Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 41 Jobs in Neufahrn bei Freising

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 10
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 6
  • Praktikum 2
Forschung

MTA, VMTA, BTA oder CTA (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken

So. 11.04.2021
München
Das Labor Becker & Kollegen ist ein regionaler Anbieter für qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin, welche das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Zu den Besonderheiten des Labors zählen die immunhämatologische Abteilung mit Blutdepot und eines der größten Screeninglabore in Deutschland für angeborene Stoffwechselerkrankungen. 1979 wurde das Labor gegründet. Seitdem sind wir ein erfolgreiches inhabergeführtes Unternehmen an elf bayrischen Standorten. Als Dienstleister sind wir für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. Damit sichern wir unseren Kunden den entscheidenden Vorteil in der Patientenversorgung. Wachsen Sie mit uns! Mit derzeit 550 Mitarbeitern entwickeln wir uns konstant weiter. Für unser Team in der Abteilung Pandemie suchen wir zusätzliche Unterstützung. Sie suchen eine herausfordernde Position? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben sich um die Position als MTA, VMTA, BTA oder CTA (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen ArbeitstechnikenEinsatzort: Standort FührichstraßeArbeitszeit: VollzeitUnser Pandemie-Team beschäftigt sich mit dem schnellen Nachweis von Krankheitserregern durch Vervielfältigung der entsprechenden Nukleinsäuren. Auch Variationen in der Erbinformation von Patienten werden mittels molekularbiologischer Arbeitstechniken detektiert. Das methodische Spektrum umfasst u. a. Real-time PCR sowie Sanger- und NSG-Sequenzierung. Die neuesten Geräte zur automatischen Extraktion von Nukleinsäuren sowie Pipettierroboter zur Probenverteilung und zum Ansatz der PCR-Reaktionen kommen zum Einsatz. Im Detail: Extraktion von Nukleinsäuren und Übernahme der Qualitätskontrolle PCR-Setup Analyse der PCR-Daten Mitarbeit bei der Optimierung bestehender sowie der Entwicklung neuer Assays Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA / Medizinisch-technischer Assistent, VMTA / Veterinärmedizinisch-technischer Assistent, BTA / Biologisch-technischer Assistent oder CTA / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken Affinität zu technischen Geräten MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse mit einem Laborinformationssystem Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Einsatzfreude und Teamfähigkeit Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmodernen Labor mit hoher Eigenverantwortlichkeit Eine umfangreiche Einarbeitung in ein breitgefächertes Aufgabengebiet Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Alters­versorgung, Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuungszuschuss sowie Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße) Attraktive Arbeitszeitmodelle in flexibler Wechselschicht (Früh- und Spätschicht, vereinzelte Wochenenddienste) mit Arbeitszeitkonten Regelmäßige Mitarbeiter-Events Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Arbeitsumfeld, welches zufriedene Mitarbeiter schafft, ist die Basis unserer erfolgreichen Laborarbeit.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent / Laborant (m/w/d) im Schichtbetrieb

Sa. 10.04.2021
Unterhaching
Das Unternehmen Develey Senf & Feinkost GmbH gehört mit seinen Marken zu den führenden und modernsten Herstellern im Senf- und Feinkostbereich. Werden auch Sie Teil dieses traditionsreichen Unternehmens. ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS SUCHEN WIR IN UNTERHACHING BEI MÜNCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINENTECHNISCHEN ASSISTENT / LABORANT (M/W/D) IM SCHICHTBETRIEBAnstellung: Unterhaching, Vollzeit im 3-Schicht-BetriebDurchführung von analytischen, sensorischen und mikrobiologischen Untersuchungen der Rohwaren, Halbfabrikate und Fertigprodukte mittels branchenüblicher AnalysemethodenMonitoring von Hygiene und Reinigung in den Herstell- und AbfüllbereichenAusarbeitung und Validierung neuer Prüfmethoden, Schnell-Bestimmungen und TechnologienSystempflege und Prüfung der AnalysegeräteLaborausbildung als technischer Assistent (m/w/d) in chemischer oder vergleichbarer FachrichtungFundierte Erfahrung in der Analyse von LebensmittelnSichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftTeamgeist und strukturierte GMP-gerechte Arbeitsweise sowie DokumentationHohe Affinität zu instrumenteller Analytik und Schnell-BestimmungenBereitschaft zur SchichtarbeitSie bringen alles mit, was wir brauchen? Dann möchten wir Sie schon bald im Develey Team begrüßen. Bei uns erwartet Sie ein kollegiales Umfeld, persönliche und fachliche Weiterentwicklung sowie ein sicherer und moderner Arbeitsplatz. Wir bieten zudem attraktive Sozialleistungen, eine betriebliche Altersvorsorge und ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement.  Wir legen größten Wert auf die Einarbeitung und Integration unserer neuen Mitarbeiter/innen. Um den bestmöglichen Start gewährleisten zu können, werden Sie von persönlichen und fachlichen Mentoren betreut und nehmen neben der fachlichen Einarbeitung auch an unseren Willkommens- und Netzwerkveranstaltungen teil.  Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber dem Menschen, der Region und der Umwelt ernst und unser Handeln ist stets geprägt von dem nachhaltigen Gedanken, das in vierter Generation geführte Familienunternehmen auch in die nächsten Generationen zu führen. Wir denken schon heute daran was morgen ist.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) in der Zytostatika-Herstellung

Sa. 10.04.2021
München
An vier Standorten in Deutsch­land produ­ziert ZytoService indivi­duelle paren­terale Infu­sionen. Wir sind Experten in der Herstel­lung von Chemo­therapien für die Behand­lung krebs­kranker Menschen. Unsere rund 400 Mitar­beiter (m/w/d) wissen, dass es auf ihre Arbeit an­kommt und wir verfolgen gemein­sam ein Ziel: Die Gewährleistung höchster Quali­täts­an­sprüche, um unseren Kunden und ihren Patienten die beste Ver­sor­gung zu bieten. Wir möchten gemein­sam viel be­wegen, um anderen zu helfen. Unter­stützen Sie uns dabei. Im Überblick Standort München Fachbereich Herstellung Einstiegszeitpunkt Ab sofort Vertragsart Unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (40 h) Mitarbeit in einem hoch­ quali­fi­zierten Team, das in unseren Rein­raum­laboren patien­ten­indi­vi­duelle Infu­sions­lö­sungen her­stellt Wechselnde Funk­tion als Zu­reicher (m/w/d) und Her­steller (m/w/d) Sie sorgen für einen rei­bungs­losen Produk­tions­ablauf: Kon­trolle und Bereit­stellen der zur Herstel­lung benötigten Subs­tanzen und Ver­brauchs­mate­rialien Nach intensiver Einar­bei­tungs­zeit: Eigen­ver­ant­wort­liche Her­stel­lung patien­ten­indi­vi­dueller Infusions­lösungen an unseren Zytostatika-Sicher­heitsbänken Zur Aufrecht­erhaltung der Rein­raum­be­dingungen führen Sie täglich mikro­biologische Über­wachungen durch Affinität zu einer hand­werk­lichen und genauen Arbeits­weise sowie die Liebe zur Arbeit im Labor Ihnen ist es wichtig, einer sehr ver­ant­wor­tungs­vollen Auf­gabe nach­zu­kommen Sie fühlen sich in einer abwechs­lungs­reichen Rou­tine wohl Ausbil­dung zum PTA (m/w/d), PKA (m/w/d), CTA (m/w/d), MTLA (m/w/d) Quereinsteiger (m/w/d) mit einer tech­nischen oder hand­werk­lichen Aus­bil­dung sind herz­lich will­kommen! Erfahrungen in der Zytostatika-Herstellung sind wün­schens­wert, jedoch keine Voraus­set­zung Spaß und Freude bei der Arbeit Neben einem ver­trauens­vollen Betriebs­klima und respekt­vollen Um­gang mit­ein­ander erwarten Sie bei uns: Fort- und Weiterbil­dungen Finanzielle Sonder­leis­tungen Betriebliches Gesundheits­manage­ment und Alters­vorsorge Fahrradleasing und weitere Benefits finden Sie auf zytoservice.de
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Ingenieur Medizintechnik als Experte für kardiovaskuläre Medizinprodukte (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Hamburg, München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenverantwortliche Bewertung nicht-aktiver Medizinprodukte der Klasse III (Hochrisikoprodukte) nach aktuellen Normen und regulatorischen Anforderungen, vor allem im Bereich Kardiovaskuläre Produkte, wie z. B. Katheter, Stents Eigenständige Betreuung von Zertifizierungsprojekten unserer Kunden als Projektleiter Gelegentliche Durchführung von Audits des Qualitätsmanagementsystems von Herstellern nicht-aktiver Medizinprodukte im In- und Ausland Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium, z. B. im Bereich Medizintechnik, Chemie, Biologie Insgesamt mindestens vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Nicht-aktive Medizinprodukte, z. B. durch Tätigkeit bei einem Medizinproduktehersteller oder -zulieferer Davon mindestens zwei Jahre fundierte Praxiserfahrung mit den oben genannten Produkten, z. B. in der Entwicklung, Herstellung, Reinigung, Sterilisation, Testung und/oder Zulassung von Medizinprodukten Kenntnisse in der Erstellung oder Bewertung technischer Dokumentationen von Produkten der Klasse III Teamfähigkeit, ausgeprägte Kundenorientierung sowie gute Selbstorganisation Neugierde und Lernbereitschaft Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen  Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Diese Stelle ist an unserem Standort in Hamburg oder München sowie im Homeoffice zu besetzen. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

MFA / Labormitarbeiter (m/w/d) - im Bereich Probeneingang (in Voll- oder Teilzeit)

Fr. 09.04.2021
München
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Verantwortung für Menschen mit einer Leukämieerkrankung. Wollen Sie uns dabei unterstützen? Das Münchner Leukämielabor stellt eine national wie international führende Institution im Bereich der Leukämiediagnostik und -forschung dar. Als stark wachsendes Unternehmen in einer hochinnovativen Branche messen wir der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und unserer technologischen Konzepte höchste Bedeutung bei. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir ab sofort: MFA / Labormitarbeiter (m/w/d) – im Bereich Probeneingang (in Voll- oder Teilzeit) Sie verarbeiten die eingehenden Proben im zentralen Probeneingang und stellen die Datenerfassung in der laboreigenen Datenbank sicher Sie bereiten die Proben im Rahmen der Routinediagnostik als auch innerhalb klinischer Studien zur weiteren Verarbeitung vor Sie führen Qualitätskontrollprüfungen des Probenmaterials durch Sie fungieren als Ansprechpartner für Einsender hinsichtlich des Probenmaterials und der Einsendemodalitäten Sie achten auf die ordnungsgemäße Datenpflege in der Datenbank und die Archivierung von Dokumenten und Materialien Die Abrechnung von Kassenpatienten liegt in Ihren Händen Sie führen interne und externe Telefonate und stellen dadurch einen reibungslosen Ablauf sowie die Zufriedenheit unserer Einsender sicher Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise im medizinischen oder labortechnischen Bereich Sie verfügen über eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Ein freundliches und serviceorientiertes Auftreten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern zeichnet Sie aus Der sichere Umgang mit MS- Office Anwendungen ist für Sie selbstverständlich Einsatzfreude, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zur Übernahme von Samstagsund Feiertagsdiensten bringen Sie mit Sie verfügen über eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Ihre anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit den laboreigenen Diagnostikbereichen.Ein Hospitationstag während der Bewerbungsphase. Ein unbefristeter Arbeitsplatz mit übertariflicher Vergütung, regelmäßigen Weiterbildungen und einer hervorragenden öffentlichen Anbindung. Sie erhalten eine intensive Einarbeitung in die Abläufe und Methoden und einen spannenden, herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem der modernsten Diagnostiklabore. Sie arbeiten im Team mit flachen Hierarchien in einem dynamischen und freundlichen Umfeld und leisten einen wertvollen Beitrag.
Zum Stellenangebot

Sr. Manager Health Economics & Outcomes Research (m/f/d)

Fr. 09.04.2021
München
Job TitleSr. Manager Health Economics & Outcomes Research (m/f/d)Job DescriptionYour Challenge The Sr. Manager Health Economics & Outcomes Research (HEOR) will serve as the principal technical and strategic lead for one or more assets across BioTelemetry business group (https://www.gobio.com) within the PHILIPS Connected Care Business Cluster. He/She will be responsible for the development and execution of high-quality HEOR evidence and value communication strategies to support optimal funding, payment and access aligned with the overarching objectives of the Philips Quadruple aim.Responsibilities Partner with Global Clinical, Medical, Marketing, R&D, and Market Access departments to develop and execute strategic HEOR activities to support the successful launch of the devices and solutions from BioTelemetry portfolioLead development of global HEOR data generation strategies to ensure launch readinessAssess, synthesize, interpret, and communicate relevant scientific information to internal and external stakeholdersProvide strategic input on the selection of patient populations, comparators, HEOR and patient-reported outcomes within clinical trials to enable negotiations, reimbursement, and patient access with global payers and regulatory decision makersGenerate HEOR deliverables needed for clinical development, regulatory interactions, and internal governance milestonesDevelop and lead HEOR projects in alignment with Clinical Development Evidence generation strategy to enhance the value messages aligned with the Quadruple AiDevelop and utilize different health economics models (i.e. budget impact models, cost-effectiveness models) to assess and communicate the public health impact and economic value of Biotelemetry’s solutions and devices.Execute and manage research projects with external collaborators and vendors to ensure timely completion and quality of deliverables as well as budget and legal complianceGenerate peer-reviewed publications to communicate study findings in scientific channels in alignment with the product publication strategy and the overall Clinical Evidence Generation StrategyInfluence HEOR policies and methodological advances inside and outside the company by leading key cross-divisional task forces to help improve processes and standards in HEOR research programsYou are a part of a growing HEOR team (part of the Chief Medical Office), where you will support a wide range of innovative health technology projects across the Idea to Market process. You will report to the Director of HEOR for Connected Care Business Cluster who is based in the Netherlands.In return, we offer you an exciting path towards your most rewarding career. Philips is growing its health economics and outcomes research capabilities enterprise-wide and you will be challenged beyond your core competencies in an environment that rewards those that take ownership and deliver. Succeeding in this market-based role in a complex environment will open many doors for your long-term career, in other areas in Philips or otherwise.What we are looking for:Advanced Clinical/Science Degree required (e.g., PharmD, MD or PhD) with focus on health economics, epidemiology, pharmacy, or medicineIn-depth knowledge of evidence generation methods, strategies, and tools including, but not limited to: Health economics; cost-effectiveness/budget impact models; patient-reported outcomes measures; real-world evidence studies; network meta-analysis; peer-reviewed publicationsFamiliarity with the current legal and regulatory landscape pertinent to the medical device industry.Proven ability to develop strong partnerships across multiple functions within a large group/company.Demonstrated ability to assess anticipated value for projects/programs to ensure alignment to business priorities and prioritize accordingly.Experience in Global Environment with International experiences.Minimum of 5 years of experience within HEOR field preferably in consultancy or industry (medical devices or pharmaceuticals).Ability to learn other diseases or product areas as business needs and product life cycles change.Excellent communication and collaboration skills; exhibits professional maturity, confidence, and competence. Strong conflict resolution skills: proven ability to achieve conflict resolution effectively and quickly with affected parties and work in a cross functional environment.Knows how to summarize and communicate complex information and business objectives in a concise and effective way for important presentations and decisions.Business travel, by air or car, is required for internal and external business meetings (up to 20% of time).Why should you join Philips?Working at Philips is more than a job. It’s a calling to create a healthier society through meaningful work, focused on improving 2.5 billion lives a year by delivering innovative solutions across the health continuum. Our people experience a variety of unexpected moments when their lives and careers come together in meaningful ways.To find out more about what it’s like working for Philips at a personal level, visit the Working at Philips page on our career website, where you can read stories from our employee blog. Once there, you can also learn about our recruitment process, or find answers to some of the frequently asked questions.#LI-EU#LI-remoteContactIf you forgot your password, you can click the Forgot Password  button on the Sign In screen to reset it.
Zum Stellenangebot

Teamleiter im Bereich Nicht-aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Do. 08.04.2021
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Führung einer Auditgruppe im Bereich QM-System-Audit, Bewertung und Zertifizierung von Produkten der Klassen I bis IIb sowie Weiterentwicklung der Abteilung Organisation des operativen Geschäfts in Abstimmung mit dem Abteilungsleiter Sicherstellung der wesentlichen KPIs über den gesamten Auditprozess (end-to-end) Lösungsfindung, Problembehebung, gegebenenfalls Eskalation bei operativen Problemen Unterstützung der Auditoren im aktuellen Tagesgeschäft Aktives Kundenmanagement sowie Organisation und Durchführung von Kundenmeetings Implementierung von MDR-Anforderungen innerhalb der Abteilung Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen bzw. technischen Fachbereich Ausbildung und Autorisierung als Qualitätsmanagement Auditor Berufserfahrung in der Führung von Personal von Vorteil Berufserfahrung im Projektmanagement wünschenswert Erfahrung mit regulatorischen Anforderungen nach MDD, MDR und MDSAP sowie QM-Systemen nach ISO 13485 und ISO 9001 Produktkenntnisse in der Desinfektion und Wundbehandlung von Vorteil Sicherer und professioneller Umgang mit Kunden und internen Dienstleistern Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Wiss. Referenten / Referentin (m/w/d), digitale Transformation als Elternzeitvertretung in Teilzeit, mit 65 % der regulären Arbeitszeit

Do. 08.04.2021
München
Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) ist ein Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Es trägt dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen des digitalen Wandels besser zu verstehen. Damit liefert es die Grundlagen, um die Zukunft mit der Gesellschaft verantwortungsvoll und gemeinwohlorientiert zu gestalten. Das bidt fördert herausragende interdisziplinäre Forschung und liefert als Think Tank Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft evidenzbasierte Empfehlungen. Forschung findet am Institut im offenen Dialog zwischen Forschung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft statt. Das bidt sucht ab 10.05.2021 eine/n Wiss. Referenten / Referentin (m/w/d), als Elternzeitvertretung in Teilzeit, mit 65 % der regulären Arbeitszeit Erarbeiten von Indikatoren zur kontinuierlichen Erfassung des gesellschaftlichen Wandels, den die Digitalisierung mit sich bringt Automatisierte Zusammenstellung und Aufbereitung sowie Konsolidierung relevanter externer bestehender Daten zur digitalen Transformation in einer Datenbankumgebung Durchführung eigener automatisierter Erhebungen wichtiger Daten und Indikatoren zur digitalen Transformation (z. B. mittels Web Scraping) Aufbereitung und Präsentation von Ergebnissen für dynamische Websiteumgebungen Aufbau und Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Daten- und Indikatorencenters Enge Zusammenarbeit im Team sowie mit der Geschäftsführung und den anderen Abteilungen des bidt, sowie mit externen IT-Dienstleistern Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fachgebiet (insb.: Informatik, Wirtschafts- oder Medieninformatik, Informationswissenschaften oder verwandtem Studienfach) Erfahrung in der Administration von Datenbanken (z. B. MySQL) Versierte Programmierkenntnisse, z. B. Python, HTML und PHP Kenntnisse im Umgang mit Wordpress von Vorteil Verständnis der digitalen Transformation und ihrer technologischen Trends sowie Gespür für aktuelle Entwicklungstendenzen und gesellschaftspolitische Themen Entscheidungsstärke, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Fähigkeit zum Arbeiten in agilen Arbeitsprozessen Exzellente Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift und profunde Kenntnisse der englischen Sprache Eine intellektuell anregende, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Mitarbeit an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen im Bereich Digitalisierung zur Beratung von Politik und Gesellschaft Zugang zu einem hochkarätigen wissenschaftlichen Umfeld Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten Wir arbeiten kooperativ und legen viel Wert auf Eigeninitiative und ein wertschätzendes Miteinander. Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt beschäftigt. Die Akademie ist durch die Diversität ihrer Beschäftigten geprägt und begrüßt Bewerbungen von allen qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten, unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Weltanschauung oder ethnischer Herkunft. Die Stelle (TV-L Tarifgruppe 13) ist ab 10.05.2021 besetzbar und als Elternzeitvertretung befristet bis 09.05.2022 Bewerbungen (per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12.04.2021 an: E-Mail: karriere@bidt.digital Stichwort: ReferentIn Think Tank - Elternzeitvertretung AnsprechpartnerIn für Rückfragen: Dr. Roland A. Stürz, Abteilungsleiter Think Tank (roland.stuerz@bidt.digital) Geben Sie bitte in Ihrem Anschreiben an, ab wann Sie zur Verfügung stehen können. Bitte reichen Sie die Unterlagen als ein PDF-Dokument ein (keine Einzeldateien). Bitte lesen Sie unter https://www.bidt.digital/datenschutzerklaerung/ die Datenschutzhinweise nach. Mit Ihrer Online-Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise und willigen in die Erhebung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung beim Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation ein.
Zum Stellenangebot

Studienkoordinator / wissenschaftlicher Projektmanager (m/w/d)

Do. 08.04.2021
München
Das LMU Klinikum München ist eines der größten und leistungs­fähigsten Universitäts­klinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute leisten exzellente Forschung und Lehre und ermöglichen eine inter­professionelle und inter­disziplinäre Patienten­versorgung auf höchstem Niveau. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus mehr als 100 Ländern. Die Medizinische Klinik und Poliklinik II (Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechselerkrankungen) am Campus Großhadern sucht für die Studienzentrale zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit, einen Studienkoordinator / wissenschaftlichen Projektmanager (m/w/d)Erstellung, Aktualisierung von Studienunterlagen und -dokumenten: unter anderem Studienprotokoll bzw. Protokolländerungen, CRFs, Patienteninformationen Meldung von Studien und Einreichung der Studienunterlagen: Behörden, Ethikkommissionen, Versicherungsgesellschaft bzw. –makler Zusammenarbeit mit auswärtigen kooperierenden Studienzentren und anderen Einrichtungen: Ansprechpartner (m/w/d) für auswärtige Prüfärzte und Studienschwestern bei Fragen und Problemen Bearbeitung der für die Studienteilnahme des Zentrums erforderlichen Unterlagen Koordination und Begleitung der Monitorbesuche, Audits und Behördeninspektionen Überwachung beauftragter CROs Koordination der Bioprobenlogistik zwischen Projektpartnern, Biobanken und Auftragsnehmern Koordination der lokalen Studienzentrale: Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs von Studien durch Prozessentwicklung Interne Beratung hinsichtlich Studienregistrierungen, Einreichungen bei der Ethikkommission, Protokollerstellung, Finanzierung, Patientensicherheit etc. Schulung, Information: Vorbereitung und Durchführung von Prüfgruppenbesprechungen Koordination der Teilnahme von Klinikmitarbeitern an GCP-Kursen Koordination studienspezifischer Schulungen der Prüfärzte Abgeschlossenes Studium in einem medizinischen oder naturwissenschaftlichen Bereich Erfahrungen im Bereich Studienkoordination bzw. Projektmanagement klinischer Studien Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement von Vorteil Fundierte Kenntnisse der Guten Klinischen Praxis, belegt durch entsprechende Ausbildungszertifikate Kenntnisse der medizinischen Terminologie Sicherheit im Umgang mit gängigen EDV-Systemen (Programme des MS Office, SPSS, ORACLE) Sehr gute Englischkenntnisse Organisations-, Koordinations- und Teamfähigkeit Ausgeprägte Flexibilität und Kommunikationsbereitschaft Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen gewünscht Selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Klinik und Wissenschaft in einem freundlichen Studienteam Vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum Die Stelle ist zunächst aufgrund von Elternzeitvertretung bis 31.07.2022 befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Teilzeit ist möglich.
Zum Stellenangebot

Experte analytische Methodenentwicklung und Validierung in der Qualitätskontrolle (m/w/d), befristet auf 24 Monate

Do. 08.04.2021
Unterschleißheim
Unsere Qualitätssicherung gewährleistet, dass alle in unseren Produkten enthaltenen Materialien und Stoffe unter Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards und aller behördlichen Auflagen hergestellt, verarbeitet, geprüft, verpackt, gelagert und geliefert werden.  Durch die enge Zusammenarbeit unserer unternehmensinternen Produktionsstätten und Kooperation mit externen Herstellern und Zulieferern schaffen wir ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten weltweit in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit Produkten zu beliefern, die den hohen Qualitätsstandards genügen. Zur Verstärkung unserer Teams an unserem Standort Unterschleißheim suchen wir einen Experten analytische Methodenentwicklung und Validierung in der Qualitätskontrolle (m/w/d) befristet für 24 Monate zur Unterstützung des Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) Restructering Projektes im Hinblick die Umsetzung, sowie in enger Zusammenarbeit mit dem globalen Pharma Analytical Technology Solutions (PATS) Lead. Unterstützung bei der Projekt- und Ressourcenplanung der analytischen Aktivitäten des API Restructering Projektes für den Standort Unterschleißheim in enger Zusammenarbeit mit dem globalen PATS API Project Lead und der lokalen PTS für dieses Projekt Eigenverantwortliche Koordination und Durchführung von Transfers, Entwicklungen, Validierung und Verifizierung diverser z.T. anspruchsvoller analytischer Methoden (HPLC, AAS, KF, etc.) Integraler Bestandteil in internationalen Projektteams bestehend aus Projektleiter, Regulatory Affairs (RA), API-Technologieteam, externer Qualitätskontrolle und externen Lieferanten Eigenständige Analysendurchführung sowie Protokoll- und Berichtserstellung gemäß GMP-Anforderungen sowie interner Qualitätsstandards Selbständiges Lösen von methodischen bzw. gerätespezifischen Problemen, mit der Möglichkeit auf das Netzwerk eines global Players mit Experten aus anderen Laboren zugreifen zu können. Durchsicht und Bewertung der bestehenden Methoden hinsichtlich Praxistauglichkeit sowie Übereinstimmung mit EU und US GMP Validierungsanforderungen, sowie den regulatorischen Status der Methode ggf. weitere Methodenentwicklung und Validierung Identifizierung von Methodenverbesserungsmöglichkeiten im Hinblick auf Methodenmodernisierung und / oder Robustheit Mitarbeit bei der Durchsicht und Kontrolle von Laboraufzeichnungen, Plänen und Berichten anderer QC-Projekte sowie Erstellung von Vorgabedokumenten Erstellung von analytischen Dokumenten zur Vorbereitung der Einreichung bei den Behörden Unterstützung mehrerer API Analytik Transferaktivitäten gleichzeitig Studium Chemieingenieur oder Ausbildung als Chemielaborant oder vergleichbar Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem analytischen Labor Ausgewiesene Expertise bei der Durchführung komplexer Analysenmethoden und Probenaufarbeitungsverfahren, insbesondere HPLC, GC sowie KF. Idealerweise praktische Erfahrung bei der Methodenvalidierung Übung im Umgang mit Analysensoftware im GMP-Umfeld, z.B. Waters Empower. GMP-Kenntnisse, Idealerweise bereits Projekterfahrung im Rahmen von Methodentransfers Solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift Exzellente Team- und Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen Hohes Maß an Proaktivität, Flexibilität und Belastbarkeit Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal