Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 14 Jobs in Oststadt

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 2
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Referentin / Referent (w/m/d) für Antrags- und Projektmanagement

Do. 19.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Forschungsförderung (FOR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.10.2026 eine/einen Referentin / Referent (w/m/d) für Antrags- und Projektmanagement Teilzeit 75 % Die Abteilung „FORscience“ der KIT-Forschungsförderung bietet mit ihrem aktuell sechsköpfigen Team KIT-internen Antragstellenden und Koordinierenden von Drittmittelprojekten umfassende und intensive administrative Entlastung während der Antragsphase und bei der Durchführung von Forschungsprojekten. Der Aufgabenbereich umfasst im Projektmanagement die organisatorische Begleitung eines EU-Forschungsprojekts in enger Zusammenarbeit mit den koordinierenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Das Projekt ist in der Materialwissenschaft angesiedelt und unter dem EURATOM-Programm eingeworben worden. Insbesondere beinhaltet das die Koordination des Berichtswesens, die Termin- und Finanzplanung und die Kommunikation und Dokumentation innerhalb des Konsortiums mit verschiedenen digitalen Medien (z. B. SharePoint, Kommunikationsprogramme). Das Antragsmanagement beinhaltet die Koordination der Antragserstellung, Budgeterstellung, Kommunikation mit den Projektbeteiligten sowie den Beitrag nicht-fachlicher Textteile und ein detailliertes strukturelles Antragsfeedback. Der Schwerpunkt der Stelle liegt bei Anträgen und Projekten verschiedener Fördermittelgeber (EU – Horizon Europe, DFG koordinierte Programme). Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) sowie Erfahrungen in der Beantragung, Beratung, finanziellen Abwicklung und dem Management von Forschungsprojekten, insbesondere größeren Verbundprojekten (Fokus EU-Verbundprojekte, DFG koordinierte Programme). Eine Promotion ist von Vorteil. Sie bringen fundierte Kenntnisse der internationalen und deutschen Förderlandschaft mit. Eine exzellente Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift wird vorausgesetzt. Ebenfalls haben Sie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängiger Office- und ggf. Projektmanagement-Software. Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung, ein überdurchschnittliches Engagement und eine eigenständige Arbeitsweise sowie Freude am Arbeiten in interdisziplinären und internationalen Teams runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Operativer Standortleiter (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Ihr Know-how ist gefragt! An unserem Standort Karlsruhe suchen wir in feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Operativer Standortleiter (m/w/d) Ihre Aufgabenschwerpunkte Operative Führung und Steuerung des Standortes in enger Abstimmung mit der medizinischen Leitung Sicherstellung aller operativen Abläufe sowie einer effizienten Administration Bereitstellung relevanter Kennzahlen und Berichterstattung direkt an die Geschäftsleitung Verantwortung für das Management zukunftsweisender lokaler Projekte Ihr Profil abgeschlossenes Studium im medizinischen, naturwissenschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Bereich gute Kenntnisse in der Ablauforganisation von medizinischen Laboratorien Führungserfahrung, Empathie und Motivationsfähigkeit vorausschauende, strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Hands-on-Mentalität und Flexibilität bei wechselnden Anforderungen souveränes Auftreten, verbindlicher Kommunikationsstil und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine sichere Beschäftigung ohne Befristung mit intensiver Einarbeitung Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Alle Vorzüge eines besonderen Unternehmens wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Altersvorsorge Weiterbildung JobRad®v.m. Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre informativen Unterlagen senden Sie uns bitte mit Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung per E-Mail Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen. Weitere Informationen erteilt Ihnen gernr Frau Bühler unter der Telefonnummer: 0 61 32 / 781 7109. Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich Smart Grid

Sa. 14.05.2022
Ettlingen
Wir übernehmen Verantwortung für das nachhaltige Management von Energie und Wasser und leisten damit unseren Beitrag zur Energiewende. Durch Data Science machen wir Daten zu nutzbaren Informationen und helfen unseren Kunden neue, zukunftsfähige Geschäftsfelder in der Energiebranche zu erschließen. Für unsere Mission brauchen wir tatkräftige Pioniere mit Teamgeist, Kompetenz und Weitsicht. Für unseren Standort Ettlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich Smart Grid Vollzeit | Befristete Festanstellung Sie forschen und arbeiten eigenständig in unseren angewandten Forschungsverbundprojekten in Zusammenarbeit mit Universitäten und Partnern zu Themen im Smart Grid (z.B. Smarte Quartiere, Data Science, Demand Side Management etc.) Sie betreuen Master- und Bachelorarbeiten Sie entwickeln Ideen und Fragestellungen zur Weiterentwicklung des Forschungsbereich und unterstützen die Antragsstellung / Aufsetzen neuer Forschungsprojekte durch Vernetzung mit externen Partnern und mit den internen Projektbeteiligten tragen Sie zur Verbesserung des Innovationsprozesses bei Sie arbeiten aktiv in Gremien mit und bringen die Unternehmensinteressen der VIVAVIS im Gremium mit ein Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Ingenieur, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur) Sie haben eine methodische Grundlagenbildung auf Hochschulniveau, die Ihnen hilft, komplexe, mitunter ungesicherte Informationen zu systematisieren, auszuwerten, einzuordnen und Konzepte zu entwerfen. Die Ergebnisse eines solchen Prozesses können Sie über Fachgrenzen hinweg kommunizieren Sie zeichnen sich durch ein freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten sowie eine hohe Kunden- und Serviceorientierung aus Sie bringen ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft sowie Organisations- und Kommunikationstalent mit Blick fürs Detail mit Sie haben einen versierten Umgang mit MS Office, Outlook und eine allgemeine IT-Affinität (Arbeiten mit diversen Programmen) Sie haben sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung Praxisnahe Promotion und wissenschaftliche Unterstützung Spannende Projekte im Bereich der Energiewirtschaft 6-monatiges Onboarding-Programm und eigener Pate Jährliche Mitarbeitergespräche Interne, externe und digitale Weiterbildungsmöglichkeiten Bike-Leasing, Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Leiter Förderung / Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Wir suchen dich als Leiter Förderung / Forschung und Entwicklung (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit in Karlsruhe.  We Vulcan Die Vulcan Gruppe hat eine Technologie zur Produktion von CO2-freiem Lithium entwickelt und ist damit das erste Unternehmen, das ein Zero Carbon Lithiumprodukt Made in Germany auf den Markt bringt. Das Unternehmen ist außerdem führend im Bereich der Herstellung erneuerbarer Wärme und Strom, welche regional zur Verfügung gestellt werden sollen. Ziel der Vulcan Gruppe ist es, die Transformation hin zu einer klimaneutralen Mobilitäts- und Energiewirtschaft zu beschleunigen. Mit LG, Umicore, Renault, Stellantis und Volkswagen konnte Vulcan bereits starke Partner für die Abnahme des klimafreundlichen Lithiums gewinnen. Als Leiter Forschung und Entwicklung (m/w/d) bist du für die Entwicklung und interne Koordination von Entwicklungs- und Forschungsthemen der Vulcan Gruppe zuständig. Du leitest die Antragstellung und sorgst dafür, dass die Projektanträge pünktlich und den Anforderungen entsprechend abgegeben werden. Hierfür stimmst du dich mit der Geschäftsführung und Ingenieuren inhaltlich ab und sorgst dafür, dass alle Informationen zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität vorliegen. Außerdem sorgst du dafür, dass Forschungsprojekte erfolgreich umgesetzt werden. Dies beinhaltet insbesondere die interne Koordination und das Mentoring. Du betreust die internationale Zusammenarbeit mit Unternehmen, Forschungsinstituten und Universitäten. Du repräsentierst unsere Forschungsarbeit und fungierst als Ansprechpartner für Externe Zusammen mit dem CEO bist du für dein Team verantwortlich. Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium als Wirtschaftsingenieurs oder der Naturwissenschaften, Geowissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem gleichwertigen Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im F & E Bereich und als Führungskraft Erfahrung mit der Erstellung von F&E-Projektanträgen und mit der Koordination von F&E-Projekten, bevorzugt auch in internationalen Projekten Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit sowie ein verbindliches Auftreten in Deutsch und Englisch  Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiver Bezahlung Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit für mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub (auf Basis einer 5-Tage-Woche) Verantwortungsvolle Tätigkeit zur Gestaltung einer CO2-neutralen Zukunft in Europa Mitgestaltung am Aufbau eines dynamisch wachsenden Unternehmens in einer absoluten Zukunftsbranche mit kurzen Entscheidungswegen Spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Platz für eigene Ideen Raum für fachliche und persönliche Entwicklung mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Benefits wie kostenlose Getränke und Snacks 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technische*r Assistent*in / Chemiefachkraft (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Niefern-Öschelbronn
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 58.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als über 1000 unabhängigen Unternehmen in über 54 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. An unserem Standort der Eurofins Agroscience Services in Niefern-Öschelbronn führen wir eine Vielzahl verschiedener Studien zur Ermittlung des Umweltverhaltens von Chemikalien durch, welche zur Risikoeinschätzung in weltweiten Zulassungsverfahren gesetzlich vorgeschrieben sind. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten / CTA Analytik / Chemiefachkraft (w/m/d), der Spaß am interdisziplinären Arbeiten hat.Deine Aufgaben bei uns, selbstverständlich nach ausführlicher Einarbeitung… Experimentelle Durchführung von Studien im Labor mit modernsten Methoden der instrumentellen Analytik Maßgebliche und eigenverantwortliche Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung neuer analytischer Methoden (HPLC, GC usw.) Arbeit unter GLP um eine lückenlose Dokumentation aller Vorgänge sicherzustellen Einhalten von Standard-Arbeitsanweisungen Am besten passt Du zu uns, wenn Du … eine abgeschlossene Ausbildung hast sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten mitbringst eigenständig und lernbereit bist Motivation und Verantwortungsbewusstsein mitbringst pragmatische Lösungen findest gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) mitbringst über Organisationsgeschick und eine sorgfältige Arbeitsweise verfügst Gute EDV-Kenntnisse (v. a. MS Excel, PowerPoint) hast Bei uns findest Du … gegenseitigen Respekt und Wertschätzung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Alter und Identität das Gefühl vom ersten Tag an zum Team zu gehören, mit einem Onboarding- und Einarbeitungsprogramm und einem Mentor, der für Dich da ist und Dir einen reibungslosen Einstieg ermöglicht eine freundliche und lockere Arbeitsatmosphäre, ohne Dresscode, mit flachen Hierarchien und vielen Freiheiten (u.a. Arbeitszeit und -einteilung), Dir den Tag zu gestalten wie er zu Dir passt eine moderne Arbeitsumgebung, mit neuester Labor-Infrastruktur und modernsten Analysengeräten Mitarbeiter- und Familienevents eine wettbewerbsfähige Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen und Vergünstigungen (wie z.B. Tankgutschein) Entwicklungsgespräche und die Möglichkeit individueller und regelmäßiger Weiterbildungen, so dass Du Dein Potential voll entfalten kannst
Zum Stellenangebot

Field Service Engineer - HPLC oder GC Systeme (m/w/d) im Außendienst

Fr. 13.05.2022
Bielefeld, Siegen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Karlsruhe (Baden), Ludwigshafen am Rhein, Freiburg im Breisgau, Mannheim
Die dynamics GmbH & Co. KG ist ein autorisierter Kundendienstpartner der Agilent Technologies Deutschland GmbH. Im Auftrag von Agilent, dem weltweit führenden Anbieter für analytische und diagnostische Messtechnik, übernehmen wir Aufträge im Bereich Kundendienst, Installation und Wartungen für Chromatographiesysteme (HPLC / GC). Wir suchen:  Field Service Engineer – HPLC Systeme (m/w/d) Servicetechniker (m/w/d) im Außendienst Für folgende Wirtschaftsräume suchen wir mehrere Servicetechniker im Außendienst idealerweise mit Erfahrung auf dem Gebiet der Flüssigkeits- und/oder Gaschromatographie (HPLC/GC) als Verstärkung für unser Team: Bielefeld, Wuppertal, Düsseldorf, Mainz, Karlsruhe, Ludwigshafen, Fürth, Erlangen, Mannheim, Saarbrücken, Freiburg, Frankfurt Sie starten von zuhause und fahren zu den Einsatzorten. Wir versorgen Sie mit Ersatzteilen, Material, sowie Arbeitsscheinen und allem, was Sie benötigen. Unser Telefon-Support steht Ihnen bei Fragen jederzeit unterstützend zur Seite. Die Reisetätigkeit beträgt ca. 90 %. Eintrittsdatum: ab sofort oder nach Vereinbarung Selbständige Planung und Durchführung von Serviceeinsätzen, bestehend aus Installationen, Wartungen und kleinen Reparaturen Exakte Dokumentation und Erfassung der erbrachten Leistungen beim Kunden in einem CRM-System (SAP) Aktive Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Service, Vertrieb und Support Regelmäßige Teilnahme an internen Produktschulungen und somit Sicherstellung der hohen Qualitätsstandards von Agilent Technologies Berufsausbildung im Bereich Chemie oder Pharma (Chemokant / CTA / PTA / Laborant), oder mit einem anderen naturwissenschaftlich-technischen Abschluss Praktische Erfahrungen in der HPLC-/ GC- Analytik Affinität zu Technik, Fehleranalyse und Troubleshooting Kundenorientiertes Denken / Freude im Umgang mit Kunden Gute Hard- und Softwarekenntnisse, insbesondere der Windows-Betriebssysteme Gute Englischkenntnisse Führerschein Klasse B notwendig Teamfähigkeit und positives Auftreten Sie sind eingebunden in ein hoch motiviertes Team mit sehr flachen Hierarchien Eine sehr abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit, bei der u.a. die Freude an der Kommunikation mit Kunden eine Voraussetzung ist Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und qualifiziertes Coaching  Was wir bieten: unser Wow-Paket Attraktive, leistungsbezogene Gehaltstruktur (Fixum plus Bonus) Ausstattung mit neuester IT, auch zur privaten Nutzung Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Handy und Tablet auch zur privaten Nutzung Geburtstags- und Feriengutscheine Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot

Lead Researcher - Cloud Ecosystems (f/m/d)

Do. 12.05.2022
Karlsruhe (Baden)
With its business applications, IONOS is one of the leading hosting and cloud applications providers in Europe. With our state-of-the-art technologies, we convince more than 8 million customers in many different countries every day. You will be part of a newly created team tasked to coordinate research and innovation in emerging technologies and new cloud services and solutions. You will be responsible for research beyond the state-of-art, introducing new ideas and approaches, as well as innovative systems, services, applications and solutions, that drive value in the market and to IONOS. You will lead and supervise R&D work on funded national and international projects, e.g. Horizon Europe, GAIA-X Lighthouse projects. You will be responsible for project specifications and objectives, ensuring technical feasibility and business relevance for IONOS. You will work in partnership with external partners, as well as with colleagues from yours or other IONOS teams. You will co-author project proposals, deliverables, scientific publications, white-papers and other technical documentation. You have a PhD or Master in ICT domains related to smart systems and digital transformation solutions, e.g. cloud, data, IoT, or other related domains. You have a track record of peer reviewed papers and other scientific publications presenting your research work. You are self-driven, able to lead team work and take ownership of projects and responsibilities. You are an empathetic and communicative person, who enjoys working in collaborative projects, in international and multicultural environments. Since IONOS is involved in both national and international projects, good written and spoken communication skills in English and/or German are important.
Zum Stellenangebot

Manager Clinical Affairs (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Knittlingen
Wir sind ein inno­vatives, welt­weit agieren­des Medi­zin­tech­nik-Unter­neh­men mit mehr als 100 Jah­ren Tra­di­tion und außer­ge­wöhn­lichem Know-how in der me­di­zi­ni­schen und tech­nischen En­dos­kopie. In enger Zu­sam­men­ar­beit mit der medi­zini­schen Wis­sen­schaft ent­stehen immer neue Pro­dukt­ideen für neue Appli­ka­tionen.Moderne Ferti­gungs­tech­no­logien und welt­weit über 1500 fach­kom­pe­tente Mit­ar­bei­ter­in­nen und Mitar­beiter sind der Garant für das Ent­wickeln, Produ­zie­ren und Ver­trei­ben von Pro­duk­ten und Pro­dukt­sys­te­men von höch­ster Quali­tät und An­wen­der­si­cher­heit für die Hu­man­medi­zin sowie für die Indu­strie in über 100 Ländern.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einenManager Clinical Affairs (m/w/d)Erstellung und Planung von klinischen Bewertungen für Medizinprodukte (gemäß MDR (EU) 2017/745 und MEDDEV 2.7/1 Rev. 4)Post-Market Clinical Follow-up: Erhebung klinischer Daten nach dem Inverkehrbringen (PMCF) nach MDR (EU) 2017/745; Erstellung von Plänen und BerichtenErstellung klinischer Entwicklungspläne im Rahmen der Entwicklung von Neuprodukten Durchführung von wissenschaftlichen Literatur­recherchenFachliche/r Ansprechpartner/in bei klinischen FragestellungenAbstimmung und Zusammenarbeit mit Fach­ärztenBetreuung von CROsAktive Beteiligung an der Gestaltung, Umsetzung und Verbesserung von internen ProzessenUnterstützung bei der Durchführung klinischer Studien (weltweit)Erstellung von klinischen Bewertungen für Medizinprodukte für China (gemäß Technical guidelines for clinical evaluation of medical devices 2021)Medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung sowie fundierte Berufserfahrung im Bereich Clinical Affairs oder eine vergleichbare QualifikationKenntnisse im regulatorischen Bereich für die Erstellung von klinischen Bewertungen, Erhebung von PMCF Daten bzw. Betreuung von klinischen StudienSie haben sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse Sie sind ein kreatives Organisationstalent und verfügen über gute Kommunikations- und TeamfähigkeitSie haben Freude an der Erarbeitung und Umsetzung von ProzessverbesserungenSelbstständiges und strukturiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlichSie besitzen Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Datenbanken Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe   Attraktiven VerdienstEinen unbefristeten ArbeitsvertragEine umfangreiche Homeoffice-RegelungFlexible ArbeitszeitenVielfältige Sozialleistungen und eine betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Research Scientist Security Engineering and Privacy-Preserving Computing (f/m/div.)

Di. 10.05.2022
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: UnlimitedWorking hours: Full-TimeJoblocation: RenningenAs a researcher in our research group, you are actively contributing to internal and external research projects.This includes understanding the security needs of Bosch products and designing appropriate security concepts, by incorporating promising methods and technologies from the academic research.You apply security engineering methods and techniques to design and evaluate suitable solutions to secure Bosch connected products.Thanks to your experience, you will help us to become excellent in Privacy-Preserving Compu-ting Technologies (PPCT) like Secure Multi-Party Computation and Differential Privacy.Your responsibility includes the development and experimental deployment of PPCT solutions in embedded, edge, and cloud settings.Education: PhD in Computer Science or related discipline or equivalent experience, ideally with focus on information securityPersonality and Working Practice: positive team player who is highly motivated, has an innovative mindset, is eager to learn new things, and is passionate about applied researchExperience and Knowledge: solid knowledge of PPCT, security engineering and good knowledge of cryptography, fair knowledge of software development principles and tools; in addition, good knowledge of cloud technologies, in particular Kubernetes, container workloads, serverless computing, etc.Qualifications: broad knowledge in information security (software security, network security, system security) and expertise in applied security, especially Trusted Execution Environments, cryptography required to understand TEE implementations including remote attestation protocols, good knowledge of CI/CD-style automationEnthusiasm: willingness to prototypically implement advanced concepts, perform experimental evaluations, and do optimizations across the entire stackLanguages: fluent in English (written and spoken)Flexible and mobile work: Flexible and mobile working. Health & Sport: Wide range of health and sports activities. Childcare: Intermediary service for childcare services. Employee discounts: Discounts for employees. Room for creativity: Space for creative work. In-house social counseling and care services: Social counselling and intermediary service for care services. The recruitment contact or superior will be happy to provide information about the individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Forschung Batteriechemie

Di. 10.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Spezialist (m/w/d) Forschung BatteriechemieReferenzcode: DE-C-BHL-22-05081Standort(e): KarlsruheKonzeptentwicklung für Zellkomponenten für zukünftige Batteriechemien mit Fokus auf Generation 4/5-Systeme mit metallischer AnodeInhaltliche Koordination von Forschungsprojekten im Bereich BatteriechemieRecherche und Bewertung von ZellkonzeptenUmsetzung der entwickelten Konzepte im Rahmen von Projekten mit internen und externen PartnernPlanung, Begleitung und Auswertung der Charakterisierung von Zellkomponenten und -aufbautenSehr gut abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Chemie, Elektrochemie, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbaren Studiengängen mit entsprechender VertiefungFundierte Kenntnisse in Batterietechnologie und BatteriematerialienErfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten im Themenkomplex von VorteilKenntnisse der einschlägigen Analyse- und CharakterisierungsmethodenSicherer Umgang mit einem Datenauswertungsprogramm Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Bearbeitung von komplexen SachverhaltenSichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftBitte bewerben Sie sich online.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: