Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Gehaltsbuchhaltung: 4 Jobs in Radebeul

Berufsfeld
  • Gehaltsbuchhaltung
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 4
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Gehaltsbuchhaltung

Lohnbuchhalter (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig
Bei Mazars kommen Menschen zusammen, die gemeinsam Großes schaffen. Unsere Story zeigt, was echtes Miteinander bewirkt – denn Wachstum ist unser fester Kurs. Gegründet in Europa und in der Welt zuhause, ist Mazars heute in 90 Ländern vertreten. Gemeinsam leisten wir einen Beitrag für die wirtschaftlichen Grundlagen einer gerechten, prosperierenden Welt. Unsere fachliche Exzellenz in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Recht, Accounting, Financial Advisory und Consulting macht uns zu vertrauensvollen Partnern unserer Mandant:innen. Um ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und weiterzuentwickeln, sind unsere 42.000 Expertinnen und Experten jeden Tag weltweit aktiv – im Austausch über Länder- und Kulturgrenzen hinweg. Sie führen selbständig die Lohn- und Gehaltsabrechnung unseren nationalen und internationalen Mandanten. Sie beantworten vielseitige Fragen zu lohn- und sozialversicherungsrechtlichen sowie steuerrechtlichen Themen. Sie Übernehmen das Führen von Lohnkonten/Personalakten, das Pflegen von Stammdaten sowie die Kommunikation zur Finanzverwaltung, den Krankenkassen und Behörden. Darüber hinaus können Sie aktiv an der stetigen Weiterentwicklung und Optimierung von Lohn- und Gehaltsprozessen mitwirken. Abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder einem alternativen kaufmännischen Abschluss, idealerweise mit der Weiterbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Lohn und Gehalt Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, idealerweise im Kanzleiumfeld Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, erste DATEV-Anwenderkenntnisse Freude an einer dienstleistungsorientierten Arbeit in einem internationalen Umfeld sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem global agierenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen Eine breite fachliche Ausrichtung mit viel Raum für Eigeninitiative und aktive Mitgestaltung Umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramme, Förderung von Berufsexamina sowie weiteren berufsrelevanten Qualifizierungen Aktive Unterstützung persönlicher Stärken - Mitwirkung bei übergreifenden Projekten u.a. in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Diversity und Nachhaltigkeit Achtsamkeit als fester Bestandteil der Firmenidentität - Unternehmensweites Achtsamkeitsprogramm mit Coaching Eine attraktive und nachhaltige betriebliche Altersvorsorge sowie ein individuelles Wertkonto für flexible Lebensarbeitszeitgestaltung (z.B. Sabbatical oder Weiterbildung) Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten sowie über 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Spezialist*in Entgeltabrechnung und/oder Zeitwirtschaft (m/w/d)

Do. 11.08.2022
München, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Göttingen, Mannheim, Schwäbisch Hall
Willkommen beim Goethe-Institut! Mit 158 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir steigern die Kenntnis der deutschen Sprache und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt.  Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München ab 01.09.2022 (oder später) befristet bis 31.07.2024  in Vollzeit oder in Teilzeit (39,00 Stunden/Woche) für den Bereich „Personalservice“ eine*n engagierte*n Spezialist*in Entgeltabrechnung und/oder Zeitwirtschaft (m/w/d) für den Standort München, alternativ möglich wären auch: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Göttingen, Mannheim oder Schwäbisch Hall Sie übernehmen die Personalsachbearbeitung für die Beschäftigten der Zentrale des Goethe-Institut e.V. in München und der Goethe-Institute in Deutschland Dabei informieren, beraten und betreuen Sie die Beschäftigten bei vertrags- und vergütungsrelevanten Fragen Auch die Eingabe von Daten (z. B. bei Neueinstellungen, Stammdatenpflege etc.) in SAP HCM und das Gehaltsabrechnungssystem kidicap gehört zu Ihren Aufgaben In Ihrer Expertenfunktion setzen Sie die Bruttovergütungen unter Beachtung aller vergütungs-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Fakten und Vorschriften fest Sie führen die Lohnkonten nach § 41 EStG, stellen Bescheinigungen und weitere Dokumente für die Beschäftigten aus, übernehmen die Kommunikation mit Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, der Versorgungseinrichtung VBL, Finanzbehörden und der Bundeskasse sowie die Verantwortung für das Meldewesen Im Rahmen der Administration der Zeitwirtschaft agieren Sie als Ansprechpartner*in für die Mitarbeiter*innen und sorgen für die ständige Qualitätskontrolle und-sicherung der Daten in SAP-PT Hierunter fällt die Gestaltung der Zeitkonten (Arbeits-und Tagespläne, Festsetzung der Urlaubs-, Freizeitausgleich- und Freistellungs-Ansprüche, die Ermittlung der Mehrarbeitsstunden, Überstunden und zusätzlicher Arbeitsstunden) sowie deren Aufbereitung für die Abgeltung, Ermittlung und Eingabe notwendiger Zeitkorrekturen Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung / Verwaltungsausbildung oder verfügen über gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Darüber hinaus bringen Sie umfassende Kenntnisse im Steuer- und SV-Recht, insbesondere der für die Gehaltsabrechnung relevanten gesetzlichen Grundlagen wie Steuergesetze, Lohnsteuerrichtlinien, SGB, Bundeskindergeldgesetz, MuSchG, BGB etc. mit Idealerweise verfügen Sie ebenso über Kenntnisse in den Tarifverträgen TVÖD und BAT (alt), ZfA-Richtlinien und BbesG oder sind bereit, sich hierin einzuarbeiten Im Umgang mit MS-Office sind Sie versiert, SAP-Kenntnisse- sowie Kenntnisse eines  Gehaltsabrechnungssystems sind wünschenswert Sie sind kontaktfreudig und gehen gerne auf Menschen zu, um serviceorientierte, effiziente sowie kluge Lösungen zu entwickeln Eine pragmatische und methodische Arbeitsweise sowie eine hohe Arbeitsgenauigkeit zeichnen Sie aus eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 9a Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), Je nach Standort Vergünstigungen bei Jobticket und Tiefgaragenstellplatz, umfangreiche Gesundheitsangebote, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice und ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltgruppen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich und bei geeigneten Teilzeitbewerbungen auch auf die Bereiche Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft aufteilbar.
Zum Stellenangebot

Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Di. 09.08.2022
Bamberg, Berlin, Chemnitz, Dresden, Köln, Koblenz am Rhein, Nürnberg
In einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft tragen alle Mitarbeiter gleichermaßen zum Erfolg bei. Aus diesem Grund steht die Wertschätzung für jeden Einzelnen bei uns an erster Stelle. In einem familiären Umfeld gestalten wir gemeinsam Lösungen für unsere Mandanten. Seien Sie der Grund dafür, dass wir diese optimal betreuen und beraten können. Kommen Sie zu RSM und erleben, was es heißt, im Mittelstand und für den Mittelstand zu arbeiten. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen in Bamberg, Berlin, Chemnitz, Dresden, Köln, Koblenz und Nürnberg freuen sich auf Ihre Unterstützung in Voll- oder Teilzeit. Durchführung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung inklusive aller Vor- und Nacharbeiten Beratung unserer Mandanten in allen abrechnungsrelevanten, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Fragestellungen Unterstützung unserer Mandanten in ihren eigenen Lohnabteilungen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zum Steuerfachangestellten, idealerweise Weiterbildung zum Lohnbuchhalter Erste Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen Gute Kenntnisse in den einschlägigen Anwendungsprogrammen der DATEV sind wünschenswert, ebenso gute MS Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse insbesondere am Standort Berlin wünschenswert Aufgeschlossenheit gegenüber neuen digitalen Möglichkeiten (DMS, Unternehmen online, Arbeitnehmer online, etc.) Freude an Teamarbeit und der Beratung von Mandanten Ein sicherer Arbeitsplatz, eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien sowie die Vorzüge des Mittelstands vor dem Hintergrund eines internationalen Netzwerkes Attraktive und überdurchschnittliche Vergütung Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum Home-Office Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Unterstützung und Förderung von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen Zum Schluss noch kurz zu uns:Wir sind eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Mehr als 800 Mitarbeiter betreuen an 19 Standorten vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung und Unternehmensberatung. Als Teil des globalen Netzwerks von RSM International sind wir mit rund 51.000 Mitarbeitern in über 120 Ländern der führende Partner für den Mittelstand.
Zum Stellenangebot

Lohnbuchhalter, Lohnsachbearbeiter & Entgeltabrechner, Payroll Manager, Payroll Specialist (m/w/d)

Sa. 30.07.2022
Braunschweig, Burgwedel, Dresden, Fulda, Hamburg, Hameln, Kassel, Hessen, Lüneburg, Magdeburg, Wehr (Baden), Freiburg im Breisgau
Wir wollen wachsen! relog ist ein Dienstleister für Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit über 40 Standorten in ganz Deutschland. Wir sind ein modernes Unternehmen in einer zukunftssicheren Branche, deren Arbeitsplätze von Corona nicht betroffen sind.  Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team in Voll- oder Teilzeit. Lohnbuchhalter, Lohnsachbearbeiter & Entgeltabrechner, Payroll Manager (Teilzeit/Vollzeit) (m/w/d) für die Standorte: Braunschweig, Burgwedel, Dresden, Fulda, Hamburg, Hameln, Kassel/Marburg, Karlsruhe, Lüneburg, Magdeburg, Oberschwaben, Südbaden in Wehr/Freiburg, Wernigerode, Wilster   Als Lohnbuchhalter betreuen Sie weitgehend selbständig kleine und mittelständische Unternehmen bei der Erstellung der monatlichen Lohnabrechnungen. Sie erstellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Mandanten. Korrespondenz und telefonischer Kontakt mit den Krankenkassen, Finanzämtern und Mandanten gehören zu Ihren Aufgaben. Sie erstellen Statistiken und Auswertungen für Ihre Mandanten.   Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Sie haben umfangreiche Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung und idealerweise in einem Lohnabrechnungsprogramm. Sie verfügen über gute MS-Office Kenntnisse. Sie beherrschen die Grundregeln für das Schreiben von E-Mails und Briefen. Sie besitzen ein gutes Zahlenverständnis, Genauigkeit und Termintreue sind für Sie selbstverständlich. Sie besitzen eine mandanten- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise. Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung ist Ihnen wichtig und Sie stehen neuen Herausforderungen offen gegenüber. Sie verstehen die Digitalisierung in der Lohnbuchhaltung und sehen diese als Chance! Sie stehen unseren Mandanten bei der Nutzung der neuen Medien (z.B. Online Portal) unterstützend zur Seite.   eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung einschließlich Sonderzahlungen. Angebote zur betrieblichen Altersversorgung. einen modernen Arbeitsplatz mit vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten. regelmäßige Fort- und Weiterbildungen in der relog Akademie. ein angenehmes Betriebsklima in einem motivierten, qualifizierten Team, das Sie bei der Übernahme Ihrer neuen Aufgaben gerne unterstützt. Work-Life-Balance, Homeoffice und mobiles Equipment sind für uns keine Fremdwörter. Es erwartet Sie ein motiviertes und sympathisches Team, bei dem der Spaß auch in hektischen Situationen nicht verloren geht.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: