Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 7 Jobs in Unkersdorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Textilien 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Teamleiter (m/w/d) Operations Management

Fr. 22.01.2021
Dresden
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatienten wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patienten zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 900 DKMS-Kolleginnen und -Kollegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10 Mio. registrierten Spendern weiter an diesem Ziel arbeiten. Die DKMS Stem Cell Bank hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Spende von Nabelschnurblut, das direkt im Anschluss einer Geburt eines Babys aus der Nabelschnur gewonnen und für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird, zu fördern. Ziel ist es, mehr Blutkrebspatienten zu einer Stammzelltransplantation zu verhelfen.  Das Operations Management der SCB umfasst die inhaltliche, rechtliche und wirtschaftliche Funktionalität der mit der Herstellung und Prüfung von Zelltherapeutika in Verbindung stehenden Prozesse. Das Team Operations Management ist direkt dem CMO unterstellt. Zur Unterstützung unseres Teams sucht die DKMS Stem Cell Bank zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teamleiter (m/w/d) Operations Management Disziplinarische Führung des Teams Operations Management mit derzeit 5 Mitarbeitern Verantwortung für die inhaltliche, rechtliche und wirtschaftliche Funktionalität und Optimierung der mit der Herstellung und Prüfung von Zellpräparaten in Verbindung stehenden Prozesse der SCB in Abstimmung mit der Leitung Herstellung und der Leitung Qualitätskontrolle Bereitstellung hinreichender Prozesstransparenz und -kontrolle Einleitung notwendiger Prozessanpassungen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium, bevorzugt mit Promotion Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung im regulierten Umfeld (bevorzugt Pharmazie oder vergleichbare Laborprozesse) in der Organisation von Herstellungs-, Prüfungs- oder Abgabeprozessen Mehrjährige Führungserfahrung Tiefergehende Kenntnisse der Regularien des Arzneimittelrechts und ähnlicher rechtlicher Vorgaben Gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement Bestehende formale Qualifikation nach Arzneimittelgesetz nicht notwendig (z. B. Leiter Herstellung, Leiter Qualitätskontrolle, Qualified Person) Fortgeschrittene praktische Erfahrung im Projektmanagement und der Prozessoptimierung Eigenverantwortliche, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) für die Oberflächenanalytik mittels SIMS/TOF-SIMS

Do. 21.01.2021
Dresden
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Präparation (chemisch und mechanisch) von Proben für SIMS Analysen. Durchführung von SIMS – Messungen, vorrangig an Proben der Mikroelektronik. Auswerten der Messungen, Erstellung von Prüfberichten. Pflege und Wartung des Gerätes. Sie verfügen vorzugsweise über einen Abschluss als Mikrotechnologe oder Physikalisch Technischer Assistent. Berufserfahrung in der Halbleitertechnik-Branche und im Umgang mit Methoden der physikalischen Oberflächenanalytik sind von Vorteil. Sie sind praktisch veranlagt, arbeiten verantwortungsbewusst und können Sachverhalte eigenständig erkennen.  Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Textillaborant Qualitätssicherung (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Freiberg, Sachsen
Wir sind ein inhabergeführtes mittelständiges Technologieunternehmen. An unserem Produktionsstandort in Freiberg entwickeln und produzieren wir textile Hochleistungsfasern und -garne für technische Textilien, Vliesstoffe und faserverstärkte Leichtbauwerkstoffe. Unsere temperaturbeständigen Produkte stehen für Sicherheit, Innovationsfreude und Qualität und überzeugen weltweit renommierte Kunden.  Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung einen fachlich und persönlich überzeugenden Textillaborant Qualitätssicherung (m/w/d) Eigenverantwortliche Laborführung und -organisation Führen der Labor Dokumentation und Erstellen von Prüfzeugnissen CoC (Certificate of Conformity) Verantwortung für Wareneingangs- und Warenausgangsprüfungen sowie Prozesskontrolle Sicherung, Überwachung und Kontrolle der Produktqualität Unterstützung bei Entwicklungsprojekten Arbeiten mit genormten Prüfmethoden und Prüfplänen Pflege und Weiterentwicklung von Prüfplänen, Prüfmethoden & Prüfvorschriften Prüfmittelüberwachung Analyse mechanischer, chemischer und physikalischer Werkstoffeigenschaften Selbstständige Probennahme und Bedienung von Analysegeräten Mitarbeit bei Reklamationsbearbeitung Vorbereiten und Durchführung von QS-Schulungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Laborant (m/w) Erfahrung mit Laborführung und Entwicklung Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und im Prüflabor Gute Kenntnisse DIN EN ISO 9001 sowie einschlägiger Qualitätsmethoden Gewohnter Umgang mit Laborgeräten und Prüfmitteln Selbstständige strukturierte Arbeitsweise nach Prüfanweisungen Zielgerichtetes, qualitäts- und kostenbewusstes Arbeiten Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket; ERP-Softwarekenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offenes Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Attraktives Vergütungspaket Angenehme Arbeitsatmosphäre Schulungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Flache Hierarchien in kleinen Teams mit kurzen Entscheidungswegen Gestaltungsfreiraum und Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen Zukunftweisendes Geschäftsumfeld mit langfristigen Wachstumsperspektiven Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und somit direkt Einfluss auf das weitere Wachstum und den damit verbundenen Unternehmenserfolg zu nehmen
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter*in ZfP-Zentrum

Do. 21.01.2021
Dresden
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KERAMISCHE TECHNOLOGIEN UND SYSTEME IKTS DAS FRAUNHOFER IKTS AM STANDORT DRESDEN-KLOTZSCHE BIETET IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS GRUPPENLEITER*IN ZFP-ZENTRUM Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer IKTS ist eines von 72 Instituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland mit rund 26.600 Mitarbeitenden und betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Standorte in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen das größte Keramikforschungsinstitut Europas. Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickeln wir moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Kompetenzen Materialdiagnostik und zerstörungsfreie Prüfung. Das ZfP-Zentrum des Fraunhofer IKTS am Standort Dresden-Klotzsche führt die klassische zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) für metallische, nichtmetallische, keramische und Verbundwerkstoffe durch. Dabei werden alle relevanten genormten Verfahren sowie nicht genormte ZfP-Verfahren angewendet. Als ZfP-Spezialist und ZfP-Full-Service-Anbieter ist das Prüfzentrum durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert. In der Gruppe sind 10 hochspezialisierte Wissenschaftler*innen und Techniker*innen tätig. Darüber hinaus greift das Prüfzentrum auf eine einzigartige technische Infrastruktur zurück. So können mittels Röntgen-, Thermographie- und mikromagnetischen Prüfverfahren ebenfalls Oberflächen- und Volumenprüfungen sowie Materialcharakterisierungen an Proben verschiedenster Geometrien und Materialien durchgeführt werden. Die Gruppe unterstützt die Entwicklungsabteilungen des Instituts und deren Kunden bei der normgerechten bzw. normengleichen Anwendung neuer Prüftechnologien und -anlagen.Als Gruppenleiter*in verantworten Sie die Strategie der Gruppe im Rahmen der Institutsstrategie und die Koordination der Arbeiten im akkreditierten Prüfzentrum. Verantwortlich sind Sie ebenfalls für die jährlichen Wiederholungsaudits zum Erhalt oder Ausbau der Akkreditierung. Sie tragen dabei Personal- und Budgetverantwortung für Ihre Gruppe. Sie berichten direkt an die Institutsleitung am Standort. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Akquisition, Planung und Durchführung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Prüfung und Überwachung. Die Projekte sind sowohl bei öffentlichen Auftraggebern als auch Industrieunternehmen zu akquirieren. Die enge Kooperation mit anderen Gruppen und Abteilungen des IKTS zur Darstellung und Weiterentwicklung von Synergieeffekten ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Erwartet wird weiterhin die Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse in Veröffentlichungen nationaler und internationaler Zeitschriften sowie auf Fachtagungen. Wo es sinnvoll ist, soll ein IP-Portfolio durch entsprechende Schutzrechte abgesichert werden. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Physik, Elektrotechnik, Mechatronik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung. Mehrjährige Erfahrung in einem Industrieunternehmen oder bei einem Prüfdienstleister Abgeschlossene Ausbildung zur*m Prüfer*in der Stufe 2 (oder höher) in mindestens einem der Verfahren ET, AT, UT oder VT Akribie und Detailtreue bei der Durchführung genormter Verfahren Kreativität bei der Konzeption neuer Verfahren Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Sehr gute Kommunikationsfähigkeit beim Umgang mit Kunden, Partnern und Lieferanten Erfahrungen in der Auftrags- und Projektakquise Erste Erfahrungen in der Projektleitung und Personalführung Wir bieten engagierten Menschen ein spannendes, interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Zusätzlich erwartet Sie: Umsetzung der Work-Life-Balance durch vielseitige Unterstützungsangebote im Bereich Kinderbetreuung Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabenspektrums Vermögenswirksame Leistungen Einkaufsvergünstigungen Vergünstigte Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs durch das Jobticket Freistaat Sachsen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Ingenieur als Patentsachbearbeiter / Patentanwalt (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Dresden
Unternehmen aus der ganzen Welt lassen sich ihre Innovationen schützen. Unterstützung bietet ihnen hierbei Viering, Jentschura & Partner mbB (VJP) mit einer großen Gruppe von mehr als 200 hervorragenden Mitarbeitern aus verschiedensten Ländern und mit besonderen Kenntnissen in Sprachen, Wirtschaft, Recht und Technik. VJP berät ihre Mandanten in allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, schützt diese und setzt deren Interessen durch. Mehr als 50 Mitarbeiter, unter anderem Formalsachbearbeiter, Patentsachbearbeiter, Patentanwälte und Rechtsanwälte, stehen in diesem Unternehmen allein in unserem Büro in Dresden tagtäglich für ihre Mandanten ein. Zur Verstärkung unserer Patentsachbearbeiter und Patentanwälte suchen wir für unser Dresdener Büro ab sofort Naturwissenschaftler/Ingenieure (m/w/d) als Deutscher Patentanwalt, European Patent Attorney, oder als technischer Experte mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt und/oder European Patent Attorney. Analysieren technischer Sachverhalte Vereinfachtes Wiedergeben komplexer Probleme Ausarbeiten von Patentanmeldungen Führen von Patentprüfungsverfahren für unsere Mandanten Vielfältige weitere Tätigkeiten auf dem Gebiet des Patentwesens Grundvoraussetzung wäre ein abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in der Elektrotechnik, der Physik, der Informatik, der Werkstoffwissenschaft, dem Maschinenbau, der Verfahrenstechnik, der Mechatronik, der Mathematik oder in einem vergleichbaren Studiengang Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits eine Ausbildung zum Patentanwalt bzw. European Patent Attorney angestrebt oder abgeschlossen haben, dies ist aber keine Voraussetzung Sie können sich selbstverständlich auch gern als Quereinsteiger bei uns bewerben; wir freuen uns, wenn Sie beispielsweise bereits als Ingenieur/Physiker in der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Mechatronik, der Steuerungs- und Automatisierungstechnik, in Forschung und Entwicklung, in der Verfahrenstechnik, in der Halbleitertechnik, in der Mikroelektronik, in der Robotik, in der Telekommunikation, in der Forschung und Entwicklung, als Programmierer, Mathematiker, oder Ähnliches gearbeitet haben Sprachkenntnisse zumindest verhandlungssicher in Deutsch und/oder Englisch Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Sorgfalt sowie Zuverlässigkeit   Wenn Sie als technischer Experte bei uns anfangen würden, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie zum Deutschen und/oder Europäischen Patentanwalt ausbilden Eine persönliche und internationale Arbeitsumgebung, die geprägt ist von einer freundlichen und familiären Atmosphäre Eine langfristige Perspektive mit einer Vielzahl von möglichen Beschäftigungsoptionen, z.B. Festanstellung, Freiberufler, Partner der Kanzlei Ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Aufgabengebiet auf den verschiedensten Gebieten der Technik
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (w/m/d) Biotechnologie

Fr. 15.01.2021
Dresden
biosaxony ist der gesamtsächsische Verband für Biotechnologie, Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft. Seine Mitglieder repräsentieren die verschiedenen Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Interessenvertreter der Branche mit den angrenzenden Bereichen der Ingenieurwissenschaften und Materialwissenschaften in Sachsen. Für unseren Standort in Dresden suchen wir ab sofort einen Bereichsleiter (w/m/d) Biotechnologie (40h/Woche) zunächst befristet für 2 Jahre.Support des biosaxony-Netzwerkes in folgenden Punkten: Pflege und Ausbau des biosaxony-Netzwerkes in der Region Dresden und darüber hinaus Unterstützung bei der Akquise von Fördermitteln (Stadt, Land, Bund, EU), Internationalisierung, Finanzierung, Kommerzialisierung Fachliche Betreuung bspw. von Ansiedlungs-/Gründungsinteressenten und Vermittlung passender Kooperationspartner und Dienstleister Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media) Inhaltliche Betreuung verschiedener Veranstaltungsformate Förderung der Zusammenarbeit der Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Freistaat Sachsen Beratung und Unterstützung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei regulatorischen Fragen, insbesondere zur In Vitro Diagnostic Device Regulation und sonstigen Zulassungsprozessen Naturwissenschaftlicher oder Medizinischer Hochschul-/Fachhochschulabschluss Kenntnisse der sächsischen und idealerweise besonders der Dresdner Lebenswissenschaftlichen Hochschul- und Unternehmenslandschaft Gute Kenntnisse der englischen Sprache Erfahrungen in der Kommerzialisierung von Forschungsergebnissen Idealerweise Erfahrungen durch Arbeit in einem Unternehmen oder einem Gründungsprojekt selbständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil dienstleistungsorientierte und zielgruppengerechte Kommunikationsfähigkeit Innovativ und kreativ in Entwicklung von Projekten, gründlich und zielsicher in der Umsetzung und Implementierung Verhandlungssicherheit, Teamorientierung und Belastbarkeit Mitarbeit in einem engagierten Team und einem dynamischen Umfeld Professionelle Arbeitsbedingungen Raum für Eigeninitiative und Verantwortung Erfolgsbeteiligung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technischer Assistent/Umwelttechniker als Probenehmer im Umweltbereich (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Dresden
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet.Sie sind verantwortlich für die fachgerechte Entnahme von Trinkwasserproben, technischen Wässern, Kontaktproben, Wasser- und Bodenproben aus dem Umweltbereich. Weiterhin gehören auch die Überwachung und Wartung von technischem Equipment zu Ihren Aufgaben sowie einfache Labortätigkeiten.Die Probenahmen führen Sie weitgehend selbständig unter anderem auf Basis vorgegebener Untersuchungsnormen und technischer Richtlinien durch.Sie sind für die Einhaltung von qualitäts- und sicherheitsrelevanten Vorgaben verantwortlichSie arbeiten in einem multidisziplinären Team und koordinieren Ihre Termine und fachliche Weiterbildung mit der Probenahmeleitung.Sie bringen eine fachspezifische Berufsausbildung aus den Bereichen Chemie, Wasser- und Umwelttechnik, Klima- oder Sanitärtechnik mit.Sie verfügen ggf. über Erfahrungen und Kenntnisse in der Probenahme von Wasser- und Umweltproben und haben Erfahrungen mit den VDI 6022 und VDI 2047 Richtlinien. Sie haben Freude am Umgang mit Kunden und Ihre Arbeit zeichnet sich durch Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationstalent ausSie behalten stets den Überblick, arbeiten selbständig, absolut zuverlässig und sind in hohem Maße verantwortungsbewusstSehr gute Deutschkenntnisse sowie uneingeschränkte Reisebereitschaft und der Besitz eines Führerscheins der Klasse B runden Ihr Profil ab.IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal