Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 12 Jobs in Nordstadt

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Versicherungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Forschung

Regulatory Affairs Manager (f/m/d)

Di. 27.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel is a pharmaceutical company that develops, manufactures and distributes medicines based on natural substances. The company is a pioneer in the field of scientific research in natural healthcare. In cooperation with academic institutions, Heel actively fosters the concept of integrative medicine aiming to improve patient care and health. To support our Regulatory Affairs Team at our headquarter in Baden-Baden we are looking for a Regulatory Affairs Manager (f/m/d)In the context of approval and registration procedures for our preparations, your main area of responsibility will be: Coordination and timely submission of approval documents Review of the content of the marketing authorization documentation with regard to relevant regulatory guidelines Follow-up, evaluation and, if necessary, implementation of new regulatory requirements in close cooperation with the International Marketing and International Customer Management divisions and other affected divisions, particularly for EAEU Processing of official enquiries and complaints Communication and correspondence with local partners on regulatory issues (if required, conducting discussions with authorities) Evaluation and documentation of country-specific regulatory guidelines and regulations as well as communication of requirements within the company Accompaniment of legislative procedures For this position, you demonstrate several years of professional experience after completing your studies in natural sciences, preferably in the registration and approval of drugs You have good knowledge of the approval-relevant guidelines and are confident in handling MS Office products Very good knowledge of English is also required In general, you are target-oriented, are a team player and handle your tasks with a high degree of independence, carefully and on time We offer a responsible, challenging field of activity, performance-related remuneration and the social benefits of an international, expanding company.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Legal and Regulatory Affairs am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d) Erstellung und Bearbeitung von prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen für Human- und Veterinär-Arzneimittel Bearbeitung von Mängelbescheiden internationaler Zulassungsbehörden mit Bezug zu prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Erstellung, Überprüfung und Anpassung von Packmitteln entsprechend der Inhalte der prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Analyse individueller Fallberichte und Durchführung veterinär medizinischer und human medizinischer Bewertungen Unterstützung bei der Produktentwicklung durch Anwendung von medizinisch-regulatorischem Wissen Zusammenarbeit mit der klinischen Abteilung sowie mit anderen Unternehmenspartnern und Tochterunternehmen Kommunikation und Korrespondenz mit lokalen Partnern bzgl. regulatorischer Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin Kenntnisse in alternativer Medizin, speziell Homöopathie und/oder Phytotherapie sind von Vorteil Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen mit Schwerpunkt im klinischen Teil des Dossiers wünschenswert Sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten und Datenbanken Sehr gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Hohes Maß an Zielorientierung, Selbständigkeit und Sorgfalt Teamfähigkeit und Stressresistenz in Bezug auf Einhalten von Deadlines Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Sachsenheim (Württemberg)
In unserem Fontanis Mineralbrunnen bergen wir einen wahren Schatz der Natur! Neben Fontanis werden hier auch alwa und Aqua Vitale abgefüllt. Diese zählen zu den bekanntesten Mineralwasser-Marken in Baden- Württemberg. Als „Hüter der Quellen“ verantworten Sie mit Ihrem Einsatz die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte. Diese wird uns jährlich durch die Zertifizierung nach IFS Global Market Food und die Auszeichnung zahlreicher Eigenprodukte mit dem Goldenen DLG Preis der Deutschen Landwirtschafts- Gesellschaft bestätigt. Über einige unserer Mineralwässer findet man jahrhundertealte urkundliche Erwähnungen – und familiengeführt in vierter Generation sind wir ein echtes Traditionsunternehmen. Wir legen Wert auf Innovationen und Investitionen. Damit sichern wir nachhaltig die Zukunft unserer Betriebe und die Ihres Arbeitsplatzes.Für unseren Produktionsbetrieb in 74343 Sachsenheim-Spielberg suchen wir zum sofortigen Eintritt „Hüter der Quellen“ Labormitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle unserer Produkte Kontrolle unserer Abfüll- und Prozessanlagen Qualitative und quantitative Analysen Dokumentation von chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen Ausbildung als CTA oder Fachkraft für Lebensmitteltechnik Kenntnisse der Anforderungen an die Qualitätssicherung Erfahrungen in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Erfrischend Sympathisches Team, fair und leistungsorientiert Prickelnd Produkte, die begeistern und Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag bringen Spritzig Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Natürlich Sicherer Arbeitsplatz, attraktive Sozialleistungen, kostenlose Versorgung mit unseren Produkten während der Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Schömberg bei Neuenbürg (Württemberg)
Wir sind eine auf internationalen Märkten agierende, mittel­ständische Unter­nehmens­gruppe der Lebens­mittel­indu­strie. Unsere hochwertigen Produkte werden zur Stabilisierung, Gelierung und Konsistenzgebung von Lebens­mitteln erfolg­reich ein­gesetzt. Als Spezialisten für Pektin nehmen wir in unserer Branche nicht nur in Deutschland, sondern auch auf dem internationalen Markt eine Spitzen­position ein.  Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Forschung und Entwicklung ab sofort einenCHEMIELABORANTEN / CTA (M/W/D) Mitarbeit im Bereich der Produkt­entwicklung Bearbeitung von Labor­aufträgen und anwendungs­bezogenen Unter­suchungen Produktions­begleitende rheologische Prüfungen Durchführung von Analysen und präparativ-analytische Arbeiten Erstellung und Weiter­entwicklung rheologischer und analytischer Mess­vorschriften Überwachung der eingesetzten Prüf­mittel mit entsprechender Dokumentation Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemie­laboranten, chemisch-technischen Assistenten (CTA) oder eine vergleich­bare Ausbildung Gute analytische Kenntnisse und Fähigkeit zur Entwicklung von Mess­methoden und Inter­pretation der Ergebnisse Sorgfältige, selbst­ständige und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit­konto und 28 Tage Urlaub im Rahmen einer 40 Stunden/­Woche Attraktive Vergütung, freiwillige Leistungen (z. B. Gratifikationen) Kostenfreier Sprach­kurs während der Arbeits­zeit (Englisch) Betriebs­veranstaltungen und diverse Sport­angebote Firmeneigene Kantine mit bezuschussten Mahl­zeiten Eine umfassende Einarbei­tung sowie berufliche und persön­liche Weiter­bildung
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d) FEM

Sa. 24.10.2020
Mönsheim
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Berechnungsingenieur (m/w/d) FEMReferenz: SIM 123204Ort: 71297 Mönsheim bei Weissach- Selbständiger Aufbau und Modifikation von Simulationsmodellen in LS-Dyna, Abaqus, Ansys oder Nastran- Themenschwerpunkte könnten z. B. sein: o Steifigkeit / Festigkeit / NVH von Komponenten oder Modulen bis hin zum Gesamtfahrzeug o Insassenschutz / FMH o Fußgängerschutz o Strukturcrash Gesamtfahrzeug - Durchführen und Plausibilisieren von Berechnungen und deren Auswertung- Erstellen von Präsentationen, Dokumentationen und Vorstellung der Ergebnisse in Kundengremien- Teamorientierte Zusammenarbeit mit Konstruktion und Versuch- Technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung- Erste Erfahrungen mit FEM-Systemen, wie z. B. Ansys, Nastran, Radioss, LS-Dyna oder Abaqus - Kenntnisse in Programmiersprachen (z. B. TCL, Python, Bash) wünschenswert- Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen - Hohes Maß an Engagement - Kommunikationsfähigkeit, Dienstleistungsgedanke- Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse- Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Patenmodell- Individuelle Work-Life-Integration (z.B. Mobiles Arbeiten, Sabbatical)- Flexible Arbeitszeitmodelle- Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit Zukunftsperspektive
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler (m/w/d) / Ingenieur (m/w/d) für die Radiologische Deklaration Endlager Konrad

Fr. 23.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen NATURWISSENSCHAFTLER (M/W/D)/INGENIEUR (M/W/D) FÜR DIE RADIOLOGISCHE DEKLARATION ENDLAGER KONRAD Das Fachteam Deklaration der Abteilung Endlagergrundlagen beschäftigt sich mit den Themen der radiologischen Deklaration von Altabfällen, die für die Einlagerung im Endlager Konrad nachqualifiziert werden müssen, sowie mit der Deklaration aktuell entstehender Abfälle. Das Team erarbeitet Konzepte und Berichte zum Nachweis der Einhaltung der Endlagerungsbedingungen Konrad. Entwicklung von Deklarationsstrategien und Erstellung sowie Pflege der zugehörigen Konzeptberichte und weiterer Antragsunterlagen im Endlagerverfahren Umsetzung der Nachdeklaration in Zusammenarbeit mit dem Team Betriebliche Dokumentation Prüfung der Plausibilität bei Reststoffbegleitscheinen, Berichten und Nachweisen Kommunikation mit Behörden und Sachverständigen in Bezug auf Deklaration und radiologische Nachweise Erstellung bzw. Zuarbeit zu Berichten, Abfragen und Auswertungen sowie Beratung in Bezug auf Interpretation von Daten Beratung anderer Teams und Kollegen (m/w/d) in Bezug auf Deklaration, Radiologie und Endlagerungsbedingungen Abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung, alternativ abgeschlossene vergleichbare Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung Mehrjährige Berufserfahrung im kerntechnischen Bereich möglichst mit Schwerpunkt Entsorgung Kenntnisse in nuklearer Entsorgung, Endlagerungsbedingungen Konrad, Nukleonik, Radiologie, Messtechnik und nationaler und internationaler Vorgaben und Regelwerke Erfahrung mit numerischen Modellen zur Berechnung von Material- und Aktivierungsdaten Erfahrung im Umgang mit Gutachtern (m/w/d) und Behörden Analytisches und strategisches Denkvermögen Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits: Vielfältige Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten für eine passende Work-Life-Balance Eine attraktive Gehaltsstruktur in allen Bereichen (IG Chemie) Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Vielfältige Möglichkeiten für den sportlichen Ausgleich Zuschüsse des Arbeitgebers für die Nutzung des ÖPNV Naturnahes Arbeitsumfeld Langzeitkonto für die Realisierung einer persönlichen Auszeit
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*in (MTLA), Biologisch-technische/n Assistent*in (BTA) oder Biologielaborant*in (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Für unser LADR Laborzentrum Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilungen PCR-Diagnostik und das Speziallabor in Vollzeit eine/n (m/w/d) Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*in (MTLA), Biologisch-technische/n Assistent*in (BTA) oder Biologielaborant*in (m/w/d) Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 17 Standorten sind bundesweit über 3000 Mitarbeiter tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. PCR-Diagnostik Der komplett neu konzipierte Bereich wird hochmodern ausgestattet und ist für ein breites Spektrum an infektionsdiagnostischen Verfahren inkl. PCR-Hochdurchsatz-Analytik vorgesehen. Vorerfahrung mit molekularbiologischen Verfahren sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Eine qualifizierte Einarbeitung in einem kollegialen Team ist gewährleistet. Speziallabor Im Speziallabor werden eine Vielzahl von manuellen und maschinellen Verfahren v.a. in den Bereichen Infektionsserologie, Autoimmundiagnostik und Immunhämatologie angewandt. Dieser Bereich bietet daher ein besonders abwechslungsreiches Aufgabenfeld und die Möglichkeit je nach Interesse Verantwortung in Teilbereichen zu übernehmen. Ein besonderes Merkmal unseres Labors ist dabei die Vielzahl infektionsdiagnostischer Immunfluoreszenz-Teste, die am Mikroskop ausgewertet werden. Durchführen der Analytik Technische Validation Arbeitsplatzbezogenes Qualitätsmanagement Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, MTA, BTA oder eine vergleichbare Qualifikation Bewerber mit ähnlich qualifizierter Berufsausbildung (PTA oder VMTA, etc.), die bereits Erfahrungen besitzen, sind ebenfalls willkommen Sie sind es gewohnt, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten. Dabei zeigen Sie sich flexibel und aufgeschlossen gegenüber neuen Arbeitsbereichen Sie nehmen gelegentlich an Spät-, Bereitschafts- und Wochenenddiensten teil Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Werkstudent/Praktikant im Bereich Smart Farming (m/w/x)

Mi. 21.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. Als Student arbeiten Sie mit Ihren Kollegen auf Augenhöhe, Sie erhalten tiefe Einblicke in ein Unternehmen, in dem Produkte für die Welt von morgen entstehen und schaffen sich ideale Voraussetzungen für ihre spätere Karriere. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Erarbeitung von Konzepten zur Gesundheitsüberwachung von Pflanzen mit Fokus auf integrierten Sensor-Lösungen Identifikation relevanter Biomarker zur Beurteilung des Gesundheitszustandes von Pflanzen und Früherkennung von Krankheiten Erstellung einer Technologieübersicht zu möglichen Lösungsansätzen im Bereich Pflanzengesundheitsüberwachung unter Miteinbeziehung von wissenschaftlicher- und Patentliteratur, kommerziell verfügbaren Produkten und Start-Ups Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Interviews mit Kunden und internen Experten Multidimensionalen Bewertung der verschiedenen Lösungsansätze in enger Abstimmung mit internen und externen Experten Dokumentation der Untersuchungsergebnisse hervorragende Leistungen in einem Studienfach in der Fachrichtung Lebensmittelchemie, Life-Sciences, Biologie, Chemie, Physik, Photonik, Elektrotechnik oder vergleichbar im Idealfall Kenntnisse im Bereich Botanik, Lebensmittelproduktion und/oder der Auslegung von Sensorsystemen Organisations- und Kommunikationstalent sehr gute Deutsch und/oder Englischkenntnisse ausgezeichnete Problemlösungs-, Kommunikations- und Innovationsfähigkeiten Leidenschaft für Innovation und Begeisterung für neue Technologien sowie Spaß an der Arbeit in agilen, interdisziplinären Teams Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung

Di. 20.10.2020
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen
Das CTC North (Clinical Trial Center North) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet seit dem Jahr 2006 professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen klinischer Prüfungen nach AMG und MPG an. Die enge Verzahnung von medizinischen Disziplinen mit methodischer Expertise in unmittelbarer Anbindung an ein universitäres Umfeld ermöglicht zum einen die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung im Rahmen sogenannter Investigator-initiierten Prüfungen und zum anderen die qualitätsgerechte Planung und Durchführung klinischer Prüfungen sämtlicher Phasen und medizinischer Indikationen im Auftrag industrieller Partner. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einenClinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung(z.B. Homeoffice, Freiburg, Karlsruhe, München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen)Sie unterstützen unser Monitoring-Team und überwachen die ordnungsgemäße Durchführung klinischer Studien.Ihnen obliegt die Betreuung von Studienzentren und Studien und Sie sind Ansprechpartner für Studienpersonal und Prüfärzte.Sie bilden die Schnittstelle zwischen Prüfzentrum und Projektleiter.Sie sind klinischer Monitor mit Berufserfahrung.Sie haben Kenntnisse im Bereich AMG, MPG und ICH-GCP.Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse zeichnen Sie aus.Sie sind ein Teamplayer, arbeiten eigeninitiativ und genau.Regelmäßige Reisetätigkeiten sind für Sie selbstverständlich.Engagement und Kundenorientierung runden ihr Profil ab.Ein kollegiales und motiviertes Team.Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung.Arbeiten in einer spannenden Branche.Innerbetriebliche Fortbildungsangebote.Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) operatives Objektmanagement mit kaufmännischem Schwerpunkt

Sa. 17.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatz­versorgungs­einrichtung für Beschäftigte des öffent­lichen Dienstes und betreut circa 4,8 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rent­nerinnen und Rentner. Für die Abteilung Kommuni­kations- und Infor­mations­management, Referat Facility Management, suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt im Rahmen einer Projekt­unterstützung, bis zum Abschluss des Projekts „Campus“ zum Ende des Jahres 2024, eine/einen Sachbearbeiter/-in operatives Objektmanagement (m/w/d) mit kaufmännischem Schwerpunkt.Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Wahr­nehmen von zentralen kauf­männischen und planerischen Objekt­management­aufgaben im Bereich des Flächen­managements der VBL (mit derzeit rund 1.000 Arbeits­plätzen an verschiedenen Standorten in Karlsruhe) Aufgaben im Zusammen­hang mit der Planung, Beschaffung und Koordi­nation von Arbeits­platz- und Geschäfts­ausstattungen (zum Beispiel Arbeits- und Sonder­arbeits­plätze, Büro- und Besprechungs­räume, Sozial- und Kommu­nikations­flächen) fachlichen und koordi­nierenden Aufgaben hinsicht­lich der Planung und Koordi­nation von Umzügen (Umzugs­management) Planungs- und Koordi­nations­aufgaben im Zusammen­hang mit dem Informations- und Tele­kommuni­kations­management (zum Beispiel Betreuung der Tele­kommuni­kations- und Konferenz­anlagen, Verwal­tung von mobilen End­geräten) Abgeschlossenes Fach­hochschul­studium oder einschlä­gige Berufs­ausbildung mit Zusatz­qualifikationen Berufs­erfahrung in den Bereichen Innen­architektur, Bau­zeichnung oder Raum­gestaltung Kenntnisse in der Flächen-, Raum- und Möblierungs­planung, im Zeichnen von Grund­rissen, Ausstatten von Räumen und in der Arbeits­platz­organisation, Arbeits­sicherheit und Tele­kommunikations­management sind von Vorteil Erfahrung im Umgang und praktischen Einsatz der IT-Werkzeuge, wie CAFM und CAD Sicheres Auftreten sowie Kommu­nikations­fähigkeit Problem­lösungs­kompetenz und Durch­setzungs­vermögen Bereitschaft und Motivation gemeinsam mit dem Team Ziele zu erreichen Zuverlässigkeit Abwechslungsreiche und anspruchs­volle Tätig­keit im Zukunfts­markt „Betrieb­liche Alters­versorgung“ Motivierende Arbeits­atmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team Selbst­ständiges Arbeiten mit eigenem Verant­wortungs­bereich Praxisorientierte Einarbeitung in den Themen­bereich Vielseitige Entwicklungs- und Fort­bildungs­möglich­keiten Flexible Arbeits­zeit­gestaltung ohne Kern­arbeitszeit Betriebsrente VBLklassik mit zusätz­licher Erwerbs­minderungs- und Hinter­bliebenen­versorgung Familien­bewusste Personal­politik als Mitglied des Unter­nehmens­netzwerks „Erfolgs­faktor Familie“
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal