Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 14 Jobs in Rönneter

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Bildung & Training 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Forschung

Laborleitung (m/w/d) Analytical Support

Do. 25.11.2021
Krefeld
Land und Standort: Deutschland: KrefeldEinsatzgebiet: Innovationsmanagement (F&E)Karriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik SuperabsorberGeschäftseinheit: Baby CareEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Neben der fachlichen und disziplinarischen Weiterentwicklung eines Teams von ca. 14 Mitarbeitenden bietet die Position eine Vielfältigkeit an Aufgaben und Themenbereichen regional und überregional. Dazu zählt, neben dem Auftragsgeschäft, die instrumentelle Analytik und eine aktive Weiterentwicklung des Bereichs.   Weitere Aufgaben sind: Projektarbeit in internationalen Teams mit internen und externen Partnern Planung und Optimierung von Personaleinsatz, der Arbeitsvorbereitung und des Einsatzes von BetriebsmittelnUnterstützung bei Umsetzung behördlicher Standortauflagen, Überwachung der DIN ISO konformen Arbeitsweise im LaborbereichUmsetzung, Kontrolle und Weiterentwicklung der Arbeitssicherheit als auch Arbeitsanweisungen. Sicherstellung von Schulungen und deren DokumentationUmsetzung von Methodenentwicklungen und kontinuierliche Weiterentwicklung des angebotenen LeistungsspektrumsMitwirkung an internen und externen Audits sowie Umsetzung relevanter MaßnahmenÜberprüfung und Auswertung von AnalyseergebnissenErfolgreich abgeschlossenes Studium der analytischen Chemie, Promotion bevorzugtBerufserfahrung in o. g. AufgabenbereichenKenntnisse in GC, HPLC-MS, ICP and IC erforderlichKenntnisse von ISO 9001 von Vorteil, Erfahrung mit Lean Management Konzepten erwünschtMS-Office-KenntnisseSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFührungserfahrung, sehr gute KommunikationsfähigkeitHohes Maß an Team- und KooperationsfähigkeitHohes Engagement, Durchsetzungsvermögen und ErgebnisorientierungBereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit in einem geringen UmfangSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Chemielaborant oder CTA (m/w/d) als Technical Services Chemist

Di. 23.11.2021
Düsseldorf
Über 80 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Schmierstoff-Lösungen rund um die Themen Korrosionsschutz, Kaltumformung und Kühlschmierstoff machen uns zu einem kompetenten Partner für hochleistungsfähige Schmierstoffe und Spezialprodukte für die Metallbearbeitung. Namhafte Unternehmen aus der metallverarbeitenden Industrie, der Rohrindustrie, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus vertrauen auf uns, auf die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und das Knowhow unserer Spezialisten. Seit 2019 sind wir nun europäisches Hauptquartier der international tätigen, amerikanischen Master Fluid Solutions Familie. Damit haben wir unsere Produktpalette und unser Angebot für unsere Kunden noch einmal erweitert. Zur Verstärkung im Technischen Service Labor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten oder CTA (m/w/d) als Technical Services Chemist. Mithilfe von modernen Analysegeräten (z. B. Viskosimeter, Dichtemesser, pH-Wert- und Leitfähigkeitsmessgerät, Refraktometer, IR) führen Sie selbstständig Analysen und Untersuchungen an eingehenden Kundenproben aus ganz Europa durch, die Sie anschließend bewerten und dokumentieren  Sie beachten die gültigen Prüfvorschriften, Prüfpläne sowie Mess- und Analysevorschriften und wenden diese entsprechend an  Sie führen anwendungsbezogene Prüfungen wie Korrosionsschutzteste, Schaumteste, Teste zur Schmierleistung, Bestimmung von Verschmutzungen und der Bakterienbelastung durch  Sie stellen die ordnungsgemäße Kalibrierung und Funktionsweise der verwendeten Analysegeräte und Messmittel sicher  Sie dokumentieren selbstständig Ihre Ergebnisse in Deutsch und in Englisch und verfassen Analysenberichte  Je nach Fallgestaltung arbeiten Sie eng mit den zuständigen Außendienstmitarbeitern, der Anwendungsentwicklung, den Produktentwicklern und dem Kunden zusammen, um Sachverhalte zu analysieren und Ergebnisse zu präsentieren  Sie nehmen an Team-Besprechungen teil, tauschen sich mit Technical Services Kollegen weltweit aus und halten Kontakt zu anderen lokalen und internationalen technischen Teams Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w/d), CTA (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung in einem Industrielabor sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office Kenntnisse Einsatz- und Leistungsbereitschaft sind für Sie selbstverständlich, Sie arbeiten gründlich und zügig. Souverän organisieren Sie Ihren Verantwortungsbereich und Ihre Aufgaben und stellen Ihr ausgeprägtes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein jeden Tag unter Beweis. Die Kollegen im Team und unsere Kunden können sich auf Sie verlassen und schätzen Ihre Kommunikationsstärke. Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem wachsenden internationalen, familiengeführten Unternehmen  Eigenverantwortliches Arbeiten in einem motivierten Team  Eine intensive und qualifizierte Einarbeitung „on the job“ mit kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten  Ein faires Gehalt und geregelte Arbeitszeiten in einem reinen Tagschicht-Betrieb Kurze Entscheidungswege, bereichsübergreifend und unbürokratisch zusammenarbeiten - bei uns finden Mitarbeiter ein Umfeld, in dem sie ihre Fähigkeiten entfalten können. Denn wir wissen, dass die Leistungsfähigkeit und das Engagement unserer Mitarbeiter das Fundament für unseren Unternehmenserfolg bilden.
Zum Stellenangebot

Studienarzt (m/w/div.)

Sa. 20.11.2021
Düsseldorf
Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes mellitus zu entwickeln und die Therapie des Diabetes mellitus und die Behandlung seiner Komplikationen zu verbessern. Wir am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) suchen eine Verstärkung unseres ärztlichen Teams! Am DDZ vereint sich klinische Forschung mit ärztlicher Tätigkeit – Im Rahmen unserer klinischen Studien können Sie einen Forschungsbeitrag zur zukünftig besseren Lebensqualität von Patienten mit Diabetes leisten. Haben Sie Interesse an Klinischer Forschung im Bereich Diabetologie und Endokrinologie? Das Institut für klinische Diabetologie des DDZ (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden), Arbeitsgruppe Klinisches Studienzentrum (PD Dr. Volker Burkart), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studienarzt (m/w/div.) Betreuung von Studienteilnehmern im Rahmen von klinischen Studien.  Durchführung spezieller klinischer Untersuchungen (z.B. Glukagontest, Clamptest, Spiroergometrie, Ultraschall, Gewebsbiopsien).  Im Verlauf eigenständige Projektbetreuung und Koordination abwechslungsreicher und anspruchsvoller Studien  Zusammenarbeit mit Studienzentren in Deutschland und Europa. Abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation.  Freundliches Auftreten, ausgeprägten Teamgeist und Organisationstalent.  Bereitschaft zu enger Betreuung von Studienteilnehmern.  Interesse und Engagement für klinische Stoffwechsel-Forschung.  Präsentationen auf nationalen und internationalen Kongressen.  Mitarbeit an der Erstellung wissenschaftlicher Veröffentlichungen.  Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse.  Erfahrung in der klinischen Forschung (wünschenswert, aber nicht erforderlich).  Abgeschlossene Facharztausbildung (vorteilhaft, aber nicht erforderlich). Im Rahmen der Tätigkeit Weiterbildung in den Fachbereichen Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie.  Klinisch-experimentelles Arbeiten, Promotion, längerfristig zur Habilitation.  Option zur Rotation in die Klinik für Endokrinologie und Diabetologie an der Universitätsklinik Düsseldorf zur Weiterbildung in den Fachbereichen Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden).  Unterstützung zum eigenständigen, verantwortlichen und flexiblen Arbeiten.  Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team aus Ärzten, Study Nurses, MTA´s  Betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit), keine Wochenenddienste, keine Nachtdienste, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.  Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und berufliche Gleichstellung (Zertifizierung durch „Audit berufundfamilie“). Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt.  Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2022 zu besetzen. Eine längere Laufzeit wird angestrebt.  Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung.  Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  Ebenso werden schwerbehinderte Menschen (m/w/div.) bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Head of Global Technology (w/m/d) Packaging Coatings

Fr. 19.11.2021
Düsseldorf, Köln
Unser Kunde ist ein namhafter Hersteller hochwertiger und innovativer Spezialchemie-Produkte, die in ihren Märkten weltweit Standards gesetzt haben. Mit einem Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro und mehr als 6.500 Mitarbeitern gehört der Konzern zu den innovativsten, wachstumsstärksten und profitabelsten Chemieunternehmen der Welt. Mithilfe der innovativen Produkte werden bereits heute schon Technologien der Zukunft entwickelt, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Ein erfolgreich wachsender Geschäftsbereich des Konzerns entwickelt, produziert und vertreibt mit unterschiedlichen Gesellschaften Speziallacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtungsmassen insbesondere für die Verpackungsbranche sowie die grafische und medizinische Industrie. Mit Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie China wird flexibel auf Kundenwünsche reagiert, auf dieser Basis werden technisch anspruchsvolle Produktlösungen angeboten. Insbesondere Produkte, die speziell auf die hohen Sicherheitsstandards der Lebensmittel-, Pharma- und Spielzeugindustrie zugeschnitten sind, bestimmen den Innovationsfahrplan. Zu diesem Geschäftsbereich gehört eine global agierende Gesellschaft mit Unternehmenszentrale im Großraum Düsseldorf/Köln. An diesem Standort werden Speziallacke und Kaschierklebstoffe für flexible Verpackungen, Hartmetallverpackungen und Verschlüsse entwickelt und produziert – schwerpunktmäßig Lebensmittel-, Tiernahrungs- und Pharmaverpackungen. Darüber hinaus gibt es zugeordnete Entwicklungsteams an anderen globalen Standorten, deren Aktivitäten koordiniert und gesteuert werden. Die Erfolge des Entwicklungs- und Technologiebereichs zeigt sich eindrucksvoll im Produktportfolio – 50% der Produkte sind jünger als 10 Jahre und 30% sind jünger als 30 Jahre. Für die Leitung der globalen Entwicklung- und Technologieaktivitäten dieser Gesellschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Head of Global Technology (w/m/d). Dienstsitz dieser Aufgabe ist in der Unternehmenszentrale (verkehrsgünstig gelegen im Einzugsgebiet Köln/Düsseldorf, Niederrhein), fallweise Home-Office-Tage sind selbstverständlich ebenfalls möglich.   / HEAD OF GLOBAL TECHNOLOGY – PACKAGING COATINGS (w/m/d) // / LEITUNG F&E / TECHNOLOGIE BEIM MARKTFÜHRER // Weltweite Koordination der F&E-Teams an den lokalen Standorten - in Abstimmung mit dem Geschäftsbereich (Zuordnung von Projekten zu Forschungs- oder Entwicklungsgruppen etc.) Führung sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ihrer Teams, Ausbau des spezifischen Know-hows und der wissenschaftlich-technologischen Kompetenz Umsetzung der F&E Strategie der Unternehmensgruppe, Innovationsmanagement, Portfoliomanagement Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen entsprechend der Anforderungen der Geschäftsbereiche, Steuerung der Entwicklungsprojekte und -ressourcen Technologieentwicklung, Förderung des Aufbaus von technologischem Know-how, um eine technologische Spitzenposition zu erreichen Fortlaufendes Monitoring und Implementierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften (Regulatory) Enge Zusammenarbeit mit dem Technischen Service, Unterstützung der lokalen Standorte insbesondere bei Anfragen und spezifischen Kundenwünschen Chemisches Studium und/oder relevante F&E-Erfahrungen im Marktsegment Coatings (Lacke, Farben, Klebstoffe, Dichtmassen, Primer), vorzugsweise mit Schwerpunkt Coatings für starre und flexible Metallverpackungen Erfahrungen mit den relevanten Technologien, Trends und Anwendungen in der Beschichtungstechnologie Profunde Praxis mit Technologie- und Produktenwicklungsprojekten, gutes Verständnis für die entsprechenden Märkte, Kunden und Anwendungen Führungsqualitäten, Motivationsgeschick, Coaching-Fähigkeiten, Innovationskraft, Kreativität Managementfähigkeiten, Fähigkeit, internationale und dezentrale Spezialisten-Teams in einem komplexen Umfeld erfolgreich zu leiten Analytischer, strukturierter und gut organisierter Arbeitsstil, prozessorientiertes Denken, Lösungsorientierung Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gutes interkulturelles Verständnis, globale Sichtweise Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende, global ausgerichtete Rolle im Entwicklungs- und Technologiemanagement beim nachhaltig wachsenden Marktführer Tochtergesellschaft eines namhaften, erfolgreichen Spezialchemikalienkonzerns Eine ausgeprägte Innovationskultur, beste technische Ausstattung Ausgesprochen positive Unternehmens- und Führungskultur, die große Gestaltungsspielräume und Entscheidungsfreiheiten bietet Weiterführende Entwicklungsperspektiven, unterstützt durch individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein sehr attraktives Vergütungspaket, umfassende moderne Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Laborant / Technischer Assistent (m/w/d) (Biologe / MTLA / BTA / CTA)

Do. 18.11.2021
Düsseldorf
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 22 in Deutschland. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 650 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Zur Unterstützung der COVID-19 Testung suchen wir für unser Labor ab sofort Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit als: Laborant / Technischer Assistent (m/w/d) (Biologe / MTLA / BTA / CTA) Extraktion von RNA Ansatz von Realtime PCR Auswertung von PCR Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder verwandter Fächer. Alternativ haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (MTLA / BTA / CTA) Mehrjährige Berufserfahrung im dargelegten Aufgabengebiet wünschenswert, aber auch Berufsstarter sind willkommen Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten Sie sind engagiert, organisiert und schätzen eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Einen spannenden Aufgabenbereich in einem innovativen Umfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen einzubringen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, der es Ihnen ermöglicht, mit uns zu wachsen
Zum Stellenangebot

Internship in Medical – Strategy & Ecosystems

Mi. 17.11.2021
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.JOB ID: 21023801Take the responsibility for global market analyses and company / start-up screenings and have the unique opportunity to contribute to our medical partnership strategy and its implementation Aggregate product / technology / application / business model needs and communicate these to relevant key interfaces Quickly understand technical solutions and quantify specific opportunities for Henkel, develop future scenarios incl. timing and investment planning Describe and visualize complex data in a crisp way Identify relevant customer / partner / market relationships and attend & support relevant events, exhibitions, trade fairs Perform cross-functional coordination of processes and departments  Work within medical, sales and business development team and collaborate closely with marketing, strategy and CVC Student who has successfully passed first semesters of science studies, ideally focused on medicine, chemistry or material science / business, marketing or sales Practical international experience, e.g. by former internships or a semester abroad are advantageous Fluent English language skills Strong competency in MS Office applications Strong analytical mind and excellent communication skills Self-motivated, results-oriented and dedicated to create a real life impact Available for 6 months
Zum Stellenangebot

Head of Quality Management Europe (m/w/d)

Di. 16.11.2021
Düsseldorf
Unser Mandant ist ein internationales Life Science-Unternehmen in einem absoluten Zukunftsmarkt mit starkem Wachstumspotenzial und eingebunden in einen internationalen Konzern. Im Zuge der Weiterentwicklung ist eine reizvolle Führungsaufgabe im Großraum München neu zu besetzen. Head of Quality Management Europe (m/w/d) Strategische und disziplinarische Führung eines Teams Leitung des gesamten internen und externen Auditmanagements Management der Interaktion mit Akkreditierungs- / Zertifizierungsstellen und QM-Beauftragten Aufbau, Management und Überwachung von QM-bezogenen Vereinbarungen / Verträgen aller Art mit Geschäftspartnern Planung, Durchführung, Leistungsüberwachung und Dokumentation von Qualitätssicherungsaufgaben für Studienberichte aus GLP/GCP/GMP-Aktivitäten Verantwortung für das Qualitätssystem (QM, QA, Regulatory), das ISO9001, ISO17025, ISO13485, GLP, GLCP, GCP und GMP umfasst Business Partner für operative Einheiten in allen Themen QM/QS Verantwortung für die Definition und Pflege von QM/QA-bezogenen KPIs für operative Einheiten Leitung der Initiative von QM/QA-Seite zur Implementierung des GMP-Standards in allen Geschäftsbereichen Bericht an den COO Idealerweise naturwissenschaftliches Masterstudium erfolgreich abgeschlossen Erste Führungserfahrung von mindestens zwei Jahren Mindestens fünf Jahre Erfahrung als Qualitätsmanager, vorzugsweise in der Pharma- / Biotech-Industrie Obligatorische QM/QA-Erfahrung in den Bereichen ISO17025, ISO13485 und GMP, GCP/GLP, IVDR, vorzugsweise ISO 9001 Sicherer Umgang mit MS Office-Systemen Ergebnisorientiert und hohe Selbstständigkeit Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

MTA/BTA/CTA (m/w/d) Gerinnung/Elpho/Proteinchemie

Mo. 15.11.2021
Mönchengladbach
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptstandort in Mönchengladbach für die Abteilung Gerinnung/Elpho/Proteinchemie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MTA/BTA/CTA (m/w/d) Gerinnung/Elpho/Proteinchemie in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (20-40 Stunden/Woche). Durchführung von Analysen in der Standard- und Spezialgerinnung Durchführung von protein-chemischen Analysen (z. B. Eiweißelektrophorese, Immunfixation) Durchführung von Analysen in den Bereichen Proteinurie- und Liquordiagnostik sowie in der immunologischen Stuhldiagnostik Selbstständiges und korrektes Arbeiten an Analysensystemen Abgeschlossene MTA/BTA/CTA-Ausbildung (m/w/d) Erfahrung mit Laborinformationssystemen wünschenswert Freude an der Arbeit im Team Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Arbeitstage von Montag–Freitag, teilweise Samstag ½ Tag Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung und Freizeitausgleich Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. bAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiterevents (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.)
Zum Stellenangebot

MFA (m/w/d) Probeneingang

Mo. 15.11.2021
Mönchengladbach
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptstandort in Mönchengladbach für die Abteilung Probeneingang suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MFA (m/w/d) Probeneingang in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche) inkl. Wochenenddienste. Auspacken und Sichten von Probenmaterial sowie dazugehörige Verarbeitung nach präanalytischen Vorschriften Erfassen von Scheinen und Proben Verteilen von Proben an die entsprechenden Arbeitsbereiche (Unterscheidung zw. maschineller und manueller Probenverteilung) Gewährleistung von Problem- und Restbearbeitung Gelegentliche Unterstützung anderer Bereiche der Abteilung Abgeschlossene MFA-Ausbildung (m/w/d) Kenntnisse im Umgang mit dem PC Freude an der Arbeit im Team Sorgfältige Arbeitsweise und Belastbarkeit Gute Deutschkenntnisse Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Attraktive Corporate Benefits, wie z.B. bAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiterevents (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.)
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische*r Assistent*in (m/w/d) Institut für Funktionelle Genomforschung der Mikroorganismen

Mo. 15.11.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut für Funktionelle Genomforschung der Mikroorganismen eine*n Biologisch-technische*n Assistenten*Assistentin (m/w/d) Das Institut für Funktionelle Genomforschung der Mikroorganismen charakterisiert in seiner Forschung die Infektionsmechanismen von humanpathogenen Bakterien. In den Forschungsprojekten wird auf der zellulären und molekularen Ebene mit mikroskopischen, genetischen, molekularen und biochemischen Techniken gearbeitet. Als Modellsysteme werden Bakterien, Hefen und tierische Zellkultursysteme eingesetzt. molekulare, biochemische und zellbiologische Arbeiten Zellkulturarbeiten Anzucht von und genetische Experimente mit Mikroorganismen Pflege von Stammsammlungen generelle Labororganisation Einweisung und Betreuung von Studenten*Studentinnen eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische*r Assistent*in, eine gleichwertige Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium der Biologie Erfahrung in der Anzucht von Mikroorganismen Erfahrung mit biochemischen und molekularbiologischen Techniken Anwenderkenntnisse MS Office eigenständiges und verantwortungsvolles Handeln gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative gute Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich) sind von Vorteil Erfahrungen in der Zellkulturarbeit sind von Vorteil Erfahrungen in mikrobiologischen Arbeitstechniken sind von Vorteil  Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Ferienfreizeitangebote für Kinder) alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der Vermögenswirksamen Leistungen und eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub  eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen. Sie ist befristet bis zum 09.09.2022. Sofern die entsprechenden tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b TV-L. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: