Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 4 Jobs in Schilksee

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Teilzeit 3
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 2
Forschung

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Teilzeit, 50%) Landgestützte Telemedizin-Stationen (LTMS) zur vernetzten Versorgung für ländliche Räume in Schleswig-Holstein

Do. 06.08.2020
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Teilzeit, 50%) Institut für Allgemeinmedizin (Direktion: Frau Prof. Dr. med. Hanna Kaduszkiewicz) Ziel Ihrer Beschäftigung im Institut für Allgemeinmedizin ist der Ausbau der Leistungen dieser Institution in der Forschung - und damit eine Steigerung der Sichtbarkeit der Allgemeinmedizin als wissenschaftliches Fach. Kommen Sie in unser Team und unterstützen uns ab dem 01. Oktober 2020 im Rahmen des Projektes: TelemedNetz.SH – Landgestützte Telemedizin-Stationen (LTMS) zur vernetzten Versorgung für ländliche Räume in Schleswig-Holstein (Teilzeit, 50%, befristet auf 24 Monate) Inhaltliche und praktische Koordination der Evaluation dieses Projektes Enge Kooperation mit den Projektpartnern Die Tätigkeit erfordert zum Teil Ihre Mobilität für die Durchführung von Interviews an der Westküste Anfertigung wissenschaftlicher und nichtwissenschaftlicher Publikationen Durchführung von Projektveranstaltungen Beteiligung an der Weiterentwicklung der Fragestellung und Konzeption von Anschlussprojekten Sie verfügen über ein abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin, Psychologie, Soziologie oder anderer Fachrichtungen mit einem sozialwissenschaftlichen bzw. gesundheitlichen Forschungsschwerpunkt. Sie haben Erfahrungen in der qualitativen sowie quantitativen Forschung und streben eine akademische Laufbahn an. Sie besitzen Kenntnisse des Gesundheitswesens und der Versorgungsforschung. Sie haben Interesse am Einsatz neuer Technologien im Rahmen der ambulanten Versorgung. Selbstverständlich beherrschen Sie die englische Sprache in Wort und Schrift. Mit Freude, guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten nehmen Sie neue Aufgaben und Herausforderungen gerne an. Bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen werden Sie in die Entgeltgruppe E13 TV-L eingruppiert. Wir bieten Ihnen eine Teilzeitbeschäftigung; 50%, zzt. 19,25 Stunden/Woche. 
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischer Assistent (BTA)/Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Institut für Klinische Molekularbiologie (IKMB) Das IKMB ist Mitglied des Diagnostikzentrums am UKSH und ist zusammen mit der Klinischen Chemie (Zentrallabor UKSH) maßgeblich an der molekulargenetischen Diagnostik beteiligt. Im Zentrum für Molekulare Biowissenschaften (ZMB) umfasst das Institut sechs verschiedene wissenschaftliche Plattformen (DNA-/Biobanking-Labor, Genotypisierung, Sequenzierung, Mikrobiomanalyse, Zell- und Expressionsbiologie). Arbeitsort: Kiel Kennziffer: 1715 In den Laboren des ZMB umfassen die angewendeten Methoden ein breites Spektrum von molekularbiologischen, proteinbiochemischen und mikrobiologischen Arbeiten wie z. B. RNA- und DNA-Isolation, Western Blot oder ELISA. An unserem Standort auf dem Klinikgelände des UKSH wirken Sie bei der Planung, Koordination und Durchführung verschiedener klinischer Studien mit. Sie arbeiten die Studienproben auf, dokumentieren und archivieren diese. Neben der Kultivierung von Zelllinien werden Gewebeaufreinigungen sowie die Isolierung, Kultivierung und Analyse von Primärzellen durchgeführt. Außerdem unterstützen Sie bei der Anleitung neuer Kollegen und nehmen allgemeine labororganisatorische Aufgaben wahr. Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologisch-technische*r Assistent*in (BTA) oder Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in (MTLA) oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in den o.g. Arbeitsfeldern, aber wir sind auch an Bewerbungen engagierter Berufsanfänger interessiert. Sie gehen sicher mit der Englischen Sprache um, denn unser Team ist international zusammengesetzt. Sie sollten ein hohes Interesse am gemeinschaftlichen Arbeiten und eine sehr gute Teamfähigkeit mitbringen. Weiterhin werden Organisationstalent, Flexibilität und Zuverlässigkeit vorausgesetzt. Eingruppierung in die Entgeltgruppe E8 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen. eine Vollzeitbeschäftigung, zzt.38,5 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein. Ein abwechslungsreiches und angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team mit den Möglichkeiten zur Arbeit und Weiterbildung an modernsten Methoden. Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 3 Jahre. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum  05.08.2020 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot

Medizinischer Technischer Laborassistent am Inst. für Infektionsmedizin (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Institut für Infektionsmedizin (Leitung: Prof. Dr. Helmut Fickenscher) Das Institut für Infektionsmedizin ist für die Diagnostik von Bakterien, Pilzen und Parasiten aus Patientenproben am Campus Kiel verantwortlich und hält ein breites Spektrum moderner Nachweisverfahren vor. Das Institut ist nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Arbeitsort: Kiel Kennziffer: 2762   Im mikrobiologischen Labor sind Sie in sämtliche diagnostische Prozesse von der Probenerfassung über die Anlage bis hin zur Auswertung und technischen Validierung eingebunden. Nach entsprechender Einarbeitung führen Sie mikrobiologische Verfahren, wie Mikroskopie,  Kulturanlage, Isolierung, Differenzierung, Resistenzbestimmungen und Antigennachweise durch. Sie unterstützen bei organisatorischen Aufgaben (z.B. Materialbestellung, Qualitätsmanagement). Sie nehmen an Spätdiensten (bis 21 Uhr) sowie an Wochenend- und Feiertagsdiensten in Rotation teil. Ihr Einsatzplan ist Ihnen sechs Wochen im Voraus bekannt. Sie können bevorzugt eine Ausbildung als Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in (MTLA) vorweisen oder ggf. eine andere geeignete und erfolgreich abgeschlossene Ausbildung. Nachweisbare Berufserfahrung in der mikrobiologischen Diagnostik ist vorteilhaft, Berufsanfänger*innen mit Interesse an unserem Fachgebiet sind uns jedoch herzlich willkommen. Kenntnisse im Umgang mit Laborinformationssystemen sind wünschenswert, aber keine Bedingung Eine selbständige, zuverlässige Arbeitsweise und gute kommunikative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab. Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen. eine Teilzeitbeschäftigung, zzt. 30 Stunden/ Woche, befristet für ein Jahr.  Eine Verlängerung ist angestrebt.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum  27.07.2020.   Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent / BTA / CTA / MTA / Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d)

Fr. 24.07.2020
Bovenau
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochterfirma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dynamisches Biotechnologie-Unternehmen, das mit über 240 Mitarbeitenden in den Betriebsstätten Hamburg, Bovenau und Hannover biopharmazeutische Arzneimittelwirkstoffe unter GMP-Bedingungen entwickelt und produziert. Zur Verstärkung unseres Teams der Qualitätskontrolle suchen wir am Standort Bovenau zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als erfahrenen Technischen Assistenten/BTA/CTA/MTA/ Milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d)  Durchführung analytischer Methoden, wie Nasschemische Identitäts­nachweise, IR, Raman und TOC Bearbeitung analytischer Proben aus Produktions­prozessen oder von Roh­stoffen Bemusterung von Prozess­medien (z. B. Wasser) sowie Ausgangs­stoffen (z. B. Natrium­chlorid) Versand von Proben Allgemeine Labortätig­keiten (Betreuung der Geräte) Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA/CTA/MTA, Milchwirtschaft­licher Laborant oder vergleich­bar Idealerweise verfügen Sie über erste Berufs­erfahrung im Bereich der Qualitäts­kontrolle, vorzugs­weise in der pharma­zeutischen/bio­techno­logischen Industrie Erfahrung im GMP-Umfeld ist wünschens­wert, aber nicht zwingend Sie sind eine engagierte, zuver­lässige und selbst­ständig arbeitende Persön­lich­keit Eine sehr sorgfältige und präzise Arbeits­weise (und deren Dokumentation) zeichnet Sie aus Sie bringen die Fähigkeit zur Koordination von Arbeits­abläufen mit und berück­sichtigen dabei über­greifende Zusammen­hänge Zudem überzeugen Sie durch Teamfähig­keit und Freude am Erfolg Sie bringen Bereit­schaft zu gelegent­licher Wochenend- und Schichtarbeit mit Eine spannende, anspruchsvolle Tätig­keit in einem dynamischen Markt mit lang­fristiger Perspektive Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Bezahlung (inklusive Sonder­zahlungen und Zuschläge) sowie 30 Tage Urlaub Individuelle Mitarbeiter­förde­rung und -qualifizierung Zuschüsse zur betrieb­lichen Alters­vor­sorge und VWL Kostenlose Parkplätze, kostenfreie Getränke sowie ein Zuschuss zum Mittagessen Das macht uns besonders: Für uns ist die Vereinbar­keit von Beruf und Familie ein Erfolgs­faktor Ein motiviertes und engagiertes Team, welches sich immer neuen Heraus­forde­rungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst
Zum Stellenangebot


shopping-portal