Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 37 Jobs in Osthofen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Medizintechnik 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Clinical Affairs Manager (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Mannheim
Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden - für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Ihre zukünftigen Kolleg*innen arbeiten selbstbestimmt auf fachlich sehr hohem Niveau und führen ihre Projekte als Team - intern und mit dem Kunden - zum Erfolg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir: Clinical Affairs Manager (m/w/d) strategische Beratung im Rahmen von Zulassungen in Europa und international –Konzeption und Organisation der Datenstruktur in Kooperation mit unseren Kunden, Bearbeitung und Erstellung von klinischen Bewertungen unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetze und Vorschriften, Erfassung der Funktion eines Produkts und seiner klinischen Anwendung, Recherche der relevanten Literatur und Beurteilung der Aussagekraft von klinischen Daten vom Hersteller und aus der Literatur, Beurteilung der Gesamtdatenlage zu Leistungsversprechen und zur Sicherheit für Patienten und Anwender. die selbständige Arbeitsweise und eigenverantwortliche Kommunikation mit unseren Kunden schätzen, insbesondere bei der Entwicklung der Strategie für die Durchführung der regulatorischen Dienstleistung, ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung inklusive relevanter Berufserfahrung haben, von Medizinprodukten/IVD begeistert sind und ein Team toller Kolleg*innen bereichern möchten, Industrieerfahrung und Kenntnisse in der Erstellung Klinischer Bewertungen haben und sich schnell in Funktion und klinische Anwendung von Produkten einarbeiten können, Kenntnisse der regulierten Vorgaben MEDDEV 2.7/1 rev. 4, sowie der MDR (2017/745) und begleitende MDCG-Papiere vorweisen, sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse mitbringen. Wir l(i)eben flache Hierarchien. Wir bieten Ihnen einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten. Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase. Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, Homeoffice, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen. Wir nehmen uns Zeit für Ihr Onboarding und verlieren Sie auch im Laufe der Zeit nicht aus den Augen – Sie sind bei uns keine Personalnummer, Sie sind uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen. Wir bieten Ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und unternehmen alles, damit Sie so lange wie möglich bei uns bleiben.
Zum Stellenangebot

Labor-Aushilfen m/w/d Probeneingang und Molekularbiolgie sowie an unseren Corona-Test-Stationen

Di. 30.11.2021
Ingelheim am Rhein, Mainz, Oppenheim
Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit mehr als 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. Aufgrund der aktuellen Lage erweitern wir unser Angebot und suchen dafür zur Verstärkung – dringend und zweckbefristet – engagierte, zuverlässige und geschickte Labor-Aushilfen m/w/dIhre Aufgaben Erfassung und Bearbeitung von Corona-Proben in den Bereichen Probeneingang und Molekularbiologie Abnahme von Abstrichen (Corona-Proben) an unseren Corona-Test-Stationen in Ingelheim, Mainz und Oppenheim Ihre Arbeitszeit in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijob, im Schichtbetrieb – geregelt nach Dienstplan (möglichst auch Samstag und Sonntag) Labortechnische Kenntnisse sind nicht erforderlich Routinerter Umgang mit dem PC und schnelle Auffassungsgabe Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Präzise, selbstständige Arbeitsweise und Serviceorientierung Mitarbeit in einem der modernsten Labore Europas Sorgfältige Einarbeitung und angenehme Arbeitsatmosphäre Faire und branchenübliche Bezahlung
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Klimavorbehalt beim Amt für Klimaschutz und Klimaanpassung

Di. 30.11.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Klimavorbehalt beim Amt für Klimaschutz und Klimaanpassung Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Status Tarifbeschäftigte/r Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Wo.) Teilzeit möglich Bezahlung EG 13 TVöD (Brutto-)Gehalt 4.445,99 € bis 5.981,85 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,5178 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 10. Dezember 2021, Kennziffer 2/310 (bitte angeben) Das Amt für Klimaschutz ist ein Querschnittsamt mit zahlreichen interdisziplinären Bezügen zu anderen Verwaltungseinheiten und Eigenbetrieben. Arbeitsgrundlage und Auftrag sind die ambitionierten Beschlüsse im Bereich des Klimaschutzes des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung, wonach der Klimaschutz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt höchste Priorität hat und in jeder anstehenden Entscheidung Berücksichtigung finden muss. Prüfung von relevanten Magistratsvorlagen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Stadtklima und / oder auf die Treibhausgas–Bilanz auf wissenschaftlicher Basis und Beurteilung hinsichtlich der zusätzlichen Treibhausgasemissionen (THG) bzw. der negativen Auswirkungen auf das Stadtklima Beratung der die entsprechenden Beschlussvorlagen erstellenden Fachverwaltungen bereits während des Planungsprozesses hinsichtlich der Bewertung der Auswirkungen auf Stadtklima und / oder CO2-Bilanz in Bezug auf die Inhalte der Magistratsvorlagen sowie die Entwicklung von Alternativen bzw. Kompensationsmaßnahmen, um negative Klimaauswirkungen zu reduzieren bzw. positive Klimaauswirkungen zu maximieren Entwicklung, Evaluation, Weiterentwicklung und Anpassung der Inhalte bzw. des Ablaufs des Klimavorbehalts, um ein fortschreitend effizientes Bewertungssystem auf wissenschaftlicher Grundlage zu Treibhausgas-Bilanzierung zu etablieren und in Rücksprache mit den planenden Fachämtern weiterzuentwickeln Erstellung eines Regelbuchs zur Klimarelevanzbeurteilung, einer Beschlussbibliothek mit Klimarelevanzbeurteilungen sowie eines Vorschlagskatalogs zu Optimierungsmöglichkeiten und für Kompensationsmaßnahmen abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Umweltingenieurwesen bzw. Umweltwissenschaften, Energiewissenschaften, Physik, Klimaschutz mit dem Abschluss „Master/Diplom (TU/TH)“ oder eine vergleichbare Qualifikation umfangreiche Kenntnissen und Erfahrung im Bereich Treibhausgas-Bilanzierung und Gebäudetechnik mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (ab zwei Jahre) Fähigkeit zu eigenständigen Erarbeitungen von wissenschaftlichen Prinzipien bzw. fundierten Annahmen Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren vertiefte Kenntnisse in Mediengestaltung für Internetanwendungen (Adobe Photoshop Elements, Typo3, WordPress) fundierte PC-Kenntnisse Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert sind darüber hinaus: Erfahrungen in der Berechnung von grauer Energie bei Bauvorhaben auf Basis von z.b. Ökobaudat, Bisko, usw. Kenntnisse im Bereich Stadtklimafunktionsanalyse fundierte Kenntnisse im Bereich Stadtklima, Klimawandel und Klimaanpassungsstrategien Bereitschaft zur Weiterbildung analytische Fähigkeiten in der Beurteilung komplexer Fragestellungen sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und hervorragende kommunikative Fähigkeiten, um einen zentralen Prozess zu etablieren und weiterzuentwickeln herausforderndes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit zukunftsweisender Thematik Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Bessunger Straße 125, 64295 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Leiter anwendungstechnische Labore (m/w/d) Technical Customer Service – Material Technologies

So. 28.11.2021
Worms
Grace ist ein weltweit führender Anbieter von Katalysatoren und hochentwickelten Spezialwerkstoffen. Unsere branchenführenden Geschäftsbereiche – Catalysts und Materials Technologies – bieten innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen, die die Produkte und Prozesse unserer Kunden auf der ganzen Welt verbessern. Dabei setzen wir auf State of the Art Technologien, auf Vertrauen und auf die Talente unserer ca. 3.900 Mitarbeiter*innen in 30 Ländern rund um den Globus. Sie sind „Game Changer“, die mit ihren Ideen häufig erst Innovationen und neue Produkte bei unseren Kunden ermöglichen. Problemlöser*innen, die mit Leidenschaft neue Herausforderungen angehen. Starke Teamplayer, die Hand in Hand für den Erfolg von Grace und unserer Kunden arbeiten. Wenn Sie unsere Werte – Teamwork, Leistung, Integrität, Innovation, Geschwindigkeit – teilen und Sie Ihre Erfahrung und Ihr Können in einem Weltklasse-Team einbringen wollen, herzlich willkommen bei Grace in Worms. Leiter anwendungstechnische Labore (m/w/d)Technical Customer Service – Material Technologies Im Zuge einer Neuausrichtung unserer drei anwendungstechnischen Labore Plastics & Adsorbents, Coatings & Colloidals sowie Consumer suchen wir den*die innovationsfreudige*n Labor-Leiter*in, der*die unsere Labore für die Zukunft optimal aufstellt. Unser Ziel ist es, mit optimierten Prozessen und innovativen IT-Systemen unsere Kundenzufriedenheit weiter zu steigern. Sie führen und steuern Ihre Laborteams eigenverantwortlich. Dabei unterstützen Sie 3 erfahrene Teamleiter*innen und 15 Mitarbeiter*innen. Sie motivieren Ihr Team, neue Wege zu gehen und gemeinsame Ziele zu erreichen. Sie fördern Ihre Mitarbeiter*innen. Sie erstellen Konzepte, die Sie gemeinsam mit Ihrem Team umsetzen. Sie entwickeln und standardisieren EH&S-Aktivitäten der Labore. Sie optimieren unseren Sharepoint und das Master-Data-System weiter. Sie sind Ansprechpartner*in für alle Schnittstellen. Chemiker*in, Chemieingenieur*in oder Ingenieur*in Verfahrenstechnik Ausgeprägte Führungsqualitäten und die Fähigkeit, ein Team nachhaltig zu begeistern und zu motivieren Mindestens drei Jahre Erfahrung im Labor-Management und in der Leitung von Labor-Projekten Hohe soziale Kompetenz und effektive Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Erfahrung in der Gestaltung von Wandel in einem global erfolgreichen Unternehmen Sehr gute Kenntnisse im Einsatz und Customizing von Labor-IT-Systemen und SharePoint Eine Unternehmenskultur, die Leistung fördert, auf Vertrauen basiert und große Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen bietet. Gute Entwicklungsmöglichkeiten und ein attraktives Einkommenspaket in der chemischen Industrie sind die besten Voraussetzungen für eine gemeinsame Erfolgsgeschichte.
Zum Stellenangebot

Specification Employee (m/w/d)

So. 28.11.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Verstärkung der Produktexperten in der Abteilung Regulatory Affairs and Product Documentation Erstellung und Bewertung von Produktspezifikationen sowie weiterer relevanter Dokumente sowohl im eigenen IT-System als auch auf Basis von Kundendokumenten Bewertung von Rohstoffen und Produkten aus lebensmittelchemischer Sicht hinsichtlich besonderer Ernährungsformen oder Qualitätsstandards Lebensmittelrechtliche und lebensmittelchemische Beratung rund um das gesamte Produktportfolio für interne und externe Kunden auf Basis von deutschem bzw. europäischem Lebensmittelrecht Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie mit 1. oder 2. Staatsexamen, Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft oder eine vergleichbare Ausbildung im Lebensmittelkontext Erste Berufserfahrung wünschenswert, idealerweise in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, idealerweise SAP-Kenntnisse Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich bei einem innovativen Unternehmen auf Wachstumskurs Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Ein kunden- und serviceorientiertes Arbeitsumfeld mit Raum zur Eigeninitiative Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen Vertrauensarbeitszeit als Teil einer offenen Unternehmenskultur Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere Döhler Academy
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Mikrobiologie (m/w/div.)

Sa. 27.11.2021
Alsbach-Hähnlein
Wir, die Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, sind ein forschungsintensives und innovatives Pharmaunternehmen in dritter Generation mit zwei Standorten in Bensheim und Alsbach. Mit einem hochspezialisierten Portfolio an Nischenprodukten, die ein langjähriges Know-How und eine sehr große Verantwortung voraussetzen, nehmen wir auf dem Gebiet organschützender Lösungen eine marktführende Rolle ein. Ergänzend zur organprotektiven Lösung umfasst unser Produktportfolio Therapeutika, Röntgenkontrastmittel, Antidota sowie Medizinprodukte. Wir suchen ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in 64665 Alsbach-Hähnlein einen Labormitarbeiter Mikrobiologie (m/w/div.)  zur Verstärkung unseres Teams. Monitoring Reinräume Mikrobiologische Wasseranalytik Keimzahlbestimmungen (Bioburden sowie TAMC & TYMC-Bestimmung) Endotoxingrenzprüfungen Durchführung mikrobiologischer Eignungsprüfungen Erstellung und Aktualisierung von Prüfanweisungen und Prüfprotokollen Pflege und Aktualisierung des Hygienekatasters Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant, Biologisch-Technischer-Assistent (m/w/div.) oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich des Reinraummonitorings sowie der Mikrobiologie Kenntnisse und Erfahrungen im GMP-Umfeld (wünschenswert) Kenntnisse und Erfahrung in der Arzneimittelanalytik entsprechend Ph. Eur. Erfahrung in der Entwicklung und Validierung von Prüfmethoden Erfahrung in der Erstellung und Aktualisierung von Prüfanweisungen und Prüfprotokollen Sinn für Ordnung, Sauberkeit und Hygiene Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort/Schrift) Gute Englischkenntnisse (Wort/Schrift) Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket (besonders Excel und Outlook) Erfahrung mit ERP-Systemen (wünschenswert) Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Freundliche Kollegen Kleine Teams Gute Work-Life-Balance  Faire Entgelte Flache Hierarchien Gute Weiterbildungsmöglichkeiten  Moderne Arbeitsplätze
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Qualitätsmanagement Backbetriebe

Fr. 26.11.2021
Mannheim
Mit über 44.000 Mitarbeitern ist EDEKA Südwest einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region und wir suchen Sie - Menschen, die mit Leidenschaft dabei sind.EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist die zweitgrößte von sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland.Das Absatzgebiet erstreckt sich über die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, den südlichen Teil von Hessen und angrenzende Teile Bayerns. Für unseren Standort Mannheim-Rheinau, Offenburg suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Qualitätsmanagement Backbetriebe Referenznummer: 07758Sie betreuen unser Gebiet Mannheim vor Ort Durchführung von internen Audits und von Laborprobenahmen sowie internes Hygienemonitoring Koordination und Überwachung des Schädlingsmonitorings Steuerung der Bioland- und Demeter-Zertifizierung Reklamationsbearbeitung Mitwirkung bei der Verbesserung von bestehenden Arbeitsprozessen Erstellung von regelmäßigen Berichten abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie oder durch Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen erworbene gleichwertige Qualifikationen erste Praxiserfahrungen in vergleichbarer Position in der Lebensmittelindustrie (vorzugsweise in der Backwarenherstellung) Beratungskompetenz und Argumentationssicherheit ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln eigenverantwortliche, selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie Teamfähigkeit Wir investieren langfristig in unsere Mitarbeiter - aus diesem Grund bieten wir individuelle Seminare und E-Learnings an Beruf und Familie im Einklang, wir leben eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik Sie arbeiten bei uns 4,5-Tage in der Woche Unseren Mitarbeitern bieten wir 10 %-Rabatt auf ihre Einkäufe und eine exklusive Mitgliedschaft bei JobRad Sie erwartet eine zielgerichtete Einarbeitung durch einen festen Paten Für Sie steht eine betriebsinterne Kantine für Ihre wohlverdiente Pause sowie kostenloses Obst und Mineralwasser täglich zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Rohstoff-/Wirkstoffanalytik (m/f/d)

Fr. 26.11.2021
Bensheim
Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen in den Life Sciences zusammen. Sie brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen? Wir auch!Dann suchen wir Sie für eine befristete Mitarbeit an einem Projekt unseres Kunden, einem renommierten Unternehmen der Pharmabranche am Standort Bensheim – ab sofortMitwirken an Validierungs- und Qualifizierungsprojekten sowie die Optimierung neuer Prüfmethoden GMP-konforme Dokumentation Selbständiges Durchführen nasschemischen Prüfungen (z.B. Karl-Fischer-Wasserbestimmung, Polarimetrie, Titration) Abgeschl. Ausbildung als Chemielaborant*in/CTA oder B.Sc. in Chemie, pharm. Chemie Berufserfahrung im Schwerpunkt Roh- und Wirkstoffanalyse Ausführliche Kenntnisse analytischer Methoden der Arzneibuchanalytik (Ph.Eur./USP) Erfahrung im erstellen von GMP Dokumenten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kenntnisse der ICH Guidelines Für uns beginnt der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen - indem wir in Ihre berufliche Entwicklung und Mentoring investieren und Sie während Ihrer gesamten Karriere coachen. Bei Modis arbeiten Sie für eine dynamische, global ausgerichtete Marke, die in einem Schlüsselmarkt ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege.
Zum Stellenangebot

Leiter EMV-Labor (m/w/d) - Head of EMC lab

Do. 25.11.2021
Darmstadt
Gegründet im Jahr 1950 ist die Hottinger Brüel & Kjaer GmbH (HBK) Technologie- und Marktführer im Bereich Messtechnik. Bis Ende Juli 2020 firmierte das Unternehmen als Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM) und wurde im Zuge des Zusammenschlusses mit dem dänischen Schwesterunternehmen Brüel & Kjær Sound & Vibration umbenannt. Als Tochter der Spectris plc ist HBK mit mehr als 3.000 Mitarbeitern weltweit und einer Präsenz in 80 Ländern global vertreten. Am Standort Darmstadt werden Sensoren, Elektronik, Messdaten-Erfassungssysteme sowie Software für Test und Analyse entwickelt, produziert und weltweit an Kunden zahlreicher unterschiedlicher Industriebranchen vertrieben. Modernste Technologien, ein internationales Umfeld und interessante Aufgaben: Arbeiten bei HBK bedeutet, eigene Ideen zu entwickeln und in Teams mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam Projekte umzusetzen.  Leitung des EMV-Labor Teams Verantwortung (auch rechtlich) für die elektrische Sicherheit im Labor und darüber hinaus (verantwortliche Elektrofachkraft für diesen Bereich) Weiterentwicklung des (Labor-) Qualitätsmanagements Verwendung von Normen, Richtlinien und Gesetzen und deren Umsetzung bei HBK bzw. im Labor Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen und Durchführung von Risikobewertungen Mitarbeit in Normungsgremien für EMV und ggf. elektrische Sicherheit von Produkten EMV-Schulung von Mitarbeitenden aus Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb und Service Sicherstellung der frühzeitigen Berücksichtigung und Implementierung von EMV-Aspekten bei Neuentwicklungen Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklerteams, Produktmanagern und dem Team für technische Compliance Entwicklung und Verifizierung kreativer und innovativer Lösungen für messtechnische Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, mögliche Fachrichtungen Nachrichtentechnik, HF-Technik o.ä. Mehrjährige Erfahrung in der EMV Prüf- und Messtechnik, z. B. Bedienung von HF-Messmitteln, Antennen, EMV-Prüfungen, Prüfaufbauten, Messunsicherheit nach GUM, etc. Gutes Verständnis aller Aspekte der HF-Technik Kenntnisse in elektrischer Produktsicherheit (DIN EN 61010, 62368) und der Umweltprüftechnik (Temperatur, Schwingen, Schocken, Feuchte, etc.) Gutes Verständnis relevanter Qualitätsmanagementstandards (ISO 17025, ISO 9001) Führungspersönlichkeit mit Teamgeist und Veränderungswillen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen gegenüber Dritten Kostenbewusstsein, zielgerichtetes Arbeiten Als weltweit führendes Messtechnikunternehmen mit einer großen Vielfalt anspruchsvoller und vielseitig einsetzbarer Produkte bieten wir eine sehr abwechslungsreiche Aufgabenstellung mit großer Eigenverantwortung sowie der Chance zur maßgeblichen Mitgestaltung und Verbesserung wichtiger Unternehmensprozesse und unserer Rolle als Global Player. Bei HBK leben wir nach unseren drei Werten: Be True, Own It und Aim High. Wir glauben an absolute Integrität - so gewinnen wir für unsere Stakeholder, die Umwelt und füreinander. Wir glauben an Teamarbeit und daran, unsere Versprechen zu halten - uns selbst und anderen gegenüber. Und schließlich glauben wir daran, mutig und positiv zu sein. Auf diese Weise erbringen wir Höchstleistungen und erzielen größere Erfolge.
Zum Stellenangebot

Laborassistent (m/w/d) Mikrobiologie

Do. 25.11.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Als wichtiger Teil des Quality Control Teams der Mikrobiologie stellst du auf Basis von hygienischen Gesichtspunkten eine optimale Qualität unserer Produkte und deren Produktionsprozessen sicher Kontinuierlich konzipierst und implementierst du Optimierungsmaßnahmen und entwickelst hierfür geeignete Methoden Du erarbeitest Maßnahmen zur Fehlervermeidung und stimmst diese mit Schnittstellen ab Du unterstützt das Reklamationsmanagement bei der Bearbeitung von Kundenreklamationen Durch Vorbereitungen und Unterstützungen von Kundenaudits im Werk treibst du im Anschluss die Umsetzung der daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung voran Du hast deine Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d), Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder dein Studium im Lebensmittelbereich, Brauereiwesen, der Biologie oder fachlich vergleichbar erfolgreich abgeschlossen Du konntest deine theoretischen Fachkenntnisse bereits in einer Anstellung umsetzen und besitzt grundlegende Kenntnisse im Bereich der Mikrobiologie Eine zuverlässige, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise ist für dich selbstverständlich Du verfügst über ein herausragendes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Deine analytischen Fähigkeiten und deine Stressresistenz helfen Dir auch unter Druck lösungsorientierte Entscheidungen zu treffen Deine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch Das motivierende Arbeitsklima eines hochtechnologischen, innovativen Unternehmens Eine angenehme Atmosphäre in einem dynamischen Team Ein kunden- und serviceorientiertes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: