Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 5 Jobs in Tiefenbach (Kreis Landshut)

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Standortleiter (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Bruckberg, Niederbayern
Mehr als 1900 spezialisierte Chemielaboranten, Naturwissenschaftler, Kaufleute und viele helfende Hände arbeiten europaweit bei AGROLAB. Unsere Labore dienen der Gesellschaft mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft. Mit derzeit 26 europäischen Niederlassungen zählen wir zu den Marktführern unserer Branche. Wir möchten unsere führende Stellung ausbauen und suchen eine ambitionierte Persönlichkeit als STANDORTLEITUNG (m/w/d) Vollzeit - in 84079 Bruckberg für AGROLAB Labor GmbH Geschäftsleitung und Koordinierung eines der größten europäischen Umweltlabor- und Kundenservice-Standorte Kapazitäts- und Investitionsplanung, Personalführung, Personalplanung für ca. 300 Mitarbeiter Produktions- und Kostenüberwachung Weiterentwicklung und Integration des Standortes in die Strategie der Gesamtgruppe Prozess- und Produktionsoptimierungen Sie vertreten Ihre Unternehmenseinheit in der Gruppe und nach außen Sie betreuen Großkunden in speziellen Fällen Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung der Gruppe und entwickeln dabei einen stark wachsenden Standort weiter Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Erfahrung in leitender / geschäftsführender Funktion eines Labor- oder produzierenden Unternehmens, im Idealfall branchennah (Umwelt-Analytik, Lebensmittel, Chemie) Hohe Kompetenz in der Personalführung Erfahrung in der Prozessoptimierung und Optimierung von IT-unterstützten Produktionsabläufen, v. a. LEAN und Change Management Sie sind vertraut mit kaufmännischen Aspekten einer Geschäftsleitung und ein „Macher“ Eigenständigkeit und pragmatisches Vorgehen Offenheit und soziale Verantwortung Geschäftssicheres Englisch Zukunftsorientierte Gesamtleitung Optimale Symbiose aus Konzern und Mittelstand Souveränität in der Führung des Standortes Enge Zusammenarbeit mit der Konzernführung Flache Hierarchien /transparente Entscheidungen Teilhabe am unternehmerischen Erfolg
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Freising
Echte Marken brauchen große Ideen: Als internationales Familienunternehmen mit über 24.000 Mitarbeitern haben wir den Markt für Molkerei- und Feinkostprodukte ganz entscheidend geprägt. Unsere kundennahen Services rund um Verpackung oder Logistik machen uns dabei unabhängig und sicher. Wir wollen auch in Zukunft ganz vorn dabei sein: mit Top-Qualität und mit Innovationen, die langfristig Perspektiven bieten.Deshalb suchen wir Menschen, die mehr bewegen wollen. Zum Beispiel bei Weihenstephan, einer der führen­den Molkereien in Deutschland. Hier verarbeiten unsere Teams jährlich über 200 Mio. kg Milch zu Frischmilch, Buttermilch, Butter, Sahne, Joghurt oder Quark. Seit 2000 gehört die Molkerei zur Unter­neh­mens­gruppe Theo Müller. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie in Freising (bei München). Laborant (m/w/d)Anf.-Kennung 52681 Als Laborant (m/w/d) verantworten Sie in unserer Molkerei die Eingangs-, Ausgangs-, Produktions-, End- und Umfeldkontrollen entsprechend der für den jeweiligen Arbeitsplatz gültigen Proben­ab­nahmepläne. In Ihrer täglichen Arbeit bereiten Sie chemisch-physikalische, sensorische oder mikrobiologische Analysen vor und kümmern sich um deren Durch­führung und Bewertung. Ergebnisse dokumentieren Sie in unseren Labor­informationssystemen und tauschen sich intensiv mit den Fachabteilungen aus. Tätigkeiten im Rahmen der Unterhaltspflege des Labors wie z.B. Reinigung und Desinfektion, Lager­haltung oder der Umgang mit Gefahrstoffen runden Ihr Aufgabenprofil ab. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d), Biologie-/Chemielaborant (m/w/d), medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfah­run­gen in mikrobiologischer/molekularbiologischer und/oder chemisch-physikalischer Laboranalytik sammeln und sind sicher im Umgang mit Labor­automaten sowie -informationssystemen. Hohes Qualitäts- und Hygienebewusstsein und Genauigkeit zeichnen Sie ebenso aus wie Flexi­bilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Sie bringen für Ihre verantwortungsvolle Aufgabe in unserer Molkerei die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feier­tagen, mit. Spannende Aufgaben sind schön und gut. Noch besser: Ein sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten – und zwar gruppenweit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen handfeste Zusatzleistungen: Unsere Kantinen-Teams freuen sich auf Sie: An vielen Standorten gibt es eine Auswahl köstlicher bezuschusster Mahlzeiten. Für zu Hause gibt es unsere Markenprodukte in den Werksverkäufen an den Standorten mit sattem Mitarbeiterrabatt. Sicher und bequem von A nach B: An vielen Standorten stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Wir bieten Ihnen außerdem gerne unser Fahrrad- oder PKW-Leasing zur privaten Nutzung an. Ein angenehmes, wertschätzendes Umfeld ist für uns die Grundlage für Spaß an Leistung: Menschliches Miteinander im Team, die passenden fachlichen Qualifikationen und das Arbeiten an einem gemeinsamen Ziel sorgen für einen starken Zusammenhalt in der ganzen Unternehmensgruppe Theo Müller.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Qualitätssicherung und Analytik

Mo. 18.10.2021
Moosburg an der Isar
Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3.860 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 13 000 Mitarbeiter in 40+ Ländern nutzte. Das Portfolio von Clariant ist für zukünftiges Wachstum optimiert und konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachstum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Innovationsfähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und entschlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels. Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns durch Chemie nachhaltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen.Zur Verstärkung unserer Abteilung Quality Control und Analytical Service am Standort Moosburg suchen wir ab sofort für ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 30.09.2023 einen Chemielaboranten (m/w/d) Qualitätssicherung und Analytik.Chemielaborant (m/w/d) Qualitätssicherung und AnalytikFür unsere Business Unit Functional Minerals am Standort MoosburgDurchführung von Analysen an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Halbfertig- und Fertigprodukten und Dokumentation der Analysenergebnisse im QS LaborAnalyse von Forschungs- und Sonderproben im analytischen LaborFlexibler Einsatz zwischen den QS und Analytik LaborenBetreuung der Laborgeräte / Laborausstattung sowie PrüfmittelüberwachungBestellung von Chemikalien und VerbrauchsmaterialienMitarbeit bei der Erstellung von Betriebsanweisungen, Analysenvorschriften, SOP’s und sonstigen DokumentenMitwirkung bei Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung im Qualitäts­bereichSicherstellung der Laborsicherheit und Einhaltung aller gesetzlichen, behördlichen sowie konzerninternen Regelungen und Richtlinien hinsichtlich Arbeitssicherheit und UmweltschutzSicherstellung der hohen Laborstandards inkl. ISO 9001 und ISO 22001Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, CTA, Chemikant oder eine vergleichbare, fachbezogene Qualifikation Erfahrung mit Qualitätsmangegement Berufserfahrung in der instrumentellen Analytik    Gute PC-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Office; SAP-Kenntnisse von VorteilGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Arbeit im 2er Schichtbetrieb (6-21 Uhr)Engagement und Einsatzbereitschaft sowie TeamfähigkeitSelbstständiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten Sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles AufgabengebietEigenverantwortliche Tätigkeit mit wechselnden FragestellungenAttraktive und leistungsgerechte VergütungÜberdurchschnittliche Sozialleistungen eines modernen UnternehmensIndividuelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Transporte/ Bereitstellungshalle

Mi. 13.10.2021
Essenbach, Niederbayern
Wir sind PreussenElektra, ein Traditionsunternehmen, das sich seit fast einem Jahrhundert der sicheren Versorgung mit Energie verschrieben hat. Mit über 45 Jahren Erfahrung im Bau und im Leistungsbetrieb von Kernkraftwerken verfügen wir über Kompetenz wie kaum ein anderer. Unsere Priorität gilt zu jeder Zeit der Sicherheit von Mensch und Umwelt. In Deutschland betreiben wir die Kernkraftwerke Brokdorf (Schleswig-Holstein), Grohnde (Niedersachsen) und Isar 2 (Bayern) mit höchster Sicherheit bis zum letzten Tag. Damit leisten wir bis Ende 2022 einen wesentlichen Beitrag zur klimaschonenden, zuverlässigen und bezahlbaren Stromerzeugung in Deutschland. Danach kümmern wir uns um den sorgfältigen und umsichtigen Rückbau unserer Anlagen. Der Rückbau der Kernkraftwerke Stade (Niedersachsen) und Würgassen (Nordrhein-Westfalen) ist weit fortgeschritten. Mit diesen beiden Projekten verfügen wir über umfassende Erfahrung im Rückbau von Leistungsreaktoren. Diese Expertise werden wir in den nächsten zwei Jahrzehnten für die anstehenden Projekte nutzen. Wir verstehen Kernkraft als generationenübergreifenden Lebenszyklus. Wir sind bestens vertraut mit den spezifischen Fragestellungen und Herausforderungen in jeder Lebensphase der Kernenergie-Nutzung. Unsere Expertise im Neubau von Kernkraftwerken, unsere Erfolgsbilanz im Betrieb und unsere Rückbaupraxis machen uns einzigartig. Als zuverlässiger Partner und Dienstleister stellen wir dieses betreibereigene Wissen zum Vorteil unserer Kunden zur Verfügung. Mit unseren Lösungen tragen wir dazu bei, die Nutzung der Kernkraft in der Welt zukünftig noch sicherer, zuverlässiger und wirtschaftlicher zu machen. Zur Verstärkung unseres Teams im Kernkraftwerk Isar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Transporte/ Bereitstellungshalle. Ihre Aufgaben: Betrieb der Transportbereitstellungshalle / Bereitstellungshalle am Standort Durchführung von Ein- und Auslagerungen in die Transportbereitstellungshalle / Bereitstellungshalle am Standort Dokumentation aller relevanten Daten über Ein- und Auslagerungsvorgänge in der Betriebsdokumentation Dokumentation der Ein- und Auslagerungsvorgänge im Abfallfluss-, Verfolgungs- und Produktkontroll-System (AVK) Organisation der innerbetrieblichen Transporte zu und von den Bereitstellungshallen am Standort Abwicklung von Gefahrguttransporten der Klasse 7 gemäß Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn, Binnenschifffahrt (GGVSEB) Durchführung und Terminverfolgung von Wiederkehrenden Prüfungen Einsatz als AvO oder Schichtführer Verwaltung des zugeordneten technischen Gerätes Disposition, Lagerung und Bereitstellung von Verbrauchsmaterial Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung zur Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) oder abgeschlossene Facharbeiterausbildung mit der Bereitschaft zur Qualifizierung zur Strahlenschutzfachkraft Kenntnisstufe S3 für SWR und DWR von Vorteil Kenntnisse im Abfallfluss-, Verfolgungs- und Produktkontroll-System (AVK) wünschenswert Grundkenntnisse in der Abwicklung von Gefahrguttransporten Klasse 7 (radioaktiv) wünschenswert Ausbildung zur Bedienung von Kränen und Flurförderfahrzeugen sowie in Anschlagtechniken und in Ladungssicherung von Vorteil Grundkenntnisse des Betriebsführungssystems (One.BFS) als Aufsichtsführender vor Ort (AvO) und Wiederkehrende Prüfungen (WKP) - Durchführender sowie MS Office Was Sie sonst noch wissen sollten: Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem von Technik, Sicherheit und Vertrauen geprägtem Arbeitsumfeld des Betriebs und Rückbau von Kernkraftwerken. Moderne Vergütungssysteme und -bestandteile und flexible Arbeitszeitmodelle runden unser Angebot ab. Werden Sie Teil einer großen Energie-Familie und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft! Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Abschluss M. Sc. der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie, Brauwesen und Getränketechnologie oder vergeichbare (m/w/d).

Mi. 29.09.2021
Freising, Oberbayern
Über uns Als weltweit renommiertes Institut im Bereich der Brau-, Getränke- und Getreidetechnologie ist es unser Anspruch, wissenschaftlich stets an vorderster Front zu sein. Die Erarbeitung, Umsetzung und Bereitstellung innovativer, zukunftsweisender Technologien und Konzepte in diesem Bereich sind dabei wesentliche Kernaspekte unserer Arbeit. Wir glauben daran, dass exzellente Forschung und Querdenken innovative Ideen und Lösungen für die Industrie von morgen hervorbringt. Experimentelle Untersuchung und Charakterisierung der Eignung von phenolischen Heteropolymeren als Stabilisierungsmittel Auswertung der Daten zur Entwicklung eines Anwendungsprozesses Projektmanagement Veröffentlichung der wissenschaftlichen Ergebnisse in Fachzeitschriften und Konferenzen Mitarbeit bei den Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls Mitarbeit bei der Drittmittelakquise Ziel ist die Promotion Folgendes Promotionsthema ist mit oben genannten Aufgaben verbunden: Steigerung des stofflichen Nutzungspotentials regenerativer Heteropolymere als Filterhilfsmittel Ziel des Projektes ist die neue stoffliche Nutzungsmöglichkeit pflanzlicher Heteropolymere als Filterhilfsmittel in der Getränkeindustrie (Wein, Kern-, Steinobstfruchtsäfte, Bier). Wesentlicher Bestandteil der Arbeit sind die biochemischen Analysen der Spezifität und Löslichkeit der phenolischen Polymere ggü. Proteinen, die Entwicklung einer Schnellmessmethode des Filterhilfsmittels in der Getränkematrix und die Ausarbeitung enzymatischer Quervernetzungstechnologien. Ziel ist die Etablierung des pflanzlichen Polymers als Filterhilfsmittel in der Getränkeindustrie im Sinne einer erhöhten Ressourceneffizienz und -schonung (Upcycling). Sie besitzen fundiertes Wissen im Bereich der Lebensmitteltechnologie oder Lebensmittelchemie Sie können sich für Aufgaben der Getränketechnologie begeistern Fähigkeit und Interesse an analytischem, kreativem und interdisziplinärem Denken Hoher Anteil an Eigeninitiative und Engagement Systematische Arbeitsweise und hohe Zuverlässigkeit Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen Abgeschlossenes Hochschulstudium Gestaltungsfreiraum – Wissensaufbau – Industriekontakt – Kreatives Team Wir bieten eine Teilzeitstelle (50 %) ab (voraussichtlich) Oktober 2021 an. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: