Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gebäude-: 628 Jobs

Berufsfeld
  • Gebäude-
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 117
  • Sonstige Dienstleistungen 107
  • Immobilien 83
  • Elektrotechnik 64
  • Feinmechanik & Optik 64
  • Maschinen- und Anlagenbau 58
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 45
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 38
  • Transport & Logistik 27
  • Verkauf und Handel 26
  • Groß- & Einzelhandel 26
  • Sonstige Branchen 26
  • It & Internet 25
  • Gesundheit & Soziale Dienste 24
  • Recht 22
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 18
  • Gastronomie & Catering 13
  • Hotel 13
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 567
  • Ohne Berufserfahrung 352
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 593
  • Home Office möglich 135
  • Teilzeit 81
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 551
  • Ausbildung, Studium 28
  • Studentenjobs, Werkstudent 25
  • Befristeter Vertrag 11
  • Praktikum 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Gebäude-

Versorgungsingenieur/ Planer (m/w/d) für Versorgungstechnik

Sa. 04.12.2021
Leipzig
GOLDBECK realisiert zukunftweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen rund 8.500 Mitarbeitende an 88 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Durch unser professionelles Projektmanagement des Bauprozesses erhalten unsere Kunden schlüsselfertige und energieeffiziente Hochbaulösungen aus einer Hand. Versorgungsingenieur/ Planer (m/w/d) für VersorgungstechnikIngenieurwesen / Techniker / Meister / Techn. Systemplanung Entwicklung von HLSK-Anlagen vom Konzept bis zur dreidimensionalen Entwurfs- und Ausführungs­planung für moderne Hochbauprojekte Fachkompetente Beratung, technische Klärung und Optimierung der Anlagen für unsere Nieder­lassungen bis zur endgültigen Errichtung der Anlage im Gebäude Integrale Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen und externen Planungsbüros Berechnung und Auslegung von gebäudetechnischen Anlagen mit Software-Unterstützung Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Ausschreibungen sowie Unterstützung bei der Vergabe an Nachunternehmer auf Grundlage unserer umfassenden Datenbank Abgeschlossenes Studium im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (Schwerpunkt Versorgungstechnik) oder vergleichbare Ausbildung (Technischer Systemplaner, Meister/Facharbeiter, Techniker mit Berufserfahrung) Einschlägige Berufserfahrung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung gebäudetechnischer Anlagen im Hochbau (idealerweise im SF-Bau) Begeisterung für die Konzeption energieeffizienter, systematisierter und wirtschaftlicher Gebäudetechniklösungen sowie Motivation zur Lösungsfindung im gesamten Planungsteam Engagement, Kommunikationsvermögen und Freude an interdisziplinärem Teamerfolg Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte bei GOLDBECK! Wir freuen uns auf Sie. Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot

Referentin bzw. Referenten (w/m/d) Technische Gebäudeausrüstung

Sa. 04.12.2021
Berlin
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat V S 2 „Technische Gebäudeausrüstung“ für die Projekte Bundeskriminalamt/Bundesamt für Verfassungsschutz auf Dauer eine/einen: Referentin bzw. Referenten (w/m/d) Technische GebäudeausrüstungDer Dienstort ist Berlin. Kennnummer 270-21 Die Abteilung V ist zuständig für die Projektmanagementaufgaben der Baumaßnahmen der Bundesministerien und ihren nachgeordneten Behörden sowie der Bundeswehrbauten in Berlin. Zu den weiteren Aufgaben der Abteilung V gehören die baufachliche Betreuung wissenschaftlich-technischer Einrichtungen sowie die Umsetzung von Bauaufgaben auf den zahlreichen Liegenschaften der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) in Berlin. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgabengebiet im Referat V S 2 „Technische Gebäudeausrüstung“: Sie übernehmen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung im Fachbereich Versorgungstechnik oder Elektro- bzw. Nachrichtentechnik die Bauherrenfunktion für Bauprojekte des Bundes. Sie repräsentieren die Bauverwaltung und betreuen somit den Nutzer im Rahmen von Projektbesprechungen. Sie prüfen und bewerten die Kostenschätzungen, Bau-, Planungs- und Ausschreibungsunterlagen, Vergabeentscheidungen bzw. Vergabevorschläge und Auftragserteilungen gem. den Vergabevollmachten. Sie leiten an und überwachen die Leistungen der freiberuflich Tätigen im Hinblick auf die vorgegebenen Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben. Sie bereiten die Inbetriebnahme, Abnahme, Übergabe und Gewährleistungskontrolle der Gewerke Versorgungstechnik oder Elektro bzw. Nachrichtentechnik auf Basis umfangreicher Qualitäts- und Ausführungsnachweise der freischaffenden Ingenieurbüros vor. Sie überwachen Abrechnungsvorgänge und Rechnungslegung, erarbeiten baufachliche Stellungsnahmen und erledigen Aufgaben aus dem Baunebenrecht. Sie führen Tätigkeiten im Rahmen der baurechtlichen Belange (Entwurf und Bauüberwachung) im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung gemäß der BauOBln für den Fachbereich aus. Vorausgesetzt werden abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master), insbesondere in der Fachrichtung Versorgungs- bzw. Gebäudetechnik, Maschinenbau, Energie- oder Elektrotechnik bzw. Nachrichtentechnik langjährige praktische Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) bei der Durchführung technisch anspruchsvoller Großer Baumaßnahmen vorzugsweise durch Tätigkeiten bei öffentlichen Baumaßnahmen wie Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, im Projektmanagement sowie Bauen im Bestand Erfahrungen im nachhaltigen und energieeffizienten Bauen sowie umfassende Fachkenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie im Vertrags- und Vergaberecht (z. B. HOAI, VOB, VgV, etc.) und technische Normen (z. B. EN/DIN/VDE-Normung etc.) betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Übernahme von Steuerungsaufgaben des Fachgebiets nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie ein sicheres und diplomatisches Auftreten im Umgang mit Nutzern und Behörden Fähigkeit zur fachlichen Anleitung und Führung von Mitarbeitenden und externen FbT sowie überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Engagement und Durchsetzungsvermögen bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben Wünschenswert sind Kenntnisse der Verfahren und der baufachlichen Regelwerke der Bundesbauverwaltung (VHB, RBBau, BauOBln sowie der gängigen Betriebsverordnungen) Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist ggf. eine Sicherheitsüberprüfung „Ü2“ nach dem Sicherheits­über­prüfungsgesetz (SÜG des Bundes) erfolgreich zu durchlaufen.Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV EntgO, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Unser Angebot eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Besondere Hinweise Bewerbungsberechtigt sind Beamtinnen/Beamte bis Besoldungsgruppe A 13 BBesO mit der Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst und Beamtinnen/Beamte, welche nach Maßgabe des § 24 Bundeslaufbahnverordnung für die Laufbahn des höheren technischen Verwaltungsdienstes zugelassen werden können oder Tarifbeschäftigte sowie Bewerberinnen und Bewerber, die nicht im öffentlichen Dienst tätig sind. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und mit Migrationshintergrund sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur das zur Wahrnehmung der Funktion notwendige Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Technische Property Manager (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
Nürnberg
Die GRR Group ist ein erfolgreiches und kontinuierlich wachsendes Unternehmen in der aufstrebenden wirtschaftsstarken Metropolregion Nürnberg mit über 3 Mio. Einwohnern. Mit rund 550 betreuten Immobilien sind wir Experten für Einzelhandelsimmobilien des Segmentes „Basic Retail“, also mit Lebensmittelankermietern in Deutschland. Wir verwalten und managen die uns anvertrauten Objekte internationaler Bestandshalter ebenso umfassend wie unseren Eigenbestand. Über unsere Spezialfonds investieren institutionelle Investoren über uns in diese Asset-Klasse. Für unser neues Portfolio suchen wir: Technische Property Manager (m/w/d) Option im Homeoffice zu arbeiten Technisches Objektmanagement eines Portfolios von Einzelhandelsimmobilien Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Dritte in technischen Angelegenheiten Koordination und Überwachung der Handwerkerfirmen und sonstigen Dienstleistern Überprüfung des technischen und baulichen Objektzustandes und Feststellung des Instandhaltungsbedarfs Überwachung und Koordination der Einhaltung von Wartungs-, Prüfungs- und Betreiberpflichten Budgetaufstellung, Kosten- und Termincontrolling Bearbeitung von Schadens- und Versicherungsfällen Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung in dem Bereich Gebäude- und Betriebstechnik, gerne ergänzt um eine kaufmännische Ausbildung, eine Weiterbildung zum Techniker bzw. Meister oder ein Studium im Bereich Immobilienwirtschaft, z.B. Architektur / Bauingenieurswesen oder Facility Management Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Bereich, idealerweise in der Immobilienbranche Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise innerhalb eines Teams Starke Dienstleistungsorientierung und Verbindlichkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Führerschein Klasse B, hohe Reisebereitschaft Betriebliches Gesundheitsmanagement Wöchentlicher Obstkorb Betriebsarzt Kostenfreie Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) Zuschuss zu Essensschecks / Zuschuss für Kantine Firmenlaptop Raum für eigene Ideen Familiäres Betriebsklima Intensive Einarbeitung Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen Flache Hierarchien Anstellung in einem Unternehmen in einer krisensicheren Branche Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Zuzahlung zu Vermögenswirksamen Leistungen Gruppenunfallversicherung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit des mobilen Arbeitens Vertrauensarbeitszeit Gute Verkehrsanbindung Kantine
Zum Stellenangebot

Projektleiter Bau-/Schadensanierung (m/w/d) bei erfolgreichem Mittelständler

Sa. 04.12.2021
Nürnberg
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Auftraggeber ist ein in modernes, langjährig etabliertes, inhabergeführtes Unternehmen mit mehreren Standorten in Deutschland, das auf die professionelle Sanierung von Brand- und Wasserschäden spezialisiert ist. Sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden aller Wirtschaftsbranchen als auch in öffentlichen Einrichtungen ist das Unternehmen mit seinen effizienten und innovativen Technologien ein gefragter Partner im Bereich der Schadensanierung Über 150 erfahrene Mitarbeiter und Führungskräfte sind in bundesweiten, hoch interessanten und vielseitigen Projekten tätig, die weit über das gewöhnliche Maß einer Schadenbeseitigung hinaus gehen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung der Schadenteams erfahrene Bauingenieure, Architekten oder Bautechniker (m/w/d), die als Projektleiter mit Teams verschiedener Größe fungieren und in einem vielfältigen Tätigkeitsfeld ihren Teil zum weiteren Erfolg des wachstumsstarken Unternehmens in einer zukunftssicheren Branche beitragen [MRO/87579]. Der Einsatzort: Metropolregion Nürnberg Vollumfängliche und eigenverantwortliche Abwicklung und Steuerung von Sanierungsprojekten nach Brand- und Wasserschäden in Gebäuden Ganzheitliche Projektkoordination von der Besichtigung und Aufnahme des Schadens bis zur endgültigen Abnahme Organisation der firmenverbundenen Subunternehmer, Terminierung und Materialdisposition für die jeweiligen Baustellen Selbständige Erstellung von Sanierungskonzepten, Leistungsverzeichnissen und deren Dokumentation Führung von Vergabegespra¨chen sowie umfassende Kalkulation von Angeboten Betreuung der Kunden sowie Kommunikation mit einzelnen Dienstleistern und Behörden Fachliche Personalfu¨hrung der Projektteams Studium des Bauingenieurwesens, der Architektur oder äquivalente Berufsausbildung, z.B als Bautechniker Auch ein Quereinstieg bei geeigneter technischer oder handwerklicher Ausbildung mit nachgewiesener Sachkenntnis ist möglich Berufserfahrung in der Abwicklung von Sanierungsprojekten sind von Vorteil, jedoch nicht Grundvoraussetzung Ausgeprägtes Organisationstalent sowie ebensolche Teamfähigkeit Gute kommunikative Fähigkeiten im Dialog mit Kunden sowie Versicherern, Sachverständigen und Regulierern Unternehmerische Denk- und Handlungsweise sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie eine hoch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem persönlichen Gestaltungsspielraum Ein kollegiales Arbeitsklima in einem wachstumsorientierten Unternehmen mit äußerst flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Ein attraktives, leistungsgerechtes Vergütungspaket Überdurchschnittlicher Sozialleistungen, inklusive Zuschüsse für die betriebliche Altersvorsorge Firmen-PKW auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Risk Engineer / Risk Consultant (m/w/d) Loss Control

Sa. 04.12.2021
Hannover
Die HDI Global SE deckt als international tätiger Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Ver­siche­rungs­lösungen von Industrie- und Gewerbekunden ab. Sie ist in mehr als 150 Ländern aktiv und ein Unternehmen der Talanx, drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Für den Bereich „Sicherheitstechnik Sach“ - Sicherheitstechnik Sach / Property - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet am Standort Hannover einen Risk Engineer / Risk Consultant (m/w/d) Loss Control Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Tools und Pro­zessen für die Risikobewertung in den weltweiten Einheiten der HDI Risk Consul­ting GmbH (HRC) für Feuer- und Explo­sions­risiken Erstellung von Arbeits­anweisungen, z. B. für (Höchst-)Schadens­zenarien Risikotechnische Bewer­tung von Einzel- und Gesamt­kunden­ver­bindungen (Field Engineering und Account Engineering) in begründeten Fällen Steuerung von Portefeuilles anhand risiko­tech­nischer KPI Enge Kooperation mit Underwriting und Schaden im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesse­rungs­pro­zesses (Lessons Learned) Erstellung und Weiterentwicklung von Sicher­heits­standards und Risk Engineering Guidelines Durchführung von Quality Audits Durchführung von Schulungen und Workshops (intern und mit Kunden) Abgeschlossenes Hochschulstudium der Inge­nieur­wissenschaften oder Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einem inter­na­tional agierenden Unternehmen, wün­schens­wert im Bereich der Industrieversicherung Kenntnisse im Brand- und Explosionsschutz, insbesondere dem anlagentechnischen Brand­schutz, sind erwünscht Ausge­prägtes analytisches Denken sowie struk­turierte und effiziente Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Umsetzungsfreude und Neugier Ausgeprägte Kundenorientierung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (min. Level C1) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. Level B2) Hohe Reisebereitschaft Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld Flexible Arbeitszeit­modelle Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesund­heits­angebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirksame Leis­tungen
Zum Stellenangebot

Elektroingenieur - Real Estate Management (m/w/x)

Sa. 04.12.2021
Göttingen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Sie verantworten und optimieren Betreiberdienstleistungen und entwickeln diese darüber hinaus nachhaltig weiter. Unter Beachtung der gesetzlichen Normen und Vorschriften gewährleisten Sie eine wirtschaftlich optimale Funktions- und Betriebsbereitschaft der Gebäude- und Infrastruktur. In Abstimmung mit dem Real Estate Management planen Sie fachübergreifende Projekte (Instandhaltungs- und Umbaumaßnahmen) und setzen diese eigenverantwortlich um. Sie planen und überwachen das Budget Ihres Verantwortungsbereiches. Ferner erarbeiten/pflegen Sie Reports und berichten im festen Turnus an den Objektmanager. Fachlich führen Sie externe Planungspartner und Projektteams in Wetzlar und Göttingen sowie in Abwesenheit des Objektmanagers die Mitarbeiter des Facility Managements in Wetzlar vor Ort. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich der Elektrotechnik oder gleichwertige Qualifikation im Bereich Real Estate Management mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Real Estate Management, vorzugsweise in einem Industrieunternehmen und besondere Erfahrung in der Planung, Errichtung, Abnahme, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Betrieb von elektrischen Energieanlagen Kenntnisse im Bereich der Versorgungstechnik insbesondere Kenntnisse in der Reinraumtechnik Erfahrung in der Abwicklung und Steuerung komplexer Bau- und Instandhaltungsprojekte hohes Maß an Eigenverantwortung, ein kompetentes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit einer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise sicherer Umgang mit Standardsoftware wie MS-Office und Project, darüber hinaus Anwenderkenntnis in SAP, PitFm, AutoCAD Zugang zum Luftsicherheitsbereich (bekannter Versender) wird benötigt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse die Bereitschaft zu Geschäftsreisen Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Facility Manager (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Technischer Gebäudebetrieb Wahrnehmen des Dienstleistermanagement und internem Kundenmanagement Verwaltung und Optimierung der organisierten Dienstleistungen in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) Aufstellen von Ausschreibungen für Dienstleistungen und Mitwirkung bei Verhandlungen Kontrolle und Steuerung von Dienstleistern Bereitschaft zur aktiven operativen Mitwirkung in Projekten zur Unterstützung des Gebäudebetriebes Strukturieren von Koordinationsaufgaben mit Nachunternehmern und Lieferanten Allgemeine Administrative Aufgaben Mitwirkung bei der Umsetzung der allgemeinen administrativen Aufgaben / sowie in SAP Mitwirkung bei der Bearbeitung in den CAFM-Softwaretools Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung (Wartung- und Service) Mitwirkung bei der Pflege von Projektunterlagen Erfolgreich abgeschlossene Studium (Gebäudetechnik / Elektrotechnik) Idealerweise Qualifikation zur Übernahme der verantwortlichen Elektrofachkraft für die gebäudetechnischen Anlagen Umfangreiche Erfahrung in der Unterhaltung von Gewerbeimmobilien mit fundierten Projektmanagement Kenntnissen Kommunikationsstark, mit Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft mit Hands-on-Mentalität Teamfähig, selbstständig, Zielorientiert, Aufgeschlossen und Selbstreflektierend Sicherer Umgang mit den gängigen IT Tools (MS Office, SAP, Verwaltungssoftware/ CAFM), funktionsübergreifendes Prozess- und IT-Wissen, mit hoher IT-Affinität Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung von FM Prozessen Englisch in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Ingenieur Versorgungstechnik (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
Hamburg
Die Flughafen Hamburg GmbH ist Betreiberin des aktuell fünftgrößten Verkehrsflughafens Deutschlands. Als mittelständisches Unternehmen mit rund 2.000 Beschäftigten in administrativen Aufgaben sowie in operativen Dienstleistungsbereichen zählt die Flughafen Hamburg GmbH zu einem der namhaften Arbeitgeber in der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Abteilung Technik- und Infrastrukturmanagement im Geschäftsbereich Real Estate Management verantwortet einerseits die Entwicklung und Realisierung sämtlicher technischer Gewerke, die zum Betrieb von Gebäuden und Flächen notwendig sind, andererseits bündelt sie erforderliche technische Leistungen zur Unterstützung des Betriebsgeschehens. In diesem interessanten Umfeld suchen wir zum 01.01.2022 einen Ingenieur Versorgungstechnik (m/w/d) Verantwortliche Planung zur Unterhaltung und Weiterentwicklung der technischen Anlagen in Gebäuden und Flächen Erarbeitung von Konzepten für die künftige Energieversorgung des Flughafens Verantwortung der Anlagen für Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Lüftungs- und Kältetechnik sowie Sonderanlagen bei Neu- und Umbaumaßnahmen unter Einbeziehung der Instandhaltungstochter RMH sowie Führung externer Fachplaner und Errichterfirmen unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Sicherstellung der Eigentümerfunktion im gesamten Facility Management-Prozess für die Anlage der Gebäudetechnik, einschließlich verantwortliche Führung der Instandhaltungstochter RMH Technische Unterstützung des Immobilien- und Infrastrukturmanagements des Geschäftsbereiches Real Estate Management Unterstützung bei technischen Anfragen/Machbarkeitsstudien anderer Geschäftsbereiche Weiterentwicklung technischer Standards und deren Berücksichtigung bei der Planung Sicherstellung einer integrativen Vernetzung von technischen Gewerken und Anlagen in Planungs-, Realisierung- und Betriebsprozessen abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Versorgungstechnik mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbarer Position Erfahrung in Arbeitsweise, Organisation und Projektabwicklung von Architektur- und Ingenieurbüros fundierte Kenntnisse der VOB/VOL, HOAI, HBauO ausgeprägtes wirtschaftliches und analytisches Denken und Handeln Erfahrungen im Umgang mit Behörden bei formalen Genehmigungs- und Abnahmeverfahren gute EDV-Kenntnisse (SAP, MS Office) sowie Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift, ausgeprägte Kunden- und Leistungsorientierung sowie sicheres Auftreten sehr hohes Maß an Organisationsvermögen hohes Maß an Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Mitarbeiterparklätze HVV-Job-Ticket Tarifliche Vergütung Betriebssport Betriebsarzt Gesundheitscheck Familienservice Weiterbildungsmöglichkeiten Individuelle Altersvorsorge Mitarbeiterrabatte Zuschuss zum HVV-Job-Ticket Kantine Essengeldzuschuss Zusatzkrankenversicherung Gleitzeit
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung im Bereich Stadtbahnmaßnahmen bei der Stadt Köln

Sa. 04.12.2021
Köln
Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung im Bereich Stadtbahnmaßnahmen bei der Stadt Köln Sie wollen den ÖPNV in Köln zukunftsfähig mitgestalten? Wir suchen ab sofort eine*n engagierte*n Ingenieur*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt technische Gebäudeausrüstung (bevorzugt Automatisierungstechnik, Nachrichtentechnik, Energietechnik, Brandschutz) für die Planung und Ausführung des barrierefreien und brandschutztechnischen Ausbaus von Stadtbahnhaltestellen. Für eine moderne Gesellschaft ist eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur die Grundvoraussetzung. In einer Millionenstadt wie Köln sind die Mobilitätsansprüche von Mensch und Wirtschaft besonders hoch. Zu einem leistungsfähigen Verkehrsnetz gehören neben einem flächendeckenden öffentlichen Personennahverkehr auch eine Vielzahl von öffentlichen Ingenieurbauwerken (zum Beispiel unterirdische und oberirdische Straßenbahnanlagen, Straßen- und Fußgängerbrücken, Tunnelbauwerke, Lärmschutzwände). Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau sorgt für die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Stadtund U-Bahnanlagen, Tunnel, Unterführungen und Brücken im gesamten Kölner Stadtgebiet.SIE ... koordinieren Planungs- und Baumaßnahmen elektrischer Anlagen, betreuen sicherheitstechnische Ertüchtigungen, Wartungen sowie Inbetriebnahmen in allen Leistungsphasen der HOAI betreuen externe Auftragnehmer*innen und bearbeiten und prüfen Entwurfs-, Ausführungs- und Werkpläne, Kostenschätzungen und Leistungsverzeichnisse übernehmen als städtische*r Bauherr*in die Planung, Bauüberwachung und Bauoberleitung und erstellen und prüfen die Abrechnungen von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberuflichen Leistungen (unter anderem mittels der Software iTWO) bereiten Vergaben nach HOAI, VOB, VOL, VgV beziehungsweise UVgO vor und begleiten diese fachtechnisch Sie bringen ein abgeschlossenes Studium (Fachhochschuldiplom oder Bachelor) im Studiengang Elektro-, Versorgungs- oder Gebäudetechnik, Facility-Management (Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung, bevorzugt Automatisierungstechnik, Nachrichtentechnik, Energietechnik, Brandschutz) oder vergleichbar mit. WAS UNS NOCH WICHTIG IST: SIE … bringen erste Berufserfahrung in der Elektro- und Versorgungstechnik mit und verfügen über Fachkenntnisse im Bereich Planung und Bau von Ingenieurbauwerken (Brandschutzertüchtigung, Barrierefreiheit, Aufzugsnachrüstung) können auch in schwierigen Gesprächen souverän auftreten und bringen Einsatzfreude und eine selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise mit bringen idealerweise bereits Kenntnisse im Umgang mit CAD-Software-Programmen wie zum Beispiel „AutoCAD“ oder der Ausschreibungssoftware-iTWO-, im Vergaberecht und den Leistungsphasen der HOAI mit verfügen über Kenntnisse in der BIM Planungsmethodik für öffentliche Bauprojekte des ÖPNV oder bringen die Bereitschaft mit, sich in diese einzuarbeiten einen unbefristeten, zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit geregelter wöchentlicher Arbeitszeit von 39 Stunden für Tarifbeschäftigte Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung 30 Tage Jahresurlaub strukturiertes Onboarding interne Karriere und Fortbildungsmöglichkeiten Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung (jährlich) Tariferhöhungen, Betriebsrente und möglicher Erwerbs eines Jobtickets Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Gehaltsspanne liegt dort zurzeit zwischen 3.558,11 € (Erfahrungsstufe 1) und 5.367,08 € (Erfahrungsstufe 6). Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt. Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Wunderlich unter der Telefonnummer 0221 / 221-31882.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Bachelor / Master / Techniker (m/w/d) im Bereich Sanitärtechnik

Sa. 04.12.2021
Dresden
Wir sind eine etablierte Ingenieur­gesellschaft im Bereich der technischen Gebäude­ausrüstung. An unseren acht Stand­orten in Deutschland planen über 400 Mit­arbeiter/innen mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how inno­va­tive, nach­haltige Lösungen für Mittel- und Groß­bau­projekte im In- und Ausland. Berlin • Bochum • Dresden • Hamburg • Köln • München • Stuttgart • Wiesbaden Für unseren Standort in Dresden suchen wir ab sofort einen Ingenieur / Bachelor / Master / Techniker (m/w/d) im Bereich Sanitärtechnik Selbstständige Planung und Beratung in der Technischen Gebäudeausrüstung im Fachbereich Sanitärtechnik Erarbeiten der Grundlagen, technische Klärung der Aufgabenstellung, Beratung von Alternativen Zeichnerische Darstellung von Entwürfen, Präsentation der Lösungskonzepte Erstellen der detaillierten Ausführungsunterlagen, Ausschreibung der zu erbringenden Gewerke und Beratung bei der Vergabe Eigenverantwortliche Koordination des Gewerks und Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten Unterstützung der Objektüberwachung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Sanitärtechnik oder vergleichbare technische Ausbildung Gerne erste branchenspezifische Berufserfahrung im Bereich Sanitärtechnik, aber auch Sanitärtechnikprofis sind willkommen Ganzheitliches Verständnis für technisch komplexe Zusammenhänge und Kenntnisse im Planungsprozess gemäß HOAI Konstruktive, engagierte und lösungsorientierte Arbeitsweise gepaart mit guten kommunikativen Fähigkeiten Erfahrung in der Anwendung verschiedener Programme der technischen Gebäudeausrüstung von Vorteil Ein anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem leistungsstarken, innovativen Unternehmen Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten durch umfangreiche Schulungs- und Förderprogramme Eine professionelle, betreute und aktive Einarbeitung durch eine*n Mentor*in Feedbackgespräche sowie regelmäßige standortübergreifende Foren zum Austausch und Wissenstransfer Flache Hierarchien mit kollegialem Arbeitsumfeld und eigenverantwortlichem Gestaltungs- und Handlungsspielraum in einem wertschätzenden, von Vertrauen und Teamgeist geprägten Betriebsklima Bezuschusste Jobtickets, betriebliche Altersvorsorge, ZWP-Events, flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeitmodelle und weitere Benefits Möglichkeit zur Unternehmensbeteiligung durch Erwerb von Aktien nach längerer Betriebszugehörigkeit Finanzielle Unterstützung bei beruflich bedingtem Umzug für den Start bei ZWP Erstklassige Tools und Arbeitsmittel sowie hochqualifizierte Ansprechpartner in allen Fachdisziplinen Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer etablierten und deutschlandweit aufgestellten Ingenieurgesellschaft mit nachhaltigem und familiärem Werteverständnis
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: