Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 30 Jobs in Stuttgart-Ost

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 10
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Medizintechnik 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Gartenbau 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • It & Internet 1
  • Land- 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 10
  • Praktikum 1
Forschung

Wissenschaftlicher Koordinator (m/w/d) und Projektleitungsunterstützung in Teilzeit (50 %)

Mo. 10.05.2021
Tübingen
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) gegründet. Für den Partnerstandort Tübingen des DKTK sucht das Deutsche Krebsforschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Wissenschaftliche*n Koordinator*in und Projektleitungsunterstützung in Teilzeit (50%)(Kennziffer 2021-0129)Inhaltliche Unterstützung durch Recherchen in gängigen Suchmaschinen und wissenschaftlichen DatenbankenErstellung von Sachstandsberichten gemäß inhaltlicher VorgabenProjektkoordinationTerminkoordinationAdministrative Unterstützung bei der Umsetzung der MeilensteineVorbereitung von Task-Force- und Arbeitsgruppensitzungen durch Zusammentragen erarbeiteter Ergebnisse aus den einzelnen Bereichen und Entwurf von PräsentationenErstellung von SitzungsprotokollenUnterstützung beim Entwurf von ManuskriptenAbgeschlossenes Hochschulstudium (Master) vorzugsweise in Naturwissenschaften oder MedizinNeugier und Interesse am Thema „Regulatorische Aspekte klinischer Studien“Souveräne schriftliche und verbale KommunikationsfähigkeitenAusgeprägte organisatorische FähigkeitenGute Kenntnisse im Bereich elektronischer MedienSehr gute Kenntnisse im RecherchierenSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseSie arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und selbstständig. Sie gehen Herausforderungen proaktiv an, sind teamfähig und überzeugen durch ausgeprägte Kommunikationsfähig­keiten. Ein gutes Zeit- und Aufgaben­management ist Teil Ihrer Organisationsstärke.Interessanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

CTA / Fachkraft Labortechnik als Mitarbeiter Screening und Produktentwicklung (m/w/d)

So. 09.05.2021
Leinfelden-Echterdingen
Stahl ist einer der führenden Hersteller von Chemikalien für Lederprodukte und Hochleistungsbeschichtungen und beschäftigt weltweit über 1.800 Mitarbeiter.Für unsere Produktion am Standort Leinfelden suchen wir zum  frühestmöglichen Zeitpunkt:CTA / Fachkraft Labortechnik als Mitarbeiter Screening und Produktentwicklung (m/w/d)Technische Analysen und Vergleiche von chemischen Produkten und Systemen der Firma Stahl und Wettbewerber Unterstützung von ProduktneuentwicklungenMitarbeit an Problemlösungen, Produktänderungen, dem Ersatz von Rohstoffen und KompaktierungZusammenarbeit mit anderen Abteilungen, z. B. F&E, Vertrieb, physikalisches Prüflabor, Qualitätskontrolle Durchführung von praktischer Applikation der Wet-End-ProdukteAbgeschlossene Ausbildung als CTA, Fachkraft für Labortechnik oder ähnliche Ausbildung mit chemischen oder prozesstechnischen Hintergrund Hohe Genauigkeit, Analysefähigkeit und Spaß an Laborarbeiten mit praktischem Bezug Fleiß, Verantwortungsbereitschaft und präzises Arbeiten liegt Ihnen im Blut Grundkenntnisse in der Lederherstellung und physikalischer Prüfmethoden sind von VorteilOffene, kreative und teamfähige Persönlichkeit mit hoher Flexibilität und LernbereitschaftAufgrund der internationalen Ausrichtung sind Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift zwingend erforderlichDer Umgang mit üblichen Computer-Programmen wie MS Word, Excel etc. ist Voraussetzung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätsprüfung (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Dettingen an der Erms
Werden Sie Teil unserer 125-jährigen Geschichte und unterstützen Sie das Team in unserem verbundenen Unternehmen Rüdt Industrielacke GmbH & Co.KG in Dettingen an der Erms mit Ihrem Engagement! Als einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Hightech-Beschichtungssysteme für die industrielle Serienfertigung arbeiten wir jeden Tag daran, die "Lackierideen der Zukunft" nach aktuellen Qualitätsstandards im Rahmen unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie umzusetzen. Heute beliefern wir Märkte wie Maschinenbau, Automobil, Luftfahrt, Medizintechnik etc. mit hochwertigen Beschichtungssystemen.  •    Anwendung verschiedener Prüftechniken •    Rohstoffeingangskontrollen •    Prüfung hergestellter Produkte nach vorgegebenen Prüfkriterien •    Einleitung von Korrekturmaßnahmen und Dokumentation der Maßnahmen Berufsausbildung und erste praktische Erfahrungen als Laborant, Chemisch Technischer Assistent oder in einem verwandten Tätigkeitsbereich sicherer Umgang mit Prüf- und Farbmessgeräten teamorientierte und flexible Arbeitsweise Bereitschaft zur Schichtarbeit auch in Zeiten mit erhöhtem Arbeitsaufwand behalten Sie den Überblick und einen kühlen Kopf moderne ausgestattete Arbeitsbereiche und Aufenthaltsräume vielseitige Aufgaben in einem wachsenden mittelständischen Unternehmen ein engagiertes Team finanzielle Vorteile, z.B. Vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) PTA / BTA / CTA für die Herstellung

Fr. 07.05.2021
Ostfildern
Die vitOrgan Arzneimittelgruppe ist ein erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen der pharma­zeutischen Industrie mit den Schwer­punkten Herstellung und Vertrieb von orga­nohomöo­pathischen Injektabilia. Hochwertige Medizin­produkte, Nahrungs­ergänzungs­präparate und Biokosmetika runden unser Sortiment ab. Zur Ver­stärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit einen Technischen Assistenten (m/w/d) PTA / BTA / CTA für die Herstellung Herstellung von aseptischen Ausgangsstoffen gemäß gültiger Herstellungs­anweisung unter Ein­haltung der betreffenden GMP-Richtlinien im Reinraum Bereit­stellung und Reinigung der Ausgangs­materialien, Vor­bereitung der Arbeits­umgebung, Kontrolle der Umgebungs­bedingungen im Reinraum Organisation der Produktions­abläufe GMP-gerechte Doku­mentation der Herstellung Erstellung von GMP-relevanten Dokumenten Eine abgeschlossene natur­wissen­schaftliche Ausbildung, z.B. als Pharma­zeutischer, Chemischer, Biologischer oder Veterinär­medizinischer Technischer Assistent oder vergleichbar Präzise und saubere Arbeitsweise Selbst­ständige Arbeitsweise, Flexi­bilität und hohes Engagement Verant­wortungs­bewusstsein und Freude an Teamarbeit Berufserfahrung beim Arbeiten im Reinraum oder im Gesundheits­wesen ist wünschens­wert Interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima Chance auf eine Gewinnbeteiligung Ausgereifte Produkte im Wachstumsmarkt Gesundheit Nette Kollegen, die Sie ab dem ersten Tag unterstützen Kurze Entscheidungswege in einem familiären Umfeld Gute Anbindungen zu öffentlichen Verkehrsmitteln Standort Stuttgart mit allen Vorzügen einer Großstadt
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen, das seit vielen Jahren innovative High-Tech-Lösun­gen in der Medizintechnik entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Der Erfolg basiert auf der engen Zusammenarbeit mit seinen Kunden, der stetigen Neu- und Weiterentwicklung der Produkte und den mehre­ren Hundert qualifizierten Mitarbeiter. Der Firmensitz liegt zwischen Stuttgart und dem Bodensee. Im Zuge des weiteren Wachstums suchen wir in unbefristeter Anstellung für unseren Mandanten zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/-n Regulatory Affairs Specialist (m/w/d) Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation von medizintechnischen Produkten gemäß aktu­el­ler regulatorischer Anforderungen Unterstützung bei Produktzulassungen auf nationaler und internationaler Ebene Überwachen von bestehenden Registrierungen Erstellung von Gap-Analysen zu neuen regulatorischen Anforderungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Medizintechnik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften Kenntnisse im Bereich Regulatory Affairs / Technische Dokumentation, idealerweise in der Medizin­technik Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine sehr sorgfältige und akribische Arbeitsweise sowie ausgezeichnete Kenntnisse im Texten und in der Rechtschreibung zeichnen Sie aus Es erwartet Sie eine Position mit aktiver Gestaltungsmöglichkeit und spannendem Aufgabenfeld sowie ein fröhliches und offenes Team. Dahinter steht ein dynamisch wachsender, internationaler Technologieführer, der Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, mobiles Arbeiten sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Zukunft bietet. Unsere Personalberaterin Bettina Lutz freut sich auf Ihre Bewerbung. Gerne beantwortet sie Ihnen Ihre Fragen vorab. Sperrvermerke werden beachtet.
Zum Stellenangebot

Scientist Automation (all genders welcome)

Fr. 07.05.2021
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. We are currently seeking a Scientist Automation (all genders welcome) to support our team in the development of innovative immunotherapeutic products. You will work in Tübingen (Germany) in an interdisciplinary environment with colleagues from all research departments. Your analytical reasoning and action-oriented style as well as your organization and communication skills will contribute to the team’s success. Support the transfer of existing and future laboratory processes, in particular cell culture applications, onto our Tecan platforms driven by either Tecan Freedom EVOware® or Tecan Fluent Control. This includes close work with R&D scientists regarding development and optimization of Tecan workflows for respective areas to create flexible scripts and ensure optimal efficiency and performance. Carry out ongoing system performance analysis based on error logs, live run interventions, root cause analysis, and trending errors to mitigate their recurrence. Set up and take care of regular system maintenance protocols and serve as primary contact with Tecan to ensure platform operability. Oversee the integration of various modules (i.e. plate washers, centrifuges, automated liquid handling, etc.) on a Tecan platform. Previous experience with installing and servicing large integrated systems is desirable. Work together with our R&D Organizational Development & IT departments to drive the integration of our Tecan platform infrastructure into a Signals eLN (electronic laboratory notebook) environment for data collection and subsequent analysis. Desirably, you hold a PhD degree in life sciences or Engineering. You have hands-on experience in experimental immunology or/ and cellular and molecular biology. Experience with Tecan automation is mandatory. Experience with Python, Java, HTML, and other advanced programming languages is desirable. Professional experience in a GCLP environment and quality-related experience is also regarded as advantageous. We expect a high degree of independent working and very good problem-solving skills of complex technical issues. You have excellent communication skills, both in English and German, and you are familiar with the requirements of commercial business and interaction with external partners. You are conversant with the establishment of quality assurance systems and you take careful editing and documenting of your results for granted. You embrace rapidly changing requirements with an open mind, think outside the box and show a high degree of flexibility in an environment which is marked by a constant striving for excellence. Your motivation is driven by your dedication to innovation and science. You approach tasks in a structured, reliable and foresighted manner, combined with an elevated level of individual responsibility, enthusiasm and strong social skills.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot

Associate Director Core Facility Cytometry and Automation|(all genders welcome)

Fr. 07.05.2021
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com. We are currently seeking an Associate Director Core Facility Cytometry and Automation (all genders welcome) to support our team in the development of innovative immunotherapeutic products. You will work in Tübingen (Germany) – homeoffice is partly possible – in an interdisciplinary environment with colleagues from all research as well as business development and intellectual property departments. This is a permanent position. The Global Core Facility Cytometry and Automation includes all Flow Cytometers, sorters and automation platforms run at the Immatics’ sites in Houston (TX) and Tübingen. The team acts for the internal R&D departments and plays a key role by providing and operating flow cytometry device and automation capacities. In addition, it contributes to the Company’s technology advancements and their implementation in routine workflows. Lead the global Flow Cytometry Core Facility team; oversee, prioritize and coordinate the team´s tasks Directly interact and collaborate with scientific and operational stakeholders as well as (future) partners and vendors Oversee the quality of flow cytometry and automation-assisted data Maintain compliance with external regulations and internal policies Closely monitor and understand the requirements of the users and ensure their implementation Provide a long-term strategic planning to enable adaptation to a constantly changing research environment; actively anticipate and scout technological advancements and discuss these to the departments You hold a PhD degree in life sciences and have relevant industry experience. You have 3 – 6 years hands-on experience in experimental immunology as well as cellular and molecular biology preferably in the context of clinical trial monitoring. Experience with complex flow cytometry and automation (e.g. Tecan) will help you to guide your team of Scientists and Research Associates. Experience in a GCLP environment and quality-related experience as well as in leading a team is an advantage.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kognitive Robotik mit Promotionsabsicht

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT FÜR DIE ABTEILUNG ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN KOGNITIVE ROBOTIKMIT PROMOTIONSABSICHT Werden Sie Teil des KI-Fortschrittszentrums »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« am Fraunhofer IPA. Der Schwerpunkt kognitive Robotik befasst sich der mit der Erforschung und Demonstration grundlegend neuer Technologien des maschinellen Lernens und der Vernetzung und Perzeption für die Robotik. Im Mittelpunkt stehen Technologien, die es einem Roboter erlauben, adaptiv zu lernen, selbstständig Entscheidungen zu treffen und mit seiner Umgebung zu interagieren. Ein wichtiger Fokus liegt auf der Entwicklung einer menschzentrierten KI, um das Vertrauen und die Akzeptanz in diese Technologie weiter zu steigern. Durch den Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Praxis wird ein Quantensprung in der Robotik und Automatisierungstechnik erwartet. Mitarbeit in der Initiative KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« in der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme Entwicklung neuartiger Verfahren für maschinelles Lernen und Deep Learning mit Anwendungen in der Robotik Evaluation von Lösungsansätzen auf der Grundlage kognitiver Technologien für Fragestellungen von industriellen Partnern Entwicklung von Demonstratoren, insbesondere im Umfeld der Robotik Praxisnahe Umsetzung und Erprobung in Kooperation mit industriellen Partnern Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen, Ihrer Promotion und Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie z. B. der Universität Stuttgart und dem Cyber Valley Sehr gut abgeschlossenes, wissenschaftliches Masterstudium in einem MINT-Studiengang Gute Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Vorkenntnisse in Robotik und ML/KI Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein etabliertes Weiterbildungsprogramm, interne Fachkarrieren, Dissertationsseminare und eine Promotion an der Universität Stuttgart Unterstützung bei unternehmerischen Ambitionen durch das Fraunhofer-Programm AHEAD Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiter*innen zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleg*innen persönlich kennenzulernen. Zurzeit werden dafür Einzeltermine abgehalten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Bietigheim-Bissingen
Mit unseren qualitativ hochwertigen Milch- und Saftspezialitäten nehmen wir eine führende Stellung im Markt ein. In den letzten Jahren haben wir uns als DER Spezialist für Handelsmarken etabliert und beliefern Kunden mit tollen Ideen und frischen Produkten in ganz Europa. Über 880 Mitarbeiter sind die Basis unseres großen Erfolgs. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Beratung der Geschäftsführung in strategischen Nachhaltigkeits- und Umweltfragen Weiterentwickeln der Nachhaltigkeits- und ESG-Strategie (Environmental, Social and Governance) Ganzheitliche Projektkoordination und Verantwortung für die Führung und Weiterentwicklung sowie Betreuung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement-Systems Analyse und Bewertung der gesetzlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie der Anforderungen von Stakeholdern Standortübergreifender Berater für alle internen sowie externen Stakeholder zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit inkl. zielgruppenspezifische Kommunikation Erstellung, Planung und Überwachung der nachhaltigkeits- und umweltrelevanten Dokumentation Planung und Durchführung bzw. Begleitung von internen sowie externen Audits Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern Engagement in externen Initiativen und Gremien sowie aktiver Dialog mit Stakeholdern zu ESG-relevanten Themen ein Studium Umweltmanagement/Ingenieurwesen in Verbindung mit Lebensmitteltechnologie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Umweltmanagementbeauftragter besondere Kenntnisse im Bereich Umweltschutz und der Umweltgesetze besondere Kenntnisse in den Methoden der Umweltmanagementsysteme (EMAS, ISO 14001) Leidenschaft für Nachhaltigkeitsthemen, Umwelt- und Klimaschutz Erfahrung mit Nachhaltigkeitsstandards von Lebensmittelproduktionssystemen Netzwerkkompetenz sowie organisatorisches Know-how in Matrixstrukturen (Multi)Projektmanagement-Erfahrung ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift hohes Maß an strukturiertem, analytischem sowie lösungsorientiertem Arbeiten ausgeprägte Überzeugungs-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten souveränes Auftreten, diplomatisches Geschick und Einfühlungsvermögen Einen gesicherten Arbeitsplatz mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen, offenen Team mit leistungsgerechter Vergütung und attraktiven Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme

Do. 06.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA ROBOTIK IST IHR THEMA? DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung. Unsere Abteilung »Roboter- und Assistenzsysteme« entwickelt mit über 140 Mitarbeitenden Roboter­lösungen und unterstützende Technologien für Anwendungsbereiche wie Fertigung, Logistik, Landwirtschaft und Pflegeassistenz im Gesundheitswesen. Die von uns beforschten Schlüsseltechnologien umfassen die Steuerungs- und Regelungstechnik, Antriebstechnik, mobile Navigation, Sensor­daten­verarbeitung (insbesondere Bildverarbeitung), sichere Mensch-Roboter-Interaktion sowie die Anwendung von Verfahren des maschinellen Lernens auf Robotersysteme. Ein bedeutendes Beispiel unserer Arbeit ist die Plattform Care-O-bot 4, ein Technologie-Teststand sowie ein Produkt eines unserer Spin-off-Unternehmen. Weitere Beispiele sind rekonfigurierbare Produktionslinien im Automobilbereich und Machine-to-Cloud-Software-Stacks zur Überwachung von Anlagen, Navigation von mobilen Robotern und Optimierung von Produktionsprozessen. Einarbeitung in sowie Erforschung von neuartigen Lösungsansätzen in einem der Themengebiete der Abteilung, z. B. KI-gestützter Griff-in-die-Kiste Parallele Seilroboter Offline-Programmierung und optimale Bahnplanung für Schweißroboter Navigation und Trajektorienoptimierung für fahrerlose Transportfahrzeuge Mobile Manipulation Objekterkennung für die Servicerobotik Landwirtschaftsrobotik Einfaches Programmieren komplexer Montage-Aufgaben Open-Source-Software-Systeme für verlässliche autonome Roboter Transfer der Forschungsergebnisse in neue industriell anwendbare Technologien Mitarbeit in industriellen FuE-Projekten sowie in internationalen Forschungsprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Die Bearbeitung eines Promotionsvorhabens ist erwünscht und wird unterstützt. Mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossenes wissenschaftliches Master-Studium in einem typischen MINT-Studiengang Sehr gute Englischkenntnisse Erste praktische Erfahrungen in der Robotik oder Automatisierungstechnik Erste praktische Erfahrungen mit Machine Learning und/oder ROS Damit einhergehende Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Freude an wissenschaftlichem Arbeiten und die Kompetenz, Probleme strukturiert zu lösen Sicheres Auftreten, Kreativität und großes Interesse an High-Tech-Themen Ambitionen und Interesse am künftigen Führen von Mitarbeitenden Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Eine professionelle Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten Persönliche Weiterentwicklung mit der Möglichkeit zur Promotion an der Universität Stuttgart Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal