Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 8 Jobs in Pforzheim

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 2
Forschung

Wissenschaftler*in im Bereich Reinforcement Learning mit Möglichkeit zur Promotion

Sa. 28.11.2020
Ettlingen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OPTRONIK, SYSTEMTECHNIK UND BILDAUSWERTUNG IOSB DAS FRAUNHOFER IOSB ERFORSCHT UND ENTWICKELT BILDGEBENDE SENSORSYSTEME, DIE DEN MENSCHEN BEI DER WAHRNEHMUNG SEINER UMWELT UND DER INTERAKTION UNTERSTÜTZEN. AM STANDORT ETTLINGEN BIETEN WIR IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLER*IN IM BEREICH REINFORCEMENT LEARNING MIT MÖGLICHKEIT ZUR PROMOTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Sie lieben konzeptionelle Fragestellungen ebenso wie elegante Softwarelösungen und möchten den „State of the Art“ in Sachen Geodatenauswertung und Simulation mit vorantreiben? Sie arbeiten gerne im Team, knacken besonders harte Nüsse aber auch gerne eigenständig und streben eine Promotion an? Überdies scheuen Sie sich nicht, auch in Projekten mitzuarbeiten, die der Bundeswehr zugutekommen? Dann bewerben Sie sich bei uns und ergreifen Sie die Chance, im Forschungsumfeld eines renommierten Instituts zum/zur gefragten Expert*in im Bereich Multisensordatenauswertung zu werden. Die Stelle ist in der Abteilung Szenenanalyse (SZA) angesiedelt, die automatische Verfahren zur Auswertung multisensorieller Bilddaten im Aufklärungsverbund entwickelt. Hintergrund der Forschungsarbeiten sind die Kernforderungen nach einer zeitnahen Verfügbarkeit von Auswertungsergebnissen und Geoinformationen. Sie arbeiten in aktuellen Forschungsprojekten im Bereich der Multisensordatenauswertung mit. Sie forschen im Bereich Entscheidungsunterstützung (Deep Learning, Reinforcement Learning). Sie sind an der Bearbeitung von Forschungsthemen in der Simulation im visuellen, thermischen und infraroten Bereich maßgeblich beteiligt. Sie beteiligen sich an der Entwicklung von Verfahren zur Ableitung von und Fusionierung mit georeferenzierten Datenprodukten aus den oben genannten Arbeitsbereichen. Passen Sie zu uns? Passen wir zu Ihnen? Machen Sie den Check. Neben einem wissenschaftlichen Hochschulstudium (Diplom/Master) der Geodäsie, angewandten Mathematik, Informatik oder vergleichbarer Fachrichtungen bringen Sie ein hohes Interesse an Algorithmen zur Bild- und Datenanalyse mit. Sie haben gute Programmierkenntnisse, insbesondere in MATLAB und/oder Python, und haben Kenntnisse in freier und kommerzieller Software zur Geodatenverarbeitung (zum Beispiel ArcGis). Sie konnten bereits Erfahrungen in der Bildverarbeitung sammeln und haben idealerweise Kenntnisse über maschinelle Lernverfahren der Bildanalyse von Fernerkundungsdaten. Des Weiteren besitzen Sie die Fähigkeit zur Teamarbeit, weisen ein hohes Maß an Eigeninitiative auf und sind bereit, eigene Ideen einzubringen. Zuletzt kommunizieren Sie fließend in Deutsch und verfügen über gute Englischkenntnisse. Eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung, zwischen Gegenwart und Zukunft Großen Freiraum zur wissenschaftlichen Entfaltung und zum selbstbestimmten Vorantreiben von Themen und Projekten Eine exzellente technische Ausstattung Ein bewährtes und engagiertes Team, das sich durch seine interdisziplinäre Zusammensetzung gegenseitig inspiriert Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten Zur Institutsphilosophie gehört, verschiedene Entwicklungspfade zu ermöglichen und so individuelle Karrierechancen und -wege in der Wissenschaft wie auch in der Wirtschaft zu eröffnen. Sie werden im Rahmen unseres Personalentwicklungskonzeptes systematisch gefördert. Einerseits profitieren Sie vom typischen Fraunhofer-Profil, das grundlagenorientierte Forschung ebenso einschließt wie den praktischen Einsatz neu entwickelter Technologien in konkreten Anwendungsdomänen, und andererseits vom breiten Kompetenzspektrum speziell des Fraunhofer IOSB, das die komplette Kette von der Optronik über die Sensordatenauswertung bis zum Engineering sicherer und nutzeradäquater Systeme abdeckt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist mit rund 700 Mitarbeitenden an fünf Standorten eines der größten Fraunhofer-Institute. Unser Kompetenzspektrum reicht von der Physik über die Informatik bis zu Geo- und Ingenieurwissenschaften – in diesen Bereichen machen wir aus neuesten Erkenntnissen Innovationen. Wissenschaftliche und technologische Exzellenz gehören dabei ebenso zu unserer DNA wie Kundenorientierung und Verlässlichkeit gegenüber unseren Auftraggebern aus Wirtschaft und Behörden.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Sersheim
In unserem alwa Mineralbrunnen bergen wir einen wahren Schatz der Natur! Mit alwa und Aqua Vitale füllen wir hier zwei der bekanntesten Mineralwasser-Marken Baden-Württembergs ab. Als „Hüter der Quellen“ verantworten Sie mit Ihrem Einsatz die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte. Diese wird uns jährlich durch die Zertifizierung nach IFS Food (International Featured Standard Food) und die Auszeichnung zahlreicher Eigenprodukte mit dem Goldenen DLG Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft bestätigt.  Über einige unserer Mineralwässer findet man jahrhundertealte urkundliche Erwähnungen – und familiengeführt in vierter Generation sind wir ein echtes Traditionsunternehmen. Wir legen Wert auf Innovationen und Investitionen. Damit sichern wir nachhaltig die Zukunft unserer Betriebe und die Ihres Arbeitsplatzes.  Für unseren Produktionsbetrieb in 74372 Sersheim suchen wir zum sofortigen Eintritt: „Hüter der Quellen“ Labormitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle unserer Produkte Kontrolle unserer Abfüll- und Prozessanlagen Qualitative und quantitative Analysen Dokumentation von chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen Ausbildung als CTA oder Fachkraft für Lebensmitteltechnik Kenntnisse der Anforderungen an die Qualitätssicherung Erfahrungen in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schichtsystem Erfrischend Sympathisches Team, fair und leistungsorientiert Prickelnd Produkte, die begeistern und Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag bringen Spritzig Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Natürlich Sicherer Arbeitsplatz, attraktive Sozialleistungen, kostenlose Versorgung mit unseren Produkten während der Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA / Chemikant als Anlagenbediener für das Recycling produktiv (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Pforzheim
Als älteste Gold- und Silberscheideanstalt Deutschlands hat sich Heimerle + Meule zum Komplettanbieter im Edelmetall verarbeitenden Marktsektor entwickelt. Mit europaweit über 950 Mitarbeitenden steht die Heimerle + Meule Group für persönliche Kundennähe im Einklang mit Tradition und Innovation. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Chemielaborant / CTA / Chemikant als Anlagenbediener für das Recycling produktiv (m/w/d) Bedienung und Betreuung der Anlagen zur Edelmetall-Rückgewinnung Dokumentation von Werten, Prozessen und Ergebnissen Anlagenpflege und -wartung Abgeschlossene Ausbildung im chemischen Bereich (z. B. Chemielaborant, CTA, Chemikant, Edelmetallprüfer oder Oberflächenbeschichter (m/w/d) oder mehrjährige Berufserfahrung in chemischen oder galvanischen Bereichen Hohe Belastbarkeit und Flexibilität Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Einen abwechslungsreichen und herausfordernden Arbeitsplatz Intensive und umfassende Einarbeitung Ein motiviertes und kompetentes Team in einem offenen und modernen Unternehmen Umfassende Leistungen eines tarifgebundenen Unternehmens Übertarifliche Sozialleistungen Langfristige Perspektiven in einem renommierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

Ingenieur Strahlenschutz (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Sie bieten Leistung, Können, Zuverlässigkeit und suchen spannende Aufgaben, Weiterentwicklung und individuelle Betreuung? In der engineering people group, einer der innovativsten deutschen Ingenieurgesellschaften, finden Sie Ihre Herausforderung! Realisieren Sie mit uns beste Lösungen in Engineering, Testing, Dokumentation / CE, Projektmanagement und IT und entwickeln Sie sich gleichzeitig an Ihr persönliches Karriereziel. Sind Sie bereit? Dann starten Sie im Raum Karlsruhe durch als Ingenieur Strahlenschutz (m/w/d) Kennziffer: KA93210924 Überwachen der Durchführung von radiologischen Untersuchungen im Bereich Rückbau und Demontage Prüfen und Bewerten technischer Planungsunterlagen Erstellen von Betriebs-, Strahlenschutz- und Fachanweisungen sowie technischen Berichten Dokumentieren und Auswerten von Analyseergebnissen und Messwerten sowie Erstellung von Berichten und Dokumentationen Überwachen der Durchführung von Arbeiten im Rahmen der System- und Objektzuständigkeit des Kontrollbereiches Mitarbeiten bei der Einhaltung behördlicher Auflagen sowie bei der Planung von Anlagen Studium einer naturwissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung, vorzugsweise im Bereich Strahlenschutz Erfahrung im Bereich der radiologischen Messtechnik idealerweise Eignung als berufliche strahlenexponierte Person Kenntnisse des ATG und Strahlenschutzverordnung, der Bestimmungen der atomrechtlichen Genehmigung und Regelwerke einer kerntechnischen Anlage gute MS-Office Kenntnisse Bereitschaft zur Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §12 AtG …in einem sympathischen Team - bei attraktivem Gehalt - gerne Leistung zeigen, …sich per Projekt-, Fach- oder Führungskarriere gezielt entwickeln, …dafür unseren vielfältigen Bildungskatalog und die Unterstützung der ep Paten nutzen, …sicher und unbefristet ein erfolgreiches Unternehmen mitgestalten, …ganz einfach ausgezeichnet arbeiten? Dann passen Sie zu uns:
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*in (MTLA), Biologisch-technische/n Assistent*in (BTA) oder Biologielaborant*in (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Für unser LADR Laborzentrum Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilungen PCR-Diagnostik und das Speziallabor in Vollzeit eine/n (m/w/d) Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*in (MTLA), Biologisch-technische/n Assistent*in (BTA) oder Biologielaborant*in (m/w/d) Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 17 Standorten sind bundesweit über 3000 Mitarbeiter tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. PCR-Diagnostik Der komplett neu konzipierte Bereich wird hochmodern ausgestattet und ist für ein breites Spektrum an infektionsdiagnostischen Verfahren inkl. PCR-Hochdurchsatz-Analytik vorgesehen. Vorerfahrung mit molekularbiologischen Verfahren sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Eine qualifizierte Einarbeitung in einem kollegialen Team ist gewährleistet. Speziallabor Im Speziallabor werden eine Vielzahl von manuellen und maschinellen Verfahren v.a. in den Bereichen Infektionsserologie, Autoimmundiagnostik und Immunhämatologie angewandt. Dieser Bereich bietet daher ein besonders abwechslungsreiches Aufgabenfeld und die Möglichkeit je nach Interesse Verantwortung in Teilbereichen zu übernehmen. Ein besonderes Merkmal unseres Labors ist dabei die Vielzahl infektionsdiagnostischer Immunfluoreszenz-Teste, die am Mikroskop ausgewertet werden. Durchführen der Analytik Technische Validation Arbeitsplatzbezogenes Qualitätsmanagement Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, MTA, BTA oder eine vergleichbare Qualifikation Bewerber mit ähnlich qualifizierter Berufsausbildung (PTA oder VMTA, etc.), die bereits Erfahrungen besitzen, sind ebenfalls willkommen Sie sind es gewohnt, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten. Dabei zeigen Sie sich flexibel und aufgeschlossen gegenüber neuen Arbeitsbereichen Sie nehmen gelegentlich an Spät-, Bereitschafts- und Wochenenddiensten teil Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung

Do. 19.11.2020
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen
Das CTC North (Clinical Trial Center North) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet seit dem Jahr 2006 professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen klinischer Prüfungen nach AMG und MPG an. Die enge Verzahnung von medizinischen Disziplinen mit methodischer Expertise in unmittelbarer Anbindung an ein universitäres Umfeld ermöglicht zum einen die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung im Rahmen sogenannter Investigator-initiierten Prüfungen und zum anderen die qualitätsgerechte Planung und Durchführung klinischer Prüfungen sämtlicher Phasen und medizinischer Indikationen im Auftrag industrieller Partner. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einenClinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung(z.B. Homeoffice, Freiburg, Karlsruhe, München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen)Sie unterstützen unser Monitoring-Team und überwachen die ordnungsgemäße Durchführung klinischer Studien.Ihnen obliegt die Betreuung von Studienzentren und Studien und Sie sind Ansprechpartner für Studienpersonal und Prüfärzte.Sie bilden die Schnittstelle zwischen Prüfzentrum und Projektleiter.Sie sind klinischer Monitor mit Berufserfahrung.Sie haben Kenntnisse im Bereich AMG, MPG und ICH-GCP.Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse zeichnen Sie aus.Sie sind ein Teamplayer, arbeiten eigeninitiativ und genau.Regelmäßige Reisetätigkeiten sind für Sie selbstverständlich.Engagement und Kundenorientierung runden ihr Profil ab.Ein kollegiales und motiviertes Team.Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung.Arbeiten in einer spannenden Branche.Innerbetriebliche Fortbildungsangebote.Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.
Zum Stellenangebot

Laboringenieur (m/w/d) oder Laborphysiker (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Mo. 16.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Das Steinbeis-Transferzentrum für Tribologie, Oberflächenanalyse und Materialprüfung an der Dualen Hochschule in Karlsruhe ist spezialisiert auf tribologische Untersuchungen sowie auf Analysen von Oberflächen und Materialien. Wir sind branchenübergreifend tätig und führen Aufträge für Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen durch. Unsere Analysemöglichkeiten umfassen optische 2D und 3D Oberflächenmessungen mit Charakterisierungen von Oberflächen sowie vielfältige Analysen und Prüfungen von Oberflächen, Beschichtungen und Materialien. Als Labor für Tribologie gehören selbstredend Verschleißanalysen, Verschleißprüfungen und Reibwertmessungen zu unserem Leistungsumfang. Wir sind ein junges Institut und suchen zum weiteren Aufbau einen Laboringenieur (m/w/d) oder Laborphysiker (m/w/d) in Teilzeit (50%)Zu Ihren Aufgaben gehören die Organisation und Durchführung der Analysen von Oberflächen, Beschichtungen und Materialien mit Schwerpunkt Oberflächenmessungen. Darüber hinaus sind Sie sowohl an der Akquise neuer Forschungs- und Industrieprojekte als auch am Aufbau und der Pflege von Kontakten zu Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen beteiligt. Sie führen Analysen in den Bereichen Oberflächen, Beschichtungen und Materialien durch, mit Schwerpunkt Oberflächenmessungen. Sie planen und führen Analysen und Untersuchungen eigenständig durch. Sie werten Ergebnisse aus und erstellen Ergebnisberichte und Kundenpräsentationen. Sie begleiten Projekte vom Auftragseingang bis zur Fertigstellung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Physik oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs. Sie überzeugen durch einen analytischen Sachverstand, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit. Sie haben eine strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise. Sie besitzen eine kundenorientierte Einstellung Gute Kenntnisse in den Programmen von MS Office. Sie beherrschen ggfs. eine Programmiersprache. Gute Kenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) der Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht (50 % Teilzeit)

Sa. 14.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) der Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht (50 % Teilzeit) – Kennzahl 4764/2 –Der Stelleninhaber (w/m/d) unterstützt die Fachgruppe Marketing, Human Resources Management und Recht in wesentlichen Themen der Lehre und Forschung sowie bei administrativen Aufgaben. Hierzu zählt insbesondere: Betreuung der von der Fachgruppe herausgegebenen Zeitschrift MarkeZin Laborvertretungen und Vertretungen bei Lehrveranstaltungen Tagungsorganisationen, Erstellung von Präsentationsmaterial, z. B. Postern und Flyern Literaturrecherchen, Zuarbeit und Ausformulierung von Papers und Drittmittelanträgen Deputatsplanung, Prüfungsaufsichten Allgemeine wissenschaftliche und administrative Assistenztätigkeiten Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit relevanten Studiengang Interesse an und Kenntnis von den Lehrgebieten der Fachgruppe Marketing und Human Resources Management Freude an konzeptioneller Arbeit, dem Aufbau neuer Themengebiete und sorgfältiges, verantwortungsbewusstes sowie selbstständiges Arbeiten Solide englische Sprachkenntnisse Methodische und organisatorische Kompetenz sowie gutes Ausdrucksvermögen Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsverhalten sowie hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und selbstbewusstes Auftreten Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung
Zum Stellenangebot


shopping-portal