Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 45 Jobs in Neviges

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Pharmaindustrie 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • It & Internet 1
  • Land- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Teilzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
  • Befristeter Vertrag 8
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Forschung

Projektmanager (m/w/d) Prozessanalyse

Sa. 25.09.2021
Essen, Ruhr, Göttingen, Hamburg, Hannover
An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt. Für den Bereich Prozessoptimierung / Operational Excellence suchen wir für Göttingen, Essen, Hannover oder Hamburg zum nächstmöglichen Termin einen Projektmanager (m/w/d) Prozessanalyse Sie bringen die Einführung eines einheitlichen und aggregierten Performance-Managements in den unterschiedlichen Fachbereichen (z.B. Labordiagnostik, Zytologie, Genetik usw.) voran und verantworten Teilprojekte in unterschiedlichsten Projekten der Prozessperformance und –optimierung bspw. Optimierung von Probenflüssen Sie stellen die Etablierung, Validierung und Dokumentation von operativen Kennzahlen- und Prozessanalysen mittels Process-Mining-Technologie und übernehmen die operative Betreuung sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung Als Teil des zentralen Bereiches Prozessoptimierung / Operational Excellence stellen Sie die Datengrundlage zur Analyse, Auswertung und Überwachung der Optimierungsprozesse bereit Sie bilden die Schnittstelle zwischen der Datenauswertung und der Datengenerierung in den einzelnen operativen Fachbereichen (bspw. Labordiagnostik, Genetik, Mikrobiologie oder Zytologie) Sie haben Ihr Studium in einem technischen, wirtschaftswissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiengang erfolgreich abgeschlossen Sie besitzen eine Zahlenaffinität, analytische Fähigkeiten und ein gutes techn. Verständnis Neben einer schnellen Auffassungsgabe zeichnet Sie eine selbstständige, verantwortungsbewusste und zielorientierte Arbeitsweise aus Sie besitzen die Bereitschaft Veränderungen mitzugestalten sowie neue Prozesse umzusetzen und weiterzuentwickeln Idealerweise können Sie erste Erfahrungen über Tools der Digitalisierung oder des Process Mining und aus dem Bereich der Prozessoptimierung vorweisen Ein sicheres Auftreten sowie die Freude am Umgang mit Daten und Menschen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Sustainability-Manager (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
Solingen
Im Hause item arbeiten Sie in einem erfolgreichen deutschen Unternehmen, das weltweit in allen Industriebereichen präsent ist. Unsere innovativen Systembaukästen bieten unseren Kunden eine uneingeschränkte Vielfalt bei der Konstruktion von Maschinen, individuellen Betriebseinrichtungen und ergonomischen Arbeitsumgebungen. Mit Ihrem umfangreichen Wissen zum Thema Nachhaltigkeit analysieren Sie die vorhandenen Strukturen, Bereiche und Prozesse in unserem Unternehmen im Hinblick auf soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. In Abstimmung mit der Geschäftsleitung definieren Sie die für unser Unternehmen wesentlichen Aspekte der Nachhaltigkeit und leiten daraus Ziele sowie eine unternehmensweite Nachhaltigkeitsstrategie ab. Sie wirken aktiv an der Implementierung von Nachhaltigkeitsstandards im gesamten Unternehmen mit und berücksichtigen dabei von Compliance bis hin zur Verpackung die verschiedenen, relevanten Themen. Als Expert*in beraten und unterstützen Sie die Fachbereiche zu Themen und Fragestellungen der Nachhaltigkeit. Dabei begeistern Sie Kollegen für das Thema und machen es im Unternehmensalltag allgemein präsenter. Sie berichten über die Fortschritte durch Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten anhand anerkannter Standards wie dem DNK. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Sie haben einschlägige Berufserfahrungen im industriellen Kontext und können Erfahrung im Projekt- und Changemanagement vorweisen. Sie bewegen sich sicher in Themen der Nachhaltigkeit; Begriffe wie GRI oder CSR RUG sind Ihnen dabei nicht fremd. Sie arbeiten selbstständig, sind sehr gut organisiert und wissen Aufgaben sowohl verantwortungsvoll als auch ziel- und ergebnisorientiert umzusetzen. Sie sind kommunikationsstark – sowohl in deutscher wie englischer Sprache – und überzeugen Ihr Gegenüber mit Ihrem sicheren Auftreten sowie Ihrem Durchsetzungsvermögen. Hohe Integrität sowie Einsatzbereitschaft und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Flexibles Arbeitszeit- und Gleitzeitmodell sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr Finanzieller Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und sowie zur firmeneigenen Kantine Modernes, strukturiertes und technisch hoch ausgestattetes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen Umfangreiche Einarbeitung mit festen Ansprechpartnern Angenehme und familiäre Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Manager Life Science (all genders)

Fr. 24.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Mache mit uns den Unterschied. Bei Accenture Strategy entwickelst und verfolgst du brillante Ideen. Du arbeitest mit Experten Hand in Hand, um Unternehmen neue Wege aufzuzeigen, sie von allen Seiten zu beleuchten und modernste Technologien in die Geschäftsstrategie einzubinden. Ist das dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du mit deinem Know-how unseren Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung verschaffst und das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führst. Du begleitest Beratungs- und Digitalisierungsprojekte beim Kunden vor Ort – von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung. Hierbei tauchst du tief in die verschiedensten Unternehmensfunktionen ein: ob Finance, HR, Produktion, Logistik, Supply Chain oder Produktentwicklung. Dazu berätst du die Kunden im Hinblick auf Wertschöpfungsketten sowie Marketing- und Vertriebsstrategien. Von der Projektakquise über die operative Durchführung bis hin zu Change-Maßnahmen – du hast die Übersicht über die Roadmap. Durch deine kompetente Betreuung baust du auch langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen auf. Hochschulstudium, gerne mit IT-Bezug Sehr gute Branchenkenntnisse im Life-Sciences- bzw. Medizintechnik-Umfeld Prozessverständnis, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Neugier auf Projekte an der Schnittstelle zwischen Business und IT Fließendes Deutsch und Englisch sowie Reisebereitschaft Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und entwickle sowie implementiere Strategien, die die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum unserer Kunden stärken.
Zum Stellenangebot

Fachkoordinator Naturschutzkompensation (w/m/d)

Fr. 24.09.2021
Düsseldorf
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachkoordinator Naturschutzkompensation für die DB Station&Service AG am Standort Düsseldorf. Die DB Station & Service AG ist als Bauherr von Neu- und Umbauprojekten rund um die Bahnhöfe/Stationen auch für die Pflege von verschiedenartigen Kompensationsmaßnahmen verantwortlich, die aus nicht vermeidbaren und dauerhaften Eingriffen in Natur und Landschaft entstehen und noch lange nach Projektende unterhalten werden müssen. Deine Aufgaben: Du übernimmst die regionale Koordination der Umsetzung und Unterhaltung von Naturschutzkompensationsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Fachspezialisten z.B. aus dem Bau- und Anlagenmanagement Prüfung von Unterlagen und Informationen aus abgeschlossenen, aktuellen und geplanten Bauprojekten und Koordination der termin- und fachgerechten Übernahme und Unterhaltung von naturschutzrechtlichen Kompensationsmaßnahmen Für die Überführung in den Regelbetrieb der Unterhaltung setzt Du die Bewertung der Maßnahmen im Hinblick auf Komplexität und Anforderungen und den Abgleich in Bezug auf Know-how, Kosten und Ressourcen um Ebenso bist Du bei der Einholung und Bewertung von regionalen Angeboten sowie beim Abschluss von Verträgen zur Unterhaltung der Maßnahmen durch Dienstleister involviert Unterstützung bei Leistungsvergaben, bei der Erstellung und Umsetzung von Produktionskonzepten sowie bei der Planung und Durchführung regelmäßiger Kontrollen vor Ort, um die Funktionsfähigkeit und Wirksamkeit von Naturschutzkompensationsmaßnahmen sicherzustellen Deine Schnittstellenpartner auf Leitungsebene, aus Bau- und Bahnhofsmanagement sowie relevante Behördenvertreter werden von Dir beraten und jederzeit über relevante Entwicklungen informiert Dokumentation der Aktivitäten und Pflege der Daten und Angaben in Datenbanken Dein Profil: Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium als Umweltingenieur oder im Bereich Landschaftsplanung, Forstwirtschaft, Biologie, Geographie oder einer ähnlichen Studienrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung Erste Erfahrungen im praktischen Umweltschutz aus der Begleitung von Bauprojekten oder Erfahrungen in der Umweltplanung mit naturschutzfachlichen Instrumenten Dein Herz schlägt für das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit und Du treibst diese Themen mit Begeisterung voran Du freust Dich darauf im Team zu arbeiten, vernetzt Dich mit deinen Fachkollegen im Umweltschutz und der Zusammenhalt unter den Kollegen ist Dir wichtig Schnittstellenpartner überzeugst Du mit Deiner Beratungskompetenz und der erforderlichen Durchsetzungskraft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, verantwortungsbewusstes Entscheidungsverhalten sowie Zuverlässigkeit Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/​w/​d) Untersuchung & Bewertung im Bereich Korrosionsschutz

Fr. 24.09.2021
Essen, Ruhr
Teamleiter (m/​w/​d) Untersuchung & Bewertung im Bereich Korrosionsschutz Sie haben viel Energie – wir bieten Ihnen Zukunft! Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern. In Ihrer Rolle sind Sie mit der eigenständigen Steuerung von komplexen (Forschungs- und Entwicklungs-) Projekten mit dem Schwerpunkt Korrosionsschutz mit Verantwortung für Ressourcen, Termine und Qualität betraut. Sie übernehmen die übergreifende Abstimmung der Aktivitäten mit anderen Organisationseinheiten und externen Projektbeteiligten sowie Lieferanten. Die Festlegung von Umsetzungsstrategien und Klärung der technischen Alternativen gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich. Weitere Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind die Kompetenzentwicklung und Steuerung der fachtechnischen Entwicklung im Fachgebiet Korrosionsschutz. Aufgrund Ihrer Erfahrung entwickeln Sie neue Verfahren und Konzepte zur Leitungsüberwachung, Zustandsbewertung sowie zur Korrosionsdiagnose und zum Korrosionsmanagement. Sie sind verantwortlich für die Festigung der Technologieführerschaft auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes sowie die Etablierung und den Ausbau der OGE-Korrosionsschutzkompetenz in nationalen und internationalen Gremien und Fachveranstaltungen (u. a. DVGW, AfK, CEN, ISO). Ihr Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder Chemie haben Sie erfolgreich mit einem Master/Diplom abgeschlossen. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Korrosionsschutzes oder eine Promotion im Fachgebiet der Korrosionsschutztechnik. Idealerweise bringen Sie erste Führungserfahrung mit. Sie überzeugen durch sehr gute Kenntnisse der Mechanismen der Korrosion sowie des Aufbaus und der Funktionsweise von Korrosionsschutzsystemen. Sie bringen sehr gute Kenntnisse der Physik, der Chemie, der Elektro- und Werkstofftechnik mit. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab. Wir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Ökotrophologe/Ernährungstherapeut (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin, Erkrath
Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist ein deutschlandweit tätiges Versorgungsunternehmen in den Bereichen Reha-, Hilfs-, und Arzneimittel. Mit unseren rund 3.000 Mitarbeitern haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Patienten und Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten und durch eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung zu überzeugen. Zufriedene Mitarbeiter und Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt und machen unseren Unternehmenserfolg aus. Für unsere Standorte in Berlin / Erkrath suchen wir ab sofort einen Ökotrophologen / Ernährungstherapeuten (m/w/d) Betreuung und Kommunikation mit allen Therapie-Beteiligten Beratung und Empfehlung von Standardbeuteln zur heimparenteralen Ernährung Austausch mit Homecare-Managern, Ärzten und Patienten zur Planung wöchentlicher Lieferungen der heimparenteralen Ernährung und das Auslösen entsprechender Bestellungen Schriftliche Auswertung und Interpration von BIA-Messungen (Nutri Duplex und Body Composition), sowie die Empfehlung einer entsprechenden ernährungstherapeutischen Maßnahme Auswertung und Interpretation von Patientendaten (Laborwerte, Therapie-/Verlaufsbögen, Arztbriefe, BIA-Messungen) zur Berechnung individueller Ernährungsregime für die heimparenterale Ernährung abgeschlossenes Studium zum Ökotrophologen (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung zum Ernährungstherapeuten (m/w/d) unternehmerisches Denken und organisatorische Kompetenz offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft Anwenderkenntnisse PC und MS Office Nachweis eines Impfschutzes/einer Immunität gegen Masern umfangreiche Einarbeitung regelmäßige Aus- und Weiterbildung über unseren eigenen Campus Vergünstigungen über unser Corporate Benefits Portal, sowie für unternehmenseigene Produkte (Apotheken etc.) Fahrrad-Leasing langfristige Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

Standortkoordinatorin/s (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten be-treuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Rahmen des Deutschen Netzwerks für Personalisierte Medizin (DNPM) wird ein bundesweites Versorgungsnetzwerk im Bereich der personalisierten Onkologie aufgebaut. Im Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) ist daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Standortkoordinatorin/s (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L) im Rahmen eines Projektes befristet bis 31.07.2024 zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Koordination der Weiterentwicklung des Programms zur Molekularen Diagnostik und Therapie in der Onkologie im Netzwerk des WTZ Aufbau eines Zentrums für Personalisierte Medizin im WTZ-Netzwerk im Rahmen der Beteiligung am Deutschen Netzwerk für Personalisierte Medizin (DNPM) und anderen Projekten Koordination der Durchführung der wissenschaftlichen Studie im Rahmen des DNPM abgeschlossenem wissenschaftliches Studium in einem der Bereiche Medizin, Naturwissenschaften oder Gesundheitsmanagement/BWL Promotion wünschenswert Vorkenntnisse und/oder Berufserfahrung in den o.g. Bereichen sind wünschenswert hohe IT-Affinität umfassende Erfahrung im Projektmanagement hohe Kommunikations- und Teamkompetenz Dienstreisebereitschaft In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

MTLA oder Biologe (m/w/d) - Labormedizin Klinische Chemie

Mi. 22.09.2021
Gelsenkirchen
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an vier Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 50.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot an Analyse-und Service-Leistungen für die Bereiche Medizinische Diagnostik, Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt-und Konsumgüterindustrie führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Labormedizin (Klinische Chemie) suchen wir am Standort Gelsenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std./Woche) (Teilzeit möglich), Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (m/w/d) oder Biologen zur praktischen Tätigkeit im Labor (m/w/d) Durchführung von Routineanalysen für die humane Laboratoriumsmedizinin Hämatologie, Klinischer Chemie und Haemostaseologie sowie manueller Methoden Eigenverantwortliche technische Ergebnisvalidation im Team Bedienung, Wartung und Pflege modernsten Laborgeräte erfolgreich abgeschlossene MTLA-Ausbildung bzw. Studium der Biologie (B.Sc.) Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch sind wir auch an engagierten Berufsanfängern interessiert Einsatzfreude und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kundenorientierung Bereitschaft an der Teilnahme von Früh- und Spätdiensten, sowie Samstagsdiensten Eine attraktive Vergütung und einen unbefristeten Anstellungsvertrag Einen sicheren Arbeitsplatz in einem internationalen Konzern mit familiärem Umfeld Eine interessante Tätigkeit in einem breiten Spektrum der labormedizinischen Diagnostik mit vielen persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten Für Berufsanfänger: Umfassende, sorgfältige Einarbeitung in die labormedizinische Diagnostik durch ein erfahrenes Team Ein engagiertes, kollegiales und freundliches Team Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Viele Zusatzleistungen (Betriebssport, Krankenhauszusatzversicherung, Zulagen für KiTa, Zuschuss zum Nahverkehr, Betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung))
Zum Stellenangebot

Technischer Labormitarbeiter - Infrastruktur Qualitätskontrolle (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Technischer Labormitarbeiter - Infrastruktur Qualitätskontrolle (m/w/d) STELLEN ID: EMEA02128 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: QA / QC / Regulatory Affairs BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet Sie unterstützen an unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) unser Team in der Qualitätskontrolle (QC) in allen logistischen und technischen Belangen. Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie selbstständig und eigenverantwortlich die Bestellungen der Verbrauchsmaterialien inkl. der Inventur des abteilungsinternen Lagers. Sie sind verantwortlich für die Kühlgeräte der QC und leiten bei Problemen selbständig Gegenmaßnahmen ein. Sie kontrollieren die korrekte Entsorgung der Abfälle aus dem QC-Labor und führen die Entsorgung gegebenenfalls selbst durch. Sie konnten bereits erste Erfahrung im Umgang mit Bestellungen von Produkten und deren Lagerführung sammeln. Idealerweise kennen Sie sich bereits in der Laborumgebung, sowie im Umgang mit Chemikalien aus. Die Koordination verschiedener Aufgaben fällt Ihnen leicht. Sie sind kontaktfreudig und haben Erfahrung im Umgang mit internen und externen Kunden. Sie mögen die Abwechslung zwischen Schreibtisch- und körperlicher Arbeit und arbeiten in beiden Bereichen mit großer Sorgfalt. Die sichere Kommunikation auf Deutsch in Wort und Schrift, sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (m/w/d) - befristet für 2 Jahre

Mi. 22.09.2021
Grafenberg
RAMPF Polymer Solutions mit Sitz in Grafenberg (bei Metzingen) entwickelt und produziert zukunftsweisende Gießharze auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon. Chemische Formeln sind Ihre zweite Muttersprache? Sie sind ein begeisterter Teamworker? Dann kommen Sie zu RAMPF Polymer Solutions nach Grafenberg (bei Metzingen) und setzen Sie neue Energien frei als CHEMIELABORANT / CTA m/w/d - befristet für 2 Jahre - Entwicklung von Polyurethan-Systemen bis hin zur Produktionsreife Evaluieren der Ergebnisse und Zusammenfassung nach Vorgaben Sicherstellung der zertifizierungsrelevanten Themen nach ISO TS 16949 / IATF Charakterisierung sowie Prüfung von Kunststoffen auf Basis Polyurethan Qualifizierte Ausbildung als chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Chemielaborant (m/w/d) Berufserfahrung in der Polymerchemie ist wünschenswert Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit 30 Tage Urlaub Weiterbildungsmöglichkeiten Modernste Laborausstattung Umfangreiches Paket an Sonderleistungen Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: