Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 31 Jobs in Obertürkheim

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Sonstige Branchen 5
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Druck- 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Chemiker*in / Lebensmittelchemiker*in (w/m/d) im Bereich instrumentelle Analytik GC-MS/MS

Mo. 27.09.2021
Fellbach (Württemberg)
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie arbeiten in der organischen Spurenanalytik von Fest- und Flüssigproben unterschiedlicher Umweltmatrizen und Lebensmittel. Sie verantworten Tätigkeiten in der Rückstandsanalytik von Pestiziden und Schadstoffen. Sie entwickeln selbständig Methoden und optimieren Multiverfahren. Sie übernehmen projektbezogene Innovationsanstrengungen (F&E). Sie führen Qualitätssicherungsmaßnahmen (QSM) durch. Sie haben eine chemisch-technische Berufsausbildung oder ein Studium der Chemie oder Lebensmittelchemie. Sie sind geübt in der Chromatographie mit Massenspektrometrie (GC-MS, GC-MS/MS oder LC-MS/MS). Sie kennen verschiedene Steuerungs- und Auswertesoftware, z.B. MS-Workstation, Chromeleon, MassHunter oder MultiQuant. Sie haben Erfahrung in der Methodenoptimierung von Gesamtverfahren in Umwelt- und/oder Lebensmittelproben IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Biologielaborant / BTA Direktvermittlung (m/w/d)

So. 26.09.2021
Stuttgart
Dein Einstieg in die Zukunft der Biotechnologie Unser Auftraggeber liegt technologisch weltweit in der Spitzengruppe! Mit neuentwickelten Biopharmazeutika für den globalen Markt und einer enormen Produktpipeline für die Zukunft ist Wachstum programmiert - wissenschaftlich und wirtschaftlich!  Wir bringen Dich in Kontakt mit diesem Unternehmen im Großraum Stuttgart, das kluge Köpfe mit Interesse an sinnvoller Arbeit sucht und fördert. Werde Teil des Teams, das sich engagiert um die Weiterentwicklung modernster Produktionsbereiche kümmert und sei dabei als Biologielaborant (m/w/d) oder BTA/CTA/MTLA/UTA (m/w/d).  Selbstständige biotechnologische Herstellung von Produkten Unterstützung beim Aufbau einer neuen Produktionseinheit Durchführung von Qualitätskontrollen Dokumentation aller Arbeitsschritte Unterstützung bei der Optimierung von Produktionsprozessen Erstellung und aktive Mitarbeit in der Überarbeitung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaboranten (m/w/d) oder BTA / CTA / MTLA / UTA (m/w/d) oder naturwissenschaftliches Studium mit Bachelorabschluss Erste Erfahrung mit und hohe Begeisterungsfähigkeit für Themen wie Molekularbiologie, Mikrobiologie, Fermentation, HPLC oder aseptische Herstellung Erste praktische Erfahrung in einem regulierten Labor- oder Produktionsumfeld ist wünschenswert, ebenso wie praktische Erfahrung oder theoretische Kenntnisse in GMP- oder GLP-gerechtem Arbeiten Hohes Qualitätsverständnis Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Sicherer Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch, Englischkenntnisse sind von Vorteil Direkter Einstieg bei einem global agierenden BioTech-Unternehmen Attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits sowie flexible Arbeitszeiten Einzigartige Unternehmenskultur mit dem Ziel, medizinischen Fortschritt für Alle zu ermöglichen Optimale Betreuung durch unser adesta-Team - von der Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen, der Vorbereitung auf das entscheidende Gespräch bis hin zur Einstellung Bist Du interessiert?  Dann nutze für Deine Bewerbung einfach den "Bewerbung starten"-Button. Wir freuen uns auf Dich! Ebenso wie für Marcel Schuhen, Profifußballer vom SV Darmstadt 98, sind auch für uns Ehrlichkeit und ein wertschätzender Umgang auf Augenhöhe im Job wichtig - siehe Videoclip unten. Wenn auch Du auf der Suche nach Deinem Traumjob bist, bewirb Dich bei uns!
Zum Stellenangebot

Forschungsingenieur für "Neuartige elektrische Leitwerkstoffe auf Graphenbasis" (w/m/div.)

So. 26.09.2021
Renningen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: RenningenNeuartige Leiterwerkstoffe auf Basis von Graphen besitzen ein außergewöhnliches Eigenschaftsprofil. Durch ihr geringes spezifisches Gewicht und ihre mechanische Flexibilität sind sie hochattraktiv. Jedoch war bisher die elektrische Leitfähigkeit noch nicht gegenüber Kupfer konkurrenzfähig. Dank Ihres Know-how forschen Sie an der Dotierung von Graphen zur Steigerung der elektrischen Leitfähigkeit.Dabei schaffen Sie in experimenteller Arbeit das wissenschaftliche Verständnis zur Optimierung der Dotierung von Graphen. Die experimentellen Ergebnisse übertragen Sie in Materialmodelle und optimieren diese mittels Simulation.Nicht zuletzt präsentieren Sie ihre Ergebnisse gegenüber dem Management und externen Forschungspartner im Rahmen von öffentlich geförderten Projekten. Ausbildung: exzellente Promotion im Bereich Ingenieurwissenschaften, z.B. Materialwissenschaften, Maschinenbau oder Naturwissenschaften, z.B. Chemie, PhysikPersönlichkeit: Aufgeschlossenheit und Spaß an der experimentellen Arbeit in einem Team sowie systematisches und zielorientiertes Herangehen an neue ThemenErfahrungen und Know-How: Erfahrung im experimentellen Arbeiten im Chemielabor, Kenntnisse zu Simulationsmethoden oder FEMQualifikation: fundierte Kenntnisse im Bereich der anorganischen Chemie und der Fluorchemie sowie erste Führungserfahrung im Leiten eines Teams und/oder Mitarbeit/Beantragung von öffentlich geförderten ProjektenSprachen: gute Englisch- und DeutschkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Leiter DAkkS-Kalibrierlabor (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Sindelfingen
Als einer der globalen Marktführer in der Messtechnik-Branche entwickelt die Helmut Fischer GmbH weltweit mit mehr als 700 Mitarbeitern hochqualitative Produkte zur Schichtdickenmessung, Materialanalyse, Werkstoffprüfung und Mikrohärte. Über 120 Kollegen in der Produktentwicklung befassen sich mit der Entwicklung optimaler, auch kundenspezifischer Lösungen im Bereich der industriellen Messtechnik. Unsere Entwickler arbeiten dabei standortübergreifend national und international unter Anwendung modernster Technologien und Softwareversionen. Einzelne Projektteams wirken dabei teamübergreifend an der Entwicklung und Weiterentwicklung der jeweiligen Produktgruppen mit. Hervorzuheben ist die Inhouse-Prototypenfertigung: So kann jeder Entwickler nah am Produkt und an der Optimierung der Baugruppe mitwirken. Verantwortung für den technischen Betrieb und die Prozesse des DAkkS akkreditierten Kalibrierlabors für Flächenmasse Fachliche und disziplinarische Leitung des Labors mit derzeit einem Mitarbeiter Verantwortung für die Einhaltung der Anforderungen an unser Kalibrierlabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 Begleitung von Audits sowie Überwachung der ständigen Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems Abstimmung und Entwicklung kundenspezifischer Kalibriernormale Weiterentwicklung von Fertigungs- und Kalibriermethoden von Normalien für bestehende und neue innovative Messprinzipien Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Universitäten, Forschungseinrichtungen und Metrologie Instituten Erstellung von technischen Dokumentationen und Berichten Studium der Physik, Elektrotechnik, Materialwissenschaften oder vergleichbar – Promotion von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung in einem Kalibrierlabor oder in der Entwicklung von Messmethoden Sehr gute Kenntnisse in unterschiedlichen messtechnischen Methoden, idealerweise im Bereich Röntgenfluoreszenzanalyse Erfahrung im Qualitätsmanagement und sehr gute Kenntnis der Norm DIN EN ISO/IEC 17025 Sehr gute Kenntnisse in statistischer Auswertung Führungserfahrung von Vorteil Systematische, gründliche und zuverlässige Arbeitsweise sowie Freude am Umgang mit Kunden Sicherer Umgang mit Datenbanken, SAP, MS Office sowie LabView Bei Fischer erwartet Sie die Sicherheit eines zukunftsorientierten Arbeitsplatzes sowie die Möglichkeit, neue Ideen mit einzubringen. Den Spirit eines mittelständischen Unternehmens haben wir uns in den letzten 60 Jahren bewahrt. Kurze Entscheidungswege und persönlicher Austausch prägen unsere Arbeitsatmosphäre. Als stiftungsgeführtes Unternehmen legen wir Wert auf gesundes Wachstum, ein respektvolles Miteinander, unterschiedliche Perspektiven und Gestaltungsspielraum für unsere Mitarbeiter. Werden Sie Teil der Fischer Kultur! Unser Ziel ist es, gemeinsam mehr zu erreichen. In unseren Teams vereinen wir vielfältige Kompetenzen, Charaktere und  Erfahrungen. Unsere Benefits: Kurze Entscheidungswege und Gestaltungsspielraum Flexible Arbeitszeiten Zuschuss zum Fitnessstudio Betriebliche Altersvorsorge Zuwendungen zu besonderen Ereignissen wie z. B. Jubiläen oder Hochzeiten Übernahme der Fahrtkosten für den Arbeitsweg Betriebsrestaurant & Obstkörbe Mitarbeiterrabatte Corporate Benefits Attraktives Gehaltsangebot, dass sich an branchenüblichen Industriestandards orientiert
Zum Stellenangebot

Manager Life Science (all genders)

Fr. 24.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Mache mit uns den Unterschied. Bei Accenture Strategy entwickelst und verfolgst du brillante Ideen. Du arbeitest mit Experten Hand in Hand, um Unternehmen neue Wege aufzuzeigen, sie von allen Seiten zu beleuchten und modernste Technologien in die Geschäftsstrategie einzubinden. Ist das dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du mit deinem Know-how unseren Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung verschaffst und das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führst. Du begleitest Beratungs- und Digitalisierungsprojekte beim Kunden vor Ort – von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung. Hierbei tauchst du tief in die verschiedensten Unternehmensfunktionen ein: ob Finance, HR, Produktion, Logistik, Supply Chain oder Produktentwicklung. Dazu berätst du die Kunden im Hinblick auf Wertschöpfungsketten sowie Marketing- und Vertriebsstrategien. Von der Projektakquise über die operative Durchführung bis hin zu Change-Maßnahmen – du hast die Übersicht über die Roadmap. Durch deine kompetente Betreuung baust du auch langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen auf. Hochschulstudium, gerne mit IT-Bezug Sehr gute Branchenkenntnisse im Life-Sciences- bzw. Medizintechnik-Umfeld Prozessverständnis, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Neugier auf Projekte an der Schnittstelle zwischen Business und IT Fließendes Deutsch und Englisch sowie Reisebereitschaft Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und entwickle sowie implementiere Strategien, die die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum unserer Kunden stärken.
Zum Stellenangebot

Manager Clinical Research (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Böblingen
Wörwag Pharma, mit Hauptsitz in Böblingen bei Stuttgart, ist ein mittelständisches und international tätiges Pharmaunternehmen. Vollständig in Familienbesitz entwickeln und vertreiben wir Biofaktoren- und Generika Präparate. Mit rund 1200 Mitarbeitern sind wir in über 35 Länderbüros vertreten. Werden Sie Teil unseres Teams in unserem Headquarter in Böblingen (bei Stuttgart), denn wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Manager Clinical Research (m/w/d) Wir suchen eine/n erfahrene/n klinische/n Projektmanager/in, der in unserem global wachsenden Clinical Research-Team neben operativen Aufgaben zusätzlich fundierten strategischen Input, insbesondere für unsere ambitionierten Innovationsprogramme, liefern möchte. Mitarbeit bei der Planung sowie eigenständige Koordination von globalen und lokalen präklinischen und klinischen, interventionellen und nicht-interventionellen Studien Mitarbeit in dynamischen, crossfunktionalen Teams zur Bewertung und Umsetzung von Innovationsideen, Produktentwicklungen und Line-extensions Management und Überwachung von externen Dienstleistern und Stakeholdern, um die Einhaltung vereinbarter Zeitpläne, Budgets und Qualitätsstandards sicherzustellen sowie Berichten relevanter KPIs Eigenverantwortliches Zentrumsmanagement und punktuelle Durchführung von Monitoring-visiten gemäß aller aktuellen internen und externen regulatorischen Anforderungen Eigenständige Erstellung erforderlicher Studienunterlagen Erstellung globaler und lokaler SOPs, Check­listen und Berichte sowie Erarbeitung zugehöriger Prozesse Eigenständige Durchführung des Daten­manage­ments klinischer Studien und Setup elektroni­scher Datenerfassungssysteme (EDC-Systeme) Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder Studium der Naturwissenschaften (Humanbiologie, Ernährungswissenschaften, Pharmazie, Biochemie) mit fundierten Kenntnissen v.a. im Bereich der klinischen Forschung Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, der Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung präklinischer und klinischer Studien Sehr gute Kenntnisse der relevanten regulatorischen Rahmenbedingungen zur Durchführung klinischer Studien (AMG, ICH-GCP, EU-CTR, EU-MDR) Kenntnisse in den Indikationsgebieten der Wörwag-Pharma-Gruppe, v.a. im Bereich Diabetische Folgeerkrankungen, kognitive Störungen und stress-bedingten Erkrankungen wünschenswert Erfahrung mit digitalen Lösungen zum Management klinischer Studien wünschenswert (eTMF, eSource, eCRF, eConsent, eCOA, Remote-monitoring, CTMS) Grundsätzliche Reisebereitschaft (ca. 5-10%) Sie sind es gewohnt, im Team, aber auch eigenständig, präzise, zeitgerecht und ergebnisorientiert zu arbeiten und verfügen über eine ausgeprägte, innovative, lösungsorientierte, analytische und risiko-basierte Denkweise Ein routinierter Umgang mit einschlägiger Software (MS Office, EDC-Systemen), sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse, Zuverlässigkeit und Ehrgeiz runden Ihr Profil ab Ein dynamisches, internationales Umfeld mit der Möglichkeit, schnell und umfangreich Verantwortung zu übernehmen, Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen und Ideen umzusetzen Abwechslungsreiche Herausforderungen sowie spannende Projekte mit starkem Teamspirit Eine markt- und leistungsgerechte Vergütung sowie weitere Zusatzleistungen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen flexibel nutzen können, wie z.B. Zuschuss zur Direktversicherung Vergütungsoptionen zur individuellen Nutzung als freie Tage, Altersvorsorge oder Auszahlung Bonago Gutscheine zu besonderen Anlässen unterstützende Angebote für Ihr allgemeines Wohlbefinden oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gesundheitsfördernde Maßnahmen wie z.B. vergünstigte Konditionen auf freiverkäufliche (OTC) Apothekenartikel oder interne Gesundheitstage Flexible Vertrauensarbeitszeiten sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens Zentraler Firmensitz mit guter Anbindung des Nahverkehrs sowie Mobilitätszuschüsse Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Regelmäßige Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Physikalisch‐technische*r Assistent*in / Chemisch‐technische*r Assistent*in (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Stuttgart
ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE QUANTENTECHNOLOGIE | AB SOFORT | VOLLZEIT Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Sie versteht sich als Knotenpunkt universitärer, außeruniversitärer und industrieller Forschung sowie als Garant einer auf Qualität und Ganzheitlichkeit ausgerichteten, forschungsgeleiteten Lehre. Das Zentrum für Angewandte Quantentechnologie (ZAQuant) ist ein neues interdisziplinäres Forschungszentrum, welches nach über 5 Jahren Planung und über 2 Jahren Bauzeit dieses Jahr bezogen wird. Auf etwa 1.000m² Laborfläche, 400m² Reinraumfläche und in 4 Hoch­präzisionslaboren entwickeln wir fundamental neue Technologien basierend auf quanten­mechanischen Phänomenen für Anwendungen im Quantencomputing, der Quantensensorik und der Quanteninformationstechnik. Das ZAQuant ist ein Magnet für Talente, die am Puls der Zeit aktiv an der Quantenrevolution teilnehmen möchten. Jung multikulturell, offen und kompetent verbindet uns eine tiefe Leidenschaft für unsere Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams haben wir ab sofort eine Stelle im nicht-wissenschaftlichen Dienst als Physikalisch-technische*r Assistent*in / Chemisch-technische*r Assistent*in (m/w/d) unbefristet zu besetzen. Bedienung, Instandhaltung und Ausbau vorhandener Anlagen zur Materialdeposition, -pro­zessierung und -charakterisierung Konzeptionierung, Evaluierung und Aufbau neuer Anlagen und Prozesse Entwicklung und Konstruktion ergänzender Anlagenkomponenten und Verfahren Durchführung von Nutzereinweisungen, Laborplanung, Betreuung von Studenten und Mitarbeitern Koordination mit anderen zentralen Einrichtungen der Universität Abgeschlossene Berufsausbildung in einem naturwissenschaftlichen, ingenieur­wissenschaflichen oder technischen Beruf Kenntnisse in den Bereichen Reinraumtechnik, Lithografie, Vakuumtechnik, Plasma­tech­nologie, Gasphasenepitaxie oder Dünnschichttechnologie Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständiger Arbeitsstil, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Leidenschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Wir bieten ein einzigartiges Arbeitsumfeld, welches jedem einzelnen die Chance zu lernen und zu wachsen ermöglicht, ohne durch hierarchische Strukturen begrenzt zu werden. So kann jeder eine verantwortungsvolle Rolle für die gemeinsame Umsetzung unserer Visionen übernehmen.
Zum Stellenangebot

Technical Specialist Research and Development (m/f/d) PSL (Pressure Sensitive Labels)

Do. 23.09.2021
Aichtal
Fuji Seal / Pago is a leading international manufacturer of labelling solutions and has a global workforce of approximately 500 employees. Our product portfolio includes self-adhesive labels and labelling technology. As a member of the Fuji Seal Group, we are part of a global company in the packaging industry with a total of 4,000 employees.We are looking for YOU for the following position to start immediately or on an agreed dateTechnical Specialist Research and Development (m/f/d)Your area of responsibility:Identify and research new innovative technologies, material and processesPerform and manage trials at internal and external sitesManage the data and testing from trialsProvide Technical Support to the European Production Sites and to internal departmentsManage material Specifications for use by other departments when introducing new developmentsDevelop and build relationships with existing and new suppliersWork with the machine group to provide support from material perspective for any machine related developmentsHave input into the creation and use of a stage gate reporting systemTest properties of developed solutions and record accurate results for use in specificationsVisit customers when required.You will have the opportunity to shape the future and implement your ideas in our company. An interesting and varied job in an attractive and dynamic working environment awaits you.Your profile:Education level degree in scientific area, or similar relevant work experience / education levelTechnical expertise on materials and processes used in the PSL industryUnderstanding of sustainability and circular conceptsOpen minded, “out of box”-thinkerAnalytical mindset, persistent, trustful individual and selfmotivatedGood, clear, concise and open communication, able to modulate technical wording / presentations according to audienceFlexibility to travel within Europe, sometimes at short notice (if situation dictates)High Level of English Language written and verbalCurrent legislation knowledge in use within the EU packaging industry
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische Assistenz / Chemisch-technische Assistenz / Umweltschutztechnische Assistenz (w/m/d) als Labormitarbeiter*in Wassermikrobiologie

Di. 21.09.2021
Fellbach (Württemberg)
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie untersuchen verschiedene Wasserproben (Trink-, Nutz-, Badewasser, etc.) nach den entsprechenden Normen auf Koloniezahl, E. coli/Coliforme, Pseudomonas, Enterokokken, Clostridien und Legionellen. Sie übernehmen den Ansatz und die Auswertung der verschiedenen Proben. Sie nehmen Hygieneumfeldproben zur internen Qualitätssicherung, inkubieren diese und werten sie aus. Sie haben eine labortechnische Ausbildung im Bereich Chemie, Biologie oder Umweltschutz. Sie konnten bereits Erfahrung mit sterilem Arbeiten sammeln. Sie bringen Grundkenntnisse in der mikrobiologischen Analyse mit. Sie haben idealerweise bereits Erfahrung in der Analytik unterschiedlicher Wasserarten in Bezug auf die oben genannten Keimarten. Sie sind bereit, am zeitversetzten Arbeiten sowie an gelegentlicher Samstagsarbeit teilzunehmen. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch - technische Assistenz (m/w/d) als Mitarbeiter*in Probenerfassung

Di. 21.09.2021
Fellbach
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie übernehmen die gesamtheitliche Annahme und Kontrolle der eingehenden Analyseproben und Erfassen dies im System (LIMS). Sie sind verantwortlich für die Organisation der Probentransporte und Leergutlieferungen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit unserem hauseigenen Fahrdiensten sowie externen Kurierdiensten. Sie sind zuständig für den Probenverstand sowie die dazugehörige Kommunikation zwischen den verschiedenen Standorten der SGS. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in, chemisch-technische Assistenz oder können eine vergleichbare labortechnische Ausbildung nachweisen. Sie bringen idealerweise Erfahrung im Bereich Umweltanalytik oder Umwelttechnik mit. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: