Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 5 Jobs in Hamme

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Geowissenschaften

Leiter*Leiterin Profitcenter Hydrogeologie

Do. 02.07.2020
Essen, Ruhr
  Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Wir machen die Welt sicherer. Die DMT GmbH & Co. KG gehört zur Unternehmensgruppe von TÜV NORD. Mit 30 Standorten weltweit ist die DMT eine globale Unternehmensgruppe von 14 Ingenieur- und Consultingfirmen, welche leistungsübergreifend in den vier Märkten Bergbau, Öl & Gas, Infrastruktur & Bauwesen sowie Anlagenbau tätig ist. Die DMT Gruppe bietet unabhängige Dienstleistungen in den Bereichen Exploration, Engineering, Consulting und Geotechnik. Messgeräte, messtechnische Produktentwicklung und industrielle Prüflösungen gehören ebenfalls zum Portfolio der DMT. Für die DMT GmbH & Co. KG ist im Geschäftsfeld Civil & Mining Engineering am Standort Essen zum nächstmöglichen Termin folgende Position zu besetzen: Leiter*Leiterin Profitcenter Hydrogeologie Was Sie bei uns bewegen: Sie leiten als Führungskraft ein 13-köpfiges Team und verantworten die strategische Weiterentwicklung des Profitcenters. Ein Aufgabenschwerpunkt ist die numerische Modellierung von Grund- und Grubenwasserströmungen einschließlich der Stoff- und Wärmetransporte und die fachgutachtliche Beratung. Weiterhin bezieht sich Ihr Aufgabengebiet auf die Auswertung hydrogeologischer Grundlagendaten und geohydraulischer Versuche und die Bearbeitung geochemischer Fragestellungen. Was Sie ausmacht: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Fachrichtung Geowissenschaften, Geologie, Geotechnik, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation; idealerweise haben Sie in dem Gebiet promoviert. Zudem bringen Sie einschlägige Berufspraxis mit vertieften Kenntnissen in der Hydrogeologie sowie Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden mit. Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit numerischen Modellen und sind sicher in der Erstellung von Gutachten. Vertriebskenntnisse mit einem entsprechenden Netzwerk sowie souveränes Auftreten und Serviceorientierung im Kundenkontakt ergänzen Ihr Profil. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten: Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020DMT12669 DMT GmbH & Co. KGHR ServicesAm TÜV 1 • 45307 Essen Ihr Ansprechpartner: Herr Alexander Oeffner,Tel. +49 201 172 1572 • www.dmt-group.com Hier online bewerben merken weiterempfehlen drucken
Zum Stellenangebot

Ingenieur Fachrichtung Geoinformatik/Vermessung als Referent im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubarem Datenwust wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der Open Grid Europe GmbH, einem der großen Fernleitungsnetzbetreiber in Deutschland, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als Ingenieur Fachrichtung Geoinformatik/Vermessung als Referent im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion kalkulieren und leiten Sie GIS- und Dokumentationsprojekte im Umfeld der Leitungsdokumentation. Zu Ihren Aufgaben gehört das Datenhandling der GIS-Daten - u. a. Durchführung von Analysen, Aufbereitung, Konvertierung und Migration. Sie unterstützen bei der Fortführung der Leitungsdokumentation durch Aktualisierung von GIS-, NIS- und schematischen Daten. Sie prüfen Raster- und Vektordaten auf Einhaltung der gültigen Normen / Vorschriften, Datenstrukturen und Datenlogiken. Sie erarbeiten Konzepte zur Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und kontinuierlichen Systemweiterentwicklung. Das bringen Sie mit Ihr Studium im Bereich Vermessungswesen, Geoinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie mit gutem Erfolg abgeschlossen. Sie besitzen eine Affinität zu Geodaten und Datenbanken. Sie haben erste Erfahrungen im Umgang mit geografischen Informationssystemen und CAD-Programmen sowie Kenntnisse im Bereich Datenbankmanagement (gerne auch als Berufseinsteiger). Idealerweise bringen Sie erste Berufserfahrung im Projektmanagement mit. Zu Ihren Stärken zählen eine teamorientierte, flexible und strukturierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft sich in komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Fachreferent im Bereich Vermessung und Bauwerksüberwachung (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubarem Datenwust wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der Open Grid Europe GmbH, einem der großen Fernleitungsnetzbetreiber in Deutschland, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als Fachreferent im Bereich Vermessung und Bauwerksüberwachung (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion führen Sie örtliche Vermessungsarbeiten zur Erneuerung und Pflege der Dokumentation von Ferngasleitungen durch. Mit modernstem Equipment wie GNSS, Tachymetrie oder Echolot erfassen Sie u.a. Gewässerkreuzungen der OGE-Pipelines. Auch für die Auswertung und Weiterverarbeitung der erfassten Daten stehen Ihnen modernste Software- und Hardwarelösungen zur Verfügung Sie unterstützen den technischen Betrieb der OGE bei Sonderaufgaben und -projekten, wie z.B. intelligente Molchungen. Mittels hochpräziser Ortungstechnik unterstützen Sie bei Leitungsanzeigen und -ermittlungen. Das bringen Sie mit Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker, Geomatiker oder eine vergleichbare Qualifikation. Erste Erfahrungen mit der Dokumentation von Ferngasleitungen sind für Sie von Vorteil. Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit CAD-Systemen (vorzugsweise Geograf). Der Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten ist für Sie Routine. Darüber hinaus bringen Sie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung im Innen- und Außendienst mit, und verfügen über einen Führerschein der Klasse B. Zu Ihren Stärken zählen eine teamorientierte, flexible und strukturierte Arbeitsweise. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
Frankfurt am Main, Karlsruhe (Baden), München, Hamburg, Berlin, Dortmund, Osnabrück, Köln, Mainz, Freiburg im Breisgau
Gemeinsam mit den Planungspiloten findest du deinen Traumjob! Wir stehen dir im kompletten Bewerbungsprozess partnerschaftlich zu Seite. Mit einer Bewerbung bei den Planungspiloten steht dir unser bundesweites Netz an wertschätzenden Arbeitgebern offen - und du selbst entscheidest, mit welchem Arbeitgeber du Kontakt haben möchtest. Wir arbeiten ausschließlich mit Unternehmen zusammen, deren Arbeitsbedingungen wir vorher überprüft haben. Einmal beworben - schon warten mehrere vielversprechende Angebote auf dich! Lust auf spannende und abwechslungsreiche Jobinhalte? Die Planungspiloten haben deinen Traumjob! Die Planungspiloten suchen Unterstützung durch motivierte Vermessungsingenieure (m/w/d) für unser Team! interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten angemessenes Gehalt für dein Engagement flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme stetige Weiterbildung und Entwicklung Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Ingenieur- und Katastervermessung Selbständige Planung, Vorbereitung und Durchführung der Vermessungen innerhalb der Bauprojekte im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau Ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet, bei dem deine eigenen Ideen und Lösungen sowohl im Innen- als auch Außendienst gefragt sind Abstimmung und Koordinierung im Team Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessung/Geodäsie oder eine vergleichbare Qualifikation Das konstruktive Arbeiten in einem Team liegt dir Du verfügst über eine strukturierte, projekt- und zielorientierte Arbeitsweise Auch Berufseinsteigern (m/w/d) bieten wir Einstiegsmöglichkeiten Du bist verantwortungsbewusst, freundlich und begeisterungsfähig Beschäftigung in einem renommierten, vertrauensvollen und wertschätzenden Unternehmen Arbeite in einer modernen Arbeitsumgebung, die mit neuester Technik ausgestattet ist Hoher individueller Gestaltungsspielraum, kein Zeitdruck Hohe Work- Life Balance durch gute Arbeitszeitregelung (Voll/Teilzeit möglich) Faire Bezahlung, Zuschuss zur Altersvorsorge und weitere Benefits Weiterbildungsmöglichkeiten und interne Aufstiegschancen
Zum Stellenangebot

Technische Sachbearbeiter*in (m/w/d) Markscheidewesen und Rechtsangelegenheiten im Bergbau

Fr. 19.06.2020
Dortmund
Die Bezirksregierung Arnsberg ist die Vertretung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg. Mit rund 1.800 Beschäftigten an verschiedenen Standorten nehmen wir vielfältige Fachaufgaben in den Bereichen Gesundheit und Sozialwesen, Regionale Entwicklung und Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Arbeitsschutz sowie Bergbau und Energie wahr. Wir verstehen uns als verantwortungsvolle Dienstleister*innen, die staatliche, kommunale sowie verbandliche Interessen zusammenführen. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die nachhaltige Weiterentwicklung von Südwestfalen und dem östlichen Ruhrgebiet sowie die Lebensqualität der auf 8.000 Quadratkilometern lebenden 3,5 Millionen Menschen. Sie wollen einen aufregenden Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten? Dann werden auch Sie Teil unseres Teams! Die Bezirksregierung Arnsberg sucht zum 01.11.2020 für das Dezernat 65 am Dienstort Dortmund eine/einen Technische Sachbearbeiter*in (Entgeltgruppe 10 TV-L) Die ausgeschriebene Stelle ist unbefristet. Die Einstellung im Tarifbeschäftigungsverhältnis erfolgt in der EG 10 der EGO zum TV-L. Bewerber*innen, die bereits in der EG 11 der EGO TV-L bei einem öffentlichen Arbeitgeber eingruppiert sind, können mit dieser Entgeltgruppe übernommen werden. Bei Vorliegen der entsprechenden beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Berufung in das Beamtenverhältnis möglich. Bereits beamtete Bewerber*innen können bis zur Besoldungsgruppe A11 LBesO A NRW statusgleich übernommen werden. Das Dezernat 65 – Markscheidewesen und Rechtsangelegenheiten ist ein Servicedezernat, das andere Fachdezernate bei markscheiderischen und juristischen Fragestellungen unterstützt sowie die bergbehördlichen IT-Systeme und deren Anwender*innen betreut. Des Weiteren geben wir Auskunft über die bergbauliche Situation und sind zuständig für die Erteilung von Bergbauberechtigungen. Qualitätssicherung von bergbehördlichen Daten und die Weiterentwicklung der behördlichen bergbaulichen Anwendungen auf der Basis von ArcGIS und Webtechnologien und den dazugehörigen Datenbanken Konzeption, Koordination und Abnahme von Anwendungen insbesondere mit der Zukunftsaufgabe „mobile Anwendungen“ Komplexe Datenanalyse und -auswertung sowie Kartendarstellungen mit ArcGIS und weiteren Produkten der ESRI-Plattform Erfassung und Pflege von Metadaten Technischer Support und Schulung der Anwender*innen Die v. g. Aufgaben sind überwiegend im Innendienst wahrzunehmen. In Einzelfällen ist die Teilnahme an externen Besprechungen sowie an Terminen im Außendienst notwendig. Bewerber*innen müssen über folgende Voraussetzung verfügen: Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) im Studiengang bzw. in der Fachrichtung Geoinformatik, Vermessungswesen, Markscheidewesen oder Geotechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit vermessungstechnischen Inhalten oder Befähigung für die Laufbahn besonderer Fachrichtungen (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt) Darüber hinaus sollten Bewerber*innen über eine mindestens einjährige Berufserfahrung in Datenanalyse, Automatisierung mit Geographischen Informationssystemen (bevorzugt ESRI-ArcGIS-Produktplattform) und Datenmodellierung (bevorzugt PostgreSQL) verfügen. Wünschenswert wären darüber hinaus: Erfahrungen in der Konzeptionierung von Anwendungen, der Entwicklung mobiler Anwendungen und Datenbankentwicklung, Erfahrungen aus dem Bereich der (Berg-)Vermessung, sicherer Umgang mit MS Office-Produkten. Ihr persönliches Profil Sie verfügen über die Fähigkeit und Bereitschaft, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten sowie Arbeitsergebnisse in Wort und Schrift überzeugend darzustellen und zu vertreten. Sie haben ein großes Interesse an der ständigen technologischen Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs sowie die Fähigkeit, fachliche Problemstellungen zu erkennen und kreativ zu lösen. Sie arbeiten strukturiert und mit hoher Einsatzbereitschaft. Mit Ihrer gut ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähigkeit können Sie Anforderungen der Kolleg*innen erfassen und Probleme verständlich erläutern. Sie bringen die Bereitschaft zur Fortbildung mit. Die Aufgabenstellung ist mit gelegentlichen Dienstreisen verbunden. Ein Führerschein der Klasse B bzw. Fahrdienst durch eine Arbeitsassistenz im Sinne des SGB IX ist erforderlich. Spannende Themen! Landesweite Zuständigkeit für die Digitalisierung der bergbehördlichen Informationen. Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf! Sie können Privates und Berufliches durch flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office in ein ausgewogenes und gesundes Gleichgewicht bringen. Individuelle Entwicklung! Sie profitieren von einem umfangreichen Fortbildungsangebot mit jährlich über 1.000 Seminaren u. a. in der Fortbildungsakademie des Landes NRW. Gesundes Arbeiten! Sie fördern Ihre Gesundheit durch die attraktiven Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Arbeiten inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr! Dortmund als Dienstort.
Zum Stellenangebot


shopping-portal