Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 6 Jobs in Melle

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 2
  • Praktikum 1
Forschung

Application Specialist (m/w/d) Diagnostik und Life Science

Fr. 03.04.2020
Hannover, Osnabrück
Beckman Coulter, einer der weltweit führenden Hersteller von Messinstrumenten und Testassays im Bereich der Klinischen Diagnostik und Life Science, ist Teil der Danaher Gruppe. Hier bei der Beckman Coulter GmbH in Krefeld sind wir mit mehr als 400 Mitarbeitern verantwortlich für den Vertrieb und den Customer Support der Gerätesysteme im Bereich Diagnostik und Life Science in der DACH-Region. Sie sind verantwortlich für die kompetente Beratung und Betreuung von bestehenden und potenziellen Kunden mit dem Schwerpunkt auf unseren Geräte­sys­temen der Klinischen Chemie, Immunchemie, Pro­tein­chemie einschließlich Software und Rea­gen­zien in Ihrem Einsatzgebiet Sie führen selbstständig Gerätepräsentationen, Problemstellungen und Einweisungen an Analyse­sys­temen durch und unterstützen mit Ihrer Fach­kom­pe­tenz unsere Verkaufsrepräsentanten bei der Realisierung unserer Umsatzziele Sie unterstützen Kunden und Servicekollegen bei der Implementation neuer Anwendungen und bei der Fehlersuche Sie führen eigenständig Kundenschulungen durch Sie repräsentieren Beckman Coulter auf Messen, wissenschaftlichen Kongressen und Workshops Abgeschlossene Ausbildung als MTLA Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung im Labor auf dem Gebiet der Klinischen Chemie oder Immun­chemie Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Wohnsitz sollte im Großraum Hannover/Osna­brück liegen Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reise­tätig­keit Gültige Fahrerlaubnis Klasse B Sie sind: offen und sehr kommunikativ begeisterungsfähig und selbstmotiviert es gewohnt und bereit, sowohl selbstständig als auch in Teams zu arbeiten erfahren und können gut mit Veränderungen umgehen bestrebt, Ihr Fachwissen zu erweitern bereit, Verantwortung zu tragen unser innovatives Unternehmen in einem inter­na­tio­nalen Umfeld proaktiv mitzugestalten. Außerdem er­war­ten Sie gute Entwicklungs­mög­lichkeiten in einem inter­nationalen Konzern, marktgerechte Ge­häl­ter, gute Sozialleistungen, Umzugs­kosten­über­nah­me und ein tolles motiviertes Team, in dem Sie sich wohlfühlen werden, wenn Sie einen trans­pa­ren­ten, un­kom­pli­zier­ten und zielgerichteten Umgang favo­ri­sie­ren. Wir bieten Ihnen den notwendigen Freiraum, um die erforderliche Eigenverantwortung übernehmen zu können, damit wir unsere Ziele gemeinsam erreichen. Sie sind unser Erfolg!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Fakultät Gesundheitswissenschaften

Do. 02.04.2020
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. Für die Fakultät für Gesundheitswissenschaften suchen wir zum 1. Juni 2020 in Vollzeit eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet)Der Forschungsbereich Rehabilitationswissenschaften | Rehabilitative Versorgungsforschung gehört zur gleichnamigen Stiftungsprofessur, die im Oktober 2017 ihre Arbeit an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften aufgenommen hat. Wir suchen eine Persönlichkeit mit Erfahrungen im oder ausgeprägtem Interesse am Feld der Rehabilitationswissenschaften bzw. Teilhabeforschung mit versorgungswissenschaftlicher Perspektive. Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen: Unterstützung der Forschungsaktivitäten des Forschungsbereichs, u. a. Entwicklung und Durchführung eigener Forschungsaktivitäten im Kontext der Stiftungsprofessur, methodische und inhaltliche Unterstützung der Antragstellung von Drittmittelprojekten, Erstellung von Publikationen, ggf. Angebot von forschungsmethodischen Fortbildungen (60 %) Unterstützung in der Lehre im Umfang von 2 LVS im Bereich Rehabilitationswissenschaften und/oder in der Methodenausbildung (Studiengänge Bachelor of Health Communication und Master of Public Health) (25 %) Unterstützung in der Weiterentwicklung des Forschungsbereichs (Konzeptentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit etc.) (10 %) Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung der Fakultät (5 %) Das erwarten wir abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) in Public Health, Gesundheitswissenschaften, Rehabilitationswissenschaften, Versorgungsforschung oder vergleichbaren Disziplinen mit einem gesundheitswissenschaftlichen Schwerpunkt sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in Methoden der quantitativen und/oder qualitativen Sozialforschung und/oder epidemiologischer Forschung Erfahrungen mit Forschungsfragestellungen zur Rehabilitationsforschung, Teilhabeforschung oder Versorgungsforschung gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten kooperative und teamorientierte Arbeitsweise Das wünschen wir uns Promotion (Postdoc) oder eine weit fortgeschrittene Promotion Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist gemäß § 2 Absatz 1 WissZeitVG bis zum 30. September 2022 befristet (entsprechend den Vorgaben des WissZeitVG und des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen kann sich im Einzelfall eine abweichende Vertragslaufzeit ergeben). Die Beschäftigung ist der wissenschaftlichen Qualifizierung förderlich. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter*innen. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Milchwirtschaftliche Laboranten (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Georgsmarienhütte
Die größte deutsche Molkerei­genossen­schaft DMK Group verarbeitet mit rund 7.700 Mitarbeitern an mehr als 20 Stand­orten in Deutschland und den Niederlanden Milch zu Lebens­mitteln höchster Qualität. Das Produkt­portfolio reicht von Käse, Molkerei­produkten und Ingredients über Babynahrung, Eis und Gesund­heits­produkte bis hin zu Spezial­futter­mitteln. Sie sind in der Lebensmittelchemie zuhause und achten demensprechend penibel auf Qualität und Hygiene. Neue Herausforderungen gehen Sie ebenso flexibel wie verantwortungsbewusst und gewissenhaft an. Dann unterstützen Sie uns vorerst befristet zur Elternzeitvertretung als Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) Diese Stelle bieten wir an dem folgenden Standort an: Georgsmarienhütte Sie führen chemische, physikalische sowie mikrobiologische Untersuchungen durch – inklusive fachkundiger Beurteilung. Mittels Infrarot Referenzanalytik und Schnellmethoden bestimmen Sie gekonnt die Inhaltsstoffe unterschiedlicher Produkte. Auch die sensorische Produktkontrolle vertrauen wir Ihnen an. Ihr Sachverstand kommt unter anderem zum Tragen, wenn es um das passgenaue Kalibrieren der entsprechenden Geräte geht. Die Auswertung und Interpretation von Laborergebnissen geht Ihnen leicht von der Hand. Nicht zuletzt halten Sie die gültigen Arbeits- und Verfahrensanweisungen im Bereich QM, Hygiene sowie Arbeits- und Brandschutz ein. Erfolgreiche Ausbildung zum Milchwirtschaftlichen Laboranten oder eine artverwandte Qualifikation Versiert im Umgang mit MS Office sowie mit laborspezifischer Software Bereitschaft zur 3-Schichtarbeit sowie am Wochenende und an Feiertagen Teamgeist und Kommunikationsgeschick im direkten Zusammenwirken mit anderen Fachbereichen Freuen Sie sich auf eine tarifgebundene Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Selbstverständlich erhalten Sie für Ihren verantwortungsvollen Job eine persönliche, hochwertige Schutzausrüstung. Sie sind bei uns im Rahmen einer 38-Stunden-Woche tätig und erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr, on top gibt es 3 Tage extra als Ausgleich für Umkleidezeiten.
Zum Stellenangebot

Therapy Area Specialist Diabetologists Münster Osnabrück

Sa. 28.03.2020
Münster, Westfalen, Osnabrück, Lingen (Ems)
Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein -diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei AstraZeneca stellt jeder einzelne Mitarbeiter den Patienten an die erste Stelle. In unserer Business Unit CVRM (Cardiovascular, Renal and Metabolism) streben wir danach, nicht nur heute sondern auch zukünftig den Behandlungsstandard in den Therapiegebieten akutes und chronisches Koronarsyndrom, Typ-2-Diabetes und zukünftig auch Herz- und Niereninsuffizienz zu setzen. Eines unserer Produkte hat 2011 als erstes Medikament überhaupt das AMNOG-Verfahren durchlaufen. Seit über 100 Jahren schaffen wir Innovationen in diesem Bereich und unser Ziel ist es, konventionelle Denkweisen zu durchbrechen und dem zu folgen, was die Wissenschaft uns vermittelt. Für CVRM suchen wir Sie als Therapy Area Specialist Diabetologists (m/w/d) Region: Münster-Osnabrück-Lingen/Ems. Konsequente Umsetzung der FirmenstrategieImplementierung der Marketing- und Verkaufstools im jeweiligen TAS GebietStarke Bereitschaft für bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit dem Innendienst und bei SchnittstellenprojektenEntwicklung und Implementierung von Standards im Kundenprojektmanagement und Führung von strategischen AccountplänenEigenverantwortliches Führen von ProjektenUmsetzung und Entwicklung von Versorgungsmodellen mit Großkunden und VersorgungsstrukturenVertretung von Sales in crossfunktionalen MarketingteamBetreuung von Strukturkunden - Fokus auf DiabetologenProaktive Zusammenarbeit mit den anderen Sales BereichenOrganisation und Durchführung von Peer to Peer Projekten (Expertenworkshops) u.a. mit eigener Referententätigkeit Betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare AusbildungMehrjährige Außendiensterfahrung im Bereich Diabetes oder Erfahrung in der Tätigkeit als Key Account ManagerGute Kenntnisse der Märkte und KundenstrukturenErfolgreiche Projektmanagement-ErfahrungErfahrung in der bereichsübergreifenden ZusammenarbeitSicherer Umgang mit MS Office sowie gängiger Projektmanagement-Tools und Kenntnisse von CRM-Systemen wie z.B. Veeva, MicrostrategyGute PräsentationsfähigkeitenGute Englischkenntnisse Hohe Leistungsbereitschaft und EigeninitiativeAusgeprägte Kooperations- und TeamfähigkeitStarke Kundenorientierung, vertriebsorientierte (Marketing- und Sales-orientierte) DenkweiseAusgeprägte analytische und konzeptionelle FähigkeitenSicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen SituationenUmsetzungs-, Durchsetzungsstärke und ErgebnisorientierungKreativität und InnovationskraftBereitschaft zur permanenten persönlichen WeiterentwicklungVielfältige Entwicklungsperspektiven in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungEine offene UnternehmenskommunikationFlexible Arbeitszeitmodelle und ein attraktives Benefit-PaketUmweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit im Fokus
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung Lebensmittel in Hilter

Fr. 27.03.2020
Hilter am Teutoburger Wald
apetito arbeitet als erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen seit mehr als 60 Jahren an optimalen Ernährungskonzepten für die Mittagsverpflegung, immer mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Natur. So kocht das Unternehmen für Menschen in ganz unterschiedlichen Verzehr- und Lebenssituationen.Die apetito convenience AG & Co. KG sowie die COSTA-Meeresspezialitäten GmbH & Co. KG sind Tochterunternehmen der apetito AG. An den Produktionsstandorten in Hilter und Emden werden durch modernste Verfahrenstechnologien und strenge Qualitätskontrollen verbrauchergerechte Tiefkühlmenüs für Groß- und Endverbraucher hergestellt.Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung Lebensmittel in Hilterals ElternzeitvertretungDarauf können Sie sich freuen: Sie führen mikrobiologische Untersuchungen von Lebensmitteln, Trinkwasser und zur Betriebshygiene durch Sie sind zuständig für die sensorische Prüfung von Fertigwaren Sie betreuen das Fertigpackungssystem Sie erstellen Auswertungen und pflegen unter anderem Analysedaten in den vorgegebenen Systemen Sie unterstützen bei Probenahmen in der Produktion sowie bei allgemeinen administrativen Aufgaben in der Qualitätssicherung Das bieten wir Ihnen: eine leistungsgerechte Vergütung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen und flexible Arbeitszeiten 30 Urlaubstage pro Jahr ein Umfeld für eine partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit sowie Weiterentwicklung in einem dynamischen und motivierten Team eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen zusätzliche attraktive Rahmenbedingungen: Essensgeldzuschuss in unserem Betriebsrestaurant, Sonderurlaub für soziale Projekte, finanzielle Soforthilfe in Notsituationen uvm. Das ist Ihr Erfolgsrezept: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, PTA, Milchlaborant, Fachkraft für Lebensmittel oder eine ähnliche technische Ausbildung Sie sind kommunikationsstark und arbeiten gerne mit verschiedenen Schnittstellen zusammen Sie haben gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen sowie SAP Sie zeichnen sich durch Genauigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit aus Sie sind engagiert und arbeiten zielorientiert
Zum Stellenangebot

Praktikant Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 11.03.2020
Dissen am Teutoburger Wald
Gute Zutaten, höchste Qualität und gestandene Persönlichkeiten, die im umkämpften Markt für Molkerei- und Feinkostprodukte etwas bewegen wollen. Mit dieser Mentalität hat es die Unternehmensgruppe Theo Müller vom Fünf-Mann-Unternehmen zum international führenden Player mit über 24.000 Mitarbeitern gebracht – und hat noch immer Appetit auf mehr. So etwas könnte auch Ihnen schmecken? Mit Know-how und frischen Ideen liefern Sie beste Zutaten für unseren gemeinsamen Erfolg. Was das bedeutet? Geschmack, Teamgeist, intensive Betreuung und eine steile Lernkurve. Unterstützen Sie uns am Standort Dissen im Tages- und Projektgeschäft und gestalten Sie damit nicht nur den Erfolg des Unternehmens, sondern auch Ihren eigenen. Praktikant Qualitätssicherung (m/w/d)Anf.-Kennung 12821 Im Praktikum unterstützen Sie unsere Qualitätssicherung im Tagesgeschäft Zu Ihrem Aufgabengebiet zählt die Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von chemisch-physikalischen und mikrobiologischen Analysen Zusammen mit den Laborkollegen validieren Sie Analysemethoden und pflegen Methoden und Ergebnisse in unsere Systeme ein Sie unterstützen uns bei der Durchführung von großtechnischen Versuchen und Haltbarkeitstests sowie bei Betriebs- und Hygienekontrollen Ihr Profil stützt sich auf ein Studium der Lebensmitteltechnologie oder einen vergleichbaren Studiengang Sie bringen 6 Monate Zeit und erste chemische und mikrobiologische Kenntnisse mit Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in einem Labor oder einem labornahen Umfeld, idealerweise im Lebensmittelbereich, sammeln Sie haben Freude an der Arbeit im Team Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Entscheidung: Sie erleben spannende Einblicke bei einem internationalen Lebensmittelunternehmen mit Zukunftsperspektive und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie bringen sich aktiv bei uns ein – und kommen dabei natürlich auch in den Genuss attraktiver Zusatzleistungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal