Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 13 Jobs in Muffendorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 7
  • Feste Anstellung 6
Forschung

Laborant m/w/d - halbtags

Do. 29.10.2020
Brühl, Rheinland
Die Frische Manufaktur Rheinland GmbH & Co. KG ist eines der führenden Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie im Raum Köln/Bonn und gehört seit 2018 zur Wernsing Food Family. Das Unternehmen stellt hochwertige Fischspezialitäten, Feinkostsalate sowie feine Patisserie-Desserts her. Unsere Feinkostspezialitäten finden Sie unter der Marke MERL im Lebensmittelhandel. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen engagierten und motivierten Laborant m/w/d  -  halbtags Chemisch-physikalische Untersuchungen von Rohwaren, Halbfertig- und Endprodukten Durchführung von Stufenkontrollen zur Produktionsüberwachung Bakteriologische Kontrollen, Hygienekontrollen, Umfeldmonitoring Qualitäts- und Haltbarkeitskontrollen der gesamten Produktpalette sensorische Beurteilungen Probenvorbereitung Archivierung und Dokumentation der Rückstellmuster Prüfmittelüberwachung Abgeschlossene Laborausbildung im Nahrungsmittelbereich oder gleichwertige Ausbildung Ein hohes Qualitäts- und Hygienebewusstsein Eigenständigkeit und Genauigkeit Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Flexibilität Hohe Bereitschaft zur Teamarbeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Bereitschaft zur saisonalen Samstagsarbeit
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Am Anatomischen Institut des Universitätsklinikums Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,25 Std./Woche) einen Technischen Assistenten (m/w/d) Die Stelle ist zunächst projektbezogen auf ein Jahr befristet, mit Option der Verlängerung.Selbständige Durchführung von Teilaufgaben (Labor/Fischraum) in wissenschaftlichen Projekten sowie deren Dokumentation (Aufzeichnung) Eigenständige Anwendung von Laborversuchsprotokollen Verantwortliche Betreuung von modernsten Geräten der Molekularbiologie, Mikroskopie und Fischhaltung (Zebrafische) Unterstützung bei wissenschaftlichen Projekten von Doktoranden und Post-Docs Biologisch-/Chemisch-Technischen Assistenten (m/w/d) oder Laboranten (m/w/d) Profunde Vorkenntnisse und Erfahrungen mit molekularbiologischen, genetischen und mikroskopischen Methoden Wünschenswert sind Erfahrungen mit Zebrafischen und/oder Tierhaltung (z.B. Xenopus) Gute Kenntnisse in Office-Programmen und Interesse am Umgang mit neuer Software (Versuchs-Auswertung & Imaging) Gute Fähigkeit zur Teamarbeit Verantwortungsvolle Mitarbeit an vielseitigen, innovativen und abwechslungsreichen Projekten Arbeitsumgebung: Mit moderner technischer Ausstattung in einem netten Team Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Kindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (Mediziner, Naturwissenschaftler, Gesundheitsökonom o. ä.)

Sa. 24.10.2020
Berlin, Bonn
Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die im BAH organisierten Unternehmen tragen maßgeblich dazu bei, die Versorgung sowohl mit verschreibungspflichtigen wie auch rezeptfreien Arzneimitteln in Deutschland zu sichern. Auch die Vertretung der Hersteller von stofflichen Medizinprodukten und digitalen Gesundheitsanwendungen gehört zum Aufgabenspektrum des BAH. Mit seiner hohen Fach- und Sachkompetenz ist der BAH enger Ansprechpartner von Politik, Behörden und Institutionen im Gesundheitswesen sowie ein starkes Bindeglied zwischen den verschiedenen Interessengruppen. Für unsere Abteilung Gesundheitsversorgung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mediziner, Naturwissenschaftler, Gesundheitsökonom o. ä. als Experten (m/w/d) Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz  Als Experte für das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz werten Sie wissenschaftliche und marktrelevante Daten aus und leiten daraus Maßnahmen und Strategien ab. Als Experte des BAH (m/w/d) unterstützen Sie den BAH und seine Mitgliedsunternehmen in allen Fragen zur Frühen Nutzenbewertung und den Erstattungsbeträgen nach § 130b SGB V. Sie werten wissenschaftliche und marktrelevante Daten aus und leiten daraus Maßnahmen und Strategien ab. Über Fakten und Erkenntnisse berichten Sie regelmäßig in den verbandsinternen, aber auch in externen Medien. Sie betrachten den gesamten AMNOG-Prozess sowie dessen Schnittstellen zu weiteren sozialrechtlichen und regulatorischen Themen als auch hinsichtlich der digitalen Entwicklungen.     Sie betreuen relevante Arbeitsgruppen des BAH und vertreten in Ihrem Fachgebiet den Verband gegenüber den Stakeholdern sowie den Organen der Selbstverwaltung. Sie tragen dazu bei, dass auch zukünftig die Bevölkerung in Deutschland und Europa mit innovativen Arzneimitteln versorgt wird. Sie haben ein Studium der Medizin oder der Naturwissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügen über Kenntnisse in Gesundheitsökonomie und HTA. Die Strukturen und Prozesse im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Market Access, sind Ihnen ebenso vertraut wie Grundlagen des Zulassungs- und des Sozialrechts. Real World Evidence und Value Based Pricing sind für Sie keine Fremdworte. Sie haben Interesse an chemischen, biologischen und biotechnologischen Arzneimitteln zur Therapie von schwerwiegenden und auch seltenen Erkrankungen. Idealerweise haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position in der Arzneimittelindustrie oder einer relevanten Institution. Sie mögen tiefergehende Analysen, entwickeln gerne Konzepte und haben einen hohen Anspruch an Ergebnisse und die eigene Arbeitsqualität. Dabei arbeiten Sie strukturiert und zielorientiert sowie gerne in einem interdisziplinären Team. Sie kommunizieren ausgezeichnet in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache. Sie bringen die für die Stelle erforderliche Bereitschaft zur Reisetätigkeit mit. Der sichere Umgang mit der gängigen Anwendungssoftware rundet Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabengebiet und damit eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld. Wir zahlen ein leistungsgerechtes Gehalt zzgl. attraktiver Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Pharmazeut / Chemiker / Biologe als Expert Quality Control / Experte für Qualitätskontrolle (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Sinzig
Jeden Tag konsumieren Millionen von Menschen Phyto­phar­maka und Nahrungs­er­gänzungs­mittel, die unsere pflanz­lichen Produkte enthalten. Der Efeuextrakt für den Hustensaft oder der Baldrian­extrakt zur Schlaf­förderung – alle haben eines gemeinsam: in ihnen stecken unsere Leiden­schaft und die Liebe zur Natur sowie in Jahr­zehnten gewachsene Expertise. Weltweit einzigartige Expertise bei pflanz­lichen Produkten: 1875 in Andernach gegründet und bis heute ein Familien­unter­nehmen. | 800 ver­schiedene Wirk­stoffe aus 150 Heil­pflanzen. | Maßgeschneiderte Lösungen für die weltweite phytopharmazeutische sowie Nahrungsergänzungsmittelindustrie. | Wir leben soziales und öko­logisches Engagement aus Über­zeugung und mit Begeisterung. Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil von Finzelberg und des the nature network® als Expert Quality Control / Experte für Qualitätskontrolle (m/w/d) an unserem Standort in Sinzig. Sie unterstützen die Leitung Qualitätskontrolle bei der Beantwortung von analytischen Fragestellungen, bei der Erstellung von Prüfmethoden, Validierungsberichten und der Datenaufarbeitung von analytischen Projekten Sie unterstützen die Leitung Qualitätskontrolle bei diversen administrativen Aufgaben Sie führen die Chargenfreigabe von API´s durch, bearbeiten Out-of-Specification-Prozedere und Abweichungen Sie führen Audits mit unseren Kunden als auch Behörden durch und bearbeiten anfallende CAPA´s Sie übernehmen perspektivisch die stellvertretende Leitung der Abteilung Quality Control Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium im pharmazeutischen, chemischen oder biologischen Bereich abgeschlossen, vorzugs­weise mit Promotion Sie haben bereits Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der regulierten Pharma­industrie gesammelt (GMP und FSSC 22000) Sie haben fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik und weiteren analy­tischen, physikalischen und insbesondere mikro­biologischen Unter­suchungs­methoden Sie verfügen über gute Englisch­kenntnisse Sie arbeiten selbstständig, können komplexe Zusammen­hänge erfassen, sind kom­munikations­stark und arbeiten team­orientiert Vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und abwechslungsreiches Sportangebot Vom Landkreis als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet Spannende Perspektiven in einem weltweit wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Head of Scientific Support (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Rengsdorf, Kreis Neuwied
Ein Team von über 5.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Ein Unternehmen mit Haltung, Vision und den Werten eines Familienunternehmens. Eine moderne und zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit Perspektiven. Wir suchen Top-Talente, die Know-how, Ideen und Ambitionen in unsere internationalen Teams einbringen und realisieren möchten. L&R ist ein weltweit agierendes und expandierendes Unternehmen für Medizinprodukte. In unseren Kerngeschäftsfeldern entwickeln und produzieren wir innovative Produkte und Lösungen für Patientinnen und Patienten; von Hightech-Anwendungen in der Unterdrucktherapie bis zur modernen Wundauflage. Nutzen Sie Ihre Chance. Wir hätten Sie gerne in unserem Team als  Head of Scientific Support (m/w/d) Medical & Scientific Affairs: OP, Set-Systeme und Hygiene | Standort Rengsdorf Sie stellen Expertenmeinungen zu den aktuellen Trends in Pathophysiologie, Diagnose, bestehenden und neuen Behandlungsmöglichkeiten sowie zu unerfüllten medizinisch-therapeutischen Bedürfnissen bereit. Dazu bauen Sie ein Netzwerk von externen Experten (Key Opinion Leader) auf und pflegen es. Außerdem planen und überprüfen Sie wissenschaftliche Veranstaltungen sowie die Präsentation wissenschaftlicher Ausarbeitungen für interne wie externe Zielgruppen (inkl. Poster, Journalartikel etc.). In enger Zusammenarbeit mit internen Abteilungen als auch mit Ärzten, Apothekern, Krankenhäusern und Patienten sorgen Sie für die Initiierung, Durchführung und Unterstützung von klinischen Studien sowie Fallstudien. Als stets geschätzter Ansprechpartner beantworten Sie nicht nur medizinisch-wissenschaftliche Anfragen, Ihr Input ist ebenso bei der Entwicklung neuer Produkte gefragt. Auch Vertrieb und Marketing schätzen Ihre Expertise in Bezug auf medizinische Weiterbildungen und wissenschaftliche Fragestellungen. Zudem überzeugen Sie nicht nur fachlich auf allen Ebenen, sondern auch, wenn Sie mit Kompetenz, Empathie und Erfahrung Ihr Team leiten. Naturwissenschaftlicher, medizinischer oder pharmazeutischer Hochschul- oder Universitätsabschluss (gerne mit Master-Abschluss oder Promotion) Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeitern Praxis in der klinischen Forschung von Medizinprodukten Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Fließendes Englisch in Wort und Schrift Sie möchten die Zukunft der Medizinproduktebranche mitgestalten. Wir bieten Ihnen die Chance. Ihnen ist es wichtig, Beruf und Privatleben in der Balance zu halten. Wir finden das passende Modell. Aus- und Weiterbildung stehen auf Ihrer Agenda. Wir fördern Sie individuell in unserer L&R Academy.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d) Krankenversorgung / Virologische Diagnostik

Do. 22.10.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten sta­tionär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchge­führt. Am Institut für Virologie des Universitätsklinikums Bonn (Direktor: Prof. Dr. med. Hendrik Streeck) ist ab sofort im Bereich "Krankenversorgung / Virologische Diagnostik" folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d)Allgemeine Untersuchungsprobenvorbereitung Molekularbiologische Techniken wie Virusnukleinsäure-Präparation, PCR, RT-PCR, Sequenzierung, Klonierung Serologische Untersuchungsverfahren wie Immunfluoreszenz, Elisa und Elisa-ähnliche Verfahren, Immunoblot Zell- und Viruskulturtechniken Tätigkeiten im Bereich des Qualitätsmanagements Abgeschlossene Ausbildung als MTLA Erfahrung oder Interesse an dem Gebiet Virologie oder Molekularbiologie Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten nach Einarbeitung Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit PC-Kenntnisse, insbesondere Kenntnisse in Microsoft Office (Word und Excel) Teilnahme an Samstagsdiensten und gelegentlichen Rufbereitschaftsdiensten Englischkenntnisse sind von Vorteil Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt*ärztin am Institut für Virologie

Do. 22.10.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten sta­tionär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchge­führt. Am Institut für Virologie des Universitätsklinikums Bonn (Direktor: Prof. Dr. med. Hendrik Streeck) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (42 Std./Woche) zu besetzen: Assistenzarzt*ärztin Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung und zur Absolvierung der gesamten Weiterbildungszeit.Die Stelle ist primär im Bereich der virologischen Krankenversorgung angesiedelt Mitarbeit in der Lehre Bei Interesse und Eignung bestehen wissenschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin (Promotion erwünscht, aber nicht Voraussetzung) Erfahrung im Bereich Virologie/Mikrobiologie/Hygiene oder in einem klinischen Fach sind von Vorteil Ausgeprägtes Interesse an der virologischen Krankenversorgung, studentischem Unterricht sowie klinisch-virologischer Forschung Engagierte Persönlichkeit mit Eigeninitiative und Teamfähigkeit Möglichkeit zur kompletten Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie Möglichkeit der Habilitation Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-Ärzte (Ä1) (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Leitung des Labors für Radiobiologie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiter*innen übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Interessierten Bewerbern und Bewerberinnen bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen. In der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle möglichst in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zunächst befristet auf 3 Jahre (mit Option auf Verlängerung) zu besetzen: Leitung des Labors für Radiobiologie (m/w/d) Aufbau und strategische Ausrichtung einer radiobiologischen Forschergruppe Einwerbung von Drittmitteln und deren eigenständige Verwaltung Koordination der Ausbildung Mitarbeit in der studentischen Lehre sowie Mitarbeit in der Fort- und Weiterbildung der Ärzte Mitarbeit in Konzeptionierung, Durchführung und Auswertung wissenschaftlicher Projekte Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Naturwissenschaften, der Humanmedizin oder verwandten Studiengängen Eine abgeschlossene Promotion, idealerweise Habilitation oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung mit Tierversuchen und anderen grundlagentechnischen Methoden Erfahrung mit Computerprogrammen zu Datenanalyse ist wünschenswert Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Interesse an der Zusammenarbeit in einem interprofessionellen und interdisziplinären Team Eine interessante und anspruchsvolle Leitungsposition in Forschung und Lehre Entgelt nach TV-L (EG 15) mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Zusatzversorgung VBL und Jahressonderzahlung) Freundliches und kollegiales Arbeitsklima Unterstützung bei der Bewerbung um einen Platz in der Betriebskindertagesstätte Die Möglichkeit, ein Großkundenticket der VRS zu erwerben
Zum Stellenangebot

Lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology (m/f/d)

Di. 20.10.2020
Bonn
The University Hospital Bonn is a maximum care facility with a regular capacity of 1.300 beds. Our current staff of more than 8.000 performs assigned duties in research, teaching and medical treatment, including the use of advanced medical technologies, and public health care services at the highest possible level. Interested applicants will be offered a wide range of employment opportunities in a variety of fields. The “Department of Neurodegenerative Diseases and Geriatric Psychiatry” (Supervisor: Prof. Dr. Anja Schneider), UKB & DZNE Bonn offers in fulltime (38,5 h/week) a lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology (m/f/d) The position is limited for a period of three years, with the possibility of an extension. Our basic research in the laboratory is aimed at a better understanding of molecular mechanisms in the regulation of inflammatory mechanisms in a variety of neurodegenerative diseases. To this end, we use new preclinical mouse models and state-of-the-art scientific techniques such as two-photon microscopy, transcriptome analysis and induced pluripotent stem cells (iPSCs). Our current clinical research focuses on various aspects of neuroinflammation in neurodegenerative and cerebrovascular diseases. The goal is to identify new biomarkers and to develop new medical treatment options.The candidate will perform cell culturing of iPSC (e.g. generation and differentiation of iPSCs into neurons and microglia, has to carry out experiments according to protocols. help in the preparation and processing (cells or tissue isolation) of biological samples (murine and human samples) help running readout assays ELISA, Western blot, IHC... help in general laboratory tasks with the others TA (e.g. lab management, ordering). Degree as lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology or related discipline Extensive experience in cell culture work is required Strong experience in working with iPSCs cells is required (generation, maintenance and differentiation) Knowledge in CRISPR/ Cas9 gene editing methodology is a strong plus The salary will be according to the German salary scale TV-L A “Jobticket” (subsidized public transport) is available There is also a possibility to use the day care center Supplementary benefits in the public sector (pension plan according to VBL) The University of Bonn is an equal opportunities employer. To ensure the optimal compatibility of work and family life for our employees, we offer the opportunity for flexible working time. Moreover, there is a kindergarten located on the medical campus.
Zum Stellenangebot

Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Bonn
Interesse an Big Data oder Techniktrends und auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Willkommen bei PatentSight – einem der attraktivsten Arbeitgeber Bonns Big Data Innovation Analytics ist unsere DNA und unsere Leidenschaft! Unsere Mission ist es, die Technologien der Zukunft vorherzusagen: Was ist das nächste große Ding? Wie wird unsere Welt in 10 Jahren aussehen? Diese essenziellen Fragen beantworten wir mit der Analyse von Patenten. PatentSight ist Marktführer in der Aufbereitung und Auswertung von Patentdaten für die strategische Unternehmensführung. Seit unserer Gründung als Universitäts-Spin-Off im Jahr 2008 wachsen wir nachhaltig durch begeisterte Kunden. An unseren Standorten in Bonn, Philadelphia und Tokio arbeiten rund 76 Mitarbeiter in enger Zusammenarbeit mit den weltweit größten Tech-Unternehmen daran, die Technologien von Morgen zu identifizieren, um diese auf den Weg zu bringen. Für unser Headquarter in Bonn suchen wir schnellstmöglich mehrere Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)Was sind die Technologien von Morgen? Genau diese Frage beantwortest Du als Customer Success Manager in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden. Darüber hinaus antizipierst Du die Anforderungen unserer Kunden an unsere Produkte, baust langfristige Partnerschaften auf und verhilfst „Deinen“ Kunden zu nachhaltigem Erfolg. Neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Deinen Kunden werden auch Trainings und Workshops Teil deiner Aufgabe. Dich erwarten eine intensive Schulung in unsere Software, unsere Datenbanken und Metriken sowie ein enges MentorenProgramm. Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Du magst es im Team und mit den Kunden komplexe Aufgaben zu lösen Du bist in der Lage immer einen Schritt vorauszudenken Durch deine kommunikative Art bist du jederzeit in der Lage mit deinen Kunden in Kontakt zu treten Du bist fokussiert, entschlossen und in der Lage, dich selbständig in neue Themen einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Sprachen sind von Vorteil – vor allem Koreanisch und Chinesisch Du kannst in einem schnell-wachsenden Unternehmen aktiv die Zukunft mitgestalten Du hast die Möglichkeit unsere Produkte und Angebote weiterzuentwickeln Wir pflegen eine kreative Atmosphäre mit flachen Hierarchien Gemeinsames kostenloses Mittagessen und Getränke Ein internationales Team und direkte Kommunikation mit Native-Speakern in verschiedensten Ländern
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal