Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 23 Jobs in Sevinghausen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Medizintechnik 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Forschung

Quality Assurance Manager (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Wuppertal
Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, England, der Tschechischen Republik und den USA. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Quality Assurance Manager (m/w/d) Verschiedene Auszeichnungen und Zertifikate von namhaften Institutionen, dazu gehören zum Beispiel Great Place to Work, Audit Beruf und Familie, sowie der Deutsche Qualitätspreis, belegen unsere Arbeitsplatz- und Dienstleistungsqualität. Wir suchen ab sofort für ein Pharmaunternehmen in Wuppertal einen Quality Assurance Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben: Support internal/external development projects within Chemical and Analytical Development Support and implement quality standards for GMP-and IT-processes within Chemical and Analytical Development Prepare and monitor supplier qualifications of raw materials, intermediates and APIs for external projects Evaluate and approve changes, deviations, validations and qualification documents Approve specifications and test procedures for raw materials, intermediates and packaging materials Review of Master Batch records and executed Batch records Support the preparation for authorities and customer inspections Ihre Qualifikation: University degree (PhD) in Chemistry (preferred) or Pharmacy or Biochemistry Several years of working experience in development functions or product supply (3 years) Knowledge of chemical production, quality control, quality assurance and international drug laws Strong GMP understanding in the area of chemical and analytical development and production MUST CAN Expertise in the development of peptides and oligonucleotides projects Fluency in German and English, both written and spoken NICE TO HAVE Very good MS Office skills, SAP, BASICS, Dev@com and PharmDoss skills are a plus Experience in cross functional and multicultural teams Good communication as well as change and project management skills Ihr Vorteil: Schneller und unkomplizierter Einstieg  Übertarifliche Bezahlung Lohnsteigerung durch tarifliche Branchenzuschläge Individuelle Begleitung und Beratung im Bewerbungsprozess und im Kundeneinsatz Ihr Kontakt zu Hofmann: Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter der 0211-388386-0 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: jobs-Duesseldorf@hofmann.info Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören! Ihr direkter Kontakt I. K. Hofmann GmbH Thurkah Gopal Am Wehrhahn 28 40211 Düsseldorf jobs-Duesseldorf@hofmann.info Tel.: 0211 / 388386-0 Fax: 0211 / 1708848
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

So. 28.02.2021
Dortmund
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Taros Chemicals GmbH & Co. KG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die Taros Chemicals GmbH & Co. KG weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Die Taros Chemicals GmbH & Co. KG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten (m/w/d). Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, bei entsprechender Eignung wird eine unbefristete Übernahme angestrebt. Taros ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Auftragsforschungsunternehmen im renommierten BioMedizinZentrum (BMZ) des Technologieparks Dortmund. Seit der Gründung im Jahr 1999 bedienen wir die chemischen Prozessanforderungen einer breiten Palette von Industrien wie Pharmazeutika, Biotech, Baustoffen, Lacken, Farbstoffen, Kosmetika und Aromaten. Bisher wurden über 13.000 Synthese-, Forschungs- und Prozesschemie-Projekte erfolgreich an den weltweiten Kundenstamm ausgeliefert. Taros arbeitet in hochmodernen Laboratorien und mit einem kompetenten Team von Chemikern zusammen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kunden zu unterstützen. Sei es in der effizienten Wirkstoffforschung, der medizinischen Chemie oder der klassischen Synthesechemie. Unser Ziel ist es, unseren Kunden auf dem globalen Markt fortschrittliche und innovative chemiegestützte Lösungen anzubieten. Wir unterstützen die Kundenbindung und das Engagement in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und begeistern sie damit, den Forschungs- und Entwicklungsprozessen unserer Kunden einen außergewöhnlichen Mehrwert zu bieten. Der Einsatzort: Dortmund Selbständige Planung und Durchführung von synthetischen Standardverfahren unter der Anleitung des Team Leaders Dokumentation und Protokollierung von synthetischen Verfahren sowie Analysedaten Qualifizierung und Überwachung der Laborgeräte (allgemeine Labortätigkeiten) Unterstützung bei der Erstellung von Plänen, Berichten und Standardarbeitsanweisungen (SOP) sowie Excel-Validierung Mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung innerhalb eines organischen Labors Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d), entsprechende Praxisorientierung (Schwerpunkt Organische Synthese) Expertise mit synthetischen Standardverfahren (z. B. Umgang mit Schlenk-Line, Extraktion, Destillation, Kristallisation, etc.) Korrekte Führung von Laborjournalen (elektronische Variante) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit analytischen Geräten (z.B. HPLC-MS, uHPLC-MS, GC-MS etc.) Freude am analytischen Denken und eine gute Beobachtungsgabe Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie proaktive Kommunikation innerhalb einer Arbeitsgruppe Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveräner Umgang mit MS Office-Paket wird vorausgesetzt (Chemstation von Vorteil) Sie runden Ihr Profil mit Flexibilität, Zuverlässigkeit und einer hohen Motivation sowie Engagement ab Eine offene, multikulturelle und schnelllebige Umgebung, in der Ihre innovativen Fähigkeiten schnell trainiert werden. Wir bieten modernste Technologie in unseren Laboren, digitalisierte Projektmanagement-Software und eine teamorientierte Atmosphäre, um Ihre Leistungen zu beschleunigen. Ihr Gehalt wird mit Ihren Erfahrungen entsprechend abgestimmt werden.
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe im Bereich Corporate Responsibility Coordinator (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Erhebung und Erstellung von Umweltinformationen und KennzahlenUmwelt- und Energieberichte für interne, sowie externe StakeholderRecherche, Planung und Koordinierung von UmweltprojektenUnterstützung bei der kontinuierliche Überwachung und Kontrolle laufender Prozesse, Ziele und AnforderungenAktuelles Studium im Bereich BWL oder ähnliches (mindestens 3. Semester) mit Vertiefung im Bereich UmweltKenntnisse zu Normen wie DIN EN ISO 14.001 und DIN EN ISO 50.001 wünschenswertSicherheit im Umgang mit dem Microsoft Office Paket wünschenswertGutes Englisch in Wort und SchriftSchnelle Auffassungsgabe und Selbstständige ArbeitsweiseSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on Mentalität in agilen ArbeitsweltenSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Angebote im MEDION Outletstore und vielfältiges Rabatt-Programm für Mitarbeiter*innenZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenBezuschusste MittagessenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Leiter Regulatory Affairs stoffliche Medizinprodukte (OTC) (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Dortmund
Die bitop ist ein international agierendes, stark wachsendes mittelständisches Unternehmen. Unsere DNA sind „Extremolytes for life“ - so haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Welt und ihre Bewohner gesünder, glücklicher und schöner zu machen. Dafür produzieren wir mit modernster und nachhaltiger Biotechnologie einzigartige, natürliche Zellschutz-Moleküle, sogenannte Extremolyte. Diese faszinierenden Substanzen vertreiben wir weltweit sehr erfolgreich als hochwertige Wirkstoffe für Gesundheits- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus entwickeln wir basierend auf unseren Rohstoffen innovative, stoffliche OTC Medizinprodukte, die wir im B2B Business als White-Label Produkte an unsere namhaften, nationalen und internationalen Kunden und Partner auslizensieren. Marktverständnis, Innovationskraft und Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern haben uns zum Marktführer auf unserem Gebiet gemacht. Werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte und schließen Sie sich dem bitop-Team an! Wir sind eine junge und spannende Mischung aus Kaufleuten, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, Produktionsprofis und engagierten Multitalenten, die unternehmerisches Denken sowie die Leidenschaft für Extremolyte und ihre Potentiale eint und motiviert. Für unsere Regulatory Affairs Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und ehrgeizigen Head of Regulatory Affairs (m/w/d) Sie sind verantwortlich für unsere international ausgerichtete Regulatory Affairs Abteilung und führen ein Team von drei Mitarbeitern Sie verantworten die Erstellung internationaler Zulassungsunterlagen für unsere Medizinprodukte (OTC, Klasse I bis II) und den korrespondierenden, europäischen und internationalen Registrierungsprozess Sie überwachen die Prüfung und Freigabe von Produktdokumenten Zu regulatorischen Fragestellungen sind Sie erster Ansprechpartner für unsere benannte Stelle und unsere Kunden Mit Ihren Kollegen aus Commercial Operations und Produktentwicklung gestalten und ermöglichen Sie den Markteintritt in neue Territorien Sie stellen die regulatorische Compliance der bitop sicher Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für stoffliche Medizinprodukte (Klasse I-II) Profunde Kenntnisse der EU-Medizinproduktegesetzgebung (u.a. 93/42/EWG; MDR) und DIN EN ISO 13485 Freude an Normen, Richtlinien und Gesetzen sowie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung Selbstständige, pragmatische und sorgfältige Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Planungs- und Organisationsstärke Sicheres Auftreten und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit Führungskompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Home Office, flexible Arbeitsbedingungen und eine leistungsgerechte Bezahlung ein angenehmes Betriebsklima in einem sympathischen Team flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen Raum für Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortung sowie eine abwechslungsreiche Aufgabe mit Kontakt zu interessanten, internationalen Kunden  eine Kultur, die Entwicklung fördert und Enthusiasmus belohnt Betriebskantine mit subventioniertem Essen sowie Getränke, Obst und Kaffeebar zur freien Verfügung betriebliche Altersvorsorge Firmen-Sport (z.Bps. Online-Yoga)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsprojekt "OERContent.nrw"

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) für das Forschungsprojekt "OERContent.nrw" im Department für Pflegewissenschaft Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.05.2022 befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 % einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung. Koordination und inhaltliche Arbeit im Rahmen des Vorhabens „Institutionelle Rahmenbedingungen der Pflegeversorgung – Ein interdisziplinärer Ansatz aus gesundheits-, pflegewissenschaftlicher und ökonomischer Sicht zur Steuerung sozialer Systeme” (OERContent.nrw) Koordination der hochschulübergreifenden Zusammenarbeit Beteiligung an der Entwicklung und Erstellung der digitalen Lehrinhalte Beteiligung an Publikationen und Präsentationen der Projektergebnisse Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium (oder Universitäts-Diplom) im Bereich Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Pflegemanagement oder einen vergleichbaren Abschluss in den Gesundheitswissenschaften Sie haben Kenntnisse im Bereich des eLearnings und Erfahrungen beim Produzieren von Videos für Lehreinheiten Erfahrungen im Bereich der Koordination von hochschulübergreifenden Kooperationen Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Einen familienfreundlichen und attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Clinical Affairs – Projektmitarbeiter Klinische Studien (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die phenox GmbH ist ein auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb spezialisierter Anbieter von Medizin­pro­duk­ten der Klasse III zur Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen. Unsere innovativen, wegweisenden und klinisch geprüften Techno­lo­gien und Lösungen werden weltweit von Neuroradiologen zur interventionellen Behandlung von ischämischen und hämorrhagi­schen Schlaganfällen eingesetzt. Wir bieten ein wachsendes Portfolio an innovativen Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich langjährig bewährter Technologien. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter Clinical Affairs – Projektmitarbeiter Klinische Studien (m/w/d) Koordinierung und Management von internationalen, multizentrischen Medizinproduktstudien (Klasse III) Erstellung von Studienprotokollen und Studienberichten Erstellung und Verwaltung von Studiendokumenten Planung und Überwachung des Projektfortschritts Einreichung bei Behörden und Ethikkommissionen Inhouse Monitoring Management und Kommunikation mit externen Dienstleistern, Freelancern, Statistikern und KOLs Mitarbeit bei der Vertragserstellung mit Studienzentren und externen Dienstleistern Erstellen von Präsentationen, Diagrammen und Tabellen Organisation von Prüftreffen Erstellung von Präsentationen und Abstracts für Messen und Kongressen Lesen und verstehen von wissenschaftlichen Publikationen aus dem Bereich neurovaskuläre Erkrankungen Erstellung und Durchführung interner Schulungen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinischen Dokumentar (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaftlichen, Medizin, Pharmazie oder ähnliche Qualifikation Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Projektmanager von klinischen Studien, idealerweise mit Medizin­produkten der Risikoklasse III Fundierte Kenntnisse folgender Regularien: MDR, EN ISO 14155, ICH-GCP, MEDDEV Erfahrung im Bereich Neuroradiologie oder endovaskuläre Interventionen von Vorteil Gutes Verständnis für medizinische Fragestellungen und Zusammenhänge Gute MS Office Kenntnisse Hohe Analyse und Problemlösefähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Sehr ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse zwingend Eine umfassende Einarbeitung Flexible Arbeitszeiten Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Getränkeflat bAV, VWL Firmenevents/-feiern JobRad
Zum Stellenangebot

MTA-L / BTA / MFA (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Bochum
Das Institut für Pathologie gehört zur Ruhr-Universität Bochum und befindet sich am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil. Als „diagnostischer Dienstleister“ deckt das Institut für Pathologie das gesamte Spektrum der pathohistologischen Diagnostik ab. Pro Jahr werden von uns ca. 200 Erwachsenensektionen durchgeführt und von 200.000 Patienten Gewebeproben untersucht. Alle gängigen histologischen, enzymchemischen, immunhistochemischen, molekularpathologischen Verfahren werden vorgehalten. Das Institut für Pathologie ist integraler Bestandteil zahlreicher Organtumorzentren. Dem Institut angegliedert ist das Deutsche Mesotheliomregister. Das Mesotheliomregister bietet Unterstützung bei der Klärung schadstoffassoziierter Erkrankungen der Lunge, der Pleura und des Bauchfells an. Durch die Anwendung eines spezialisierten Methodenspektrums ist die Klärung von komplexen versicherungsmedizinischen Fragestellungen realisierbar. Für die Georgius Agricola Stiftung Ruhr, Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil (Vorstand: Prof. Dr. med. Andrea Tannapfel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MTA-L / BTA / MFA (m/w/d) zunächst befristet in Vollzeit/Teilzeit. Herstellung von Paraffin- und Gefrierschnitten an modernsten Geräten Bedienung moderner Färbeautomaten Mitarbeit im Schnellschnitt und im makroskopischen Zuschnitt Herstellung mikroskopischer Präparate Herstellung zytologischer Präparate Abgeschlossene Ausbildung in einem der oben stehenden Berufe Sorgfältige und genaue Arbeitsweise Geduld und gute Konzentrationsfähigkeit Laborkenntnisse Ein freundliches, aufgeschlossenes und dynamisches Team in enger Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kollegen Vergütung nach Berufsgenossenschafts-Angestelltentarif (analog TVöD) Betriebliche Altersvorsorge Gute Erreichbarkeit durch eine zentrale Lage und gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Dortmund
Wir sind ein seit Jahrzehnten etabliertes Sachverständigenbüro in der Metallbranche und arbeiten für den Handel und Recyclingunternehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Chemielaborant/in (m/w/d) für unser Metalllabor in Dortmund.Ihr Aufgabengebiet ist die chemische Analytik von Metallen und Edelmetallen. Hierzu gehört die praktische Tätigkeit für die Nasschemie und Auswertung über ICP-OES, AES und Potentiometrische Titration, sowie allgemeine Laborarbeiten.Abschluss: Chemielaborantenausbildung (Schwerpunkt anorganische Chemie)   Soft Skills: Teamfähigkeit Selbstständiges Arbeiten körperlich belastbar Sie besitzen ein gutes Kommunikationsverhalten, sind engagiert und bringen Eigeninitiative mit. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse Flexibel Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*in (MTLA) oder Biologisch-technische*n Assistent*in (MTA) (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Recklinghausen
Für die Abteilung Mikrobiologie der Biofocus LADR GmbH in Recklinghausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n (m/w/d) Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*in oder Biologisch-technische*n Assistent*in (MTA)  Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 17 Standorten sind bundesweit über 3000 Mitarbeiter tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen.  Durchführung mikrobiologischer Analysen in unserem Routinelabor mit den vielfältigen Aufgabengebieten: Trinkwasser- und Badebeckenwasser, Prozesswasser, Lebensmittel und Kosmetik sowie Hygiene Durchführung des kompletten Analyseganges vom Probenansatz bis zur Auswertung inklusive Bestätigung und Differenzierung Mitarbeit bei der Methodenvalidierung, der Methodenentwicklung und Erstellung von Standardarbeitsanweisungen Durchführung von Hygienekontrollen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, BTA oder vergleichbare Qualifikation mit mikrobiologischem Hintergrund Vorkenntnisse im Ansetzen und Auswerten von mikrobiologischen Proben sind wünschenswert Idealerweise praktische Erfahrung in einem Routinelabor Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Wochenenddiensten Freude an der Arbeit in unserem kleinen Team Eigenverantwortliche, zuverlässige und genaue Arbeitsweise Gute Auffassungsgabe und Organisationsgeschick Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive AG-Zuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Biologielaborant (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Wuppertal
Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, England, der Tschechischen Republik und den USA. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Biologielaborant (m/w/d) Verschiedene Auszeichnungen und Zertifikate von namhaften Institutionen, dazu gehören zum Beispiel Great Place to Work, Audit Beruf und Familie, sowie der Deutsche Qualitätspreis, belegen unsere Arbeitsplatz- und Dienstleistungsqualität. Wir suchen ab sofort einen Biologielaborant (m/w/d) in Vollzeit für einen Pharmakonzern in Wuppertal Ihre Aufgaben: Mikrobiologische Untersuchung von Proben aus Prozesssystemen, wie z.B. Wasser- und Gassystemen mittels environmental Monitoring und Endotoxin bzw. Pyrogentest  Mikrobiologische Untersuchung von Rohstoffen, Inprozesskontrollen, Puffern und Endprodukten mittels Endotoxin bzw. Pyrogentest Herstellung und Freigabe von Nährmedien Durchführung von mikrobiellen Reinheitsprüfungen an Wasserproben, Inprozesskontrollen, Puffern und Endprodukten Dokumentation, Auswertung und ggf. Fehleranalyse zu den durchgeführten Prüfungen Mitarbeit bei der Sicherstellung der GMP (Good Manufacturing Practice) Regeln, z.B. mittels Erstellung von SOPs Qualifizierung, Wartung und Reinigung von Laborgeräten Allgemeine Aufgaben zur Labor- und Büroorganisation Ihre Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaborant, BTA, CTA, MTA oder Bachelor of Science Gute praktische und theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Mikrobiologie Gute DV-Kenntnisse Microsoft Office Präzise und gewissenhafte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Ausgeprägte Teamfähigkeit und Neugier Ihr Vorteil: Schneller und unkomplizierter Einstieg  Übertarifliche Bezahlung Lohnsteigerung durch tarifliche Branchenzuschläge Individuelle Begleitung und Beratung im Bewerbungsprozess und im Kundeneinsatz Ihr Kontakt zu Hofmann: Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter der 0211-388386-0 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: jobs-Duesseldorf@hofmann.info Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören! Ihr direkter Kontakt I. K. Hofmann GmbH Thurkah Gopal Am Wehrhahn 28 40211 Düsseldorf jobs-Duesseldorf@hofmann.info Tel.: 0211 / 388386-0 Fax: 0211 / 1708848
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal