik (GC, HPLC, UV) Abläufe im Rahmen der Qualitätskontrolle (Prüfgeräte, Prüfverfahren) analysieren und daraus resultierende Optimierungen in die Praxis umzusetzen Erfahrung und Wissen von Regulatorischen und Rechtlichen Anforderungen für Arzneimittel (AMG; AMWHV; EU GMP Leitfaden; 21 CFR; ICH Guidelines) Kenntnisse in Validierung und Qualifizierung Sehr gute Kenntnisse in Standard Office Anwendungen sowie SAP Deutsch- und Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift  Patenmodell   Firmeninterne Kantine   Kostenfreie Getränke   Rabatte   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

PTA, CTA, MTA, BTA, Pharmakant, Chemikant, Chemie- oder Biologielaborant als Laborfachkraft

Mi. 14.04.2021
Königstein im Taunus
Die Eurozyto GmbH stellt als pharmazeutischer Herstellungsbetrieb nach § 13 AMG patientenindividuelle Infusionslösungen für die Therapiebereiche Mangelernährung, Onkologie, Infektologie, seltene Erkrankungen und Palliativmedizin her. Mit den von uns entwickelten Therapiesystemen verbessern wir die personalisierte ambulante Versorgung von Patienten in kritischen Lebenssituationen, geben dem Arzt zusätzliche Therapieoptionen und ermöglichen ihm, die Therapie in den Alltag zu integrieren. Gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften Pharventia GmbH (strategischer Spezialgroßhandel und Logistikmanagement) und Ligetis GmbH (Rezeptmanagement, Versorgungsmanagement, Ernährungsberatung und Patientenbetreuungsprogramme) bieten wir als Teil der Eurozyto Gruppe integrierte Systemlösungen für ambulante Services und arbeiten kontinuierlich mit Apotheken, Ärzten, Kliniken sowie Pflegediensten zusammen, um weitere innovative Gesundheitsprodukte, Versorgungsmodelle und Forschungsprojekte zu entwickeln und dadurch die ambulante Versorgung erkrankter Patienten sicherzustellen und systematisch zu verbessern. Zur Verstärkung unseres Teams in Königstein i. Taunus (nähe Frankfurt am Main) suchen wir ab sofort Laborfachkräfte (m/w/d) für die sterile Herstellung von patientenindividuellen parenteralen Zubereitungen. Herstellung von sterilen parenteralen Zubereitungen gemäß gültiger Herstellungsanweisung unter Einhaltung der betreffenden Hygieneanweisungen und arzneimittelrechtlichen Vorschriften im Reinraum Vorbereitung der Arbeitsumgebung und Kontrolle der Umgebungsbedingungen im Reinraum GMP-gerechte Dokumentation der Herstellung Berichten von allen in der Herstellung aufgetretenen Abweichungen Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen Eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung, z.B. als Chemie- oder Biolaborant/in, als pharmazeutische(r), chemische(r) oder biologisch-technische(r) Assistent/in (PTA, CTA oder BTA) Berufserfahrung oder Fortbildung in der Sterilherstellung bzw. GMP vorteilhaft Gute EDV-Kenntnisse, z.B. MS-Office, Steribase-Kenntnisse von Vorteil Freude an Teamarbeit Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zu variablen Arbeitszeiten Handwerkliches Geschick und ein hohes Maß an Eigenorganisation Eignung für präzises und sauberes Arbeiten Verantwortungsbewusstsein Solide Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2 europäischer Referenzrahmen) ... ein nettes, motiviertes Team, professionelle Einarbeitung, eine herausfordernde und vielfältige Position mit guter Entwicklungsmöglichkeit und ein Ihrer Qualifikation und Leistung entsprechendes Vergütungspaket.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) als Laborant im Bereich Organische Analytik

Mi. 14.04.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen die Probenvorbereitung (Extraktion, Abtrennung, Aufreinigung, Anreicherung) von Materialproben für die quantitative Bestimmung von organischen Schadstoffen termingerecht durch. Sie stellen Blindwertkontrollproben, Kalibrier- und Kontrollstandards mit Referenzsubstanzen her. Sie dokumentieren die Arbeitsabläufe zur Gewährleistung der Nachvollziehbarkeit (z.B. führen von Laborprotokollen). Sie führen die notwendigen Kalibrierungs- und Wartungsarbeiten an den von Ihnen genutzten Prüfmitteln (z.B. Waagen, Pipetten) durch. Sie sorgen für Ordnung und Sauberkeit am Laborarbeitsplatz. Sie übernehmen Tätigkeiten im Rahmen der laborinternen Probenlogistik. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant:in, Chemisch-technische Assistent:in oder haben eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Freude an praktischen Tätigkeiten in einem analytisch-chemischen Laboratorium. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, beherrschen die Grundlagen der englischen Sprache und sind vertraut im Umgang mit MS Office. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoktoranden (m/w/d) in Teilzeit (50 %)

Mo. 12.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 5/4 „Rekombinante Allergentherapeutika“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoktoranden (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Im Fachgebiet 5/4 Rekombinante Allergentherapeutika bewerten wir die Qualität biotechnologisch oder chemisch-synthetisch hergestellter innovativer Allergen­produkte, die bei Herstellern in der Entwicklung sind, und erforschen die Interaktion des Organismus mit natürlichen und rekombinanten Proteinen und Peptiden. Hierzu sind vielfältige biochemische, physiko­chemische, immunchemische und zelluläre Methoden zur Feincharakterisierung von Proteinen/Peptiden einschließlich Epitopmapping etabliert. Das Projekt Im Rahmen eines mit Drittmitteln geförderten Forschungsprojektes zur Bewertung des Einsatzes immun­modulatorischer Therapeutika in der Covid-19-Pandemie sind Sie beteiligt an der Aufklärung möglicher Veränderungen, die durch Immunmodulatoren verursacht werden, in der Erkennung immunogener SARS-CoV-2-Proteine bzw. dominanter Epitope durch Antikörper. Dies soll mit Hilfe eines Peptidarray-Screenings analysiert werden. Anwendung, Optimierung und Weiterentwicklung etablierter Protokolle zur simultanen Peptidsynthese und CelluSpots-Mikroarray-Herstellung (PMID: 25924626; 32078204) Entwicklung, Optimierung und Validierung der immunologischen Detektion (Fluoreszenz, Chemilumineszenz) von Multipeptid-Mikroarrays, basierend auf verschiedenen Ig-Isotypen Entwicklung einer softwaregestützten Mikroarray-Auswertung unter Berücksichtigung arrayrelevanter Standards und Parameter (z. B. Artefaktdifferenzierung, Normalisierung, Clustering-Verfahren, MIAME) Datenerfassung und Datenreduzierung von untersuchten Proben nach den zu etablierenden Protokollen Erstellung von Arbeitsvorschriften, Berichten und wissenschaftlichen Zusammenfassungen Interaktion mit einem interdisziplinären Forschungsteam​​​​​​​ Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Naturwissenschaften (Biochemie, Chemie, Biologie oder vergleichbar) oder Pharmazie Abgeschlossene Promotion oder vergleichbare Forschungserfahrungen Experimentelle Erfahrung in der chemischen Synthese und Reinigung von Peptiden und/oder der Etablierung, Validierung und Auswertung von Mikroarrays, bevorzugt Peptidarrays Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung/Optimierung und/oder Validierung von Immunoassays Fähigkeit und Bereitschaft zur detailgenauen Datenauswertung Analytisches und konzeptionelles Denken Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Genauigkeit Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Deutsch und Englisch in Schrift und Sprache​​​​​​​ ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.10.2022 befristet. Der Dienstposten ist nach E 13 TVöD, Teil III der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

(Junior) Laborleiter physikalisch-chemische Charakterisierung (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Ingelheim am Rhein
(Junior) Laborleiter physikalisch-chemische Charakterisierung (m/w/d) Deutschland (Rheinland-Pfalz) Ingelheim Job-ID: 213969 Job Level: Berufserfahrene Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung Arbeitszeit: Vollzeit UNSER UNTERNEHMEN Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben. DIE STELLE Für unser physikalisch-chemisches Labor in Development bei Boehringer Ingelheim suchen wir eine erfahrene Führungskraft! Das Labor entwickelt und validiert physikalische, chemische Analysemethoden zur Freigabe von Rohstoffen, Zwischenstufen und Wirkstoffen für die klinische Entwicklung und Marktzulassung. Dafür steht ein sehr breites Spektrum unterschiedlichster Analysetechniken zur Verfügung.  Wenn Sie sehr gerne mit zahlreichen Schnittstellen der Entwicklung und anderen internen und externen Partnern zusammenarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.  Haben wir Ihr Interesse geweckt?    Die Stelle ist für 2 Jahre befristet zu besetzen. Aufgaben und Zuständigkeiten In Ihrer neuen Position führen Sie fachlich und disziplinarisch eine Entwicklergruppe mit ca. 8 MitarbeiterInnen und haben dabei stets die Weiterentwicklung & Führung Ihres Teams im Blick! Sie unterstützen die Wirkstoffentwicklung mit Analysetechniken, wie z.B. Gehaltstitrationen/Wasserbestimmungen mittels verschiedener Endpunkterkennungsverfahren, Thermoanalytische Verfahren (z.B. TG, DSC), Spektroskopie (z.B. FT-IR), Partikelgrößenverteilung mittels Laserstrahlbeugung, Bestimmung fremdpartikuläre Verunreinigungen und Fremdpartikelidentifizierung (Mikroskopie, Spektroskopie). Ihr Ziel ist die Entwicklung hochqualitativer und validierter Methoden und die zeitgerechte Freigabe von Rohstoffen, Zwischenstufen und Wirkstoffen für unsere Entwicklungsprojekte.  Darüber hinaus transferieren Sie mit Ihrem Team robuste und qualitativ hochwertige analytische Verfahren an die kommerzielle Qualitätskontrolle. Zusätzliche Aufgaben, wenn Sie ein berufserfahrener Laborleiter (m/w/d) sind   Sie entwickeln selbständig diese Techniken in Ihrem Labor weiter und etablieren neue, innovative Verfahren. Sie erstellen selbstständig registrierungsrelevante Berichte, sowie SOPs für Ihren Bereich. Mit Ihrem Fachwissen verantworten und planen Sie selbständig die erforderlichen Ressourcen und Investitionen, um die Ihnen zugeordneten Projekte und Aufgaben zeit-, qualitäts- und kostengerecht umzusetzen. Anforderungen  Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Promotion oder vergleichbare Qualifikation oder eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung in dem beschriebenen Fachgebiet  Erfahrung in der Leitung entsprechender pharmazeutischer Entwicklungseinheiten/ -laboren Kenntnisse im Bereich der Früh-/Spätphasenentwicklung und in der Anwendung physikalisch chemischer Analysetechniken für diesen Bereich Hohe soziale Kompetenz Fähigkeit mit einer Vielzahl unterschiedlicher Funktionen, auch international, eng erfolgreich und flexibel zusammen zu arbeiten Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Zusätzliche Anforderungen, wenn Sie ein berufserfahrener Laborleiter (m/w/d) sind   Langjährige Berufserfahrung in einem Pharmaunternehmen in der pharmazeutischen Entwicklung und/oder der Qualitätskontrolle und exzellente Kenntnisse physikalischer chemischer Methoden Mehrjährige Führungserfahrung Breit gefächertes Wissen gültiger nationaler/internationaler Guidelines, Normen, Gesetze und Pharmakopöen WARUM BOEHRINGER INGELHEIM? This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.  Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren. Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/ Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN?  Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team, Tel.: +49 (0) 6132 77-173173 Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen - Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellenanzeige über die Schaltfläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind. Jetzt bewerben URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=de&job=213969
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technischer Assistent / Bachelor Chemie (m/w/d) als Laborant im Bereich HPLC-Analytik Pharma / Health Sciences

Sa. 10.04.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen Gehalts- und Reinheitsprüfungen mittels HPLC, gemäß nationaler und internationaler Arzneibücher sowie kundenspezifischer Prüfvorschriften durch.  Sie bewerten die erhaltenen Daten und erfassen die Ergebnisse in einem LIMS (Labor-Informations- und Management-System).  Sie unterstützen bei der Wartung und Qualifizierung der eingesetzten Geräte. Sie beachten die Richtlinien zur Qualitätssicherung unter GMP (Good Manufacturing Practice). Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent, Pharmazeutisch-technischer Assistent oder einen Studienabschluss als Bachelor Chemie.  Sie verfügen über Erfahrung mit HPLC-Systemen der Firmen Agilent und Waters sowie dem Chromatographiedatensystem Empower.  Sie konnten idealerweise bereits erste Erfahrung mit Methodentransfers / Methodenvalidierungen im regulierten Umfeld (GMP) sammeln. Sie unterstützen bei Bedarf in anderen GMP-Laborbereichen.  Sie sind mit den gängigen MS Office-Anwendungen vertraut, verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse und beherrschen die englische Sprache gut. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Biologe / Chemisch-technischer Assistent / Chemielaborant (m/w/d) als Specialist Quality Assurance Akkreditierung und Zertifizierung im Bereich Quality Management

Sa. 10.04.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS. Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent. Die SGS Holding Deutschland B.V. & Co. KG agiert als Holdinggesellschaft für alle Unternehmen der SGS-Gruppe Deutschland. In der Holding sind für die Gesellschaften wichtige Konzernfunktionen angesiedelt, wie beispielsweise die Rechts- und Personalabteilung, das Qualitätsmanagement und die IT, die Finanzabteilung, das Marketing sowie die Unternehmenskommunikation. Die Abteilungen der Holding verstehen sich als Businesspartner der Fachbereiche und Impulsgeber für die gesamte SGS-Gruppe, darunter die SGS Germany GmbH, die SGS-TÜV Saar GmbH und die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH. Sie unterstützen bei der internen, deutschlandweiten Umsetzung der Anforderungen der Akkreditierungen und Zulassungen für das bestehende Managementsystem unserer Laborstandorte. Sie entwickeln vorhandene Verfahren, Methoden und Systeme des Managementsystems weiter. Sie übernehmen die Vorbereitung, die Durchführung interner und die Begleitung externer Audits sowie die Nachbereitung von Audits. Sie verantworten die Erstellung und Pflege der dokumentierten Informationen. Sie sind Ansprechperson im Quality Management für unsere Labore und arbeiten aktiv in trans-sektoralen Projekten mit. Sie organisieren Schulungen und Webinare zu Qualitätsthemen und führen diese durch.   Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, eine technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung mit Bezug zum Qualitätsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen bereits über Erfahrungen im Bereich Quality Management oder Quality Assurance, bevorzugt nach DIN EN ISO/IEC 17025. Sie bringen idealerweise Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) mit. Sie haben vorzugsweise eine Weiterbildung zum zertifizierten internen Auditor oder weitere Qualifikationen als Auditor. Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS Office. Sie bringen die Bereitschaft zu mehrtägigen Reisen mit. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal