Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 34 Jobs in Wohlgelegen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Pharmaindustrie 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Medizintechnik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 11
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Forschung

Teamleiter Labor Services (m/w/d)

So. 22.11.2020
Ludwigshafen am Rhein
Avantor ist ein globaler Hersteller und Vertreiber hochqualitativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für Fachkräfte in den Biowissenschaften und fortschrittlichen Technologieindustrien. Durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Kunden und Lieferanten und bietet Ihnen ein integriertes, reibungsloses Kauferlebnis, das für Ihre Geschäftsmethoden optimiert ist. Mit Niederlassungen in über 30 Ländern und einem vielfältigen Angebotsportfolio, das mehr als vier Millionen Produkte umfasst. Durch erstklassige Produkt- und Servicelösungen fördern wir Innovation und machen unsere Kunden erfolgreich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Die VWR International Lab Services GmbH (VWRLS) beschäftigt europaweit Mitarbeiter (m/w/d), die unsere Kunden vor Ort mit verschiedensten Services unterstützen. Dazu gehören unter anderem Labormaterial und Gerätemanagement, Vorbereitung und Ausführung standardisierter Messungen, oder Unterstützung in Laborlogistik und des Weiteren der Betrieb von Laborshops. Sie möchten Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg von Avantor/VWRLS beitragen? Dann starten Sie bei uns Ihren Karriereweg.  Arbeitsort: Ludwigshafen am Rhein Zunächst befristet für ein Jahr!Aufbau und Führung eines Teams, welches Serviceaufgaben rund um das Labor bei einem führenden Unternehmen der Pharmazeutischen Industrie übernimmt: Aufbau, Koordination und Management des Serviceteams vor Ort in GMP und GXP-Bereichen Enge Zusammenarbeit und Abstimmung der Tätigkeiten des Teams mit Kundenmitarbeitern vor Ort hinsichtlich Prioritäten und Optimierungsmöglichkeiten (Continuous Improvement) Erstellung der notwendigen Dokumente für die Implementierung in enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanager und Site Lead Erstellung von Key Performance Indicators (KPIs) Aufbau, Entwicklung und Implementierung einer Medienküche, sowie allen weiteren Aufgaben des Kunden  Unterstützung bei der fachgerechten Entsorgung von Labormaterialien Dokumentation Ihrer Arbeitsleistung und der des Teams  Abgeschlossene Ausbildung als Bachelor of Science (m/w/d), Laborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung  Managementerfahrung (Führung eines Teams) PC-Anwenderkenntnisse MS-Office Paket Erfahrung in Health and Safety im Laborumfeld erwünscht Sehr gute Deutschkenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift GMP-Erfahrungen von Vorteil Sie zeichnen sich durch Engagement, hohe Selbstständigkeit und höchste Zuverlässigkeit, welche die Grundlage ihrer strukturierten, auf gute Ergebnisse achtenden und kundenorientierten sowie serviceorientierten Arbeitsweise bilden. Teamorientiertes Kollegennetzwerk in einem modernen Arbeitsumfeld Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit Professionelle Einarbeitung in unsere vertriebsorientierte Organisation
Zum Stellenangebot

Junior Regulatory Specialist (m/w/d)

So. 22.11.2020
Heidelberg
ADM nutzt die Schätze der Natur, um Menschen weltweit den Zugang zu Nahrung zu ermöglichen. Mit weg­weisenden Innova­tionen, unserem umfas­senden Portfolio an Zutaten und Komplett­lösungen sowie unserem Engage­ment für Nach­haltig­keit unter­stützen wir unsere Kunden bei aktuellen und zukünftigen Heraus­forderungen. Wir sind ein weltweit füh­ren­des Unter­nehmen in der Erzeugung und Verarbei­tung land­wirtschaft­licher Produkte und der Ernährung von Mensch und Tier. Bei ADM WILD dreht sich alles um die Entwicklung, Pro­duktion und Vermarktung von Lebens­mittel- und Getränke­zutaten. Unser Portfolio reicht von natürlichen Aromen, Extrakten und Farben über Getränke­grund­stoffe und Frucht­zuberei­tungen bis hin zu funktionalen Inhalts­stoffen und Food Service Lösungen.Für den Bereich Regulatory Affairs & Food Law am Standort Eppelheim bei Heidelberg suchen wir einen Junior Regulatory Specialist (m/w/d) (befristet auf 2 Jahre). Bewertung von Rohstoffen und Produkten für die Lebensmittel- und Getränke­industrie unter Berück­sichtigung europäischer und internationaler lebensmittel­rechtlicher Vor­schriften Datenpflege im zentralen SAP-System Erstellung der benötigten Dokumentation für unsere internen und externen Kunden lösungs­orientierte Bearbeitung interner und externer Frage­stellungen zum Lebens­mittel­recht in Bezug auf das betreute Portfolio Mitarbeit bei der Umsetzung rechtlicher Änderungen in Abstimmung mit den betroffenen Fach­bereichen Unterstützung bei der Bearbeitung fach­spezifischer Themen und Vermittlung der Inhalte innerhalb des Unter­nehmens staatl. gepr. Lebensmittel­chemiker/-in, Öko­trophologe/-in oder ähnliche Studien­richtung mit fundierten Kenntnissen im Lebensmittel­rechtBerufserfahrung in der rechtlichen Bewertung von Lebensmitteln in einem inter­nationalen Unter­nehmen von Vorteilversierter Umgang mit MS Office; SAP-Kenntnisse von Vorteilsehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremd­sprachen­kenntnisse wünschenswertFähigkeit sich einem dynamischen Umfeld anzupassen und kreative Lösungen zu findenhohes Verantwortungs­bewusstsein, selbstständige Arbeits­weise, Zuverlässigkeit, Teamgeist und sehr gute Kommunikations­fähigkeit herausfordernde Aufgaben, kurze Entscheidungswege und hohe Eigenverantwortung in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Raum für innovatives Denken und Wachstum Unternehmenskultur, die kontinuierliches Lernen und Vielfalt fördert ausgezeichnete Karrierechancen in einem weltweit führenden Unternehmen der Ernährungsbranche attraktive Vergütung, einschließlich einer Vielzahl von sozialen Leistungen wie subventionierte Gesundheits- und Fitnessangebote
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Labor Services (m/w/d)

So. 22.11.2020
Ludwigshafen am Rhein
Avantor ist ein globaler Hersteller und Vertreiber hochqualitativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für Fachkräfte in den Biowissenschaften und fortschrittlichen Technologieindustrien. Durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Kunden und Lieferanten und bietet Ihnen ein integriertes, reibungsloses Kauferlebnis, das für Ihre Geschäftsmethoden optimiert ist. Mit Niederlassungen in über 30 Ländern und einem vielfältigen Angebotsportfolio, das mehr als vier Millionen Produkte umfasst. Durch erstklassige Produkt- und Servicelösungen fördern wir Innovation und machen unsere Kunden erfolgreich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Die VWR International Lab Services GmbH (VWRLS) beschäftigt europaweit Mitarbeiter (m/w/d), die unsere Kunden vor Ort mit verschiedensten Services unterstützen. Dazu gehören unter anderem Labormaterial und Gerätemanagement, Vorbereitung und Ausführung standardisierter Messungen, oder Unterstützung in Laborlogistik und des Weiteren der Betrieb von Laborshops. Sie möchten Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg von Avantor/VWRLS beitragen? Dann starten Sie bei uns Ihren Karriereweg. Arbeitsort: Ludwigshafen am Rhein Zunächst befristet für ein Jahr!Übernahme von Serviceaufgaben rund um das Labor bei einem führenden Unternehmen der BioPharma wie z.B.: Herstellung von Puffern und Lösungen Vor- und Nachbereitungsarbeiten für Labormethoden Labormaterialen und -bestände ordnen, kontrollieren, nachbestellen und nachverfolgen Chemikalien registrieren, Übersichten führen und Verfalldaten prüfen Laborgerätebestand führen, checken, nachverfolgen und dokumentieren Unterstützung bei der fachgerechten Entsorgung von Labormaterialien Dokumentation Ihrer Arbeitsleistung Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (m/w/d), Chemikant (m/w/d), Laborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung PC-Anwenderkenntnisse MS-Office Paket Sehr gute Deutschkenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift GMP-Erfahrungen von Vorteil Sie zeichnen sich durch Engagement, hohe Selbstständigkeit und höchste Zuverlässigkeit, welche die Grundlage ihrer strukturierten, auf gute Ergebnisse achtenden und kundenorientierten Arbeitsweise bilden.   Teamorientiertes Kollegennetzwerk in einem modernen Arbeitsumfeld Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischen Assistenten (BTA) / Medizinisch-technischen Assistenten (MTA) (m/w/d) GMP-Zellkultur

Sa. 21.11.2020
Heidelberg
Nur wer die Küste hinter sich lässt, entdeckt neue Welten“ Wir brauchen Menschen wie Sie, die eine neue, hoch innovative Stammzelltechnologie zu einer medizinischen und wirtschaftlichen Erfolgsstory machen wollen. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen aus der Haut und ABCB5-positive limbale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP) und mit dem Ziel, Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Für unsere Tochtergesellschaft RHEACELL GmbH & Co. KG produzieren wir Stammzellen in höchster Qualität als Arzneimittel (§13 AMG) für klinische Studien. Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams suchen wir zum 01.02.2021 am Standort Heidelberg in Vollzeit einen: Biologisch-technischen Assistenten (BTA) / Medizinisch-technischen Assistenten (MTA) (m/w/d) GMP-Zellkultur Aufarbeitung von humanem Ausgangsmaterial zu einem Prüfarzneimittel unter GMP-Bedingungen im pharmazeutischen Reinraum der TICEBA GmbH GMP-konforme Durchführung und Dokumentation aller Tätigkeiten gemäß geltenden Arbeits- und Verfahrensanweisungen Zellkulturtechnik (Mediumwechsel, Passagieren, Ernten, Auftauen, Kryokonservierung von Zellkulturen, Isolation spezifischer Zellpopulationen) Herstellung und Aliquotierung von Medien, Reagenzien, Kontrolle der Haltbarkeiten der Reagenzien, Hilfs- und Ausgangsstoffen Steriles Arbeiten unter einer Sicherheitswerkbank in den Reinräumen der TICEBA GmbH Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, MTA, Laborfachkraft, BSc. oder vergleichbare Ausbildung Praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen im Umgang mit (primären) Zellkulturen setzen wir voraus Selbstständige und sterile Arbeitsweise unter einer Sicherheitswerkbank ist Ihnen vertraut Erste Erfahrung im GMP-Umfeld ist wünschenswert Erfahrung in der aseptischen Produktion unter Reinraumbedingungen ist wünschenswert Weitere Anforderungen: Sie sind es gewohnt sehr exakt, sorgfältig und umsichtig zu arbeiten Sie sind zuverlässig, einsatzfreudig und motiviert Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft und gute Kenntnisse in gängigen Microsoft-Office-Anwendungen aus Team- und Kommunikationsfähigkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine Festanstellung in Vollzeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Einen kostenfreien Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator für die Begleitforschung klinischer Studien (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Zentrum für Innere Medizin, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie (Innere Medizin V, Prof. Dr. C. Müller-Tidow), Sektion Multiples Myelom (Prof. Dr. H. Goldschmidt) sucht für die German-Speaking Myeloma Multicenter Group (GMMG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator für die Begleitforschung klinischer Studien (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0071V098 Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre – mit der Option auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. In der Sektion Multiples Myelom werden für die Myelom-Studiengruppe (GMMG, German-speaking Myeloma Multicenter Group) u. a. multizentrische akademische Studien mit der Indikation „Multiples Myelom“ koordiniert und durchgeführt. Wir bieten einen vielseitigen, interessanten, modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Unterstützung bei der Planung, Organisation, Konzeption sowie Koordination der Begleitforschung für die klinischen Studien der GMMG-Studiengruppe Koordination von Materialfluss und Informationen sowie externer Projektanfragen Vertragsgestaltung und Verwaltung des Budgets für die Begleitforschung Unterstützung beim Schreiben und der Einreichung von wissenschaftlichen Abstracts und Manuskripten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften oder vergleichbar) erwünscht Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Motivation und Einsatzbereitschaft Fundierte EDV-Kenntnisse (Standard-PC-Applikationen, Microsoft Office) Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Clinician Scientist

Fr. 20.11.2020
Heidelberg, Mannheim
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.For the ‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim' the German Cancer Research Center is seeking a Clinician Scientist.(Ref-No. 2020-0311)The ‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim' (Director: Prof. Dr. Dr. Sonja Loges) will be established in the near future in close collaboration of the DKFZ with the University Medical Center Mannheim as well as the Medical Faculty of the University of Heidelberg. This long partnership will be generously funded by the Hector-Foundation II.‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim` will focus on translating novel basic research insights into early clinical trials. The unique positioning of the ´DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim‘ at the interface between basic and clinical research will facilitate the effective translation into the clinical setting. Furthermore, we will be constructing an innovative IT infrastructure to link clinical data with research data.We are offering an interesting and challenging field of work as well as an excellent work environment in a dynamic and multinational team which works closely with national as well as international collaboration partners in academics as well as pharmaceutical companies. The working place is located in Heidelberg and Mannheim.The clinician scientist will be responsible for the treatment of patients in interventional and non-interventional clinical studies with a focus on precision oncology in solid tumors. Furthermore, the clinician scientist will work on research projects in the fields of Personalized Medical Oncology and Thoracic Oncology.We are looking forward to receive applications from highly motivated 3rd to 4th year residents in internal medicine, hematology and oncology. Applicants should hold an MD with a track record of publications in peer-reviewed journals and experience in preclinical and clinical research. Applicants should ideally have a documented strong expertise in cancer biology, tumor immunology cancer signaling, as well as bioinformatic analysis of NGS data. Experience in AI-based analysis of clinical or research datasets would be an asset for potential candidates.The clinician scientist on this position is expected to work independently but collaboratively with other team members in the clinical trial unit and in the research lab. An excellent communication skill for scientific discussion is indispensable and proficiency in German and English is mandatory.Full applications should include a curriculum vitae, a letter of motivation, certificates, expected availability date, a list of publications and 2-3 references.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Head of Project Management (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Mannheim
Wir sind eines der größten Auftragsforschungsinstitute (Phasen I und II) in Europa mit mittlerweile mehr als 40 Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung. In unseren Studienzentren arbeitet ein Team von insgesamt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit vernetzt zusammen. Zur Unterstützung unseres Studienteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Mannheim eine(n) Head of Project Management (m/w/d) in Vollzeit. Management der ICH-GCP konformen klinischen Studien einschl. Stakeholder-Koordination (interne Abteilungen, externe Partner, Sponsoren, etc.) Führung der Abteilung mit derzeitig 6 Mitarbeitern Fortlaufende Fortschritts-, Qualitäts- und Budgetkontrolle einschl. Nachtragsmanagement Zentraler Ansprechpartner für Sponsoren, Behörden und Mitarbeiter Übernahme eigener Projekte Konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung mit hoher Dienstleistermentalität PM seitiger Standortrepräsentant bei Bid-Defense Meetings, Site Assessments, Audits & Inspektionen Verantworten der Project-Oversight im Zusammenspiel mit den Fachabteilungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches/ medizinisches oder pharmazeutisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Sie sind in Ihrer heutigen Rolle bereits ein anerkannter und erfahrener Projektleiter (>3-5 Jahre) Sie verfügen über eine hohe regulatorische Kompetenz im Umfeld früher klinischer Studienplanung und –Durchführung (Ph. I + II) Sie sind ein exzellenter, pragmatischer Projektleiter mit Blick für das Wesentliche einschl. vorausschauenden Denkens Sie sind führungserfahren, Motivator und präziser Kommunikator auf Deutsch und Englisch Sie führen partizipativ und nutzen ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse zur KPI basierten Projektlenkung – als Grundlage für einen wirtschaftlichen Projekterfolg Eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung wird ebenso vorausgesetzt wie eine überdurchschnittliche Zielorientierung und Leistungsbereitschaft Sie fördern die fachlichen Qualifikationen und persönlichen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aktiv und stehen als Mentor und Motivator zur Seite Einen vielseitigen, spannenden und herausfordernden Arbeitsplatz Eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Eine Leistungsgerechte Vergütung sowie Sozialleitungen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Qualitätssicherung im Trainings- und Dokumenten-Management (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Heppenheim (Bergstraße)
InfectoPharm ist ein dynamisch wachsendes, familiengeführtes, mittelständisch geprägtes Pharmaunternehmen. Wir überzeugen mit ambitionierten Produkten und Dienstleistungen und sind damit in Deutschland führend im Bereich der Kinderheilkunde, erschließen aber auch andere Bereiche und Auslandsmärkte erfolgreich. Über 200 Mitarbeiter erzielen im Jahr rund 175 Mio. € Umsatz. Unsere Produktpalette ist umfangreich und vielseitig: Über 130 Arzneimittel, Medizinprodukte sowie gesundheitsbezogene Kosmetika und Ernährungsprodukte erfüllen höchste Qualitätsansprüche und bieten Patienten, Ärzten sowie Apothekern einen besonderen Mehrwert. Unsere Abteilung Qualitätssicherung spielt dabei eine zentrale Rolle, wächst stetig und braucht Sie zur Verstärkung! Nach einer fachkundigen Einarbeitung übernehmen Sie Schritt für Schritt ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet. So können Sie selbstständig und eigenverantwortlich zu unserem gemeinsamen Erfolg beitragen. Sachbearbeiter Qualitätssicherung im Trainings- und Dokumenten-Management (m/w/d) Im Dokumentenmanagement: Pflege und Weiterentwicklung der systematischen Erstellung, Ausgabe und Archivierung von Dokumenten der Qualitätssicherung u. a. mithilfe von elektronischen Archiven und Workflows (eQMS, Trackwise) Im Trainingsmanagement: abteilungsübergreifende Aufgaben in der Planung, Organisation und Dokumentation von Schulungen, u. a. mithilfe elektronischer Trainingsmanagement-Software Im Bereich des QS-Supplier-Managements: systematischer Ausbau der Dokumentation zu unseren Lieferanten und Dienstleistern Abgeschlossene Berufsausbildung als PTA, CTA oder Bachelor in einem naturwissenschaftlichen Studiengang Erste Erfahrungen im Pharma- oder Lebensmittelumfeld sind wünschenswert Sichere Beherrschung des MS-Office Pakets, insbesondere MS-Word Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, insbesondere schriftlich Organisatorisches Geschick gepaart mit dem Bewusstsein für eine gute Arbeitsqualität Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit in einem motivierten Team Herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen, sympathischen und kompetenten Team Attraktive Vergütung plus Erfolgsbeteiligung Zukunftssichere und moderne Arbeitsplätze in einem konstant wachsenden Familienunternehmen Familienfreundliches Klima mit eigener Kinderkrippe Betriebseigenes Mitarbeiterrestaurant mit Produkten aus der Region, Fahrradleasing, geförderte Sportgruppen, kostenlose Heißgetränke und Vieles mehr
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischer Assistent / Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Heidelberg
Das ETHIANUM ist eine moderne Privatklinik mit Ausrichtung auf die chirurgische Versorgung von Patienten unterschiedlicher Fachbereiche sowie Leistungen der Gesundheitsförderung. Die Klinik in der unmittelbaren Nähe zum Neckar verfügt in einem innovativen Neubau über 40 Betten, zwei OP-Säle und ein ambulantes OP-Zentrum. Die radiologische Abteilung ist ausgestattet mit einem 3-Tesla Kernspintomographen und digitaler Röntgendiagnostik. Angeschlossene Praxen ergänzen das Portfolio. Für das mit der Klinik assoziierte Forschungslabor im Neuenheimer Feld mit den Schwerpunkten mesodermale Regeneration und Stammzellenforschung suchen wir zum sofortigen Eintritt in Voll- bzw. Teilzeit eine(n) Biologisch-technischer Assistent / Medizinisch-technischer Assistent  (m/w/d)   Die Arbeitsgruppe führt experimentelle, zell- und molekularbiologische Untersuchungen zur Geweberegeneration mit in vitro und in vivo Modellen durch. Die Aufarbeitung von humanem Gewebematerial Die Durchführung von Zellkultur- und molekularbiologischen Experimenten Histologische Untersuchungen Die Unterstützung bei tierexperimentellen Ansätzen Erfahrung bei der Kultivierung von Säugerzellen Von Vorteil, jedoch nicht unbedingt Voraussetzung, sind Erfahrungen mit der Kultivierung von Stammzellen sowie molekularbiologische (RNA/DNA-Extraktion, ELISA, PCR, Western Blot, Immunfärbung, FACS) und histologische Kenntnisse (Immunhistochemie, Immunzytochemie, Paraffinschnitte) Sie sind eine engagierte, flexible und zuverlässige Persönlichkeit, die gern im Team arbeitet eine wertschätzende Bezahlung sowie interessante Sozialleistungen einen Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet die Mitarbeit in einem kollegialen und innovativen Team eine strukturierte Einarbeitung regelmäßige Mitarbeiterevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier oder Drachenbootcup) kostenfreies Jobticket 
Zum Stellenangebot

Scientist / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Analytik eines COVID-19 Impfstoffs

Do. 19.11.2020
Heidelberg
Du möchtest bei der Herstellung eines COVID-19 Impfstoffs aktiv mitwirken? Du hast Spaß daran in einem innovativen und zukunftsorientierten Arbeitsumfeld zu arbeiten? Außerdem wünschst Du Dir eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre? Dann suchen wir Dich als Scientist / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Analytik eines COVID-19 Impfstoffs Celonic ist ein Dienstleistungsunternehmen (Contract Development Manufacturing Organization, CDMO) mit zwei state-of-the-art Standorten in Basel, Schweiz (Hauptsitz) und Heidelberg, Deutschland. Celonic bietet umfangreiche Dienstleistungen von der Zelllinienentwicklung, über die Entwicklung von Produktionsprozessen, bis hin zur non-GMP und GMP Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln an. Dazu gehören Antikörper, komplexe Proteine, Virale Vektoren, Exosomen, (Stamm)zelltherapien und mRNA. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeiten über 350 hochqualifizierte Mitarbeitende an den zwei Standorten der Celonic. Durch die Expansion des Unternehmens ist die Celonic auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden. Du bist für die Durchführung der Analytik im Rahmen von Freigabeprüfungen und Stabilitätsstudien von rekombinant hergestellten biologischen Wirkstoffen (z. B. HPLC, Elektrophorese, ELISA, zellbasierter Assays, mikrobiologische Untersuchungen, Arzneibuchmethoden usw.) verantwortlich Die Optimierung, die Etablierung, der Methodentransfer sowie die Validierung von analytischen Methoden mit GMP-konformer Dokumentation fallen in deinen Aufgabenbereich Du bist verantwortlich für die Wartung, Kalibrierung und Qualifizierung von Laborgeräten Du dokumentierst alle durchgeführten Arbeiten nach geltenden GMP-Richtlinien Du bist verantwortlich für die Erstellung von qualitätsrelevanten Dokumenten nach GMP-Standard, z. B. allgemeine Arbeitsanweisungen (SOPs) Du wirkst aktiv bei der Bearbeitung von Änderungen und Abweichungen im Zusammenhang mit Deinem Aufgabengebiet mit Du arbeitest in interdisziplinären Projektteams Du verfügst über ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in Biotechnologie / Biochemie oder eine vergleichbare Qualifikation Du konntest bereits Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sammeln: HPLC, Elektrophorese, ELISA, zellbasierte Assays, instrumentelle Analytik Du verfügst über Kenntnisse im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen (nach GMP & ISO 9001) Du verfügst bereits über Kenntnisse im GMP-Umfeld Du beherrschst die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit aus Unbefristete Anstellung in Vollzeit Zu Beginn flexible Arbeitszeiten, zukünftig Arbeit im 2-Schicht-Betrieb Mitarbeit an einem innovativen Impfstoff für COVID-19 Verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit in einem zukunftsorientieren Unternehmen Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten basierend auf individuellen Potentialen Attraktives Firmenfitness-Programm, Jobticket, betriebliche Altersvorsorge sowie Vermögenswirksame Leistungen Kollegiales und respektvolles Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal