Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 40 Jobs in Oberbonsfeld

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Bildung & Training 2
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 10
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Physiklaborant (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Essen, Ruhr
Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. DEKRA steht für qualifizierte und unabhängige Expertendienstleistungen und fast 44.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Die DEKRA Testing and Certification GmbH beschäftigt sich als unabhängiges Produktprüfunternehmen mit der Prüfung und Zertifizierung beispielsweise von Verbraucherprodukten, Elektrogeräten, Komponenten in explosionsgefährdeten Bereichen, Beleuchtung, Medizinprodukten, Persönlicher Schutzausrüstungen sowie Möbeln und Spielzeug. Sie übernehmen messtechnische Prüfungen an Gasmess- und Gaswarngeräten im Rahmen von Baumusterprüfungen in enger Abstimmung mit dem verantwortlichen Prüfingenieur Sie dokumentieren die Prüfungen und Prüfergebnisse Sie führen die Wartung und Kalibrierung unserer Prüfeinrichtungen durch Ausbildung als Physiklaborant, Mess- und Regeltechniker oder vergleichbar Gute Kenntnisse in Physik und Chemie Vorteilhaft wäre Erfahrung im Umgang mit flüssigen und gasförmigen Gefahrstoffen Gute Kenntnisse in Microsoft Office Gute Englischkenntnisse PKW-Führerschein erforderlich Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Head of Global Technology (w/m/d) Packaging Coatings

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf, Köln
Unser Kunde ist ein namhafter Hersteller hochwertiger und innovativer Spezialchemie-Produkte, die in ihren Märkten weltweit Standards gesetzt haben. Mit einem Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro und mehr als 6.500 Mitarbeitern gehört der Konzern zu den innovativsten, wachstumsstärksten und profitabelsten Chemieunternehmen der Welt. Mithilfe der innovativen Produkte werden bereits heute schon Technologien der Zukunft entwickelt, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Ein erfolgreich wachsender Geschäftsbereich des Konzerns entwickelt, produziert und vertreibt mit unterschiedlichen Gesellschaften Speziallacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtungsmassen insbesondere für die Verpackungsbranche sowie die grafische und medizinische Industrie. Mit Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie China wird flexibel auf Kundenwünsche reagiert, auf dieser Basis werden technisch anspruchsvolle Produktlösungen angeboten. Insbesondere Produkte, die speziell auf die hohen Sicherheitsstandards der Lebensmittel-, Pharma- und Spielzeugindustrie zugeschnitten sind, bestimmen den Innovationsfahrplan. Zu diesem Geschäftsbereich gehört eine global agierende Gesellschaft mit Unternehmenszentrale im Großraum Düsseldorf/Köln. An diesem Standort werden Speziallacke und Kaschierklebstoffe für flexible Verpackungen, Hartmetallverpackungen und Verschlüsse entwickelt und produziert – schwerpunktmäßig Lebensmittel-, Tiernahrungs- und Pharmaverpackungen. Darüber hinaus gibt es zugeordnete Entwicklungsteams an anderen globalen Standorten, deren Aktivitäten koordiniert und gesteuert werden. Die Erfolge des Entwicklungs- und Technologiebereichs zeigt sich eindrucksvoll im Produktportfolio – 50% der Produkte sind jünger als 10 Jahre und 30% sind jünger als 30 Jahre. Für die Leitung der globalen Entwicklung- und Technologieaktivitäten dieser Gesellschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Head of Global Technology (w/m/d). Dienstsitz dieser Aufgabe ist in der Unternehmenszentrale (verkehrsgünstig gelegen im Einzugsgebiet Köln/Düsseldorf, Niederrhein), fallweise Home-Office-Tage sind selbstverständlich ebenfalls möglich.   / HEAD OF GLOBAL TECHNOLOGY – PACKAGING COATINGS (w/m/d) // / LEITUNG F&E / TECHNOLOGIE BEIM MARKTFÜHRER // Weltweite Koordination der F&E-Teams an den lokalen Standorten - in Abstimmung mit dem Geschäftsbereich (Zuordnung von Projekten zu Forschungs- oder Entwicklungsgruppen etc.) Führung sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ihrer Teams, Ausbau des spezifischen Know-hows und der wissenschaftlich-technologischen Kompetenz Umsetzung der F&E Strategie der Unternehmensgruppe, Innovationsmanagement, Portfoliomanagement Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen entsprechend der Anforderungen der Geschäftsbereiche, Steuerung der Entwicklungsprojekte und -ressourcen Technologieentwicklung, Förderung des Aufbaus von technologischem Know-how, um eine technologische Spitzenposition zu erreichen Fortlaufendes Monitoring und Implementierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften (Regulatory) Enge Zusammenarbeit mit dem Technischen Service, Unterstützung der lokalen Standorte insbesondere bei Anfragen und spezifischen Kundenwünschen Chemisches Studium und/oder relevante F&E-Erfahrungen im Marktsegment Coatings (Lacke, Farben, Klebstoffe, Dichtmassen, Primer), vorzugsweise mit Schwerpunkt Coatings für starre und flexible Metallverpackungen Erfahrungen mit den relevanten Technologien, Trends und Anwendungen in der Beschichtungstechnologie Profunde Praxis mit Technologie- und Produktenwicklungsprojekten, gutes Verständnis für die entsprechenden Märkte, Kunden und Anwendungen Führungsqualitäten, Motivationsgeschick, Coaching-Fähigkeiten, Innovationskraft, Kreativität Managementfähigkeiten, Fähigkeit, internationale und dezentrale Spezialisten-Teams in einem komplexen Umfeld erfolgreich zu leiten Analytischer, strukturierter und gut organisierter Arbeitsstil, prozessorientiertes Denken, Lösungsorientierung Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gutes interkulturelles Verständnis, globale Sichtweise Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende, global ausgerichtete Rolle im Entwicklungs- und Technologiemanagement beim nachhaltig wachsenden Marktführer Tochtergesellschaft eines namhaften, erfolgreichen Spezialchemikalienkonzerns Eine ausgeprägte Innovationskultur, beste technische Ausstattung Ausgesprochen positive Unternehmens- und Führungskultur, die große Gestaltungsspielräume und Entscheidungsfreiheiten bietet Weiterführende Entwicklungsperspektiven, unterstützt durch individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein sehr attraktives Vergütungspaket, umfassende moderne Sozialleistungen und ein Firmenwagen zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Forschungs-/Studienassistenz (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf
Das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI), das von führenden Verbänden der Krankenhauswirtschaft getragen wird, ist auf den Gebieten Forschung, Qualifikation und Beratung im Krankenhaus- und Gesundheitswesen tätig. Schwerpunkt der DKI-Forschung ist die empirische Auftragsforschung für Ministerien, Verbände, Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen (siehe dki.de/forschungsprojekte/projekte). Zum 01.01.2022 suchen wir zur Unterstützung der DKI-Forschung eine Forschungs-/Studienassistenz (w/m/d) mit pflegewissenschaftlichem, gesundheitswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder vergleichbarem Studium (Bachelor oder Master). Auf Wunsch auch Teilzeit. Fachliche Unterstützung des Teams bei thematisch vielfältigen Forschungsprojekten Operatives Projektmanagement Literaturrecherchen und -analysen   Durchführung von qualitativen und quantitativen Datenanalysen nach Einarbeitung Mitwirkung an der Erstellung von Forschungsberichten Erstellung und Durchführung von Online-Befragungen Aufgeschlossenheit für praxisnahe Forschung Spaß am Aufbereiten und Verfassen von Texten Interesse am Umgang mit Daten Freude an der Kommunikation mit unterschiedlichen Akteuren im Gesundheitswesen Gutes Organisationstalent Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit mit großer Praxisnähe, angemessener Vergütung nach TVöD, flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten, flachen Hierarchien sowie individuellen Freiräumen in der Arbeitsgestaltung.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) im Forschungsnetzwerk

Di. 19.10.2021
Essen, Ruhr
Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissenschaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung. Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebs­forschung (DKTK) gegründet.In dem Projekt IMMUNED soll inner­halb des DKTK Konsortiums erarbeitet werden, ob es möglich ist, anhand einer detaillierten Analyse von Bio­proben, die im Rahmen einer kürzlich abgeschlossenen Studie gewonnen wurden (Lancet. 2020;395 (10236):1558-1568), vorher­zusagen, unter welcher Therapie Patient:innen mit Melanom den günstigsten Verlauf erfahren. Dies beinhaltet neben Proben­recherche, Versand und deren Analyse auch die Kommunikation zwischen den Partner­standorten. Für den Partnerstandort Essen des DKTK sucht das Deutsche Krebs­forschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Technische:n Assistent:en (m/w/d) im Forschungsnetzwerk.(Kennziffer 2021-0327) Herstellung von Paraffin- und Kryo-Schnitten Histologie, Immun­histologie und Immun­fluoreszenz DNA- und RNA-Isolation aus Geweben, Blut und Zellen (humanem Material) Molekular­biologische Analysen (PCR, Sequenzierungen) Protein-biochemische Analysen (Western Blots, ELISA) Durchfluss­zytometrie Allgemeine Labor­tätigkeiten und -organisation (Annahme, Portionierung und Versand von Proben; Wartung und Pflege von Labor­geräten; Bestellungen) Abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA oder eine vergleich­bare Qualifikation Erfahrung in den oben genannten Techniken ist wünschens­wert Erwartet werden ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Organisations­talent und die Fähigkeit, eigen­verantwortlich zu arbeiten Gute EDV-Kenntnisse Gute Englisch­kenntnisse (in Wort und Schrift) sind aufgrund der inter­national ausgerichteten Arbeits­gruppe unerlässlich Berufs­erfahrung, möglichst im beschriebenen Aufgaben­gebiet, ist wünschens­wert Interessanten, vielseitigen Arbeits­platz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infra­struktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeits­zeiten Sehr gute Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungs-laboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir einen Chemielaboranten (m/w/d)  (befristet bis 31.12.2022 mit Option auf Übernahme, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie unterstützen unsere Teams im Bereich der Gaschromatographie. Ihre Tätigkeiten umfassen diverse Probenaufbereitungen im Bereich der organischen Analytik, z.B. für PAK und PCB.  Gelegentliche vergütete Wochenendarbeit stellen für Sie kein Problem dar.  Durch Ihr zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten, stellen Sie die Einhaltung der Terminvorgaben sicher. Die Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards wird von Ihnen gewährleistet.  Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder CTA (m/w/d).  Sie verfügen über Berufserfahrung in der allgemeinen Laborpraxis.  Sie sind ein Teamplayer.  Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den gängigen MS Office-Programmen, runden Ihr Profil ab.  Erfahrung in der Arbeit mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind wünschenswert. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Spezialist Nachhaltigkeit und bewusste Ernährung - International (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Projektarbeit zu Nachhaltigkeitsthemen mit hoher Relevanz für den europäischen Markt in dem Bereich Modern Nutrition, Bio-Produkte, vegetarische/vegane Produkte, Regionalität, Ernährung und Produktoptimierung Betreuung und Weiterentwicklung von Maßnahmen und Zielen in o. g. Themen Bildung einer aktiven Schnittstelle zwischen Fachabteilungen und Lieferanten Identifikation innovativer Produkt-Trends sowie innovativer Lösungsansätze in der Herstellung von Lebensmitteln auf europäischen Markt und Erstellung internationaler Produktvorschläge Kommunikation mit internationalen Nichtregierungsorganisationen, Stakeholdern, Brancheninitiativen und weiteren Akteuren Datenmanagement und Reporting Vorbereitung und Durchführung von internen Schulungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Nachhaltigkeit, Agrarwissenschaft, BWL, Ernährungswissenschaft oder ähnliche Disziplin. Idealerweise erste praktische Berufserfahrung in der Industrie, im Handel, in der Beratung oder in einer NGO o.Ä., idealerweise im Bereich Ernährung und Nachhaltigkeit, vorzugsweise in einem internationalen Umfeld Fachkenntnisse im Bereich Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Sortimentsoptimierung und Food-Lieferketten Ausgeprägte Kommunikationsstärke, gute Präsentationstechniken und ein sicheres Auftreten gepaart mit Überzeugungsfähigkeit  Analytisches Verständnis sowie eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Seismologe*Seismologin

Mo. 18.10.2021
Essen, Ruhr
  Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Wir machen die Welt sicherer. DMT ist eine global tätige Gesellschaft für Ingenieurdienstleistungen und entsprechende Beratungsleistungen mit mehr als 280 Jahren Erfahrung. Mit 13 Ingenieur- und Beratungsgesellschaften an 30 Standorten und mehr als 1.100 Mitarbeitenden weltweit konzentriert sich DMT auf die Märkte Anlagenbau und Verfahrenstechnik, Infrastruktur und Bauwesen sowie Rohstoffe und Energie. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP. Für unser Geschäftsfeld Civil & Mining Engineering ist am Standort Essen folgende Position ab Januar 2022 zu besetzen: Seismologe*Seismologin Was Sie bei uns bewegen: Planung und Kalkulation von Dienstleistungsprojekten für unsere internationalen Kunden aus den Bereichen Geothermie, Geotechnik, Bergbau und Öl/Erdgas Erstellung von Gutachten zur Erdbebengefährdung oder zur Bewertung der Immissionen nach nationalen und internationalen Normen Anfertigung von Angeboten in deutscher und englischer Sprache Verantwortung für die Projektorganisation, -durchführung und -auswertung sowie die anschließende Berichterstattung Entwicklung von datenbankgestützten seismologischen Analysemethoden mit einem hohen Innovationsanteil Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkonferenzen mit entsprechender Vortragstätigkeit Was Sie ausmacht: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geophysik, Physik, Geowissenschaften oder eines verwandten MINT-Studiengangs (praxisnahe Promotion ist ein Plus) Know-how in der Planung und Koordinierung von Messeinsätzen Fundierte Programmierkenntnisse in den Sprachen Python und/oder C++/C# Gutes Englisch in Wort und Schrift Eigenständige Arbeitsweise und Teamgeist Bereitschaft zu Außeneinsätzen und zur Feldarbeit sowie Führerschein der Klasse B Warum Sie sich für uns entscheiden sollten: Wir bieten Ihnen spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit der Möglichkeit zur Mitwirkung an innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten Dabei haben Sie die Gelegenheit zur Veröffentlichung von Forschungsergebnissen auf internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten Team aus Techniker*innen, Ingenieur*innen und Wissenschaftler*innen   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die DMT GmbH & Co. KG legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021EngRoh15232 DMT GmbH & Co. KGHR ServicesAm TÜV 1 • 45307 Essen Ihr Ansprechpartner: Herr Alexander Oeffner,Tel. +49 201 172 1572 • www.dmt-group.com Hier online bewerben
Zum Stellenangebot

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Spezialist Qualitätswesen Blumen/Pflanzen/Dünger/Erden (m/w/d)

So. 17.10.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Erarbeitung von Produktspezifikationen anhand interner Qualitätsstandards, Normen und gesetzlichen Vorgaben Fachliche Begleitung der Ausschreibung und Berücksichtigung der länderspezifischen Vorgaben Zusammenfassung und Dokumentation der nationalen Abweichungen sowie Kommunikation von Handlungsempfehlungen und Koordination von Korrekturmaßnahmen zwischen ALDI Nord Ländern Weiterentwicklung und Harmonisierung der bestehenden Qualitätsanforderungen der ALDI Nord Länder Erstellung von markt- und wettbewerbsanalytischen Auswertungen und Entscheidungsvorlagen Erarbeitung von Schulungskonzepten und -unterlagen Projektarbeit zu qualitätsrelevanten Themen der Warengruppe Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise zwei Jahre praktische Erfahrung im Agrarbereich/Gärtnerei, dem Qualitätsmanagement oder als Auditor Sichere Anwendung der nationalen und europäischen Regulierung/Gesetzgebung sowie Kenntnis der relevanten Zertifizierungssysteme und Qualitätssiegel Analytische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamorientierung Sicherer Umgang mit einschlägiger Anwendungssoftware sowie gute englische Sprachkenntnisse Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Berater*in (m/w/d) für die Forschungsförderung im Bereich Forschung an Fachhochschulen

Sa. 16.10.2021
Düsseldorf
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 280 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Für den Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Wissenschaftliche Berater*in (m/w/d) für die Forschungsförderung im Bereich Forschung an Fachhochschulen Wissenschaftliche Beratung in der Projektträgerschaft Forschung an Fachhochschulen im Auftrag eines Bundesministeriums Wissenschaftliche Begutachtung, Beurteilung, Begleitung und Controlling von interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Fokus auf technischen und ingenieurwissenschaftlichen Themengebieten Planung, Entwicklung und Organisation vorwiegend nationaler Maßnahmen der Forschungsförderung Beobachtung und Auswertung der nationalen, europäischen und internationalen Hochschul-, Forschungs- und Technologiepolitik Zuarbeit für Print-, Online-Medien sowie Stakeholderveranstaltungen  Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Master) der bevorzugt Ingenieur-, Natur- oder Sozial-/Gesellschaftswissenschaften mit breitem interdisziplinären Basiswissen Berufserfahrung ist von Vorteil Breites Interesse an Innovation, Hochschulen, Forschung und Entwicklung Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe technische Zusammenhänge in wechselnden Forschungsfeldern Kreatives Engagement, Leistungswille und Qualitätsorientierung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine interessante Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannende Einblicke in das vielfältige Forschungsgeschehen in Deutschland mit persönlichem Kontakt zu Forschern, Experten, Firmen und Institutionen Eine Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären und motivierten Team Flexible Arbeitszeitmodell ab 24 Std./Woche oder Vollzeit mit gleitenden Arbeitszeiten für eine eigenverantwortliche Arbeitsweise Mobiles Arbeiten Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit der Option der Entfristung nach zwei Jahren  
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: