Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 8 Jobs in Hechtsheim

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
Geowissenschaften

Projektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien – Schwerpunkt Photovoltaik

Fr. 16.04.2021
Wiesbaden
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitionsvolumen von rund 500 Millionen Euro. Mehr als 700 Mitarbeiter*innen arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebsführung und am Service von Anlagen für eine zukunftsfähige Energieversorgung.Verstärken Sie unser Team am Standort Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsProjektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien – Schwerpunkt Photovoltaikidentifizieren und akquirieren neue PV-Freiflächen- (und ggf. Windenergie-)Standorte in Südwestdeutschland mit Schwerpunkt auf Baden-Württemberg und Bayernbegleiten und koordinieren die kommunale Bauleitplanung der Projekteverantworten die Erstellung und Einreichung von Bau- / Genehmigungsanträgen, koordinieren die Verfahren und erwirken Genehmigungenverhandeln Verträge mit Grundstückseigentümern und Kommunen und beauftragen Gutachterleiten eigenverantwortlich Projektgruppen aus Mitarbeitern diverser Abteilungen bis zur Inbetriebnahmehaben ein Studium abgeschlossen (Geographie, Erneuerbare Energien oder Vergleichbares)haben mehrjährige Erfahrung mit der Entwicklung, Steuerung oder Planung von Windkraft- oder PV-Projektensind durchsetzungsstark und teamorientiertsind kommunikativ, verhandeln geschickt und sind sicher im Auftrittverfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit MS Office und GISverfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind von Vorteilsind bereit, auch im Außendienst zu arbeitenInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheMitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und interdisziplinären TeamFlache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenFreiraum für berufliche und persönliche WeiterentwicklungFlexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für HomeofficeKostenlose Sprach-, Yoga-, Meditationskurse sowie freies Kaffee- und TeeangebotPrämie für umweltfreundliche Mobilität – zum Beispiel JobRad, Zuschuss zum ÖPNV oder BahnCardFirmenwagen auch zur privaten Nutzung, firmeneigene E-Ladeinfrastruktur am Standort Wiesbaden
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung

Mi. 14.04.2021
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung Standort: Wiesbaden · ab dem 01.07.2021 In Ihrer Position dreht sich für Sie alles um das sorgfältige Bewerten (nicht-)proportionaler Rückversicherungsverträge  hinsichtlich ihres Naturgefahrenrisikos. Hierbei legen Sie den Fokus insbesondere auf meteorologische, hydrologische sowie geophysikalische Risiken. Ebenso sorgfältig erfassen und bearbeiten Sie Portfoliodaten für die Gefahren Sturm, Erdbeben, Überschwemmung und Waldbrand. Weiterhin auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda: umfassende Schadenschätzungen für das R+V Re-Portfolio nach Naturkatastrophenereignissen. Schlussendlich validieren Sie in- und externe Naturgefahrenmodelle und treiben abteilungsübergreifende Projekte sowie Arbeitskreise durch Ihre tatkräftige Mitarbeit aktiv voran. Erfolgreiches Studium der Geowissenschaften mit Schwerpunkt auf meteorologischen, geophysikalischen oder hydrologischen Naturgefahren Wünschenswert, aber kein Muss: Berufspraxis in der Erstversicherung und/oder Rückversicherung Ebenfalls von Vorteil: Know-how in der Verarbeitung großer Datenmengen in SQL-Server Versiert in MS Office, insbesondere Excel Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise ergänzt um weitere Fremdsprachenkenntnisse Freuen Sie sich auf ein ebenso motiviertes wie kollegiales Team aus Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftlern, das Sie mit offen Armen empfängt. Wir arbeiten mit lizenzierter und eigens entwickelter Software zur Simulation von Naturgefahrenrisiken. Ferner entwerfen und nutzen wir Tools auf Basis von Excel VBA und SQL-Server, um eine passgenaue State-of-the-Art-Bewertung von Naturgefahrenrisiken in Rückversicherungsverträgen zu gewährleisten. Zum Einstieg machen wir Sie natürlich intensiv mit allen Details vertraut – schließlich ist eine fundierte Einarbeitung das A und O. Im Anschluss erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben, die spannende Perspektiven bereithalten. So können Sie etwa das Bewerten von Land-Gefahr-Kombinationen im Rahmen von Marktzuständigkeiten übernehmen, sich auf markt- bzw. naturgefahrenspezifische Fragestellungen spezialisieren oder eine Ausbildung zum Certified Extreme Event Modeller (m/w/d) absolvieren. Klingt nach dem, was Sie suchen? Willkommen bei der R+V. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro
Zum Stellenangebot

(Senior) Immobilien Research Analyst (m/w/divers)

Mi. 14.04.2021
Wiesbaden
Die Commerz Real ist ein Unternehmen der Commerzbank Gruppe und bietet bereits seit über 45 Jahren verschiedene Fondsprodukte an. An den Hauptstandorten Wiesbaden und Düsseldorf sowie in 17 weiteren Geschäftsstellen im In- und Ausland engagieren sich rund 730 Mitarbeiter dafür, Sachwerte als Geldanlage verfügbar zu machen und zu finanzieren. Der Bereich Produktmanagement ist verantwortlich für die strategiekonforme, renditeorientierte und aktive Steuerung des treuhänderisch verwalteten Sondervermögens der Commerz Real AG. Im Mittelpunkt steht dabei der Offene Immobilienfonds hausInvest mit rund 15 Mrd. Euro Fondsvermögen und aktuell über 150 Immobilien weltweit. Eigenverantwortliche Analysen entlang der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette (Ankauf, Betrieb und Verkauf) Regelmäßige Bereitstellung von wirtschaftlichen Parametern und von Marktinformationen über Immobilien- und Kapitalmärkte Standort- und Marktanalysen sowie eigenständige Identifikation und Aufbereitung relevanter Markttrends Unterstützung der Fachabteilungen beim An- und Verkaufsprozess durch Informationsbeschaffung und -interpretation Erstellung von Marktpräsentationen für bestehende und potentielle Investoren sowie für die Öffentlichkeitsarbeit Weiterentwicklung unserer Datenplattform sowie unseres internen Geographischen Informationssystemen (GIS) Erweiterung unseres Research-Ansatzes zur Erschließung der Potenziale der Digitalisierung Auf- und Ausbau eines Kontaktnetzwerkes in relevanten Immobilienmärkten Übernahme von themen- und bereichsübergreifenden Aufgaben und Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Geographie, Wirtschaftsgeographie oder Betriebswirtschaft Mindestens 2 bis 5-jährige Berufserfahrung im Bereich Research Vertiefte immobilienspezifische Fachkenntnisse sowie Kenntnisse von Analyse-, Ranking- und Scoringmethoden Fundierte Erfahrung in der Datenerhebung, -strukturierung und -analyse sowie Erfahrungen mit statistischen Programmen Kenntnisse geographischer Informationssysteme (GIS: Qgis, ESRI u. ä. ) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C2 Niveau) und sehr gute Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigenmotivation und Zielstrebigkeit sowie unternehmerisches Denken Teamplayer mit stark ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein sowie ziel- und ergebnisorientiertem Arbeitsstil
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (m/w/d) Kartografie im Bereich der Geodatenerhebung und Fortführung des 3D Stadtmodells, Bereitstellung des flächendeckenden DGM beim Vermessungsamt

Mo. 12.04.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachbearbeitung (m/w/d) Kartografie im Bereich der Geodatenerhebung und Fortführung des 3D Stadtmodells, Bereitstellung des flächendeckenden DGM beim Vermessungsamt Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer befristet als Elternzeitvertretung bis 16. Mai 2022 Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung EG 10 TVöD  (Brutto-)Gehalt 3.964,32 € bis 4.795,69 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 5. Mai 2021, Kennziffer 2/54 (bitte angeben)​​​​​​​ Geodatenerhebung und Fortführung des 3D Stadtmodells im LoD 2 Bereitstellung von Daten des 3D Stadtmodells Berechnung und Bereitstellung des flächendeckenden DGM wie auch von allen Produkten aus dem DGM und DOM (TIN, Schummerung, Raster, Höhenpläne) Übernahme und Qualifizierung amtlicher und topographischer Vermessungsergebnisse und Luftbildauswertungen Geodatenerhebung und Fortführung zu den verschiedenen kommunalen Katasteraufgaben abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) bzw. „Bachelor“ der Fachrichtung Vermessung, Geoinformatik, Geografie oder vergleichbarer Studienabschluss mit fundierten Kenntnissen im Geoinformationswesen langjährige Berufserfahrung (ab 3 Jahre) gute Fertigkeiten und Erfahrungen in der Handhabung mit den Werkzeugen der Autodesk und ESRI-Technologie (ArcGIS) Organisationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung Bildschirmtauglichkeit Weitere wünschenswerte Qualifikationen: Fachkenntnisse im Bereich des öffentlichen Vermessungs- und Geoinformationswesens Fertigkeiten in der Anwendung von UVM CityGRID, etc. flexible Arbeitszeiten kooperativer Führungsstil abwechslungsreiches Aufgabengebiet familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, Standort des Arbeitsplatzes: Stadthaus West, Mina-Rees-Straße 10, 64295 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Ground Segment Systems Engineer Team Leader (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Darmstadt
EUMETSAT is Europe’s meteorological satellite agency, operating satellites that monitor the weather and climate from space - 24 hours a day, 365 days a year. EUMETSAT is an international organisation that recruits personnel from all 30 member states, but please note that this role is based in Darmstadt, Germany and applicants will be required to relocate to Darmstadt if they are successful. We are currently looking for an experienced Ground Segment Systems Engineer Team Leader to join our international team of young and inspiring engineers and industry professionals, tasked with driving innovation within the Space, Satellite and Earth Observation sector. This role is routed in EUMETSAT’s commitment to the European Union's Copernicus Earth observation programme and will provide the opportunity to work with leading IT, Space and Earth Observation organisations and domain experts to make a positive impact on society!BACKGROUND Copernicus is the European Union's Earth observation programme, coordinated and managed by the European Commission in partnership with the European Space Agency (ESA) and EUMETSAT. Its current and future missions are to deliver high quality, wide range Earth observation services providing information to, among other things, improve the management of the environment, understand and mitigate the effects of climate change, and ensure civil security. The Ground Segment Systems Engineer Team Leader for Operational Systems will manage all systems engineering activities related to the maintenance and evolution of the EUMETSAT Copernicus operational ground segments. DUTIES · Manage a multidisciplinary ground segment system engineering team and its activities, including management of resources and priorities; · Provide engineering support to the maintenance of the Copernicus operational ground segments and, in particular lead the system engineering of upgrades responding to evolving operational user’s needs whilst promoting system awareness, coherence and consistency across ground segments; · Define, coordinate and implement the system-level IV&V testing approach for major evolutions and support the transition into Operations of newly developed Copernicus ground segments (or parts of them); · Maintain the overall system architecture and interface coherence for all Copernicus operational ground systems. This includes the maintenance of a complete and consistent set of system level documentation, like requirements documents, requests for Waiver/Deviations, interface control documents (ICDs), architectural models, technical budgets, IV&V plans, etc; · Coordinate the procurement of industrial support and service firms and management of the contractor during the execution of the activities; · Provide reporting and management support to the Ground Segment System Engineering Competence Area manager.SKILLS AND EXPERIENCE · Pro Solid experience in the engineering and maintenance of operational systems, and with direct experience in IV&V for systems operated in a 24/7 environment; · Proven experience in leading, coordinating and developing system engineering teams during the operational phase; · Proficiency and experience in the definition and implementation of engineering processes for sustaining, maintaining and evolving operational systems; · Knowledge of standards relevant for system engineering and formal methods for system specification (e.g. ECSS) as well as experience in the use of related products/tools; · Strong interpersonal, leadership and communications skills, and preferably experience operating within a matrix environment. QUALIFICATIONS · University degree or equivalent in a relevant discipline· Excellent salary, of up to Euro 7,500 NET (after tax) based on skills and experience · Flexible working time including additional flexi-leave · Full medical coverage for employee and family · Attractive pension · 30 days of annual leave + 14.5 days public holidays · Training and development support · Relocation allowance and support (if applicable)
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence

Mi. 07.04.2021
Kelkheim (Taunus), Essen, Ruhr, Hamburg, München
Wir laden Sie ein, in unserem Fachbereich Umwelt, Arbeitsschutz und Compliance innovative Lösungen zu entwickeln und dabei Ihr Fachwissen und Ihre bisherigen Erfahrungen einzubringen. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, sollten Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Umwelt- & Arbeitsschutz-Due Diligence Assessments (EDD), Altlastenerkundung oder verwandten Bereichen verfügen. Sind Sie unser/e neue Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre ausbauen? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen weltweit. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltverschmutzung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit beauftragen uns unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 12 Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Energie, Wasser, Umwelt & Gesundheit sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.Als Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence werden Sie als Teil unseres internationalen Umwelt-Teams u. A. folgende Aufgaben übernehmen: Durchführung und Steuerung von Umwelt Due Diligence Assessments (Einzel-Standorte oder Multisites weltweit) Bewertungen von Unternehmen nach aktuellen EHS-Kriterien Technische, rechtliche und finanzielle Risikobewertung von EHS-Aspekten aus der EDD Unterstützung von internen EHS-Compliance-Programmen für Industrieunternehmen Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Geo-, Natur-, Umwelt- oder Ingenieur-wissenschaften Mehrjährige praktische Berufs-Erfahrung in anderen Unternehmen, in denen Sie persönlich EDD-Projekte ausgeführt und geleitet haben Nachweisliche Kenntnisse des deutschen Umweltrechts und des Arbeitsschutzrechts Praktische Erfahrung in der Leitung von EDD-Projekten, einschl. Angebotsstellung, Leitung von Projekt-Teams, Steuerung der in einem EDD-Projekt beteiligten Parteien, Kostenbewertung von Risiken usw. Erfahrung in Qualitätssicherung, Projektkoordination und Budgetverwaltung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität sowie gute analytische Fähigkeiten Sie haben Spaß an der Arbeit im Team und sind bereit für die Arbeit zu reisen
Zum Stellenangebot

(Senior) Projektleiter / Consultant / Projektingenieur Landschaftsplanung und Umweltplanung (w/m/d)

Di. 06.04.2021
Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig, Halle (Saale)
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. Wir kombinieren fundierte Markt­kenntnisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­mentleistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wach­senden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Umwelt an unseren deutschlandweiten Standorten – vorzugsweise in Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig und Halle (Saale) - suchen wir Sie als(Senior) Projektleiter / Consultant / Projektingenieur Landschaftsplanung und Umweltplanung (w/m/d)Erarbeitung von Umweltplanungen für Infrastrukturanlagen, insbesondere für Energieleitungen (Freileitungen und Erdkabel)Erarbeitung von UVP-Berichten, Unterlagen zur UVP-Vorprüfung und Landschaftspflegerischen Begleitplänen für Projekte u. a. in den Bereichen Infrastruktur und IndustrieErarbeitung von FFH-Verträglichkeitsstudien und Unterlagen zur FFH-Vorprüfung sowie Studien zum ArtenschutzUmweltbaubegleitung / ökologische BaubegleitungBetreuung und Beratung unserer Kunden zu den oben genannten sowie zu verwandten ThemenBei entsprechender Erfahrung: Fachliche und wirtschaftliche Leitung von Projekten mit den oben genannten AufgabenbereichenStudienabschluss im Bereich Landschafts-/Umweltplanung bzw. natur- oder geowissenschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbare AusbildungKenntnisse des Naturschutz- und UmweltrechtsMehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswertZielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, TeamfähigkeitKenntnisse von Geografischen Informationssystemen (GIS, bevorzugt ArcGIS) sind vorteilhaftVerhandlungssichere DeutschkenntnisseEnglischkenntnisse sind wünschenswertEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung

Di. 30.03.2021
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung Standort: Wiesbaden · ab sofort Für Sie geht es um das sorgfältige Bewerten (nicht-)proportionaler Rückversicherungsverträge hinsichtlich Ihres Naturgefahrenrisikos. Hierbei legen Sie den Fokus insbesondere auf meteorologische, hydrologische sowie geophysikalische Risiken. Darüber hinaus erfassen und bearbeiten Sie Portfoliodaten von Erstversicherungsunternehmen für die Gefahren Sturm, Erdbeben, Überschwemmung und Waldbrand. Auch umfassende Schadenschätzungen für das R+V Re-Portfolio nach Naturkatastrophenereignissen stehen auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda. Schlussendlich validieren Sie sowohl interne als auch externe Naturgefahrenmodelle und treiben abteilungsübergreifende Projekte sowie Arbeitskreise durch Ihre tatkräftige Mitarbeit aktiv voran. Erfolgreiches Studium der Geowissenschaften mit Schwerpunkt auf meteorologischen oder hydrologischen Naturgefahren Berufspraxis in der Erst- und/oder Rückversicherung wünschenswert Ebenfalls von Vorteil: Know-how in der Verarbeitung großer Datenmengen in SQL-Server Versiert im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise ergänzt um weitere Fremdsprachenkenntnisse Unser ebenso motiviertes wie kollegiales Team von Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftlern arbeitet mit lizensierter und eigens entwickelter Software zur Simulation von Naturgefahrenrisiken. Ferner entwickeln und nutzen wir Tools auf Basis von Excel-VBA und SQL (SQL-Server) für eine passgenaue, state-of-the-art-Bewertung von Naturgefahrenrisiken in Rückversicherungsverträgen. Zum Start Ihres Jobs machen wir Sie natürlich direkt und intensiv mit allen Details vertraut, schließlich ist eine fundierte Einarbeitung das A und O. Anschließend wartet eine mehr als spannende Aufgabe auf Sie, die auch tolle Perspektiven bereithält. Zum Beispiel können Sie die Bewertung von Land-Gefahr-Kombinationen im Rahmen von Marktzuständigkeiten übernehmen, sich auf markt- bzw. naturgefahrspezifische Fragestellungen spezialisieren oder eine Ausbildung zum "Certified Extreme Event Modeller" absolvieren. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal