Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 10 Jobs in Lütgendortmund

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
Geowissenschaften

Vermessungstechniker/Geomatiker als GIS-Fachkraft Schwerpunkt Netzdokumentation Telekommunikation im Innendienst (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als Vermessungstechniker/Geomatiker als GIS-Fachkraft Schwerpunkt Netzdokumentation Telekommunikation im Innendienst (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Rolle erstellen Sie Planunterlagen zur Trassen-/Neubauplanung für die Lichtwellenleiter (LWL) Infrastruktur unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der vorhandenen und geplanten Netze. Sie dokumentieren die betreuten Telekommunikationseinrichtungen durch die Aktualisierung von GIS-, NIS- und schematischen Daten. Hierzu gehört auch das digitale Erfassen graphischer und attributiver Informationen. Sie erstellen und aktualisieren Bestandsunterlagen in digitaler Form aufgrund von Änderungsmitteilungen oder Vermessungsdaten. Mit Ihrem fundierten Wissen führen Sie Prüfungen der Dokumentation hinsichtlich gültiger Normen und Vorschriften sowie der Datenstruktur und Datenlogik durch. Mit großer Sorgfalt führen Sie Analysen und Auswertungen sowie Konvertierung, Referenzierung und Transformationen von Geo-Daten durch. Das bringen Sie mit Ihre Ausbildung als Geomatiker oder Vermessungstechniker (oder vergleichbare Qualifikation) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Geoinformatonssystemen (vorzugsweise Intergraph-Produkten) und CAD-Programmen. Einschlägige Kenntnisse im Bereich der Dokumentation von Telekommunikationsnetzen sind für das Aufgabengebiet von Vorteil. Eine proaktive, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihren Stärken. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Geomatiker oder Vermessungstechniker in der Netzdokumentation (m/w/d)

So. 13.09.2020
Dortmund
Die DONETZ (Dortmunder Netz GmbH) ist der Netzbetreiber in Dortmund und eine 100-prozentige Tochter von DEW21. Bei uns sorgen Sie mit für den technisch einwandfreien Fluss von Strom, Gas und Wasser durch unser 11.000 km langes Versorgungsnetz. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Freiraum, Verantwortung und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Geomatiker oder Vermessungstechniker in der Netzdokumentation (m/w/d) Bereich: TechnikBeschäftigungsart: VollzeitBefristung: unbefristetDatum: sofort Unser Herz pocht regional.Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Menschen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbinden, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombinieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! Vermessungstechnischer Außendienst zur Aufnahme von Versorgungsnetzen (Gas, Wasser, Strom, Wärme, Anlagen der Informationstechnik) und deren Erfassung mittels digitaler Vermessungstechnologien Fortführung der ermittelten Daten im geografischen Informationssystem (Smallworld GIS) Aufbereitung von Daten zu Absteckungszwecken und Durchführung der dazu notwendigen vermessungstechnischen Arbeiten vor Ort Einhaltung der Qualitätsstandards für die Netzdokumentation (VDE-AR 4201, S130, GW130, Digitalisieranweisung, Vermessungsrichtlinie) Ausbildung als Geomatiker oder Vermessungstechniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen Gute Kenntnisse im vermessungstechnischen Außendienst und/oder im geografischen Informationssystem (Smallworld GIS) und der CAD Anwendung GEOgraf Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Führerschein der Klasse B Selbstständige und genaue Arbeitsweise Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungs­möglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d) / Bachelor oder Master für Geoinformatik und Vermessung / Geodäsie und Geoinformatik / Vermessungswesen

Fr. 11.09.2020
Dortmund
Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Leistungsbereitschaft ist die Grundlage des gemeinsamen Erfolges. Das bedeutet für uns die Identifikation mit der geleisteten Arbeit, dem Team und dem gesamten Büro. Heute ist das Vermessungsbüro Sommerhoff ein kundenorientierter Dienstleister für die Erhebung, Dokumentation und Beurkundung Ihrer vermessungstechnischen Daten. Für die vermessungstechnische Begleitung Ihrer Projekte halten wir eine erstklassige technische Ausstattung sowohl für die Vermessungen vor Ort als auch für die häusliche Auswertung und Weiterverarbeitung der Messergebnisse für unsere Kunden vor. Aufgrund unseres Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Vermessungsingenieur (m/w/d) / Bachelor oder Master für Geoinformatik und Vermessung / Geodäsie und Geoinformatik / VermessungswesenDurchführung von Kataster- und Ingenieurvermessungen im Innendienst: Zu Ihren Tätigkeiten gehört u.a.: Vorbereitung und Bearbeitung von Liegenschaftsvermessungen im Innendienst Bearbeitung von Aufträgen aus den Bereichen der Ingenieurvermessung Auswertung von Messdaten und Anfertigung von Lageplänen Aufbereitung der Messdaten zur Fortführung des Liegenschaftskatasters Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni / FH / TU) zum Vermessungsingenieur (m/w/d) oder einem der folgenden Bereiche: Geoinformatik und Vermessung / Geodäsie und Geoinformatik / Vermessungswesen Teamfähigkeit, selbstständige, engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Kenntnisse im Umgang mit Geograf und Kivid wären von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich Gerne sind Sie auch Berufseinsteiger eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem eingespielten Team (16 Mitarbeiter) einen langfristigen, sicheren Arbeitsplatz Sie finden ein gut ausgestattetes Arbeitsumfeld und ein familiäres Betriebsklima vor eine betriebliche Altersvorsorge flexible Arbeitszeiten die Möglichkeit auch im Homeoffice zu arbeiten Parkplätze direkt am Büro sowie eine gute Verkehrsanbindung Bezuschussung für Zahnvorsorge regelmäßige Firmenenvents und Feste eine Küche mit kostenfreiem Kaffee und Getränken Mitarbeiter-Laptop 30 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in für die Geodatenverarbeitung (Schwerpunkt digitale Planungsdaten)

Do. 10.09.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen für das Team 9-1 „Geschäftsstellen und Geonetzwerk“ eine*n Sachbearbeiter*in für die Geodatenverarbeitung (Schwerpunkt digitale Planungsdaten) Referenznummer: 1240/20 Das Referat 9 erfasst und führt vielfältige Geodaten wie Stadtpläne, Luftbilder, thematische Karten und verschiedenste Fachdaten, entwickelt Geodaten-Anwendungen und betreibt die Geodateninfrastruktur des Regionalverbandes Ruhr. Das Referat ist in diesem Zusammenhang Servicedienstleister u.a. für verschiedene Fachreferate des Verbandes, die Mitgliedskommunen, regionale Partner und Gesellschaften des RVR sowie die Bürger*innen der Region. Im Team 9-1 wird die Geodateninfrastruktur des RVR konzeptioniert. Vielfältige regionale Projekte mit Geodatenbezug werden hier entwickelt und hausweite Projekte mit Geodatenschwerpunkt unter Beachtung der europäischen und nationalen Standards betreut. Im Team 9-1 ist die Geschäftsstelle des interkommunal besetzten Geonetzwerks metropoleRuhr angesiedelt.Umsetzung der konzeptionellen Weiterentwicklung der Bebauungsplanübersicht Metropole Ruhr Verantwortliche Umsetzung der Projekte Bebauungsplanübersicht Metropole Ruhr und Denkmäler Metropole Ruhr Steuerung und Durchführung der Abstimmungsprozesse mit den beteiligten Kommunen zur INSPIRE-konformen Bereitstellung vorbereitender und verbindlicher Bauleitplanung sowie der Denkmalübersicht MR Umsetzung der technischen Implementation mit notwendigen Datenmodellanpassungen (ggf. mittels ETL-Prozessen (Extract, Transform, Load)) Integration und Bearbeitung der Daten mittels opensource Software, u.a. Datenbankeinbettung (postgreSQL/postgis), Webdiensteerstellung (u.a. mit GeoServer) und Einbindung in Webanwendungen (Mapbender) Fortschreibung der Leitfäden und Handlungsanweisungen Umsetzung eines regionalen digitalen Planungsbestandes auf Basis der XPlanung Konzeptionelle Erarbeitung zur Erstellung einer regionalen Anwendung „digitale Planung“ betreffend der technischen, fachlichen und organisatorischen Aspekte Import der kommunalen Geodaten/XPlanGML-Daten und Bereitstellung des Datenbestands als Darstellungs- und Downloaddienst Eigenständige Vergabe und Beauftragung externer Softwarebereitsteller Mitarbeit in der Geschäftsstelle Geonetzwerk.metropoleRuhr Planung und verantwortliche Durchführung von fachspezifischen Arbeitskreisen Eigenständige Konzeption von Schulungen und Workshops Abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder Bachelor der Fachrichtungen Informatik, Geoinformatik, Geographie oder Raumplanung Erfahrungen mit ETL-Prozessen (FME, HALE) Sehr gute Kenntnisse in Geoinformationssystemen und Geodateninfrastrukturen Gute Kenntnisse in Datenbankmanagementsystemen, wie PostgreSQL/PostGIS Erfahrungen in der Anwendung von ETL-Prozessen (Extract, Transform, Load) Kenntnisse in Mapbender Sehr gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift in deutscher Sprache Erfahrungen in der Umsetzung von XPlanung (XPlanGML 5.x) (wünschenswert) Kenntnisse im Vergabewesen  chancengleiches und tolerantes Miteinander gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt Vertragsdauer: befristet für die Dauer von zwei Jahren Arbeitszeit: Vollzeit (zzt. 39,0 Stunden pro Woche) Eingruppierung: Entgeltgruppe 12 TVöD (VKA) Dienstort: Essen
Zum Stellenangebot

Hydrogeologe (m/w/d) als Sachverständiger für Naturschutz

Di. 08.09.2020
Essen, Ruhr
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.Hydrogeologe (m/w/d) als Sachverständiger für NaturschutzEssen Beurteilung von Grundwasserhaltungsmaßnahmen sowie Verhandlungen mit Wasserbehörden, -verbänden und Grundeigentümern Bewertung der Grundwasserverhältnisse und deren Hydrochemie bei Bauvorhaben Entwicklung von Kompensationsmaßnahmen sowie Sicherstellung der Umsetzung Auswertung und Interpretation limnologischer, wasserwirtschaftlicher, geologischer und hydrogeologischer Fachdaten Fachliche Führung externer Fachbüros und Koordination von Probenahmen sowie Projektvorstellung in Genehmigungsverfahren vor der Öffentlichkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Hydrologie, Hydrogeologie, Geowissenschaften, Limnologie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Pipelinebereich erforderlich Sehr gute Kenntnisse der EU-WRRL und des UVPG (Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz) Umfassende Kenntnisse des Naturschutzrechtes (insb. WHG) und der Gewässerökologie sowie Erfahrung im Planungsrecht wünschenswert Gute Kenntnisse in der Geoinformationssystem(GIS)- Anwendung sowie Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Geoinformatik zur Erledigung der Aufgaben Gigabitkoordination

Fr. 04.09.2020
Schwelm
Mehr als 320.000 Einwohner, 408 Quadratkilometer Fläche, mit Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten neun kreisangehörige Städte - dies sind drei nüchterne Zahlen über den Ennepe-Ruhr-Kreis. Ebenfalls bemerkenswert: Gerade einmal 20 Minuten benötigen Besucher aus den umliegenden, unmittelbar angrenzenden Großstädten Bochum, Dortmund, Essen, Hagen und Wuppertal, um über das dichte Autobahnnetz in den Ennepe-Ruhr-Kreis zu gelangen.Die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises sucht für das Sachgebiet Geoinformationen und Statistik (62/5) zum 01.10.2020 eine   Sachbearbeitung Geoinformatik zur Erledigung der Aufgaben Gigabitkoordination.   Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und steht vorbehaltlich der beantragten Förderung zur Verfügung. Die Gigabitkoordination im Ennepe-Ruhr-Kreis besteht bereits seit mehreren Jahren und soll weitergeführt werden. Zur Verbesserung der Gigabitinfrastruktur soll die Stelle nun wiederbesetzt werden. Die zu besetzende Stelle umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten: Planungsvorbereitung und Verwaltung einer Geoinformationssystem-Datenbank zum Gigabitausbau in einem Geographischen Informationssystem Bereitstellung der Gigabitdaten in einem Geographischen Informationssystem Weiterführung des „Next-Generation-Access“ (NGA) Netzes Begleitung des interkommunalen Layer2-Netzwerkes Fachliche Korrespondenz mit Projektbüro Gigabit.NRW und TK-Infrastrukturanbietern. Gesucht wird eine engagierte Mitarbeiterin bzw. ein engagierter Mitarbeiter, die bzw. der folgende persönliche Voraussetzungen erfüllt: Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Geoinformatik, Geographie oder vergleichbarer Qualifikation, Vertiefte Erfahrungen in Geographischen Informationssystemen.   Wünschenswert sind weiterhin: Erfahrungen in der Handhabung von Programmiersprachen wie „R“, Allgemeine Datenverarbeitungskenntnisse, Erfahrungen in der Anwendung der gängigen Office-Programme, Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit.   Für die Tätigkeit ist der Führerschein der Klasse B (frühere Klasse 3) erforderlich.Je nach persönlicher Qualifikation und Erfahrung erfolgt eine Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bewerbungen von Teilzeitkräften werden ernsthaft geprüft. Insgesamt ist die Stelle in vollem Umfang zu besetzen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Auch die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Als familienfreundliche Verwaltung bietet der Ennepe-Ruhr-Kreis in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Region Ennepe-Ruhr eine individuelle und qualifizierte Beratung bei der Kinderbetreuung an. Auch wenn Probleme bei der Betreuung und Pflege von Angehörigen auftreten, helfen wir gerne bei individuellen Lösungen. Über Einzelheiten informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen. Je nach Bewerberlage ist die Durchführung eines der Stelle entsprechenden Auswahlverfahrens geplant.   Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.09.2020 über das Online-Stellen-Portal Interamt auf die Stellen-ID 612664.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur - Geowissenschaftler (m/w/d) - Ref: BIB193

Mi. 02.09.2020
Bickenbach, Bochum
Sie wollen mehr, weil Sie mehr können? Wir bieten Ihnen neue Perspektiven. Sie wünschen sich spannende Aufgabenfelder rund um die großen technischen Herausforderungen unserer Zeit? Sie erwarten Verantwortung, Entscheidungsfreiheit, Freude an der täglichen Arbeit? Willkommen bei CDM Smith. Wir bieten Ihnen die Spielräume, die Sie für Ihr berufliches Weiterkommen benötigen. CDM Smith ist weltweit eines der führenden Ingenieur- und Consultingunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Als mitarbeitergeführtes, börsenunabhängiges Unternehmen sind wir in der Lage, eigenständig zu handeln, schnell zu entscheiden und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren. Für smarte Lösungen auf höchstem technischem Niveau – verstärken Sie das Team von CDM Smith! Für unsere Niederlassungen Bickenbach und Bochum suchen wir für den Geschäftsbereich Infrastruktur / Geotechnik zur Verstärkung unseres Teams ab sofort jeweils einen Bauingenieur - Geowissenschaftler (m/w/d). Geotechnische Planung und Beratung Betreuung von Baugrunderkundungen und Baustellen Erstellen von geotechnischen Berichten und Berechnungen sowie Baugrund- und Gründungsgutachten Baustellentermine und Projektgespräche mit Kunden, Projektpartnern und Behörden Hochschulabschluss im Bereich Bauingenieurwesen oder Geowissenschaften Einige Jahre Berufserfahrung in der geotechnischen Beratung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Fundierte EDV(Fach-) Kenntnisse Offener und zielgerichteter Umgang mit Kunden und Kollegen Sicheres Auftreten Englischkenntnisse von Vorteil Hohes Engagement und hohe Qualitätsverantwortung Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld Ein sicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis Leistungsgerechte Vergütung, Sozialleistungen und betriebliche Altersvorsorge eines großen Unternehmens Freiraum bei der Gestaltung Ihrer Arbeit und gegenseitige Unterstützung im Team Eine/n Paten/in als Ansprechpartner/in vor Ort während der Einarbeitungszeit, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, abgestimmt auf Ihre Karriereplanung Work-Life-Balance (Integrationsseminare, Firmenevents, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Jahresurlaub auf Basis einer 5 Tage Woche etc.) Mitarbeiter-/Leasingrabatte bei namhaften Anbietern
Zum Stellenangebot

Managerin Klimaanpassung bzw. Manager Klimaanpassung (w/m/d)

Di. 01.09.2020
Gelsenkirchen
Gelsenkirchen ist eine Großstadt mitten in Deutschlands größter Metropolregion, mit allen Angeboten, die es in einem solchen Ballungsraum gibt. Zugleich ist sie aber auch eine sehr grüne Stadt mit vielen Naherholungsräumen, Parkanlagen, Seen und dem Kanal. Die Dienstleistungen der Stadt Gelsenkirchen reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen bis hin zur Kultur. Diese Vielfalt können nur wenige andere Arbeitgeber bieten. Starten auch Sie Ihre Karriere bei der Stadt Gelsenkirchen, dem größten Arbeitgeber des Stadtgebietes. Im Referat Umwelt der Stadt Gelsenkirchen ist in der Abteilung – Umweltplanung, Umweltinformation, Klimaschutz - in der Koordinierungsstelle Klima - die Stelle einer Managerin Klimaanpassung bzw. eines Managers Klimaanpassung (w/m/d) Kennziffer: E 2020 – 067 (bitte bei Bewerbung angeben) unbefristet zu besetzen.Die Aufgabe der Koordinierungsstelle Klima ist die gesamtstädtische Umsetzung des aktuell erarbeiteten Klimakonzeptes 2030/2050 der Stadt Gelsenkirchen. In der Koordinierungsstelle sind bereits drei Klimaschutzmanagerinnen bzw. -manager unter der Leitung des Abteilungsleiters tätig. In der Abteilung werden die Themen Klimaschutz, Klimaanpassung, Luftreinhalteplanung, Lärmaktionsplanung, Umweltplanung und Umweltbildung bearbeitet. Das Arbeitsfeld dieser Position ist durch Projektmanagement (Organisation, Koordination, Finanzierungs- und Budgetplanung) und verantwortliche Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen des Klimakonzeptes gekennzeichnet. Im thematischen Schwerpunkt der Anpassung an den Klimawandel sowie einzelner Klimaanpassungs-Projekte von herausgehobener Bedeutung werden insbesondere folgende Tätigkeitsschwerpunkte durch das Arbeitsfeld umfasst: Leitung bzw. Moderation von internen und externen Arbeitskreisen Abstimmungen innerhalb der Verwaltung und mit externen Projektpartnern Teilnahme an Projektarbeitskreisen Aufbau und Pflege von Kontakten und Netzwerken Projektbezogene Finanzplanung und -abwicklung sowie Erfolgskontrollen und Berichterstattung (Projekt-Evaluation, Monitoring) Fachstellungnahmen zur Anpassung an den Klimawandel u.a. im Rahmen von Umweltverträglichkeitsprüfungen einschließlich Prüfung von Gutachten bzw. Umweltberichten Konzeptionelles und Geoinformationssystemgestütztes Stadtklimamanagement und -monitoring Konzeption, Planung und Durchführung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit; Berichterstattung, Erstellung von Vorlagen für politische und sonstige Gremien Voraussetzung für dieses Aufgabengebiet ist ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom oder Master) der Fachrichtung Raumplanung oder Geografie oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, das den inhaltlichen Schwerpunkt in diesen Fachthemen hat. Darüber hinaus werden von den Bewerberinnen und Bewerbern erwartet: Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Klimaanpassung Gute Kenntnisse der Stadtklimatologie Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Geoinformationssystemen (GIS) als Analyseinstrument Besonderes Interesse an projektorientiertem Arbeiten zu häufig neuen Themen und Fragestellungen Ergebnisorientierte, systematische und selbständige Arbeitsweise Hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Lernbereitschaft Motivationsfähigkeit Kommunikationsgeschick, Kritik- und Teamfähigkeit Aufgeschlossenes, freundliches und sicheres Auftreten Sicherer Umgang mit der Microsoft-Office-Standardsoftware Bei der Stadt Gelsenkirchen gehören der wertschätzende Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Arbeitsalltag. In diesem Zusammenhang werden soziale und interkulturelle Kompetenzen erwartet. Eine verantwortungsvolle, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einer engagierten und dynamischen Verwaltung Einen sicheren Arbeitsplatz in einer unbefristeten Vollzeitstelle mit einer 39 Stunden-Woche. (Eine Bewerbung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.) Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) unter Eingruppierung in die EGr. 12 TVöD Eine 5-Tage-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unseres Gleitzeitmodells Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Gesundheitsvorsorge mit Sport- und Fitnessangeboten Vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Eine gute betriebliche Altersvorsorge Ein kostengünstiges Firmenticket für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in (m/w/d) Diplom/Master Geowissenschaften oder Siedlungswasserwirtschaft

Di. 01.09.2020
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unserer Abteilung Wasserwirtschaft, Gruppe Grundwasserbewirtschaftung am Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Termin befristet bis 31.12.2022 eine/n erfahrene/n Projektleiter*in (m/w/d) Diplom/Master Geowissenschaften oder Siedlungswasserwirtschaft Projektleitung für Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Optimierung von Dränagensystemen Ermittlung von geohydraulischen Kennwerten Bemessung von Dränagen und Brunnen TV-Inspektion, Reinigung und Regenerierung von Dränagen Hydrochemische, geotechnische und sedimentologische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Optimierung des Anlagenbetriebs Kooperation mit Hochschulen Qualitätssicherung von grundwasserbezogenen Fachplanungen Erstellung von Konzepten und Beratung zur Grundwasserbewirtschaftung und Fremdwassersanierung Sie haben ein Hochschul- bzw. Masterstudium der Geowissenschaften oder Siedlungswasserwirtschaft mit dem Schwerpunkt Hydrogeologie oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über einschlägige mehrjährige Berufserfahrung. Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Anwendung von Grundwassermodellen, Geoinformationssystemen (GIS) sowie der Ausschreibungssoftware ORCA AVA. Sie haben Erfahrungen in der Leitung wasserwirtschaftlicher Projekte. Solide Kenntnisse der relevanten Regelwerke und Merkblätter von DVWK, DWA, BWK und DIN-Vorschriften sowie der VOB, VOL, VOF wären von Vorteil. Sie stellen sich gerne neuen Herausforderungen, engagieren sich bei der Verfolgung Ihrer Ziele und können dabei auf eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit bauen. Ihre Team- und Kooperationsfähigkeit zeichnet Sie aus. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d)

Di. 25.08.2020
Frankfurt am Main, Karlsruhe (Baden), München, Berlin, Dortmund, Osnabrück, Köln, Leipzig, Freiburg im Breisgau, Unna, Verden (Aller)
Gemeinsam mit den Planungspiloten findest du deinen Traumjob! Wir stehen dir im kompletten Bewerbungsprozess partnerschaftlich zu Seite. Mit einer Bewerbung bei den Planungspiloten steht dir unser bundesweites Netz an wertschätzenden Arbeitgebern offen - und du selbst entscheidest, mit welchem Arbeitgeber du Kontakt haben möchtest. Wir arbeiten ausschließlich mit Unternehmen zusammen, deren Arbeitsbedingungen wir vorher überprüft haben. Einmal beworben - schon warten mehrere vielversprechende Angebote auf dich! Lust auf spannende und abwechslungsreiche Jobinhalte? Die Planungspiloten haben deinen Traumjob! Die Planungspiloten suchen Unterstützung durch motivierte Vermessungsingenieure (m/w/d) für unser Team! interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten angemessenes Gehalt für dein Engagement flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme stetige Weiterbildung und Entwicklung Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Ingenieur- und Katastervermessung Selbständige Planung, Vorbereitung und Durchführung der Vermessungen innerhalb der Bauprojekte im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau Ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet, bei dem deine eigenen Ideen und Lösungen sowohl im Innen- als auch Außendienst gefragt sind Abstimmung und Koordinierung im Team Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessung/Geodäsie oder eine vergleichbare Qualifikation Das konstruktive Arbeiten in einem Team liegt dir Du verfügst über eine strukturierte, projekt- und zielorientierte Arbeitsweise Auch Berufseinsteigern (m/w/d) bieten wir Einstiegsmöglichkeiten Du bist verantwortungsbewusst, freundlich und begeisterungsfähig Beschäftigung in einem renommierten, vertrauensvollen und wertschätzenden Unternehmen Arbeite in einer modernen Arbeitsumgebung, die mit neuester Technik ausgestattet ist Hoher individueller Gestaltungsspielraum, kein Zeitdruck Hohe Work- Life Balance durch gute Arbeitszeitregelung (Voll/Teilzeit möglich) Faire Bezahlung, Zuschuss zur Altersvorsorge und weitere Benefits Weiterbildungsmöglichkeiten und interne Aufstiegschancen
Zum Stellenangebot


shopping-portal