Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 55 Jobs in Oggersheim

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 14
  • Pharmaindustrie 9
  • Nahrungs- & Genussmittel 8
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Medizintechnik 2
  • It & Internet 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 36
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 11
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Befristeter Vertrag 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Forschung

Biologisch-Technischer Assistent (BTA) / Chemisch-Technischer Assistent (CTA) / Umwelt-Technischer Assistent (UTA) als Probenehmer (m/w/d)

So. 05.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Das INSTITUT KUHLMANN ist ein renommiertes, technisch sehr gut ausgerüstetes Labor, das als Dienst­leistungsunternehmen auf dem Gebiet der Pharma-, Lebensmittel- und Umweltanalytik europaweit tätig ist. Zur Verstärkung unseres Außendienstes und Probenehmerteams für die Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Biologisch-Technischen Assistenten (BTA) / Chemisch-Technischen Assistenten (CTA) / Umwelt-Technischen Assistenten (UTA) als Probenehmer (m/w/d) Ihr Aufgabengebiet umfasst neben analytischen Tätigkeiten insbesondere die Durchführung, Planung und Koordination von Probenahmen (Trink-, Grund- und Kühlwasser), inkl. Vor-Ort-Messung und Dokumentation. Ausbildungsabschluss (z. B. BTA, CTA, UTA), vorzugsweise im Bereich Mikrobiologie, Chemie bzw. Umwelttechnik, oder vergleichbar Selbständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise sowie technischen Sachverstand Berufserfahrung, Befähigungsnachweise für die genannten Probenahmen und Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen von Vorteil Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Führerschein der Klasse B zwingend erforderlich Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen Team Leistungsgerechte Vergütung Sicheren Arbeitsplatz (Vollzeit) in einem stetig wachsenden Familienunternehmen
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler (m/w/d) für die Qualitätssicherung im Bereich Mikronährstoffe

Sa. 04.12.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), LC-MS/MS- und HPLC-Applikationen, molekularbiologische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.immundiagnostik.com. Ab sofort gesucht: Naturwissenschaftler (m/w/d) für die Qualitätssicherungim Bereich Mikronährstoffe (HPLC & Mikrotiterplatten-Tests) (Vollzeit) Ref.: 2021-11-QS-03 Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklungs- und Produktionsabteilung Mitarbeit bei Produktentwicklungsprojekten, insbesondere bei der Erstellung und Verwaltung der Risikomanagement-Akte und der technischen Dokumentation, SOPs und anderer qualitätsrelevanter Dokumente nach EN ISO 13485, IVDD/ IVDR, ISO 13485 und MDSAP Beratung und Schulung der Fachabteilung in allen Fragen des Qualitätsmanagements Konzeptionierung und Erstellung von Herstellungs- und Qualitätskontrollanweisungen, Validierung von Freigabedokumenten und -Software Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung interner und externer Audits Erfolgreich abgeschlossene, naturwissenschaftliche Ausbildung oder Studium im Bereich Biologie, Biotechnologie, Chemie oder Pharmazie - Promotion von Vorteil Erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement und mit regulatorischen Anforderungen, idealerweise in der In-Vitro Diagnostika, sowie technisches Verständnis sind wünschenswert Praktische Erfahrung im Bereich der HPLC und im Bereich Mikrotiterplatten-Tests sind von Vorteil Berufserfahrung im Bereich Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle von In-Vitro Diagnostika sind von Vorteil Erfahrung in der Planung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 13485, IVDD/ IVDR, ISO 13485 und MDSAP sind von Vorteil Praxiserfahrungen mit Confluence/Jira sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sichere Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket Persönliche Eigenschaften: Prozessorientierte und strukturierte Denkweise Selbstständige Arbeitsweise verbunden mit Teamfähigkeit und ausgeprägter Kommunikationsstärke Freude an Normen, Richtlinien und Gesetzen sowie ein vertieftes Textverständnis Geduld und ein Auge für Details Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen, stark expandierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

CTA, BTA, MTA, Chemie- und Biologielaborant (m/w/d) für den Bereich Immunoassay-Applikationen

Sa. 04.12.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), HPLC- und LC-MS/MS-Applikationen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Ab sofort gesucht: CTA, BTA, MTA, Chemie-und Biologielaborant (m/w/d)für den Bereich Immunoassay-Applikationen (Vollzeit) Ref.: 2021-11-CT-03 Mitarbeit im Bereich Produktion und Qualitätskontrolle von Immunoassays Mitarbeit bei der Validierung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen Eingangsprüfung produktübergreifender Rohstoffe (Chemikalien, Substrate, Pufferzusätze, u.a.) Selbstständige Durchführung und Überwachung von Produktionsansätzen sowie Dokumentation und Protokollierung Auswertung von Ergebnissen Biologie- oder Chemielaborant oder Ausbildung als BTA, MTA, CTA Gerne auch Biologen, Biotechnologen oder Bachelor-/Masterabsolventen mit vergleichbarem naturwissenschaftlichem Studium Erste Erfahrungen in Labor oder Produktionsbetrieben (evtl. mit der ELISA-Technik) Freude an der Laborarbeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Genauigkeit Selbständige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen Gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen, stark expandierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Mikrobiologie (m/w/divers)

Sa. 04.12.2021
Osthofen, Rheinhessen
Labormitarbeiter Mikrobiologie (m/w/divers) Produkte und Marken, die jeder kennt. Eine internationale Arbeitswelt, die begeistert. Eine Karriere, die Fahrt aufnimmt. In einem Weltkonzern mit beliebten Marken. Ist dies vielleicht die Stelle Ihres Lebens? Über 300.000 Mitarbeiter/innen engagieren sich weltweit für Marken wie KitKat, Wagner, Nescafé Dolce Gusto, BEBA, MAGGI oder Thomy. Werden Sie ein Teil davon. Mit Teamgeist, Weitblick und Vorausdenken. Mit dem Anspruch, die Zukunft der Ernährung zu gestalten.  Was sind die Eckdaten? Standort: Osthofen Arbeitszeit: Vollzeit Befristung: Unbefristet Besetzung: Ab sofortDamit wir jeden Tag Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen gesundheitlich einwandfreie Produkte zur Verfügung stellen können, stellen Sie gemeinsam mit Ihren Kolleg:innen des mikrobiologischen Labors und der Qualitätskontrolle sicher, dass die hohen Qualitätsanforderungen an unsere Produkte gewährleistet ist.  Wie sieht ein Tag bei uns aus? Sie führen mikrobiologische Analysen in der Qualitätskontrolle durch. Dies umfasst die selbständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Analysen im Bereich der Wareneingangs-, Zwischen- und Endprodukt-Kontrollen sowie Reklamationsmusterkontrollen.  Auch Analysen für das Hygienemonitoring und Pathogenmonitoring liegen in Ihrer Verantwortung.  Im Rahmen der Qualitätskontrolle ziehen Sie die erforderlichen Proben.  Sie wirken bei der Planung und Ausarbeitung von Versuchsplänen und Arbeitsanweisungen mit und führen Methodenvalidierungen und -verifizierungen durch.  Bei Projekten und kontinuierlichen Verbesserungen können Sie sich aktiv einbringen.  Sie haben Ihre Ausbildung zum/r Biologielaborant:in, biologisch-technischen Assistent:in oder eine ähnliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.  Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrung im mikrobiologischen Labor gesammelt, z.B. im Bereich der Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie oder andere Industriezweige wie Pharmazie, Kosmetik, Chemie oder auch Biochemie.  Ihre Arbeit erledigen Sie sehr selbständig, präzise und sorgfältig. Ihre Kolleg:innen schätzen Sie, weil Sie zuverlässig sind und durch Ihre ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit überzeugen. Gute Kenntnisse in MS Office, SAP-Kenntnisse und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.  Nestlé will Ihnen ein richtig guter Partner sein. Deshalb stellen wir sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit einer attraktiven Vergütung, individuellen Angeboten zur Weiterentwicklung, flexiblen Arbeitszeitmodellen, betrieblicher Altersvorsorge sowie weiteren Benefits und Work-Life-Balance-Initiativen.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter chemisch / physikalisches Labor (m/w/divers)

Sa. 04.12.2021
Osthofen, Rheinhessen
Labormitarbeiter chemisch / physikalisches Labor (m/w/divers) Produkte und Marken, die jeder kennt. Eine internationale Arbeitswelt, die begeistert. Eine Karriere, die Fahrt aufnimmt. In einem Weltkonzern mit beliebten Marken. Ist dies vielleicht die Stelle Ihres Lebens? Über 300.000 Mitarbeiter/innen engagieren sich weltweit für Marken wie KitKat, Wagner, Nescafé Dolce Gusto, BEBA, MAGGI oder Thomy. Werden Sie ein Teil davon. Mit Teamgeist, Weitblick und Vorausdenken. Mit dem Anspruch, die Zukunft der Ernährung zu gestalten.  Was sind die Eckdaten? Standort: Osthofen Arbeitszeit: Vollzeit / Teilzeit Befristung: Befristet – 1 Jahr Besetzung: Ab 01.01.2022Ihre gewissenhaften Analysen helfen uns, den Qualitätsstandard hoch zu halten. Sie arbeiten selbständig in der Qualitätskontrolle der medizinischen Ernährung und leisten dadurch einen Beitrag, die Zukunft der Gesundheit zu verändern. Dies schaffen Sie gemeinsam mit ihren tollen Kolleg:innen, die sich schon auf Sie freuen! Wie sieht ein Tag bei uns aus? Sie führen chemische & physikalische Analysen in der Qualitätskontrolle durch. Analysen im Bereich der Wareneingangs-, Zwischen- und Endprodukt-Kontrollen sowie Reklamationsmusterkontrollen werden von Ihnen selbständig durchgeführt, ausgewertet und dokumentiert.  Auch die Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen wie Gerätequalifizierungen und Prüfmittelüberwachungen liegt in Ihrer Verantwortung.  Sie wirken bei der Planung und Ausarbeitung von Versuchsplänen und Arbeitsanweisungen mit.  Durch Ihre Mitarbeit bei Projekten und kontinuierlichen Verbesserungen wird das Team unterstützt. Bedarfsweise übernehmen Sie weitere Tätigkeiten innerhalb der Qualitätskontrolle. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Chemielaborant:in, chemisch-technischen Assistent:in oder eine ähnliche Berufsausbildung. Alternativ haben Sie ein Studium in z.B. Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder ähnliches erfolgreich beendet. Erste Berufserfahrung konnten Sie im Bereich der analytischen Chemie sammeln. Idealerweise haben Sie sogar schon Erfahrung im Bereich der Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie.  Wünschenswert sind Erfahrungen mit Analysen wie z.B. HPLC, ICP-OES, NIR, Kjeldahl, Fettbestimmung mittels Extraktion und Titrationen aller Art.  Ihre Arbeit erledigen Sie sehr selbständig, präzise und sorgfältig. Ihre Kolleg:innen schätzen Sie, weil sie zuverlässig sind und durch Ihre ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit überzeugen. SAP-Anwenderkenntnisse sind wünschenswert. Gute Kenntnisse in MS Office und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.  Wir stellen sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge, individuell auf Sie zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren betriebsinternen Benefits.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent / Biologielaborant (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich „Functional Genomics“ suchen wir eine teamfähige, motivierte und verant­wortungs­volle Technische Assistenz (w/m/d) zur Unterstützung bei der Generierung von stabilen Zelllinien.Es erwartet Sie ein vielseitiges Aufgaben­spektrum, neueste molekular­biologische Techniken und Geräte, sowie ein freundliches, motiviertes und hilfsbereites Team.Die Core Facility Zelluläre Tools sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine:n Technische:n Assistent:in / Biologielaborant:in (w/m/d).(Kennziffer 2021-0394) Mitarbeit bei der Planung von Projekten Herstellung von Expressionskonstrukten Kultivierung, Stammhaltung und Qualitäts­kontrolle von humanen und murinen Zelllinien Herstellung von replikations­defizienten lenti- oder retroviralen Partikeln Transduktion von humanen und murinen Zelllinien Isolation und Expansion von Einzelkolonien / Zellen Ausführliche Dokumentation Ihrer gen­technischen S2-Arbeiten Allgemeine Labororganisation Abgeschlossene Ausbildung als BTA / MTA / CTA / Biologielaborant:in Fundierte Erfahrungen im Bereich der Zell­kultur Bereitschaft zum Umgang mit Viren (S2-Arbeiten) Erfahrung in grundlegenden molekular­biologischen Methoden Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und sorg­fältige Dokumentation Teamorientiertes Arbeiten und Engagement Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erfahrung mit MS-Office-Programmen (Word, Excel) Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz Internationales, attraktives Arbeitsumfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiterbildungs­möglich­keiten
Zum Stellenangebot

Application Technology Assistant Non-Food (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Application Technology Assistant Non-Food (m/w/d) Unterstützung bei der Bearbeitung anwendungstechnischer Kunden- und Entwicklungsprojekte im Bereich Non-Food (Agrarchemie, Polymere, Personal Care, Reinigungsmittel etc.) Vorbereitung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation von Laboruntersuchungen, Formulierungsentwicklungen und Musterherstellungen nach Vorgaben der Project Manager Untersuchen von Stoff- und Formulierungseigenschaften Durchführung von Datenbank-, Literatur- und Internetrecherchen sowie Pflege von Datenbanken Präsentation von technologischen Sachverhalten Labormanagement nach GLP (Organisation, Materialbeschaffung etc.) und administrative Tätigkeiten Abgeschlossenes Studium im Bereich Life Science (Chemie, Biochemie, Agrartechnologie etc.) oder sehr gut abgeschlossene Ausbildung (z.B. Chemielaborant, CTA etc.) mit der Bereitschaft zur Weiterbildung Erste praktische Erfahrung im Bereich Anwendungstechnik bzw. Forschung und Entwicklung, idealerweise in der Agrar- oder Polymerindustrie, bzw. Consumer Goods oder artverwandten Branchen von Vorteil Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in der elektronischen Datenverarbeitung (überwiegend MS Office) Initiative, Kreativität, Organisationstalent und zielgerichtetes Arbeiten Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Reisebereitschaft im In- und Ausland Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Regulatory Specialist Alcoholic Beverages (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Eppelheim (Baden)
ADM nutzt die Schätze der Natur, um Menschen weltweit den Zugang zu Nahrung zu ermöglichen. Mit weg­weisenden Innova­tionen, unserem umfas­senden Portfolio an Zutaten und Komplett­lösungen sowie unserem Engage­ment für Nach­haltig­keit unter­stützen wir unsere Kunden bei aktuellen und zukünftigen Heraus­forderungen. Wir sind ein weltweit füh­ren­des Unter­nehmen in der Erzeugung und Verarbei­tung land­wirtschaft­licher Produkte und der Ernährung von Mensch und Tier. Bei ADM WILD dreht sich alles um die Entwicklung, Pro­duktion und Vermarktung von Lebens­mittel- und Getränke­zutaten. Unser Portfolio reicht von natürlichen Aromen, Extrakten und Farben über Getränke­grund­stoffe und Frucht­zuberei­tungen bis hin zu funktionalen Inhalts­stoffen und Food Service Lösungen.Für unseren Bereich Regulatory Affairs & Food Law am Standort Eppelheim bei Heidelberg suchen wir einen Regulatory Specialist Alcoholic Beverages (m/w/d). Bewertung von Rohstoffen und Produkten schwer­punktmäßig für die Spirituosenindustrie Berücksichtigung europäischer und inter­nationaler (lebensmittel-)rechtlicher Vorschriften Erstellung der benötigten Dokumentation für unsere internen und externen Kunden lösungsorientierte Bearbeitung von Kundenanfragen in Bezug auf das betreute Portfolio Umsetzung rechtlicher Änderungen in Abstimmung mit den betroffenen Fach­bereichen Bearbeitung fach­spezifischer Themen und Vermittlung der Inhalte innerhalb des Unter­nehmens Datenpflege im zentralen SAP-System staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker/in oder ähnliche Studienrichtungtiefgehende Kenntnisse im Lebens­mittelrecht, speziell im Bereich der Spirituosen und alkoholhaltigen Getränkemehrjährige Berufs­erfahrung in der rechtlichen Bewertung (inklusive steuerrechtlichen Aspekte) in einem inter­nationalen Unternehmenversierter Umgang mit MS Office und SAP-Kenntnisse sind von Vorteilsehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisseselbstständige Arbeits­weise, Zuverlässigkeit, Team­geist und sehr gute Kommunikations­fähigkeit herausfordernde Aufgaben, kurze Entscheidungswege und hohe Eigenverantwortung in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Raum für innovatives Denken und Wachstum Unternehmenskultur, die kontinuierliches Lernen und Vielfalt fördert ausgezeichnete Karrierechancen in einem weltweit führenden Unternehmen der Ernährungsbranche attraktive Vergütung, einschließlich einer Vielzahl von sozialen Leistungen wie subventionierte Gesundheits- und Fitnessangebote
Zum Stellenangebot

Application Technology Assistant Food (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Application Technology Assistant Food (m/w/d)Unterstützung bei der Bearbeitung anwendungstechnischer Kunden- und Entwicklungsprojekte im Bereich Lebensmittel Vorbereitung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation von Laboruntersuchungen, Rezepturentwicklungen und Musterherstellungen nach Vorgaben der Project Manager Untersuchen von Stoff- und Rezeptureigenschaften Vorbereitung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation sensorischer Analysen/Tests Durchführung von Datenbank-, Literatur- und Internetrecherchen sowie Pflege von Datenbanken Präsentation von technologischen Sachverhalten Labormanagement nach GLP (Organisation, Materialbeschaffung etc.) und administrative Tätigkeiten Abgeschlossenes Studium im Bereich Ernährungswissenschaften, Lebensmitteltechnologie (oder verwandt) oder sehr gut abgeschlossene Ausbildung zum Lebensmitteltechniker (oder vergleichbar) mit der Bereitschaft zur Weiterbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Anwendungstechnik bzw. Forschung und Entwicklung, idealerweise in der Konsumgüterindustrie bzw. artverwandten Branchen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in der elektronischen Datenverarbeitung (überwiegend MS Office) Initiative, Kreativität, Organisationstalent und zielgerichtetes Arbeiten Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Reisebereitschaft im In- und Ausland Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Praktikum / Abschlussarbeit Data Science & Modellierung Industrie 4.0 (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Yasemin Koparan, Tel.:+49 30 2005-58540 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien und agiles Arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie datenbasierte Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns dabei von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung in der Anlage, und verantworten nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit den Betrieben vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Mögliche Themenbereiche sind z.B. Modellentwicklung zur Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse oder der Aufbau KI-basierter Assistenzsysteme. Sie setzen Methoden aus Data Science (von linearen Modellen bis hin zu Deep Learning) oder wissenschaftlichem Rechnen (ODEs, Parameterschätzung, dynamische Optimierung) ein. Dafür steht Ihnen unser Supercomputer Quriosity zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich angewandte Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurswesen oder verwandte Disziplin überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt gute Kenntnisse in Python (pandas , sklearn, tensorflow) oder R (dplyr, caret) Vorteil: Erfahrungen mit der Modellierung realer dynamischer Prozesse und Softwareentwicklung im Team (git) Spaß an der Arbeit mit Daten und Modellierung eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: