Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fotografie: 2 Jobs in Ginsheim-Gustavsburg

Berufsfeld
  • Fotografie
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 2
Fotografie

Auszubildende zum/zur Fotograf/in (m/w/d) im Fachbereich Werbe und Reportagefotografie im BKA Wiesbaden

Mi. 13.01.2021
Wiesbaden
Bundeskriminalamt – Dein zukünftiger Arbeitgeber  Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen.    Dem zentralen Medienservice des Bundeskriminalamtes obliegt ein breites Spektrum der Fotografie, unter anderem in den Bereichen People, Architektur, Pressefotografie und Produktfotografie. Unterstütze uns als Auszubildende/r zum/zur Fotograf/in im Medieninformationszentrum der Abteilung Internationale Koordinierung, Bildungs- und Forschungszentrum des Bundeskriminalamtes. Dabei hast Du auch die Möglichkeit, benachbarte Arbeitsfelder wie z. B. die Videografie, Mediengestaltung, Großformatdruck, Onlineredaktion und Social-Media kennenzulernen.  Mach auch Du das Richtige und bewirb Dich jetzt!    Standort: Wiesbaden  Ausbildungszeit: Vollzeit befristet für die Dauer von 3 Jahren  Bewerbungsfrist: 08.02.2021  Ausbildungsbeginn: 01.09.2021  Vergütung: TVAöD  Du unterstützt bei fotografischen Projekten in den Bereichen People, Architektur, Pressefotografie, Produktfotografie, Editorial und BKA-bezogener „Stockfotografie“ sowie bei Videoprojekten (Interviews, Video-Statements, Life-Streams und Social-Media-Formaten)  Du lernst die Handhabung der fotografischen Ausrüstung  Du lernst das Setzen von Licht und Beleuchtung  Du lernst das Erarbeiten, Darstellen, Organisieren und Umsetzen von Bildkonzeptionen  Du lernst das Handeln, Bearbeiten und Archivieren von Bilddaten  Du hast den mittleren Schulabschluss bis zum Einstellungstermin erworben (Mittlere Reife, Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss)  Du hast in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Kunst mindestens Note 3  Du verfügst über ein Mindestmaß an gesundheitlicher Eignung  On Top  Du hast Interesse an den Ausbildungsinhalten Du verfügst über handwerkliches Geschick, logisch-analytisches Denken und über räumliche Vorstellungskraft   Du bist motiviert und teamfähig  Ein Praktikum im angestrebten Beruf ist wünschenswert  Eine duale qualifizierte Berufsausbildung: Eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren  Persönliche Betreuung durch das Team der Ausbildungsleitung, fachliche Betreuung und Unterstützung durch erfahrene Ausbilder/innen vor Ort während der gesamten Ausbildungsdauer  Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes), derzeit 1.043,26 € Brutto im ersten Ausbildungsjahr, BKA-Zulage  Ein interessantes Arbeitsumfeld: Sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher; spannende, vielseitige und herausfordernde Aufgaben  Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot sowie kostenlose individuelle Beratung zum Thema Gesundheit und Fitness  Deine Übernahme wird nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung unter der Maßgabe fachlicher und persönlicher Eignung angestrebt 
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum/zur Fotograf/in (m/w/d) im Bereich wissenschaftlicher Fotografie im BKA Wiesbaden

Mi. 13.01.2021
Wiesbaden
Bundeskriminalamt – Dein zukünftiger Arbeitgeber  Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen.    Das Kriminaltechnisches Institut des Bundeskriminalamtes verfügt über viele spezielle fotografische Techniken, die bei der polizeilichen Beweisdokumentation zur Anwendung kommen. Die kriminaltechnische Fotografie ist Teil der wissenschaftlichen Fotografie. Unterstütze als Auszubildende/r zum/r Fotograf/in im Kriminaltechnischen Institut des Bundeskriminalamtes.  Mach auch Du das Richtige und bewirb Dich jetzt!    Standort: Wiesbaden  Ausbildungszeit: Vollzeit befristet für die Dauer von 3 Jahren  Bewerbungsfrist: 08.02.2021  Ausbildungsbeginn: 01.09.2021  Vergütung: TVAöD  Du unterstützt bei der Erstellung von Dokumentationsfotos von Objekten, die in Zusammenhang zu einem Tatvorgang stehen  Du lernst tatrelevante Spuren auf angelieferten Objekten zu erkennen und fotografisch darzustellen.  Du lernst spezielle Beleuchtungs- und Aufnahmetechniken kennen (Infrarot-, UV-, Thermofotografie  Du unterstützt bei der Bildbearbeitung selbst generierter oder angelieferter Bilddaten  Du hast den mittleren Schulabschluss bis zum Einstellungstermin erworben (Mittlere Reife, Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss)  Du hast in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Kunst mindestens Note 3  Du verfügst über ein Mindestmaß an gesundheitlicher Eignung  On Top  Du hast Interesse an den Ausbildungsinhalten  Du verfügst über handwerkliches Geschick, logisch-analytisches Denken und über räumliche Vorstellungskraft  Du bist motiviert und teamfähig  Ein Praktikum im angestrebten Beruf ist wünschenswert  Eine duale qualifizierte Berufsausbildung: Eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren  Persönliche Betreuung durch das Team der Ausbildungsleitung, fachliche Betreuung und Unterstützung durch erfahrene Ausbilder/innen vor Ort während der gesamten Ausbildungsdauer  Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes), derzeit 1.043,26 € Brutto im ersten Ausbildungsjahr, BKA-Zulage  Ein interessantes Arbeitsumfeld: Sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher; spannende, vielseitige und herausfordernde Aufgaben  Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot sowie kostenlose individuelle Beratung zum Thema Gesundheit und Fitness  Deine Übernahme wird nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung unter der Maßgabe fachlicher und persönlicher Eignung angestrebt 
Zum Stellenangebot


shopping-portal