Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 68 Jobs in Pankow

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 14
  • Sonstige Dienstleistungen 13
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Pharmaindustrie 8
  • Nahrungs- & Genussmittel 6
  • Medizintechnik 5
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 65
  • Ohne Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Teilzeit 15
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 58
  • Befristeter Vertrag 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Chemisch-Technische Assistenz in der Analytik (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Abteilung Sicherheit in der Nahrungskette des BfR sind in der Fachgruppe „Pflanzen- und Mykotoxine“ ab sofort unbefristet folgende zwei Stellen zu besetzen: Chemisch-Technische Assistenz in der Analytik (w/m/d) Kennziffer: 2887/2021 | bis Entgeltgruppe 9a TVöD Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Vergütung erfolgt aufgaben- und qualifikationsangemessen. In der Fachgruppe „Pflanzen- und Mykotoxine“ werden chemisch-analytische Verfahren zur Bestimmung dieser Toxine entwickelt und validiert. Im Rahmen des Nationalen Referenzlabors und von Forschungsprojekten werden diese Verfahren zur Untersuchung von Lebensmitteln, Futtermitteln und biologischen Matrices eingesetzt. Mitarbeit im Nationalen Referenzlabor für Mykotoxine und Pflanzentoxine in Lebens- und Futtermitteln Mitarbeit bei der Entwicklung, Optimierung und Validierung von chemisch-analytischen Verfahren zum Nachweis von Mykotoxinen und Pflanzentoxinen in Lebensmitteln, Futtermitteln und biologischen Matrices, v.a. mittels Flüssigchromatograpie-Massenspektrometrie (LC-MS) Entwicklung von Probenvorbereitungsverfahren zur Extraktion und Aufreinigung der Analyten aus Lebensmitteln, Pflanzenmaterial und anderen biologischen Matrices Selbstständige Analyse von Proben einschließlich der Bedienung der Messgeräte Computergestützte Auswertung von Messungen und Dokumentation von Analysedaten Übernahme von Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Labor im Rahmen der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 Beteiligung an Laborabläufen (z. B. Chemikalienbeschaffung, Geräteoptimierung, Funktionsprüfung und Wartung von Geräten, Herstellung von Standardlösungen) Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Chemisch-Technischen Assistentin/Assitenten oder eine vergleichbare Berufsausbildung Kenntnisse im Bereich der Analytik von Lebens- und Futtermitteln oder vergleichbarer Proben Erfahrung in der Arbeit in akkreditierten Laborbereichen (DIN EN ISO/IEC 17025) erforderlich Erfahrungen in der Arbeit mit Labor-Informations- und Management-Systemen (LIMS) erwünscht Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket VBL-Betriebsrente Vermögenswirksame Leistungen AWO-Familienservice Der Dienstort ist Berlin.
Zum Stellenangebot

Stellv. Betriebsleiter (m/w/d) Agrarwirtschaft

Sa. 18.09.2021
Oranienburg
Wir sind die DAH Gruppe (DAH), ein integriertes Agrar- und Energieunternehmen, das Gas, Strom und Wärme aus regenerativen Energieträgern erzeugt. Wir bewirtschaften mehr als 20.000 Hektar Agrar­flächen und betreiben 23 Biogasanlagen in einem Umkreis von rund 200 km um Berlin. Unsere Agrar­flächen werden von mehr als 30 Landwirtschaftsbetrieben an 14 Standorten betrieben.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einenStellv. Betriebsleiter (m/w/d) Agrarwirtschaft Standort/Niederlassung: Oranienburg Unterstützung des Betriebsleiters hinsichtlich agronomischer, betriebswirtschaftlicher sowie organisatorischer Aufgaben und ArbeitsabläufeFachliche als auch organisatorische Führung des TeamsOptimierung und Überwachung der Arbeitsabläufe und Prozesse auch im Hinblick auf Qualitätsstandards und ArbeitssicherheitDokumentation der Arbeitsergebnisse und AuswertungRechnungsprüfung und PostbearbeitungAnsprechpartner für Geschäftspartner, Verpächter und BehördenLandwirtschaftliche Ausbildung mit Weiterbildung zum Agrarfachwirt oder Meister oder ähnliche QualifikationAbgeschlossenes Studium der Agrarwirtschaft bzw. der AgrarwissenschaftenZuverlässiger grüner DaumenErprobtes technisches VerständnisMehrjährige Berufserfahrung in landwirtschaftlichem GroßbetriebKompetentes Auftreten gepaart mit kooperativem FührungsstilErfahrungen im Umgang mit Software für Ackerschlagkarteien und TelemetrieSichere Anwendung des MS-Office-PaketsBetriebsführung eines großen landwirtschaftlichen Unternehmens mit mehr als 2000 Hektar zu bewirtschaftender Fläche mit dem Schwerpunkt SubstraterzeugungVerantwortungsvolle Aufgaben in hochmodernem ArbeitsumfeldVoll ausgestatteter, state of the art Maschinenpark mit Fahrzeugen von Claas, Horsch und John DeereUnbefristeter Arbeitsvertrag in systemrelevanter BrancheLeistungsbezogene und qualifikationsgerechte EntlohnungDienstwagen mit PrivatnutzungIndividuelle Weiterbildung und EntwicklungsprogrammeAls Berliner:in profitieren Sie vom antizyklischen Arbeitsweg
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in (MTLA) oder BA Biowissenschaften (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Rüdersdorf bei Berlin
Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 17 Standorten sind bundesweit über 3.000 Mitarbeiter*innen tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärzt*innen und ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. Für unser LADR Laborzentrum an den Immanuel Kliniken suchen wir für das Krankenhauslabor am Standort Rüdersdorf bei Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n (m/w/d) Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*en (MTLA) oder Bachelor Biowissenschaften in Teil- oder Vollzeit. Durchführen der Analytik im Bereich der klinischen Chemie, Immunologie und Hämatologie sowie Immunhämatologie mit Blutgruppen und Kreuzproben Arbeitsplatzbezogenes Qualitätsmanagement Die Arbeiten finden im 24/7-Dienst statt. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Biowissenschaften Idealerweise erste Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und flexibel Sie sind bereit im Team Verantwortung zu übernehmen Sie besitzen die Bereitschaft im 24/7-Schichtdienst zu arbeiten Sie arbeiten gewissenhaft, strukturiert und genau Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technische Assistenz / Pharmazeutisch-technische Assistenz / Bachelor Chemie (m/w/d) als Laborant*in im GMP-Labor

Sa. 18.09.2021
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen Gehalts-, Reinheits - und Freisetzungsprüfungen mittels HPLC, gemäß nationaler und internationaler Arzneibücher sowie kundenspezifischer Prüfvorschriften durch.  Sie bewerten die erhaltenen Daten und erfassen die Ergebnisse in einem LIMS (Labor-Informations- und Management-System).  Sie sind beteiligt an der Wartung und Qualifizierung der eingesetzten Geräte.  Sie haben Freude an der Arbeit unter GMP (Good Manufacturing Practice) und der damit verbundenen Dokumentation der Analysenergebnisse. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in, Chemisch-technische Assistenz, Pharmazeutisch-technische Assistenz oder einen Studienabschluss als Bachelor Chemie.  Sie verfügen idealerweise über Erfahrung mit HPLC-Systemen der Firmen Agilent, Thermo Scientific und Hitachi und dem Chromatographiedatensystem Chromeleon.  Sie besitzen praktische Kenntnisse in einem GMP-Labor. Bei Bedarf unterstützen Sie in anderen GMP-Laborbereichen.  Sie sind mit den gängigen MS Office-Anwendungen vertraut und beherrschen die deutsche und englische Sprache gut.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Biologisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Dahlewitz
Wir suchen einen Biologisch-Technischen Assistenten für die Zellkultur (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung –Standort Blankenfelde-Mahlow / OT Dahlewitz Die Schwesterfirmen MEDIPAN und GA Generic Assays GmbH sind führende Anbieter von Labordiagnostik und Automation im Bereich von Immunerkrankungen. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben ein breites Produktportfolio von Immunoassays und Laborgeräten für die Forschung- und Routinediagnostik weltweit. Zur Verstärkung unseres Produktions-Teams in der Zellkultur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung für den Standort in Blankenfelde-Mahlow / OT Dahlewitz. Herstellung von in-vitro Testkits (insbesondere IFA und CytoBead® Assays) Mitarbeit in der Kultivierung von adhärenten Zellen Vorbereitung von Diagnostikobjektträgern und Beschichtung dieser mit Zellen bzw. Mikropartikeln Herstellung von benötigten Reagenzien und Lösungen nach Vorschrift und deren Einstellung Sie führen Immunoassays durch, werten diese computergestützt aus und dokumentieren diese in Herstellungsprotokollen (ähnlich GMP) Mit zunehmender Erfahrung greifen Sie in die Produktionsorganisation ein, dazu gehören u.a. die Planung der nächsten Schritte, Lager und die Rohstoffüberprüfung Abgeschlossene Ausbildung zum/zur BTA, CTA, CBTA, MTA, Laborant oder Bachelor/Biotechniker Grundlegende Kenntnisse in der Arbeit mit Zellkultur sind wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office Eine selbständige, saubere und strukturierte Arbeitsweise Als Mitarbeiter eines Produktionsteams setzen wir Teamfähigkeit voraus Arbeitssprache ist deutsch Einen weltweit agierenden Arbeitgeber mit tollen Herausforderungen Eine Aussicht auf eine unbefristete Arbeitsstelle und damit eine planbare Zukunft Mitarbeit in einem innovativen, wachsenden und über zwanzig Jahre bestehenden Familienunternehmen Abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Eigenverantwortung Vollzeitstelle mit 40 h/Woche keine Schicht- und Wochenendarbeit flexibel gleitendes Arbeitszeitmodell Mitarbeit in einem multikulturellem und kollegialem Arbeitsumfeld VBB Firmenticket Arbeitgeberbeteiligung an betrieblicher Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Hohes Maß an individueller Entwicklungsmöglichkeit
Zum Stellenangebot

Chemiker für Bauchemielabor (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Biesenthal bei Bernau bei Berlin
Als Unternehmensgruppe im Bereich der Chemie mit Hauptsitz in Schnaittach bei Nürnberg haben wir ca. 100 Mitarbeiterinnen an zwei Standorten in Deutschland und Österreich beschäftigt. Für unseren Standort in Österreich sind wir auf der Suche nach einem weiteren Chemiker. Teil der Unternehmensgruppe ist WS INSEBO GmbH mit Sitz in Himberg bei Wien (Österreich). Als Produktionsunternehmen für Dichtmassen (Silikone, MS und Acrylate), Klebstoffe und PU-Schäume, sowie weiterer Abdichtungsprodukte haben wir eine führende Position in Österreich. Zur ausgeschriebenen Stelle Die vielfältige Anwendung der Produkte zur Abdichtung oder Verklebung unterschiedlicher Materialien stellen für die Produktentwicklung immer wieder neue Herausforderungen dar. Das innovative Laborteam ist daher ein wesentlicher Erfolgsfaktor und wichtiger Unternehmensbestandteil. Chemiker für Bauchemielabor (m/w/d) Compoundierung von Dicht- und Klebestoffen Vollzeit (38,0 Wochenstunden) Standort Himberg bei Wien, Österreich Produkt(weiter)entwicklung Qualifizierung von Ersatzrohstoffen Unterstützung der Produktion bei Problemen oder Optimierung der Produktionsabläufe in Zusammenarbeit mit der Produktion Wettbewerbsvergleiche/Benchmarking Mitarbeit bei der Reklamationsbearbeitung Vertretung des Produktmanagers im Bereich Chemikalienrecht (REACH, GHS, etc.), sowie der Qualitätssicherung abgeschlossenes Studium der Chemie (Fachhochschule oder Universität) mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Produktionsunternehmen, vorzugsweise in der Baustofferzeugung gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel) sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse Teamfähigkeit genaue Arbeitsweise Führerschein B geringe Reisetätigkeit unter 10% der Arbeitszeit Wir bieten Ihnen interessante, vielseitige Aufgaben, die gemeinsam mit erfahrenen Kollegen zu bearbeiten sind. Selbstverständlich durchlaufen Sie eine intensive Einschulungsphase, um unsere Abläufe, Produkte und Arbeitsweise kennen zu lernen. Ein freundliches, teamorientiertes Arbeitsklima mit wertschätzendem Umgangston rundet unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Bauwesen

Fr. 17.09.2021
Berlin
Als technisch-wissenschaftlicher Verein der deutschen Bauwirtschaft beschäftigen wir uns mit dem Betonbau, den übergeordneten Fragen der Bautechnik und mit deren Weiterentwicklung. Das bedeutet, neuste Entwicklungen aufzugreifen, hieraus wissenschaftlich fundiert und unter Einbeziehung von Erfahrungen Erkenntnisse zu ziehen, die wir anschließend in praxisgerechter Form allen Mitgliedern und der Fachöffentlichkeit vermitteln. Zur Unterstützung unseres Teams Forschung | Digitalisierung in Berlin suchen wir ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit (ca. 30–40 Std.) Eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) anstrebend, freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von Frauen. wissenschaftliche Mitarbeit an unserer Forschung zur Zukunft des Betonbaus und der Bautechnik – dabei formulieren Sie kreative und überzeugende neue Forschungsanträge, aktive Mitarbeit an unserer Initiative „Baufabrik der Zukunft“ – dabei suchen Sie im Team nach innovativen Lösungen und Strategien, Erstellen von wissenschaftlichen Texten, u. a. für DBV-Schriften, Veröffentlichungen und Abschlussberichte zu Forschungsvorhaben – daraus verfassen Sie Fachvorträge zur aktiven Teilnahme an technischen Gremien, Projekttreffen und Beratergruppen. Interesse an der Zukunft des Bauens, sehr gutes Fachwissen in der Bautechnik und insbesondere im Betonbau, Erfahrung in der Antragstellung und Bearbeitung von Forschungsvorhaben, Kenntnisse und Interesse an übergeordneten, zukunftsgewandten Themen wie Nachhaltigkeit, Dekarbonisierung und Digitalisierung im Bauwesen, überzeugende Präsentations- und Publikationsfähigkeiten, Eigeninitiative, Fokus und Ehrgeiz. Wir suchen bevorzugt einen Ingenieur oder Werkstoffwissenschaftler (w/m/d) mit Forschungserfahrung als Dr.-Ing., Dipl.-Ing. oder M. Sc., vorzugsweise im Bauingenieurwesen mit überdurchschnittlichem Studienabschluss, mit hervorragenden Deutsch- und sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift, mit Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland. die Möglichkeit, im Bauwesen etwas zu verändern, ein breites, innovatives Themenspektrum mit langfristiger Perspektive, einen sicheren Arbeitsplatz in einem hoch motivierten und anerkannten Team, genügend Erfahrung im Onboarding während der Corona-Pandemie, eine der Tätigkeit und Verantwortung angemessene Vergütung im Rahmen des Tarifvertrags für das Baugewerbe, übliche Sozialleistungen in einem unbefristeten Vertragsverhältnis und nach Absprache die Möglichkeit zum gelegentlichen mobilen Arbeiten.
Zum Stellenangebot

Senior Spezialist Klinische Bewertungen (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Berlin
Senior Spezialist Klinische Bewertungen (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als global tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin bieten wir Spitzenlösungen auf dem neuesten Stand von Technologie und Forschung. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Bei dem Thema internationale Zulassung von hochkomplexen Medizinprodukten ist unsere Abteilung Regulatory Affairs in ihrem Element. Ihre Aufgaben Entwickeln von Strategien für die klinische Bewertung und Erstellung und Pflege der notwendigen Dokumentation für Medizinprodukte der Klassen I bis III nach MDR (EU) 2017/745 unter Berücksichtigung aktueller Gesetze und Vorschriften Vorbereitung und Unterstützung der Kommunikation mit Benannten Stellen und Behörden Analyse klinischer Daten und Darstellung von Produkt- und Verfahrensrisiken Recherche und Beurteilung relevanter technischer und wissenschaftlicher Literatur Arbeit in interdisziplinären Teams im Rahmen der Produktentwicklung Erstellung von Berichten und Plänen in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen (u.a. Risikomanagement, Forschung und Entwicklung, Regulatory Affairs, klinische Studien, Biostatistikern und Produktmarketing) Bewertung von Risiko/Nutzen Profilen von Produkten Analysieren und entwickeln von Strategien für die klinische Bewertung unter Berücksichtigung von rechtlichen Anforderungen Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Natur-, Lebens- oder Ingenieurwissenschaften (Promotion wünschenswert) Solide Erfahrungen in der Literaturrecherche und -auswertung, mit wissenschaftlichen Publikationen und/oder Medical Writing Mehrjährige Berufserfahrung in der Erstellung klinischer Bewertungen von Medizinprodukten Sehr gute Kenntnisse der gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen von Medizinprodukten von Vorteil Kenntnisse im Bereich Planung und Durchführung klinischer Studien Gutes Verständnis für Statistik und dem Interpretieren komplexer klinischer Daten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (Englisch mindestens C1, schriftlich und mündlich) Was wir bieten Attraktives Entgelt gemäß Tarif der Metall- und Elektroindustrie (West) Familienfreundliche Arbeitszeiten durch flexibles Arbeitszeitmodell mit Kern- und Gleitzeit Zahlreiche Benefits (Zuschüsse zu Kantine, betrieblicher Altersvorsorge, Jobticket) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: Vollzeit | Vertragsart: Unbefristet Jetzt bewerben unter: biotronik.com/karriere Ansprechpartner: Guido Seidenbecher | Tel. +49(0)30 689 05-3527 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/r Laborassistent/in (MTLA; m/w/d)

Do. 16.09.2021
Potsdam
Die MVZ Alexianer Labor GmbH ist eine 100%ige Tochter­gesellschaft der Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Sie versorgt derzeit an drei Labor­stand­orten in Berlin und Potsdam insgesamt fünf Kranken­häuser der Grund- und Regel­versorgung sowie deren MVZ-Praxen und Poli­kliniken mit folgendem Leistungs­spektrum: Klinische Chemie (inklusive umfassender immun­ologischer Analytik), Hämatologie, Hämo­staseo­logie, Trans­fusions­serologie inklusive Blutdepot für stationäre und ambulante Trans­fusionen, Endo­krinologie, Infektions­serologie, Liquor-Diagnostik, Autoimmun-Diagnostik, quantitative Medikamenten­spiegel­bestim­mungen, mikro­biologische Unter­suchungen mit Erreger- und Resistenz­nachweisen. Insgesamt werden pro Jahr etwa 1,75 Millionen Labor­untersuchungen bearbeitet.Wir suchen Sie für die MVZ Alexianer Labor GmbH am Standort St. Josefs-Krankenhaus Potsdam zum nächstmöglichen Termin alsMedizinisch-technische/r Laborassistent/in (MTLA; m/w/d)in Voll- oder Teilzeit Probenannahme und -verteilung Durchführung von Laboruntersuchungen im oben genannten Spektrum Umgang mit der Labor-EDV Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (zwingend erforderlich) Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Freundliches Auftreten und Freude an Teamarbeit Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team Eine strukturierte, individuelle Einarbeitung Leistungsgerechte und angemessene Vergütung Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge Umfangreiche arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: