Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 18 Jobs in Schorndorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Bildung & Training 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

BTA / MTA oder Biologielaborant*in (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: WaiblingenDie Zukunft mitgestalten: Integration und Evaluation molekulardiagnostischer Tests und Methoden für die Bosch Lab-on-Chip Plattform „Vivalytic“ im Bereich der medizinischen Diagnostik.Ganzheitlich umsetzen: Funktionale Umsetzung applikationsspezifischer Tests für den Nachweis von Nukleinsäuren aus Zellmaterial in einem mikrofluidischen System.Verantwortungsvoll handeln: Durchführung von Entwicklungsversuchen sowie Validierungs- und Verifizierungsversuchen entsprechend internationaler regulatorischer Vorgaben.Zuverlässig umsetzen: Versuchsplanung, Durchführung und Dokumentation nach Good-Laboratory-Practice.Ausbildung: Bachelor oder Ausbildung zur Biologisch-Technischen Assistent*in (BTA) oder Medizin-Technischen Assistent*in (MTA) oder vergleichbar.Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung in molekularbiologischen Techniken für Proben Extraktion und zugehörigen Nachweisreaktionen  sowie in der Arbeitsweise unter Berücksichtigung von Good-Laboratory-Practice, ISO 13485 oder 21CFR820.Kenntnisse: Sehr gute Kenntnisse im sicheren Umgang mit Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze).Arbeitsweise: Engagiert, selbstständig und verantwortungsvoll.Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: WaiblingenGanzheitlich umsetzen: Planung, Durchführung und Koordination von internationalen Produktzulassungen von In-Vitro Diagnostika (IVD) mit Schwerpunkt USA (FDA)Verantwortung übernehmen: Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der Zulassungen (z.B. Anzeigen / regulatorische Bewertung und Genehmigungsverfahren bei Änderungen) sowie Sicherstellung der regulatorischen Konformität im ZielmarktZuverlässig handeln: Mitwirkung an Konformitätsbewertungsverfahren für CE-Kennzeichnungen, Erstellung und Aufrechterhaltung von regulatorischen und zulassungsrelevanten Dokumenten, inkl. regulatorische Pläne und Reports, Technischer Dokumentation und ÄnderungsmeldungenKooperation leben: Kommunikation mit internationalen Kunden, Dienstleistern sowie der FDAMarkterfolg sichern: Verfolgen und Bewerten von regulatorischen und normativen ÄnderungenAusbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise Biologie, Medizin, Medizintechnik oder vergleichbare Fachrichtung. Alternativ verfügen Sie über eine Kombination aus entsprechender Ausbildung z. B. BTA sowie mehrjähriger Berufspraxis in den genannten Bereichen oder vergleichbarer PositionErfahrungen und Know-How: Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) in der Konformitätsbewertung und in der Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen für Medizinprodukten, idealerweise für IVDs. Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) in der Zulassung von Medizinprodukten, idealerweise von IVDs in USAKenntnisse: Fundierte Kenntnisse regulatorisch relevanter Normen, Richtlinien und Gesetze inkl. IVDR, 21CFR820, DIN EN ISO13485Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler, Informatiker, Ingenieur, Neurowissenschaftler - Research Manager (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau, Tübingen
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – seit 35 Jahren generieren wir neuestes wissenschaftliches Know-How durch die Expertise unserer Mitarbeiter und durch die Bearbeitung von bislang über 70 Forschungsprojekten mit international renommierten Universitäten, Unternehmen und Instituten rund um den Globus. Dieses Know-How übertragen wir für unsere Kunden und Partner wie Daimler, Mercedes, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft direkt in die praktische Anwendung. Unsere Kernkompetenzen liegen im Bereich IT, Digital Engineering und Consulting, unsere Strategie ist deren Verbindung. Immer aktuell ist unsere Wissensgesellschaft und unsere Philosophie direkt am Puls der Themen von morgen zu arbeiten, wie derzeit unter anderem Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience. Sie sind kreativer Katalysator für innovative Ideen und formen zusammen mit Ihren interdisziplinären Kollegen technologische Visionen, für die Sie geeignete nationale und internationale Forschungsprojekte akquirieren. Sie erkennen frühzeitig Innovationstrends und leiten daraus eine zukunftsorientierte Ausrichtung unserer Kernthemen ab, unter anderem in den Bereichen Artificial Intelligence, Autonomous Driving, Human Centered Technologies, Future Engineering, Data Science, Virtual Experience und Quantum Computing. Sie koordinieren Forschungsvorhaben intern und extern, vernetzen sich aktiv mit Partnern, bilden Konsortien und sichten selbständig geeignete Förderinstrumente. Sie entwickeln komplexe High-End-Methoden und transferieren den Wissensvorsprung in unsere Kundenprojekte. Sie erstellen wissenschaftliche Fallstudien, Konzepte und Veröffentlichungen. Sie präsentieren die Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen. Überzeugend abgeschlossenes MINT-Universitätsstudium mit anschließender Promotion Erfahrung in der Akquise, Koordination und Leitung international-kooperativer Forschungsprojekte wünschenswert Sichere Diskussionsführung und Auffassungsgabe im technologisch-wissenschaftlichen Kontext Motivationskraft, Präsentationsfähigkeit, Eigenständigkeit und eine ausgeprägte analytische Denkweise Innovationsgeist, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und eine gute Portion Humor Sehr gute Englischkenntnisse, eine weltoffene Persönlichkeit sowie idealerweise Auslandserfahrung Innovative, technisch höchst anspruchsvolle Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Direkte Industrieaufträge von den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller wie Daimler, Mercedes, BMW, Audi, Porsche, CARIAD Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Eigene neue Talente entdecken und individuell den Karriereweg gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen  Möglichkeit der Remote-Arbeit während Corona bei Vereinbarkeit mit den Projektaufgaben, aktuell genutzt von den meisten Mitarbeitenden Flexible Arbeitszeitgestaltung unterstützt durch unser attraktives Gleitzeitmodell Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate Attraktive Benefits, frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos
Zum Stellenangebot

Laborant oder CTA für die prototypischen Darstellung von Lithium-Ionen Zellen (w/m/d)

Fr. 26.11.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER00018MNIn der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Das Batterieentwicklungs-Center (RD/EB) verantwortet die Entwicklung von Hochvolt-Batterien in der Mercedes-Benz AG. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung von geeigneten Zell- und Integrationstechnologien und deren Absicherung. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Zelltechnikum in Untertürkheim stellen wir neuartige Lithium-Ionen Zellen prototypisch dar und evaluieren Materialien und Technologien zu deren Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Mitarbeiter*i nnen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Herstellung und Charakterisierung von Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Zu Ihren Aufgaben gehören: Herstellung und Charaktersierung von Pasten zur Elektrodenhestellung Herstellung und Charaktersierung von Elektroden und anderen Halbzeugen Manuelle Herstellung von Lithium-Ionen Zellen zu Erprobungszwecken Chemikalienbestellung und -Verwaltung Durchführung und Dokumentation der Arbeiten im Bereich Analytik und Qualitätssicherung Dokumentation aller Arbeitsschritte im Labor-Management-System Vorbereitung und Durchführung von eigene Gefahrguttransporten Vorbereitung der fachgerechten Entsorgung aller Abfälle Wartung, Pflege und Reinigung von Anlagen im Labor und im Technikum Abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant/CTA/Chemikant (w/m/d) Erfahrung im Umgang mit CMR Chemikalien Erfahrungen in Herstellung von Materialzubereitungen Kenntnisse in der Durchführung unterschiedlicher Beschichtungsverfahren Erfahrungen in der Durchführung der physikalischen und chemischen Charakterisierungen (z.B. Schichtdickenmessungen, Wasserbestimmungen, Flächengewichtsbestimmungen, theologische und mechanische Messungen) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erfahrungen im Umgang mit einem Labor-Informations-Management-System Sehr gutes technisches und mathematisches Verständnis Hoher Grad an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft sich neue Kenntnisse schnell anzueignen Bereitschaft sich auch in anderen Bereichen der Prototypenfertigung von Lithium-Ionen Zellen zu engagieren Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Biologielaborant / BTA Direktvermittlung (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Stuttgart
Dein Einstieg in die Zukunft der Biotechnologie Unser Auftraggeber liegt technologisch weltweit in der Spitzengruppe! Mit neuentwickelten Biopharmazeutika für den globalen Markt und einer enormen Produktpipeline für die Zukunft ist Wachstum programmiert - wissenschaftlich und wirtschaftlich!  Wir bringen Dich in Kontakt mit diesem Unternehmen im Großraum Stuttgart, das kluge Köpfe mit Interesse an sinnvoller Arbeit sucht und fördert. Werde Teil des Teams, das sich engagiert um die Weiterentwicklung modernster Produktionsbereiche kümmert und sei dabei als Biologielaborant (m/w/d) oder BTA/CTA/MTLA/UTA (m/w/d).  Selbstständige biotechnologische Herstellung von Produkten Unterstützung beim Aufbau einer neuen Produktionseinheit Durchführung von Qualitätskontrollen Dokumentation aller Arbeitsschritte Unterstützung bei der Optimierung von Produktionsprozessen Erstellung und aktive Mitarbeit in der Überarbeitung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaboranten (m/w/d) oder BTA / CTA / MTLA / UTA (m/w/d) oder naturwissenschaftliches Studium mit Bachelorabschluss Erste Erfahrung mit und hohe Begeisterungsfähigkeit für Themen wie Molekularbiologie, Mikrobiologie, Fermentation, HPLC oder aseptische Herstellung Erste praktische Erfahrung in einem regulierten Labor- oder Produktionsumfeld ist wünschenswert, ebenso wie praktische Erfahrung oder theoretische Kenntnisse in GMP- oder GLP-gerechtem Arbeiten Hohes Qualitätsverständnis Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Sicherer Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch, Englischkenntnisse sind von Vorteil Direkter Einstieg bei einem global agierenden BioTech-Unternehmen Attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits sowie flexible Arbeitszeiten Einzigartige Unternehmenskultur mit dem Ziel, medizinischen Fortschritt für Alle zu ermöglichen Optimale Betreuung durch unser adesta-Team - von der Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen, der Vorbereitung auf das entscheidende Gespräch bis hin zur Einstellung Bist Du interessiert?  Dann nutze für Deine Bewerbung einfach den "Bewerbung starten"-Button. Wir freuen uns auf Dich! Ebenso wie für Marcel Schuhen, Profifußballer vom SV Darmstadt 98, sind auch für uns Ehrlichkeit und ein wertschätzender Umgang auf Augenhöhe im Job wichtig - siehe Videoclip unten. Wenn auch Du auf der Suche nach Deinem Traumjob bist, bewirb Dich bei uns!
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laborassistent (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Stuttgart
Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant. Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen MEDIZINISCH-TECHNISCHEN LABORASSISTENTEN (m/w/d) Breites Arbeitsspektrum in den Fachbereichen Hämatologie, Klinische Chemie (Immunologie und klinisch-chemische Analytik) Hämostaseologie, Urindiagnostik, FACS-Analysen und Stammzell-Labor Teilnahme am Wochenend- und Nachtdienst Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-techni­schen Laborassistenten (m/w/d) Erfahrung mit Analysenautomaten Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Organisations­talent und Engagement Fundierte EDV-Kenntnisse Kenntnisse in durchflusszytometrischer Immunphäno­typisierung (FACS) Erfahrung mit Qualitätssicherung Der Patient steht im Mittelpunkt der Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diako­nischen Einrichtung mit Eine gezielte und systematische Einarbeitung; ein anspruchs­volles, inte­ressantes und viel­fältiges Aufgaben­gebiet; ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mit­arbeiterteam; Vergütung nach TVöD-K mit zusätz­licher Altersvorsorge (unter Berück­sichti­gung der persön­lichen Voraus­setzungen); betrieb­liches Gesund­heits­management zur Förderung der persönlichen Gesundheit; Möglichkeit der Kinder­betreuung für Kinder bis zu 6 Jahren; einen attraktiven Arbeits­platz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrs­mittel.
Zum Stellenangebot

Masterthesis zur Experimentellen Mikrobiologischen Studie zu Dekontamination (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Waiblingen (Rems)
Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten.  Am Standort Waiblingen befindet sich unser Hauptsitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung das Unternehmen weltweit. Zusätzlich entwickeln und fertigen wir hier Prozess- und Verpackungslösungen für feste Pharmazeutika wie Kapselfüllmaschinen, Kartonierer sowie maßgeschneiderte Kundenlösungen. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt!Ihre Aufgaben: Literaturrecherche, Versuchsaufbau eines Gasreaktors planen und durchführen, Dekontaminationsversuche im Versuchsaufbau, Bestimmung der KBE, Auswertung und Planung weiterer Optimierung und deren Versuchsdurchführung. Sie studieren Mikrobiologie, Pharmatechnik oder einen vergleichbaren Studiengang. Sicherer Umgang mit mikrobiologischer Arbeitsweise im Labor. Insbesondere Arbeit mit lebenden Mikroben, Probenentnahme, KBE Bestimmung, Keimreduktion berechnen, etc. Sie verfügen über ein mindestens vollständig absolviertes mikrobiologisches Laborpraktikum, Kenntnisse an verfahrenstechnischen Prozessen wünschenswert. Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, systematisch, engagiert und gut organisiert. Gelegentlich ist Kreativität gefragt. Sie sind aufgeschlossen, neugierig, ausdauernd und gerne kommunikativ. Dauer: 6 Monate               Beginn: ab März 2022 oder nach Absprache Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?Melek Isik (Personalabteilung)+49(7151)14-2202 Sie haben fachliche Fragen zum Job?Ralph Eisenschmid (Fachabteilung)+49(7151)14-2110 Syntegon ist ein globaler Arbeitgeber dem die Vielfalt im Unternehmen ein wichtiges Anliegen ist. Wir begrüßen ausdrücklich ein Umfeld, in dem alle Mitarbeitenden ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, der Religion, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität gleichwertig sind. Sofern in dieser Stellenanzeige ausschließlich die männliche Form verwendet wird, dient dies einer besseren Lesbarkeit und bezieht sich auf Personen jeglichen Geschlechts.
Zum Stellenangebot

Standortleiter (w/m/d)

So. 21.11.2021
Fellbach (Württemberg)
Mehr als 1900 spezialisierte Chemielaboranten, Naturwissenschaftler, kompetente Sachbearbeiter und viele helfende Hände arbeiten europaweit bei AGROLAB. Unsere Labore dienen der Gesellschaft mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft. Damit AGROLAB auch weiterhin für hohe analytische Qualität und aufmerksamen Service steht, suchen wir neue Mitarbeiter mit Engagement, Eigenverantwortung und Liebe zur Präzision. Wir suchen eine ambitionierte Persönlichkeit mit Führungsstärke und naturwissenschaftlichem Background als STANDORTLEITUNG (m/w/d) Vollzeit - Stuttgart Geschäftsleitung und Koordinierung des Standortes mit 23 Mitarbeitern Personalführung, Personal-, Kapazitäts- und Investitionsplanung Produktions- und Kostenüberwachung Weiterentwicklung und Integration des Standortes in die Strategie der Gesamtgruppe Prozess- und Produktionsoptimierungen Sie vertreten Ihre Unternehmenseinheit in der Gruppe und nach außen Sie betreuen Großkunden in speziellen Fällen Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung der Gruppe und entwickeln dabei Ihren Standort weiter. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Erfahrung in leitender Funktion eines Labors, Laborbereiches oder produzierenden Unternehmens, im Idealfall branchennah (Umwelt-Analytik, Lebensmittel, Chemie) mit Schwerpunkt Mikrobiologie Hohe Kompetenz in der Personalführung Erfahrung in der Prozessoptimierung und Optimierung von IT-unterstützten Produktionsabläufen, ggf. LEAN Management Sie sind vertraut mit kaufmännischen Aspekten einer Geschäftsleitung Eigenständigkeit und pragmatisches Vorgehen, „hands on“ Offenheit und soziale Verantwortung Geschäftssicheres Englisch Zukunftsorientierte Gesamtleitung Optimale Symbiose aus Konzern und Mittelstand Souveränität in der Führung des Standortes Enge Zusammenarbeit mit der Konzernführung Flache Hierarchien /transparente Entscheidungen Teilhabe am unternehmerischen Erfolg
Zum Stellenangebot

Laborant (m|w|d)

Sa. 20.11.2021
Nellmersbach
Die Metallux AG ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von Sensoren in Dickschichttechnologie. Unser Produktportfolio ist breit aufgestellt und findet in den unterschiedlichsten Branchen seinen Einsatz, wie z. B.der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der Elektrotechnik sowie in Hausgeräten und im Maschinenbau. Um unseren weltweiten Kundenkreis zufrieden zu stellen, arbeiten wir sowohl mit bewährten als auch mit neusten Technologien. Kundenspezifische Lösungen, Innovationskraft und Teamgeist zeichnen uns besonders aus. Unser Unternehmen wächst weiter und wir benötigen dafür Sie! Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Serienentwicklung im Bereich Pastenlabor einen Laborant (m|w|d). Herstellung von ME-Leitplastik Pasten nach eigenentwickelten Rezepten Optimierung und Entwicklung von neuen Leitplastik-Pastenrezepten Betreuung des Dauerprüfplatzes zur Qualitätssicherung der hergestellten Pasten Dokumentation des Pastenherstellungprozesses mittels QS -Kennzahlen Beschaffung von Pastenrohstoffen Unterstützung der QS-Abteilung bei Fragen zu REACH und RoHS-Regularien Unterstützung der Produktion bei Fragen zu Leitplastikpastenthemen Reach&RoHS, Material Compliance Chemielaborant (m/w/d) (CTA) bevorzugt mit Erfahrungen in der Farben- und Lackherstellung oder Technischer Siebdrucker (m/w/d) mit besonderem Interesse für Farb- bzw. Lack-Labor Tätigkeiten Qualitätsbewusste, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise Selbständige Arbeitsweise im Pastenlabor Erfahrungen in der Dokumentation und Erstellung von Arbeitsanweisungen für die Pastenherstellung MS-Office (Excel/ Word / Power Point) Kenntnisse Englisch Kenntnisse sind wünschenswert Hohe Eigenverantwortung Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Benefits Mitarbeiterangebote Gleitzeit Obstkorb in den Wintermonaten kostenloses Wasser Job-Rad Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Prämie Infrastruktur Betriebskantine Firmenparkplatz S-Bahnstation 2 Gehminuten entfernt Duschmöglichkeiten vorhanden klimatisierte Räume Tischkicker Zeitschriftenständer
Zum Stellenangebot

Pflege- oder Sozialwissenschaftler als Qualitätsbeauftragter für die Stelle zur Qualitätssicherung der Pflegestützpunkte (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Stelle zur Qualitätssicherung der PflegestützpunkteStandort: StuttgartBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.Im Auftrag der Kommission Pflegestützpunkte besetzt der KVJS die Stelle zur Qualitätssicherung der Pflegestützpunkte. Sie soll die Qualität der Pflegestützpunkte in Baden-Württemberg sichern und weiterentwickeln. Dafür arbeitet sie eng mit der Kommission Pflegestützpunkte und der Geschäftsstelle Pflegestützpunkte zusammen, die ebenfalls beim KVJS angesiedelt ist. Weitere Informationen zu den Pflegestützpunkten in Baden-Württemberg finden Sie hier. fachlich-konzeptionelle Weiterentwicklung der Qualität der Pflegestützpunkte fachliche Leitung der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung (Qualitätszirkel) Einführung von Instrumenten und verbindlichen Regelungen zur Qualitätssicherung Begleitung von Projekten der Kommission Pflegestützpunkte z.B. Einführung eines einheitlichen digitalen Dokumentationssystems in den Pflegestützpunkten Erstellen von Beratungs- und Entscheidungsvorlagen für die Kommission Pflegestützpunkte Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagen Begleitung der wissenschaftlichen Evaluation der Arbeit der Pflegestützpunkte nach § 12 des Rahmenvertrags zur Arbeit und Finanzierung der Pflegestützpunkte in Baden-Württemberg abgeschlossenes Studium der Pflege- oder Sozialwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld umfassende Erfahrung in der Gremienarbeit und der Moderation von Arbeitsgruppen ausgewiesene Fachexpertise in der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI und Dokumentation sehr gute Kenntnisse der kommunalen Pflegestrukturen in Baden-Württemberg nachgewiesene Zusatzqualifikation in der Qualitätssicherung gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht, insbesondere SGB XI fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen Führerschein Klasse B eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit die mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Außendienst verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: