Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 9 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Telekommunikation 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Geowissenschaften

Geologe oder Geograph / Dipl. Geol. / Dipl. Geogr. / M.Sc. / B.Sc. (m/w/d)

So. 26.09.2021
Duisburg
GFP ist ein interdisziplinär arbeitendes Büro für Geotechnik, das 1993 unter dem Namen Dr. Gärtner und Partner in Mülheim an der Ruhr von fünf Gesellschaftern gegründet wurde. Im Zuge der Erweiterung der Arbeitsgebiete firmiert das Büro als „GFP Ingenieurbüro für Geotechnik und Umweltplanung“.  ​Im Jahre 1997 erfolgte eine Verlegung des Unternehmens nach Duisburg. Zwischenzeitig hat aufgrund mittlerweile aufgetretener räumlicher Engpässe zum 01.10.2016 ein Umzug zum Standort in die Keetmanstraße in Duisburg-Duissern stattgefunden. Zum 31.03.2020 ist unser Mitgesellschafter Dr. Gärtner altersbedingt ausgeschieden. ​Ab dem 01.04.2020 haben wir uns der gbm-Gruppe (gbm Gesellschaft für Baugeologie und -meßtechnik mbH Baugrundinstitut) angeschlossen, die überregional mit ihrem Hauptsitz in Ettlingen (bei Karlsruhe) und den Niederlassungen Limburg, Kaiserslautern, Feldkirchen (bei München) und Möhlin (Schweiz/Argau) tätig ist. Wir firmieren seitdem als GFP Ingenieurbüro für Geotechnik und Umweltplanung GmbH.  Geologe oder Geograph für unseren Standort Duisburg (w/m/d | Dipl. Geol. / Dipl. Geogr. / M.Sc. / B.Sc. | Vollzeit | ab sofort) Teamleiter Außendienst Unterstützung bei der Ausschreibungen von Subunternehmerleistungen nach VOB, VOF o.ä. (in Abstimmung mit AL/GL) Planung sowie Auswertung von Erkundungs- und Laboruntersuchungen Durchführung und Koordination von Feldarbeiten (Außendienst) sowie von Laborarbeiten Geologische und hydrogeologische Bauüberwachung Probenahme vor Ort für boden- und felsmechanische sowie hydraulische Laborversuche Selbständige Aufnahme von Schichtenverzeichnissen und Bohrkernen gemäß DIN 4020 Bodenkundliche Kartierungen nach KA5 Wartung und Kalibrierung von Geräten zur Grundwasser- und Bodenluftprobennahme Qualifizierter Hochschulabschluss im Fachgebiet Geologie oder Geographie o.ä. sowie Berufserfahrung (3 - 5 Jahre) in einer ähnlichen Position Gute Kenntnisse bei der Erstellung von Berichten und Gutachten Vorkenntnisse und Erfahrungen bei der Altlastenerkundung und -bearbeitung vorteilhaft Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1-Level) Qualitäts- und ergebnisorientiertes Arbeiten und Engagement Flexibilität und Teamfähigkeit Gute Kommunikations- und Sozialkompetenz Gute allgemeine EDV-Kenntnisse Pkw Führerschein Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Projekte in einem ambitionierten, interdisziplinären und kollegialen Team Attraktive, leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Angenehmes Betriebsklima und flache Hierachie Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gute Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln / sehr gute Bahnanbindung Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersversorgung Eine unbefristete Arbeitsstelle in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Eine faire Bezahlung mit 13 Monatsgehältern/Jahr Die Entfaltung Ihrer persönlichen Stärken in einem dynamischen Umfeld
Zum Stellenangebot

Geologe / Geograph / Umweltwissenschaftler o.ä. / Dipl. Geol. / Dipl. Geogr. / Dipl.-Ing. / M.Sc. (m/w/d)

So. 26.09.2021
Duisburg
GFP ist ein interdisziplinär arbeitendes Büro für Geotechnik, das 1993 unter dem Namen Dr. Gärtner und Partner in Mülheim an der Ruhr von fünf Gesellschaftern gegründet wurde. Im Zuge der Erweiterung der Arbeitsgebiete firmiert das Büro als „GFP Ingenieurbüro für Geotechnik und Umweltplanung“.  ​Im Jahre 1997 erfolgte eine Verlegung des Unternehmens nach Duisburg. Zwischenzeitig hat aufgrund mittlerweile aufgetretener räumlicher Engpässe zum 01.10.2016 ein Umzug zum Standort in die Keetmanstraße in Duisburg-Duissern stattgefunden. Zum 31.03.2020 ist unser Mitgesellschafter Dr. Gärtner altersbedingt ausgeschieden. ​Ab dem 01.04.2020 haben wir uns der gbm-Gruppe (gbm Gesellschaft für Baugeologie und -meßtechnik mbH Baugrundinstitut) angeschlossen, die überregional mit ihrem Hauptsitz in Ettlingen (bei Karlsruhe) und den Niederlassungen Limburg, Kaiserslautern, Feldkirchen (bei München) und Möhlin (Schweiz/Argau) tätig ist. Wir firmieren seitdem als GFP Ingenieurbüro für Geotechnik und Umweltplanung GmbH.  Geologe / Geograph / Umweltwissenschaftler o.ä. für unseren Standort Duisburg (w/m/d | Dipl. Geol. / Dipl. Geogr. / Dipl.-Ing. / M.Sc. | Vollzeit | ab sofort) Projektleiter / -ingenieur Altlastenerkundung und -sanierung sowie Bodenschutz Selbstständige Projektbearbeitung von der Angebotserstellung über die Projektdurchführung bis zur Rechnungsstellung Gefährdungsabschätzungen und Sanierungsplanungen gemäß BBodSchG/BBodSchV Vorsorgender Bodenschutz und Bodenkundliche Baubegleitung Abfallwirtschaftliche Beurteilung im Zuge von Altlasten- und Baugrundprojekten Konzeption und Planung von Erkundungs- und Sanierungsmaßnahmen Koordination und Überwachung von Feld- und Sanierungsarbeiten Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen Qualifizierter Hochschulabschluss sowie Berufserfahrung (3-5 Jahre) im Fachgebiet Altlasten/ Bodenschutz in einer ähnlichen Position Gute Kenntnisse bei der Erstellung von Berichten und Gutachten Sehr gute Deutschkenntnisse und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (C1-Level) Sicheres Auftreten sowie qualitäts- und ergebnisorientiertes Arbeiten Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit Gute Kommunikations- und Sozialkompetenz Gute allgemeine EDV-Kenntnisse Pkw Führerschein Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Projekte in einem ambitionierten, interdisziplinären und kollegialen Team Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Angenehmes Betriebsklima und flache Hierachie Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Perspektivisch sind bei entsprechender Eignung auch Führungs- und Aufstiegsoptionen (Geschäftsführung) vorhanden Gute Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln / sehr gute Bahnanbindung Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersversorgung Eine unbefristete Arbeitsstelle in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Eine faire Bezahlung mit 13 Monatsgehältern/Jahr Die Entfaltung Ihrer persönlichen Stärken in einem dynamischen Umfeld
Zum Stellenangebot

Applikationsmanager (m/w/d) Geoinformationssysteme

Sa. 25.09.2021
Essen, Ruhr
Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit vernetzen. Darum verbindet Modis die Schlüsseltechnologien IT, Engineering und Life Sciences, um gemeinsam mit unseren Kunden die Lösungen der Zukunft zu entwickeln. Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen im Engineering zusammen. Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen. Sie auch?Dann suchen wir Sie für eine Direktvermittlung zu unserem Kunden in Essen.In Ihrer Funktion sind Sie für die Weiterentwicklung und operative Betreuung unseres Geoinformationssystems zuständig Sie bringen die Weiterentwicklung des Systems durch Anpassungen der Systemkonfiguration und Einbindung relevanter Schnittstellen voran und gestalten so die GIS-Systemlandschaft aktiv mit Zudem implementieren Sie die GIS-basierten Prozesse mit den verschiedenen Fachbereichen Sie führen interne sowie externe Anwenderschulungen durch und sichern den 1st Level Support Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Geo-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Darüber hinaus verfügen Sie über tiefgehende Kenntnisse von GIS-Systemen, idealerweise ESRI ARCGIS oder FME Sie bringen Erfahrungen in der Leitungsdokumentation von LWL-Netzen mit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Für uns beginnt der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen - indem wir in Ihre berufliche Entwicklung und Mentoring investieren und Sie während Ihrer gesamten Karriere coachen. Bei Modis arbeiten Sie für eine dynamische, global ausgerichtete Marke, die in einem Schlüsselmarkt ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege.
Zum Stellenangebot

GasLINE - (Geo-)Informatiker als Applikationsmanager für Geoinformationssysteme (GIS) (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Essen, Ruhr
GasLINE zählt seit über 20 Jahren zu den leistungsfähigsten Glasfaser-Infrastrukturanbietern im Telekommunikationsmarkt. Das deutschlandweite Glasfasernetz hat eine Trassenlänge von über 32.000 km und wird weiterhin dynamisch ausgebaut. Bis 2024 sind weitere 3.000 km geplant. Die Marke GasLINE steht für überzeugende Qualität im Infrastrukturmarkt, die u. a. durch das starke Engagement des Teams ermöglicht wird. Durch hohe Serviceorientierung und innovative Lösungen, kann GasLINE schnell auf Veränderungen im Markt reagieren.   An unserem Standort in Essen möchten wir Sie begrüßen als GasLINE - (Geo-)Informatiker als Applikationsmanager für Geoinformationssysteme (GIS) (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion sind Sie für die Weiterentwicklung und operative Betreuung unseres Geoinformationssystems (GIS) zuständig. Hierzu zählt u. a. auch die Abstimmung mit den Herstellern. In Ihrer Rolle bringen Sie die Weiterentwicklung des Systems durch Anpassungen der Systemkonfiguration und Einbindung relevanter Schnittstellen voran und gestalten so die GIS-Systemlandschaft aktiv mit. Die Implementierung der GIS-basierten Prozesse mit den verschiedenen Fachbereichen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung. Sie führen interne sowie externe Anwenderschulungen durch, sichern den 1st Level Support und stehen den Anwender*innen beratend zur Seite. Zudem fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Usern und Softwarelieferanten, um Nutzeranforderungen in neue Features einfließen zu lassen. Das bringen Sie mit Ihr Hochschulstudium der (Geo-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie mit gutem Erfolg abgeschlossen. Zudem verfügen Sie über tiefgehende Kenntnisse von GIS-Systemen, idealerweise ESRI ARCGIS, FME sowie Erfahrungen im Bereich GIS-Systeme und Geodatenmanagement. Erfahrungen in der Leitungsdokumentation von LWL-Netzen sind für Sie von Vorteil. Kommunikations- und Umsetzungsstärke, ein sicheres Auftreten sowie Begeisterungsfähigkeit und Offenheit für neue Technologien zeichnen Sie aus. Eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise gehört zu Ihren Stärken. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Außerdem können Sie auf sehr gute Englischkenntnisse und Erfahrungen mit Office 365 zurückgreifen. Das bieten wir IhnenBei uns können Sie sich neben einem spannenden Aufgabenfeld auf ein attraktives und faires Gehalt, eine lukrative betriebliche Altersvorsorge sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten freuen. Da uns unsere Mitarbeiter sehr am Herzen liegen, bieten wir flexible Arbeitszeiten und Flex Office für eine gesunde Work-Life-Balance sowie frisches Obst, Wasser und Kaffee für das leibliche Wohl. Ein sympathisches, kollegiales und engagiertes Team, welches die Werte und Visionen der GasLINE gemeinsam lebt, freut sich auf Sie.  
Zum Stellenangebot

GIS-Fachkraft Schwerpunkt Dokumentation Leitungen im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als GIS-Fachkraft Schwerpunkt Dokumentation Leitungen im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion dokumentieren Sie das Gasfernleitungsnetz und Einrichtungen des Korrosionsschutzes durch digitale Erfassung und Pflege graphischer sowie attributiver Informationen im GIS/NIS. Zu Ihren Aufgaben gehört die Erstellung und Aktualisierung von Bestandsunterlagen auf Basis von Rotstrichen/Änderungsmitteilungen oder Vermessungsdaten. Sie verwalten und organisieren fachtechnische Daten- und Dokumenteneingänge nach Konzernvorgaben oder sonstigen Regeln nach dem Stand der Technik. Sie integrieren die Daten und Dokumente in die vorgesehenen Zielsysteme und aktualisieren das Auskunftssystem des Kunden. Sie sind für die Qualitätssicherung der Dokumentation (gültige Normen und Vorschriften) verantwortlich. Das bringen Sie mit Sie verfügen über eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker, Geomatiker oder eine vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrung im Bereich Leitungsdokumentation bringen Sie mit. Sie haben Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen (GIS) und CAD-Programmen. Der Umgang mit gängigen MS Office Produkten ist für Sie Routine. Zu Ihren Stärken zählt die Bereitschaft sich in komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten. Sie sind teamorientiert, flexibel und arbeiten strukturiert sowie selbstständig. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Geodatenmanagement

Di. 21.09.2021
Bochum
Die Stadtwerke Bochum Netz GmbH ist ein modernes und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Herzen des Ruhrgebietes. Das Unternehmen bündelt alle netzbezogenen Funktionen innerhalb der Stadtwerke Bochum Gruppe. Die zentralen Aufgaben der Stadtwerke Bochum Netz GmbH liegen im Betrieb, der Unterhaltung und dem bedarfsgerechten Ausbau der regionalen Netze und Verteilungsanlagen für Strom, Erdgas und Wasser. Für unsere Abteilung Planung / Netzinformation, Gruppe NIS Datenproduktion, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in Geodatenmanagement Eigenständige Fortführung und Prüfung der Leitungsdaten in der Sparte Strom auf Basis von Vermessungsdaten und Feldbüchern mit dem Geoinformationssystem Smallworld Zuständigkeit für die Richtigkeit und Vollständigkeit der mit SAP gekoppelten GIS-Daten Eigenständige Bearbeitung von Fortführungsprojekten und Klärung von Widersprüchen mit den Projektverantwortlichen Engagierte Mitarbeit an der Weiterentwicklung von fachbereichsspezifischen Arbeitsprozessen und Workflows in der Dokumentation Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Geomatiker*in, Vermessungstechniker*in, Technische/r Zeichner*in, Systemplaner*in oder eine gleichwertige fachliche Ausbildung Berufserfahrung im Umgang mit Geoinformationssystemen (vorzugsweise Smallworld) und ERP-Systemen (vorzugsweise SAP) Kenntnisse in der Dokumentation und Digitalisierung von Versorgungsnetzen, idealerweise in der Sparte Strom Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen Hohe Eigeninitiative, sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen und innovativen Dienstleistungsunternehmen. Das Gehalt entspricht der Bedeutung der Position in Verbindung mit leistungsorientierten Vergütungskomponenten, besonderen Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge auf Grundlage des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V). Flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine attraktive Brückentags-Regelung gehören bei uns zum Standard. Auch unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Entwicklung.
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Sektorenkopplung und Systemanalyse (10h/Woche)

Mo. 20.09.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstoff erzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Sektorenkopplung und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Energetische und infrastrukturelle Analyse von Quartieren mittels Geoinformationssystemen (GIS) Verwaltung und Auswertung von Datensätzen zur Beschreibung des energetischen Lastverhaltens von Quartieren Szenarienentwicklung zu zukünftigen Energiebedarfen (Strom, Wärme, Kälte, Mobilität) im innerstädtischen Bereich Recherchen und Bearbeitung technologischer Fragestellungen zu Wärmenetzsystemen: Netztypen, Anwendungsfälle in Abhängigkeit der Bedarfsdichte, Netztopologien, Erzeugungs- und Speichertechnologien Regelungsstrategien und Betriebsführung von Wärmenetzsystemen zum zustandsorientierten Betrieb sekundärer Einzelnetze und des gesamten Wärmenetzsystems Modellierung, Zeitreihenerzeugung, Simulation der Quartiersnetze und des Gesamtnetzes/-systems Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaft en, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Python, Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln  Unser Highlight für Dich: Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Seismologe*Seismologin

Fr. 17.09.2021
Essen, Ruhr
  Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Wir machen die Welt sicherer. DMT ist eine global tätige Gesellschaft für Ingenieurdienstleistungen und entsprechende Beratungsleistungen mit mehr als 280 Jahren Erfahrung. Mit 13 Ingenieur- und Beratungsgesellschaften an 30 Standorten und mehr als 1.100 Mitarbeitenden weltweit konzentriert sich DMT auf die Märkte Anlagenbau und Verfahrenstechnik, Infrastruktur und Bauwesen sowie Rohstoffe und Energie. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP. Für unser Geschäftsfeld Civil & Mining Engineering ist am Standort Essen folgende Position ab Januar 2022 zu besetzen: Seismologe*Seismologin Was Sie bei uns bewegen: Planung und Kalkulation von Dienstleistungsprojekten für unsere internationalen Kunden aus den Bereichen Geothermie, Geotechnik, Bergbau und Öl/Erdgas Erstellung von Gutachten zur Erdbebengefährdung oder zur Bewertung der Immissionen nach nationalen und internationalen Normen Anfertigung von Angeboten in deutscher und englischer Sprache Verantwortung für die Projektorganisation, -durchführung und -auswertung sowie die anschließende Berichterstattung Entwicklung von datenbankgestützten seismologischen Analysemethoden mit einem hohen Innovationsanteil Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkonferenzen mit entsprechender Vortragstätigkeit Was Sie ausmacht: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geophysik, Physik, Geowissenschaften oder eines verwandten MINT-Studiengangs (praxisnahe Promotion ist ein Plus) Know-how in der Planung und Koordinierung von Messeinsätzen Fundierte Programmierkenntnisse in den Sprachen Python und/oder C++/C# Gutes Englisch in Wort und Schrift Eigenständige Arbeitsweise und Teamgeist Bereitschaft zu Außeneinsätzen und zur Feldarbeit sowie Führerschein der Klasse B Warum Sie sich für uns entscheiden sollten: Wir bieten Ihnen spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit der Möglichkeit zur Mitwirkung an innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten Dabei haben Sie die Gelegenheit zur Veröffentlichung von Forschungsergebnissen auf internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten Team aus Techniker*innen, Ingenieur*innen und Wissenschaftler*innen   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die DMT GmbH & Co. KG legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021EngRoh15232 DMT GmbH & Co. KGHR ServicesAm TÜV 1 • 45307 Essen Ihr Ansprechpartner: Herr Alexander Oeffner,Tel. +49 201 172 1572 • www.dmt-group.com Hier online bewerben
Zum Stellenangebot

Ausbildung als Geomatiker*in

Mo. 13.09.2021
Essen, Ruhr, Hagen (Westfalen)
Referenznummer: 1377/21   Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.    Der Regionalverband Ruhr (RVR) sucht zum 01.08.2022 Auszubildende für den Beruf als Geomatiker*inWann waren Sie zuletzt mit einem Navigationsgerät unterwegs? Wussten Sie, dass hierfür Geodaten benötigt werden? Diese Daten werden durch Vermessungen oder in Form von Karten, Grafiken, Plänen oder Webanwendungen mit verschiedenen Software-Programmen gewonnen, aufbereitet, analysiert und als Planungsgrundlage genutzt. Als Geomatiker*in lernen Sie Grundlagen der Geoinformationssysteme und den Umgang mit Geodaten kennen. Sie wirken praxisnah an der Erstellung regionaler Geodatenprodukte wie dem Stadtplanwerk oder den Luftbildern mit.   Die praktische Ausbildung findet beim RVR in Essen statt. Für die theoretische Ausbildung besuchen Sie ein- bis zweimal pro Woche das Berufskolleg Cuno II in Hagen.   Fachoberschulreife Gute Kenntnisse in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Erdkunde, Physik und Informatik Interesse an der Arbeit mit neuen Technologien und Computerprogrammen Interesse an grafischer/kreativer Arbeit Gutes räumliches Vorstellungsvermögen Technisches Verständnis Sorgfalt und strukturiertes Vorgehen Flexibilität und Teamfähigkeit   Bewerbungsunterlagen: Aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben Tabellarischer Lebenslauf Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse Ausländische Bewerbungen und/oder Leistungsnachweise können nur berücksichtigt werden, wenn diese vergleichbar und ins Deutsche übersetzt vorliegen. Über die Gleichstellung mit einem deutschen Schulabschluss entscheiden die Zeugnisanerkennungsstellen der Länder. Eine zeitgemäße Arbeitsumgebung mit modernen Technologien Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD) in Höhe von 1.068,26 - 1.164,02 Euro brutto monatlich Eine jährliche Sonderzahlung, sogenanntes Weihnachtsgeld (90% des Ausbildungsentgelts) Einen jährlichen Lernmittelzuschuss (50 Euro) Vermögenswirksame Leistungen (13,29 Euro monatlich) 30 Tage Jahresurlaub plus 5 Tage Prüfungsurlaub zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Eine Prämie in Höhe von 400 Euro, wenn Sie die Abschlussprüfung im ersten Versuch erfolgreich bestehen Neben einem jährlichen Potenzialgespräch gibt es die Chance, nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung ein weiteres Jahr Berufserfahrung zu sammeln
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: