Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 23 Jobs in Schelsen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Senior Regulatory Specialist (f/m/d) European Biocidal Actives

Do. 21.10.2021
Monheim am Rhein
Own your future. Impact what matters. A trusted partner at nearly three million customer locations, Ecolab (ECL) is the global leader in water, hygiene and infection prevention solutions and services. With annual sales of $12 billion and more than 44,000 associates, Ecolab delivers comprehensive solutions, data-driven insights and personalized service to advance food safety, maintain clean and safe environments, optimize water and energy use, and improve operational efficiencies and sustainability for customers in the food, healthcare, hospitality and industrial markets in more than 170 countries around the world. Lead and manage Ecolab Active Substance level dossier preparation and defense as a dossier manager for Biocidal Products Regulation (BPR) EU 528/2012 within our Global Substance Center of Excellence team Be the voice for Ecolab within Actives consortia utilizing your experience to influence and lead Liaise with notified bodies and competent authorities with tasks related to the BPR and lead with quick response on short-term requests Provide subject matter expertise (SME) for Biocide Active and REACH Substances content/projects Review and document budget, internal data, contracts and data sharing agreements to ensure Regulatory and Legal compliance Collaborate cross-functionally to translate Ecolab Business needs into Regulatory action Effectively prioritize time and manage multiple concurrent projects Maintain and share your deep knowledge and relevant professional memberships and certifications MSc degree or PhD in Toxicology, Ecotoxicology, Chemistry, Engineering, Biology or other related field. Experience in Ecotoxicology or Human Toxicology a bonus. 5 years work experience in Regulatory Affairs related to Biocides Actives or REACH substances Experience with Active Substances and Consortia a strong plus Experience with Regulatory Agency and Competent Authority communication Good problem-solving skills, ability to proactively communicate and cooperate independently to collaborate with internal and external stakeholders on a virtual base Ability to prioritize tasks effectively and excellent time management skills whilst running concurrent tasks/projects Fluent English with good written and verbal communication skills Excellent MS Office skills and knowledge of EHS SAP module is a plus The opportunity to take on some of the world’s most meaningful challenges, helping customers achieve clean water, safe food, abundant energy and healthy environments The ability to make an impact and shape your career with a company that is passionate about growth The support of an organization that believes it is vital to include and engage diverse people, perspectives and ideas to achieve our best Attractive salary, extensive benefits and pension plan Complementary access to our in-house-gym, massage chairs, brainlight tower and parking lot Coffee-connect-areas, company canteen and think tanks The Solution is You! Are You Ready? Our Recruiters Eleni Mentizis and Carolin Wilms are looking forward to receiving your application including your availability and salary expectations via our webpage. Please note that we do not consider paper & e-mail applications any more. Agencies and headhunters are kindly asked to refrain from contacting us.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Assistent (MTA) / Medizinisch-technische LaboratoriumsassistentInnen (MTLA) / Biologisch-technischer Assistent (BTA) / Biologe B.sc. (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Mönchengladbach
Die MLM Medical Labs GmbH ist ein Zentral-, und Speziallabor für klinische Studien mit Niederlassungen in Deutschland und den USA. Unser internationales Team von 150 Mitarbeiter/-innen betreut zu jedem Zeitpunkt zwischen 190 und 210 klinische Studien. Das Servicespektrum beinhaltet u.a. die Analyse von Safetyproben, Biomarkern, Wirkstoffkandidaten und Metaboliten, Histologie, Präklinik und Kit Building. Zusammen mit den Kollegen und Kolleginnen in Memphis TN und Minneapolis MN, USA begleiten wir globale Studien von der Präklinik bis zur Phase IV. An unserem größten Standort in Mönchengladbach tragen 100 Mitarbeiter dazu bei, dass innovative und sichere Medikamente entwickelt werden können.Ihre Tätigkeitsbereiche Klinische Chemie Hämatologie Gerinnungsanalytik Urindiagnostik ELISA   RIA (Radioimmunoassay) Zelllabor Durchflusszytometrie PBMC Aufbereitung Weitere Geräteplattformen für z.B. TRACE™-Technologie, Nephelometrie, Multi Plex Analyse uvm. Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zur MTA / MTLA / BTA (m/w/d), gerne auch Berufsanfänger oder Studium der Biologie, Abschluss B.sc. Hohes Maß an Präzision und Qualitätsbewusstsein Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsgefühl Gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sind von Vorteil Was Sie bei uns erwartet In unserem modernen Betrieb mit hohem technischem Standard erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in Vollzeit (40 Stundenwoche), ein branchenübliches Gehalt und diverse Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen. Verkehrsgünstig in Mönchengladbach gelegen, sind Parkplätze ausreichend vorhanden. Die Kolleginnen und Kollegen schätzen vor allem die gute und kollegiale Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Forschungs-/Studienassistenz (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf
Das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI), das von führenden Verbänden der Krankenhauswirtschaft getragen wird, ist auf den Gebieten Forschung, Qualifikation und Beratung im Krankenhaus- und Gesundheitswesen tätig. Schwerpunkt der DKI-Forschung ist die empirische Auftragsforschung für Ministerien, Verbände, Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen (siehe dki.de/forschungsprojekte/projekte). Zum 01.01.2022 suchen wir zur Unterstützung der DKI-Forschung eine Forschungs-/Studienassistenz (w/m/d) mit pflegewissenschaftlichem, gesundheitswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder vergleichbarem Studium (Bachelor oder Master). Auf Wunsch auch Teilzeit. Fachliche Unterstützung des Teams bei thematisch vielfältigen Forschungsprojekten Operatives Projektmanagement Literaturrecherchen und -analysen   Durchführung von qualitativen und quantitativen Datenanalysen nach Einarbeitung Mitwirkung an der Erstellung von Forschungsberichten Erstellung und Durchführung von Online-Befragungen Aufgeschlossenheit für praxisnahe Forschung Spaß am Aufbereiten und Verfassen von Texten Interesse am Umgang mit Daten Freude an der Kommunikation mit unterschiedlichen Akteuren im Gesundheitswesen Gutes Organisationstalent Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit mit großer Praxisnähe, angemessener Vergütung nach TVöD, flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten, flachen Hierarchien sowie individuellen Freiräumen in der Arbeitsgestaltung.
Zum Stellenangebot

Head of Global Technology (w/m/d) Packaging Coatings

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf, Köln
Unser Kunde ist ein namhafter Hersteller hochwertiger und innovativer Spezialchemie-Produkte, die in ihren Märkten weltweit Standards gesetzt haben. Mit einem Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro und mehr als 6.500 Mitarbeitern gehört der Konzern zu den innovativsten, wachstumsstärksten und profitabelsten Chemieunternehmen der Welt. Mithilfe der innovativen Produkte werden bereits heute schon Technologien der Zukunft entwickelt, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Ein erfolgreich wachsender Geschäftsbereich des Konzerns entwickelt, produziert und vertreibt mit unterschiedlichen Gesellschaften Speziallacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtungsmassen insbesondere für die Verpackungsbranche sowie die grafische und medizinische Industrie. Mit Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie China wird flexibel auf Kundenwünsche reagiert, auf dieser Basis werden technisch anspruchsvolle Produktlösungen angeboten. Insbesondere Produkte, die speziell auf die hohen Sicherheitsstandards der Lebensmittel-, Pharma- und Spielzeugindustrie zugeschnitten sind, bestimmen den Innovationsfahrplan. Zu diesem Geschäftsbereich gehört eine global agierende Gesellschaft mit Unternehmenszentrale im Großraum Düsseldorf/Köln. An diesem Standort werden Speziallacke und Kaschierklebstoffe für flexible Verpackungen, Hartmetallverpackungen und Verschlüsse entwickelt und produziert – schwerpunktmäßig Lebensmittel-, Tiernahrungs- und Pharmaverpackungen. Darüber hinaus gibt es zugeordnete Entwicklungsteams an anderen globalen Standorten, deren Aktivitäten koordiniert und gesteuert werden. Die Erfolge des Entwicklungs- und Technologiebereichs zeigt sich eindrucksvoll im Produktportfolio – 50% der Produkte sind jünger als 10 Jahre und 30% sind jünger als 30 Jahre. Für die Leitung der globalen Entwicklung- und Technologieaktivitäten dieser Gesellschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Head of Global Technology (w/m/d). Dienstsitz dieser Aufgabe ist in der Unternehmenszentrale (verkehrsgünstig gelegen im Einzugsgebiet Köln/Düsseldorf, Niederrhein), fallweise Home-Office-Tage sind selbstverständlich ebenfalls möglich.   / HEAD OF GLOBAL TECHNOLOGY – PACKAGING COATINGS (w/m/d) // / LEITUNG F&E / TECHNOLOGIE BEIM MARKTFÜHRER // Weltweite Koordination der F&E-Teams an den lokalen Standorten - in Abstimmung mit dem Geschäftsbereich (Zuordnung von Projekten zu Forschungs- oder Entwicklungsgruppen etc.) Führung sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ihrer Teams, Ausbau des spezifischen Know-hows und der wissenschaftlich-technologischen Kompetenz Umsetzung der F&E Strategie der Unternehmensgruppe, Innovationsmanagement, Portfoliomanagement Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen entsprechend der Anforderungen der Geschäftsbereiche, Steuerung der Entwicklungsprojekte und -ressourcen Technologieentwicklung, Förderung des Aufbaus von technologischem Know-how, um eine technologische Spitzenposition zu erreichen Fortlaufendes Monitoring und Implementierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften (Regulatory) Enge Zusammenarbeit mit dem Technischen Service, Unterstützung der lokalen Standorte insbesondere bei Anfragen und spezifischen Kundenwünschen Chemisches Studium und/oder relevante F&E-Erfahrungen im Marktsegment Coatings (Lacke, Farben, Klebstoffe, Dichtmassen, Primer), vorzugsweise mit Schwerpunkt Coatings für starre und flexible Metallverpackungen Erfahrungen mit den relevanten Technologien, Trends und Anwendungen in der Beschichtungstechnologie Profunde Praxis mit Technologie- und Produktenwicklungsprojekten, gutes Verständnis für die entsprechenden Märkte, Kunden und Anwendungen Führungsqualitäten, Motivationsgeschick, Coaching-Fähigkeiten, Innovationskraft, Kreativität Managementfähigkeiten, Fähigkeit, internationale und dezentrale Spezialisten-Teams in einem komplexen Umfeld erfolgreich zu leiten Analytischer, strukturierter und gut organisierter Arbeitsstil, prozessorientiertes Denken, Lösungsorientierung Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gutes interkulturelles Verständnis, globale Sichtweise Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende, global ausgerichtete Rolle im Entwicklungs- und Technologiemanagement beim nachhaltig wachsenden Marktführer Tochtergesellschaft eines namhaften, erfolgreichen Spezialchemikalienkonzerns Eine ausgeprägte Innovationskultur, beste technische Ausstattung Ausgesprochen positive Unternehmens- und Führungskultur, die große Gestaltungsspielräume und Entscheidungsfreiheiten bietet Weiterführende Entwicklungsperspektiven, unterstützt durch individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein sehr attraktives Vergütungspaket, umfassende moderne Sozialleistungen und ein Firmenwagen zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

MTA (m/w/d) als Leitung für Klinische Chemie

Mo. 18.10.2021
Mönchengladbach
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Bereichs Hochdurchsatzlabor suchen wir für unseren Hauptstandort in Mönchengladbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MTA (m/w/d) als Leitung für Klinische Chemie in Vollzeitbeschäftigung (40h/Woche) Führung des Teams in Abstimmung mit der Abteilungsleitung: Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter Gezieltes Delegieren von Aufgaben und Entwicklung der Mitarbeiter Sicherstellung einer effizienten Personalplanung (Dienst- und Urlaubspläne) angepasst an den Workflow des Teams Sicherstellung der Einarbeitung neuer Mitarbeiter Durchführung regelmäßiger Teambesprechungen und Mitarbeitergespräche Koordination von Aufgaben und Prozessen in Zusammenarbeit mit anderen Teamleitern Überwachung der Qualitäts- und Quantitätsmerkmale im Verantwortungsbereich Verantwortung für die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Systemumstellungen und Validationen (z.B. bei Neueinführung von Geräten oder Tests, Testumstellungen etc.) Zusammenarbeit mit diversen Schnittstellen Mitarbeit in der Routine Bedienung und Wartung von hochkomplexen Analysengeräten, wie z. B. Roche Cobas 8000, Abbott Architect, Kryptor und Siemens Immulite Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung (z. B. Durchführung und Auswertung von internen und externen Qualitätskontrollen, Chargendokumentationen von Reagenzien) Technische Validation von Patientenergebnissen Abgeschlossene Berufsausbildung zur MTA (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung im Labor Bereitschaft zur Weiterbildung in Führungsthemen Kommunikationsstärke, Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit Flexibilität, Freude an Teamarbeit Systematisches selbständiges Arbeiten und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit dem PC und gute MS-Office-Kenntnisse wünschenswert Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. BAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiter-Events (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.)
Zum Stellenangebot

MTA / BTA / CTA / Biologielaborant als Quality Assistant (m/w/d)

So. 17.10.2021
Mönchengladbach
Die MLM Medical Labs GmbH ist ein Zentral-, und Speziallabor für klinische Studien mit Niederlassungen in Deutschland und den USA. Unser internationales Team von 150 Mitarbeiter/-innen betreut zu jedem Zeitpunkt zwischen 190 und 210 klinische Studien. Das Servicespektrum beinhaltet u.a. die Analyse von Safetyproben, Biomarkern, Wirkstoffkandidaten und Metaboliten, Histologie, Präklinik und Kit Building. Zusammen mit den Kollegen und Kolleginnen in Memphis TN und Minneapolis MN, USA begleiten wir globale Studien von der Präklinik bis zur Phase IV. An unserem größten Standort in Mönchengladbach tragen 100 Mitarbeiter dazu bei, dass innovative und sichere Medikamente entwickelt werden können.Ihre Aufgaben Überprüfung von Analysen auf Akzeptanzkriterien entsprechend internationaler Richtlinien (FDA- und EMA-Guidelines) Prüfung und Ablage qualitätsbezogener Dokumentation Betreuung der externen Qualitätssicherung (Ringversuche) durch Prüfung und Übermittlung von Messwerten aus Ringversuchen sowie Überprüfung der Ringversuchsergebnisse Arbeiten unter Einhaltung interner Vorgaben und internationaler Richtlinien Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen (Projektmanagement, Labor, Qualitätsmanagement) Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung MTA/BTA/CTA/Biologielaborant (m/w/d) Kenntnisse der Arbeitsabläufe in analytischen/ medizinischen Laboren sind von Vorteil Erfahrung in klinischer oder präklinischer Forschung und Entwicklung sowie Kenntnisse über GCP, GLP, GCLP und relevante ICH-, EMA- und FDA-Richtlinien erwünscht Kenntnisse der ISO 15189 und ISO 17025 Richtlinien sind von Vorteil Hohes Maß an Präzision und Qualitätsbewusstsein Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsgefühl Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was Sie bei uns erwartet In unserem modernen Betrieb mit hohem technischem Standard erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in Vollzeit (40 Stundenwoche), ein branchenübliches Gehalt und diverse Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen. Verkehrsgünstig in Mönchengladbach gelegen, sind Parkplätze ausreichend vorhanden. Die Kolleginnen und Kollegen schätzen vor allem die gute und kollegiale Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Berater*in (m/w/d) für die Forschungsförderung im Bereich Forschung an Fachhochschulen

Sa. 16.10.2021
Düsseldorf
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 280 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Für den Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Wissenschaftliche Berater*in (m/w/d) für die Forschungsförderung im Bereich Forschung an Fachhochschulen Wissenschaftliche Beratung in der Projektträgerschaft Forschung an Fachhochschulen im Auftrag eines Bundesministeriums Wissenschaftliche Begutachtung, Beurteilung, Begleitung und Controlling von interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Fokus auf technischen und ingenieurwissenschaftlichen Themengebieten Planung, Entwicklung und Organisation vorwiegend nationaler Maßnahmen der Forschungsförderung Beobachtung und Auswertung der nationalen, europäischen und internationalen Hochschul-, Forschungs- und Technologiepolitik Zuarbeit für Print-, Online-Medien sowie Stakeholderveranstaltungen  Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Master) der bevorzugt Ingenieur-, Natur- oder Sozial-/Gesellschaftswissenschaften mit breitem interdisziplinären Basiswissen Berufserfahrung ist von Vorteil Breites Interesse an Innovation, Hochschulen, Forschung und Entwicklung Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe technische Zusammenhänge in wechselnden Forschungsfeldern Kreatives Engagement, Leistungswille und Qualitätsorientierung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine interessante Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannende Einblicke in das vielfältige Forschungsgeschehen in Deutschland mit persönlichem Kontakt zu Forschern, Experten, Firmen und Institutionen Eine Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären und motivierten Team Flexible Arbeitszeitmodell ab 24 Std./Woche oder Vollzeit mit gleitenden Arbeitszeiten für eine eigenverantwortliche Arbeitsweise Mobiles Arbeiten Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit der Option der Entfristung nach zwei Jahren  
Zum Stellenangebot

Studienassistenz (m/w/d) im Laborbereich (Präanalytik)

Sa. 16.10.2021
Neuss
Profil ist ein 1999 gegründetes, international tätiges und renommiertes Auftragsforschungsinstitut im Bereich der Stoffwechselerkrankungen. Wir arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam mit der Pharmaindustrie an der Entwicklung neuer Arzneimittel für die Behandlung von Diabetes und damit einhergehenden Erkrankungen. Auch die Weiterentwicklung bekannter Wirkstoffe sowie der technischen Möglichkeiten zur Verabreichung von Insulin und der Messung der Blutzuckerkonzentration wird von uns intensiv unterstützt. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen konnten wir umfassendes wissenschaftliches Know-how und einzigartige Expertise im Bereich der Stoffwechselerkrankungen aufbauen. An unseren Unternehmensstandorten beschäftigen wir derzeit ca. 450 Mitarbeiter, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Für unseren Standort Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studienassistenz (m/w/d) im Laborbereich (Präanalytik) – Teilzeit (bis zu 30 Wochenstunden) mit Option auf Mehrarbeit – Ansprechpartner*in für präanalytische Verarbeitungsschritte von biologischen Proben (Blut oder Urin) in klinischen Studien Überprüfung von vorbereitetem Visitenmaterial Zentrifugieren, Pipettieren, Probeninventarisierung (Barcodesystem) / -lagerung und Probenversand Durchführung von Drogen- und Schwangerschaftstests, Urin-Schnelltests Arbeiten nach IATA-Richtlinien bei der Versendung biologischer Proben zu internationalen Analyselaboren Planung und Umsetzung der Verarbeitungs-, Lagerungs- und Verschickungsvorgaben gemäß Labor-Manual und internen SOP´s Dokumentation aller relevanten Arbeitsschritte nach GCP / GDP Teilnahme an Schulungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen Reinigung und Pflege von Zentrifugen und Kühl- / Gefriergeräten Bestandspflege von Labormaterial Sie verfügen über eine abgeschlossene medizinische Berufs­ausbildung wie MFA, MTA, BTA oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung im Umgang mit Blut- und Urinproben. Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit laborspezifischen Geräten wie Zentrifugen und Pipetten. Idealerweise bringen Sie bereits Kenntnisse im Bereich Probenversand mit. Sie sind vertraut mit MS Office-Produkten und haben neben der praktischen Arbeit auch Interesse daran administrative Aufgaben zu erledigen. Sie bringen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und Grundkenntnisse in der englischen Sprache mit. Wir suchen eine zuverlässige, flexible und freundliche Persönlichkeit, die selbstständig und gut organisiert und vor allen Dingen mit Freude im Team arbeitet. Eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung in die Arbeit im GCP-regulierten Bereich Einblicke in die Durchführung klinischer Studien Eine unbefristete Anstellung (nach erfolgreich beendeter Probezeit) Eine leistungsgerechte Entlohnung und flexible Arbeitszeiten Eine in hohem Maße von Vertrauen und Kollegialität geprägte Firmenkultur Einen spannenden Arbeitsplatz an der Schnittstelle zwischen Klinik und Wissenschaft mit der Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) im Qualitätskontrolllabor

Fr. 15.10.2021
Hilden
Sie kennen uns noch nicht? Bestimmt hatten Sie aber schon mit unseren Produkten Kontakt – wenn der Arzt Ihnen ein Arzneimittel verordnet hat, das in Ihrer Apotheke individuell angefertigt wurde. Bei den Zu­ta­ten für diese Arzneien sind wir Markt- und Qualitätsführer. Als mittelständisches Familienunternehmen bie­ten wir ein großes Sortiment hochwertiger pharmazeutischer Grundstoffe, Öle, Salben und Heilkräuter an – von Kamille über Basiscreme und Olivenöl bis zu Hormonen und hochwirksamen Schmerzmitteln. An un­se­ren Standorten in Hilden und Bonn stellen wir unsere Produkte selbst her oder füllen sie in bedarfsgerechte Abpackungen ab - für Apotheken, Krankenhäuser, Großhändler und die Industrie, national und international. Unser Ziel ist es, unsere führende Marktstellung zu behaupten und in angrenzenden Märkten zu wachsen. Wir freuen uns auf Verstärkung unseres Qualitätskontrolllabors, die Spaß an ihrer Arbeit hat und über den Tellerrand hinausschauen kann. Mitarbeiter (w/m/d) im QualitätskontrolllaborVollzeit | Hilden | ab sofort Analytik von Rohstoffen und Arzneimitteln, sowie Durchführung von Stabilitätsprüfungen (Nasschemie und instrumentelle Analytik, z. B. HPLC oder GC) Prüfung von Referenzsubstanzen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant/in, CTA oder PTA Laborerfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise HPLC-Erfahrungen Hohes Interesse und Freude an Labortätigkeiten Selbstständige Arbeitsweise im Team Exakte und präzise Arbeitsweise und Dokumentation Deutsch in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse MS-Office Erfahrung Einen respektvollen Umgang, vereint mit Humor und menschlichen Werten Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich Eigene Handlungsspielräume und kurze Entscheidungswege Zielorientiertes Arbeiten mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Eine umfassende Einarbeitungsphase zum Kennenlernen unserer Prozesse und unserer Mitarbeiter Mitarbeiter-Rabatt für frei verkäufliche Caelo-Produkte Beteiligung an sozialen Aktivitäten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: