Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 20 Jobs in Schönaich (Württemberg)

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 3
  • Promotion/Habilitation 2
Forschung

BTA/CTA/PTA/MTA oder Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Qualitätskontrolle

So. 28.06.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen - das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA/CTA/PTA/MTA oder Biologielaborant als Technischer Assistent Qualitätskontrolle (w/m/d) Kennziffer: 4402-2003 Durchführung GMP-konformer analytischer Methoden für die Qualitätskontrolle nach geltenden Arbeitsanweisungen / Ph. Eur. Selbständige Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von z. B. Validierungsexperimenten nach GMP-Richtlinien GMP-gerechte Dokumentation der Experimente und Ergebnisse Mitarbeit bei der Etablierung und Validierung neuer Analysemethoden Verantwortung für die Betreuung diverser Laborgeräte Mitarbeit bei der Gerätequalifizierung Erstellung und Überarbeitung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Übernahme allgemeiner Laboraufgaben Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent oder Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Molekularbiologie und (instrumentelle) Analytik, idealerweise auch in biotechnologischen Produkten Kenntnisse analytischer und molekularbiologischer Standardmethoden Erfahrungen mit Arbeiten im regulatorischen Umfeld Strukturierte und selbständige Arbeitsweise Fließendes Deutsch, Englischkenntnisse von Vorteil Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Coordinator Production (w/m/d) Order Processing

Fr. 26.06.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Coordinator Production (w/m/d) Order Processing Kennziffer: 6301-2001 Mitarbeit bei der Implementierung des SAP-PP-PI-Moduls für eine neue GMP-Produktionseinheit Erstellung, Pflege und Überarbeitung entsprechender SOPs, Datenbanken und SAP-Stammdaten Durchführung entsprechender Tests zur Validierung der Systeme Material- und Arbeitsvorbereitung auf Basis von Prozessaufträgen in SAP Überprüfung von Chargenprotokollen (Batch Record Review) seitens Produktion Rückmeldung von Chargen-Daten in SAP SAP-Key-User-Funktion inkl. interner Anleitung, Beratung und Durchführung von Schulungen Weiterentwicklung bestehender SAP-Prozesse im Projektteam Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent (BTA, PTA, MTA, UTA, CTA) oder Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Ausgeprägte SAP-Kenntnisse, speziell im Modul Produktionsplanung (PP-PI) von Vorteil Erste Erfahrung im regulierten Umfeld der biotechnologischen bzw. pharmazeutischen Produktion (GMP) wünschenswert Grundkenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement von Vorteil Hohes Qualitätsverständnis und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Außerordentliche Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Sicherer Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

BTA / PTA / CTA als Technischer Assistent (w/m/d) Qualitätskontrolle – Ausgangsstoffe

Fr. 26.06.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir, zunächst befristet auf 2 Jahre, zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / PTA / CTA als Technischen Assistenten (w/m/d) Qualitätskontrolle – Ausgangsstoffe Kennziffer: 4402-200 Koordination des Probenahmeprozesses sowie Verantwortung für die Inbetriebnahme und den Routinebetrieb der Probenahmekabine Erstellung von statistischen Probenahmeplänen (von Reinstmedien und Produktionsrohstoffen) und Probenahmeprotokollen Selbständige Planung, Durchführung und Dokumentation der GMP-konformen Probenahme Versand von Proben an externe Partner / Labore Durchführung von Analysen der beprobten Medien und Rohstoffe Selbständiges Erarbeiten von Risikoanalysen, Erstellen und Überarbeiten von SOPs Übernahme allgemeiner Laboraufgaben Verantwortung für die Betreuung diverser Laborgeräte Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, PTA, CTA, MTA oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie wünschenswert Fundierte Erfahrung im GMP-konformen Umfeld, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle Erfahrung in der Probenahme von Reinstmedien und Produktionsrohstoffen Kenntnisse regulatorischer Anforderungen im GMP-Umfeld Idealerweise Erfahrungen mit dem Arbeiten in einer Reinraumumgebung (Klasse C) Strukturierte, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

BTA / CTA / PTA / UTA / MTA als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Downstream

Fr. 26.06.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position BTA / CTA / PTA / UTA / MTA als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Downstream Kennziffer: 4301-2001 Durchführung analytischer Methoden zur Prozesscharakterisierung (z. B. qPCR, BCA Assay, UV-Spektroskopie, Fluoreszenzspektroskopie etc.) Selbständige Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Experimenten Mitarbeit bei der Etablierung und Charakterisierung von Prozessen Verantwortung für die Betreuung diverser Laborgeräte Erstellen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Übernahme allgemeiner Laboraufgaben (z. B. Materialbestellungen) Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent bzw. Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in den Bereichen Bioanalytik und Bioprozesstechnik, idealerweise auch in biotechnologischen Produkten Kenntnisse analytischer und molekularbiologischer Standardmethoden Freude an Teamarbeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Leitende Medizinisch-technische Laborassistenz (w/m/d)

Do. 25.06.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitende Medizinisch-technische Laborassistenz (w/m/d). Die Stelle beinhaltet 100 % Beschäftigungsumfang und ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Aussicht auf Entfristung. Organisation, Koordination und Überwachung der Laborabläufe Führungsverantwortung für das gesamte MTA-Team Erstellung von Dienst-, Urlaubs- und Vertretungsplänen Mitwirkung bei der Personalrekrutierung, Anleitung und Entwicklung neuer Mitarbeiter/-innen Validierung und Einführung neuer Analyseverfahren Umsetzung und Weiterentwicklung qualitätssichernder Maßnahmen Mitarbeit in der virologischen Diagnostik inklusive Teilnahme am Wochenend- und Feiertagsdienst Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische Laborassistenz mit Berufserfahrung Idealerweise weitere fachliche Qualifizierung, z. B. als Leitung MTLA bzw. Vorerfahrung im Bereich Virologie, Labormedizin oder GMP Sehr gute EDV-Kenntnisse, Organisationstalent und Erfahrung mit prozessorientierten Abläufen sowie Akkreditierung Hohe fachliche Kompetenz mit Verständnis für komplexe Laborstrukturen sowie ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Es erwarten Sie ein zukunftssicherer Arbeitsplatz mit regelmäßigen Arbeitszeiten, kollegialer Einarbeitung und ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem motivierten Team. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit vor thematisch interessantem Hintergrund in einem akkreditierten Labor mit Ausstattung auf modernstem Stand der Technik sowie auf sehr gute berufliche Fortbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/f/d)

Do. 25.06.2020
Waiblingen (Rems), Kornwestheim
At Roche, we believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives and we are fearless in both decision and action. And we believe that good business means a better world. That is why we come to work each day. We commit ourselves to scientific rigour, unassailable ethics, and access to medical innovations for all. We do this today to build a better tomorrow. We believe it’s urgent to deliver medical solutions right now – even as we develop innovations for the future. We are passionate about transforming patients’ lives. We are courageous in both decision and action. And we believe that good business means a better world. We are proud of who we are, what we do, and how we do it. We are many, working as one across functions, across companies, and across the world. We are Roche. Roche Diagnostics International Ltd in Rotkreuz is one of the world’s leading providers of diagnostic system solutions for clinics, laboratories and doctors’ offices. The company employs over 2200 people in Rotkreuz and is one of Roche Diagnostics main sites. Job-Facts: Location: Rotkreuz, Waiblingen, Kornwestheim Job-ID: 202003-109218This Regulatory Affairs function belongs to the Roche Centralised and Point of Care Solutions (CPS) business area and supports in addition DIA Solution Integration and Services. As Regulatory Affairs we support instrument and systems projects and the related product portfolio. This role is responsible for activities associated with regulatory approval of in vitro diagnostic medical devices including the overall development, implementation and coordination of regulatory strategies and activities with a focus on hardware and software products and projects. Responsible for assessment of device changes for regulatory implications. The advertised position offers: Provides support to currently marketed products, manages the regulatory activities and supports the product care activities of the assigned product portfolio e.g., review changes, labeling, promotional material, product changes and documentation for compliance Responsible for maintenance of product technical files and for ongoing activities related to compliance with Global Regulatory directives and regulations May review, interpret, and report Regulatory leadership on product specific regulatory issues that may have impact on the business units, the corporation, or the customer. May work with Quality department to influence mindset of quality Consultancy and active support of the R&D project teams during the development of new products and during the product life cycle Assesses and communicates regulatory risks and challenges, interfaces with the lifecycle team Accomplishes conformity evaluation for new and existing products Planning of Deliverables with other Regulatory Affairs professionals (USA, Canada, China, etc.) for product registrations, including compilation of corresponding Software- and Hardware-Reports Ensures the interface between Roche (Rotkreuz) and Regulatory Affairs teams for product approvals/clearances in the various regions (USA, Canada, China, etc.) Works in a cross-functional, multi-site team to ensure alignment and harmonization You’re someone who wants to influence your own development. You’re looking for a company where you have the opportunity to pursue your interests across functions and geographies. Where a job title is not considered the final definition of who you are, but the starting point. To be successful in this role (you have to): Posess a degree in Science, Engineering, or related technical field required Bring along 3-5 years of experience in Regulatory Submissions and Project Support, preferably in the area of regulated instrument and software development Are experienced in the regulatory framework for IVD Medical Devices and/or Medical Devices with good know-how of IVDD/VDR and international regulations for IVD devices gained knowledge of design control requirements for In-Vitro Diagnostic (Software, instruments, analytical systems and solutions) Are able to think strategically and set concrete objectives The environment you work in – not just your job – plays a large role in how satisfied you feel with your life. As one of the top companies to work for in Switzerland, Roche aims to provide a setting in which you feel valued and respected. This means your energies are freed up to make unique contributions towards improving patients’ lives. Below are just a few of the benefits and opportunities you’ll have when you work at Roche. Looking after your health and wellbeing We recognize the importance of keeping your energy levels up and staying healthy. This is why our cafeterias offer healthy food choices, and we have various on-site facilities that will help you keep your endorphins circulating.  Striking a work-life balance Life is an ongoing balancing act, trying to ensure that everyone and everything is taken care of. We understand this, which is why the majority of our sites have child care facilities and offer eldercare assistance.  Maximizing your development opportunities We value not only the skills you have now, but also where you can take them in the future. That’s why we ensure you have access to all the training you need to excel at your job and help you fulfil your potential.  Roche is an equal opportunity employer.
Zum Stellenangebot

PhD student (f/m/d) – Preclinical Cancer Imaging

Do. 25.06.2020
Tübingen
The Werner Siemens Imaging Center (WSIC, Department of Preclinical Imaging and Radiopharmacy) is a world-leading imaging center recognized for its scientific excellence and unique state-of-the-art infrastructure. Embedded in the iFIT Cluster of Excellence, the WSIC main scope is the development of novel personalized diagnostics and image-guided functionally instructed tumor therapeutic approaches in close collaboration with the University Hospital of Tübingen (UKT) and the Max-Planck Institutes. We seek a highly motivated PhD student (f/m/d) – Preclinical Cancer Imaging part-time (65 %), to study cancer heterogeneity, aggressiveness, and metabolic clustering with state-of-the-art and highly translational hybrid/multi-imaging modalities (hyperpolarized MRI, PET/MRI; PET/CT; SPECT/CT). The project follows on innovative previous work using established workflows in hyperpolarized 13C (MRSI), [18F]FDG (PET), and multiparametric analysis to monitor tumor metabolism and tumor aggressiveness non-invasively in vivo. This research project is supported by the Alexander von Humboldt Foundation and initially limited for one year with the plan to further extension. The successful candidate will study the interplay of cancer metabolic heterogeneity and aggressiveness of highly metastatic solid tumors. The candidate will also identify relevant metabolic biomarkers in cancer, and validate new sensors for hybrid metabolic imaging. Ideally, the successful candidate has experience with: in vivo animal imaging (PET, MRI), biostatistical analysis, hyperpolarized spectroscopy, molecular biology and biochemistry techniques (cell culture, flow cytometry, qPCR, histology, and gene-encoding cell transfections). Experience working with Matlab, R, and Python are welcome but not mandatory for this position. Lab-routine skills are mandatory. The candidate should integrate well into a multidisciplinary group of people aiming to translate technologies into the clinical setting. We are a dynamic international team, English is the primary scientific language in the work group, and thus, excellent communication skills in English are mandatory. Applicants are required to hold a University degree (MSc or equivalent) in Medical Sciences, Biomedical imaging, (Bio-) Chemistry, Pharmaceutical Sciences or related fields. We offer remuneration in accordance with TV-L (collective wage agreement for the Public Service of the German Federal States) in addition to all the customary benefits granted to employees working in Public. Severely handicapped persons with equal qualifications are given preferential consideration. The University of Tübingen is anxious to increase its quota of female scientific staff, and therefore emphatically requests women to apply for this position. The Administration of the University Hospital is responsible for all employment matters. Personnel appointments will be made pursuant to the fundamental stipulations of the legal statutes for universities in Germany. Interview expenses are not covered.
Zum Stellenangebot

Technische Angestellte / Technischer Angestellter (w/m/d) Bereich Laboreingang, Routinehistologie, Zytologie

Do. 25.06.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams ist am Institut für Pathologie und Neuropathologie, Abt. für Allgemeine und Molekulare Pathologie und Pathologische Anatomie (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. F. Fend), baldmöglichst die Stelle einer/eines Technischen Angestellten (w/m/d) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet mit der Aussicht auf Verlängerung. Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche allgemeine Aufgaben im Bereich des Laboreingangs, in der Routinehistologie und Zytologie. Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA / CTA oder Medizinische / Medizinischer Fachangestellte / Fachangestellter (Arzthelferin / Arzthelfer), Motivation, Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit besitzen und Interesse an einer vielseitigen Tätigkeit in einem gut eingespielten Team haben, würden wir uns freuen Sie kennenzulernen. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (w/m/d) Qualitätsmanagement Umgebungsmonitoring

Do. 25.06.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Technischer Assistent (w/m/d) Qualitätsmanagement Umgebungsmonitoring Kennziffer: 1402-2001 Durchführung der Probenahmen im Rahmen des mikrobiologischen und physikalischen Umgebungsmonitorings im Reinraum (Oberflächenabklatsch, Luftkeimsammlung, Partikelmessung) Quantitative Auswertung von mikrobiologischen Proben im Labor Erfassung von physikalischen Messdaten (z. B. Feuchte, Temperatur, Druck) im Zuge des Geräte- und Raum-Monitorings Begleitung externer Dienstleister bei Pest-Control-Rundgängen Dokumentation und Evaluation von Daten Erstellung und Pflege von GMP-relevanten Dokumenten (z. B. Verfahrens­anweisungen, Formblätter, Risikoanalysen) Mitwirkung an der Erstellung sowie Bearbeitung von Change Controls und Abweichungen Interaktion mit den Schnitt­stellen Produktion, Qualitätskontrolle und Prozesstechnik Aktive Unterstützung bei der Gestaltung und Etablierung von Prozessen im Bereich Monitoring Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (w/m/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Fundierte mikrobiologische Kenntnisse Idealerweise Kenntnisse der Anforderungen im GMP-regulierten Umfeld Erste praktische Erfahrung wünschenswert; im Reinraum von Vorteil Sichere Anwendung von MS Office; SAP von Vorteil Teamfähigkeit, Engagement und Organisationsfähigkeit sowie selbständiges, genaues und zuverlässiges Arbeiten Fließende Deutschkenntnisse; gute Englischkenntnisse von Vorteil Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal