Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 44 Jobs in Sinnersdorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 12
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Other 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • [alle] 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 40
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 13
  • Promotion/Habilitation 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • [Alle] 1
Forschung

Cat-Risk-Analyst / Naturgefahren - Analytiker (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
Seit mehr als 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute ist die DEVK bundesweit präsent und betreut die persönlichen Anliegen von über vier Millionen Kunden und Kundinnen in allen Versicherungssparten. Die zu besetzende Stelle ist in der Hauptabteilung Rückversicherung angesiedelt. Hier werden nahezu alle Rückversicherungsaktivitäten des Konzerns gebündelt. Sowohl Rückversicherungsabgaben als auch -übernahmen in den Bereichen Leben und Nicht-Leben werden hier initiiert und abgewickelt. Zur Unterstützung unseres Cat-Teams suchen wir baldmöglichst einen Cat-Risk-Analyst / Naturgefahren-Analytiker (m/w/d). In der Versicherungsindustrie entstehen signifikante Risiken aus Naturgefahren (atmosphärisch, hydrologisch, seismologisch) wofür Ihre besondere Expertise in diesen Bereichen gefragt ist. Als Cat-Risk-Analyst (m/w/d) bzw. Naturgefahren-Analytiker (m/w/d) führen Sie im Wesentlichen Risikobewertungen von Versicherungsportfolios durch. Dafür nutzen Sie Nat-Cat-Modelle, interpretieren diese und bewerten deren Unsicherheiten. Darüber hinaus sind Mitarbeit zu zentralen Themen wie der Modellentwicklung und -validierung oder die Automatisierung von Prozessen Bestandteil Ihrer Tätigkeit. Bewertung von Versicherungsportfolios hinsichtlich der Risiken von Naturgefahren (Sturm, Erdbeben, Hagel, Überschwemmung, Waldbrand, etc.) Anwendung von Nat-Cat-Modellierungssoftware kommerzieller Anbieter (z. B. RMS, AIR) und Bewertung / Interpretation der Ergebnisse Analyse und Aufbereitung von Bestandsdaten, inklusive Analyse der Datenqualität und Sensitivitätsanalyse auf Modellierungsergebnisse Anwendung und Entwicklung von eigenen Modellen / Tools zur Risikoanalyse Mitarbeit bei zentralen Projekten zur Modellvalidierung, Modelladjustierung und Prozessoptimierung Unterstützung des Underwritings, Aktuariats, Retrozession und Solvency bei Modellierungsthemen und geowissenschaftliche Fragestellungen Kunden- und Maklerkontakte mit einem Fokus auf Naturgefahrenanalyse Erweiterung des Know-hows im Bereich der Naturkatastrophenmodellierung Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, vorzugsweise geowissenschaftliches (Fach-) Hochschulstudium (z. B. Meteorologie, Hydrologie, Seismologie) mit Stärken in Mathematik und Statistik Erste Berufserfahrungen oder Praktika in der Rückversicherungsbranche sind von Vorteil und/oder Vorkenntnisse im Bereich der (wissenschaftlichen) Naturgefahrenmodellierung Erfahrungen mit kommerziellen Nat-Cat-Modellen (z. B. RMS, AIR) sind von Vorteil Erfahrung mit dem Umgang von großen Datenmodellen erwünscht (MS-SQL) Programmiererfahrung (idealerweise R und VBA) und GIS-Kenntnisse (z. B. ArcGIS) wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gutes analytisches Denkvermögen Sicheres und überzeugendes Auftreten mit ausgeprägter Kommunikations- und Motivationsstärke Spaß an der Vermittlung von Wissen Reisebereitschaft Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für das Forschungsmanagement des Dekanats der Medizinischen Fakultät

Fr. 20.05.2022
Düsseldorf
Das Universitätsklinikum Düsseldorf ist mit seinen rund 8.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Düsseldorf. Hier werden Patient*innen interdisziplinär und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. Dies wird garantiert durch eine enge Verzahnung der Krankenversorgung mit Forschung und Lehre an der Medizinischen Fakultät. Für den steten Fortschritt benötigen wir Ihre Kompetenz und Begeisterung. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Arbeitsumfeld und viele Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung. Die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ein Spitzenzentrum der forschenden Medizin. Ihre Projekte und Verbünde in Grundlagen- und klinischer Forschung werden u.a. von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, den Landes- und Bundesministerien und der EU gefördert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), in Vollzeit, für das Forschungsmanagement des Dekanats der Medizinischen Fakultät zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung. Aufgrund einschlägiger Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) können nur Bewerber*innen berücksichtigt werden, die bislang noch nicht an der HHU beschäftigt waren. Beratung und Unterstützung unserer Wissenschaftler*innen in strategischen, administrativen und finanziellen Belangen bei der Beantragung von nationalen und internationalen, insbesondere europäischen Fördermitteln Koordination des Informationsaustauschs zwischen Antragsteller*innen, universitätsinternen Stellen und Förderorganisationen Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops, Seminaren sowie Informationsveranstaltungen Unterstützung im Bereich Transfer, Erfindungen und Patente Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in einem lebens- oder naturwissenschaftlichen Fachbereich, Promotion erwünscht Erfahrungen im Wissenschafts- und Drittmittelmanagement von Vorteil, idealerweise an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration Begeisterung für Themen rund um Erfindungen, Patente, Verwertung und Transfer Bereitschaft, sich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten – z.B. Horizon Europe detaillierte Kenntnisse über das deutsche Wissenschaftssystem und die deutsche, europäische und internationale Förderlandschaft von Vorteil Was bringen Sie zusätzlich mit? Analytisches Denkvermögen, ein hohes Maß an persönlichem Engagement sowie starke kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit, ein ergebnisorientierter Arbeitsstil, hohe Eigenständigkeit und ein hohes Maß an Serviceorientierung Sehr gute mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen Vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen Team Leistungsgerechte Vergütung nach TVL E 13 Raum für Eigenverantwortlichkeit und persönliche Entwicklung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle 38,5 Wochenarbeitsstunden Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm) Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten auf dem UKD-Gelände Vergünstigtes Mitarbeiterticket für den ÖPNV Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip Exzellenz durch Vielfalt. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen zu fördern. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht. Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.
Zum Stellenangebot

Scientist for Product Development – nucleic acid extraction/microbiome (m/f/d)

Fr. 20.05.2022
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day. JOB ID: EMEA02787 Your Tasks You are part of our Sample Technologies team at our location in Hilden (next to Düsseldorf) which focuses on the development of innovative life science products and technologies for nucleic acid extraction, especially as they relate to the microbiome field. Collaboration within interdisciplinary project teams and across company functions is part of your daily business, as is project management and the presentation of scientific results with internal and external partners You are responsible to launch new products to market in compliance with industry standards, including technical customer support Part of your tasks are not only life cycle management for existing product lines but also the continuous extension of technology knowledge and research towards new technologies for nucleic acid extraction You hold a scientific degree (PhD) in biology, microbiology, immunology or a related field; Preferably with some experience as an independent postdoc in academia or industry You have extensive laboratory experience with molecular biology techniques, specifically as they relate to microbiology, metagenomics, and bioinformatics Known as an exceptional problem solver, you are highly analytical and have the ability to work in a fast-paced research environment Communication in German and English is one of your strengths and you excel in technical writing and presentation skills, for both internal and external audiences At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN. QIAGEN is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, sex, age, national origin, religion, sexual orientation, gender identity, status as a veteran, or disability.
Zum Stellenangebot

Statistiker/Epidemiologe als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Köln
Die AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH ist ein medizinisches Dienstleistungsunternehmen, das von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V., an der Schnittstelle von klinischer Medizin, Gesundheitsforschung und Management, gegründet wurde. Unser Ziel ist es, die Qualität und die Nachhaltigkeit in der medizinischen Versorgung mit modernsten Technologien zeitgemäß und flächendeckend zu verbessern.  In enger Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. setzen wir Konzepte zur Qualitätssicherung in deutschen Unfallkliniken um und entwickeln diese kontinuierlich fort. Wir betreiben medizinische Register, darunter eines der weltweit größten Schwerverletztenregister, wir koordinieren Forschungsvorhaben und beteiligen uns an nationalen und internationalen Projekten im Kontext der Unfallchirurgie und der Alterstraumatologie. Wir sind Deutschlands führender Anbieter von Fort- und Weiterbildungskursen im Schockraummanagement und der mit dem delina Award 2019 ausgezeichneten Weiterentwicklung ATLS® Online Refresher.   Von unseren Standorten in München und Köln aus betreuen wir unsere Kunden, über 600 unfallchirurgische Kliniken in Deutschland und weitere in Europa.  Zur Unterstützung suchen wir ab sofort am Standort München oder Köln in Teil- oder Vollzeit (≥ 25 Std/Wo) vorerst befristet auf zwei Jahre:  Statistiker/Epidemiologe als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Erstellen von Qualitäts- und Benchmarkberichten aus den Registern Statistische Auswertungen der Registerdaten Unterstützung bei der Planung und Beantragung von Forschungsprojekten Unterstützung und Beratung bei Forschungsanfragen an die Register Weiterentwicklung von Registern und Etablierung neuer Auswertemethoden Kontinuierlicher Qualitätssicherungsprozess und Umsetzung Datenschutzerfordernisse Gelegentliche Sitzungsteilnahmen Abgeschlossenes Studium der Statistik, Medizinstatistik, Epidemiologie, Mathematik Erfahrungen in der Auswertung von Registerdaten erwünscht Sehr gute Kenntnisse in Statistik- und Datenbank Software (idealerweise R, SPSS, MS Access) Erfahrung mit Eclipse BIRT wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erfahrungen und/oder starke Affinität zu medizinisch-traumatologischem Forschungskontext erforderlich Verantwortungsbewusste, selbständige und engagierte Persönlichkeit  Team- und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit  Gelegentliche Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht aber keine Voraussetzung  Persönliches Umfeld und wertschätzendes Miteinander, enge Anbindung an die Teams der beiden Standorte strukturierte Einarbeitung  Homeofficemöglichkeit  Geregelte Arbeitszeiten   Büro in zentraler Lage mit guter Anbindung an den ÖPNV und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe 
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler:in in der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02899 In dieser Rolle innerhalb unserer Qualitätskontrolle übernehmen Sie die langfristig eine disziplinarische Leitung eines Teams in der Qualitätskontrolle im Bereich Implementation von IVD Assays Sie arbeiten eng  mit einer internationaler Produktentwicklung sowie allen relevanten Teams aus der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung sowie anderen Produktions-Standorten zusammen um Konzepte für die Qualitätskontrolle von neuen Produkten zu entwickeln Sie übernehmen die Planung und Koordination der relevanten Aktivitäten wie Risikoanalysen, Erstellung von SOPs, Einrichtung von Equipment, Testung von Pilotproduktionen inklusive Dokumentation im Rahmen des internen Qualitätsmanagementsystems Sie unterstützen Troubleshooting-Aktivitäten für IVD Assays im Routinebetrieb der Qualitätskontrolle   Sie besitzen eine abgeschlossenes Master-Studium im Bereich Molekularbiologie, idealerweise mit Promotion Sie haben bereits Erfahrung im Bereich von qPCR Assays Idealerweise Erfahrungen im Führen von kleinen Teams Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit Promotion Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung im regulierten Umfeld sammeln - vorzugsweise bei internationalen Projekten  Sie konnten sich bereits erste Kenntnisse der Qualitätsstandards für Medizinprodukte (ISO 13485, 21 CFR 820) aneignen  Ihre Teamfähigkeit und analytischen Fähigkeiten, Ihr hohes Qualitätsbewusstsein sowie Ihre sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätskontrolle (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02937 Sie sind Teil eines Teams innerhalb unserer Qualitätskontrolle, welches die QC-Prüfung von Rohstoffen, Halbfertigteilen und Fertigteilen aus Kunststoff verantwortet Innerhalb dieses Teams liegt die hauptsächlich visuelle Kontrolle von verschiedensten Verbrauchsmaterialien aus Kunststoff für diverse Laboranwendungen in Ihrer Hand Dazu gehören Flaschen, Kartuschen, Bauteile, Säulen oder ähnliche Verbrauchsmaterialien, die von Ihnen beispielsweise mikroskopisch oder mit dem bloßen Auge auf Bläschen, Risse, Schweißfehler und weitere Fehler kontrolliert werden Sie verbringen einen Teil Ihrer Zeit im Reinraum – dies bedeutet das Tragen von Schutzausrüstung wie Mundschutz, Kittel, Haar-/ Bartnetz, Überschuhen, Schutzbrille und Handschuhen Die Dokumentation Ihrer Prüfungen, sowohl analog als auch digital gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Teilnahme an Projekten zur Testoptimierung Die Position ist vorerst durch eine Elternzeitvertretung auf zwei Jahre befristet. Sie haben Interesse und ein solides Grundverständnis zu technischen Vorgängen Idealerweise besitzen Sie eine technische Ausbildung oder Berufserfahrung im technischen Umfeld Wir sind auch offen für Abschlüsse, die in Deutschland nicht anerkannt werden Der Umgang in Word, Excel und Outlook ist Ihnen nicht fremd, idealerweise bringen Sie erste Kenntnisse in SAP mit Es kommt uns vor allem auf Ihr Engagement, Ihre Lernbereitschaft, Ihr Auge fürs Detail und Ihr Qualitätsbewusstsein an Der Besitz eines Führerscheines (Klasse B) ist erforderlich Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Junior Produktentwickler (m/w/x)

Do. 19.05.2022
Pulheim
MAXIM Markenprodukte GmbH & Co. KG wurde vor über 40 Jahren gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden Dienstleister und Produzenten von Handelsmarken in Europa entwickelt. An  5 Standorten in Deutschland, Frankreich und Luxemburg, entwickeln und produzieren heute über 1.200  Mitarbeiter nahezu alle Produkte aus den Bereichen der Körper-, Gesichts-, Haar- und Mundpflege. Als familiengeführtes Unternehmen und eingespieltes Team, entwickelt sich MAXIM stets weiter. Genau aus diesem Grunde suchen wir engagierte Mitarbeiter auf langfristiger Basis, die mit uns gemeinsam wachsen und sich weiterentwickeln wollen.  Kreativität, lösungsorientiertes Denken und Eigenverantwortung sind für uns wichtige und geschätzte Fähigkeiten. Dank unserem familiären Ambiente und den kurzen Entscheidungswegen können Verbesserungsvorschläge sowie Ideen schnell umgesetzt werden. Für unseren Standort in Pulheim (bei Köln) suchen wir  in Vollzeit einen Junior Produktentwickler (m/w/x) zur Verstärkung unserer Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung. Entwicklung und Weiterentwicklung innovativer Kosmetikrezepturen gemäß detailliertem Entwicklungsauftrag und unter Einhaltung interner und kundenspezifischer Restriktionen im Bereich Oral Care Durchführung von Laboranalysen und Stabilitätstests Erstellung, Beschaffung und Pflege der Produkt-, Rezeptur- und Rohstoffdaten sowie eigenverantwortliche Erstellung der Projekt- und Produktdokumentation Unterstützung der Produktion in Rezeptur-, Fertigungs- und Qualitätsfragen Marktanalyse bezüglich neuer Entwicklungen und Trends Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene, naturwissenschaftliche oder medizintechnische Ausbildung (z.B.: Chemielaborant, CTA, PTA, zahnmedizinische Fachangestellte) Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Bereich der kosmetischen Rezepturentwicklung Sie haben eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Sie sind teamfähig, engagiert, eigeninitiativ und proaktiv Sie besitzen gute Softwarekenntnisse in MS Office Ein motiviertes Team, flache Hierarchien und ein wertschätzendes Betriebsklima Langfristige Perspektive in einem gesunden mittelständischen Familienunternehmen Weihnachts- und Urlaubsgeld Genügend kostenlose Parkplätze auf dem Gelände mit kurzen Wegen zu den Produktionshallen Kantine (mit eigener Terrasse) sowie kostenlosem Kaffee und Wasser Betriebsarzt Bikeleasing Zuschuss zu einer Betrieblichen Altersvorsorge  Möglichkeiten zu fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungen Regelmäßiger Lagerverkauf mit Mitarbeiterrabatt Unternehmensfeiern zu besonderen Anlässen Ein Firmenportal mit vielen Rabattcodes, Deals und Vorteilen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Grafenberg
RAMPF Polymer Solutions mit Sitz in Grafenberg (bei Metzingen) entwickelt und produziert zukunftsweisende Gießharze auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon. Chemische Formeln sind Ihre zweite Muttersprache? Sie sind ein begeisterter Teamworker? Dann kommen Sie zu RAMPF Polymer Solutions nach Grafenberg und setzen Sie neue Energien frei als CHEMIELABORANT / CTA m/w/d Eigenverantwortliche Entwicklung von Polyurethan-Systemen und Begleitung bis hin zur Marktreife Selbständige Durchführung von Verfahrensentwicklungen und -optimierungen Prüfung der physikalischen Eigenschaften von Kunststoffen an Zugprüfmaschinen Sicherstellung der zertifizierungsrelevanten Themen nach ISO TS 16949 / IATF Abgeschlossene Ausbildung als chemischtechnischer Assistent (m/w/d), Chemietechniker (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in der Polymerchemie ist wünschenswert Organisationstalent, Kommunikationsstärke sowie eine selbständige, akkurate und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse Modernste Laborausstattung Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Umfangreiches Paket an Zusatzleistungen Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistenz (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Neuss
Die MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labor­diagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams im Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinisch-Technische Assistenz (m/w/d) Neuss in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche) inklusive Nacht- und Wochenenddiensten gesucht. Selbstständige Durchführung von Analysen, insbesondere in den Bereichen von: Hämatologie Gerinnung Klinische Chemie / Immunologie Urindiagnostik Blutbank / Immunhämatologie Abgeschlossene MTA-Ausbildung erforderlich Erfahrung mit Laborinformationssystemen wünschenswert Erfahrung im Routinelabor eines Krankenhauses wünschenswert Wir bieten ein modernes und auf höchstem Niveau ausgestattetes Labor mit einem umfangreichen Methodenspektrum. Es erwarten Sie eine faire Bezahlung und interessante Fortbildungsangebote. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Kolleg*innen, die bereit sind, sich neuen Aufgaben zu stellen.
Zum Stellenangebot

Junior Projektmanager Medical Education (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Düsseldorf
Die MCG Medical Consulting Group ist Teil der Medperion, einem Zusammen­schluss der Unternehmen Careforce, Sanvartis, MCG Medical Consulting Group, Brandpepper und A&O Gesund­heit. Mit rund 1.200 Healthcare-Profis aus unseren unterschiedlich spezialisierten Unternehmen haben wir den Blick fürs Ganze und zugleich die richtigen Fach­experten, um für die Herausforderungen unserer Kunden in die Tiefe zu gehen.Wir suchen ab sofort einenJunior Projektmanager Medical Education (m/w/d)In Vollzeit oder in Teilzeit mit mindestens 30 WochenstundenDu hast bereits erste Erfahrungen in Organisation, Konzeption und Betreuung von Medical Education Projekten gesammelt? Egal ob Veranstaltungen, eLearning, Video- oder Podcast-Content, Slide Decks, oder Netzwerkkonzepte: Du begeisterst Dich für medizinische Inhalte und deren Transfer in spannende edukative Projekte? Dir liegt die Kommunikation mit Kunden, Dienst­leistern und Experten? Dann bist Du bei uns richtig!Konzeption und Koordination eigener Medical Education Projekte wie eLearning, CME Trainings oder edukativen Podcasts in Abstimmung mit der FührungskraftKonzeption, Koordination und Begleitung von (virtuellen) Veranstaltungen wie Stand Alone Symposien oder Advisory BoardsZusammenstellung und Koordination der jeweiligen ProjektteamsZusammenarbeit mit der internen Medical- und Event-Division sowie externen DienstleisternSicher­stellung der Kunden­zufrieden­heit unter Ein­haltung der Budget-, Zeit- und Qualitäts­vorgabenEin abgeschlossenes – gerne naturwissenschaftliches – StudiumMind. 1 Jahr Erfahrung in einer Health­care-Agentur, in der wissen­schaftlichen Weiterbildung oder auch im Bereich Medical WritingBegeisterungsfähigkeit, Motivation und EigeninitiativeMethodisches Denken und eine strukturierte ArbeitsweiseAus­geprägte Sozial­kompetenz und Kommuni­kations­stärkeHohe Gestaltungsfreiheit mit kurzen EntscheidungswegenGute Entwicklungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Urlaubstage + frei an Rosenmontag, Heiligabend und SilvesterEin motiviertes Team mit tollem Zusammenhalt und großer Leiden­schaft für wissen­schaftliche KommunikationSpannende, einzigartige Projekte durch die Holding-übergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: