Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 12 Jobs in Weißer Hirsch

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

MTLA Basislabor (w/m/d) am Standort Radeberg

Fr. 03.12.2021
Radeberg, Sachsen
Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuserin ganz Deutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 5 Millionen Befunde, etwa 19 Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 415.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einenMTLA Basislabor (w/m/d)für den Arbeitgeber Medilys Laborgesellschaft mbH am Standort Radebergin Teilzeit Probenannahme, Beurteilung und Verteilung Selbständige Durchführung und Verfahrenswahl von automatisierten und nichtautomatisierten Analysen in Humanmaterial Bewertung und technische Validation von Mess- und Testergebnissen auf Richtigkeit und Plausibilität Regelmäßige Wartung und Kalibrierung Autoanalyzern inkl. Kontrollmessungen nach RiliBÄK Fehlerbehebung bei Testfehlern oder mechanischen Defekten der Messgeräte selbstständig oder untertelefonischer Anleitung von Servicemitarbeitern der Herstellerfirmen Organisation und Durchführung von Ringversuchsmessungen Mikroskopische Beurteilung von Urinsedimenten Mikroskopische Zellzählung von Liquor -und Punkten, sowie bei Bedarf Differenzierung von Blutausstrichen Bestimmung der Blutgruppen mit Rh-Formel, Antikörperscreening, direktem und indirektem Coombstest sowie Verträglichkeitsproben vor Notversorgung der Op`s und Notaufnahme mit ungekreuzten Blutprodukten Warenannahme und deren Prüfung, sachgemäße Einsortierung und Lagerung Geräte- und / oder Arbeitsplatzverantwortlichkeiten Reagenzmanagement und Chargenprüfung Verwaltung des eigenen Blutdepots Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA und erste Berufserfahrung in den benannten Fachbereichen Einsatzbereitschaft, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und die Fähigkeit, auch in kritischenSituationen den Überblick zu behalten Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Gute EDV-Kenntnisse Teilnahme am bestehenden Wechselschichtsystem (Spät-, Früh- und Nachtdienste), sowie Wochenend-und Feiertagsdiensten primär Nacht- und Wochenenddienste möglich Ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des "AsklepiosAktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen Möglichkeit zum JobRad (vergünstigtes Fahrradleasing)
Zum Stellenangebot

Laborant Werkstoffe und Elektrochemie (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Dresden
Das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH (IKS) ist eine gemeinnützige, außeruniversitäre Industrieforschungseinrichtung. Mit gut 50 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Korrosion und Korrosionsschutz ist das IKS ein anerkannter Forschungsdienstleister für kleine, mittelständische und Großunternehmen. Wir bieten unseren Kunden neben Forschungsleistungen eine breite Palette von Dienstleistungen auf den Gebieten Werkstoffe, Beschichtungen, metallische Überzüge und Korrosionsanalytik. Dazu zählen z.B. ingenieurtechnische Beratung, qualitätssichernde Bauüberwachung, Gutachtenerstellung und Schadensanalyse. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen / eine Laborant Werkstoffe und Elektrochemie (m/w/d) in Vollzeit befristet für zwei Jahre mit der Option auf unbefristete Übernahme Allgemeine Laborarbeiten Durchführung von elektrochemischen Korrosionsuntersuchungen und Tauchversuchen Aufbau von Versuchsständen und Durchführung und Überwachung von Korrosionsversuchen Mitarbeit an Forschungsprojekten v. a. im Bereich Werkstoffe und Elektrochemie Mechanische und chemische Probenvorbereitung Aufbereitung von Rohdaten am Computer (Gerätesoftware, Excel, Origin) Betreuung von Praktikanten abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder Elektrotechniker Solide Kenntnisse in Elektrochemie und ggf. Elektrotechnik Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit teamorientiertes Denken und Selbständigkeit Führerschein und Bereitschaft zu Dienstreisen Mitarbeit beim Aufbau neuer Arbeitsgebiete abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterentwicklung Gleitzeit, 30 Tage Urlaub und betriebliche Altersvorsorge bei Entfristung
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistenz (MTA, BTA, CTA) (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Dresden
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter:innen mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 11 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten. Die DKMS Stem Cell Bank hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Spende von Nabelschnurblut, das direkt im Anschluss einer Geburt eines Babys aus der Nabelschnur gewonnen und für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird, zu fördern. Ziel ist es, mehr Blutkrebspatient:innen zu einer Stammzelltransplantation zu verhelfen. Zur Unterstützung unseres Teams sucht die DKMS Stem Cell Bank zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Medizinisch-technische Assistenz (MTA, BTA, CTA) (m/w/d) Herstellung von Stammzelltransplantaten gemäß geltender Vorschriften (Good Manufacturing Practice GMP, Arzneimittelgesetz AMG, Hämotherapie-Richtlinien der Bundesärztekammer, Herstellungserlaubnis der Landesdirektion Sachsen, Zulassung des Paul-Ehrlich-Institutes u. a.) Durchführung von Prüfmethoden zur Bestimmung der Qualität der Stammzellprodukte wie Blutbildmessung, NRBC-Differenzierung, Durchflusszytometrie, Kolonie-Assays, Prüfung mikrobieller Kontamination und Vitalitätsbestimmung, ggf. Blutgruppenbestimmung Erfassung und Verarbeitung von Spenderdaten sowie Prüfparameter Beteiligung an Akkreditierungen, Aktualisierung des QS-Systems GMP-gerechte Qualifizierung und Validierung von pharmazeutischen Geräten und Prozessen sowie Erstellung von Qualifizierungs- und Validierungsdokumenten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bereich des Labormanagements Erfahrung in der Herstellung und Prüfung von Blut- oder Zellzubereitungskulturen ist von Vorteil Grundkenntnisse in der Transfusionsmedizin sowie rechtliche Grundlagen der Nabelschnurblutspende sind von Vorteil Praxiserfahrung im GMP-Bereich ist wünschenswert Selbständiges, verantwortungsvolles Arbeiten sowie hohes Engagement Teamfähigkeit und Flexibilität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fortgeschrittene Kenntnisse in Excel und Word, Grundkenntnisse in PowerPoint Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vielfältige und interessante Angebote zu gesundheitsfördernden Maßnahmen Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Dresden
Das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH (IKS) ist eine gemeinnützige, außeruniversitäre Industrieforschungseinrichtung. Mit gut 50 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Korrosion und Korrosionsschutz ist das IKS ein anerkannter Forschungsdienstleister für kleine, mittelständische und Großunternehmen. Wir bieten unseren Kunden neben Forschungsleistungen eine breite Palette von Dienstleistungen auf den Gebieten Werkstoffe, Beschichtungen, metallische Überzüge und Korrosionsanalytik. Dazu zählen z.B. ingenieurtechnische Beratung, qualitätssichernde Bauüberwachung, Gutachtenerstellung und Schadensanalyse. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen / eine Chemielaborant (m/w/d) Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre mit der Option auf Übernahme Allgemeine Laborarbeiten Instrumentelle und nasschemische Analytik, v.a. Atomspektroskopie (ICP-OES und GAAS) Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse Arbeiten gemäß den QM-Vorgaben des DAkkS-akkreditierten IKS-Labors abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/-in oder Chemisch-technische/r Assistent/-in fundierte theoretische und praktische Kenntnisse in instrumenteller Analytik, idealerweise in ICP-OES und GAAS sowie gute MS-Office Kenntnisse Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit teamorientiertes Denken und Selbständigkeit Führerschein und Bereitschaft zu Dienstreisen (Probenahmen) interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld. Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterentwicklung Gleitzeit, 30 Tage Urlaub und betriebliche Altersvorsorge bei Entfristung
Zum Stellenangebot

Product Specialist Immunology & Fibrosis - Dermatologie (m/w/d), Gebiet: Chemnitz, Frankfurt (Oder), Görlitz, Dresden

Mi. 01.12.2021
Chemnitz, Frankfurt (Oder), Görlitz, Neiße, Dresden
At Bristol Myers Squibb, we are inspired by a single vision – transforming patients’ lives through science. In oncology, hematology, immunology and cardiovascular disease – and one of the most diverse and promising pipelines in the industry – each of our passionate colleagues contribute to innovations that drive meaningful change. We bring a human touch to every treatment we pioneer. Join us and make a difference.Als Spezialist im immunologischen Außendienst mit dem Schwerpunkt Dermatologie (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den Verkauf unserer innovativen immunologischen Produkte bei Dermatologen. Sie beherrschen moderne Verkaufstechniken und betreuen und beraten niedergelassene Fachärzte und Fachärzte in Kliniken. Sie konzipieren selbstständig Vertriebspläne und innovative Veranstaltungskonzepte für Ihr Gebiet und setzen diese zuverlässig um. Sie beobachten und analysieren den Markt und reagieren umgehend durch die Anpassung Ihres Gebietsvertriebsplanes. Sie sind geübt im Umgang mit modernen Analysemethoden des Außendienstes und entwickeln sich gerne weiter. Zudem sind Sie für die Organisation, Einladung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen in Ihrem Gebiet verantwortlich. Auch übernehmen Sie Standdienst und Kundenbetreuungen auf nationalen Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen.Sie haben idealerweise ein natur- oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium abgeschlossen und sind Pharmaberater/in gemäß § 75 AMG oder Sie sind Geprüfte/r Pharmareferent/in und haben Ihre Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich unter Beweis gestellt. Zudem haben Sie bereits Erfahrung in der Dermatologie oder in anderen Specialty Care Bereichen. Sie bilden sich selbstständig kontinuierlich anhand neuester Studien in ihrem Indikationsgebiet weiter, um auf Augenhöhe wissenschaftliche Verkaufsgespräche führen zu können. Sie sind gewillt Ihre Verkaufstechniken ständig zu verbessern, Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten stellen Sie in Ihrer täglichen Arbeit laufend unter Beweis. Zudem verfügen Sie über gute Englischkenntnisse, so dass Trainings in englischer Sprache für Sie kein Problem darstellen. Mit den Analyse-Tools des Außendienstes gehen Sie sicher um, sehr gute PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie nutzen Ihr kommunikatives Talent, denken konstruktiv und strategisch, um neue Kundenkontakte aufzubauen und bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen. Mit Ihrer erfolgsorientierten, gut organisierten, eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeitsweise überzeugen Sie Ihre Geschäftspartner und tragen damit zur Erreichung der gemeinsamen Ziele innerhalb der Region bei. Der Umgang mit modernen Kommunikationstechnologien ist für Sie selbstverständlich. Räumliche Mobilität und Flexibilität sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Übernachtungen sind unerlässlich.Around the world, we are passionate about making an impact on the lives of patients with serious diseases. Empowered to apply our individual talents and diverse perspectives in an inclusive culture, our shared values of passion, innovation, urgency, accountability, inclusion and integrity bring out the highest potential of each of our colleagues. Bristol Myers Squibb recognizes the importance of balance and flexibility in our work environment. We offer a wide variety of competitive benefits, services and programs that provide our employees with the resources to pursue their goals, both at work and in their personal lives.
Zum Stellenangebot

Study Manager:in (m/w/d) Clinical Trials Unit

Mo. 29.11.2021
Dresden
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter:innen mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 11 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten. Die Clinical Trials Unit ist eine Forschungsabteilung innerhalb der DKMS, welche in direkter Zusammenarbeit mit Kliniken klinische Prüfungen und andere Forschungsprojekte im Bereich der Transplantationsmedizin und Blutkrebs durchführt. Zur Verstärkung unseres Teams innerhalb der Clinical Trials Unit in Dresden suchen wir ab sofort unbefristet und in Vollzeit (40h/Woche) eine:n Study Manager:in (m/w/d) Planung, Initiierung und Durchführung von klinischen Studien gemäß GCP, nationalen sowie internationalen Regularien und internen SOPs Erstellung von Genehmigungsanträgen bei zuständigen Behörden und Ethikkommissionen Erstellung und Pflege von Studiendokumenten  Verwaltung studienrelevanter Management-Tools Betreuung von Prüfzentren und Kommunikation mit weiteren beteiligten Akteuren Unterstützung bei der Erstellung von Verträgen mit den beteiligten Prüfzentren, Herstellern und Apotheken Einweisung und Anleitung klinischer Monitore sowie Review von Monitoringberichten Unterstützung des Qualitäts- und Risikomanagements Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Medizin bzw. im Gesundheitswesen oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Study Nurse, MDA, CRA bzw. eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Koordination von klinischen Prüfungen Umfangreiches Wissen im Bereich GCP und verwandter Regularien, insbesondere AMG Erfahrung in der Durchführung von internationalen klinischen Prüfungen (EU und EU-Ausland) ist wünschenswert Exzellente Englischkenntnisse, fließend in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeiten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten Reisebereitschaft (national/international ca. 10%) Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Die Möglichkeit, Ihr Aufgabengebiet aktiv zu gestalten Flexibles Arbeitszeitmodell Mobiles Arbeiten Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vielfältige und interessante Angebote zu gesundheitsfördernden Maßnahmen Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter:innen sind hoch qualifiziert und motiviert. 
Zum Stellenangebot

Senior Techniker Labor (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Dresden
Die SOLARWATT GmbH steht für umweltfreundliche Energieerzeugung. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Komponenten für die Selbstversorgung von Privathaushalten und Kleingewerbe mit Solarstrom. Unser Unternehmen ist ein führender Hersteller in den Bereichen der Glas-Glas-Photovoltaikmodule, stationären Stromspeichern und Energiemanagementsysteme. Seit Jahren kooperieren wir mit Partnern aus der Industrie wie BMW, Bosch und Webasto und beschäftigen weltweit mehr als 550 Mitarbeiter. Sie sind verantwortlich für die normkonforme Bearbeitung, Durchführung und Auswertung von Messungen und Prüfreihen an SOLARWATT-Solarmodulen im Hinblick auf Sicherheit, Qualität und Haltbarkeit Sie erstellen die dazugehörige Dokumentation und bereiten diese zu einem Prüfbericht für intern und extern in englischer Sprache auf Sie unterstützen laborseitig bei der Entwicklung von SOLARWATT-Produkten, bei Materialfreigaben, der Ursachenermittlung bei Reklamationen und Fertigungsproblemen, sowie Wareneingangs- und -ausgangskontrollen Sie erstellen und verwalten Solarmodul-Referenzen und interne Prüfvorschriften Die Planung und der Bau von Prüfmustern und Versuchsständen, sowie die Durchführung von Fremdmusteranalysen gehören ebenfalls zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben Sie haben Ihre Ausbildung zum staatlich anerkannten Techniker, Laboranten, Mechatroniker oder einer vergleichbaren Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Labor-Bereich, idealerweise zu Solarmodulprüfungen nach IEC 61215/ 61730 Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit unterschiedlichsten Prüfequipment, in der sach- und fachgerechten Auswertung von Messungen, sowie in der Erstellung von Prüfberichten mit gängigen Office-Programmen Sie haben Spaß an der Arbeit in einem kleinen, interdisziplinären Team, sind flexibel und besitzen die Bereitschaft „über den Tellerrand zu schauen“ Engagement, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und systematische Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance (Flexible Arbeitszeitmodelle) Hohe Eigenverantwortung in einem hochmotivierten Team sowie die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, die aktiv zu einer erfolgreichen Energiewende beiträgt Austausch auf Augenhöhe durch eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, die von Erfolgsorientierung, Vertrauen und Hilfsbereitschaft geprägt ist Attraktive Gesundheits- und Sportangebote, z. B. Lauftraining, Massage und ein Angebot an frischem Obst und Kaffeespezialitäten Ein Jobticket, Jobrad bzw. kostenlose Parkplätze und kostenfreie Nutzung von Ladestationen für Elektroautos in unserer Tiefgarage
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit (m/w/d) in der Photomaskenfertigung im Bereich Integration

Di. 23.11.2021
Dresden
Du hast dir im Rahmen deines Studiums umfangreiches theoretisches Wissen angeeignet und möchtest dieses nun aktiv in der Praxis anwenden und vertiefen? Willst du darüber hinaus in einem innovativen, zielorientierten Arbeitsumfeld eines international agierenden Unternehmens arbeiten? Wenn ja, dann bist du bei uns genau richtig! Unterstützung der Fertigung durch Klassifizierung von Rohmaterialien (Blanks) Datenanalyse und -auswertung sowie Erstellung von Statusberichten Enge Zusammenarbeit mit Entwicklungsingenieur*innen bei der Verbesserung von kritischen Qualitätsmerkmalen Du bist Student*in der Natur- oder  Ingenieurswissenschaften oder eines vergleichbaren Gebietes und verfügst über einen ausgeprägten technischen Hintergrund. Du hast Erfahrung im Umgang mit MS Office und verfügst über fundierte Excel-Kenntnisse. Du besitzt gute kommunikative Fähigkeiten (auch im Englischen). Du arbeitest gern selbstständig und eigenverantwortlich in einem teamorientierten Umfeld. Ein hohes Qualitätsbewusstsein und ein präziser Arbeitsstil runden dein Profil ab. Du planst deine studentische Tätigkeit für einen Zeitraum von mindestens 4 - 6 Monaten. Mitarbeit in einem weltweit führenden Zentrum für die Entwicklung und Produktion modernster Photolithografiemasken Vielseitige und spannende Aufgaben in einem internationalen und motivierten Team Faire Vergütung Familienfreundliche Unternehmenskultur Betriebliche Präventionsangebote zur Erhaltung der Gesundheit
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Ingenieur als Patentsachbearbeiter / Patentanwalt (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Dresden
Unternehmen aus der ganzen Welt lassen sich ihre Innovationen schützen. Unterstützung bietet ihnen hierbei Viering, Jentschura & Partner mbB (VJP) mit einer großen Gruppe von mehr als 200 hervorragenden Mitarbeitern aus verschiedensten Ländern und mit besonderen Kenntnissen in Sprachen, Wirtschaft, Recht und Technik. VJP berät ihre Mandanten in allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, schützt diese und setzt deren Interessen durch. Mehr als 50 Mitarbeiter, unter anderem Formalsachbearbeiter, Patentsachbearbeiter, Patentanwälte und Rechtsanwälte, stehen in diesem Unternehmen allein in unserem Büro in Dresden tagtäglich für ihre Mandanten ein. Zur Verstärkung unserer Patentsachbearbeiter und Patentanwälte suchen wir für unser Dresdener Büro ab sofort Naturwissenschaftler/Ingenieure (m/w/d) als Deutscher Patentanwalt, European Patent Attorney, oder als technischer Experte mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt und/oder European Patent Attorney. Analysieren technischer Sachverhalte Vereinfachtes Wiedergeben komplexer Probleme Ausarbeiten von Patentanmeldungen Führen von Patentprüfungsverfahren für unsere Mandanten Vielfältige weitere Tätigkeiten auf dem Gebiet des Patentwesens Grundvoraussetzung wäre ein abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in der Elektrotechnik, der Physik, der Informatik, der Werkstoffwissenschaft, dem Maschinenbau, der Verfahrenstechnik, der Mechatronik, der Mathematik oder in einem vergleichbaren Studiengang Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits eine Ausbildung zum Patentanwalt bzw. European Patent Attorney angestrebt oder abgeschlossen haben, dies ist aber keine Voraussetzung Sie können sich selbstverständlich auch gern als Quereinsteiger bei uns bewerben; wir freuen uns, wenn Sie beispielsweise bereits als Ingenieur/Physiker in der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Mechatronik, der Steuerungs- und Automatisierungstechnik, in Forschung und Entwicklung, in der Verfahrenstechnik, in der Halbleitertechnik, in der Mikroelektronik, in der Robotik, in der Telekommunikation, in der Forschung und Entwicklung, als Programmierer, Mathematiker, oder Ähnliches gearbeitet haben Sprachkenntnisse zumindest verhandlungssicher in Deutsch und/oder Englisch Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Sorgfalt sowie Zuverlässigkeit   Wenn Sie als technischer Experte bei uns anfangen würden, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie zum Deutschen und/oder Europäischen Patentanwalt ausbilden Eine persönliche und internationale Arbeitsumgebung, die geprägt ist von einer freundlichen und familiären Atmosphäre Eine langfristige Perspektive mit einer Vielzahl von möglichen Beschäftigungsoptionen, z.B. Festanstellung, Freiberufler, Partner der Kanzlei Ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Aufgabengebiet auf den verschiedensten Gebieten der Technik
Zum Stellenangebot

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d) – Untersuchung von Phasenverteilung, Verweilzeitverhalten und Dynamik der Zweiphasenströmung in Trennkolonnen

Di. 23.11.2021
Dresden
Die TUD ist eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland und eine der führenden und dynamischsten Hochschulen in Deutschland. Mit 17 Fakultäten in fünf Bereichen offeriert sie ein weitgefächertes Angebot aus über 120 Studiengängen und deckt ein breites Forschungs-Spektrum ab. Ihre Schwerpunkte Biomedizin und Bioengineering, Materialwissenschaften, Informationstechnik und Mikroelektronik, Energie und Umwelt sowie Kultur und gesellschaftlicher Wandel gelten bundes- und europaweit als vorbildlich. An der TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen ist am Institut für Energietechnik, vorbehaltlich vorhandener Mittel, an der Professur für Bildgebende Messverfahren für die Energie- und Verfahrenstechnik zum 01.03.2022 eine Stelle als wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d) (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L) bis 28.02.2025 (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) mit der Gelegenheit der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch in Ihrer Bewerbung. Untersuchung von Phasenverteilung, Verweilzeitverhalten und Dynamik der Zweiphasenströmung in Trennkolonnen im Rahmen des DFG-geförderten Verbundvorhabens „Experimentelle und theoretische Untersuchung der Fluiddynamik und des Stofftrennverhaltens von Anstaupackungen“. Im Einzelnen sollen folgende Arbeiten durchgeführt werden: Anpassung eines Versuchsstands für die Untersuchung von Strömungsphänomenen in strukturierten Packungen, Bewertung des Einflusses von Viskosität und Oberflächenspannung auf die Strömungsmorphologie und Staupunkte anhand von röntgentomographischen Messungen, Entwicklung eines Modells zur Vorhersage von Änderungen im Strömungsregime auf Basis einer Stabilitätsanalyse der Navier-Stokes-Gleichungen, Entwicklung eines experimentellen Konzeptes zur Bestimmung von Vermischungs-parametern. sehr guter wiss. Hochschulabschluss in Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, angewandte Naturwissenschaften oder artverwandten Fächern. Interdisziplinäres Denken, selbständige wiss. Arbeit, experimentierpraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie aktive Kommunikation mit wiss. Partnern sind unabdingbar für die erfolgreiche Durchführung des Vorhabens. Gewünscht sind sehr gute mathematische und physikalische Grundkenntnisse. Förderlich sind ein sicherer Umgang bzw. und die schnelle Einarbeitung in numerische Werkzeuge und Tools zur Auswertung umfangreicher Daten und gute Kenntnisse auf den Gebieten thermische Trenntechnik, Strömungsmechanik und Strömungsmesstechnik. Sie arbeiten sich schnell in neue Themengebiete ein, überzeugen durch eine teamorientierte und selbstständige Arbeitsweise und beherrschen die englische Sprache zur wiss. Kommunikation.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: