Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 3 Jobs in Heiligenhaus bei Velbert

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Geowissenschaften

Auszubildender zum Geomatiker (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann möchten wir Sie an unserem Standort in Essen begrüßen. Die PLEdoc GmbH sucht Sie als Auszubildender zum Geomatiker (m/w/d)Das erwartet SieUnser Ziel ist es, Sie zu einem selbstbewussten und hochqualifizierten Geomatiker auszubilden. Sie erfassen und beschaffen verantwortungsvoll Geodaten und übernehmen deren Verarbeitung, Verwaltung und Visualisierung. Im Team erstellen Sie Karten, Präsentationsgrafiken und auch multimediale Produkte. Sie werden Experte für die Anwendung von hochmodernen Informations- und Kommunikationstechniken. Auch der Umgang mit computergesteuerten Messgeräten sowie die Anwendung naturwissenschaftlicher und mathematischer Grundlagen der Geoinformationstechnologie werden für Sie selbstverständlich. Die vielseitigen Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Geomatik, die Sie u. a. durch kooperative Projektarbeit und kreativen Teamgeist erlangen, steigern Ihre Persönlichkeit. Während Ihrer 3-jährigen Ausbildung besuchen Sie das Cuno II Berufskolleg in Hagen, wo Ihnen der theoretische Teil der Ausbildung in den Hauptfächern Geodatenerhebung und Geodatenmanagement an 1 bis 2 Tagen in der Woche vermittelt wird. Neben der betrieblichen und schulischen Ausbildung lernen Sie auch die Aufgaben eines Geomatikers in anderen Unternehmen und Kommunen kennen, mit denen wir eine Ausbildungskooperation führen. Das bringen Sie mit Sie verfügen über eine abgeschlossene Schulausbildung, mindestens auf dem Niveau der Fachhochschulreife, mit guten Noten in Mathematik, ggf. Informatik, Physik und Geographie. Zu Ihren Stärken gehören engagiertes Arbeiten im Team, aber auch konzentrierte Einzelarbeit. Für Sie ist es selbstverständlich, sorgfältig, genau sowie verantwortungsvoll und gewissenhaft zu arbeiten. Darüber hinaus sollten Sie Neugierde an wechselnden Aufgaben und verschiedenen Umgebungen mitbringen. Sie haben Spaß am Umgang mit modernen IT-Systemen. Das bieten wir IhnenIhre Ausbildung bei uns startet mit einer Segelwoche, in der Sie Ihre Mitauszubildenden und Ausbilder kennenlernen. Während der Ausbildungszeit begleiten wir Sie mit interessanten und hilfreichen Seminaren und Workshops, die Ihnen helfen, Ihre Ausbildung bestmöglich zu meistern. Wir bieten Ihnen attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss, und vieles mehr. Wir fördern Ihre Gesundheit und bieten regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Impfungen) innerhalb unseres Gesundheitsmanagements an. Auch können Sie kostengünstig in unserem Partnerfitnessstudio in Essen trainieren. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in für das Geodatenmanagement

Mi. 14.10.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team 9-3 „Geodaten, Stadtplanwerk, Luftbilder" eine*n  Sachbearbeiter*in für das Geodatenmanagement Referenznummer: 1058/20 Das Referat Geoinformation und Raumbeobachtung erfasst und führt vielfältige Geodaten wie Stadtpläne, Luftbilder, POI und Radwege, sowie thematische Karten und verschiedenste Fachdaten. Darüber entwickelt das Referat Geodaten-Anwendungen und betreibt die Geodateninfrastruktur des Regionalverbandes Ruhr. In diesem Zusammenhang sind wir Servicedienstleister u.a. für verschiedene Fachreferate des Verbandes, die Mitgliedskommunen, regionale Partner und Gesellschaften des RVR sowie die Bürger*innen der Region. Als Dienstleister ist das Team „Geodaten, Stadtplanwerk, Luftbilder“ für die Prüfung, Korrektur und Bereitstellung von verschiedensten Geodaten und daraus abgeleiteten Produkten im Online- und Printbereich zuständig.Weiterentwicklung, Verbesserung und Anpassung des Produktions-Workflows an die technische Entwicklung in Datenpflege und Datenmanagement  Plausibilitätsprüfung, Kontrolle, Korrektur und Freigabe von bereits erfassten Daten unter Berücksichtigung der technischen und inhaltlichen Standards (u. a. bei Flächennutzungskartierung) Verschneidung, Auswertung und Visualisierung von Geodatensätzen mittels fortgeschrittener GIS-Analysen und anspruchsvoller Visualisierungstechniken Beratung über Nutzungsmöglichkeiten der vorhandenen Geodaten Durchführung von Arbeitsgruppen im Kontext der v. g. Themen GIS-unterstützte Datenerfassung und –pflege komplexer Datensätze. Konzeption, Durchführung und Support von Geodatenprojekten im RVR GIS-gestützte Aufbereitung von Geodaten Daten Durchführung teils komplexer GIS-Analysen und kartographischer Visualisierungen Erfassung und Implementierung neuer GIS-Verfahren in die Geodaten-Infrastruktur des RVR Planung, Vorbereitung und Durchführung von Workshops zur nachhaltigen Unterstützung der GIS-Nutzer*innen beim RVR. Abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder Bachelor der Fachrichtungen Geomatik, Geoinformatik, Geographie oder vergleichbare Studiengänge Langjährige Berufserfahrung ist wünschenswert Sichere Anwendung in Geoinformationssystemen Kenntnis vieler verschiedener Fachverfahren und /oder gutes Grundlagenwissen und sehr schnelle Auffassungsgabe hinsichtlich der Einarbeitung in neue Themenfelder Engagierte und teamorientierte Persönlichkeit  Gute Kommunikationsfähigkeit. chancengleiches und tolerantes Miteinander gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vertragsdauer: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit (39,0 Wochenstunden) Eingruppierung: Entgeltgruppe 11 TVöD (VKA) Dienstort: Essen
Zum Stellenangebot

Hydrogeologe (m/w/d) als Sachverständiger für Naturschutz

Do. 08.10.2020
Essen, Ruhr
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.Hydrogeologe (m/w/d) als Sachverständiger für NaturschutzEssen Beurteilung von Grundwasserhaltungsmaßnahmen sowie Verhandlungen mit Wasserbehörden, -verbänden und Grundeigentümern Bewertung der Grundwasserverhältnisse und deren Hydrochemie bei Bauvorhaben Entwicklung von Kompensationsmaßnahmen sowie Sicherstellung der Umsetzung Auswertung und Interpretation limnologischer, wasserwirtschaftlicher, geologischer und hydrogeologischer Fachdaten Fachliche Führung externer Fachbüros und Koordination von Probenahmen sowie Projektvorstellung in Genehmigungsverfahren vor der Öffentlichkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Hydrologie, Hydrogeologie, Geowissenschaften, Limnologie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Pipelinebereich erforderlich Sehr gute Kenntnisse der EU-WRRL und des UVPG (Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz) Umfassende Kenntnisse des Naturschutzrechtes (insb. WHG) und der Gewässerökologie sowie Erfahrung im Planungsrecht wünschenswert Gute Kenntnisse in der Geoinformationssystem(GIS)- Anwendung sowie Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot


shopping-portal