Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 4 Jobs in Wolfhagen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Forschung

MTLA (m/w/d) – Klinische Chemie

Fr. 24.06.2022
Kassel, Hessen
Die SYNLAB-Gruppe ist der führende Anbieter von Labor­dienstleistungen in Europa. Das Unter­nehmen bietet die ge­samte Band­brei­te inno­vativer und zu­ver­lässiger medi­zin­ischer Dia­gnostik für Pa­tien­ten, nie­der­ge­lassene Ärzte, Kran­ken­häuser und die pharma­zeu­tische In­dus­trie an. Auch für den Bereich Tier­medizin werden viel­fäl­tige Labor­ana­ly­sen er­stellt. SYNLAB ist in über 40 Ländern auf vier Kon­ti­nen­ten aktiv und nimmt in den meisten Märkten eine füh­rende Posi­tion ein. Zum Erfolg der Un­ter­nehmens­gruppe tragen täg­lich über 20.000 Mitarbeiter bei. In der täglichen Arbeit bilden unsere Mitarbeiter das Rückgrat der modernen Labordiagnostik. Ein familiäres Umfeld mit starkem Kollegen­zusammen­halt schafft individu­ellen Freiraum und die Möglich­keit, sich engagiert einzubringen und weiter­zu­entwickeln. Durch den gewissen­haften Umgang mit der anspruchs­vollen Arbeit helfen wir täglich Menschen, Tieren und unserer Umwelt. Werden auch Sie ein Teil unseres Teams und lassen Sie uns gemeinsam die Diagnostik der Zukunft gestalten! Unser MVZ Kassel spannt ein diagnostisches Netz über die Region Hessen und Thüringen, das sowohl Arztpraxen als auch Krankenhäusern als zuverlässiger Partner zur Verfügung steht. Wir bieten mit rund 100 MitarbeiterInnen eine schnelle und qualitativ hochwertige medizinische Diagnostik, die den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen eine optimale Patienten­versorgung und effiziente Therapie­steuerung ermöglicht. Unser MVZ in Kassel arbeitet hoch automatisiert und analysiert die Routine­analytik wie Klinische Chemie, Immunologie, Immun­hämatologie, Infektions­serologie, TDM / Drogen­screening und Hämatologie zu mehr als 99 % taggleich. Neben der zeitnahen labor­medizinischen Diagnostik bildet die klinische Mikrobiologie, inklusive molekular­biologischer Nachweise und MALDI-TOF-Keim­identifizierung, einen besonderen Schwerpunkt. Zudem bietet Ihnen der zentral in der Mitte von Deutschland gelegene und attraktive Standort Kassel, als documenta-Stadt und mit seinem Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe, ein abwechs­lungs­reiches Lebens­umfeld. Für unser MVZ Kassel suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine MTLA (m/w/d) – Klinische Chemieunbefristet und in Vollzeit / TeilzeitAls wichtiger Teil unseres kollegialen Teams leisten Sie durch Ihre eigen­verantwortliche Bearbeitung von Labor­proben einen entscheidenden Beitrag, damit Ärzte Diagnosen und Behandlungs­pläne erstellen können. Zu Ihren Aufgaben gehören: Mit Hilfe modernster Analyseautomaten bearbeiten Sie Proben aus Fach­arzt­praxen und Kliniken. Das Analyse­spektrum umfasst sowohl die Mess­größen der klassischen Klinischen Chemie als auch Parameter aus allen anderen Bereichen Diagnostik in der Klinischen Chemie mittels Immunoanalysern führen Sie selbst­ständig durch Sie arbeiten an der Verbesserung unseres QM-Systems mit Durch Ihre eigenverantwortliche Untersuchung leisten Sie einen wichtigen Beitrag dafür, dass Ärzte Diagnosen und Behand­lungs­pläne erstellen können, u. a. in den Bereichen: Klinische Chemie Hämatologie Hämostaseologie Immunhämatologie Immunserologie Als Teamplayer (m/w/d) bringen Sie sich durch Ihre selbstständige und service­orientierte Arbeitsweise erfolgreich in unseren Laborablauf ein. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch folgende Erfahrung und Fähigkeiten aus:  Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) Technisches Geschick im Umgang mit Analyseautomaten Gute EDV-Kenntnisse Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh- / Spätdienst sowie Wochen­end­dienste) Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit umfangreichem Probenspektrum aus dem ambulanten und stationären Bereich Ein modernes, automatisiertes und akkreditiertes Labor Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Gelegenheit zur Fort- und Weiterbildung Eine Zusammenarbeit in einem netten und engagierten Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Weihnachts- und Urlaubsgeld Eingruppierung nach unserem Haustarifvertrag Flexible Arbeitszeiten – keine Nachtschicht Hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr (S-Bahn und Stadtbahn in unmittelbarer Nähe) Unser Angebot für Mitarbeiter (m/w/d): JobTicket, Direktversicherung zur Altersvorsorge, Familien­service, Obstkorb, Getränke am Arbeitsplatz, Ansprechpartner vor Ort
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie (m/w/d) für Region Central (Hannover, Kassel, Halle, Magdeburg)

Mi. 22.06.2022
Hannover, Kassel, Hessen, Halle (Saale), Magdeburg
Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH engagierte Medical Science Liaison Onkologie (m/w/d)für die Region Central (Hannover, Kassel, Halle, Magdeburg)In Ihrer Funktion betreuen Sie als feld-basierter Medical Affairs Mitarbeiter (m/w/d) medizinisch-wissenschaftliche Projekte mit dem Schwerpunkt Onkologie und agieren als primärer Ansprechpartner für medizinische Experten. Sie berichten an den Head der MSLs Onkologie. Inhaltlicher Fokus wird unsere ADC (Antibody-Drug-Conjugate) Pipeline sein. Im Fokus stehen derzeit v.a. Trastuzumab-Deruxtecan (T-DXd, ENHERTU®), Datopotamab-Deruxtecan und Patritumab-Deruxtecan. Die Aufgabenschwerpunkten sind: Vermittlung von medizinischen Kernbotschaften zu den Produkten des Unternehmens an interne und externe Interessengruppen Unterstützung des medizinischen Wertes unserer zukünftigen Onkologieprodukte durch wissenschaftliche Interaktionen und Förderung innovativer Ansätze Aufbau und Pflege professioneller Beziehungen zu medizinischen sowie wissenschaftlichen Meinungsbildnern sowie relevanten medizinischen Fachgesellschaften Entwicklung und Umsetzung eines regionalen Engagementplans für externe Stakeholder Beantwortung wissenschaftlicher Anfragen von Onkologen zu unseren zugelassenen und in der Entwicklung befindlichen Produkten Organisation und Unterstützung medizinisch-wissenschaftlicher Projekte (z.B. Advisory Boards, Symposien, Publikationen und Studien/Register) in enger Zusammenarbeit mit dem Innendienst und externen Partnern (wie z.B. CROs) Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen und wissenschaftlichen Beiträgen auf Anfrage, z.B. bei Kongressen und wissenschaftlichen Veranstaltungen Mitwirkung an der Vorbereitung und Einführung neuer Produkte sowie an der Schulung des Außendienstes durch wissenschaftliche Expertise Durchführung aller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften Abgeschlossenes Studium bevorzugt im medizinisch-naturwissenschaftlichen Bereich (wie z.B. Humanmedizin, Pharmazie oder (Human)biologie) Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie oder im Life Science Umfeld (z.B. als MSL, Medical Advisor / Manager) erforderlich Onkologie Kenntnisse notwendig – bevorzugt Brustkrebs Routiniert im Umgang mit medizinisch-wissenschaftlichen Meinungsbildnern Fähigkeit, sich schnell und präzise detaillierte wissenschaftliche Informationen anzueignen und zu präsentieren Sehr gute Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten Sehr gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Persönliche Anforderungen Hohe Eigenmotivation und Zielorientierung Schnelle Auffassungsgabe „Hands on“ Mentalität Freude an der Arbeit in einem funktionsübergreifenden Team Reisebereitschaft innerhalb der Region Attraktive Benefits Work-Life-Balance Persönliches Wachstum und Entwicklung Gesundheit und Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Probenehmer (m/d/w) für Trinkwasser

Mi. 15.06.2022
Düren, Rheinland, Kassel, Hessen, Hamburg
Probenehmer (m/d/w) für Trinkwasser Gebiete: Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein Die TRIWALA GmbH mit Sitz in Itzehoe in der Metropolregion Hamburg ist ein nach DIN EN ISO / EC 17025 akkreditiertes Labor und hat sich u.a. auf die Untersuchung von Legionellen in Trinkwasserhausinstallationen spezialisiert. Derzeit suchen wir zur Festanstellung, zunächst befristet für zwei Jahre, für das oben genannte Gebiet weitere Probenehmer/innen.Sie sind idealerweise bereits zertifizierter Probenehmer nach TrinkwV mit Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich der Trinkwasser-Probenahme auf Legionellen; oder Sie sind bereit, das Zertifikat zu erwerben. Durchführung von mikrobiologischen und chemischen Probenahmen von Trinkwasser vornehmlich in Hausinstallationen Erstellung von Probenahme-Protokollen, digital in einer firmeneigenen App Verpackung/Versendung von Proben an das Untersuchungslabor Aktuell gültiges Zertifikat über die bestandene Schulung als Probenehmer für Trinkwasser oder die Bereitschaft, dieses Zertifikat zu erwerben Idealerweise ein aktuell gültiges Zertifikat über die Zulassung mikrobiologischer Probennahme nach der 42.BImSchV oder die Bereitschaft, dieses Zertifikat zu erwerben Angemessener technischer Sachverstand – um sich an Warmwasseranlagen zurechtzufinden und die richtigen Probeentnahmestellen zu wählen Selbständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit und Korrektheit in Arbeitsausführung und Dokumentation Freundliches und kundenorientiertes Auftreten Einsatzbereitschaft Reisebereitschaft Desweitern benötigen Sie ein einwandfreies amtliches Führungszeugnis einen Führerschein Klasse 3 bzw. B. Ein Firmenwagen wird gestellt.
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung R&D (m/w/d)

Di. 14.06.2022
Kassel, Hessen
Unser Mandant ist ein hocherfolgreiches Maschinenbauunternehmen mit weltweit mehr als 3.300 Mitarbeitenden. Das Unternehmen ist in sehr eigenständige Business Units unterteilt. Gesucht wird der Bereichsleiter R&D (m/w/d) für eine der Einheiten, die einen Umsatz von ca. € 100 Mio. erwirtschaftet und in seinem Marktsegment als weltweit führend angesehen wird. Das Familienunternehmen agiert mit langfristiger Perspektive und investiert weiterhin in die Zukunft des Unternehmens. Steuerung des Innovationsprozesses sowie Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle Weiterentwicklung der Kompetenzen in den Bereichen der Automatisierung sowie Digitalisierung Verbesserung des CO2-Fußabdruckes und Optimierung der Energieeffizienz der Maschinen und Anlagen Mitarbeit an der Strategie des Geschäftsbereichs und Ableitung der Entwicklung-Roadmap Weltweite Steuerung der Entwicklungsaktivitäten und Vernetzung der Standorte Förderung der Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen der anderen Geschäftsbereiche und Definition von Potenzialen für gemeinsame Zukunftsprojekte Sicherstellung der interdisziplinären Zusammenarbeit in Entwicklungsprojekten (Konstruktion, Elektro, Software) Enge Zusammenarbeit mit Vertrieb, Business Development sowie Produktmanagement Ihre Persönlichkeit: strategisch denkend und handelnd, klarer und geradliniger Kommunikationsstil, Überzeugungsstärke, Verbindlichkeit, Teamorientierung und interkulturelle Kompetenz Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Führungserfahrung einer interdisziplinären Entwicklungsabteilung, idealerweise im mittelständischen Maschinen-/Anlagenbau Erfahrung in der Steuerung von Entwicklungsprojekten und im Bereich der Automatisierung/ Digitalisierung IT-Affinität, Kenntnisse von Entwicklungs- oder Berechnungstools im Maschinenbau Sehr gute Englischkenntnisse, Italienisch-Kenntnisse von Vorteil Bereitschaft zu Dienstreisen (ca. 20%) Innovatives, langfristig orientiertes Familienunternehmen Technogisch führend, stark in Automatisierung und Digitalisierung Umfangreiche Weiterbildungs- und globale Talentprogramme Betriebskrankenkasse mit Gesundheitszentrum
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: