Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 41 Jobs in Renningen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 23
  • Sonstige Branchen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Elektrotechnik 1
  • Bildung & Training 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 40
  • Teilzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Referent (m/w/d) Ausgleichsmaßnahmen und Naturschutz

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Rechts­bereich der TransnetBW GmbH berät das Unter­nehmen in allen relevanten recht­lichen Fragen. Seine Zuständig­keit erstreckt sich auch auf Forderungs­management und Daten­schutz sowie auf grund­stücks­recht­liche Fragen und Ver­handlungen im Bereich der Flächen­sicherung. Sie koordinieren die natur­schutz­fach­liche Kompensation für Neu- und Umbau­projekte der TransnetBW Sie steuern Dienst­leister, sichern Kompensations­flächen sowie Öko­punkte und verant­worten neben der Vor- und Nach­bereitung die Dokumentation Sie bearbeiten die Beauftragung sowie die Vertrags­gestaltung zur Her­stellung und Pflege von Kompensations­maß­nahmen Sie beraten Kollegen aus anderen Fach­abteilungen bei Frage­stellungen in Sachen Natur­schutz und begleiten den Genehmigungs­prozess von Projekten hinsicht­lich Kompensations­maß­nahmen Sie bringen Ihre Ideen aktiv ein und entwickeln den Themen­komplex Kompensation stetig weiter Sie ver­fügen über ein abge­schlossenes natur­wissen­schaft­liches oder land­schafts­planerisches Studium, idealer­weise in Kombination mit Berufs­erfahrung im Bereich Umwelt und Natur­schutz Sie haben Erfahrung mit der Eingriffs­regelung sowie mit land­schafts­pflegerischen Begleit­plänen Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Natur­schutz- und Planungs­recht sowie besten­falls über Vor­kenntnisse in der Maß­nahmen- und Aus­führungs­planung Sie konnten sich ein sicheres Auftreten sowie idealer­weise Erfahrung im Umgang mit Behörden und Dienst­leistern er­arbeiten Sie besitzen ein hohes Maß an Eigen­initiative sowie Team­fähig­keit, sind sicher im Umgang mit MS Office und haben erste GIS-Erfahrung Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) als Koordinator innovative Technologien und Systembetrieb

Fr. 18.09.2020
Stuttgart, Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Unter­nehmens­entwicklung ver­größert sich und sucht Sie. Unsere Aufgabe ist die strategische und unter­nehmerische Weiter­entwicklung der TransnetBW. Sie haben den Antrieb, die Entwicklung der TransnetBW aktiv mitzu­gestalten? Sie brennen für Ihre Themen und können andere motivieren mitzu­machen? Dann steigen Sie bei uns ein und treiben mit uns die relevanten Projekte – für eine energie­geladene Zukunft. Der Arbeits­ort wird sowohl Stuttgart als auch Wendlingen sein.Sie begleiten, fördern und koordinieren die Trans­formation des Unter­nehmens in den Bereichen Technologie und System­betrieb sowie den Heraus­forderungen, die sich durch die Integration erneuer­barer Energien in das Über­tragungs­netz der Zukunft ergeben. Zudem sehen Sie sich als Partner und Multi­plikator, indem Sie Erfolge aus den Fach­bereichen sichtbar machen: Im Unter­nehmen, in der breiteren Öffentlich­keit und der Wissen­schaftSie innovieren im Schwer­punkt der Problematik der Höher­aus­lastung der Bestands­netze. Dies umfasst Themen, welche von Betriebs­mittel­eigen­schaften (Alterung, Über­last­fähig­keit) über Auto­matisierungs- und IKT-Infra­struktur bis zu innovativen präventiven und kurativen System­führungs­konzepten reichen (z. B. Nutzung elektrischer Speicher zur Netz­stabilisierung o. ä.)Sie koordinieren Forschungs- und Innovations­projekte der TransnetBW und arbeiten in diesen mit. Dabei erarbeiten Sie Präsentationen, Kommunikations­konzepte sowie Veröffentlichungen und machen diese gegen­über der Geschäfts­führung und externen Stake­holdern aus Wirtschaft und Politik sichtbarSie wirken eng mit anderen Über­tragungs­netz­betreibern zusammen und nutzen dabei Ihre exzellente Vernetzung um die Realisierung von Chancen und Potenzialen voran­zu­treiben. Hierbei behalten Sie die ver­schiedenen Dimensionen der Verwert­bar­keit von Themen stets im BlickSie sind Partner der Funktions­bereichs­ver­ant­wort­lichen bei der (Weiter-)Entwicklung von Bereichs­strategien und begleiten Optimierungs­ansätze für Unter­nehmens­prozesse und -organisationSie haben einen technisch-natur­wissen­schaft­lichen Master­abschluss sowie idealer­weise MBA oder Promotion und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung sowie vertiefte Kenntnisse in der Energie- bzw. Über­tragungs­netz­brancheSie stehen neuen Arbeits- und Organisations­formen (z. B. agilen Projekt­management­methoden) offen gegen­über und über­zeugen durch hohe Innovations­kraft sowie die Bereit­schaft, Ihre Planung flexibel und kunden­orientiert anzu­passenSie sind hochgradig eigen­motiviert und treiben die Projekte dank Ihres ausge­prägten Integrations- und Kommunikations­vermögens im Umgang mit internen und externen Ansprech­partnern ziel­orientiert voranSie denken analytisch, prozess­orientiert sowie unter­nehmerisch und können komplexe Zusammen­hänge exzellent auf­bereiten und diese klar sowie ziel­gruppen­gerecht auf allen Hierarchie­ebenen des Unter­nehmens kommunizierenSie verfügen über sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenWas Sie erwartet?Betreuung und Koordination von Produktzulassungen von In-Vitro Diagnostika (IVD) und Medizinprodukten weltweit einschließlich Planung und Durchführung, sowie aller Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der Zulassungen (z.B. Registrierungen, Anzeigen / Genehmigungsverfahren bei Änderungen)Sicherstellung der regulatorischen Konformität im jeweiligen ZielmarktMitwirkung an Konformitätsbewertungsverfahren für CE-KennzeichnungenErstellung von regulatorischen und zulassungsrelevanten Dokumenten, inkl. regulatorische Pläne und Reports, Technische Dossiers und ÄnderungsmeldungenRegulatorische Bewertungen von ÄnderungenKommunikation mit internationalen Kunden sowie den Behörden im In- und AuslandVerfolgen und Bewerten von regulatorischen und normativen ÄnderungenWas Sie dafür auszeichnet?Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise Biologie, Medizin, Medizintechnik oder vergleichbare Fachrichtung. Alternativ verfügen Sie über eine Kombination aus entsprechender Ausbildung z. B. BTA sowie mehrjähriger Berufspraxis in den genannten Bereichen oder vergleichbarer PositionBerufserfahrung:  mind. 2 Jahre in der Bewertung sowie in der Zulassung von Medizinprodukten, idealerweise von IVDs und in der Erstellung von technischen DokumentationenKnow-How: Fundierte Kenntnisse regulatorisch relevanter Normen, Richtlinien und Gesetze inkl. IVDR und Medizinprodukterecht, DIN EN ISO13485, 21CFR820, DIN EN ISO14971Bevorzugt Erfahrung in der Planung und Auswertung von Validierungsstudien sowie in der Dokumentation und Interpretation wissenschaftlicher DatenSprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Mediziner (m/w/d) als Deviation & CAPA Manager für das medizinische Deviations-Management

Fr. 18.09.2020
Tübingen
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatienten wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patienten zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 900 DKMS-Kolleginnen und -Kollegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10 Mio. registrierten Spendern weiter an diesem  Ziel arbeiten. Nach erfolgter Lebensspende durch Stammzellen übernimmt die Abteilung Spender-Patienten Kontakte den Kontakt zum Spender und zu den Transplantationskliniken aus der Workupabteilung. Das erste Nachgespräch nach der Spende wird geführt und falls notwendig die Entnahmeklinik oder andere Abteilungen informiert, sofern Informations- oder Handlungsbedarf besteht. In der Abteilung liegt außerdem die Verantwortung für das Beschwerdemanagement für Echtspender und die Bearbeitung von Quality Incidents mit Entnahmekliniken und Transplantationskliniken. Die Feedbackmanager koordinieren die Bearbeitung jeglichen Feedbacks des Spenders in enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung, der Rechtabteilung und den Entnahmekliniken. Für den medizinischen Bereich, in der Abteilung Spender-Patienten Kontakte, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Tübingen einen Deviation / CAPA Manager (m/w/d)  Verantwortung für den Aufbau des medizinischen Deviation-Managements mit Fokus auf der operativen Bearbeitung der Fälle und Prozesse zur Dokumentation in enger Zusammenarbeit mit den betroffenen medizinischen Fachabteilungen und der Abteilung Prozessmanagement  Überprüfende Begleitung aller Prozesse und qualitätsrelevanter Vorkommnisse und deren Untersuchung Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Workup, Spender-Patienten-Kontakte und dem Medizinischen Team im Hinblick auf Nachverfolgung mit Entnahmezentren, Transplantationszentren und Registern Verantwortung für die Etablierung und das Nachverfolgen von korrektiven und präventiven Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse Abfragbare Dokumentation aller Vorfälle und Maßnahmen bis zum Abschluss eines Falls In enger Zusammenarbeit Nutzung von Dokumentationstools, die die Abteilung Prozessmanagement implementiert, und Konkretisierung der Anwendung in den medizinischen Abteilungen Mitarbeit in Projekten zur Nutzung kryokonservierter oder frischer Stammzellspenden im Falle der Nicht-Verwendung für den Patienten Erstellung von SOPs für die Berichts-/Prozesswege der Quality Incidents für die betroffenen Fachabteilungen Vorbereitung von Audits von Entnahmezentren von medizinisch-fachlicher Seite Auswertung und Präsentation der Ergebnisse Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit mindestens Bachelorabschluss mit naturwissenschaftlichem oder medizinischem Hintergrund Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit Berührungspunkten zum Beschwerde-/CAPA-Management in einem medizinischen Bereich Zusatzqualifikationen im Bereich CAPA/Deviation-Management, und Kenntnisse im Bereich ISO 13485, ISO 9001, EU GMP, US FDA sind von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsstärke, sehr sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Analyse- und Bewertungsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gutes Organisationsgeschick, sehr hohe Stressresistenz und Konfliktfähigkeit Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Communications

Do. 17.09.2020
Stuttgart, Berlin
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Sie interessieren sich für Medizin und Gesundheitsversorgung? Sie haben ein Gespür für Themen und deren kommunikative Umsetzung? Dann sind Sie bei uns richtig. Thieme Communications setzt als unabhängige PR-Agentur für zahlreiche Non-Profit-Organisationen aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheit vielfältige Kommunikationsleistungen um. Wir suchen Sie für unseren Bereich Communications zum nächstmöglichen Zeitpunkt bevorzugt in Berlin (oder Stuttgart) als Consultant (m/w/d) Communications Strategische Kommunikation - Kommunikationsberatung und -begleitung von unterschiedlichen Kundengruppen aus Medizin und Gesundheitswesen Projektarbeit - Akquise neuer Projekte und Ableitung von Kommunikationsaufträgen, Betreuung der Projektentwicklung und -umsetzung Konzeption - Erarbeiten und Umsetzen von multimedialen Kommunikationskonzepten und Bespielen unterschiedlicher PR-Kanäle: Print, online, Social Media Kommunikationsinhalte - Erstellen von wirkungsvollen Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen - als Texte, in Bildern, Vod-/Podcasts Aktive Medienarbeit - Erstellen von Pressemitteilungen, Organisation und Betreuung von Pressekonferenzen bis hin zu Online-Veranstaltungen Strategie & Vielfalt - Kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebotsportfolios Beobachtung von Trends - Monitoring und Bewertung von aktuellen Kommunikationsentwicklungen, -bedürfnissen und -ansätzen Networking - Professionelle interne und externe Vernetzung Zusammenarbeit - Kundenorientierte Mitgestaltung in einem sich selbst organisierenden, agil arbeitenden Team Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im naturwissenschaftlichen Bereich und/oder redaktionelle Ausbildung in den Bereichen PR oder Journalismus Mehrjährige Berufserfahrung Affinität zu medizinischen Themen und Kenntnisse der Strukturen und Akteure auf dem Gesundheits- und Medienmarkt Projektmanagementkenntnisse und -erfahrung Gutes Organisationstalent Sehr guter Schreibstil Erfahrung im Umgang mit verschiedenen PR-Kanälen (online/offline) Verhandlungsgeschick Hohe Kommunikations-, Umsetzungs- und Problemlösungskompetenz Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Research Engineer for Design and Simulation of MEMS Inertial Sensors

Do. 17.09.2020
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: Unlimited Working hours: Full-Time Joblocation: RenningenNano-and micro-electromechanical systems (NEMS & MEMS) are used in many applications in everyday life, such as inertial sensors in smartphones or cars. The ever-increasing demands on sensor performance and robustness have always raised technical challenges. We at Bosch Research  provide a deep understanding of complex interactions in different physical domains. Based on this, we continuously advance our tool chain for MEMS design by introducing novel methods to improve the precision of the models and to accelerate the development process. We follow a holistic development approach for our sensor systems considering interactions on sensor, device and application level.As a research engineer, you will develop and deepen a comprehensive understanding of the theoretical concepts and tools exploited for MEMS design and system simulation, including e.g. finite element modelling, reduced order models, nonlinear dynamics and hybrid models.You develop new simulation methods, in particular focusing on state-of-the-art optimization workflows, and derive new sensor concepts.Right from day one, you work together with a team of MEMS sensor experts at Bosch Research and collaborate closely with the product development at the corresponding business units.Furthermore, you publish the results in patent applications, scout for new applications and use-cases for MEMS sensor systems.Education: You have achieved a PhD in physics, mathematics, engineering or related fields with excellent gradesPersonality and Working Practice: Self-motivated, goal-oriented, responsible, solution-oriented, decisive and open-minded team player with strong communication skills and strong interest in both applications and researchExperience and Knowledge: We expect that you have solved problems using theoretical and/or numerical approaches and are familiar with the basic concepts of a physical theory from the axiomatic framework over to the relevant physical approximations up to the numerical solution procedure, ability to work with and/or learn new software tools. Preferably, you have experience in data analysis, ideally with means of machine learning toolsLanguages: Fluent in English and good in German beneficial (written and spoken)Flexible and mobile work: We offer you flexible work(time) models.Health & Sport: We offer a wide range of corporate sports activities and health provision.Childcare: Take advantage of our intermediary service for childcare offerings.Employee discounts: Bosch employees profit from various discounts.Room for creativity: Our working environment offers room for creativity.In-house social counseling and care services: Take advantage of our in-house social counseling service, including online counseling options and our intermediary service for care services.Please speak to your superiors or recruitment contact for your individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Senior Biomarker Scientist (f/m/d)

Do. 17.09.2020
Tübingen
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To boost our team in Tübingen we are currently looking to recruit a Senior Biomarker Scientist (f/m/d) Job-ID: 2201-2002 Plan and execute high quality state-of-the-art biomarker analyses for clinical trials Bio-analytical methods set-up and validation Measurement of clinical samples and analysis and reporting of results in co-operation with clinical teams Support lab organization and organize laboratory activities Working in compliance with GCP and GCLP guidelines Participate in audits of external vendors Co-responsibility in planning the analysis of biological parameters as part of clinical studies, either internally or by external providers Management of co-operations with external partners and service providers Conducting systematic literature research Assist in writing of clinical protocols, clinical report and other clinic relevant documents Preparing presentations for scientific conferences, stakeholder meetings and advisory boards to support our clinical and biomarker programs Providing instructions for biomarker sample handling Supporting clinical specimen collection and processing involving coordination with internal and external (CRO) stakeholders Minimum 6 years' experience in the fields of virology, microbiology, infectious disease Minimum 4 years' experience in serology and/or biomarkers laboratory Industry experience in analysis of clinical trial specimens Management of lab resources and monitoring of research associates GCP and/or GLP documentation techniques Excellent team spirit and communication skills Service-oriented approach, with a flexible and proactive attitude toward changes and new challenges Fluency in English; German is a plus We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung

Do. 17.09.2020
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen
Das CTC North (Clinical Trial Center North) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet seit dem Jahr 2006 professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen klinischer Prüfungen nach AMG und MPG an. Die enge Verzahnung von medizinischen Disziplinen mit methodischer Expertise in unmittelbarer Anbindung an ein universitäres Umfeld ermöglicht zum einen die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung im Rahmen sogenannter Investigator-initiierten Prüfungen und zum anderen die qualitätsgerechte Planung und Durchführung klinischer Prüfungen sämtlicher Phasen und medizinischer Indikationen im Auftrag industrieller Partner. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einenClinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung(z.B. Homeoffice, Freiburg, Karlsruhe, München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen)Sie unterstützen unser Monitoring-Team und überwachen die ordnungsgemäße Durchführung klinischer Studien.Ihnen obliegt die Betreuung von Studienzentren und Studien und Sie sind Ansprechpartner für Studienpersonal und Prüfärzte.Sie bilden die Schnittstelle zwischen Prüfzentrum und Projektleiter.Sie sind klinischer Monitor mit Berufserfahrung.Sie haben Kenntnisse im Bereich AMG, MPG und ICH-GCP.Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse zeichnen Sie aus.Sie sind ein Teamplayer, arbeiten eigeninitiativ und genau.Regelmäßige Reisetätigkeiten sind für Sie selbstverständlich.Engagement und Kundenorientierung runden ihr Profil ab.Ein kollegiales und motiviertes Team.Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung.Arbeiten in einer spannenden Branche.Innerbetriebliche Fortbildungsangebote.Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.
Zum Stellenangebot

Physiological Optics and Vision Scientist (m/w/x)

Do. 17.09.2020
Aalen (Württemberg), Tübingen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Als Physiological Optics and Vision Scientist werden Sie produktrelevante wissenschaftliche Fragestellungen im Bereich der physiologischen Optik bearbeiten und Vorausentwicklungs- und Entwicklungsprojekte betreuen. Außerdem werden Sie: • klinische Studien weltweit durchführen • Studien und Ethikanträge definieren • Patente und Ideen generieren und Technologien bewerten• ein abgeschlossenes fachbezogenes Studium und wünschenswerterweise eine Promotion in diesem Bereich • praktisches und theoretisches Wissen über den Beruf des Augenoptikers, sehr gutes Wissen in Matlab und ein sicherer Umgang mit statistischen Werkzeugen • Führungserfahrung in der Betreuung von Studierenden • Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Studien, auch mit komplexen optischen Geräten und im Design von Studien und Erstellen eines Ethikantrages • ein sicheres Auftreten und eine selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und eine hohe Reisebereitschaft Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) biotechnologische Produktion / Formulation

Mi. 16.09.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) biotechnologische Produktion / Formulation Kennziffer: 4402-2005 Aufbau eines neuen Labors im Bereich der Qualitätskontrolle (QC Formulation) Recruiting, Einarbeitung, Betreuung und Anleitung der technischen Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle Etablierung neuer Analysenmethoden sowie Durchführung von Transfers bereits vorhandener QK-Methoden nach GMP-Richtlinien GMP-konforme Dokumentation aller Aktivitäten Koordination des Routinebetriebs, Planung der anstehenden Analysen sowie fachliche Anleitung des technischen Personals Erarbeiten von Risikoanalysen sowie Erstellen und Überarbeiten von SOPs Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams Budgetverantwortung Abschluss als Naturwissenschaftler (w/m/d) mit Promotion im Bereich (Technische) Biologie, Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im GMP-konformen Umfeld einer einschlägigen Industrie, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Molekularbiologie und (instrumentelle) Analytik, idealerweise von biotechnologischen Produkten Gute Kenntnisse regulatorischer Anforderungen im GMP-Umfeld Idealerweise Erfahrung im Aufbau eines Labors für den Routinebetrieb Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Führungskompetenz Teamfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal