Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 49 Jobs in Rönneburg

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 12
  • Pharmaindustrie 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Druck- 4
  • Medizintechnik 4
  • Papier- und Verpackungsindustrie 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Teilzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Praktikum 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Forschung

Laborant (m/w/d) Qualitätskontrolle Pharma

Fr. 23.10.2020
Hamburg
tesa Labtec GmbH ist die Pharmasparte der tesa SE und bietet der pharmazeutischen Industrie weltweit den kompletten Dienstleistungsservice - von der Ideenfindung für neue innovative Darreichungsformen über die komplette Produktentwicklung und Herstellung transdermaler Pflaster und oraler Filme. Wir verfügen über umfangreiches Know-how als Full-Service-CDMO für transdermale Therapiesysteme und orale Filme. Mit über 100 Mitarbeitern und fast 30 Jahren Erfahrung entwickeln wir innovative Verabreichungssysteme für Arzneimittel, die Patienten, Medizinern und Pflegepersonal eine zuverlässige therapeutische Wirksamkeit bei höchstem Komfort und Bequemlichkeit bieten. Unsere Kunden sind Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt. Sie schätzen unsere hohen Qualitätsstandards in der Entwicklung und Herstellung Made in Germany. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Durchführung von analytischen Prüfungen von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten und Fertigarzneimitteln Auswertung, Beurteilung und Dokumentation von Analysenergebnissen Eigenständige Erstellung und Review von SOP, Prüfdokumenten und anderen qualitätsrelevanten Dokumenten in Deutsch und in Englisch Planung und Durchführung von Methodenvalidierungen, -transfers und Anlagen-/ Gerätequalifizierungen Übernahme von Verantwortung für Teilbereiche bzw. (Teil-)Projekte und/oder Arbeitsabläufe Berufsausbildung als Chemielaborant (m/w/d) oder Technischer Assistent (m/w/d)  mehrjährige Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie fundierte Kenntnisse über analytische Methoden, insbesondere Arzneibuchmethoden (DAB, Ph. Eur., USP) bei der Analyse von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten und Fertigarzneimitteln sehr gute Kenntnisse verschiedener instrumentell-analytischer und physikalisch-chemischer Verfahren (z. B. GC, HPLC) Erfahrung mit Methodenvalidierungen und Anlagen-/Gerätequalifizierungen im GMP-regulierten Umfeld Erfahrungen mit Lean und KVP Teamfähigkeit, gute Sozialkompetenz kombiniert mit einem effektiven Zeitmanagement sehr gute Englischkenntnisse Kenntnisse und Umgang mit MS Office sowie Laborinformationssystemen (LIMS), idealerweise Kenntnisse im Umgang mit SAP und Chromeleon Flexibles Arbeiten (Gleitzeit / Sabbatical) Umfassende Sozialleistungen Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Attraktive Vergütung Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Freizeitangebote Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Applikationssupport für unsere Laborsysteme

Do. 22.10.2020
Hamburg, Kiel
Hamburg: Im Labor Lademannbogen arbeiten wir für die Gesund­heit von Menschen, deren Labor­proben wir mit modernsten ana­lytischen Methoden unter­suchen. Mit über 200 Mitar­beitern bieten wir unseren zu­weisenden Ärzten und Kranken­häusern einen um­fassenden und indivi­duellen Labor­service.   Kiel: Das Medizinische Labor Nord ist ein humanmedizinisch-diagnostisches Labor in Kiel. Mit einem Spek­trum von über 500 verschie­denen modernen Analysen aus der Labora­to­riums­medizin und medi­zinischen Mikro­biologie ver­sorgen wir Ärzte in ganz Schleswig-Holstein. Im Zentrum der medi­zinischen Leis­tungen stehen die individuelle, patienten­orientierte Dia­gnostik und Bera­tung durch ein kompe­tentes und enga­giertes Team. Das Medizi­nische Labor Nord ist Mit­glied im Sonic-Healthcare-Ver­bund Deutsch­land, einem der größten Anbieter von human­medi­zinischer Labor­diagnostik in Deutsch­land. Gemeinsam liefern wir mehr als Werte! Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Zur Unterstützung unserer IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Hamburg und Kiel jeweils einen Mitarbeiter (m/w/d) Applikationssupport für unsere Laborsysteme Arbeitszeit: Voll­zeit (40 Stunden/Woche). In Kiel besteht die Mög­lich­keit einer Anstel­lung in Teil­zeit (> 35 Stunden).   First- und Second-Level-Support sowie Sachbearbeitung von Stamm­daten (LIS, Scan-Tool-System) Erstellung von Regel­werken im LIS (basierend auf PASCAL)  Betreuung und Bearbei­tung bei Ein­richtungen/An­passungen intersektoraler Kommunikationssysteme Dokumentation von Generie­rungen/Anpassungen Abarbeitung von Mel­dungen im Ticket­system (z. B. Störungen, Wünsche) Zusammenarbeit und Kommuni­kation mit externen Dienst­leistern und Ein­sendern Lesen und Bearbeitung von QM-Dokumenten  Erfolgreich abgeschlossene Ausbil­dung zum MTLA, alter­nativ auch BTA, CTA oder MFA Laborbereichs­erfahrung und Kennt­nisse von Labor­prozessen (von Probeneingang bis Befund­ausgang) Berufserfahrung mit Labor­infor­mations­systemen (LIS) not­wendig, Kennt­nisse mit Medat sind von Vor­teil Erfahrung im IT-Umfeld oder IT-Affinität vor­handen Berufserfahrung mit den fol­genden Systemen bzw. Pro­grammier­sprachen wünschens­wert: Scan-Tool-Systemen (für Beleg­daten­erfassung)  Intersektoraler Kommuni­ations­systeme im Gesund­heits­wesen  Programmiersprache PASCAL  Lösungsorientierte, selbstständige und struk­turierte Arbeits­weise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähig­keit Gutes Kommunikationsvermögen in Deutsch (Wort und Schrift) sowie Englisch (Schrift) erforder­lich Neben einem sympa­thischen und hilfs­be­reiten Team erwartet Sie ein spannen­des Um­feld in der Welt der Labor­dia­gnostik.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) für die Abteilung Trink- und Abwasserlabor

Do. 22.10.2020
Hamburg
HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Wir engagieren uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Töchtern investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Energieprojekte. Für die Abteilung Trink- und Abwasserlabor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laboranten (m/w/d)    Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AöR | Kennziffer 2020-135 | Bewerbungsschluss: 18.11.2020 | Eingruppierung B2 ETV   Vollzeit (38 Std./Woche), auch teilzeitgeeignet | Ort: vorr. Köhlbrandhöft | unbefristet Unser Trink- und Abwasserlabor überwacht kontinuierlich die Wasserqualität in der Hansestadt Hamburg und der Metropolregion. Als amtlich zugelassene Messstelle für Grund- und Abwasser ist unser Abwasserlabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem die Klärwerks-Input-Kontrolle, die pfadbezogene Analytik für Planung und Prozessführung, die Output-Kontrolle sowie diverse analytische Dienst- und Beratungsleistungen. Das 17-köpfige Team des Referats "Klärwerksanalytik und Eigenschaftsüberwachung" überwacht die Abwasserqualität der schönen Hansestadt mit modernsten instrumentellen und nasschemischen Analyseverfahren. Durchführen von modernen und klassischen abwasseranalytischen Bestimmungen und deren Auswertung Annahme von Routine- und Sonderproben sowie Übertragen der Daten von Messergebnissen über digitale Schnittstellen ins Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) Anwenden von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach Vorgabe gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 sowie Prüfen und Kalibrieren von einfachen Geräten und Anlagen Einbringen eigener Verbesserungsvorschläge zur Prozessoptimierung sowie deren Begleitung Vorbereiten von Abwasser- und Schlammproben Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten, zum chemisch-technischen Assistenten oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse Umfassende Erfahrung in der Analytik von Abwasser oder vergleichbaren Matrizes sowie in der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO/IEC 17025 Versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel und PowerPoint), dem Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) sowie Kenntnisse in Regelwerken und DIN-Methoden der Abwasseranalytik Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich gut in Teams zu integrieren Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein gepaart mit einer selbstständigen, zuverlässigen und gewissenhaften Arbeitsweise Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Einen sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, einem breiten Weiterbildungsangebot und konzernweiten Entwicklungschancen auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen Eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktzusage, betriebseigene Restaurants und Sportkurse, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und zu externen Sport- und Gesundheitsangeboten Vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, u.a. durch ein Patenprogramm, Kennenlerntage und betriebseigene Afterworks Jede Menge Hamburg Wasser und kostenlose Heißgetränke sowie Parkplätze für Rad und Pkw
Zum Stellenangebot

Clinical Project Leader (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring am Standort Wedel suchen wir Sie alsClinical Project Leader (m/w/d) Projektmanagement globaler und lokaler klinischer StudienDurchführung der Studien nach den neuesten Richtlinien für Good Clinical Practice, gesetzlichen Vorgaben sowie globalen und lokalen Standard Operating Procedures mit entsprechenden Zeit-, Budget-, Ressourcen- und QualitätsvorgabenVerantwortung für Feasibility-Prüfungen, Auswahl der Prüfärzte und Festlegung der PatientenrekrutierungszieleBudgetplanung, -überwachung und -steuerung, inkl. Abschluss entsprechender interner und externer VerträgeBudgetverantwortung für Projektkonten sowie laufende Überprüfung der Mitarbeiterressourcen auf Studienebene abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie oder Medizinmehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Klinische Forschung als CRA und/oder Projektleiternachgewiesene Erfahrungen in der Studienkoordination von Studien der Phase II-IV in der pharmazeutischen Industrie oder bei einer CROVerständnis für behördliche Anforderungen und Arbeitsvorgängeausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftretenanalytisches und konzeptionelles Denkenverhandlungssichere EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot

Clinical Project Leader (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen.Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring am Standort Wedel suchen wir Sie alsClinical Project Leader (m/w/d). Projektmanagement globaler und lokaler klinischer StudienDurchführung der Studien nach den neuesten Richtlinien für Good Clinical Practice, gesetzlichen Vorgaben sowie globalen und lokalen Standard Operating Procedures mit entsprechenden Zeit-, Budget-, Ressourcen- und QualitätsvorgabenVerantwortung für Feasibility-Prüfungen, Auswahl der Prüfärzte und Festlegung der PatientenrekrutierungszieleBudgetplanung, -überwachung und -steuerung, inkl. Abschluss entsprechender interner und externer VerträgeBudgetverantwortung für Projektkonten sowie laufende Überprüfung der Mitarbeiterressourcen auf Studienebeneabgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie oder Medizinmehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Klinische Forschung als CRA und/oder Projektleiternachgewiesene Erfahrungen in der Studienkoordination von Studien der Phase II-IV in der pharmazeutischen Industrie oder bei einer CROVerständnis für behördliche Anforderungen und Arbeitsvorgängeausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftretenanalytisches und konzeptionelles Denkenverhandlungssichere EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot

Project Manager in der klinischen Forschung (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Hamburg
Das CTC North (Clinical Trial Center North) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet seit dem Jahr 2006 professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen klinischer Prüfungen nach AMG und MPG an. Die enge Verzahnung von medizinischen Disziplinen mit methodischer Expertise in unmittelbarer Anbindung an ein universitäres Umfeld ermöglicht zum einen die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung im Rahmen sogenannter Investigator-initiierten Prüfungen und zum anderen die qualitätsgerechte Planung und Durchführung klinischer Prüfungen sämtlicher Phasen und medizinischer Indikationen im Auftrag industrieller Partner. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einenProject Manager in der klinischen Forschung (m/w/d)Sie ergänzen unser Projektmanagement-Team und unterstützen es bei der Betreuung von nationalen und internationalen mono- und multizentrischen klinischen Prüfungen. Diese werden in Kooperation mit assoziierten Kliniken des Universitätsklinikums sowie mit Auftraggebern aus der pharmazeutischen Industrie durchgeführt.Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der selbständigen Koordination, eigenverantwortlichen Organisation und Leitung klinischer Prüfungen der Phase I bis IV, Studien nach der Berufsordnung für Ärzte (BOÄ) sowie klinischer Prüfungen nach dem Medizinproduktegesetz (MPG).Ihnen obliegen die Antragstellung klinischer Prüfungen bei Ethik-Kommissionen, Bundesoberbehörden und Landes- bzw. Regierungsbehörden sowie die weitere Kommunikation und Erstellung der relevanten Studiendokumente.Sie besitzen einen akademischen Abschluss einer naturwissenschaftlichen oder medizinischen Fachrichtung. Idealerweise verfügen Sie über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement von klinischen Prüfungen.Sie haben Kenntnisse des AMG, MPG sowie internationaler Normen und Richtlinien wie ICH-GCP. Sie sind kommunikationsstark und verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.Neben Ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit stehen Sie für eine eigenverantwortliche, exakte und selbstständige Arbeitsweise.Weiter zeichnen Sie sich durch Zuverlässigkeit sowie eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Voraussicht aus.Ein sicheres, überzeugendes und zugleich freundliches Auftreten gegenüber Kunden und Kooperationspartnern sowie sehr gute MS-Office Kenntnisse setzen wir voraus.Ein kollegiales und motiviertes TeamEine individuelle und strukturierte EinarbeitungFlexible und familienfreundliche ArbeitszeitenArbeiten in einer spannenden BrancheInnerbetriebliche FortbildungsangeboteGesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie
Zum Stellenangebot

Chemieingenieur/ Chemielaborant/ (m/w/d) für die Messtechnik und Auswertung - Mykotoxine und Biotoxine

Mi. 21.10.2020
Hamburg
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 47.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2019 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 4,56 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Für die Eurofins WEJ Contaminants GmbH suchen wir Sie für den Standort Hamburg-Harburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zur Unterstützung der Abteilung Mykotoxine und Biotoxine. Bedienung und Wartung von Messgeräte (klassische HPLC-Fluoreszenz Verfahren, Online-Kopplungen, LC-MS/MS) Termingerechte Messung von Probenextrakten Auswertung von Chromatogrammen Prüfung der Ergebnisse auf Validität Betreuung eines neuartigen Extraktionsgerätes (Prototyp) Entwicklung und Optimierung von Extraktions- und Messmethoden Dokumentation der durchgeführten Ergebnisse Arbeiten gemäß den qualitätssichernden Maßnahmen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Chemieingenieurwesen oder eine ähnliche, vergleichbare Qualifikationen Erfahrungen in der Chromatographie (insbesondere HPLC, LC-MS/MS, SPE, etc.) zwingend notwendig Organisationstalent, Eigeninitiative, Teamfähigkeit Sehr sorgfältige, zügige und strukturierte Arbeitsweise Technisches Verständnis Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten Sehr gute Englischkenntnisse Kantine vor Ort: Verbringen Sie Ihre Pause in unserer modernen und vom Arbeitgeber subventionierten Kantine. Gute Verkehrsanbindungen, Shuttleservice zum Harburger Bahnhof Ob mit Bahn/Bus/Pkw oder Rad, zu uns finden Sie immer schnell: Wir bezuschussen Ihnen eine Bus- und Bahnkarte (welche Sie auch privat nutzen können), bieten Ihnen eine Stadtradstation direkt auf unserem Campus und bieten Ihnen die Möglichkeit, über Eurofins Ihr Wunschfahrrad zu vergünstigten Konditionen zu leasen. Gesundheitsprogramm und viele verschiedene Mitarbeitervergünstigungen: Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Gesundheitsangebote, eine bezuschusste Mitgliedschaft in einem Partner-Sportstudio sowie ein Portal mit vielen verschiedenen Mitarbeitervergünstigungen an. Feste & Events: Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter die Gelegenheit bekommen, sich auch außerhalb des Arbeitsumfelds zu treffen. Dies ermöglichen unser gemeinsames Sommerfest, ein regelmäßiger Stammtisch sowie andere Netzwerkveranstaltungen.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische / Biologisch-technische Assistentin (w/m/d) für den Bereich Histologie / Immunhistochemie

Mi. 21.10.2020
Hamburg
Im Labor Lademannbogen arbeiten wir für die Gesund­heit von Menschen, deren Labor­proben wir mit modernsten ana­lytischen Methoden unter­suchen. Mit über 250 Mitar­beitern bieten wir unseren zu­weisenden Ärzten und Kranken­häusern einen umfassenden und indivi­duellen Labor­service.  Gemeinsam liefern wir mehr als Werte!  Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung.  Für unser Team in der Pathologie Hamburg suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt Sie als  Medizinisch- oder Biologisch-technische Assistentin (w/m/d) für den Bereich Histologie/Immunhistochemie in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Sämtliche, in einem histolo­gischen Routine­labor anfallende Tätigkeiten, von der Proben­annahme bis zur Archi­vie­rung Herstellung von Paraffin- und Schnell­schnitten Ein breites Spektrum an histo­logische Fär­bungen Assistenz beim Präparate­zuschnitt und im Rahmen der Schnells­chnitt­dia­gnostik Immunhistochemie Molekularpathologie Eine abgeschlossene Berufs­aus­bildung als Medizinisch-technische Assistentin (MTA) oder Biologisch-technische Assistentin (BTA) Fundierte Kennt­nisse im Bereich der Histo­logie und Immun­histochemie Selbstständige und präzise Arbeits­weise sowie manuelle Geschick­lichkeit Ausgeprägte Team­fähig­keit, Flexibili­tät, Zuver­lässig­keit und hohes Engage­ment Eine verantwortungsvolle und abwechs­lungs­reiche Auf­gabe in einem team­orien­tierten und inno­vativen Arbeits­umfeld Eine umfassende und inten­sive Einar­beitung durch hilfs­bereite Kollegen Urlaubs- und Weihnachts­geld Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket und viele weitere betrieb­liche Sozial­leis­tungen
Zum Stellenangebot

Werkstudent Forschung & Entwicklung Mikrobiologie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Hamburg
Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich der Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die unseren Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an. Das Labor Mikrobiologie in der Forschung & Entwicklung befasst sich u.a. mit der Untersuchung des Hautmikrobioms, der Charakterisierung mikrobieller Hautisolate und der Qualifizierung innovativer kosmetischer Wirkstoffe. In einem engagierten Team gibt es die Möglichkeit Erfahrungen im Zusammenhang mit folgenden Aufgaben zu sammeln: Unterstützung des Laborbetriebs durch z.B. Ansetzen von Medien und Puffern u. ä. Mitwirkung bei der Durchführung von in vivo Studien Durchführung von mikrobiologischen und molekularbiologischen Methoden (z.B. Kultivierung, Keimzahlbestimmung, DNA-Extraktion) Pflege Literaturdatenbank und Chemikaliendatenbank Studium Biologie, Molecular Life Sciences, Biotechnologie oder Biochemie o.ä. gerne mit Schwerpunkt Mikrobiologie Erfahrung in mikrobiologischen Arbeitstechniken (z.B. Kultivierung, Keimzahlbestimmung) Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken (z.B. DNA-Extraktion) von Vorteil Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe Spaß an Teamarbeit Gute Deutsch und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ordentlich immatrikuliert während der gesamten Werkstudententätigkeit Verfügbarkeit an 1-2 Tagen pro Woche, möglicherweise mehr in den Semesterferien Attraktive VergütungTalent PoolMitarbeiterrabatteFlexible ArbeitszeitenGesundheits-förderungStandort im Herzen HamburgsZuschuss für öffentliche VerkehrsmittelHohe ÜbernahmequoteSport- und FreizeitangeboteNetworking Events
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Funktionelle Materialien und Klebstoffe

Di. 20.10.2020
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Entwicklung von klebenden Produkten durch Formulierung mit Polymeren, (reaktiven) Harzen und Füllstoffen auf der Basis bestehenden Verarbeitungs-Know-hows (Mischen, Beschichten, Aushärten) Entwicklung von Material- und Technologiekomponenten in Machbarkeitsstudien und Projekten Durchführung von Produkttests und Anwendungstests Erarbeitung neuer Prüfmethoden, insbesondere für physikalische Eigenschaften Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen in Labor- und Produktionsanlagen Selbstständiges Kontaktieren von Lieferanten Leitung von kleinen Entwicklungsprojekten und Machbarkeitsstudien Anleitung von Auszubildenden und Praktikanten Berufsausbildung im chemischen / materialwissenschaftlichen Bereich Mind. 5 Jahre relevante Berufserfahrung Erfahrung in der Entwicklung von Klebstoffen, Dichtmassen oder Lacken, insbesondere mit spezifischen physikalischen Eigenschaften (z.B. Rheologie, Leitfähigkeit) Erfahrungen in der Verarbeitung von Polymerschmelzen (Mischen, Beschichten) bevorzugt Eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise Fähigkeit, effizient zu arbeiten, über den Tellerrand hinauszuschauen, zu koordinieren und Ergebnisse klar darzustellen Neugier, Teamgeist und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal