Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 60 Jobs in Wohlgelegen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 13
  • Pharmaindustrie 11
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 10
  • Nahrungs- & Genussmittel 8
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Medizintechnik 2
  • It & Internet 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 57
  • Teilzeit 10
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 46
  • Befristeter Vertrag 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Forschung

Analyst (m/w/d) Chemiebranche

Fr. 03.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in Tonerde und einem Umsatz von über 500 Mio US$ ist Almatis weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Premium-Tonerde. Zum umfangreichen Produktportfolio gehören Tabular Tonerden & Spinelle; Zemente & Bindemittel; gemahlene & ungemahlene, kalzinierte & reaktive Tonerden sowie viele Spezialprodukte für die Feuerfest-, Keramik und Poliermittel-Industrie. Die verarbeiteten Materialien finden ihre Verwendung in einer Vielzahl von Branchen wie Eisen und Stahl-Produktion, Zement-Produktion, Non-Eisen-Metall-Produktion, die Keramik, Automobil, Bau, die Chemie-, Petrochemie und Elektronikindustrie und vieles mehr. Almatis ist ein globaler und voll integrierter Produzent, der seine Kunden mit ca. 1000 Mitarbeitern aus strategisch gelegenen Vertriebs-, Forschungs- und Produktionsstätten in acht Ländern bedient. Almatis sucht für den Standort Ludwigshafen am Rhein einen Analyst (m/w/d) Bestimmung von chemischen und physikalischen Daten an Tonerden im Rahmen unserer Qualitätssicherung Analytische Unterstützung für Produktion, Anwendungstechnik und Kunden Überprüfung und Wartung der Messgeräte im Rahmen der Prüfmittelüberwachung Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in Kenntnisse zu chemische Analyse mit ICP wünschenswert Erfahrung mit der Arbeit im Labor Schichterfahrung Ihr Profil: Teamfähigkeit, Eigeninitiative, hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein Flexibles Reagieren auf neue Aufgabenstellungen und im Team selbstständig und engagiert mitzuwirken Ebenso die Bereitschaft im 12-Stunden-Wechselschichtdienst zu arbeiten Hohes Sicherheitsbewusstsein und Bereitschaft alle relevanten internen Regeln umzusetzen
Zum Stellenangebot

Praktikum / Abschlussarbeit Data Science & Modellierung Industrie 4.0 (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Yasemin Koparan, Tel.:+49 30 2005-58540 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien und agiles Arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie datenbasierte Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns dabei von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung in der Anlage, und verantworten nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit den Betrieben vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Mögliche Themenbereiche sind z.B. Modellentwicklung zur Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse oder der Aufbau KI-basierter Assistenzsysteme. Sie setzen Methoden aus Data Science (von linearen Modellen bis hin zu Deep Learning) oder wissenschaftlichem Rechnen (ODEs, Parameterschätzung, dynamische Optimierung) ein. Dafür steht Ihnen unser Supercomputer Quriosity zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich angewandte Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurswesen oder verwandte Disziplin überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt gute Kenntnisse in Python (pandas , sklearn, tensorflow) oder R (dplyr, caret) Vorteil: Erfahrungen mit der Modellierung realer dynamischer Prozesse und Softwareentwicklung im Team (git) Spaß an der Arbeit mit Daten und Modellierung eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot

MTA / MFA als Leitung (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Heidelberg
Die Thoraxklinik am Universitäts­klinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximal­versorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern. Das dem neusten medizinischen Standard entsprechende cardio­pneumologische Funktionslabor der Abteilung Pneumologie und Beatmungs­medizin erlaubt eine genaue funktionelle Beurteilung des Patienten und - ergänzt durch die broncho­skopischen Untersuchungs­verfahren - eine differenzierte Diagnostik.Für unser Funktionslabor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n MTA / MFA als Leitung (m/w/d). Ansprech­partner für alle Belange der Abteilung Führung und Organisation Eigenständige Untersuchungen der pneumo­logischen Funktions­diagnostik Assistenz bei Belastungs- und Rechtsherz­katheter­untersuchungen Dokumentation des Untersuchungs­verlaufs Engagierte, eigenständige, dynamische Persönlich­keit mit Berufs­erfahrung Umfassende fachliche Kenntnisse ausgeprägtes Organisations­vermögen ein hohes Maß an Sozial­kompetenz Vorbereitung und Begleitung der Führungs­aufgaben durch externes CoachingEine standardisierte Ein­arbeitungRaum für Eigen­initiative und KreativitätUmfangreiche Fort- /Weiterbildungs­möglichkeitenKollegiales Arbeits­klimaArbeitszeitkontoEntgelt nach TV-TgDRVSchulkinder­ferien­betreuungPersonalwohnungenUnterstützung bei der WohnungssucheTrainings- und Gesundheits­kurse (Fitness­center, Drachenboot, Marathon)Jobticket
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung

Do. 02.12.2021
Heidelberg
Wir sind das Unternehmen, das allen Kindern dieser Welt ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Den kleinen wie den grossen Kindern. Und das bereits sechs Milliarden Mal im Jahr. Wir stellen nicht nur Getränke her, sondern fühlen uns auch verpflichtet unseren Teil zu einer gesünderen und besseren Welt beizutragen. Wir sind der beste Arbeitgeber für Macher, die gerne im Team arbeiten und gemeinsam weiterkommen wollen. An unserem Standort in Eppelheim suchen wir dich (m/w/d) ab sofort: Mitarbeiter Qualitätssicherung Durchführung von physikalisch-chemischen Laboranalysen sowie eigenständige Probennahme für das mikrobiologische Labor Prüfung, Bewertung und Freigabe der Prüferzeugnisse und eingekauften Rohstoffe Dokumentation der Prüfergebnisse in SAP Wartung und Kalibrierung von Analysegeräten Unterstützung bei der Reklamationsbearbeitung Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung von Prüfplänen und Arbeitsanweisungen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Chemisch-technischer Assistent oder vergleichbarer Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Getränkeindustrie Grundkenntnisse in Sensorik, Mikrobiologie und Betriebshygiene Prozesstechnisches Verständnis sowie sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Gute MS Office-Kenntnisse; Erfahrung mit SAP ERP/EWM ist von Vorteil Hohe Zuverlässigkeit und Teamgeist in einem rotierenden 3-Schichtsystem Bereitschaft zu saisonaler Mehrarbeit Ein breites Aufgabengebiet und vielzählige Möglichkeiten Herausforderungen anzunehmen Ein Umfeld mit motivierten und professionellen Kollegen Die Möglichkeit einer tollen Marke weiterhin zum Erfolg zu verhelfen, die der ganzen Welt ein Lächeln ins Gesicht zaubert Teil eines bekannten und wachsenden Unternehmens zu sein Eine faire Vergütung mit vielen tollen Benefits
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technischer Assistent (CTA) (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik

Do. 02.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Das INSTITUT KUHLMANN ist ein renommiertes, technisch sehr gut ausgerüstetes Labor, das als Dienst­leistungsunternehmen auf dem Gebiet der Pharma-, Lebensmittel- und Umweltanalytik europaweit tätig ist. Für unsere Abteilung Lebensmittel/Pharma suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemisch-Technischen Assistenten (CTA) (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik Ihr Aufgabengebiet umfasst neben der Gehaltsbestimmung mit Methoden der instrumentellen Analytik auch die Qualifizierung diverser Prüfmittel, sowohl im akkreditierten Umfeld als auch unter GMP. Ausbildungsabschluss als Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik Gute MS-Office- und Englisch-Kenntnisse Leistungsbereitschaft und Freude an praktischen Arbeiten im Labor Zuverlässigkeit und ausgeprägte Sorgfalt Teamfähigkeit in Verbindung mit Engagement Sukzessive Einarbeitung in das Analysengebiet anhand eines individuellen Einarbeitungsplanes Abwechslungsreiche Tätigkeiten in modern eingerichteten Laborräumen Arbeiten mit modernster apparativer Ausrüstung in einem dynamischen Team Leistungsgerechte Vergütung Sicheren Arbeitsplatz (Vollzeit) in einem stetig wachsenden Familienunternehmen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, Physiklaborant, CTA als Experte (m/w/d) in der Chromatographie und/oder Spektroskopie

Do. 02.12.2021
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Chemielaborant, Physiklaborant, CTA als Experte (m/w/d) in der Chromatographie und/oder Spektroskopie 69123 Heidelberg, Germany Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Wartung, die Reparatur, der Umbau und die Konfiguration von überwiegend GCs, HPLCs und/oder unterschiedlichen Spektrometern. Wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit ist die Entwicklung, Validierung und Etablierung neuer Analysemethoden. Des Weiteren sind Sie zuständig für die Durchführung von Routinemessungen, Kalibrierungen und für die Qualitätssicherung. Die Auswertung von Messwerten, Chromatogrammen und/oder Spektren, die Dokumentation von technischen Arbeiten und die Erstellung von Sicherheitsdokumenten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-technischen Assistent (m/w/d), Physiklaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Analytik, speziell GC, HPLC und/oder Spektroskopie mit. Im Umgang mit MS Office sind Sie sicher, OpenLAB-Kenntnisse sind von Vorteil Sie besitzen Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihre Arbeitsweise lässt sich als strukturiert und gewissenhaft bezeichnen. Der Umgang mit internen und externen Kunden bereitet Ihnen Freude. Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab. Als Marktführer in der Hochdurchsatzforschung arbeiten wir an gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Energieeffizienz und Mobilität. Wir ermöglichen es unseren Mitarbeitern, sich in diesem spannenden und internationalen Arbeitsumfeld mit kreativen Ideen einzubringen. Neben einer attraktiven Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir: Offene Unternehmenskultur: Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Duz-Kultur und Open door policy. Verkehrsgünstiger Standort: Gute Erreichbarkeit durch Pkw und öffentliche Verkehrsmittel - mit JobTicket-Angebot. Umfangreiche Verpflegung: Kantine sowie kostenlose Getränke und Obst. Weitere Benefits: Gemeinsame Firmenevents, vergünstigtes Fitnessangebot, attraktive Baudarlehen und vergünstigte Konditionen bei diversen Versicherungen.
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker / Chemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik

Do. 02.12.2021
Ludwigshafen am Rhein
Das INSTITUT KUHLMANN ist ein renommiertes, technisch sehr gut ausgerüstetes Labor, das als Dienst­leistungsunternehmen auf dem Gebiet der Pharma-, Lebensmittel- und Umweltanalytik europaweit tätig ist. Für unsere Abteilung Lebensmittel/Pharma suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Lebensmittelchemiker / Chemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik Durchführung von Analysen im Bereich Lebensmittel- bzw. Pharmazeutische Analytik, auftragsbezogen nach DIN EN ISO/IEC 17025 bzw. GMP oder GLP Durchführung von Messungen mit modernsten Analysesystemen Methodenentwicklung sowie Optimierung und Validierung von Prüfverfahren Übernahme von Aufgaben im Rahmen des internen Qualitätssicherungssystems Erstellung von Prüfberichten Hochschulabschluss in der (Lebensmittel-)Chemie mit Schwerpunkt analytische Chemie Erfahrungen im Bereich der instrumentellen Analytik (insbesondere LC-MS/MS, GC-MS/MS, LC-QTOF, ICP-MS, Ionenchromatographie) Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Selbstständigen, strukturierten und ergebnisorientierten Arbeitsstil Berufserfahrung wünschenswert Sicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Familienunternehmen Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenfeld Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

PTA, CTA oder Chemielaborant (m/w/d) - Qualitätskontrolle

Mi. 01.12.2021
Bensheim
Wir, das Haus Dr. Reckeweg sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich der Herstellung gut wirksamer und gut verträglicher homöopathischer Arzneimittel verpflichtet hat. Unsere Unternehmenskultur basiert auf Wertschätzung, Begeisterung und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam mit unseren Partnern in über 40 Ländern begeistern wir Menschen für die Welt der Naturheilkunde. Wir leben Homöopathie und suchen Menschen, die unseren zukünftigen Recke-Weg aktiv mitgestalten möchten. Sie sind hoch motiviert, flexibel und teamorientiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für unser Team Qualitätskontrolle in den Bereichen  Wareneingang, Inprozesskontrolle sowie Endkontrolle suchen wir eine/n: PTA, CTA oder Chemielaborant (m/w/d) – Qualitätskontrolle Selbstständige Durchführung von chemisch-analytischen Prüfungen Betreuung von analytischen Geräten Arbeit und Dokumentation nach GMP-Richtlinien Mitarbeit bei Projekten zur Etablierung von neuen Prozessen Probenzug Autorisierungen von Ausgangsstoffen, Zwischenstufen, Bulkwaren und Fertigwaren Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als PTA, CTA, Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in den gängigen analytischen Methoden (Titrationen, Dünnschichtchromatographie, Spektroskopie...) Sichere MS-Office-Kenntnisse; idealerweise auch Kenntnisse in Access und LIMS-Systemen Englischkenntnisse sind von Vorteil Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamgeist runden Ihr Profil ab Unbefristeter Arbeitsvertrag und zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem kompetenten und motivierten Team Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Inhouse-Trainings Modern ausgestattete Arbeitsplätze Ein attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung und kostenfreie Parkplätze Regelmäßige Kurse und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualifizierung (m/w/div)

Mi. 01.12.2021
Bensheim
Wir, die Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, sind ein forschungsintensives und innovatives Pharmaunternehmen in dritter Generation mit zwei Standorten in Bensheim und Alsbach. Mit einem hochspezialisierten Portfolio an Nischenprodukten, die ein langjähriges Know-How und eine sehr große Verantwortung voraussetzen, nehmen wir auf dem Gebiet organschützender Lösungen eine marktführende Rolle ein. Ergänzend zur organprotektiven Lösung umfasst unser Produktportfolio Therapeutika, Röntgenkontrastmittel, Antidota sowie Medizinprodukte. Wir suchen ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in 64625 Bensheim einen Mitarbeiter Qualifizierung (m/w/div.) zur Verstärkung unseres Teams. Qualifizierung von Anlagen in der pharmazeutischen Produktion, z.B. Abfüllanlagen für Liquida (Flaschen, Ampullen, Infusionsbeutel), Reinmedienanlagen (Wasser, Druckluft), Autoklaven Erstellung von Qualifizierungsdokumenten (Risikoanalysen, Qualifizierungspläne, Prüfprotokolle, Qualifizierungsberichte) Durchführung und Betreuung der Qualifizierungs- und Requalifizierungsarbeiten Erstellung/Aktualisierung von SOPs zur Bedienung und Reinigung von Anlagen Anlagenspezifische Prozessoptimierung sowie Mitwirkung bei der Verbesserung der GMP Compliance Erstellung von Lastenheften (URS) bei Neuanschaffung von Produktionsanlagen Erstellung von Abweichungsberichten und Change-Control-Anträgen Erstellung von Monitoring- sowie Trendberichten (LIMS-System) Abgeschlossene Technische Ausbildung (wünschenswert Pharmakant bzw. Chemikant mit Techniker-Fortbildung oder Pharmaingenieur bzw. Chemieingenieur (m/w/div) mit mehrjähriger Berufserfahrung) Erfahrung in der pharmazeutischen Produktion/im GMP-Umfeld Erfahrung in der Qualifizierung von Anlagen/Geräten im Pharmabereich, insbesondere Abfüllanlagen, Autoklaven, Medienversorgung (wünschenswert in der parenteralen Herstellung) Erfahrung in der Erstellung/Moderation von Risikoanalysen (z.B. FMEA) Erfahrung in der Erstellung der technischen Dokumentation (wünschenswert) Erfahrung in der Prozess- und Reinigungsvalidierung sowie Computervalidierung (wünschenswert) Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen (wünschenswert) Technisches Verständnis/Knowhow (Nachweise durch Schulungen, Fortbildungen, Zertifikate) Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort/Schrift) Gute Englischkenntnisse (Wort/Schrift) Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Zielorientierte, pragmatische Herangehensweise Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität Freundliche Kollegen Kleine Teams Gute Work-Life-Balance  Faire Entgelte Flache Hierarchien Gute Weiterbildungsmöglichkeiten  Moderne Arbeitsplätze
Zum Stellenangebot

Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) Anwendungstechnisches Labor für Coatings

Mi. 01.12.2021
Worms
Grace ist ein weltweit führender Anbieter von Katalysatoren und hochentwickelten Spezialwerkstoffen. Unsere branchenführenden Geschäftsbereiche – Catalysts und Materials Technologies – bieten innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen, die die Produkte und Prozesse unserer Kunden auf der ganzen Welt verbessern. Dabei setzen wir auf State of the Art Technologien, auf Vertrauen und auf die Talente unserer ca. 3.900 Mitarbeiter*innen in 30 Ländern rund um den Globus. Sie sind „Game Changer“, die mit ihren Ideen häufig erst Innovationen und neue Produkte bei unseren Kunden ermöglichen. Problemlöser*innen, die mit Leidenschaft neue Herausforderungen angehen. Starke Teamplayer, die Hand in Hand für den Erfolg von Grace und unserer Kunden arbeiten. Wenn Sie unsere Werte – Teamwork, Leistung, Integrität, Innovation, Geschwindigkeit – teilen und Sie Ihre Erfahrung und Ihr Können in einem Weltklasse-Team einbringen wollen, herzlich willkommen bei Grace in Worms. Chemiker oder Chemieingenieur (m/w/d)Anwendungstechnisches Labor für Coatings Mit einem breit gefächerten Produktportfolio von Silikat-basierten Additiven ist Grace ein bevorzugter Partner der internationalen Beschichtungs-, Farben- und Lackindustrie. Ob Holzlacke, Coil Coatings, Industrielacke, wässrige oder lösungsmittelhaltige Systeme ... unser Anspruch ist es, für jede Oberfläche und jeden Anwendungsbereich die perfekte Lösung zu entwickeln! Unser anwendungstechnisches Labor trägt dazu maßgeblich bei! Künftig mit Ihnen? Wenn Sie Lust haben, anwendungsnah auf wissenschaftlichem Niveau zu arbeiten, und sich für innovativste Mess- und Prüftechniken begeistern, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Ihren Einstieg. Wir sind dabei, mit neuen Prozessen und State-of-The-Art-Equipment das anwendungstechnische Labor auf das nächste Level zu heben. Übernehmen Sie dabei eine Schlüsselrolle. Sie sind für die Implementierung, Betreuung und Bedienung hochmoderner analytischer Geräte verantwortlich – u. a. DMA, Rheometer, Lasermikroskop, Dispersionsanalysator. Sie starten mit einer intensiven Einarbeitung, in der Sie sich in der Tiefe mit den Messgeräten vertraut machen. Das Finetuning und die Optimierung der Analysegeräte gehört ebenso zu Ihren Kernaufgaben wie die Weiter-/Neuentwicklung und Validierung von Analyse- und Testmethoden. Ob Härtebestimmung, Verformungs- und Fließverhalten, Viskositätsmessungen oder Partikelanalysen – Sie verstehen es, Eigenschaften von Lacken und Beschichtungen, in denen unsere Additive zum Einsatz kommen, zu qualifizieren und zu quantifizieren. Auf dieser Basis evaluieren Sie neue Produktanwendungen und tragen maßgeblich zur Entwicklung innovativer kundenspezifischer Produkte und zur Lösung von Anwendungsproblemen bei. Darüber hinaus bieten Sie unseren Kunden mit Informationen und fundierten Abschlussberichten echten Mehrwert. Klar, dass Sie bei alldem eng mit unseren Technical Customer Service Managern zusammenarbeiten. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Studium als Chemieingenieur*in oder Chemiker*in – MSc / PhD / Promotion Mindestens ein Jahr praktische Erfahrung in einem Applikations- oder Prüflabor mit innovativen Analyse-Geräten – gern auch erworben im Rahmen des Studiums bzw. einer Promotion Erfahrungen auf folgenden Gebieten sind ein Plus, kein Muss: Rheologie und Analyse mechanischer Eigenschaften mit Eindringverfahren und/oder Oberflächentopographie; Anwendung und/oder Verarbeitung von Beschichtungen Je mehr Erfahrung im Projektmanagement, desto besser Klar und überzeugend in der Kommunikation – fließend auf Deutsch und Englisch Kreativ, innovationsfreudig und hochgradig eigeninitiativ, stark in der Analyse, sicherheits- und qualitätsbewusst in der Umsetzung Schlanke Strukturen und eine Unternehmenskultur, die Leistung fördert, auf Vertrauen basiert und große Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen bietet. Und natürlich schaffen wir mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und einem attraktiven Einkommenspaket beste Voraussetzungen für eine gemeinsame Erfolgsgeschichte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: