Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Frauenheilkunde: 37 Jobs

Berufsfeld
  • Frauenheilkunde
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 34
  • Personaldienstleistungen 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
Frauenheilkunde

Oberarzt Geburtshilfe / Perinatalmedizin (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Wuppertal
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Landesfrauenklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal (Direktor: Prof. Dr. Markus Fleisch) bildet das Dach für ein Perinatalzentrum Level 1 mit mehr als 2000 Geburten, ein zertifiziertes Gynäkologischen Krebszentrum (DKG), ein zertifiziertes Brutzentrum (AEKWL), sowie ein klinisches Endometriosezentrum (SEF) und zählt damit zu den größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Das zertifizierte Brustzentrum ist Kooperationspartner im zertifizierten Brustzentrum Wuppertal und setzt mit hochmodernen diagnostischen (z. B. 3D Ultraschall) und Therapieverfahren (maximales operatives Spektrum der ästhetischen, onkolo­gischen, onkoplastischen Operationen, IORT) und breitem Angebot an klinischen Studien neue Akzente im Bergischen Land. Hierfür sind im letzten Jahr gezielt Leistungsschwerpunkte und Versorgungsangebote ausgebaut worden. Diese orientieren sich an den Anforderungen, die eine moderne, patientenorientierte Behandlung verlangt. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für eine oberärztliche Tätigkeit in unserer Landesfrauenklinik mit dem Schwerpunkt klinische Geburtshilfe / Perinatalmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt Geburtshilfe / Perinatalmedizin (m/w/d)Stellennummer 39983oberärztliche Koordination des Kreißsaales und der Geburtsplanungssprechstunde der Landesfrauenklinik (Direktor: Prof. Dr. Markus Fleisch)persönliches Einbringen in ein hochspezialisiertes Teamprofessionelle und fachlich exzellente Behandlung der PatientenTeilnahme an den Bereitschaftsdiensten der Landesfrauenklinikabgeschlossene Facharztweiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe / Perinatalmedizinbreite klinische Ausbildung im Schwerpunkt mit besonderer Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der geburtshilflichen UltraschalldiagnostikBegeisterungsfähigkeit, Empathie und Serviceorientierunghohes Verantwortungsbewusstsein und KreativitätInteresse an Lehre, wissenschaftlicher Tätigkeit und universitärer Medizinkooperatives und kollegiales Arbeiten mit der Pflege und anderen BerufsgruppenMöglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion und Habilitationabwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit interessanten Gestaltungs­möglichkeiten sowie ein modernes, freundliches und kollegiales Arbeitsklima in attraktiver Umgebung mit hohem FreizeitwertCorporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken) sowie kostenlose Krankenzusatzversicherung mit der Helios PlusCardzahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie jährliches Mitarbeitergespräch zur eigenen KarriereplanungHelios Zentralbibliothek (kostenfreier Zugang)Kindertagesstätte auf dem Gelände des Klinikums
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Do. 29.10.2020
Hamm (Westfalen)
Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit als Assistenzarzt (m/w/d) für Frauen­heilkunde und Geburtshilfe im EVK Hamm. WIR STELLEN UNS VOR Das Evangelische Krankenhaus Hamm ist ein modernes, leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus mit 425 Planbetten, neun Kliniken, einer Belegabteilung, zwei Instituten und einem breit gefächerten Funk­tionsdienst. Jährlich werden rund 21.000 Patienten stationär und 45.000 Patienten ambulant behan­delt. Gemeinsam mit drei Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen aus dem Gesund­heits­sektor hat sich das Evangelische Krankenhaus Hamm zur Valeo-Kliniken GmbH zusammengeschlossen – einem der größten evangelischen Krankenhausverbünde in Nordrhein-Westfalen. Die Frauenklinik bildet zusammen mit der Kinderklinik ein Perinatalzentrum Level I von überregionaler Bedeutung. Pro Jahr entbinden bei uns ca. 1.600 Frauen. Wir haben uns dabei auf Risikogeburten spe­zia­lisiert und stellen alle modernen Methoden der Vorsorgeuntersuchungen (u. a. 3D- / 4D-Sonographie) sowie eine Sprechstunde für pränatale Diagnostik bereit. In der Gynäkologie bieten wir ein breites ope­ratives Spektrum im gynäkoonkologischen und MIC-Bereich (u. a. 3D- und ICG-Laparoskopie). Zusätzlich ist ein zertifiziertes Beckenbodenzentrum mit urodynamischen Meßplatz etabliert. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt in der operativen Behandlung onkologischer Patienten. Die medizinische Versorgung unserer ambulanten und stationären Patienten Teilnahme am Bereitschafts- und Visitendienst Wir wünschen uns eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die Freude an der berufsübergreifenden Arbeit im Team hat und sich im Bereich der Gynäkologie und der Geburtshilfe weiterentwickeln möchte. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein aus. Interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit in einer guten Arbeitsatmosphäre sind für Sie wichtige Arbeitsvoraussetzungen. Erste Erfahrungen im Fachbereich sind wünschenswert. Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten: Auf Grundlage eines Weiterbildungskonzepts können Sie in unserem Haus die volle Weiterbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe abschließen eine attraktive Vergütung: Die Vergütung erfolgt nach AVR-DD mit einer integrierten Altersvorsorge finanzierte Fortbildungen: Allen Ärzten steht zusätzlich zu den Pflichtfortbildungen ein festes Budget sowie fünf freigestellte Arbeitstage für externe Fortbildungen zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Do. 29.10.2020
Nürtingen
Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitar­beiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruktiven Zusammen­arbeit – in den einzelnen Ab­teilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und nieder­gelassenen Ärzten. WERDEN SIE ZUM 01.02.2021 TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS ARZT IN WEITERBILDUNG ZUM FACHARZT (M/W/D) ODER FACHARZT (M/W/D) FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der medius KLINIK NÜRTINGEN in Voll- oder Teilzeit Die Klinik für Frauen­heilkunde und Geburts­hilfe verfügt über 52 Betten. Der Chef­arzt hat die Ermäch­tigung zur vollen Weiter­bildung auf dem Gebiet der Frauen­heilkunde. Es werden ca. 2 300 operative Ein­griffe im Jahr durch­geführt, davon ca. 1 000 im ambu­lanten Sektor. Schwerpunkte der Abteilung sind die Onkologie, insbesondere die Behand­lung der Mammakarzinome (im Rahmen des zertifizierten Brustzentrums) sowie die gynäko­logische Onkologie mit Behandlung der Genital­karzinome und das inter­disziplinäre Kontinenz- und Becken­boden­zentrum mit eigenem Messplatz. Ein weiterer Schwer­punkt ist die Pränatal­diagnostik. Das Kranken­haus verfügt über drei modern eingerichtete Kreißsäle (ca. 1 500 Geburten im Jahr). Ganz­heit­liche medizinische Ver­sorgung unserer Patientinnen Mit­wirkung an der zukunfts­orientierten Weiter­entwicklung der Klinik Als aufge­schlossener Arzt (m/w/d) in Weiter­bildung zum Facharzt (m/w/d) für Frauen­heil­kunde und Geburts­hilfe mit Freude am entsprechenden Fach­gebiet und mit Ihrem Enga­gement sich in unser Team einzu­bringen Indem Sie über ausge­prägte Sozial­kompetenz verfügen und mit Ihrer Bereit­schaft mit allen Berufs­gruppen zusammen­zu­arbeiten MITEINANDER ARBEITEN Starkes Mitei­nander und Kommu­nikation auf Augen­höhe Paten­system zur strukturierten Einar­beitung Viel­fältige Arbeits­zeit­modelle, Sabbatical FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­mög­lich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKA­DE­MIE Individuelle Personalentwicklung OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UN­TER­SCHIED MACHEN Betrieb­liche Renten- und BU-Ver­sicherung Personal­wohnungen und Personal­verkauf in Apo­theke und Lager Fitness­angebote und Businessbike Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc. Aus­reichend klinik­nahe Park­plätze
Zum Stellenangebot

Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Meißen, Sachsen
ist eines der größten und medizinisch führenden kommunalen Klinikunternehmen im Freistaat Sachsen. Zur Unternehmensgruppe gehören drei Kliniken der Akutversorgung an den Standorten Meißen, Radebeul und Riesa mit insgesamt mehr als 1.000 Betten sowie eine Rehabilitationsklinik in Großenhain. Rund 3.000 Mitarbeiter sorgen für das Wohlergehen unserer Patienten. Wir suchen für unsere Klinik für Frauenheil­kunde und Geburtshilfe am ELBLAND­KLINIKEN Standort Meißen im Rahmen der Altersnachfolge zum 01.03.2021 in Vollzeit unbefristet einen Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d) mit der Perspektive der Übernahme einer standortübergreifenden Chefarztposition an den Standorten Meißen, Radebeul und Riesa zur Schaffung eines Zentrums für Gynäkologie und Geburtshilfe organisatorische und personelle Leitung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Sicherstellung einer hochwertigen medizinischen Versorgung Durchführung der erforderlichen Diagnostik und der chirurgischen Eingriffe Etablierung und Weiterentwicklung fortschrittlicher Behandlungs- und innovativer Versorgungskonzepte Aus- und Weiterbildung von Assistenzärzten (w/m/d) abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit der Approbation als Arzt (w/m/d) Promotion. Habilitation erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung führungserfahrener Facharzt (w/m/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe langjährige Erfahrung in der Breite des Fachgebiets in verantwortlicher Position Interesse an langfristiger Weiterentwicklung der Klinik mit neuen und innovativen Konzepten hohes Engagement, verbunden mit sehr guten kommunikativen und integrativen Fähigkeiten wertschätzende Führung von Mitarbeitern und die Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt Senologie

Do. 29.10.2020
Wuppertal
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Landesfrauenklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal (Direktor: Prof. Dr. Markus Fleisch) bildet das Dach für ein Perinatalzentrum Level 1 mit mehr als 2000 Geburten, ein zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum (DKG), ein zertifiziertes Brutzentrum (AEKWL), sowie ein klinisches Endometriosezentrum (SEF) und zählt damit zu den größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Das zertifizierte Brustzentrum ist Kooperationspartner im zertifizierten Brustzentrum Wuppertal und setzt mit hochmodernen diagnostischen (z.B. 3D Ultraschall) und Therapieverfahren (maximales operatives Spektrum der ästhetischen, onko­logischen, onkoplastischen Operationen, IORT) und breitem Angebot an klinischen Studien neue Akzente im Bergischen Land. Hierfür sind im letzten Jahr gezielt Leistungsschwerpunkte und Versorgungsangebote ausgebaut worden. Diese orientieren sich an den Anforderungen, die eine moderne, patientenorientierte Behandlung verlangt. Der Direktor der Klinik ist Inhaber des Lehrstuhls für Gynäkologische Onkologie an der Universität Witten/Herdecke. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für eine oberärztliche Tätigkeit in unserer Landesfrauenklinik mit dem Schwerpunkt Senologie suchen wir in Vollzeit zum nächst­möglichen Zeitpunkt einenOberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt SenologieStellennummer 39984inhaltliche Mitgestaltung des Brustzentrumspersönliches Einbringen in ein hochspezialisiertes Teamprofessionelle und fachlich exzellente Behandlung der PatientenTeilnahme an den Bereitschaftsdiensten der Landesfrauenklinik abgeschlossene Facharztweiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe breite klinische Ausbildung im Fach mit besonderer Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der Senologie (Diagnostik und Therapie) Begeisterungsfähigkeit, Empathie und Serviceorientierung hohes Verantwortungsbewusstsein und Kreativität Interesse an Lehre, wissenschaftlicher Tätigkeit und universitärer Medizin sowie kooperatives und kollegiales Arbeiten mit der Pflege und anderen Berufsgruppen Nachgewiesene Weiterbildung / Tätigkeit im Bereich der Senologie (z. B. MammaoperateurIn) wünschenswert Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion und Habilitationabwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem modernen, freundlichen und kollegialen Arbeitsklima in attraktiver Umgebung mit hohem FreizeitwertWeiterentwicklung der Sektion Senologie / des Brustzentrumskostenlose Krankenzusatzversicherung mit der Helios PlusCard sowie Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Zugang zur Helios Zentralbibliothek (kostenfreier Zugang)Kindertagesstätte auf dem Gelände des Klinikums
Zum Stellenangebot

Chefarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt operative Gynäkologie

Do. 29.10.2020
Öhringen
Wir machen uns stark für die Gesundheit unserer Patienten – machen Sie mit! Für unsere gynäkologische Abteilung suchen wir ab sofort einen CHEFARZT (m/w/d) FÜR GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE MIT DEM SCHWERPUNKT OPERATIVE GYNÄKOLOGIEZU BEGINN IM TEAMCHEFARZTMODELL Als zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Hohenlohekreis behandeln wir im Rahmen der medizinischen Grund- und Regelversorgung jährlich ca. 21.000 ambulante und ca. 12.000 stationäre Patienten. Mit unserem Krankenhaus, einer geriatrischen Rehaklinik und acht Seniorenzentren verbinden wir fachliche Kompetenz mit persönlicher Atmosphäre. In unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe führen wir alle gängigen frauenheilkundlichen Operationen durch. Dabei bevorzugen wir moderne minimal-invasive Verfahren wie die Schlüsselloch-Chirurgie und vaginale Eingriffe. Jährlich kommen bei uns 1.200 Kinder zur Welt. Der Kreißsaal wird durch Beleghebammen betreut. leiten, im Teammodell zusammen mit einem weiteren Chefarztkollegen, den Fachbereich. Dabei gehören das Management und die personelle Führung genauso zu Ihren Aufgaben, wie die strategische Weiterentwicklung der Leistungsbereiche. stellen zusammen mit Ihrem Team die Versorgung der Patientinnen im Verantwortungsbereich sicher und decken das gesamte Leistungsspektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe ab. begleiten und gestalten einen geplanten Klinikneubau und die Weiterentwicklung des Fachbereiches zu einem operativen Schwerpunktzentrum. stellen die Durchführung pränataler Ultraschall-Diagnostik (DEGUM) und die Teilnahme an Diensten sicher. sind ein hoch qualifizierter Facharzt der Gynäkologie und Geburtshilfe und verfügen über eine Weiter­bildungs­ermächtigung. sind eine erfahrene Führungskraft, die sich mit den christlichen Werten identifiziert und sich im Handeln von diesen leiten lässt und haben Freude an der Organisation und am Management einer Klinik. schätzen die Kommunikation mit Menschen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Einrichtung sowie die vertrauensvolle Kooperation mit den angegliederten Fachbereichen und den niedergelassenen Kollegen. tragen gerne Verantwortung für die Sicherstellung des Versorgungsauftrages und verantworten den Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe im Teammodell fachlich, wirtschaftlich und organisatorisch nach innen und außen und zeichnen sich durch eine praxisorientierte Arbeitsweise aus. Wir, das Hohenloher Krankenhaus, zeichnen uns durch einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit einem qualifizierten, motivierten und innovativen Team in guter Arbeitsatmosphäre aus. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit mit hohem Handlungs-, Gestaltungs- sowie Entscheidungsfreiraum und dotieren der Bedeutung der Position angemessen. Ein kollegialer, fachlicher und inhaltlicher Austausch, auch einrichtungsübergreifend innerhalb der BBT-Gruppe, ist für uns selbstverständlich. Gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, in einer ansprechenden Region mit hohem Freizeit­wert und vielfältigen Betreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe als Oberarzt

Do. 29.10.2020
Bochum
Wir suchen Sie für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe als Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe als Oberarzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Chefarzt: Herr PD Dr. med. Peter Kern) verfügt über 49 Betten, davon 29 auf einer gynäkologischen und 20 auf einer geburtshilflichen Station. Gemeinsam mit der Neonatologie der Universitäts-Kinderklinik ist unsere Geburtshilfe als Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert. Die Schwerpunkte Gynäkologische Onkologie sowie Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin liegen vor. Der geburtshilfliche Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Risikoschwangerschaften, Mehrlingsschwangerschaften und Frühgeburten bei einer Geburtenrate von ungefähr 1.400 Geburten jährlich. Alle Möglichkeiten der Pränataldiagnostik werden angeboten. Der gynäkologische Schwerpunkt liegt in der gynäkologisch-onkologischen Behandlung einschließlich Vulva-, Zervix-, Endometrium-, Ovarialkarzinomen sowie Mamma-Karzinomen einschließlich aller plastisch-rekonstruktiven Eingriffe. Es besteht eine enge Kooperation mit der hauseigenen Klinik für Naturheilkunde mit Weiterbildungsmöglichkeiten in der Akupunktur, Phytotherapie und Homöopathie sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Darmzentrum im Rahmen der radikalen Tumorchirurgie aller gynäkologischer Malignome. Überdies ist die Klinik Ultraschallschwerpunkt für die DEGUM II-Stufe Mammasonographie und Geburtshilfe mit High-End-Ultraschall-Geräten. Eigenverantwortliche ambulante und stationäre Patientenversorgung Geburtshilfliche Sprechstunde mit Dopplersonographie und Organscreening Persönliches Einbringen in ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team Aktive Mitwirkung bei der Ausbildung der Studierenden und Assistenzärzte Beteiligung an den Hintergrunddiensten Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, wünschenswert mit Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin und / oder DEGUM II Geburtshilfe Mehrjährige Erfahrung im Gebiet der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, idealerweise im Krankenhausbereich Teamfähigkeit Schnelle Auffassungsgabe und organisatorisches Geschick Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit langfristiger Perspektive in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen Möglichkeit der erfolgreichen Mitgestaltung der Abteilung in einem modernen, ausgeglichenen Team Volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin und Zusatzweiterbildungen im Bereich der Naturheilkunde (in Kooperation mit der Klinik für Naturheilkunde) Top-Ausstattung mit High-End-Sonographie-Geräten Arbeiten im Perinatalzentrum Level I auf höchstem Sicherheitslevel zusammen mit universitärer Früh- und Neugeborenenmedizin und Kinderklinik der Ruhr-Universität Bochum Förderung der persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung, extern und intern im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST) Tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes für Ärzte an Universitätskliniken, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt in der Weiterbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Stade, Niederelbe
Mit rund 3.300 Mitarbeitern sind die Elbe Kliniken der größte Arbeitgeber in der Region. Als kommunaler Gesundheitsdienstleister betreiben wir 3 Krankenhäuser, 5 Medizinische Versorgungszentren, 3 ambulante Pflegedienste, 2 Pflegeheime, sowie 2 Medizinische Fachschulen. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Elbe Klinikum Stade sucht zur Verstärkung des Teams einen   Assistenzarzt in der Weiterbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) Die gynäkologische Klinik im Elbe Klinikum Stade wird von Chefarzt Herrn Dr. med. Thorsten Kokott mit voller 5 – jähriger Weiterbildungsermächtigung geleitet. Die Klinik behandelt im Jahr ca. 3.500 stationäre und 500 ambulante Patientinnen. In der geburtshilflichen Abteilung der Frauenklinik werden circa 1.200 Entbindungen pro Jahr durchgeführt, als Level III-Zentrum mit angeschlossener Kinderklinik inklusive Neonatologie, entbinden wir Schwangere ab der 32. SSW. Ebenso werden Risikoschwangerschaften unter der 32. SSW betreut. In der gynäkologischen Abteilung, als ein Standort des gemeinsam zertifizierten Brustzentrums Stade-Buxtehude, werden über die Hälfte der in Zunahme befindlichen primären Mammakarzinome behandelt. Weitere Schwerpunkte sind mit entsprechenden Spezialisierungen die gynäkologische Onkologie, die Dysplasiesprechstunde, die Behandlung von Erkrankungen des Beckenbodens sowie die spezielle Geburtshilfe und Perinatologie. Sie leisten gemeinsam mit dem Ärzte-Team die gesamte Bandbreite der Diagnostik und Therapie, d.h. sämtliche gynäkologische Untersuchungen und Behandlungen ambulanter sowie stationärer Patientinnen. Sie führen die fachgerechte Schwangerschaftsbegleitung und Geburtshilfe entsprechend unserer Leitlinien durch. Sie verfügen über eine Approbation als Arzt und sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1.) Sie sind Assistenzarzt (m/w/d) oder Wiedereinsteiger nach Elternzeit (m/w/d) und haben Freude an der Arbeit im interdisziplinär tätigen gynäkologisch-geburtshilflichen Team. Empathie, Teamfähigkeit sowie eine selbständige und gut organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Bei uns können Sie sich weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie in Ihrer berufsbezogenen Fort- und Weiterbildung. Nutzen Sie unser Gesundheitsangebot und nehmen Sie an den kostenlosen Präventionskursen teil. Ein Kooperationskindergarten ist in der Nähe. Beteiligung am HVV-Jobticket sowie Shuttle Service zwischen dem Bahnhof und dem Klinikum Stade. (E-)Bike-Leasing mit Zuschuss durch den Arbeitgeber sowie Vergünstigungen beiregionalen Partnerunternehmen.
Zum Stellenangebot

Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe für das Brustzentrum (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Stade, Niederelbe
Mit rund 3.300 Mitarbeitern sind die Elbe Kliniken der größte Arbeitgeber in der Region. Als kommunaler Gesundheitsdienstleister betreiben wir 3 Krankenhäuser, 5 Medizinische Versorgungszentren, 3 ambulante Pflegedienste, 2 Pflegeheime, sowie 2 Medizinische Fachschulen. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Elbe Klinikum Stade sucht zur Verstärkung des Teams einen Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe für das Brustzentrum (m/w/d) Die gynäkologische Klinik im Elbe Klinikum Stade wird von Chefarzt Herrn Dr. med. Thorsten Kokott mit voller Weiterbildungsermächtigung geleitet. Die Klinik behandelt im Jahr ca. 3.500 stationäre und 500 ambulante Patientinnen. In der geburtshilflichen Abteilung der Frauenklinik werden als Level III-Zentrum zusammen mit der angeschlossener Kinderklinik inklusive Neonatologie circa 1.200 Entbindungen pro Jahr durchgeführt. Die gynäkologischen Abteilung ist Standort des gemeinsam zertifizierten Brustzentrums Stade-Buxtehude und behandelt über die Hälfte der jährlich über 300 Patientinnen mit Brustkrebsneuerkrankungen. Wir legen in unserem umfassenden Spektrum der Behandlung Wert auf onkoplastische und ästhetische Methoden, sowie auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Am Standort Stade arbeiten 2 Senior-Mamaoperateure, der Chefarzt ist subspezialisiert als „gynäkologischer Onkologe“. Weitere Schwerpunkte sind mit entsprechenden Spezialisierungen die gynäkologische Onkologie, die Dysplasiesprechstunde, die Behandlung von Erkrankungen des Beckenbodens sowie die spezielle Geburtshilfe und Perinatologie. Sie leisten gemeinsam mit dem Ärzte-Team die gesamte Bandbreite der Brustoperationen nach onkoplastischen und ästhetischen Methoden. Regelmäßige Oberarztvisite sowie Ausbildung und Führung von Assistenzärzten. Ansprechpartner für Stations- und Funktionsärzte sowie Koordination und Überwachung seiner Station. Mit der Durchführung einer Dysplasiesprechstunde haben Sie weitere Entwicklungsmöglichkeiten. Sie sind ein engagierter Facharzt (m/w/d) mit fundierter operativer Ausbildung im Bereich der gynäkologischen Chirurgie, der seine Subspezialisierung in der Mammachirurgie sieht. Sie sind Brustoperateur oder befinden sich in der Ausbildung zum Brustoperateur. Idealerweise waren Sie in einer Dysplasiesprechstunde tätig und haben das Kolposkopiediplom erworben. Sie arbeiten gerne teamorientiert und kooperativ in einem interdisziplinären Team Empathie sowie eine selbständige und gut organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Bei uns können Sie sich weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie in Ihrer berufsbezogenen Fort- und Weiterbildung. Nutzen Sie unser Gesundheitsangebot und nehmen Sie an den kostenlosen Präventionskursen teil. Ein Kooperationskindergarten ist in der Nähe. Beteiligung am HVV-Jobticket sowie Shuttle Service zwischen dem Bahnhof und dem Klinikum Stade. (E-)Bike-Leasing mit Zuschuss durch den Arbeitgeber sowie Vergünstigungen beiregionalen Partnerunternehmen.
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt für die Geburtshilfe (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Stade, Niederelbe
Mit rund 3.300 Mitarbeitern sind die Elbe Kliniken der größte Arbeitgeber in der Region. Als kommunaler Gesundheitsdienstleister betreiben wir 3 Krankenhäuser, 5 Medizinische Versorgungszentren, 3 ambulante Pflegedienste, 2 Pflegeheime, sowie 2 Medizinische Fachschulen. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Elbe Klinikum Stade sucht zur Verstärkung des Teams einen Leitenden Oberarzt für die Geburtshilfe (m/w/d) Die gynäkologische Klinik im Elbe Klinikum Stade wird von Chefarzt Herrn Dr. med. Thorsten Kokott mit voller Weiterbildungsermächtigung geleitet. Die Klinik behandelt im Jahr ca. 3.500 stationäre und 500 ambulante Patientinnen. In der geburtshilflichen Abteilung der Frauenklinik werden circa 1.200 Entbindungen pro Jahr durchgeführt, als Level III-Zentrum mit angeschlossener Kinderklinik inklusive Neonatologie, entbinden wir Schwangere ab der 32. SSW. Ebenso werden Risikoschwangerschaften unter der 32. SSW betreut. In der gynäkologischen Abteilung, als ein Standort des gemeinsam zertifizierten Brustzentrums Stade-Buxtehude, werden über die Hälfte der in Zunahme befindlichen primären Mammakarzinome behandelt. Weitere Schwerpunkte sind mit entsprechenden Spezialisierungen die gynäkologische Onkologie, die Dysplasiesprechstunde, die Behandlung von Erkrankungen des Beckenbodens sowie die spezielle Geburtshilfe und Perinatologie. Sie leisten gemeinsam mit dem Ärzte-Team die gesamte Bandbreite der Diagnostik und Therapie, d.h. sämtliche geburtshilflichen Untersuchungen und Behandlungen ambulanter sowie stationärer Patientinnen Regelmäßige Oberarztvisite sowie Ausbildung und Führung von Assistenzärzten. Ansprechpartner für Stations- und Funktionsärzte sowie Koordination und Überwachung seiner Station. Sie führen die fachgerechte Schwangerschaftsbegleitung und Geburtshilfe entsprechend unserer Leitlinien durch. Sie sind ein teamfähiger Geburtshelfer (m/w/d) mit der Subspezialisierung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie“ und umfassender Erfahrung in der Betreuung schwangerer Diabetikerinnen, dem vaginalen Entbindungsmodus von BEL und Mehrlingsgeburten sowie der äußeren Wendung. Wünschenswert ist eine Spezialisierung in der Ultraschalldiagnostik mit DEGUM II. Sie fördern das „Mutter-Kind-Zentrum“ und arbeiten teamorientiert und kooperativ mit den Neonatologen und Pädiatern zusammen. Empathie sowie eine selbständige und gut organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Sie beherrschen die gynäkologischen Standardeingriffe sicher. Bei uns können Sie sich weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie in Ihrer berufsbezogenen Fort- und Weiterbildung. Nutzen Sie unser Gesundheitsangebot und nehmen Sie an den kostenlosen Präventionskursen teil. Ein Kooperationskindergarten ist in der Nähe. Beteiligung am HVV-Jobticket sowie Shuttle Service zwischen dem Bahnhof und dem Klinikum Stade. (E-)Bike-Leasing mit Zuschuss durch den Arbeitgeber sowie Vergünstigungen beiregionalen Partnerunternehmen.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal